Knaller auf Knaller in der Brexit-Frage. Großbritannien torkelt dem Ziel entgegen. Neuwahlen, Brexit-Verschiebung? Alles scheint möglich, nur kein harter Brexit mehr. Also genau das, was die Briten sich bei ihrem Referendum 2016 mehrheitlich gewünscht hatten. Der Brexit, die reine Loslösung… Teilen Weiterlesen

Einen bemerkenswerten Beitrag zur Rechtfertigung der zahllosen EU-Projekte hat nun die grüne Politikerin Nina Locher geleistet. In Kurzform: Die „Autorin des Brexit-Blogs der Heinrich-Böll-Stiftung“ beschäftigt sich mit den Folgen des Brexit und sieht Frauenrechte in Gefahr. Dabei oder deswegen hätten Frauen für einen Verbleib der Briten in der EU… Teilen Weiterlesen

Der renommierte Wirtschaftsprofessor und ehemalige Thatcher-Berater Patrick Minford ist überzeugt: Trotz aller gegenteiligen Behauptungen wird der Brexit Großbritannien in eine glänzende Zukunft führen. Zwar ist das Ausstiegsabkommen mit der EU noch nicht getroffen. Alle Möglichkeiten sind noch denkbar. Das britische… Teilen Weiterlesen

US-Präsident Donald Trump nutzte den Kurnachrichtendienst Twitter um mehrere europäische Staaten erneut aufzufordern, in Syrien gefangene IS-Kämpfer in die Heimat zurückzuholen. Darunter auch Deutschland. In bekannter "Trump-Manier" folgte noch eine Drohung und ein wenig Eigenlob. Donald Trump bekräftigt Abzug von US-Truppen aus Syrien Trump forderte bei seinen jüngsten Nachrichten über… Teilen Weiterlesen

Die EU wollte Großbritannien quasi in das nächste Referendum zwingen, meinen Kritiker. Harte Bedingungen für die Briten sollten den Unmut fördern und die Diskussion um den Austritt neu entfachen. Die Briten sind bislang hart geblieben – eine neue Umfrage zeigt, dass eine Mehrheit sogar die „harte“ Lösung beim Brexit… Teilen Weiterlesen

Groß war das mediale Geschrei am Dienstagabend nach der Abstimmung im britischen Parlament für oder gegen den Brexit-Deal. Geschrei in alle Richtungen: „May hat eine krachende Niederlage erlitten“, „Ratlosigkeit in der EU“, „Brexit-Chaos“, „Panik vor hartem Brexit“, „Briten treffen Vorbereitung für Bürgerkrieg“ usw. Dass Theresa May bei der Parlamentsabstimmung… Teilen Weiterlesen