in Another View

Es ist unanständig von ausländischen Regierungen, sich in den Wahlkampf anderer Länder einzumischen. Die Deutungshoheiten in den deutschen Medien sind diesbezüglich manchmal recht streng. Besonders dann, wenn sie den Verdacht äußern dürfen, Russland habe Trump zum Wahlsieg geholfen. Oft allerdings ist die Wahlkampfhilfe, also die Einmischung von außen, eher gewünscht. Wenn es darum geht, der Ukraine zu einer neuen Regierung zu verhelfen. Oder in der Türkei mit zu kommentieren. Oder jetzt bei den Halbzeitwahlen in den USA. Dort offenbar wollen wir „alle“ oder fast alle, dass Trump zumindest bei der Zusammensetzung des Kongressen Schwierigkeiten bekommt. Und deshalb wird – vielleicht – geholfen. Von Großbritannien aus.

„Regierungskommunikationszentrale“ kommuniziert fleißig mit – oder?

Die Briten haben eine Kommunikationszentrale namens „Government Communications Headquarters (GCHQ). Nach Angaben aus republikanischen Kreisen in den USA wollten die Sicherheitsdienste Großbritanniens Donald Trump schaden. Dies wiederum war schon früher behauptet worden. So hat ein Rechtsexperte – ein Richter – für Fox News Channel die Behauptung formuliert, Präsident Obama habe schon vor Jahren mithilfe des GCHQ seine Befugnisse zu weit ausgedehnt, als er Trump ausspionieren ließ. All dies spielt keine große Rolle mehr, denn Obama ist ja nicht mehr im Amt.

Dennoch ist der Verdacht naheliegend, dass zumindest die Möglichkeit besteht, es könne auch in den kommenden Wochen und Monaten aus Großbritannien heraus ähnliche Vorgänge geben. Die Situation wird sich wahrscheinlich so schnell nicht aufklären lassen. Denn die Briten selbst sprechen davon, die Vorwürfe seien „lächerlich“. Allerdings – wir werden dranbleiben. Dass nicht alle Briten ein Interesse daran haben, dass Trump ungeschoren davon kommt, ist naheliegend und plausibel. Trump selbst gilt als Freund des „Brexit“. In Großbritannien gibt es erhebliche Gegenkräfte gegen den Austritt aus der EU.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Wen wundert´s??

    Die britischen Kräfte die gegen Trump sind, gehören auch zu den Bilderbergen und wollen die NWO durchsetzten zum Schaden 99.8 % der Weltbevölkerung.
    Und was ist mit den Wahlkampfspenden von Deutschland an Clinten vor der letzten Wahl?? Ist das keine Wahlkampfhilfe?

    Es wird mal wider mit zweierlei unterschiedlichem Maß gemessen…. wie immer, doch jetzt sind wir aufgeklärt…

  2. ich drücke trump die daumen das er gewinnt die clinton dies verlogene ex ehebrecher präsidenten ehefrau soll sich klein halten und von der bildfläsche verschwinden ich mochte ihren verlogenen mann nicht und sie mag eben so wenig

  3. Die geifernde – giftende Lügnerin , wieviel Tote haben die Chlintons und die Obamas der Welt zugefügt und wieviel Spenden Milliarden hat das Merkel für dieses Unwesen gezahlt , ein ekeliges immer laut schreiendes und hassendes Stück…. . Passt mit 80 % unserer Deutschverräter unter der Berliner Kuppel zusammen.

  4. Ich bin glaube, dass alle westlichen Länder um Deutschland herum alles mögliche oder auch unmögliche in Bewegung setzen, um Deutschland weiterhin zu „melken“!
    Ich hoffe, dass sich Deutschland endlich an Russland anschließt um diese waffennärrischen und kriegslüsternen Amerikanern mit ihrer gerade mal 300 jährigen Geschichte den Saft abzudrehen! Danke an Präsident Trump!
    Ihm haben wir Europäer es vielleicht mal zu verdanken, dass Europa nicht ganz unterging! Schauen wir mal.

  5. Na ja. Die Geschichte wiederholt sich scheinbar doch immer wieder. Die Engländer haben mit Lügen unser Volk in einen oder sogar zwei Weltkriege getrieben und sie werden dies weiterhin machen. Denen geht es nur um ihre „Kohle“!!
    Und sie machen auch heute weiter! Und immer versteckten sie sich hinter der USA. Mit Herrn Trump funktioniert das aber nicht mehr.
    Jetzt wird gegen Präsident Trump gehetzt, dass sich die Balken biegen.
    Soll jeder mal darüber nachdenken!
    „Nicht deine Worte, sondern deine Taten wird GOTT honorieren!!!!!!!!!!!!1

  6. Hat der bereits honoriert , zu Millionen und danach weitere zig Millionen Familienanhängsel wurden durch GOTT-es Vallin Dr.A. Merkel CdU ,,Cristlich – diktatorische – Deutschhasser Partei“, die haben sogar einen Vadimores ( glaub ich!)- der Käse ähh G(K)auder hat zwar keinen Buckel aber alles andere kann er fast genauso, auch läuten und ganz wichtig sein – diese Unwichtigkeit.
    Welchen Unsinn von den Deutschen alles gezahlt wird und extrem Überbezahlt , die Gewerkschaftsmillionäre werden jetzt wider zu Triller-AUFSTÄNDEN rufen , wir können uns nichts mehr leisten dürfen denn die Preise müssen in die Höhe gejagt werden und die Moslems hassen -Messerstechen – Zwangsvergewaltigen und Morden , danke Obama – Soros – Clinton und Merkel natürlich