Die „Welt“ hat sich aus Sicht der Journalismus-Kritiker einen Fauxpas in eigener Sache geleistet, der Geschichte schreiben dürfte: Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen, durfte für einen Tag als Vize-Chefredakteur das Blatt mitgestalten. VW und andere Konzerne sowie Organisationen sind für… Teilen Weiterlesen

BMW steht vor gewaltigen Herausforderungen und muss weiter drastisch sparen. Doch die Krise herrscht nicht nur bei BMW, sondern der deutschen Autoindustrie als Gesamtes. Kommt bald ein Megabündnis zur Bewältigung der Krise zustande? BMW kürzt Dividenden - die Aktie des Konzerns stagniert seit Jahren Die Aktienmärkte sind oftmals ein… Teilen Weiterlesen

Das Europaparlament hat versucht, sich aus den Fängen der Autoindustrie zu befreien und die Konsequenzen aus dem VW-Dieselgate zu ziehen. Es ist ihm nur halbwegs gelungen. Für Autohersteller, die Abgastests manipulieren, sieht der in Straßburg verabschiedete Richtlinien-Entwurf erstmals abschreckende Geldbußen vor – in Höhe von 30.000 Euro pro Fahrzeug.… Teilen Weiterlesen

Dass Washington keine Freunde kennt, sondern von Interessen geleitet ist, dürfte spätestens seit der Anmerkung des Kriegsverbrechers Henry Kissingers bekannt sein. Dass Deutschland eine Gefahr für die Hegemonialmacht USA darstellt seit Stratfors George Friedman. Und auch der Großkonzern Volkswagen als direkter Konkurrent der maroden US-Automobilindustrie und vor allem als… Teilen Weiterlesen