Die CDU in Hessen hat nach den jüngsten Umfragen die noch einmal schlechteren Umfragewerte der vergangenen Wochen weiter nach unten gereicht. Damit steht inzwischen nach Meinung von Beobachtern Angela Merkel als Kanzlerin enorm unter Druck. Wenn die CDU in Hessen… Teilen Weiterlesen

Die Niederlagen der Union bei den Landtagswahlen sind fast überall Thema. Nun hat ein Journalist, der renommierte politische Beobachter Wolfram Weimer, eine „große Gefahr“ für die Union bei der Europawahl ausgemacht. In der Talksendung von Markus Lanz brachte er einen Verbleib von Merkel als Parteivorsitzende in der Union und… Teilen Weiterlesen

Kanzlerin Merkel verliert weiter an Zustimmung. Innerparteilich wurde ihr die Quittung für ihre Politik am 25. September mit der Wahl von Ralph Brinkhaus zum CDU-Fraktionsvorsitzenden präsentiert. In aktuellen Umfrageergebnissen laut INSA stürzt die Union weiter ab. Die Deutsche Presseagentur veröffentlichte für die einstige Volkspartei desaströse Umfrageergebnisse. Demnach liegt die… Teilen Weiterlesen

Während der Pressekonferenz von Kanzlerin Angela Merkel und dem türkischen Präsidenten Erdogan am Freitag kam es zu einem Eklat. Der türkische Journalist Yigit wurde vor laufenden Kameras von deutschen Sicherheitsleuten abgeführt. Merkel und Erdogan grinsten sich dabei an. Der Journalist einer Erdogan-kritischen Online-Zeitung aus Hamburg trug ein T-Shirt mit… Teilen Weiterlesen

Einen interessanten Beitrag lieferte jetzt der Kommentator Boris Blaha zum Versagen der Altparteien. Er nannte die CDU einen früher antikommunistischen Block, beim dem ausgerechnet sich eine „stalinistische Laus“ in den Pelz gesetzt habe. Gemeint war die Kanzlerin, die zugleich Parteivorsitzende… Teilen Weiterlesen

Auch bei den Leitmedien brodelt die Unzufriedenheit mit der MERKEL-Regierung. Etwa beim „Spiegel“, in dem Kolumnist Augstein kürzlich forderte, es möge Neuwahlen geben. Anlass ist der Umstand, dass die Wahlen zum Bundestag vor ziemlich genau einem Jahr stattgefunden haben. Nun… Teilen Weiterlesen

Gerhard Schröder wurde Autokanzler genannt. Nun scheint seine Nachfolgerin Angela Merkel wie ihr Vorgänger zum einen an der Basis zu scheitern, hier an der Bundestagsfraktion. Zum anderen aber scheint auch sie ihr Heil in der Autoindustrie zu suchen. Denn sie will nach ihren jüngsten Einlassungen auf dem „Tag der… Teilen Weiterlesen