Die großen Medien in Deutschland sind fest in Parteienhand. Die GEZ-Sender dürfen nach den jüngsten Gerichtsbeschlüssen weiter kassieren und sorgen – im Namen des Gesetzes – für eine „Grundversorgung“. Mit Informationen. Welche parteipolitischen Farben diese „Informationen“ haben dürfen, hat die… Teilen Weiterlesen

Die ARD hat zusammen mit dem ZDF jüngst Gebührenerhöhungen gefordert. Zu Recht, wie sich einer Zahl entnehmen lässt – bei diesen Gehältern. Die ARD-Mitarbeiter sind nach einer Mitteilung auf „Telepolis“ besser bezahlt als die Durchschnittsmitarbeiter in Dax-Konzernen: 9.400 Euro. Im Monat. Das ist viel, meinen Kritiker und Beobachter. Gehaltsvergleich… Teilen Weiterlesen

Das wird vielen GEZ-Verweigerern und Gegnern nicht gefallen: Auch der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat jetzt geurteilt, dass der deutsche Rundfunkbeitrag mit dem EU-Recht vereinbar sei. Der Beitrag sei keine unerlaubte staatliche Beihilfe. Somit kann das Beitragsmodell, das seit 2013 gilt, beibehalten werden. Gute Nachrichten für ARD und ZDF. Die… Teilen Weiterlesen

Nathalie Wappler ist neue Direktorin des Schweizerischen Radio und Fernsehens, dem SFR. Mit ihren ersten Aussagen hat sie in der Öffentlichkeit einige gute Noten erhalten. Sie meinte der „NZZ am Sonntag“ gegenüber, hier zitiert aus der „FAZ“, dass die öffentlich-rechtlichen Anstalten in der Schweiz keinen „Meinungsjournalismus“ vertreten oder produzieren… Teilen Weiterlesen

In Österreich ist der Widerstand gegen die Rundfunkgebühren schon deutlich massiver als bei uns in Deutschland. Die Österreicher haben inzwischen 320.000 Unterschriften gegen die Rundfunkgebühren. Gleich im ersten Anlauf, als die Adressen gesammelt wurden. Dies gilt als bemerkenswerter Erfolg im… Teilen Weiterlesen

Per Gerichtsurteil wurde der Rundfunkbeitrag als verfassungskonform erklärt. Dennoch ist der Rundfunkbeitrag bei Millionen Bürgern umstritten. Viele halten die Nachrichten und Sendungen der Öffentlich-Rechtlichen weder für neutral noch wertvoll noch für umfassend und lückenlos informierend. Der Tagesschau wird vorgeworfen, Staatspropaganda zu betreiben, anstatt die Politik der Bundesregierung kritisch zu… Teilen Weiterlesen

Der GEZ-Kritiker Heiko Schrang hat nun in einem Beitrag auf seiner Seite www.heikoschrang.de nun aufgedeckt, was hinter dem populären Youtube-Format „MrWissen2go“ steckt. Gedacht für Jugendliche oder jüngere Menschen werden scheinbar spektakuläre Fragen „beantwortet“ und to go aufbereitet. „MrWissen2go“ ist nach… Teilen Weiterlesen

In Deutschland wird seit einem Urteil vom Juli zur GEZ weiter geschwiegen. Nun steht beim Europäischen Gerichtshof EuGH ein wichtiges Urteil an. Zumindest möchte der „Generalanwalt“ dort am 26. September Schlussanträge zu einem Urteil des LG Tübingen zum Besten geben. Das Landgericht Tübingen hatte Verfahren an de EuGH weitergereicht,… Teilen Weiterlesen