China soll angeblich den Dollar schwächen wollen, heißt es in einem Bericht der „Sputniknews“, die sich auf einen Beitrag aus dem „Wall Street Journal“ beziehen. Dort wiederum wird behauptet, China wolle gut 3 Milliarden Dollar auf dem Markt loswerden. Dies… Teilen Weiterlesen

Zölle, Gegenzölle. Vorwürfe und Rufe nach Vergeltung. Die lang erwartete Kampagne der Trump-Administration gegen China “nimmt gerade so richtig Fahrt auf”. Die Futures kennen aktuell nur eine Richtung und auch das US-Handelsdefizit ist so gering wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr. Die Volatilität an den Märkten ist zurück und kommt… Teilen Weiterlesen

Die Beziehung zwischen Saudi-Arabien und den USA ist nicht erst seit den 1970ern eine ganz besondere. Auch die Interdependenzen zwischen Riad und Washington sind dies und manifestieren sich im sogenannten Petrodollar. Ein Ende dieser Beziehung würde auch ein Ende dieser Interdependenzen bedeuten und damit das Ende des Petrodollars und… Teilen Weiterlesen

Vor kurzem ist Ernst Wolffs neues Buch "Finanztsunami - wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht" erschienen. Die folgenden beiden Kapitel, die er freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, bieten einen ersten Einblick in das, was hinter den Kulissen betrieben wird und was uns erwartet, wenn wir uns nicht wehren.… Teilen Weiterlesen

In diesen Tagen trifft sich die internationale Finanzelite in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming zur alljährlichen geldpolitischen Konferenz der Federal Reserve Bank of Kansas. Von Ernst Wolff - Unter dem Motto „Die Förderung einer dynamischen Weltwirtschaft“ diskutieren führende Vertreter der… Teilen Weiterlesen

Trotz der steigenden Aktienkurse und eines erstarkenden US-Dollars kurz nach der US-Wahl war meine Prognose, dass der US-Dollar nur einen kurzfristigen Höhenflug erleben wird, für viele nicht nachvollziehbar und aufgrund der damaligen Entwicklung nicht absehbar. Doch zwischenzeitlich ist genau das… Teilen Weiterlesen

Der Euro als „Planinstrument“ zur Schaffung der Vereinigten Staaten von Europa steht kurz vor seiner Parität zum US-Dollar. Das letzte Mal als die europäische Zwangsgemeinschaftswährung so schlecht im Verhältnis zum Wert des US-Dollars stand, war im Januar 2003. Viele US-Amerikaner (und auch andere Investoren, die jetzt in den US-Dollar… Teilen Weiterlesen