Russlands Wirtschaft zollt den Sanktionen des Westens und dem gesunkenen Ölpreis Tribut. Erstmals seit fünf Jahren ist das Bruttoinlandsprodukt gesunken. Zudem leiden Russlands Banken unter Kapitalflucht. Das Bruttoinlandsprodukt im November sank binnen Jahresfrist um 0,5 Prozent und damit erstmals seit Oktober… Teilen Weiterlesen

Kommentar. Deutschland hat seine Wachstumsprognose gekappt, die Aussichten für Euroland verdüstern sich. Doch Schäuble hält unbeirrt an seinem Kurs fest. Damit schürt er die Angst vor einem neuen Schub der Eurokrise. Auf den ersten Blick ist es kein Drama: In diesem Jahr soll Deutschland nur noch um 1,2 Prozent wachsen – statt… Teilen Weiterlesen

Die EU Kommission korrigierte die Prognose für die Konjunktur gestern nach unten, berichtete das ZDF in den heute-Nachrichten am Freitag. Grund wäre der nachlassende Reformeifer der Südländer. Das reicht für mich eigentlich schon, um nur noch kopfschüttelnd auf den Fernseher zu starren. Es kam aber tatsächlich noch besser. Thematisiert… Teilen Weiterlesen