Die neue CO-2-Steuer kommt. Eine „Abgabe“, die auch Olaf Scholz jetzt schon feiert. Vorgetragen hatte er die Pläne jüngst bei einer Tagung des IWF und der Weltbank. Die Parole: „Die Finanzwelt kümmert sich um die Umwelt“. Nur Donald Trump hat… Teilen Weiterlesen

So lautet die Überschrift eines Interviews, das die „NZZ“ mit dem Schweizer Chefredakteur des Wochenmagazins „Weltwoche“ geführt hat. Der Journalist und Chefredakteur Roger Köppel war von 2004 bis 2006 Chefredakteur der Zeitung „Die Welt“ und hat sich über die Schweiz hinaus einen Namen gemacht. Köppel äußert sich in dem… Teilen Weiterlesen

Deutschland darf ab jetzt für 2019 kein Kohlendioxid mehr ausstoßen – laut eigener Ziele beim Pariser Klimaschutzabkommen. Das Jahr ist noch nicht einmal zu einem Viertel beendet. So jedenfalls ergeben es Berechnungen der „Brancheninitiative ‚Zukunft Erdgas‘“, die sich auf das „globale CO-2-Budget“ und den Anteil Deutschlands beziehen. Um den… Teilen Weiterlesen

Der Klimastreit in Deutschland führt teils absurde Züge. Die Diskussion um Grenzwerte bei Dieselmotoren zeigt, wie auf beiden Seiten verbissen um die Wahrheit gerungen wird. Die Szenarien sind in der Regel etwas grobschlächtig: Untergang der Erde oder umgekehrt einfaches Achselzucken.… Teilen Weiterlesen

Die „Grünen“ stehen möglicherweise vor einem erheblichen Erklärungsproblem. Dies haben wir vor kurzem angesichts der Anhörung in einem Bundestags-Umweltausschuss benannt und möchten diese Informationen an dieser Stelle weitergeben: „Vor wenigen Tagen, am 20. Februar 2019, fand die nächste Sitzung eines Bundestags-Umweltausschusses statt, von dem in dieser Form die wenigsten… Teilen Weiterlesen

Die Leitmedien verlieren an gesellschaftlicher Bedeutung. Die Verkaufszahlen sinken, im Online-Bereich wird die Deutungshoheit inzwischen mit zahlreichen freieren und alternativen Medien geteilt. Umso erstaunlicher, dass jetzt ein Vertreter in einer zentralen Frage in den Angriffsmodus wechselt und der Regierung wieder… Teilen Weiterlesen

Von Ernst Wolff - US-Präsident Trump hat vergangene Woche angekündigt, dass die USA nach Nicaragua und Syrien als drittes Land aus dem Pariser Klimaabkommen vom Dezember 2015 ausscheren werden. Die Entscheidung, so erklärte er, werde seinem Land Ausgaben ersparen, Arbeitsplätze erhalten und die internationale Wettbewerbsfähigkeit seiner Industrie fördern. Die… Teilen Weiterlesen