Michael Lehner

Konjunktion

Wir leben in Zeiten der ausufernde Propaganda - von rechts, von links, von West, von Ost. Deshalb ist es wichtig auch einmal Gedanken, die jenseits des Tellerrandes liegen, zu lesen.

Am heutigen Mittwoch findet in Washington ein sehr selten anberaumtes Treffen aller US-Senatoren statt. Thema wird die Lage in Nord-Korea sein. Donald Trump forderte zudem die Botschafter beim UN Sicherheitsrat dazu auf, den Status Quo bzgl. Nord-Korea zu „überdenken“. Das… Teilen Weiterlesen

IS, ISIS, ISIL, Daesh – viele Akronyme und Namen wurden der vom Westen und den Golfmonarchien unterstützten und angeleiteten Terrorgruppe bereits gegeben. Die für mich bewusste „Vielfalt der Namen“ soll die Terroristen größer und wichtiger erscheinen lassen – frei nach dem Motto: es gibt kein Entkommen vor ihnen. Dass… Teilen Weiterlesen

Im letzten Monat gab der russische Notenbankchef Elvira Nabiullina bekannt, dass Moskau die Arbeiten an seiner Alternative zum SWIFT-Bezahlsystem erfolgreich beendet hat: Wir haben die Arbeiten an unserem eigenen Zahlungssystem abgeschlossen, und wenn etwas passiert, werden alle Operationen im SWIFT-Format im Land funktionieren. Wir haben eine Alternative geschaffen. —… Teilen Weiterlesen

Die Drehtür zwischen Wirtschaft und Politik ist ein Fakt, der gerne von beiden Seiten verschwiegen wird. Wir wissen, dass Gesetzesvorlagen von Anwaltskanzleien geschrieben werden, die bewusste Hintertüren offen halten, um daraus wiederum später (selbst und/oder für ihre Klienten) Kapital schlagen… Teilen Weiterlesen

Während die USA, Japan und Süd-Korea ihre militärischen Verbindungen gerade durch Übungen und Manöver festigen, sind China und die Philippinen dabei ihre Beziehungen auszubauen. Dass beispielsweise die philippinische Regierung mehrere Inseln der Spratley-Kette besetzt hat, scheint die Chinesen in keinster weise zu ängstigen. Gleichzeitig berichtete Reuters, dass chinesische Militärschiffe… Teilen Weiterlesen

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir in den nächsten Tagen weitere Giftgasangriffe in Syrien sehen? Als Pretext für ein weiteres militärisches Eingreifen der USA? Nachdem die USA bislang jeden Beweis schuldig geblieben sind, dass beim letzten Giftgasanschlag die syrische… Teilen Weiterlesen

In einem neuen Arbeitspapier mit dem Titel „The Macroeconomics of De-Cashing (Die Makroökonomie der Bargeld-Beseitigung)“ schreibt der IWF-Analyst Alexei Kireyev zum Thema Bargeldabschaffung: Obwohl einige Länder höchstwahrscheinlich in ein paar Jahren weniger Bargeld im Umlauf haben werden, sollte die Umsetzung der Bargeldabschaffung schrittweise vorgenommen werden. Der Bargeld-Beseitigungsprozess könnte auf… Teilen Weiterlesen

Noch in diesem Monat will Südossetien darüber abstimmen, ob es Teil Russlands werden will. Die Teilrepublik Georgiens, die nach dem Krieg zwischen Russland und Georgien 2008 seine „Unabhängigkeit“ erklärte, hat dazu bereits im Vorfeld vor wenigen Tagen eine Vereinbarung mit… Teilen Weiterlesen

Trotz der steigenden Aktienkurse und eines erstarkenden US-Dollars kurz nach der US-Wahl war meine Prognose, dass der US-Dollar nur einen kurzfristigen Höhenflug erleben wird, für viele nicht nachvollziehbar und aufgrund der damaligen Entwicklung nicht absehbar. Doch zwischenzeitlich ist genau das eingetreten, wovon ich Ende November bzw. im Dezember mehrfach… Teilen Weiterlesen