In Deutschland geht die Angst vor der Armut voran. Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung offenbar, wie weit dieses Land dabei bereits gekommen ist. Zwar soll die Armut „zurückgegangen“ sein, meldet die „Welt“ und verweist auf den Wirtschaftsboom. Tatsächlich aber sind… Teilen Weiterlesen

Merkels Energiewende funktioniert – für die Stromversorger. Denn diese kassieren kräftig durch Merkels Politik: Strom ist für Privathaushalte in Deutschland so teuer wie nie. Seit Jahresbeginn haben zwei Drittel aller Stromversorger die Preise um durchschnittlich 5 Prozent erhöht. Für einen Drei-Personen-Haushalt sind das Mehrkosten von rund 60 Euro im… Teilen Weiterlesen

Die EU war einst als Erfolgsversprechen gestartet. Eine Wirtschaftsunion, die sich der Welt gegenüber als stabiler Hort präsentieren könnte. Ein starker Euro. Eine Handelsregion. Die Wahrheit sieht trist aus. Nach einem neuen Bericht des EU-Statistikamtes Eurostat aus der „Saarbrücker Zeitung“ legt derzeit ein Anteil von 16,9 % in der… Teilen Weiterlesen

Statistisch gesehen soll nur noch jeder Achte Langzeitarbeitslose seine Arbeitslosigkeit durch eine Beschäftigung auf dem Arbeitsmarkt beenden können. Obwohl permanent von Rekordbeschäftigung gesprochen wird, finden dennoch immer weniger Langzeitarbeitslose wieder einen Job. 2018 haben 15.000 Langzeitarbeitslose weniger als im Vorjahr… Teilen Weiterlesen

Nach Aussagen einer Bertelsmannstudie sollen die Ausgaben für Soziales von 890 Milliarden Euro auf 1,6 Billionen bis zum Jahr 2045 steigen. Selbst der Zuwachs durch Einwanderer soll der Studie zufolge bei Weitem nicht dazu ausreichen, um der demografischen Alterung entgegenzuwirken. Ökonomen der Ruhr-Universität Bochum fordern deshalb von der Bundesregierung,… Teilen Weiterlesen

Die italienische Regierung hat ihre Wahlversprechen umgesetzt. Ab April können bedürftige italienische Bürger das sogenannte „Bürgergeld“ oder auch Grundeinkommen genannt beziehen. Italien will sozial Schwache unterstütze und die Arbeitslosigkeit senken. Die Mindestsicherung werde das Leben von fünf Millionen Italienern, die… Teilen Weiterlesen

Immer schlechtere Nachrichten zur Wirtschaft in der EU. Nun wurde bekannt, dass die Obdachlosigkeit steigt. Darüber berichtet „Nordisch.info“. Nur Finnland und Norwegen, die skandinavischen Vertreter, haben es geschafft, die Obdachlosigkeit einzudämmen. Finnland erfolgreich In Finnland waren vor 30 Jahren 18.000 Bürger ohne Dach über dem Kopf registriert worden. Inzwischen… Teilen Weiterlesen