"Recht und Ordnung" gelte es zu verteidigen. Während das serbische Volk dem Präsidenten Aleksandar Vucic autoritäres Regieren vorwirft, will dieser die Muskeln "für die Demokratie" spielen lassen. Vucic: "Faschisten und Randalierer" auf den Straßen Belgrads Teilnehmer von Demonstrationen gegen ihn seien… Teilen Weiterlesen

Katalanen, die in Barcelona oder anderen katalanischen Städten demonstrieren sind nichts Ungewöhnliches. Aber in Spaniens Hauptstadt Madrid sind diese Demonstranten für eine katalanische Unabhängigkeit ein noch nie dagewesenes Bild. anlass für die Demonstration in Madrid war ein Gerichtsprozess gegen frühere Spitzenpolitiker, denen Rebellion und Aufruhr zur Last gelegt wird.… Teilen Weiterlesen

Die bedeutende muslimische Minderheit in der georgischen Hafenstadt Batumi hat am Freitag einen Straßenprotest organisiert, um die Blockadehaltung der georgischen Regierung dagegen, eine Moschee zu errichten, zu brechen. Die einzige existierende Moschee in der Stadt ist die „Ortacamii“, die wegen der wachsenden muslimischen Bevölkerung zu klein geworden ist. Muslime… Teilen Weiterlesen

Galindo Gaznate - Rajoy, der Austerizid-Präsident der EU-Finanzdiktatur, hat jetzt mit Knebelgesetzen die spanische Demokratie praktisch abgeschafft: Bis zu 600.000,- Euro Strafe für Demonstrationen. Nicht nur Podemos und Kommunisten sehen den Franco-Faschismus bei Rajoy auferstehen, sogar die New York Times analysiert in einem Leitartikel, dass ein solches Gesetz in einer… Teilen Weiterlesen