Peter Altmaier, amtierender Wirtschaftsminister in Deutschland, möchte nunmehr nach einigen Berichten in den Medien die Autoabwrackprämie, die 2008 ausgezahlt wurde, erneut als Instrument einsetzen. Das Instrument wird einen anderen Namen erhalten, allerdings den gleichen wirtschaftsfeindlichen Charme entfalten: Hier wird Geld… Teilen Weiterlesen

Peter Altmaier hat inzwischen einräumen müssen, dass die Wirtschaftsaussichten in Deutschland bei weitem nicht so gut aussehen wie gedacht. Monatelang wurde die Rezession geleugnet. Nachdem Peter Altmaier vom Mittelstand in Deutschland schon getadelt worden war, wollte er sich offenbar jetzt profilieren. Die GroKo hat sich bei der Halbzeitbilanz vor… Teilen Weiterlesen

Peter Altmaier ist Bundeswirtschaftsminister. Von Angela Merkels Gnaden. Vorher war er Kanzleramtsminister und der „treue Diener“. Der Mittelstand der Union bestraft ihn derzeit mit Verachtung. Friedrich Merz, vor Monaten noch Kandidat für den Vorsitz der Union, zog nach. AKK und Friedrich Merz traten nun im sogenannten Hochsauerland, der Heimatregion… Teilen Weiterlesen

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat jetzt die Bundesregierung aufgefordert, ihre Reformpläne zu Lohnnebenkosten, Solidaritätszuschlag sowie zur sachgrundlosen Befristung zu ändern. Grund sei die schlechte Konjunkturlage in Deutschland – daher habe sich auch die Geschäftsgrundlage verändert, sagte Kramer der Funke Mediengruppe. Kramer… Teilen Weiterlesen

Umweltminister Altmaier spielt mit den Verbrauchern "Dick & Doof". Wegen Fukushima und der notwendigen Energiewende sollen wir mehr für Strom bezahlen. Verbraucherzentralen und Kenner der Szene stellen dar: Das ist ein Märchen. Im Wirrwarr zwischen Netzentgelten, Netzgebühren, Beschaffungspreisen und EEG-Umlagen verliert man schnell den Überblick. Kaum ein Verbraucher versteht… Teilen Weiterlesen