Die SPD hat sich mit ihren Programmen in den vergangenen Jahren in die Nesseln gesetzt. Hunderttausende leiden unter den Reformen, die diese Partei a) selbst angestrengt hat und b) dann in diversen Regierungsbeteiligungen nie abgeschafft hat. Peinlich für die SPD.… Teilen Weiterlesen

Die Grundrente von Hubertus Heil und der SPD offenbart zahlreiche Fallen. Eine der besonders bemerkenswerten Fallen: Die Ärmsten der Armen müssen womöglich auf genau diese Rente verzichten. Die alte Arbeiterpartei SPD möchte die Grundrente nur jenen zukommen lassen, die zumindest 35 Jahre lang eingezahlt haben. Nun sind teilweise auch… Teilen Weiterlesen

„Containern“ heißt es, wenn sich Menschen von Supermärkten weggeworfene Lebensmittel aus den Müllcontainern holen. Zumeist sind es Menschen, die kein Geld haben. Manche protestieren damit gegen den Kapitalismus. Nach Auffassung deutscher Juristen ist das aber Diebstahl. In Fürstenfeldbruck bei München… Teilen Weiterlesen

Die Armut in Deutschland wächst, wenn verschiedene statistische Erhebungen nicht trügen. Hunderttausende von Menschen leben unterhalb der Armutsgrenze. Warme Küchen, Ausgabestellen für Altkleidung, Notunterkünfte und dennoch immer mehr auf den Straßen übernachtende Menschen: Die Armut wird offensichtlich. Die Politik hat dazu vor Jahren eine „glänzende Idee“ gehabt: Pfandringe an… Teilen Weiterlesen

Während wird Wirtschaftsrekorde – angeblich – feiern, verlieren immer mehr Menschen Wohnung und Einkommen. Das kostet unter anderem auch Lebenszeit, wie eine Statistik zeigt. In Österreich hat eine „Statistik Austria“ eine bedenkliche Erkenntnis an den Tag gebracht. Wer „arm“ ist, stirbt 10 Jahre eher als andere. Die Schere zwischen… Teilen Weiterlesen

Die Wohnungsproblematik in Deutschland ist schon fast Legende. Nun gibt es weitere Zahlen, die belegen, wie dramatisch die Situation mittlerweile ist. Deutschland mutet 5,8 Millionen Menschen zu, in deutlich zu kleinen Wohnungen zu leben. Nach Angaben eines Beitrags im „Focus“… Teilen Weiterlesen

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will jetzt die „besonders Fleißigen“ bei der Rente belohnen: Wer mindestens 35 Jahre lang als Arbeitnehmer Rentenbeiträge eingezahlt, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt hat, der soll sich, geht es nach dem Arbeitsminister, im Alter über 100 Euro mehr Rente monatlich freuen dürfen. Dazu plant Heil… Teilen Weiterlesen