Jürgen Frankenberger

Frankenberger

Geb. am 10.01.1955 in Kulmbach, verheiratet. Seit fast zwanzig Jahren beschäftige ich mich mit Solar Radiation Management, einem Teilgebiet des Geoengineering. Dieses wichtige Thema ist in Deutschland kaum bekannt, obwohl es weltweit 3 Millionen Bücher und Fachpublikationen dazu gibt. Da es unser aller Gesundheit betrifft, müssen wir uns dringend damit auseinandersetzen, zumal Deutschland offensichtlich umfangreich beteiligt ist, auch wenn Regierung und Behörden dies bestreiten. Aber das kennen wir ja mittlerweile ganz gut vom Dieselskandal: Niemand hat etwas gewusst, so braucht auch niemand Verantwortung übernehmen. Jedenfalls sollten Umweltverbrechen vor den Internationalen Gerichtshof, auch wenn dieser vorsichtshalber von einigen Ländern ignoriert wird. "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: Das ist technisch unmöglich." (Peter Ustinov)

Gore hatte ja einige hunderttausend Stimmen mehr als Bush jr., der trotzdem Präsident wurde. Das liegt am US-Wahlmännersystem. Ob Gore auch eine völkerrechtswidrige Militärinvasion in den Irak unternommen hätte? Zusammen mit Großbritannien und einer „Koalition der Willigen“ ? Sie begründeten… Teilen Weiterlesen

Man staunt, dass die Nachrichten überhaupt über solche Umweltsauereien berichten dürfen. Denn das kennen wir von der „giftigen Kabinenluft“, dem sog. #FumeEvent, dass es hier um sehr viel Geld geht und dieses auch entsprechend eingesetzt wird, um solche Schweinereien, die eigentlich „Umweltverbrechen“ sind, zu vertuschen. Eine kriminelle Kumpanei zwischen… Teilen Weiterlesen

Die Parteien haben sich extra neue Diffamierungsmöglichkeiten geschaffen, um den politischen Gegner bzw. kritische Bürger „hinhängen“ zu können, auch wenn diese nicht gegen Gesetze verstoßen. Dabei stehen die Parteien erheblich in der Kritik. Viele Menschen gehen  nicht mehr zur Wahl, zu groß ist die Wut, die Enttäuschung, obwohl es… Teilen Weiterlesen

Als ob sie uns stückweise die Demokratie unter den Füßen wegziehen! https://www.youtube.com/embed/xgfubSSIa7E Die Vorgänge in Hamburg haben Angst gemacht, das sollten sie wohl auch. Dafür hat man Profis aus ganz Europa heran gekarrt. Aber viele Menschen sind auch nachdenklich geworden,… Teilen Weiterlesen

Die Welt sei für manche Bürger scheinbar aus den Angeln geraten, meinte die Kanzlerin und sorgte sich um die Mentalität ihrer Bürger, die Anlass zur Sorge gebe. Gemeint hat sie sicher nicht das Prekariat, das so zufrieden und ruhig ist, wie lange nicht. Das sieht man auch daran, dass… Teilen Weiterlesen

Vom Ende der Kontrolle im digitalen Zeitalter! Medien durchdringen das politische, wirtschaftliche und private Leben bis in den letzten Winkel. Angesichts der immer dichteren Verflechtung traditioneller und digitaler Kommunikationskanäle ist die Vorstellung medienfreier Räume zur Illusion geworden. Was bedeutet diese ebenso… Teilen Weiterlesen

Ganz verschwinden werden sie nicht. Ein, zwei Flaggschiffe werden sich wohl halten können. Aber wer hat heute überhaupt noch Zeit, eine abonnierte Zeitung zu lesen? Die Sonntagsausgabe der von mir abonnierten Zeitung war so umfangreich, dass ich die folgende Woche gebraucht hätte, um alles zu lesen. Das ist dann… Teilen Weiterlesen