Auch in 2019 werden die ohnehin teuren Strompreise in Deutschland deutlich weiter steigen – obwohl die EEG-Umlage in 2019 um 0,385 Cent pro Kilowattstunde niedriger sein wird. Dennoch werden die Strompreise steigen, denn viele Stromanbieter erhöhen ihre Preise um vier… Teilen Weiterlesen

Der „Spiegel“ berichtete nun über den Tod von tausenden Windrädern. Die rentieren sich plötzlich nicht mehr, weil die staatliche Förderung ausläuft. Das Projekt scheint zu scheitern. Bis zum Ende des Jahres 2025 werden gut 25.000 Windkrafträder abgeschaltet. Dies sollte gut 30 % der gesamten Energieleistung entsprechen, die heute in… Teilen Weiterlesen

Der Strommarkt wird oder wurde liberalisiert. Die Preise sollen sich im Wettbewerb im Idealfall nach unten regulieren, so die Meinung von Befürwortern. Die EU hatte für diese Liberalisierung geworden und möchte damit die Preise senken. Tatsächlich aber sollen die Preise… Teilen Weiterlesen

In Deutschland sind wir mit der Energie zu sorglos. Das verwöhnte „grüne“ Land könnte sich bald umgucken. Denn die Katastrophe steht möglicherweise kurz bevor. Nach Angaben einer Behörde jedenfalls, wie ein Schwesterportal berichtete. Denn das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat kürzlich einen größeren und „längeren“ Stromausfall bewertet… Teilen Weiterlesen

In Deutschland leben wir besser als weite Teile der Welt – der Strom kommt aus der Steckdose. Alles funktioniert. So kennen wir das Land seit den 70er, seit den 80er oder 90er Jahren. Dann kam die grüne Welle über uns.… Teilen Weiterlesen

Die Strompreise in Deutschland zeigen aktuell sehr gut, wohin die Reise geht. In Deutschland steigt die Inflationsrate. Die Rahmenbedingungen für die Produktion, den Vertrieb und den Verbrauch von Energie in Deutschland werden zudem immer schlechter. Nun steigen die Preise: 2019 wird ernüchternd, für viele Verbraucher. Beschaffungskosten steigen Ohnehin halten… Teilen Weiterlesen

„Vattenfall“ ist ein schwedischer Energiekonzern. Legendär geworden durch seine Klagen gegen Benachteiligungen in anderen Staaten. Jetzt hat Vattenfall nach einem Bericht der „taz“ eine kleine Niederlage erlitten. Die Stadt und das Land Berlin vergeben in bestimmter Weise Stromkonzessionen, also das… Teilen Weiterlesen

Der „Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft“ (BDEW) hat nun davor gewarnt, die gesicherten Kraftwerkskapazitäten in Europa wären rückläufig. Stimmt diese Prognose, dann steht Deutschland in den kommenden Jahren vor einem gewaltigen Problem. Denn wir setzen bei uns verstärkt auf erneuerbare Energien – mit allen Unwägbarkeiten wie der fehlenden Speicherbarkeit… Teilen Weiterlesen

Seit 4 Jahren tobt der Bürgerkrieg in Syrien. Während in den Nachrichten wenn überhaupt von menschlichem Schaden die Rede ist, sind andere Begleiterscheinungen des Krieges nur mangelhaft bekannt. Vor allem die Infrastruktur leidet unter den Auseinandersetzungen. Eine dieser bisher Unbekannten ist elektrisches Licht: seit dem Beginn des Krieges sind… Teilen Weiterlesen