Benjamin Blibèche

Autor | Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig

Grotesk, bizarr, krude und morbid – Fake News war gestern, heute ist Draufhauen. Entgleitet die rationale Diskussion und verirrt sich im Unhaltbaren, so wird dieser Tage gerne von Fake News gesprochen. Steigern wir dies ein wenig, und führen wir uns… Teilen Weiterlesen

Moskau - Die aktuellen Spannungen zwischen Russland und dem Westen ergeben sich insbesondere durch den historischen Kontext der letzten zwanzig Jahre. Kennzeichnend ist hier das Stichwort „Osterweiterung“. NATO und EU expandieren bis an die Grenze Russlands heran. Die Pufferzone Osteuropa verschwindet, ehemalige Satellitenstaaten im Hegemonialbereich Russlands schließen sich einem… Teilen Weiterlesen

Samstag, 14. Januar 2017. Dem SPIEGEL liegen Informationen über einen derzeit noch geheimen Geheimdienstbericht vor: BND und Verfassungsschutz werfen Russland „gezielte Stimmungsmache“ zwecks „Spaltung des Westens“ vor. Hauptauftrag ist die Beeinflussung der Zivilbevölkerung Passend zu der Meldung wird NATO-Generalsekretär Stoltenberg vom 12. Januar 2017 zitiert: "Cyber-Abwehr steht ganz oben… Teilen Weiterlesen

Der SPIEGEL schreibt, er sei als Verschwörungstheoretiker „weitgehend diskreditiert“. Die alternativen Medien feiern ihn und seine Einschätzungen hingegen regelmäßig. Die Rede ist von Christoph Hörstel. Nun will er sein Partei-Projekt Deutsche Mitte voranbringen. Höchste Zeit also, Herrn Hörstel für NEOPresse… Teilen Weiterlesen

Finnlands rechtskonservative Regierung testet ab 2017 das BGE in einem Pilotprojekt. Die Idee ist prinzipiell richtig. Aber warum geschieht dies? Das BGE ist weder links noch rechts Helsinki. In Finnland regiert seit 2015 eine Drei-Parteien-Koalition. Mit von der Partie: Die finnische Zentrumspartei, die Nationale Sammlungspartei sowie die Basisfinnen. Das… Teilen Weiterlesen

Das Recherche-Netzwerk CORRECTIV holt zum Rundumschlag gegen die Neuen Rechten aus. Dabei gerät auch viel Sinnvolles unter die Räder. Manche Menschen brauchen ein geschlossenes Weltbild. „Ist der Feind bekannt, dann hat der Tag Struktur“, wusste schon Volker Pispers. Weil es… Teilen Weiterlesen

Washington - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat sein Regierungskabinett besetzt. Mit seinen Personalentscheidungen enttäuscht er schon früh die Hoffnungen vieler Anhänger und Wähler. Den wichtigen Posten des Außenministers soll der Präsident und Geschäftsführer des Ölmultis ExxonMobil, Rex Tillerson, übernehmen. Als Finanzminister ist Steven Mnuchin vorgesehen, der siebzehn Jahre… Teilen Weiterlesen

Spätestens seit im Oktober 2016 DNA-Spuren der 2001 entführten Peggy Knobloch in der Nähe eines mutmaßlichen NSU-Verstecks gefunden wurden, wird das rechtsradikale Netzwerk mit Pädophilie-Vorwürfen in Verbindung gebracht. Aber auch unabhängig von diesem Fund verdichten sich die Hinweise. Weitere Indizien… Teilen Weiterlesen

Anlässlich der Erscheinung des Buches ‚Der Fall Ken Jebsen oder Wie Journalismus im Netz seine Unabhängigkeit zurückgewinnen kann‘ von Mathias Bröckers bot sich mir die Gelegenheit, Ken Jebsen für NEOPresse einige Fragen zu stellen. Das nicht unumstrittene Medienportal KenFM gilt als eines der bedeutendsten seiner Art. Ken Jebsen im… Teilen Weiterlesen