Die „Öko“-Bilanz des Stuttgarter Bahnhofs S21 fällt nach einer Meldung der Initiative „K21“ - die den bisherigen Kopfbahnhof erhalten möchte oder wollte - schlecht aus. Die Union möchte nach Meinung von Kanzlerin Merkel keine „Pille-Palle“-Umweltpolitik mehr machen, sondern konkrete und… Teilen Weiterlesen

Die Kosten beim Stuttgarter Bahnhof „Stuttgart 21“ schnellen laut „Spiegel“ noch einmal in die Höhe. Der Bahnhof kostet demnach so viel mehr, dass der Aufsichtsrat einen „Puffer“ von 495 Millionen Euro wieder freigeben soll. Die Deutsche Bahn geht inzwischen davon aus, dass das Projekt maximal 8,2 Milliarden Euro kosten… Teilen Weiterlesen

Die „Stuttgarter Zeitung“ hat für den Bahnhof und das Projekt „Stuttgart 21“ einen Bericht formuliert, der die Öffentlichkeit alarmieren müsste. Die Politik scheint weitgehend tatenlos einer weiteren Verschuldung der Deutschen Bahn AG durch den Bau dieses Bahnhofs zuzusehen. Die neue Investitionsplanung der immer noch staatseigenen Deutschen Bahn AG ist… Teilen Weiterlesen