Jährlich fließen rund 68 Milliarden Dollar von den Industrienationen in den afrikanischen Kontinent um dort für "Entwicklung" zu sorgen. Von 1960 an gerechnet entspricht das der Summe von sechs Marshall-Plänen, wie der in Washington lehrende ghanaische Wirtschaftswissenschaftler George Ayittey unlängst… Teilen Weiterlesen

,,Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht" sagte schon Thomas Jefferson (dritter Präsident der Vereinigten Staaten) Ja, das ist so eine Sache mit dem Neuland. Oder mit einer fiktiven Beendigung des NSA-Skandals aufgrund eines ebenfalls fiktiven No-Spy-Abkommens. Wir werden als Bürger von… Teilen Weiterlesen

Kommentar. "Der Besonnene", "der perfekte", "der Gute" so urteilte die deutsche Presselandschaft als nach zwei gescheiterten Bundespräsidenten Joachim Gauck vor seiner Wahl stand. Zweieinhalb Jahre sind seitdem vergangen und die Nachrichtenlage hat sich geändert. Joachim Gauck ist weder besonnen, noch perfekt. Er entwickelte sich zu einem politischen Präsidenten. Zu… Teilen Weiterlesen