Die Debatte um den Giftanschlag wird immer heftiger, denn Großbritannien wirft Russland nun eindeutig die Täterschaft vor. Konkret: „Skripal“ wird inzwischen zwei russischen Tätern angelastet, woraus die Leitmedien im Westen mittlerweile schließen, die Urheberschaft des Giftanschlags sei mit immer höherer… Teilen Weiterlesen

USA wegen Skripal mit schärferen Russland-Sanktionen – wer steckt dahinter? Donald Trump stand zuletzt wegen seines Treffens mit Russlands Präsident Putin unter Druck. Es stand nach Meinung von Beobachtern zum Beispiel im Raum, er würde die „Annexion“ der Krim in der Ukraine durch Russland akzeptieren – nur, um besseren… Teilen Weiterlesen

Lädt...

Führten falsche Anschuldigungen zu „vergifteten“ diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland? Russland fordert Entschuldigung – Rechtsanwalt in Deutschland hat Strafanzeige erstattet. Der Fall Sergeij Skripal in Großbritannien könnte möglicherweise auch für Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bundesaußenminister Heiko Maas ein… Teilen Weiterlesen

Bloggergedanken zum Nichttod Sergey und Julia Skripals. Inzwischen sind wohl beide Skripals nach schwersten Vergiftungserscheinungen zurück auf dem Weg ins Leben. Eine total tolle Entwicklung und wir beglückwünschen sie zur Genesung. Beim Versuch, das Gestrüpp politischer Lügen und geheimdienstlicher Aktionen anlässlich dieses Ereignisses zu durchschauen hilft nur eins: Logisches… Teilen Weiterlesen

Langsam legt sich der Pulverdampf im Fall Skripal. Nach anfänglichem Zögern hat sich nun doch noch eine Mehrheit der EU-Staaten gegen Russland gestellt. Deutlich wird aber auch, dass alle Sicherungen durchgebrannt sind. “Es werden mehr. Insgesamt wollen jetzt 18 EU-Staaten russische Diplomaten ausweisen”, freut sich die “Deutsche Welle”. Die… Teilen Weiterlesen

Theresa May, die britische Premierministerin behauptet, dass russische Agenten hinter der Vergiftung des nach England übergelaufenen russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal stecken. Von Manfred Gleuber - Beleg sei, dass Spezialisten der Britischen Chemiewaffen-Anlage Porton Down in einem Pub in Salisbury, wo… Teilen Weiterlesen

Heute Morgen verfolgte ich ein Briefing des russischen Außenministeriums für die diplomatische Gemeinschaft, bei dem internationale Giftstoffexperten Informationen über das angebliche Nervengift, das bei dem angeblichen Angriff auf Skripal und seine Tochter verwendet wurde, präsentierten. Diese Informationen sind seit einiger Zeit bekannt, und nichts davon wurde in den westlichen… Teilen Weiterlesen