USA – News Ticker (aktuell)

NEWS-TICKER USA

02.02.2023

TheHill: „McConnell zieht den Rivalen Rick Scott aus dem mächtigen Handelsausschuss“

+++

TheHill: „Die Fed kann die Inflation nicht allein beheben.“

+++

Justthenews: „Von Erkältungen bis hin zu Commotio cordis versuchen medizinische Experten, COVID-Vax bei Gesundheitsängsten auszuschließen“

+++

Justthenews: „Hunter Biden fordert Ermittlungen zur Berichterstattung über seinen Laptop und droht, Tucker Carlson zu verklagen“

+++

Newsmax: „Der Kongress beschließt, die Telearbeit für Bundesbedienstete aus der COVID-Ära zu beenden“

+++

01-02.-2023

WSJ: „Justizministerium durchsucht Bidens Delaware Beach House“ (…) „Die geplante Durchsuchung erfolgte, als der Sonderermittler Robert Hur zu untersuchen begann, wie geheime Dokumente in den von Präsident Biden genutzten Räumlichkeiten verblieben sind, eine Untersuchung, die voraussichtlich Monate dauern wird.“

+++

Newsweek: „Russland antwortet auf US-Aussagen, Atomvertrag gebrochen zu haben“ (…) „Der russische Botschafter in den Vereinigten Staaten hat am Mittwoch Vorwürfe des US-Außenministeriums zurückgewiesen, wonach Russland gegen ein Atomwaffenabkommen zwischen den beiden Ländern verstoßen habe.“

+++

Justthenews: „„Wenig bis kein Unterschied“: Massive Masken-Metastudie untergräbt verbleibende COVID-Mandate“ (…) „Forscher in der „Goldstandard“-Zusammenarbeit kämpfen darum, einen Nutzen von chirurgischen gegenüber keinen Masken oder N95-Atemschutzmasken gegenüber chirurgischen Eingriffen zu finden. Die Ergebnisse beflügeln die Warnungen des PSA-Experten, dass selbst die „perfekte Erfassungsrate“ durch N95 die COVID-Übertragung nicht stoppen kann.“

+++

Justthenews: „Das Aufsichtskomitee des Repräsentantenhauses will Beamte wegen der Verfolgung von Betrug in Höhe von 140 Milliarden US-Dollar bei der Pandemiehilfe ausfragen“ (…) „Die neueste Schätzung zeigt einen pandemischen Arbeitslosengeldbetrug von über 60 Milliarden US-Dollar, verbunden mit einem PPP-Darlehensbetrug von insgesamt etwa 140 Milliarden US-Dollar.“

+++

Newsmax: „Netanjahu sagt, er würde im Krieg zwischen Russland und der Ukraine vermitteln, wenn er gefragt würde“ (…) „Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte am Dienstagabend, er werde als Vermittler im Krieg zwischen der Ukraine und Russland fungieren. Netanjahu sagte in einem Interview mit Jake Tapper von CNN, er müsste von beiden kriegführenden Ländern sowie von den Vereinigten Staaten um Vermittlung gebeten werden.“

+++

TheHill: „Nikki Haley wird voraussichtlich am 15. Februar die Kandidatur für 2024 bekannt geben: Berichte“ (…) „Die frühere US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, wird laut mehreren Berichten nächsten Monat ihre Kandidatur für das Präsidentenamt bekannt geben. “

+++

TheHill: „Die Rivalität zwischen Trump und DeSantis nähert sich dem Siedepunkt“ (…) „Die seit langem schwelenden Spannungen zwischen dem ehemaligen Präsidenten Trump und dem Gouverneur von Florida, Ron DeSantis (R), nähern sich einem Siedepunkt inmitten von Anzeichen dafür, dass DeSantis und sein Team sich aktiv auf eine Präsidentschaftskandidatur im Jahr 2024 zubewegen.“

+++

Justthenews: „Michigan County verschmäht 1,5 Millionen Dollar an privater Wahlfinanzierung inmitten wachsender „Zuckerbucks“-Gegenreaktionen“ (…) „„Ich bin der festen Überzeugung, dass die Finanzierung der Wahlverwaltung von Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen kommen muss“, sagte Justin Roebuck, Verwaltungsbeamter des Bezirks Ottawa.“

+++

WSJ: „Die USA sagen, dass Russland den Atomwaffen-Sperrvertrag verletzt hat, indem es Inspektionen verhindert hat“ (…) „Die Spannungen über Russlands Invasion in der Ukraine gefährden die Zusammenarbeit bei der Rüstungskontrolle und die Aushandlung eines Nachfolgers des neuen START-Vertrags“

+++

WSJ: „Kiew fordert westliche Kampfflugzeuge trotz Ablehnung durch die USA“

+++

31.01.2023

Newsweek: „Internationaler Währungsfonds (IWF) – Russlands Wirtschaftsprognose wird die USA innerhalb von zwei Jahren übertreffen“ (…) „Laut dem Internationalen Währungsfonds (IWF) soll Russlands Wirtschaft im Jahr 2024 schneller wachsen als die der USA.“ (…) „Nach dem Einmarsch Wladimir Putins in die Ukraine am 24. Februar 2022 wurde Russland mit harten Wirtschaftssanktionen belegt, die darauf abzielten, es vom globalen Finanzsystem zu isolieren. In seinem am Dienstag veröffentlichten Bericht sagte der IWF, dass Russlands Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Jahr 2022 in den negativen Bereich (minus 2,2 Prozent) gefallen sei.“

+++

Justthenews: „Youtube und Musks Twitter drosseln investigative Journalisten hinter dem „mutierten“ Video von Pfizer“

+++

Justthenews: „11 US-Städte – alle von demokratischen Bürgermeistern regiert – gehören zu den 50 gefährlichsten der Welt“ (…) „Drei von den Demokraten geführte US-Städte rangieren unter den Top 20 der jährlichen Liste: Baltimore (Platz 15), Memphis (Platz 18) und Detroit (Platz 19). Zwei weitere gehören zu den 30 gefährlichsten der Welt: Albuquerque (#23) und St. Louis (#27).“

+++

WSJ: „Die neue chinesische Herrschaft droht, die Solarambitionen der USA zu stören“ (…) „Ein Plan Chinas, den Export von Schlüsseltechnologien für die Solarherstellung einzuschränken, könnte Versuche verzögern, eine inländische Solarlieferkette in den USA aufzubauen, sagen Branchenexperten“

+++

WSJ: „Die Wirtschaft der Eurozone überflügelte China und die USA im Jahr 2022“

+++

TheHill: „Die Justiz des Senats erwägt Maßnahmen inmitten der Folgen der Durham-Untersuchung“ (…) „Der Justizausschuss des Senats verspricht, die Maßnahmen des ehemaligen Sonderermittlers John Durham nach Berichten über einen unangemessenen Umgang mit seiner Untersuchung der Ermittlungen gegen den ehemaligen Präsidenten Trump zu überprüfen.“

+++

Newsweek: „Angesichts von Drohnenangriffen warnt der Iran, dass jede US-Militäraktion Krieg bedeutet“ (…) „Nach einem Drohnenangriff auf mindestens eine Rüstungsfabrik in der Innenstadt von Isfahan sagten iranische Beamte gegenüber Newsweek , dass jede militärische Option der Vereinigten Staaten gegen die Islamische Republik zu einem umfassenden Konflikt mit regionalen Auswirkungen führen würde.“

+++

TheHill: „Die Biden-Regierung plant, den COVID-Notstand im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu beenden“

+++

Newsmax: „Sprecher McCarthy ist „sehr besorgt“ über die Entfernung von Newsmax, warnt AT&T“ (…) „Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, R-Calif., sagte, er finde die Deplatforming von Newsmax „sehr besorgniserregend“, und versprach, der Kongress werde bald Anhörungen zu dieser Angelegenheit abhalten.“

+++

Newsmax: „Große Fluggesellschaften haben aufgehört, geschlechtsspezifische Uniformen zu verwenden“ (…) „Eine Reihe großer Fluggesellschaften, darunter JetBlue, Virgin Atlantic und Alaska Airlines, haben damit begonnen, ihre geschlechtsspezifischen Uniformrichtlinien einzustellen oder ernsthaft zu ändern.“

+++

30.01.2023

Justthenews: „Pfizer bestreitet die Durchführung von Gain-of-Function-Forschung, nachdem die Führungskraft die COVID-Mutationsbemühungen detailliert beschrieben hat“ (…) „In der Gain-of-Function-Forschung verändern Wissenschaftler ein Virus genetisch, in der Erwartung, mehr über seine Mutationen zu erfahren.“

+++

Justthenews: „Das FBI sucht immer noch nach Hilfe bei der Identifizierung von Hunderten von Verdächtigen im Zusammenhang mit dem Einbruch ins Kapital am 6. Januar“

+++

Newsmax: „Ted Cruz – Durchsuchen Sie Hunter Bidens Haus nach klassifizierten Dokumenten“ (…) Das FBI sollte das Haus und das Büro von Hunter Biden nach Verschlusssachen durchsuchen“

+++

Newsweek: „USA ‚am Rande‘ eines Krieges mit Russland – so der stellvertretende Außenminister Russlands“ (…) „Sergej Rjabkow sagte der Nachrichtenagentur RIA, es sei „durchaus möglich“, dass der Atomwaffenkontrollvertrag New START mit den USA nach 2026 enden werde

+++

TheHill: „Boris Johnson sagt, Putin habe gedroht, ihn zu töten“

+++

TheHill: „Cruz schlägt vor, dass das FBI das Haus von Hunter Biden nach geheimen Dokumenten durchsucht“ (,..) „Senator Ted Cruz (R-Texas) schlug am Sonntag vor, dass das FBI das von Hunter Biden genutzte Haus und Büro nach geheimen Materialien durchsuchen sollte, nachdem solche Dokumente in Präsident Bidens Haus in Delaware und einem Büro in Washington, DC, gefunden worden waren, das er zuvor benutzt hatte“

+++

Newsweek: „Die Trump-Kampagne 2024 gibt Versprechen für eine mögliche zweite Amtszeit“ (…) „Bei einem Treffen der Republikanischen Partei von New Hampshire am Samstag kündigte Trump an, dass er den scheidenden Vorsitzenden der Republikanischen Partei von New Hampshire, Stephen Stepanek, ernennen werde, um seinen Wahlkampf im Staat Granite zu beaufsichtigen und mit ihm einen hochkarätigen Stellvertreter zu gewinnen. Im First-in-the- Nation Primary State verlor er nur zwei Jahre zuvor um 7 Punkte.“

+++

Justthenews: „„Ergebnisse ändern sich schnell“: Medien und Big Tech bemühen sich, das „mutierte“ Video von Pfizer zu begraben“ (…) „Die FDA weigert sich zu sagen, ob sie Pfizer um eine Erklärung des Undercover-Videos gebeten hat. Der Produzent von Tucker Carlson behauptet, ein Google-Mitarbeiter habe „uns angerufen, um die Geschichte zu beenden“. Boulevardzeitung löscht Bericht schnell ohne Erklärung.“

+++

TheHill: „McCaul: Wahrscheinlichkeit eines Konflikts mit China und Taiwan „sehr hoch“ mit Biden im Weißen Haus“

+++

Justthenews: „Die Briten ziehen das COVID-Impfprogramm zurück, während die USA mit einer Einheitsstrategie vorankommen“ (…) „Undercover-Video eines angeblichen Pfizer-Managers, der darüber diskutiert, wie SARS-CoV-2 mutiert werden kann, um die „Geldkuh“ des Impfstoffs am Laufen zu halten, löst eine Untersuchungsanfrage von Senator Ron Johnson aus.“

+++

29.01.2023

TheHill: „DeSantis-Aktionen könnten 2024 ein Risiko für schwarze Wähler darstellen“

+++

TheHill: „Geheimdokumenten-Fiasko lässt Gesetzgeber den Kopf schütteln: Was ist passiert?“

+++

Justthenews: „Trump sagt, die mögliche Präsidentschaftskandidatur von DeSantis wäre ein großer Misstrauensbeweis“

+++

Justthenews: „Trump eröffnet Wahlkampf 2024 mit Salve auf Biden;: ‚Amerika auf die Überholspur in den Ruin führen'“

+++

WSJ: „Chinas führendes Nuklearwaffenlabor verwendet Jahrzehnte nach dem Verbot US-Chips“

+++

Newsmax: „Rep. Comer über Penn Biden Center: Hat China Joe beeinflusst?“

+++

TheHill: „Das Weiße Haus kämpft mit der Messaging-Strategie über Biden-Dokumente“

+++

Newsmax: „Hunter Biden in Vaters Haus in Delaware „unter Quarantäne gestellt“, wo Dokumente gefunden wurden“

+++

Justthenews: „Biden antwortet auf Skandal um geheime Dokumente: „Da ist nichts“

+++

28.01.2023

TheHill: „Gericht veröffentlicht Aufnahmen von Körperkameras und 911-Anruf von Paul Pelosi-Angriff“ (…) „Am Freitag wurden Aufnahmen von Körperkameras der Polizei und ein Notruf von dem brutalen Angriff im Oktober 2022 auf Paul Pelosi, den Ehemann der damaligen Sprecherin Nancy Pelosi (D-Calif.), in ihrem Haus in San Francisco veröffentlicht.“

+++

Newsweek: „Der Westen „kann sich die Niederlage der Ukraine nach der Waffenschwemme nicht leisten“: Ex-Sicherheitschef“ (…) „Der Westen „kann sich die Niederlage der Ukraine nach der Waffenschwemme nicht leisten“: Ex-Sicherheitschef“

+++

Newsweek: „Kampfjets für die Ukraine: Kiew drängt nach Westen, um letztes Tabu zu brechen“ (…) „Diese Woche wurde von Debatten und Nachrichten über westliche Rüstungslieferungen an die Ukraine dominiert. Amerikanische, deutsche und britische schwere Panzer werden bald auf dem Weg zu ukrainischen Schlachtfeldern sein und Kyiv fast ein Jahr lang einen großen diplomatischen Sieg bescheren.“

+++

Newsmax: „Ted Cruz verurteilt die DirecTV-Zensur von Newsmax“ (…) „Sen. Ted Cruz, R-Texas, unterstützte Newsmax am Freitag nachdrücklich und verurteilte die Abwertung konservativer Medien durch AT&Ts DirecTV. In einem pointierten Beitrag twitterte Cruz : „Konservative Stimmen dürfen nicht zum Schweigen gebracht werden! Wichtiger Leitartikel in @WashTimes: ‚Zensur konservativer Medien muss beendet werden‘“

+++

WSJ: „Russland strebt Gewinne in der Ukraine an, bevor westliche Panzer eintreffen“ (…) „Moskaus Streitkräfte dringen in Bakhmut ein, während Panzer, die Kiew zugesagt sind, Monate entfernt bleiben“

+++

TheHill: „Demokraten sind besorgt über Biden-klassifizierte Dokumente: „Ich bin sehr besorgt““

+++

TheHill: „Der innere Kern der Erde könnte seine Rotation „angehalten“ und umgekehrt haben, schlägt eine neue Studie vor“

+++

Justthenews: „Prinz Andrew sammelt legale „Kriegskasse“, um von Anklägern zu fordern, Ansprüche wegen sexuellen Missbrauchs zurückzuziehen“

+++

Justthenews: „Ex-FBI-Spionageabwehrbeamter, der mit der Trump-Russland-Untersuchung verbunden ist und wegen Verstoßes gegen US-Sanktionen angeklagt ist“

+++

27.01.2023

Foxnews: „TUCKER CARLSON: Wenn Sie wirklich verstehen wollen, wie mächtig Big Pharma ist, sollten Sie dies bedenken. Tucker reagiert auf die mutmaßliche Manipulation durch Pfizer. Wie mächtig sind die großen Pharmakonzerne in diesem Land wirklich? Nun, das ist eine große Frage. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu messen, aber hier sind ein paar Möglichkeiten, wie man es messen kann. In diesem Land kann Big Pharma seine Medikamente direkt bei den Verbrauchern bewerben, und das ist etwas seltsam, wenn man darüber nachdenkt, denn die Verbraucher verschreiben keine Medikamente, das tun die Ärzte. Warum also werden die Medikamente direkt bei den Verbrauchern beworben? “

+++

Gateway Pundit: „Senator Johnson fordert vom Kongress eine Untersuchung der Impfstoffhersteller und des Covid Vax-Zulassungsverfahrens als Reaktion auf die Enthüllungen von Project Veritas über Pfizer. Senator Ron Johnson forderte am Donnerstag den Kongress auf, als Reaktion auf das brisante Undercover-Video von Project Veritas, das die angeblichen Pläne von Pfizer zur “ Veränderung “ des Covid-Virus aufdeckt, die Impfstoffhersteller und den Zulassungsprozess für Covid-Viren zu untersuchen. Pfizer experimentiert mit gefährlichen Funktionserweiterungen bei Covid-19, so ein Forschungsleiter des Pharmaunternehmens.“

+++

Daily Mail: „Biden nutzte einen großen Spenderfreund, um seiner Nichte Caroline einen 85.000-Dollar-Job zu verschaffen, während sie wegen Ladendiebstahls auf Bewährung war – und sie bezeichnete ihn als Mindestlohn, weil sie nichts unter 180.000 Dollar akzeptieren würde“

+++

Daily Mail: „Russland befindet sich jetzt im Krieg mit der NATO und dem Westen“: Putin hat den Konflikt in der Ukraine auf eine neue Stufe gehoben“, räumt ein hoher EU-Beamter nach Deutschlands Entscheidung zur Lieferung von Panzern ein“

+++

Washington Examiner: „Tag des Jüngsten Gerichts: Wissenschaftler erschaffen humanoiden Roboter mit der Fähigkeit, sich zu verflüssigen und umzuformen. Ein Team chinesischer und amerikanischer Wissenschaftler hat einen humanoiden Roboter entwickelt, der die Fähigkeit besitzt, sich zu verflüssigen und umzuformen, ähnlich wie der Terminator T-1000 in Terminator 2: Judgement Day. Die neue „magnetoaktive Fest-Flüssig-Phasen-Übergangsmaschine“, wie sie von den Forschern beschrieben wird, ist in einem Video zu sehen, wie sie von der festen in die flüssige Form wechselt, die Metallstäbe eines Käfigs durchquert und sich dann draußen wieder formt.“

+++

The Hill: „Vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Unsicherheiten stößt Biden mit der GOP zusammen. Präsident Biden und viele Arbeitnehmer, Investoren und Unternehmen fragen sich, ob die Wirtschaft im Laufe dieses Jahres ernsthaft ins Stocken geraten wird. Der Präsident, der sich auf seine Wirtschaftsberater stützt, hat erklärt, dass er nicht mit einer Rezession rechnet. Bidens Wiederwahlkandidatur, die er voraussichtlich in den nächsten Wochen klären wird, könnte von dieser Wette abhängen.“

+++

Zerohedge: „Satire oder Ernst: „Warum haben die Ungeimpften nicht mehr getan, um uns zu warnen? „Angesichts des gigantischen Ausmaßes an politischer Irreführung, die weltweit stattfindet, fällt es uns schwer zu beurteilen, ob das Folgende die bisher ernsthafteste Aufarbeitung der gesamten COVID-Krise ist oder die befriedigendste Satire auf die allgemeine Narrative“

+++

Zerohedge: „Verhafteter Pfizer-Forschungs- und Entwicklungsleiter behauptet, er habe über die „Mutation von COVID“ gelogen, um „ein Gegenüber zu beeinflussen“. James O’Keefe von Project Veritas wurde körperlich angegriffen, nachdem er sich Jordon Trishton Walker, dem Direktor für Forschung und Entwicklung, strategische Operationen von Pfizer, genähert hatte. Dieser wurde auf einem Tonband dabei erwischt, wie er zugab, dass das Unternehmen eine Möglichkeit erforscht, COVID durch “ gezielte Weiterentwicklung“ zu „mutieren“, um neue Stämme für seinen Impfstoff Covid-19 zu entwickeln.“

+++

Newsmax: „Senator Mike Lee: Ich habe viele Fragen zu DirecTVs “ skandalöser “ Newsmax-Kündigung. Senator Mike Lee, R-Utah, löste eine Debatte aus, als er am Donnerstag twitterte, er wolle Antworten auf die Streichung von Newsmax auf der Plattform von DirecTV. „Das ist merkwürdig, und ich habe Fragen. Newsmax – der Kabelnachrichtensender mit den vierthöchsten Einschaltquoten in den USA, ein Top-20-Kabelnachrichtensender insgesamt und von 25 Millionen Amerikanern im Kabelfernsehen gesehen – wurde soeben von DirecTV gestrichen … als „Kostensenkungsmaßnahme““, begann Lee einen Twitter-Thread, in dem er aus der eigenen Geschichte von Newsmax zu diesem Thema zitierte. DirecTV sagte, dass es den Schritt als eine Kostensenkungsmaßnahme – eine ähnliche Behauptung gemacht, nachdem es OAN im vergangenen Jahr deplatformed.“

+++

Townhall: „Mehr als die Hälfte der Demokraten bezweifeln Bidens geistige Fitness. Präsident Joe Biden sieht sich zu Beginn seines dritten Jahres im Oval Office mit einer Reihe von Schwierigkeiten konfrontiert, die auf beiden Seiten des politischen Spektrums Besorgnis über seine Fähigkeit, das Land zu regieren, hervorrufen. Laut einer Umfrage von Harvard/Harris 2024 haben sechs von zehn Befragten Zweifel an Bidens geistigen Fähigkeiten. 65 Prozent glauben, dass der 80-Jährige „zu alt“ ist, um das Land zu regieren.“

+++

Townhall: „Mitte Januar brach ein Tohuwabohu um ein Bewerbungsformular aus, das Hunter Biden 2018 für eine Anmietung in Kalifornien unterschrieben hatte. Auf dem Formular war als Adresse im Führerschein das Haus von Joe Biden in Wilmington, Delaware, angegeben – das gleiche Haus, in dem gerade geheime Dokumente gefunden wurden. Das Formular schlug auch die „monatliche Miete“ auf seine „aktuelle Residenz“ war $ 49.910.“

+++

New York Post: „Charles McGonigal – der ehemalige FBI-Beamte, der von den US-Behörden wegen seiner Verbindungen zum russischen Oligarchen Oleg Deripaska verhaftet und angeklagt wurde – hat das vergangene Jahr im Stillen für einen anderen russischstämmigen Milliardär gearbeitet, wie The Post erfahren hat.“

+++

New York Post: „Twitter-CEO Elon Musk besuchte am Donnerstag das US-Kapitol, um sich mit dem Sprecher des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, und dem Führer der Minderheit im Repräsentantenhaus, Hakeem Jeffries, zu treffen, teilte der milliardenschwere Unternehmer auf seiner Social-Media-Plattform mit.  „Ich habe mich gerade mit [McCarthy] und [Jeffries] getroffen, um zu besprechen, dass diese Plattform für beide Parteien fair ist“, schrieb Musk in einem Tweet. “

+++

New York Post: „FBI-Direktor Chris Wray fordert die Beamten auf, sich beim Umgang mit Geheimdokumenten „der Regeln bewusst zu sein “

+++

New York Post: „Wie George Soros „Faktenchecker“ finanziert, um Andersdenkende zum Schweigen zu bringen . George Soros ist der gefährlichste Mann in Amerika. Der Investor ist bestrebt, das Land nach seinem liberalen Bild umzugestalten, von unseren außenpolitischen Prioritäten bis hin zur Unterminierung unseres Strafrechtssystems. Diese Woche wirft The Post einen Blick auf die Reichweite von Soros‘ Milliarden. In diesem vierten Essay spricht Matt Palumbo, Autor von „The Man Behind the Curtain: Inside the Secret Network of George Soros“, darüber, wie die „Faktenüberprüfung“ das Narrativ prägen kann.“

+++

WSJ: „Weißes Haus verpflichtet sich nicht zur Zusammenarbeit mit GOP-Untersuchungen von geheimen Biden-Dokumenten. Der Präsident und seine Mitarbeiter werden von beiden Parteien zum Umgang mit geheimem Material befragt, das in seinem Haus und seinem früheren Büro gefunden wurde“

+++

Newsmax: „Präsident Trump fordert die Kündigung von AT&T DirecTV, nachdem Newsmax eingestellt werden soll“ (…) “

+++

Newsmax: „Umfrage: Trump hat 35 Punkte Vorsprung vor DeSantis im Rennen der GOP-Kandidaten“

+++

Newsweek: „Schwedens und Finnlands Plan, sich der NATO anzuschließen, droht wegen des Türkei-Konflikts auseinanderzufallen“ – „Proteste in Stockholm sowie der Wahlkampf in Ankara könnten dazu führen, dass die NATO-Erweiterung in den Spätsommer verschoben wird“

+++

Newsweek: „Russlands Kommunisten gehen auf die Straße und fordern den Sturz Putins“

+++

Justthenews: „Trump antwortet auf die Wiederherstellung seines Kontos von Facebook, sagt, der Umzug habe „Milliarden“ gekostet (…) „Facebook hat Trumps Konto nach dem Aufstand im Kapitol vom 6. Januar 2021 gesperrt.“

+++

26.01.2023

Townhall: „Die wirklichen Unterschiede zwischen den geheimen Dokumentenbeständen von Biden und Trump. Der ehemalige Präsident Donald Trump scheint in Mar-a-Lago in Florida sicherlich mehr als „geheim“ eingestufte Dokumente aufbewahrt zu haben als Präsident Joe Biden in seinen verschiedenen Häusern in Delaware. Doch im Gegensatz zur landläufigen Meinung sprechen die Vergleiche zwischen den beiden Fällen kaum für Biden. Erstens wäre es für einen Fremden viel schwieriger, in das Mar-a-Lago nach der Präsidentschaft einzudringen als in Bidens Haus, Büro oder Garage vor der Präsidentschaft – oder wer weiß wo? In Mar-a-Lago waren Agenten des Geheimdienstes und private Sicherheitsleute stationiert. Vor den Präsidentschaftswahlen 2020 waren sie die meiste Zeit von 2017 bis 2020 nicht in Bidens verschiedenen Häusern, geschweige denn vor 2009.“

+++

Townhall: „Wie hat Hunter Biden diese E-Mail vor dem Burisma-Auftritt geschrieben? In der Fülle von E-Mails auf Hunter Bidens Laptop stach Miranda Devine von der New York Post eine besonders hervor. Es handelte sich um eine lange und gut informierte E-Mail über die Ukraine, Russland und das Vereinigte Königreich, die sich von allen anderen unterscheidet, die er bisher verschickt hat.  In der Sendung „Tucker Carlson Tonight“ am Dienstag sagte der Moderator Tucker Carlson, dass es „darauf hindeutet, dass Hunter Biden geheime Informationen in seinem Besitz hatte“, die „mit ziemlicher Sicherheit… von seinem Vater, dem damaligen Vizepräsidenten, stammten“. Carlson argumentierte, dass er „diese Informationen benutzt hat, um einen Haufen Geld für die Familie Biden zu verdienen, während er in einem Scheinjob in der Ukraine arbeitete“. In der Tat, wie Devine darauf hinweist, wurde es einen Monat geschrieben, bevor er den bequemen Burisma-Job bekam. “

+++

New York Post: „Bericht: Justizministerium war bereit, Durchsuchungsbefehl zu erwirken, wenn Biden der Durchsuchung seines Hauses in Delaware nicht zustimmte“

+++

Daily Mail: „Biden wird 31 Abrams-Panzer im Wert von 400 Mio. $ an die Ukraine schicken: Weißes Haus stockt Zelenskys Arsenal nach diplomatischem Streit mit Deutschland auf“

+++

Daily Mail: „Beängstigendes und trauriges“ Video zeigt Biden, 79, wie er sich zu verlaufen scheint, während er von der Bühne geht und die Menge fragt, wie er nach der UN-Rede gehen soll“

+++

Zerohedge: „“Gezielte Entwicklung“? Pfizer Forschungs- und Entwicklungsleiter sagt, dass Covid-19 in Wuhan entwickelt wurde und eine „Cash Cow“ für das Unternehmen ist“

+++

Newsmax: „Der ehemalige Präsident Donald Trump schloss sich am Mittwochabend dem Aufschrei gegen die Entfernung von Newsmax aus den Satelliten- und Kabelsystemen von AT&T DirecTV an. Er nannte dies „abscheulich“ und sagte, der Schritt sei ein „großer Schlag für die Republikanische Partei und für Amerika selbst“.“

+++

Insider Paper: „Trump: Facebook-Verbot „sollte einem US-Präsidenten nie wieder passieren“. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump sagte am Mittwoch, dass kein zukünftiges Staatsoberhaupt ungerechterweise von der Veröffentlichung von Beiträgen in sozialen Medien ausgeschlossen werden sollte, als er auf die Ankündigung von Meta reagierte, seine zweijährige Sperre von Facebook und Instagram aufzuheben.“

+++

New York Post: „E-Mails über Lacrosse spielende Kinder verbinden Hunter Biden und die Frau des Ex-FBI-Agenten Charles McGonigal. Die Frau eines Ex-FBI-Agenten, der diese Woche verhaftet wurde, weil er angeblich einem russischen Oligarchen geholfen hat, hat etwas mit Hunter Biden gemeinsam – ihre Lacrosse spielenden Töchter, wie Daten auf dem berüchtigten Laptop des ersten Sohnes zeigen.“

+++

New York Post: „Klage sucht FBI-Aufzeichnungen über die Zensur von Hunter Biden Laptop-Geschichten der New York Post. Eine Überwachungsgruppe sagte am Dienstag, dass sie klagt, um FBI-Dateien zu erhalten, die Licht auf die Unterdrückung der Hunter Biden Laptop-Geschichten der Post werfen könnten, die Präsident Biden mit den ausländischen Geschäften seiner Familie in Verbindung bringen.2

+++

Daily Mail: „Bidens 2.000 Kisten und 400 Gigabyte digitaler Aufzeichnungen aus 36 Jahren im Senat sollten nach geheimen Dokumenten durchsucht werden, fordern drei Watchdog-Gruppen“

+++

Daily Mail: „Obama, Clinton und die beiden Bushs behaupten, sie hätten alle als geheim eingestuften Dokumente an das Nationalarchiv übergeben, wie ihre Büros angesichts des Biden-Skandals und nach dem Fund von Akten in Pence‘ Haus bestätigen“

+++

Foxnews: „Das Obama-Büro will nicht sagen, ob es eine Suche nach geheimen Dokumenten durchführen wird. „Wir haben im Moment nichts für Sie“, sagte Hannah Hankins, Obamas Kommunikationsdirektorin, gegenüber Fox News Digital“

+++

Veterans Today: „“Russland wird US-Abrams und deutsche Leopard-Panzer zerstören, wenn Kiew sie bekommt“, sagte der Moskauer Antonow-Botschafter in Washington“

+++

Newsmax: „Meta wird die Facebook- und Instagram-Konten von Donald Trump wiederherstellen“

+++

Justthenews: „Die Ukraine wird nun auf F-16-Kampfflugzeuge drängen, sagt der Regierungsberater“

+++

Newsmax: „Taliban stehen Terroraufstand des Islamischen Staates gegenüber“

+++

Newsweek: „Putin verliert den Krieg in der Ukraine, gewinnt aber die Schlacht zu Hause“

+++

Newsweek: „Russische Medien fordern ‚Deutschland muss besiegt werden'“, nachdem die Ukraine Panzer bekommen hat“

+++

25.01.2023

Justthenews: „Integrität der Wahlen in Arizona: Hobbs hat angeblich Beweise im Hamadeh-Prozess zurückgehalten, Generalstaatsanwaltschaft ändert Wahleinheit. Die Klage von Abe Hamadeh zielt darauf ab, dass alle Stimmzettel mit ungültigen Stimmen bei der Wahl zum Generalstaatsanwalt neu ausgezählt werden.“

+++

Breitbart: „Die USA werden jetzt Abrams-Kampfpanzer für die Ukraine genehmigen. Es wird erwartet, dass die Ankündigung der USA eine ähnliche Ankündigung Berlins auslösen wird, das Polens Antrag auf die Lieferung von Leopard-2-Panzern aus deutscher Produktion an die Ukraine genehmigt, so ein Beamter.“

+++

New York Post: „George Soros gab 40 Millionen Dollar aus, um linke Bezirksstaatsanwälte und Beamte im ganzen Land wählen zu lassen“

+++

Daily Mail: Amazon-Milliardär Jeff Bezos „erwägt den Verkauf der Washington Post, um die Commanders zu kaufen“ … während der umkämpfte NFL-Besitzer Dan Snyder inmitten der laufenden Ermittlungen wegen sexueller Belästigung für „mehr als 7 Milliarden Dollar“ verkaufen will“

+++

Insider Paper: „Diplomaten: EU beschließt zusätzliche 500 Millionen Euro für die Bewaffnung der Ukraine“

+++

Insider Paper: „Bill Gates warnt Australien vor der nächsten Pandemie, die vom Menschen verursacht werden könnte und weitaus tödlicher ist als das Covid-Virus “

+++

Insider Paper: „Ghislaine Maxwell sagt, Jeffrey Epstein wurde im US-Gefängnis ermordet

+++

Daily Mail: „Hier ist der Führer der freien Welt, der auf den Tisch klopft“: Kevin McCarthy wirft Biden vor, mit der Schuldenobergrenze „Politik zu betreiben“ und fordert ein Treffen mit dem Weißen Haus, um über Ausgabenkürzungen zu sprechen“

+++

Zerohedge: „Ukraine von Korruptionsskandal erschüttert, Welle von Rücktritten von Spitzenbeamten: Sportwagen, Villen und Luxusurlaube, während das Volk leidet“

+++

New York Post: „Wie Joe Biden von „einem der Ärmsten“ im Kongress zum Millionär wurde. Als Joe Biden US-Senator war, bezeichnete er sich selbst als „eines der ärmsten Mitglieder“ des Kongresses. Doch nach seinen Jahren als Vizepräsident stieg sein Vermögen sprunghaft an, dank einer Flut von Bargeld aus Buchverträgen und Reden – sowie regelmäßiger Schmiergelder von seinem Bruder und seinem jüngsten Sohn, wie aus Textnachrichten von Hunter Bidens Laptop und einer Untersuchung des Kongresses hervorgeht.“

+++

Daily Caller: „CBS-Reporter stolpert über Karine Jean-Pierre wegen Dokumentenskandal. Der Korrespondent von CBS News für das Weiße Haus, Steve Portnoy, brachte am Dienstag die Pressesprecherin Karine Jean-Pierre ins Schleudern, als er sie bat, die Nachricht zu kommentieren, dass der ehemalige Vizepräsident Mike Pence geheime Dokumente in seinem privaten Wohnsitz aufbewahrt. Pence‘ Team wandte sich am 18. Januar an den amtierenden Direktor der National Archives and Records Administration (NARA) und bat um Unterstützung bei der Abholung und Übergabe einer „kleinen Anzahl von als geheim eingestuften Dokumenten mit Einstufungsmarkierungen“.

+++

Daily Caller: „Schmuggler benutzen ihre Kinder als „Tarnung“, um illegale Einwanderer in die USA einzuschleusen. Fahrer, die illegale Einwanderer ins Land schmuggeln, bringen ihre kleinen Kinder mit, um ihre Verbrechen zu „decken“, so aktuelle und ehemalige Strafverfolgungsbeamte, die mit der Daily Caller News Foundation sprachen.“

+++

New York Post: „Kevin McCarthy benennt GOP-Mitglieder, die in Ausschüssen mitarbeiten sollen, die die „Bewaffnung“ der Bundesbehörden und die Ursprünge von COVID-19 untersuchen. Das Repräsentantenhaus stimmte Anfang des Monats parteiübergreifend für die Einsetzung eines Unterausschusses für die „Bewaffnung der Bundesregierung“, der sich mit Fragen der bürgerlichen Freiheiten und der Art und Weise befassen soll, wie die Regierung und private Unternehmen Informationen über Amerikaner sammeln und analysieren, so die Resolution zur Einrichtung des Ausschusses.“

+++

New York Post: „Mit Joe Biden hatte George Soros endlich einen Präsidenten, den er kontrollieren konnte. George Soros ist der gefährlichste Mann in Amerika. Der Investor ist bestrebt, das Land nach seinem liberalen Bild umzugestalten, von unseren außenpolitischen Prioritäten bis hin zur Unterminierung unseres Strafrechtssystems. Diese Woche wirft The Post einen Blick auf die Reichweite von Soros‘ Milliarden. In diesem dritten Essay untersucht Matt Palumbo, Autor von „The Man Behind the Curtain: Inside the Secret Network of George Soros“, Soros‘ Gefolgsleute in der Regierung Biden.“

+++

The Hill: „Senatoren erwägen Reformen der Sozialversicherung, während einige Mitglieder der GOP im Repräsentantenhaus Kürzungen in Betracht ziehen. Einige Senatoren sehen in der Spaltung des Kongresses eine Chance, Reformen der Sozialversicherung in Angriff zu nehmen, da das Programm in etwas mehr als einem Jahrzehnt vor erheblichen Solvenzproblemen steht. “

+++

Newsmax: „DirecTV könnte NEWSMAX heute Abend einstellen, Abgeordnete des Repräsentantenhauses wütend über „Deplatforming“. Mehrere Dutzend republikanische Abgeordnete haben ernsthafte Bedenken über die angeblichen Pläne von DirecTV geäußert, Newsmax bereits am Dienstag um Mitternacht aus dem Programm zu nehmen und zu zensieren. Am vergangenen Freitag unterzeichneten der Abgeordnete Wesley Hunt (Texas) und 41 weitere republikanische Abgeordnete des Repräsentantenhauses ein Schreiben an AT&T, DirecTV und den Hedgefonds TPG Capital, den Minderheitsbetreiber des Satellitensystems. In dem Schreiben von Hunt heißt es, dass die Mitglieder der Republikanischen Konferenz des Repräsentantenhauses „zutiefst besorgt über diesen undemokratischen Angriff auf die Redefreiheit“ sind.“

+++

Justthenews: „Der russische Oligarch taucht immer wieder an den für das FBI und die Washingtoner Eliten ungünstigsten Stellen auf. In unterschiedlichen Kontroversen, in die Persönlichkeiten wie Senator Mark Warner oder der ehemalige FBI-Agent Charles McGonigal verwickelt sind, taucht der Geschäftsmann Oleg Deripaska immer wieder als mysteriöse Figur auf.“

+++

Breitbart: „Adam Schiff schwört Rache, wenn GOP-House-Speaker Kevin McCarthy ihn und Eric Swalwell vor dem Geheimdienstausschuss blockiert “

+++

TheHill: „Pence-Dokumente erschweren die Angriffslinien der GOP auf Biden. Die Entdeckung von Geheimdokumenten im Haus des ehemaligen Vizepräsidenten Mike Pence erschwert die Bemühungen der Republikaner im Kongress, ihre Angriffslinien auf den Umgang von Präsident Biden mit ähnlichem Material aus seiner Zeit als Vizepräsident zu koordinieren.“

+++

TheHill: „Geheime Dokumente in Pence‘ Haus in Indiana gefunden. Wie am Dienstag bestätigt wurde, wurden im Haus des ehemaligen Vizepräsidenten Mike Pence in Indiana Dokumente gefunden, die als Verschlusssache gekennzeichnet sind. Pence‘ Team informierte das Nationalarchiv am vergangenen Mittwoch darüber, dass eine kleine Anzahl von Dokumenten am Ende der letzten Amtszeit „versehentlich in Kisten verpackt und zum Haus des ehemaligen Vizepräsidenten transportiert“ worden war. Pence war sich „der Existenz sensibler oder klassifizierter Dokumente in seinem persönlichen Wohnsitz nicht bewusst“, schrieb sein Anwalt an das Archiv.“

+++

Newsmax: „Das Penn Biden Center veranstaltete letzten Sommer eine Veranstaltung zum Engagement in China“Das Penn Biden Center, die Denkfabrik in Washington, D.C., in der nach dem Ausscheiden von Präsident Joe Biden aus dem Amt des Vizepräsidenten geheime Dokumente aufbewahrt wurden, veranstaltete im vergangenen Juni in Zusammenarbeit mit Organisationen, die sich für eine engere Zusammenarbeit mit China einsetzen, ein zweitägiges „Bootcamp“ für Mitarbeiter des Kongresses, was neue Fragen zur Sicherheit des Zentrums aufwirft, in dem die Dokumente zu diesem Zeitpunkt noch aufbewahrt wurden.“

+++

Justthenews: „Der russische Oligarch taucht immer wieder an den unbequemsten Orten für die Eliten des FBI und Washingtons auf“

+++

Justthenews: „Das Weiße Haus spielt die chinesische Ölrechnung, für die 113 Demokraten gestimmt haben, als „kein Problem“ herunter“. Weißes Haus spielt China-Öl-Gesetz, für das 113 Demokraten gestimmt haben, als „Nicht-Problem“ herunter. Über das Gesetz, das den Verkauf von Öl aus der strategischen Erdölreserve der USA an chinesische Unternehmen verbieten würde, wurde im demokratisch geführten Senat noch nicht abgestimmt.“

+++

24.01.2023

Zerohedge: „George Soros drängt in einem Artikel über die „Neue Weltordnung“ auf den Einsatz osteuropäischer Soldaten, um „das Risiko von Leichensäcken für NATO-Länder zu verringern“.“

+++

Zerohedge: „Justizministerium: Top FBI ‚Russiagate‘ Beamter verhaftet für Absprachen mit russischen Oligarchen. “

+++

Beckernews: „Joe Biden scheint bei der Diskussion über das Hunter-Biden-Geschäft zum Verkauf von Erdgas an China erwischt worden zu sein“

+++

Washington Examiner: „Kamala Harris gibt ungeschickterweise zu, dass sie gegen das Leben ist. Harris hielt eine Rede, in der sie die Abtreibung verteidigte, und ließ dabei absichtlich die in der Erklärung enthaltene Garantie eines unveräußerlichen Rechts auf Leben aus. Und warum? Weil es, wenn man zugibt, dass Menschen ein Recht auf Leben haben, ziemlich schwierig wird, die Abtreibung von lebenden Menschen vor ihrer Geburt zu verteidigen. “

+++

Washington Examiner: „Überwachungsausschuss fordert vom Secret Service die Herausgabe von Besucherprotokollen aus Bidens Haus in Wilmington“

+++

Daily Caller: „Antifa ist das „bewaffnete Instrument“ des „permanenten demokratischen Establishments“, sagt Tucker Carlson (Foxnews Anchorman)“

+++

Breitbart: „Soros gibt über 40 Millionen Dollar für die Wahl von Bezirksstaatsanwälten in den USA aus.“

+++

Breitbart: „Joe Bidens Anwälte täuschten das Justizministerium über geheime Dokumente, die in seinem Haus gelagert wurden “

+++

New York Post: „Generalstaatsanwalt Garland bestreitet, dass Biden bei der Untersuchung von Geheimdokumenten besser behandelt wird als Trump “

+++

New York Post: „Wie George Soros die Medien vereinnahmt und Kritik zurückhält. George Soros ist der gefährlichste Mann in Amerika. Der Investor ist bestrebt, das Land nach seinem liberalen Bild umzugestalten, von unseren außenpolitischen Prioritäten bis hin zur Unterminierung unseres Strafrechtssystems. “

+++

Foxnews: „Das Weiße Haus bringt in seiner ersten Antwort an die Republikaner keine neuen Erkenntnisse über den Skandal um die Biden-Dokumente. Das Weiße Haus beharrt darauf, dass die Regierung Biden „kooperativ“ mit den Republikanern im Repräsentantenhaus zusammenarbeiten möchte“

+++

Foxbusiness: „Gold- und Silberboom vorausgesagt, weil die USA die Schuldenobergrenze erreichen und den Dollar abwerten. Experte: „Staatsausgaben sind ein großes Problem“

+++

Daily Mail: „Es bleibt alles in der Familie: Joe Biden wird in einer E-Mail aus dem Jahr 2017 genannt, in der es um ein millionenschweres Gasgeschäft mit China geht. Der Anwalt aus Louisiana schreibt an seinen Bruder Jim, dass er „einen Anruf“ mit dem ehemaligen Vizepräsidenten und seinem Sohn Hunter „arrangiert“ habe, „um den Kauf zu besprechen“.“

+++

Daily Mail: „Die als geheim eingestuften Akten von Biden wurden an einen anderen Ort in Washington geschickt, bevor sie in der Denkfabrik gelagert wurden – von einem Team, das von einem Mitarbeiter geleitet wurde, der von Hunter empfohlen worden war – was weitere Fragen über den Skandal um die Dokumente aufwirft“

+++

Daily Mail: „Ghislaine Maxwell sagt, die Behörden hätten es dem pädophilen Jeffrey Epstein „erlaubt“, sich im Gefängnis umzubringen – aber sie entschuldigt sich nicht bei seinen Opfern, während sie ein brisantes TV-Interview hinter Gittern gibt“

+++

Justthenews: „Die Abgeordneten der GOP Johnson und Grassley verlangen, dass die National Archives ihre Rolle im Biden-Dokumentenskandal darlegen. Die Entdeckung von geheimen Materialien an unsicheren Orten, die von Biden genutzt wurden, hat die Aufmerksamkeit weiter gelenkt … wegen der Bedenken über die gleiche Behandlung beider Untersuchungen.“

+++

Justthenews: „Biden-Skandal spitzt sich zu: FBI findet sechs weitere geheime Memos bei Durchsuchung seines Hauses in Delaware. Dies ist der fünfte Fund seit November.“

+++

Justthenews: „Daten zeigen, dass es unter Biden eine Rekordzahl von Todesfällen an der Grenze gab“

+++

Newsmax: „Dick Morris zu Newsmax: Trumps Umfragewerte steigen mit mehr Konkurrenten“

+++

Newsweek: „Top-Demokraten kritisieren Bidens Umgang mit geheimen Dokumenten: „Inakzeptabel““

+++

Newsweek: „Geheimdienstbehandlung von Biden im Vergleich zu Trump wirft Fragen auf“

+++

Newsweek: „Donald Trump hat Millionen verloren, indem er Tech-Aktien zu früh verkauft hat“

+++

Newsweek: „Edward Snowden schlägt Wege zur Lösung der Dokumentenskandale um Biden und Trump vor“

23.01.2023

New York Post: „UFO-Experte: Raumschiff „nicht-menschlichen Ursprungs“ nahe der Grenze zwischen den USA und Mexiko gesichtet.“

+++

abc News: „Kamala Harris fordert anlässlich des 50. Jahrestages von Roe einen erneuten Vorstoß zur „Sicherung“ der Abtreibungsrechte. Die Vizepräsidentin kündigte außerdem neue Schritte der Regierung an, um den Zugang zu gewährleisten.“

+++

CBS News: „Haus-GOP-Speaker McCarthy sagt, er freue sich auf ein Treffen mit Biden, während die Debatte über die Schuldengrenze weitergeht“

+++

Politico: „David Kessler, wissenschaftlicher Leiter von Bidens Covid-Kampagne, verlässt das Land. Der Architekt der Massenimpfkampagne der Regierung wird inmitten der Vorbereitungen für das Ende der Notfallmaßnahmen gehen“

+++

Zerohedge: „Afrika ist in hohem Maße ungeimpft und in hohem Maße nicht von COVID betroffen. “

+++

Zerohedge: „Wo sind all die Arbeiter hin? In einer Rede zum Thema „Inflation und Arbeitsmarkt“ am 30. November 2022 machte der Vorsitzende der Federal Reserve Jerome Powell den größten Teil des geschätzten Defizits von 3,5 Millionen Arbeitskräften in den USA für vorzeitige Pensionierungen verantwortlich.Einen großen Teil – zwischen 280.000 und 680.000 – schob er auf “ Long Covid „. In einer Fußnote räumte Powell jedoch einen weitaus düstereren Faktor ein: geschätzte 400.000 unerwartete Todesfälle unter Menschen im erwerbsfähigen Alter. “

+++

Townhall: „Es wurden weitere geheime Dokumente gefunden, das Spitzenpersonal verlässt das Schiff, die Demokraten schließen sich mit den Republikanern im Kongress zusammen, um sich den Ermittlungen anzuschließen, und die NYTimes stellt eine Theorie auf, wie die Verwaltung von Biden den Dokumentenskandal vertuscht haben könnte. Gleich zwei prominente demokratische Bürgermeister kritisieren offen das „Nichtstun“ an der Südgrenze und melden sich zu Wort. Die Räder beginnen sich zu drehen, und diejenigen, die bisher nichts anderes getan haben, als „den großen Mann“ zu verteidigen, sind bereit, ihn loszuwerden. Was ist also das Endspiel, das hier gespielt wird?“

+++

The Sun: „Prinz Andrew plant aufsehenerregenden Versuch, den 3 Millionen Pfund schweren Vergleich mit der Anklägerin Virginia Giuffre zu kippen und sogar eine Entschuldigung zu erzwingen“

+++

New York Post: „Das Weiße Haus gab keine Auskunft über die Durchsuchung von Bidens Haus durch die Bundespolizei, als diese stattfand “

+++

Daily Mail: „Top-Republikaner vergleicht Biden-Dokumentenskandal mit WATERGATE, da demokratischer Senator fragt, wie Dokumente „versehentlich“ aus geheimen Einrichtungen entfernt werden können2

+++

Daily Mail: „Das ist gruselig!“: Alec Baldwin wird für Bildunterschrift mit „sexuell anzüglichen Anspielungen“ zwischen Ehefrau Hilaria und Sohn in erstem Post seit Anklage wegen fahrlässiger Tötung angegriffen“

+++

Daily Mail: „Ist es an der Zeit, sich bei der Welt zu entschuldigen? Der aktuelle Pfizer-CEO Albert Bourla weigert sich, auf Fragen zu seinem 50-Millionen-Dollar-Gehalt für die Pandemie und die Verdreifachung der Unternehmensgewinne zu antworten “

+++

OANN: „Die Abgeordnete Lauren Boebert (R-Colo.) hat ihren ersten Gesetzentwurf des Jahres 2023 mit dem Titel „Defund Planned Parenthood Act“ eingebracht. Der von der Republikanerin eingereichte Gesetzentwurf würde ein einjähriges Moratorium für Bundesmittel für Planned Parenthood vorsehen und diese Mittel auf „Federally Qualified Health Centers“ umverteilen. „Anstatt Planned Parenthood zu finanzieren, wird mein Gesetzesentwurf diese Mittel auf kommunale Gesundheitszentren umleiten, die sich auf gesunde Frauen konzentrieren und nicht auf das Töten von Babys“, sagte sie.2

+++

Washington Examiner: „Das Weiße Haus hat keine Skrupel, Abgeordnete der GOP,als MAGA-Republikaner zu bezeichnen und zu beschimpfen. Aber die offensive Strategie, die eingesetzt wird, bevor Präsident Joe Biden nach seiner Rede zur Lage der Nation im nächsten Monat seine Wiederwahlkampagne für 2024 ankündigen wird, ist ein zweischneidiges Schwert, da sie ungewollt seine Gegner und die der Demokratischen Partei stärkt.“

+++

Foxnews: „Ehemaliger stellvertretender FBI-Direktor: Bidens und Clintons Debakel mit Geheimdokumenten weisen „beunruhigende Parallelen“ auf. Der ehemalige stellvertretende FBI-Direktor Chris Swecker äußert sich zu den Ermittlungen zu Bidens falschem Umgang mit Geheimdokumenten und der parteiübergreifenden Kritik an der Vertuschung.“

+++

Foxnews: „Der Oberste Gerichtshof von New York stellt alle Mitarbeiter wieder ein, die entlassen wurden, weil sie nicht geimpft waren, und ordnet Nachzahlungen an. Oberster Gerichtshof des Bundesstaates stellt fest, dass eine Impfung die Ausbreitung von COVID-19 nicht verhindert“

+++

Justthenews: „Ermittler des Repräsentantenhauses wollen den Secret Service befragen, wer Zugang zu Bidens geheimen Unterlagen hatte. Der Vorsitzende des Ausschusses für Aufsicht und Rechenschaftspflicht, James Comer, äußerte Bedenken wegen chinesischer Geldwäsche, während er die Untersuchung vorantreibt. „Das Ganze sieht nach einem Schema der Einflussnahme aus“, sagte er.“

+++

Justthenews: „Trump und DeSantis führen beide vor Biden in einem hypothetischen Matchup im Jahr 2024, zeigen Umfragen. Die Nachrichten über den Skandal um geheime Dokumente scheinen kaum einen Unterschied zu machen, aber 65 % der Amerikaner wollen nicht, dass Biden erneut kandidiert.“

+++

Justthenews: „Finanzministerin Yellen nennt die Forderung der republikanischen Abgeordneten nach Ausgabenkürzungen während des Stillstands „unverantwortlich“. Einige Demokraten, wie der Mehrheitsführer im Senat, Dick Durbin aus Illinois, haben gesagt, dass Biden nicht mit der GOP über die Schuldenobergrenze verhandeln sollte“

+++

WSJ: „Reihe von Entdeckungen geheimer Dokumente belastet das Weiße Haus. Nach einer Durchsuchung von Bidens Haus in Delaware durch das Justizministerium am Freitag haben die Behörden sechs Dokumente sichergestellt“

+++

TheHill: „Ghislaine Maxwell ist sicher, dass das Foto von Prinz Andrew und Virginia Giuffre gefälscht ist“

+++

TheHill: „Comer: Ermittlungen gegen die Familie Biden sind wie die Verfolgung eines blutenden Bären durch einen Schneesturm“.

+++

22.01.2023

Justthenews: „DOJ findet sechs Eine Reihe geheimer Dokumentenentdeckungen, die das Weiße Haus beflecken
weitere klassifizierte Dokumenten bei Hausdurchsuchung von Biden“

+++

Justthenews: „Der Stabschef des Weißen Hauses, Klain, wird voraussichtlich in den kommenden Wochen zurücktreten“

+++

TheHill: „Biden geht trotz mittelfristiger Aufwärtsbewegung mit niedrigen Zustimmungswerten ins Jahr“

+++

Newsmax: „Deutschland steht vor einer Gegenreaktion wegen der Weigerung, der Ukraine Panzer zu geben“

+++

Newsweek: „Bidens Problem mit geheimen Dokumenten wurde noch schlimmer“

+++

Newsweek: „Donald Trump stellt in Frage, ob das Nichtzahlen von Steuern „wirklich kriminell“ ist?“

+++

Newsweek: „Richter greift Trump wegen „Missbrauch der Gerichte“ wegen Clinton-Klage an“

+++

Newsmax: „Bericht: Hausaufsicht zur Untersuchung von WH über Biden-Dokumente, mögliche Absprachen des DOJ“

+++

21.01.2023

WSJ: „Wie die Neuseeländerin Jacinda Ardern vom pandemischen Helden zum politischen Opfer wurde“

+++

Newsweek: „US-General warnt davor, Russland aus der Ukraine „auszuwerfen“ wird „sehr schwierig“

+++

Newsweek: „Gehen den USA die Waffen aus, um sie in die Ukraine zu entsenden?“

+++

Newsmax: „Biden vereitelte 1977 die Wahl des CIA-Direktors wegen geheimer Dokumente“

+++

Justthenews: „Inmitten eines Dokumentenskandals zitiert die New York Times Bidens ehrlichen Vertreter, lässt Aufzeichnungen über Plagiate und Flunkereien aus“

+++

TheHill: „McConnell fordert das Justizministerium auf, Trump und Biden gleich zu behandeln“

+++

Justthenews: „Mitarbeiter von Pfizer und Fauci unterzeichnen Forschungsarbeiten, bei denen festgestellt wurde, dass mRNA-COVID-Impfstoffe schlechtere Antikörper produzieren“

+++

Justthenews: „Das DOJ lehnte es ab, die Suche nach Biden-Dokumenten zu überwachen, so ein Bericht“

+++

WSJ: „Ein Krypto-Magnat sah die Risiken und wurde trotzdem kritisiert“

+++

TheHill: „Warum sich das Weiße Haus weigert, über die Schuldenobergrenze zu verhandeln“

+++

TheHill: „Top-Twitter-Werbetreibende haben nach der Übernahme von Musk die Werbeausgaben um 42 Prozent gesenkt: Studie“

+++

Justthenews: „McConnell ist zuversichtlich, dass die USA nicht zahlungsunfähig werden, wenn die Nation die Schuldenobergrenze erreicht“

+++

20.01.2023

Daily Caller: „Der Berater des Weißen Hauses weigerte sich zu sagen, wann Präsident Joe Biden zum ersten Mal über die geheimen Dokumente informiert wurde, die im Penn Biden Center gefunden wurden, und reagierte nicht auf mehrere Anfragen, nachdem er darauf bestanden hatte, dass es nichts als „transparent“ gewesen sei.“

+++

Daily Caller: „Fauci war Teil einer Gruppe, die sich zusammensetzte, um die Theorie des Laborlecks zu entkräften, wie aus E-Mails hervorgeht. Dr. Anthony Fauci war Teil einer Gruppe von Wissenschaftlern, die laut mindestens einem von ihnen in den frühen Tagen der COVID-19-Pandemie daran arbeiteten, die Theorie der Laborlecks zu “ entkräften „, wie aus E-Mails hervorgeht.“

+++

Townhall: „Politiker handeln, um die KPCh am Kauf von US-Agrarland zu hindern. Angesichts der Tatsache, dass die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) die Vereinigten Staaten ins Visier nimmt, ergreifen die Gesetzgeber auf Bundes- und Landesebene proaktive Maßnahmen zur Bekämpfung dieser Bedrohung. Wie das? Indem sie der KPCh nahestehenden Personen, Regierungen und Unternehmen den Kauf von US-Agrarland verbieten.“

+++

CNBC: „Ukraine-Krieg: NATO-Verbündete treffen Entscheidung über Kampfpanzer für Kiew; Wagner-Gruppe könnte bis zu 50.000 Soldaten in der Ukraine haben“

+++

Daily Caller: „Für die Republikaner gibt es nur eine wahre Bedrohung für das Weiße Haus im Jahr 2024, und das ist nicht Biden. Die Demokraten können eine dritte Amtszeit Obamas erreichen, nur wird es nicht die von Barack sein. Die „Geheimwaffe“ der Partei, wie The Atlantic die ehemalige First Lady nannte, ist überraschend beliebt, und ihr relatives Schweigen in den Medien in letzter Zeit könnte eine Strategie sein. Während sich die Republikaner über Trump gegen DeSantis und die Demokraten darüber streiten, ob Biden eine zweite Amtszeit verdient, wartet Michelle Obama in aller Ruhe ab.“

+++

CNN: „US-Verteidigungsminister: Wir werden die Ukraine „so lange wie nötig“ unterstützen.“

+++

Newsmax: „Untersuchungsausschuss des Repräsentantenhauses will Weißes Haus wegen Biden-Dokumenten und möglicher Absprachen mit dem Justizministerium untersuchen. Das House Oversight Committee beabsichtigt, den Plan der Biden-Administration zu untersuchen, die Geheimdokumente vor der amerikanischen Öffentlichkeit zu verbergen – einschließlich der möglichen Absprache mit dem US-Justizministerium in der gleichen Angelegenheit“

+++

Beckernews: „Neue E-Mails enthüllen, dass Dr. Fauci Teil der NIH- und WHO-Verschwörung war, um die Theorie des Lecks im Wuhan-Labor zu vertuschen“

+++

New York Post: „Hunter Biden schrieb, dass er im Haus in Delaware, in dem geheime Dokumente aufbewahrt wurden, „unter Quarantäne“ stand. Der erste Sohn Hunter Biden erinnerte sich in seinen Memoiren aus dem Jahr 2021 daran, dass er tagelang in der Villa seines Vaters in Wilmington im US-Bundesstaat Delhi „unter Quarantäne“ gestellt wurde – wo geheime Dokumente aus Joe Bidens Zeit als Vizepräsident unsachgemäß gelagert wurden.“

+++

Zerohedge: „“Ich habe eine schwierige Nachricht zu überbringen“: Google-CEO teilt Mitarbeitern mit, dass 12.000 Stellen gestrichen werden. Die Google-Muttergesellschaft Alphabet Inc. reihte sich am Freitag in eine immer länger werdende Liste von Technologieunternehmen ein, die aufgrund von Überbeschäftigung in den letzten Jahren und der Angst vor einer Rezession einen Stellenabbau angekündigt haben. “

+++

Zerohedge: „Morgan Stanley CEO: „Seien wir ehrlich, Davos ist eine Echokammer“. Der CEO von Morgan Stanley, James Gorman, sagte am Donnerstag, dass das Weltwirtschaftsforum in Davos eine „Echokammer“ sei. Er sagte gegenüber Bloomberg: „…diese Echokammer, in der wir hier in Davos leben, in der jeder im Grunde genommen das wiederholt, was er von der letzten Person gehört hat. Seien wir ehrlich.““

+++

Daily Mail: „Hunter Biden Laptop-Bilder zeigen ihn beim Fahren der Corvette seines Vaters, die neben Joes Geheimdokumenten geparkt war: Weibliche Beraterin, die befürchtet, dass sie für das Akten-Fiasko verantwortlich sein könnte, „hat den Job durch Hunter bekommen“

+++

Daily Mail: „‚Es ist ein interner Plan!‘ Der GOP-Kongressabgeordnete Matt Gaetz behauptet, dass die Demokraten hinter dem Skandal um Bidens Dokumente stecken, um den 80-jährigen Joe auszuschalten, bevor er seine Kandidatur für 2024 ankündigt“

+++

Daily Mail: „Amerika hat offiziell die Schuldenobergrenze von 31 Billionen Dollar erreicht: Das Finanzministerium ergreift „außerordentliche Maßnahmen“, um einen wirtschaftlichen Zusammenbruch zu verhindern “

+++

Gateway Pundit: „Bericht: Geheimdienst hat Aufzeichnungen über „regelmäßige“ Besucher von Bidens Haus in Delaware. Fox News berichtete am Donnerstag, dass eine “ vertrauliche Quelle “ ihnen gesagt hat, dass der Secret Service Aufzeichnungen über “ regelmäßige “ Besucher in Joe Bidens Haus in Wilmington, Delaware, hat, die die Behörde bereit ist, den Ermittlern des Kongresses auszuhändigen, im Widerspruch zu den Aussagen des Büros des Anwalts des Weißen Hauses und eines Sprechers des Secret Service, dass keine Besucherprotokolle geführt wurden. Die Frage nach Besucherprotokollen oder -aufzeichnungen für Bidens Haus ist Teil der Ermittlungen im Zusammenhang mit der Entdeckung illegaler, ungesicherter Geheimdokumente, die vor kurzem an verschiedenen Orten, darunter auch in der Garage, in Bidens Haus gefunden wurden. “

+++

The Hill: „McCarthy versucht, die Schuldengrenze zu überwinden. Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy (R-Calif.), drängt darauf, dass die Demokraten an den Verhandlungstisch kommen und Verhandlungen über die Schuldenobergrenze des Landes aufnehmen, da er innerhalb seiner Partei unter Druck steht, eine umfassende Steuerreform durchzusetzen.  2

+++

The Hill: „Spannungen zwischen Musk und den Demokraten verschärfen sich mit Trumps erwarteter Rückkehr zu Twitter“

+++

Justthenews: „Bundesbehörden unterschlagen Daten, die hinter der Entwicklung von Herzerkrankungen bei Piloten und von Schlaganfällen durch COVID Impfungen stehen“

+++

Wall Street Journal: „Alec Baldwin wird wegen fahrlässiger Tötung bei der tödlichen Schießerei in „Rust“ angeklagt. Der Waffenschmied des Films wird ebenfalls angeklagt, während der Regieassistent zugestimmt hat, sich des fahrlässigen Gebrauchs einer tödlichen Waffe schuldig zu bekennen“

+++

TheHill: „GOP-Abgeordnete beklagen „Heuchelei“ im Fall der Geheimdokumente von Biden und Trump. Republikanische Gesetzgeber warfen den Behörden am Sonntag „Heuchelei“ vor, wenn es um den Umgang von Präsident Biden und Ex-Präsident Trump mit geheimen Dokumenten nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt geht.“

+++

TheHill: „Trump bestätigt Bestrebungen, zu Facebook zurückzukehren, sagt, das Verbot sei ein „großer geschäftlicher Fehler“ gewesen“

+++

Justthenews: „Laut CBO-Bericht steigen die Bundeseinnahmen durch Trumps Steuersenkungen weiter an. Der Tax Cuts and Jobs Act, von dem Kritiker behaupteten, dass er nur den Reichen zugute käme, hat zu einem wahren Geldregen für die Staatskasse geführt.“

+++

WSJ: „House GOP sucht Besucherprotokolle der Biden-Residenz, während die Saga der klassifizierten Dokumente weitergeht“Die GOP-Fraktion im Repräsentantenhaus fordert Besucherprotokolle der Biden-Residenz, da die Geschichte mit den Geheimdokumenten weitergeht. Das Weiße Haus teilte am Samstag mit, dass weitere Dokumente in Wilmington entdeckt wurden.“

+++

WSJ: „Der IWF warnt, dass eine Auflösung der Wirtschaftsbeziehungen die globale Produktion schrumpfen lassen könnte. Kreditgeber verweist auf steigende Handels-, Migrations- und Investitionsbarrieren“

+++

19.01.2023

NBCNews: „Donald Trump bereitet sich auf seine Rückkehr zu Facebook und Twitter vor. Trumps Präsidentschaftskampagne hat die Facebook-Muttergesellschaft am Dienstag offiziell gebeten, die Sperrung seines Kontos aufzuheben, wie aus einem Brief hervorgeht, der von NBC News eingesehen wurde. “

+++

Daily Mail: „Hunter Biden wird gesehen, wie er zum Haus des „Sugar Brother“-Anwalts Kevin Morris eilt – der ihn aus 2,8 Millionen Dollar Schulden herausgeholt hat -, während Steuer- und Waffenklagen drohen und er in das Fiasko mit den geheimen Dokumenten des Präsidenten verwickelt ist“

+++

New York Post: „Glauben Sie bloß nicht, dass der Geheimdienst nicht weiß, wer Bidens Haus besucht – es ist Aufgabe des Kongresses, das herauszufinden “

+++

Newsmax: „Abgeordneter Comer im Penn Biden Center: Hat China Einfluss auf die Biden-Verwaltung genommen? Der Vorsitzende des Ausschusses für Aufsicht und Rechenschaftspflicht des Repräsentantenhauses, James Comer (R-Ky.), nimmt das Penn Biden Center in Washington, D.C., ins Visier, nachdem im ehemaligen Büro von Präsident Joe Biden sechs Tage vor den Zwischenwahlen ein Stapel geheimer Dokumente gefunden wurde.“

+++

New York Post: „Zwei Drittel der Amerikaner und die Mehrheit der Demokraten unterstützen die Untersuchung der Geheimdokumente von Biden “

+++

New York Post: „Trump verspricht, chinesische Investitionen in US-Agrarland und -Industrie zu verbieten, wenn er die Präsidentschaft wieder übernimmt“

+++

Daily Mail: „Ich werde das nicht tun“: Peinlicher Moment, in dem Kamala sich weigert, mit Biden für ein Foto mit den Golden State Warriors zu knien, nachdem der Präsident ihren Namen falsch ausgesprochen hat“

+++

Daily Mail: „Downing Street weist Kritik des US-Präsidenten an neuen Gesetzen zur Begrenzung der Auswirkungen von Streiks, die Großbritannien lahmlegen, zurück“

+++

Zerohedge: „Die Besessenheit der Elite, die totale finanzielle Kontrolle zu erlangen. Bundesbürokraten verwenden Vollmachten, um alle Arten von Aktivitäten, die ihnen nicht gefallen, zu unterdrücken. Die „Twitter Files“ enthüllen diese Taktik einer neuen Welle von Amerikanern, aber es gibt sie schon seit langem. Der bürokratische Angriff auf den Ersten Verfassungszusatz ist Teil einer größeren Bewegung zur Beendigung der persönlichen Freiheit. Das ultimative Ziel könnte sein, die finanzielle Kontrolle über die Bevölkerung durch die Einführung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) zu übernehmen.“

+++

Zerohedge: „Hunter Biden lebte in einem als geheim eingestuften Dokumentenhaus, während er Millionen durch chinesische Geheimdienstkontakte einnahm. Die Bedenken hinsichtlich der nationalen Sicherheit im Zusammenhang mit Joe Bidens Skandal um geheime Dokumente haben sich gerade noch verschlimmert, da zwei Berichte aufgetaucht sind, die belegen, dass Hunter Biden in der Residenz der Bidens in Wilmington, Delaware, lebte, während er Millionen von Dollar aus Geschäften mit der KPCh kassierte.“

+++

OANN: „Geheimdienstmitarbeiter unterzeichnete „Disinfo“-Brief, obwohl er wusste, dass Bidens Laptop „echt sein musste“. Inmitten des immer schwerer einzudämmenden Skandals um die geheimen Unterlagen von Biden ist eine weitere überraschende Schlagzeile aufgetaucht, die noch mehr parteiische Absprachen mit den amerikanischen Geheimdiensten aufzeigt. “

++

Justthenews: „42 texanische Bezirke fordern Gouverneur Abbott auf, eine Invasion an der Südgrenze auszurufen. Ein Bezirksrichter fordert den texanischen Gouverneur Greg Abbott auf, „eine formelle Invasionserklärung abzugeben und damit die staatliche Autorität gemäß der Invasionsklausel der US-Verfassung geltend zu machen“.“

+++

The Guardian: „Meuterei unter den WEF-Mitarbeitern wegen der Rolle von „Mr. Davos“ ausgebrochen. Der Gründer und Vorsitzende Klaus Schwab, der das Forum seit 52 Jahren leitet, wird von einigen ehemaligen und aktuellen Mitarbeitern als „Gesetzgeber“ angesehen“

+++

The Hill: „Trump schlägt DeSantis in einem möglichen GOP-Vorwahlkampf, wie eine neue Umfrage zeigt“

+++

The Hill: „Russland plant eine Großoffensive. So könnte das aussehen.“

+++

Exposé News: „Fauci hat gelogen, Kinder sind gestorben: Geheimbericht der CDC bestätigt, dass bis Oktober 2022 in den USA fast 120.000 Kinder nach der Einführung der COVID-Impfstoffe plötzlich gestorben“ sind“

+++

Justthenews: „Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern kündigt ihren Rücktritt an“

+++

TheHill: „Bidens Wiederwahlpläne trotz der Kontroverse um geheime Dokumente auf Kurs“

+++

Justthenews: „Der Vorsitzende der Hausaufsicht kritisiert Bidens „alarmierende“ Geheimhaltung bei der verzögerten Offenlegung geheimer Dokumente“

+++

Justthenews: „COVID-Experte warnt, dass Krankenhäuser möglicherweise zu viele Todesfälle durch Coronaviren zählen“

+++

Newsmax: „Musk: Biden-Regierung kann Agenturen gegen Twitter „bewaffnen“, wenn Trump wieder beitritt“

+++

TheHill: „Fünf unbeantwortete Fragen zu Bidens geheimen Dokumenten“

+++

18.01.2023

Justthenews: „Pfizer und Fauci-Mitarbeiter unterzeichnen eine Studie, die zeigt, dass mRNA-COVID-Impfstoffe schlechtere Antikörper produzieren. Zweite Studie innerhalb eines Monats, die einen „Klassenwechsel“ zu so genannten IgG4-Antikörpern, die für ihre milde Immunantwort bekannt sind, nur bei mRNA-Empfängern feststellt.“

+++

The Hill: „McCarthy geht gegen die Demokraten im Senat der roten Bundesstaaten zum Angriff über. Sprecher Kevin McCarthy (R-Calif.) geht in die Offensive, indem er frühzeitig Druck auf die Senatsdemokraten ausübt, die in den roten Bundesstaaten zur Wiederwahl antreten, damit sie die Vorschläge unterstützen, die vom GOP-kontrollierten Repräsentantenhaus verabschiedet werden.“

+++

Newsmax: „Ex-CIA Baker zu Newsmax: Ich will keine “ vielschichtige “ Justiz für den falschen Umgang mit Dokumenten. Ich möchte keine “ vielschichtige “ Justiz sehen, die das Fiasko der geheimen Biden-Dokumente falsch behandelt, sagte der ehemalige CIA-Offizier Mike Baker am Dienstag gegenüber Newsmax.“

+++

Daily Mail: „Biden grinst und lacht Reporter an, während er sich erneut weigert, Fragen zu den geheimen Akten zu beantworten – während ein schockierender Bericht enthüllt, dass das Justizministerium eine Vereinbarung getroffen hat, um FBI-Agenten von der Suche fernzuhalten“

+++

Daily Mail: „Der Showdown um die Schuldenobergrenze: Republikaner und Demokraten verhandeln erbittert über die Ausgaben, während der Kongress darüber entscheidet, ob das Limit von 31,4 Billionen Dollar – 120% des US-BIP – erhöht werden soll“

+++

Zerohedge: „FBI entscheidet sich gegen Überwachung der Suche nach Biden-Dokumenten. Nachdem die Anwälte von Präsident Biden in einem von ihm genutzten Büro einer Denkfabrik in Washington Verschlusssachen gefunden hatten, erwog das Justizministerium einen Plan, wonach FBI-Agenten eine Suche nach Verschlusssachen in seinen Wohnsitzen überwachen sollten, und lehnte ihn dann ab, um „spätere Phasen der Untersuchung nicht zu erschweren“ und weil Bidens Anwälte „schnell einen ersten Stapel übergeben hatten und kooperierten“

+++

OANN: „CDC identifiziert mögliche „Sicherheitsbedenken“. Nach Angaben der Centers for Disease Control wurde ein vorläufiges „Sicherheitssignal“ für den Impfstoff COVID-19 festgestellt.“

+++

OANN: „Madonna wird des Kinderhandels beschuldigt. Die Ethiopian World Federation (EWF), eine „philanthropische“ Gruppe, hat Madonna beschuldigt, mit Kindern aus Malawi zu handeln und sie sexuell zu missbrauchen.“

+++

Breitbart: „GOP-Abgeordneter Carl über Bidens Dokumente: Es ist fast so, als ob er von seinen eigenen Leuten reingelegt wird“

+++

Foxnews: „Das Weiße Haus will nicht sagen, ob das FBI nach weiteren geheimen Dokumenten von Biden sucht oder ob Biden in die Suche involviert ist“

+++

Political Insider: „Der Bürgermeister von NYC, Eric Adams, entdeckt plötzlich, dass die Zunahme illegaler Einwanderer eine „nationale Krise“ ist“

+++

New York Post: „Biden-Administration argumentiert, dass CDC das Recht hat, Reisende vor dem Berufungsgericht zum Tragen einer Maske zu verpflichten “

+++

New York Post: „Biden-Anwalt, der den ersten Teil geheim gehaltener Dokumente entdeckte, sprach mit Bundesermittlern “

+++

Breitbart: „Der GOP-Abgeordnete und Vorsitzender des Justiz-Ausschusses im Repräsentantenhaus Jim Jordan warnt die Verkehrssicherheitsbehörde vor dem Einsatz von Gesichtserkennung nach chinesischem Vorbild an Flughäfen“

+++

Washington Examiner: „Das Weiße Haus bereitet sich darauf vor, die Schuldenobergrenze fallen zu lassen, um die neue GOP-Mehrheit zu zerschlagen. “

+++

Washington Examiner: „Twitter-Dateien: Arzneimittelhersteller drängen auf Zensur der Befürwortung generischer Impfstoffe. Vertreter von Arzneimittelherstellern drängten auf die Zensur von COVID-19-impfstoffbezogenen Threads auf Twitter, sogar von Accounts mit minimaler Leserschaft, um Wettbewerb zu verhindern, wie neu veröffentlichte interne Dokumente zeigen. “

+++

The Guardian: „McCarthy mag Sprecher sein, aber Trump ist der wahre Führer der Republikaner im Repräsentantenhaus“

+++

Newspunch: „WEF warnt, dass „Fehlinformationen“ eines der „größten globalen Risiken“ sind. Fehlinformation und Desinformation gehören laut einem Bericht des Weltwirtschaftsforums zu den wichtigsten globalen „Risiken“.“

+++

WSJ: „Justizministerium erwägt Rolle bei Durchsuchung von Bidens Dokumenten, lehnt diese aber ab. Beamte entschieden sich für einen „hands-off“-Ansatz, um die Untersuchung des Sonderberaters nicht zu beeinträchtigen“

+++

WSJ: „Die GOP-Fraktion im Repräsentantenhaus fordert Besucherprotokolle der Biden-Residenz, da die Geschichte mit den Geheimdokumenten weitergeht. Das Weiße Haus teilte am Samstag mit, dass weitere Dokumente in Wilmington entdeckt wurden.“

+++

WSJ: „Der IWF warnt davor, dass die Auflösung wirtschaftlicher Beziehungen die globale Produktion schrumpfen lassen könnte“

+++

Newsweek: „Joe Biden nach dem Fund weiterer Geheimdokumente als „ahnungslos“ beschimpft“

+++

Newsweek: Anwalt – „Biden wegen Dokumentenskandal einem größeren ‚Kriminalitätsrisiko‘ ausgesetzt als Trump“

+++

Newsmax: „Anwälte: 5 weitere klassifizierte Dokumente bei Biden zu Hause (…) Anwälte von Präsident Joe Biden fanden in seinem Haus in Wilmington, Delaware, mehr geheime Dokumente als bisher bekannt, bestätigte das Weiße Haus am Samstag.“

+++

Newsmax: „Bericht: Putin beabsichtigt, dieses Jahr im Vorfeld von Putsch-Spekulationen in den Ruhestand zu treten“

+++

17.01.2023

msn.com: „Davos Tag 1: Liu He sagt, Chinas Covid-Situation sei „stabil“; die First Lady der Ukraine ruft zur Unterstützung auf – Credit-Suisse-Chef warnt vor Boni nach „schrecklichem Jahr“

+++

Washington Examiner: „Einblick in Bidens Bestreben, Guantanamo Bay zu schließen. Joe Biden hat bei seiner Kandidatur für das Präsidentenamt versprochen, das Terroristengefängnis in Guantanamo Bay zu schließen. Zwei Jahre nach seiner Präsidentschaft ist die Einrichtung jedoch immer noch geöffnet, und selbst während er versucht, sie zu schließen, deuten die Nachrichten über den Vorstoß seiner Regierung für Vergleiche mit den Verschwörern des 11. Septembers darauf hin, dass das Gefängnis bleiben könnte, und zeigen das gefährliche politische Minenfeld, das er zu durchschreiten versucht.“

+++

The Post Millenial: „George Soros nimmt angeblich wegen eines „Terminkonflikts“ nicht am Weltwirtschaftsforum teil. Der ungarische Milliardär und Geldgeber der Demokraten meldete sich zum ersten Mal seit mehr als zwei Monaten auf seiner Twitter-Seite, um diese Ankündigung zu machen.“

+++

Newsmax: „Alan Dershowitz, emeritierter Professor an der Harvard Law School, hatte eine einfache Antwort auf die Frage, warum vom Justizministerium (DOJ) getrennte Sonderberater (Jack Smith, Robert Hur) für die jeweiligen Streitigkeiten um geheime Dokumente eingesetzt wurden, in die der ehemalige Präsident Donald Trump und der aktuelle Präsident Joe Biden verwickelt sind.“

+++

OANN: „Mehr als 800 Migranten kommen an einem Tag in New York City an. Der Bürgermeister von New York City, Eric Adams, schlug am Freitag Alarm, als er den Staat um Soforthilfe bat, um den Zustrom von Migranten zu bewältigen.“

+++

Insider Paper: „US-Finanzministerin Janet Yellen wird am Mittwoch mit einem chinesischen Spitzenbeamten zusammentreffen, um die Weltwirtschaft zu erörtern und die Kommunikation zwischen ihren Ländern zu vertiefen, sagte ein Beamter des Finanzministeriums am Montag.“

+++

Insider Paper: „Die Ukraine bringt Waffenlobbyismus nach Davos. Eine große ukrainische Delegation von Ministern und Bürgermeistern, angeführt von der ukrainischen First Lady Olena Zelenska, begann am Montag auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos eine große Lobbyarbeit für mehr westliche Hilfe und Waffenlieferungen.“

+++

Daily Mail: „DAVID MARCUS: Wo war die Trump-artige Razzia? Die peinlichen Tatortfotos? Warum graben Joes Anwälte und nicht das FBI? Das alles stinkt zum Himmel – aber erwarten Sie nicht, dass unsere links-liberalen Medien das bemerken“

+++

Daily Mail: „Ron DeSantis würde Biden schlagen, wenn die Präsidentschaftswahlen heute stattfänden, behauptet eine Umfrage, nachdem eine frühere Umfrage unter GOP-Wählern auch vorausgesagt hatte, dass er Trump in einem Vorwahlkampf schlagen würde“

+++

Daily Mail: „Wie Hunter Biden sich 2010 darüber beschwerte, dass die Hälfte“ seines Gehalts für die Bezahlung von Joes Rechnungen und für die Instandhaltung des Hauses in Wilmington, in dem die geheimen Dokumente gefunden wurden, verwendet wurde“

+++

Daily Mail: „McCarthy sagt, dass das Fehlen einer FBI-Razzia bei Biden nach der Enthüllung von Geheimdokumenten ein Beweis dafür ist, dass das Repräsentantenhaus einen neuen, von Jim Jordan geleiteten Sonderausschuss zur Bewaffnung der Regierung braucht – und sagt, dass das Repräsentantenhaus die „Pflicht“ hat, den Sonderberater zu überwachen“

+++

Epoch Times: „Experte: Ivermectin kann bei chronischem Müdigkeitssyndrom nach COVID und Impfung helfen.“

+++

Telegraph: „Die Stiftung des Milliardärs George Soros hat in nur einem Jahr den Gegenwert von 107,2 Millionen R$ an Organisationen in Brasilien überwiesen. Eine von Gazeta do Povo exklusiv durchgeführte Untersuchung zeigt, dass hundert brasilianische NRO über die von Soros gegründeten Open Society Foundations Gelder von ihm erhalten haben. Die Gesamtsumme belief sich auf 19,9 Millionen US-Dollar.“

+++

Foxnews: „Comer wird weiter auf Informationen über Bidens Dokumentskandal drängen, nachdem das Weiße Haus sagt, es gebe keine Besucherprotokolle in Delaware. Es gibt keine Besucherprotokolle für das Haus von Präsident Biden in Wilmington, Delaware, sagte das Büro des Anwalts des Weißen Hauses am Montag“

+++

New York Post: „Ende einer fehlerhaften Abschirmung der Bidens durch einen Skandal um geheime Dokumente, der Joes Präsidentschaft gefährdet “

+++

New York Post: „Ex-Spitzenbeamter Douglas Wise wusste, dass der Laptop von Hunter Biden „echt sein musste“, unterzeichnete aber trotzdem einen „Desinformations“-Brief“

+++

New York Post: „Jonathan Turley beschimpft Chuck Todd wegen des „wütenden“ Hunter Biden-Interviews mit Senator Ron Johnson. Chuck Todd und Senator Ron Johnson gerieten am Sonntag bei „Meet the Press“ in ein hitziges Gespräch über die Frage, ob Hunter Biden durch seine Geschäfte im Ausland Verbrechen begangen hat – was eine heftige Gegenrede des Rechtsgelehrten Jonathan Turley auslöste, der den NBC-Nachrichtensprecher auseinandernahm.“

+++

Justthenews: „Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, steht inmitten des Dramas um das Biden-Dokument unter Beschuss. „Es ist zunehmend mühsam, Karine Jean-Pierre zu beobachten“, twitterte der Rechtskommentator Jonathan Turley am Freitag, „wie sie argumentiert, dass sie ‚transparent‘ gewesen seien, indem sie offensichtlich nicht bereit war, Fragen zu beantworten“.“

+++

The Hill: „Biden kritisiert „fiskalisch demente“ Republikaner in Rede zum MLK-Tag. Präsident Biden bezeichnete die Republikaner am Montag als „fiskalisch dement“ und kritisierte die Prioritäten der GOP in seiner Grundsatzrede beim jährlichen Frühstück des National Action Network (NAN) anlässlich des Martin Luther King Jr.“

+++

TheHill: „Anwalt des Weißen Hauses: Keine Besucherprotokolle für Bidens Haus in Delaware. Das Weiße Haus sagt, dass es keine Besucherprotokolle für die private Residenz von Präsident Biden in der Nähe von Wilmington, Delaware, gibt, wo geheime Dokumente gefunden wurden, nachdem die Republikaner im Repräsentantenhaus die Freigabe solcher Aufzeichnungen forderten.“

+++

WSJ: „Das BIP-Wachstum in China fiel auf nahezu historische Tiefststände“

+++

WSJ: „Die Rebellion der Käufer gegen höhere Preise hilft, die Inflation zu verlangsamen“

+++

Justthenews: „Bidens Bestreben, das „Ertragspotenzial“ auszuschöpfen, führte die Familie zu einer von China unterstützten Universität und einem Energiegeschäft. Memos zeigen, wie Hunter Biden und seine Geschäftspartner sich auf die „Vermögensbildung“ ihres Vaters konzentrierten.“

+++

Justthenews: „DeSantis versucht als Gesetzgeber, den chinesischen Einfluss in Florida weiter einzuschränken“

+++

16.01.2023

Jerusalem Post: „Deutsches Gericht will Holocaust-Überlebenden COVID-19-Impfstoff aufzwingen. Das Gericht hat entschieden, die Holocaust-Überlebende Inna Zhvanetskaya zwangszuimpfen und sie anschließend in eine psychiatrische Klinik einzuweisen.“

+++

Daily Mail: „Die USA beginnen mit der Kampfausbildung ukrainischer Truppen, um ihnen den Umgang mit den neuen, vom Westen gelieferten Panzern und Artilleriegeschützen beizubringen – mit dem Ziel, bereits in fünf Wochen ein Bataillon aufzustellen“

+++

Daily Mail: „Das Büro des Anwalts des Weißen Hauses sagt, dass es über Besucherprotokolle für Bidens Haus in Wilmington verfügt, in dem geheime Dokumente entdeckt wurden, weil es ein „persönlicher Wohnsitz“ ist“

+++

Exposé News: „Kardiologe fordert in einem BBC-Interview die Einstellung von Covid-Impfungen. Er sagte: „Es gibt eine große Besorgnis über überhöhte Sterblichkeitsraten … meine eigene Forschung hat ergeben … dass die Covid mRNA-Impfstoffe kardiovaskuläre Risiken bergen. Ich habe die Einstellung dieser Impfung in Erwartung einer Untersuchung gefordert … Es ist wirklich an der Zeit, die Ausgabe der Impfstoffe zu stoppen.“

+++

Zerohedge: „Warum zahlte Hunter Joe Biden 50.000 Dollar pro Monat, um ein Haus zu mieten, in dem geheime Dokumente gefunden wurden? Ein Tweet von Miranda Devine von der New York Post vom Donnerstag, der einen Hinweis auf eine Zuverlässigkeitsüberprüfung von Hunter Biden enthält, wirft Fragen auf.“

+++

Justthenews: „Der Vorsitzende der Parlamentarischen Aufsichtsbehörde fordert Besucherprotokolle für Bidens Haus und sagt, dass das Archiv die Untersuchung abblockt. „Das Archiv ist dem amerikanischen Volk gegenüber nicht transparent“, twitterte der Abgeordnete James Comer (R-Ky.) am späten Sonntag.“

+++

Newsmax: „Matthew Whitaker zu Newsmax: McCarthy hat Recht mit der Veröffentlichung der Videoaufnahmen vom 6. Januar. Der ehemalige amtierende Generalstaatsanwalt Matthew Whitaker sagte am Sonntag auf Newsmax, dass er die Kommentare des Sprechers des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, aus der vergangenen Woche unterstützt, die bisher unveröffentlichten Sicherheitsaufnahmen von den Protesten im Kapitol am 6. Januar 2021 zu veröffentlichen, da es viele Details gab, die die amerikanische Öffentlichkeit nie von dem Sonderausschuss erfuhr, der mit der Untersuchung der Vorfälle dieses Tages beauftragt war.“

+++

Newsmax: „Die Richter Alito und Thomas warnen, dass das New Yorker Waffengesetz „ernste“ Fragen aufwirft. Die Richter des Obersten Gerichtshofs Samuel Alito und Clarence Thomas warnen davor, dass das weitreichende neue Waffengesetz von New York ernsthafte verfassungsrechtliche Fragen aufwirft, obwohl der Oberste Gerichtshof beschlossen hat, nicht einzugreifen, während die Anfechtungen vor Gericht ausgetragen werden.“

+++

CNBC: „Nur ein Staatsoberhaupt der G-7-Staaten wird sich in diesem Jahr der Elite von Davos anschließen, während die normalen Menschen mit der Lebenshaltungskostenkrise kämpfen. Olaf Scholz aus Deutschland ist der einzige Staats- und Regierungschef der G-7, der am Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz, teilnehmen wird, das wieder zu seinem üblichen Termin im Januar stattfindet.“

+++

Foxnews: „E-Mails legen nahe, dass Hunter Biden Zugang zu einer Garage hatte, in der der Präsident geheime Dokumente und eine Corvette aufbewahrte. Präsident Biden hat am Donnerstagmorgen zugegeben, dass in seiner Garage geheime Dokumente gefunden wurden“

+++

Politico: CDC (US-Seuchenbehörde) und FDA (US-Arzneimittelbehörde) sehen möglichen Zusammenhang zwischen der Pfizer-Impfung und Schlaganfällen. Die Behörden erklärten, es sei „sehr unwahrscheinlich“, dass das Überwachungssignal ein „echtes klinisches Risiko“ darstelle, und sie empfahlen den Impfstoff weiterhin. “

+++

OANN: „Hunter Biden hatte zeitweise in dem Haus in Delaware gewohnt, in dem im vergangenen Monat geheime Unterlagen aus Joe Bidens Amtszeit als Vizepräsident entdeckt wurden. Dadurch hatte er uneingeschränkten Zugang zu Informationen der nationalen Sicherheit, während er mit seiner Drogensucht kämpfte, an dubiosen internationalen Geschäften arbeitete und von den Bundesbehörden untersucht wurde.“

+++

Exposé News: „Britische Arzneimittelbehörde bestätigt, dass COVID-19 künstlich hergestellt wurde und die Impfstoffe mit computergenerierter DNA erzeugt wurden“

+++

The Guardian: „Die Emissionen von Privatjets haben sich in Davos 2022 vervierfacht. Klimaschützer werfen den Staats- und Regierungschefs Heuchelei vor, da Flüge in einer Woche so viel CO2 ausstoßen wie 350.000 Autos“

+++

Foxnews: „Die Omicron-Subvariante XBB.1.5 infiziert möglicherweise eher Geimpfte, sagen Beamte. Gesundheitsbehörden in New York warnen davor, dass die Subvariante eher diejenigen infizieren könnte, die bereits COVID-19 Impfung bekommen haben“

+++

CNN: „Wie die Ukraine zu einem Testfeld für westliche Waffen und Innovationen auf dem Schlachtfeld wurde“

+++

Rasmussen Report: „52% meinen, Biden sollte dem Kongress die Führung überlassen. Mit Beginn der neuen Sitzungsperiode des Kongresses sind die Wähler einigermaßen optimistisch, dass die Dinge besser werden, und eine Mehrheit ist überzeugt, dass Präsident Joe Biden dem Kongress die Führung überlassen sollte.“

+++

Insider Paper: „Weißes Haus: Weitere geheime Dokumente in Bidens Haus in Delaware gefunden“

+++

Exposé News: „WHO will Gesundheitsinhalte auf YouTube kontrollieren und alles zensieren, was der offiziellen Darstellung widerspricht, um die öffentliche Meinung zu manipulieren“

+++

Daily Mail: „Die US-Regierung prüft mehr als 500 Berichte über UFOs, von denen laut einem freigegebenen Bericht Hunderte unerklärt bleiben“

+++

CBS News: „Vorsitzender des House Oversight Committee sagt, dass Vorladungen für das Weiße Haus und das Nationalarchiv im Fall der Biden-Dokumente auf dem Tisch liegen“

+++

Gateway Pundit: „Der Vorsitzende des Justizausschusses des Repräsentantenhauses, Jim Jordan, leitet die erste Untersuchung der als geheim eingestuften Dokumente von Biden ein #GarageGate“

+++

Zerohedge: „Russland beschuldigt Schweden, etwas“ über die Nord Stream-Sabotage zu verbergen“

+++

Insiderpaper: „US-Schauspieler Kevin Spacey bestreitet sieben neue Sexualdelikte. Der Oscar-prämierte Hollywood-Schauspieler Kevin Spacey hat am Freitag die Vorwürfe bestritten, in den frühen 2000er Jahren sieben weitere Sexualstraftaten an einem Mann in Großbritannien begangen zu haben.“

+++

TheHill: „Demokraten befürchten, dass die Kontroverse um Biden eine Wiederholung der Clinton-E-Mails sein wird“

+++

Newsweek: „Joe Biden sieht sich einem großen Druck von allen Seiten gegenüber, während die Ermittlungen hochgefahren werden“

+++

Justthenews: „Nicht geimpfte Militärangehörige sind trotz des aufgehobenen COVID-19-Impfauftrags immer noch mit Konsequenzen konfrontiert“

+++

Justthenews: „Massive Explosion an großer litauischer Gaspipeline gemeldet“

+++

Newsmax: „Abgeordneter Alford zu Newsmax: Biden Geheimdokumente könnte Midterm Wahlen beeinflusst haben“

+++

Newsmax: „Hunter bittet das Gericht, sein Kind daran zu hindern, seinen Nachnamen anzunehmen“

+++

15.01.2023

TheHill: „Laut Anwalt wurden fünf weitere geheime Dokumente in Bidens Haus in Wilmington gefunden“

+++

TheHill: „Selenskyj zieht in seiner Samstagsansprache Vergleiche zwischen „Ruschismus“ und Nationalsozialismus“

+++

TheHill: „GOP bedrängt Biden und das Justizministerium, nachdem weitere geheime Dokumente gefunden wurden“

+++

Newsweek: „Der US-Marineminister warnt davor, dass den USA die Waffen zu ihrer Verteidigung ausgehen könnten“

+++

Newsweek: „Wie Republikaner das FBI untersuchen wollen“ (…) „Die GOP des Repräsentantenhauses stimmte für die Einrichtung einer weitreichenden Unterausschussuntersuchung, die laut Demokraten nur dazu dienen wird, im Namen von Trump „politische Rechnungen zu begleichen“.“

+++

Newsmax: „Biden-Helfer finden weitere geheime Dokumente, die Anrufe für einen Sonderermittler befeuern“

+++

Newsmax: „Studie: Die meisten langen COVID-Symptome verschwinden in einem Jahr“

+++

14.01.2023

Justthenews: „McCarthy, GOP-kontrolliertes Repräsentantenhaus erwägen, Amtsenthebungsverfahren gegen Trump aufzuheben“

+++

TheHill: „Laut Yellen werden die USA voraussichtlich am 19. Januar die Schuldenobergrenze erreichen“

+++

TheHill: „Risiko einer strafrechtlichen Verfolgung von Biden vergleichen mit der Trump-Dokumentation weicht aufgrund der Zusammenarbeit ab“

+++

Justthenews: „CDC identifiziert potenzielle Nebenwirkungen des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer“

+++

Newsweek: „Joe Biden sieht sich einem großen Druck von allen Seiten gegenüber, während die Ermittlungen hochgefahren werden“

+++

Newsweek: „Donald Trump sagt Mar-a-Lago wie ein „bewaffnetes Fort“, als er die Biden-Geschichte angreift“ (…) Der ehemalige Präsident schien auch zu kritisieren, dass Joe Biden der „gesunde“ und „stabile“ Sonderermittler Robert Hur gegeben wurde, um ihn zu untersuchen.“

+++

Newsmax: „Großbritannien liefert Tanks an die Ukraine; Russische Raketen treffen Kiew“

+++

13.01.2023

Foxnews: „Elon Musk stimmt zu, dass Russiagate zu den „geistesgestörtesten und abwegigsten Verschwörungstheorien“ gehört, die von den Mainstream-Medien verbreitet werden. Musk unterstützte Glenn Greenwalds Tweet, in dem er Russiagate als Produkt von „Thinktank-Betrügern“ anprangerte“

+++

New York Times: „Die verworrene Geschichte von Hunter Biden rückt in den Mittelpunkt. Bundesstaatsanwälte könnten bald entscheiden, ob sie den Sohn des Präsidenten wegen Steuer- und Waffenbesitzes anklagen, und er steht vor einer neuen Runde Anhörungen im Kongress“

+++

National File: „Universität, die Bidens Denkfabrik finanziert und FactCheck.Org betreibt, hat einen Vertrag mit BioNTech und wird für Impfstoffverkäufe und FDA-Zulassungen bezahlt“

+++

Newsmax: „USA stoppen Hunderte von Menschen, die aus Kuba und Haiti über das Meer fliehen, und schicken die meisten zurück“

+++

Zerohedge: „Generalstaatsanwalt Garland ernennt Sonderstaatsanwalt zur Untersuchung von Bidens Umgang mit Geheimdokumenten. Generalstaatsanwalt Merrick Garland hat soeben bekannt gegeben, dass er einen Sonderstaatsanwalt ernennt, der untersuchen soll, ob Biden während seiner Zeit im Privatleben mit geheimen Informationen falsch umgegangen ist. Das Justizministerium benennt Robert Hur, einen Partner bei Gibson Dunn, als Sonderstaatsanwalt.“

+++

Zerohedge: „“Katastrophale Folgen“: Davos-Elite besorgt über globale Volatilität und Lebenshaltungskosten-Krise. Was passiert, wenn das Volk sich kein Brot mehr leisten kann und die Zirkusse nicht mehr so unterhaltsam sind? Nichts Gutes. Deshalb ist die Krise der Lebenshaltungskosten laut dem Global Risks Report des Weltwirtschaftsforums – einer jährlichen Umfrage unter 1.200 Fachleuten aus Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft – das Problem Nummer eins.“

+++

The Times: „Madonnas Waisenhaus in Malawi wird des „Kinderhandels aufgrund von LGBTQIA+-Inhalten“ beschuldigt. Der äthiopische Weltverband hat sich an den malawischen Präsidenten Lazarus Chakwera gewandt, um ihn zu bitten, die Vorwürfe gegen „Homosexuelle und Transgender“ im Zusammenhang mit der Adoption malawischer Kinder auf möglichen „Menschenhandel und soziale Experimente“ zu untersuchen. Im Mittelpunkt der Kontroverse stehen die amerikanische „Queen of Pop“ Madonna, ihre Wohltätigkeitsorganisation Raising Malawi und die Ausbeutung der malawischen Behörden und ihrer schwächsten Kinder durch die Musikikone. “

+++

Beckernews: „George Soros als Spieler hinter Twitter-Operation enthüllt, um Veröffentlichung und Verbreitung der Hunter Biden Laptop-Geschichte zu unterbinden“

+++

Foxnews: „Weißes Haus fragt, ob Biden von Bundesermittlern wegen geheimer Dokumente in der Garage befragt wird. Die Anwälte des Weißen Hauses erklärten, dass ein weiterer Stapel geheimer Dokumente in einer Garage in Präsident Bidens Wohnsitz in Wilmington gefunden wurde.“

+++

NBC News: „Ein Sonderbeauftragter soll Bidens geheime Unterlagen untersuchen, darunter auch streng geheime Dokumente. Das Weiße Haus teilte mit, dass in Bidens Garage in Delaware geheime Dokumente gefunden wurden, zusätzlich zu Unterlagen aus einem Washingtoner Büro, das er nach seiner Zeit als Vizepräsident nutzte“

+++

Daily Caller: „Systematische Kollaboration“: Trump fordert Ermittlungen gegen „mächtige Unternehmen“ und das FBI“

+++

Daily Mail: „Bei seinem Besuch im Migrantenzentrum in El Paso verwechselt Biden ein uniformiertes Mitglied der Heilsarmee mit dem Geheimdienst: „Ich habe einige Zeit mit dem Geheimdienst in Polen und der Ukraine verbracht“.“

+++

The Hill: „Uneinigkeit in der GOP über das Amtsenthebungsverfahren gegen Mayorkas . Im Repräsentantenhaus der GOP nehmen die Spannungen darüber zu, wie ein Thema angegangen werden soll, das viele mit Begeisterung unterstützen: die Amtsenthebung des Ministers für Heimatschutz (Department of Homeland Security, DHS), Alejandro Mayorkas. Die Republikaner sind sich in ihrer Ablehnung des Ministers weitgehend einig. Doch während einige sofort in die Vollen gehen wollen, halten andere ein schnelles Amtsenthebungsverfahren für einen Fehler und warnen, dass es wichtig ist, ihre Argumente vor der Öffentlichkeit aufzubauen.“

+++

Justthenews: „Pfizer COVID-Impfstoff unter hartem Beschuss der FDA, ausländische Forschung über schwere Nebenwirkungen. Anwalt in FOIA-Klage legt nahe, dass CDC frühe Impfstoffempfänger zu Erhebungen gelenkt hat, bei denen sie die gemeldeten Nebenwirkungen besser kontrollieren konnte.“

+++

Daily Mail: „Generalstaatsanwalt wählt Sonderberater aus, um Bidens Umgang mit geheimen Dokumenten zu untersuchen – während das Weiße Haus darauf besteht, dass sie „verlegt“ wurden: Garland enthüllt, dass der Stapel in der Garage am 20. Dezember gefunden wurde – und das Justizministerium wurde heute über einen weiteren Fund informiert “

+++

The Hill: „Das Memo: Bidens Dokumentenmisere vertieft sich. Dokumente, die in der Wohnung und im ehemaligen Büro von Präsident Biden entdeckt wurden, stehen nun im Mittelpunkt einer strafrechtlichen Untersuchung. Diese Tatsache allein unterstreicht die Geschwindigkeit und Schwere, mit der sich die Probleme des Präsidenten vertieft haben, seit die Angelegenheit erstmals in einem Bericht von CBS News am Montag ans Licht kam.“

+++

Newsweek: „Die brennende Frage nach den geheimen Dokumenten von Joe Biden bleibt unbeantwortet. Bei einem Treffen mit der Presse, kurz nachdem bekannt wurde, dass Präsident Joe Biden in einer Garage seines Hauses in Wilmington, Delaware, eine zweite Tranche geheimer Dokumente aufbewahrt hatte, gab die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, nur wenige Antworten auf konkrete Fragen der Reporter.“

+++

TheHill: „Lisa Marie Presley (die Tochter von Elvis Presley) stirbt plötzlich und unerwartet an einem Herzstillstand im Alter von 54 Jahren“

+++

Justthenews: „Ein Ausschuss des Repräsentantenhauses untersucht China-Gelder an die Universität, an der Biden tätig war, wie aus geheimen Memos hervorgeht. Die Universität von Pennsylvania und ihre Abhängigkeit von chinesischen Spenden während der Zeit, in der sie Joe Biden beschäftigte, hat sich zu einem wichtigen Thema entwickelt“

+++

Justthenews: „Biden preist sinkende Lebensmittelpreise an, obwohl sie in Wirklichkeit steigen. Die neuesten Bundesdaten zeigen, dass die Lebensmittelpreise tatsächlich steigen, und das schon seit mehr als einem Jahr. Das US-Amt für Arbeitsstatistiken veröffentlichte am Donnerstag neue Inflationsdaten, aus denen hervorgeht, dass der Verbraucherpreisindex insgesamt um 0,1 % gesunken ist, was zum Teil auf einen Rückgang der Energiepreise zurückzuführen ist.“

+++

12.01.2023

Daily Mail: „Der republikanische Staatsanwalt, der gegen Hunter Biden ermittelt, hat es auf einen „falschen Steuerabzug von 30.000 Dollar“ abgesehen, nachdem bekannt wurde, dass ein chinesischer Geschäftspartner ihn nach dem FBI fragte, weil gegen seinen Partner ermittelt wurde: Anklagen könnten jederzeit angekündigt werden“

+++

Daily Mail: „Republikaner verabschieden ihr erstes Abtreibungsgesetz, das Ärzte zur medizinischen Versorgung von Babys verpflichtet, die einen Abtreibungsversuch überlebt haben – 210 Demokraten stimmen dagegen“

+++

Zerohedge: „Senator Graham fordert eine Untersuchung durch einen Sonderbeauftragten, nachdem Biden sein Schweigen über Geheimdokumente gebrochen hat. Senator Lindsey Graham (R-S.C.), ein ranghohes Mitglied des Justizausschusses des Senats, forderte am Mittwoch Generalstaatsanwalt Merrick Garland auf, einen Sonderberater zu ernennen, um den Umgang von Präsident Biden mit geheimen Dokumenten während seiner Amtszeit als Vizepräsident zu untersuchen. Graham sagte, die Ernennung eines Sonderberaters sei notwendig, um gegen Biden zu ermitteln, nachdem Garland die Ernennung des Berufsstaatsanwalts Jack Smith angekündigt hatte, um den Besitz von Geheimdokumenten des ehemaligen Präsidenten Trump in Mar-a-Lago zu untersuchen.“

+++

Newsmax: „Abgeordneter Comer zu Newsmax: Warum ist China in den Einkommensströmen der Bidens so weit verbreitet? Der Vorsitzende des House Oversight Committee, James Comer, sagte gegenüber Newsmax, dass die GOP-Gesetzgeber fragen werden, warum China in den Einkommensströmen von Präsident Joe Biden so stark vertreten ist.“

+++

New York Post: „Die Times versucht, Joe Biden mit dem Werk von Hunter vorsorglich zu verteidigen. Es gibt kaum etwas, das mehr Übelkeit hervorruft als „Hunter Biden’s Tangled Tale Comes Front and Center“, die erschöpfende Chronik der Einflussnahme von Hunter durch die New York Times.“

+++

Daily Caller: „Systematische Absprachen“: Trump fordert Ermittlungen gegen „mächtige Unternehmen“ und das FBI. Der ehemalige Präsident Donald Trump forderte in einem Video, das am Mittwoch auf Rumble veröffentlicht wurde, eine Untersuchung des FBI und „mächtiger Unternehmen“ wegen „systematischer Absprachen“ zur Förderung eines „Zensurregimes“.“

+++

Bloomberg: „Die GOP im Repräsentantenhaus verlangt vom Finanzministerium Berichte über Hunter-Biden-Banken. Der Vorsitzende des Aufsichtsgremiums Comer fordert Dokumente von Yellen. Comer verlangt auch die Aussage von drei ehemaligen Twitter-Führungskräften“

+++

New York Post: „Studie: Geburtenrückgang in den USA hält an, denn fast die Hälfte der Frauen unter 45 Jahren ist kinderlos“

+++

NBCNews: „Biden-Mitarbeiter finden zweiten Stapel geheimer Dokumente an neuem Ort. Am Montag bestätigte das Weiße Haus, dass in einem von Biden genutzten Büro eine „kleine Anzahl“ von Geheimdokumenten gefunden worden war.“

+++

Beckernews: „Matt Gaetz kündigt an, dass die Republikaner 14.000 Stunden Video-Material vom 6. Januar veröffentlichen werden, das Pelosi vor Amerika versteckt hat. Der Kongressabgeordnete Matt Gaetz aus Florida verspricht, die 14.000 Stunden an Filmmaterial vom 6. Januar, die der amerikanischen Öffentlichkeit vorenthalten wurden, zu veröffentlichen. Gaetz trat am Dienstag in der „The Charlie Kirk Show“ auf und enthüllte, dass er daran arbeitet, der Nation die volle Wahrheit darüber zu sagen, was am 6. Januar wirklich geschah.“

+++

Vogue: „Tatjana Patitz, eines der ersten Supermodels, ist plötzlich im Alter von 56 Jahren gestorben“

+++

Justthenews: „Die Universität, die das Biden-Zentrum beherbergte, drängte darauf, die FBI-China-Spionageuntersuchung nach großen Spenden aus Peking zu beenden. Die Universität von Pennsylvania, die das Penn Biden Center beherbergt, in dem im November geheime Dokumente gefunden wurden, erhielt in den drei Jahren, in denen Biden dort tätig war, 47,7 Millionen Dollar aus China.“

+++

New York Post: „Der Untersuchungsausschuss des Repräsentantenhauses informierte am Mittwoch ehemalige Twitter-Führungskräfte, dass sie bei einer Anhörung Anfang Februar über die Entscheidung der Plattform, die Berichterstattung der Post vom Oktober 2020 über Dokumente aus dem Laptop des ersten Sohnes Hunter Biden zu zensieren, aussagen sollen.“

+++

Justthenews: „Das Drama um das geheime Memo von Biden schürt erneut die Besorgnis über die Verbindungen der First Family zu Peking und den Einfluss Chinas. China, Amerikas größter Widersacher, versucht weiterhin, die Politik der KPCh auf dem College-Campus voranzutreiben, in der Hoffnung, sich mit US-amerikanischen Gesetzgebern und Machthabern anzufreunden.“

+++

Newsmax: „Alan Dershowitz zu Newsmax: „Absolut zuversichtlich“, dass Sie Trump jetzt nicht anklagen können“ (…) „Die Tatsache, dass Präsident Joe Biden geheime Dokumente hatte, macht den Rechtsexperten Alan Dershowitz jetzt „absolut zuversichtlich“, dass das Justizministerium den ehemaligen Präsidenten Donald Trump nicht wegen Dokumenten anklagen kann.“

+++

Justthenews: „Trump schockiert über Beweise für die Rolle des FBI bei der Zensur der sozialen Medien: „Wahlfälschung““

+++

TheHill: „Biden sagt, er „weiß nicht“, welche Dokumente im Privatbüro gefunden wurden“

+++

TheHill: „Selenskyj in Rede bei den Golden Globes: „Es wird keinen dritten Weltkrieg geben““

+++

11.01.2023

Newsmax: „Republikaner im Repräsentantenhaus bereiten sich auf Untersuchung von Big Tech vor. Repräsentant Jim Jordan, R-Ohio, wird den Vorsitz eines neuen Sonderausschusses des Repräsentantenhauses übernehmen, der die Interaktionen von Big Tech mit dem Weißen Haus untersuchen wird, berichtet Axios. Das House Select Committee on the Weaponization of the Federal Government wird sich auf die angeblichen Aktionen der Biden-Administration konzentrieren, die soziale Medienplattformen unter Druck setzen, um konservative Konten und Inhalte zu zensieren.“

+++

The Independent: „Der neue Sprecher des Repräsentantenhauses McCarthy verspricht, Ilhan Omar, Adam Schiff und Eric Swalwell aus den Ausschüssen auszuschließen. Adam Schiff erklärt gegenüber The Independent, dies sei „ein weiteres Versprechen von McCarthy, um die Unterstützung von Leuten zu gewinnen, die ihn ohnehin nicht unterstützen“. “

+++

Daily Mail: „Die wichtigsten Fragen, die Biden zu den in der Denkfabrik gefundenen Geheimakten beantworten muss: Was wir über die Entdeckung wissen, während der Druck auf den Präsidenten wächst, zu erklären, wie die Dokumente in das Büro in Washington D.C. gelangt sind – und warum die Entdeckung nicht vor den Zwischenwahlen enthüllt wurde“

+++

Daily Mail: „Biden behauptet, er sei „überrascht“ gewesen, als er erfuhr, dass sich geheime Dokumente in seinem Büro in Washington befanden – und er wisse nicht, was sie enthielten: Verspricht in einer ersten Stellungnahme zur Entdeckung, „voll und ganz“ mit den Ermittlungen zu kooperieren“

+++

Zerohedge: „Ein Tag im Leben: Die Fentanyl-Krise in Südkalifornien. “

+++

Newsmax: “ Absolut zuversichtlich“, dass Trump nicht wegen der Dokumente in Mar-a-Lago angeklagt wird“: Alan Dershowitz, emeritierter Professor an der Harvard Law School, sagte am Dienstag gegenüber Newsmax, dass der ehemalige Präsident Donald Trump als „der große Gewinner“ aus den Berichten über den Fund vertraulicher Akten im Büro von Präsident Joe Biden an der University of Pennsylvania in Washington D.C. hervorgegangen sei.“

+++

Washington Examiner: „Ben Carson sagt, die Veröffentlichung der Sozialversicherungsnummern durch den Ausschuss vom 6. Januar sei „kein Unfall“ gewesen. Der ehemalige Minister für Wohnungsbau und Stadtentwicklung, Ben Carson, sagte, dass das Leck von fast 2.000 Sozialversicherungsnummern von Trump-Verbündeten durch den Ausschuss am 6. Januar „kein Unfall“ war.“

+++

Breitbart: „Biden Center an der UPenn erhielt 54,6 Millionen Dollar von anonymen chinesischen Spenden“

+++

Daily Caller: „Pentagon kippt offiziell die Impfpflicht für das Militär“

+++

Breitbart: „Janet Yellen bleibt auf Bidens Wunsch Leiterin des Finanzministeriums, während der Streit um die Schuldenobergrenze näher rückt“

+++

New York Post: „Biden verfälscht Migrationsdaten – kurz nachdem der mexikanische Präsident ihm für den Stopp der Grenzmauer gedankt hat “

+++

New York Post: „Amazon-Mitarbeiter wüten, weil sie zur Arbeit gezwungen werden, nachdem ein Kollege an einem Herzinfarkt gestorben ist “

+++

Breitbart: „Weltwirtschaftsforum in Davos: 52 Staatsoberhäupter nehmen am Globalisierungsgipfel teil – Rekordbeteiligung“

+++

Justthenews: „Das Drama um das geheime Memo von Biden schürt erneut die Besorgnis über die Verbindungen der First Family zu Peking und den Einfluss Chinas. China, Amerikas größter Widersacher, versucht weiterhin, die Politik der KPCh auf dem College-Campus voranzutreiben, in der Hoffnung, sich mit amerikanischen Gesetzgebern und Machthabern anzufreunden.“

+++

Justthenews: „Oberster Gerichtshof lehnt Antrag von Texas auf Schutz der Trumpschen Einwanderungsbestimmungen ab. Texas, ein kritischer Grenzstaat, steht an der Spitze eines großen Migrationsanstiegs, bei dem seit dem Amtsantritt von Präsident Joe Biden bisher rund 4 Millionen Migranten illegal in die USA eingereist sind.“

++

Justthenews: „SCOTUS verweigert Anhörung zur Klage gegen Biden wegen der Wahlen 2020, Kläger beantragt erneute Anhörung. In der Klage werden 388 Bundesbeamte als Beklagte genannt.“

+++

The Hill: „Das Weiße Haus dreht den Spieß gegen die republikanischen Abgeordneten im Repräsentantenhaus um, wenn es um konservativ geführte Ausgabenvorschläge geht, vor denen die Demokraten warnen und die Kürzungen bei wichtigen Programmen wie Medicare und Sozialversicherung bedeuten könnten.“

+++

Justthenews: „Das Repräsentantenhaus verabschiedet einen Gesetzentwurf zur Aufhebung der Finanzierung von 87.000 Steuerbeamten. Im von den Demokraten kontrollierten Senat ist der Gesetzesentwurf wahrscheinlich schon bei seiner Verabschiedung gestorben.“

+++

TheHill: „Geheime Dokumente aus Bidens Zeit als Vizepräsident gefunden, Weißes Haus kooperiert mit Justizministeriu“

+++

TheHill: „Trump antwortet auf die Entdeckung von vertraulichen Biden-Dokumenten und fragt, wann das FBI Bidens „vielen Wohnungen“ durchsuchen wird“

+++

Newsweek: „Trump behauptet, China habe die geheimen Dokumente in Bidens Denkfabrik gesehen“

+++

Newsmax: „Kreml: Neue westliche gepanzerte Fahrzeuge für die Ukraine werden „Leiden vertiefen“

+++

10.01.2023

Zerohedge: „Andurand: Ölpreise könnten über 140 Dollar steigen, wenn Chinas Wirtschaft wieder voll in Gang kommt. Hedge-Fonds-Manager Andurand: Die vollständige Wiedereröffnung der chinesischen Wirtschaft könnte die Ölpreise auf über 140 Dollar pro Barrel treiben. Der Markt unterschätzt das Ausmaß des Nachfrageschubs. Andurand sagte letzte Woche, dass die Ölnachfrage durch das Wachstum des Elektrofahrzeugsektors etwas eingeschränkt wird.“

+++

Zerohedge: „Massiver Hedge-Fonds, auch bekannt als Schweizer Nationalbank, erleidet 2022 einen gewaltigen Verlust von 143 Mrd. Dollar“

+++

Washington Examiner: „Bidens kommender Krieg gegen DeSantis‘ Hochschulreformen. Das Bildungsministerium von Präsident Joe Biden hat letzte Woche seine Regulierungsagenda für 2023 veröffentlicht. Eine genaue Lektüre der neuen Vorschriften zeigt, dass Biden sich auf einen Krieg gegen die Hochschulreformen von Floridas Gouverneur Ron DeSantis vorbereitet. “

+++

The Hill: „McCarthys Zugeständnisse schüren Ängste vor einem möglichen Zahlungsausfall und dem Stillstand der Regierung“

+++

Newsmax: „Das Weaponization Panel des Repräsentantenhauses wäre befugt, Ermittlungen gegen Trump-Sondierer durchzuführen. Der von der republikanisch geführten Abgeordnetenkammer geplante Unterausschuss für die Untersuchung der Aufrüstung der Bundesregierung hätte die Befugnis, „laufende strafrechtliche Ermittlungen“ zu überwachen, einschließlich derjenigen gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump. Er hätte auch Zugang zu geheimen Informationen, die dem Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses zur Verfügung stehen.“

+++

Justthenews: „Die verspätete Enthüllung von geheimen Dokumenten, die in einem privaten Büro von Biden gefunden wurden, dreht den juristischen und politischen Spieß um. Das Büro, in dem die Dokumente gefunden wurden, war Teil einer Denkfabrik an einer Ivy-League-Universität, die in erheblichem Umfang von China finanziert wurde.“

+++

Justthenews: „Das US-Außenministerium kündigt 1,5 Millionen Dollar an, um LGBTQI-Bewegungen und -Gemeinschaften zu stärken. Die Zuschüsse werden aus dem Global Equity Fund finanziert und sollen „von LGBTQI+-Organisationen und -Gemeinschaften geleitet werden oder von diesen stark unterstützt werden“, so das Ministerium.“

+++

Breitbart: „Mit offenen Armen willkommen geheißen: Lobbyisten für Chinas TikTok haben wiederholt das Weiße Haus von Biden besucht“

+++

Daily Caller: „Biden reist angesichts rekordverdächtiger Zusammenstöße mit illegalen Einwanderern an die US-Mexiko-Grenze. Präsident Joe Biden reiste am Sonntag zum ersten Mal an die südliche Grenze der USA und landete in El Paso, Texas, vor dem Hintergrund der rekordverdächtigen Zahl illegaler Einwanderer, die während seiner Präsidentschaft die Grenze überschritten.“

+++

Daily Mail: „Prinz Harry soll mit Taliban-Tötungen geprahlt haben, um sich „auf Kosten der britischen Steuerzahler zusätzliche Sicherheit zu verschaffen“.“

+++

Daily Mail: „Biden baut eine Mauer… an seinem Strandhaus in Delaware: Der Präsident sieht sich wegen seines “ beschönigten “ Besuchs an der Grenze mit Gegenreaktionen konfrontiert, doch die Bauarbeiten an einer Mauer, die sein Ferienhaus umgibt, werden fortgesetzt, um die Sicherheit zu erhöhen“

+++

Daily Mail: „Warum hat der Generalstaatsanwalt keinen Sonderermittler für Biden ernannt, als er einen für Trump ernannte? Merrick Garland hat die Enthüllung, dass geheime Dokumente bei Biden gefunden wurden, vor den Zwischenwahlen verschwiegen – und danach einen „Killer“ für Trump ernannt“

+++

Daily Mail: „Steuern zurück! Die Republikaner im Repräsentantenhaus streichen 72 Milliarden Dollar aus Bidens Plan für eine neue Armee von 87.000 Agenten und lösen damit ihr Wahlversprechen ein“

+++

Daily Mail: „Vatikan rollt 40 Jahre alten Fall der 1983 verschwundenen Schülerin Emanuela Orlandi (15) wieder auf und inspiriert Netflix-Dokumentation“

+++

CBS News: „US-Staatsanwalt prüft als geheim gekennzeichnete Dokumente aus Joe Bidens Vizepräsidentschaft, die in Bidens Denkfabrik gefunden wurden“

+++

Newsmax: „Ashli ​​Babbitts Mutter bei Protest vor dem Kapitol festgenommen“

+++

WSJ: „Brasiliens Polizei verhaftet 300 nach Regierungssitz-Angriff“

+++

WSJ: „Biden besucht unter Kritik die südliche Grenze“

+++

FT: „Das US-Militär vertieft die Beziehungen zu Japan und den Philippinen, um sich auf die Bedrohung durch China vorzubereiten“

+++

Newsmax: „Führende Politiker der Welt verurteilen regierungsfeindliche Mob-Angriffe in Brasilien“

+++

09.01.2023

Zerohedge: „Versucht die Fed, die Märkte von der Geldpolitik abzubringen? So lautet eine interessante These des ehemaligen britischen Diplomaten Alastair Crooke über die Strategic Culture Foundation. Das ist eine starke Einschätzung, die, wenn sie zutrifft, übergreifende Auswirkungen auf die Wirtschafts- und Finanzmärkte im nächsten Jahrzehnt haben wird. Dies ist besonders wichtig, wenn man bedenkt, wie sich die wiederholten geld- und fiskalpolitischen Interventionen auf die Finanzmarktrenditen des vergangenen Jahrzehnts ausgewirkt haben.“

+++

Justthenews: „Das US-Außenministerium kündigt 1,5 Millionen Dollar an, um LGBTQI-Bewegungen und -Gemeinschaften zu stärken. Die Zuschüsse werden aus dem Global Equity Fund finanziert und sollen „von LGBTQI+-Organisationen und -Gemeinschaften geleitet werden oder von diesen stark unterstützt werden“, so das Ministerium.“

+++

Jerusalem Post: „Blinken besucht Israel wegen der Spannungen über Anti-PA-Sanktionen. US-Außenminister Antony Blinken wird Ende Januar zu Gesprächen mit der neuen Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu nach Israel reisen. Hintergrund sind Spannungen im Zusammenhang mit dem Tempelberg, israelischen Sanktionen gegen die Palästinensische Autonomiebehörde und den Iran.“

+++

New York Post: „Prinz Harry gesteht in „60 Minutes“, dass er „viel getrunken“ und harte Drogen genommen hat “

+++

New York Post: „Wie Bidens gescheitertes Wahlkampfversprechen zur Todesstrafe den Weg für diesen Mordfall in New York City ebnete “

+++

Beckernews: „Donald Trump streicht „Keep America Great“ für seine Präsidentschaftskandidatur 2024 – hier ist der Grund“

+++

The National Pulse: „Zu den Vorsätzen der Republikaner für das neue Jahr gehört es, die Macht zu nutzen, um die Linke zu verfolgen und Amerikaner für diese Sache zu rekrutieren. Nachdem die GOP jahrelang nichts Positives zustande gebracht hat, ist es an der Zeit, einen Schritt nach vorne zu machen, oder für eine Generation in den Schatten gestellt zu werden.“

+++

Daily Mail: „Das ist es, was Biden an der Grenze nicht gesehen hat: Hunderte von illegalen Einwanderern, die erst kürzlich in den USA angekommen sind, jubeln dem Präsidenten zu, während seine Autokolonne am Zaun vorbei fährt“

+++

CNN: „Das Pentagon bereitet sich auf eine Reihe von Untersuchungen unter Leitung der GOP vor. Pentagon-Beamte haben in den letzten Monaten mehrere hochrangige Treffen abgehalten, um sich auf eine Reihe von Untersuchungen des Repräsentantenhauses unter Führung der Republikaner vorzubereiten, die sich mit Themen befassen, die vom Rückzug der USA aus Afghanistan bis hin zu einer von konservativen Gesetzgebern als „witzig“ bezeichneten Militärpolitik reichen, so ein hochrangiger Verteidigungsbeamter. “

+++

The Hill: „Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, ist der frühe Spitzenkandidat für die GOP-Präsidentschaftsvorwahlen 2024. Gesetzgeber und Strategen warnen jedoch davor, dass dies manchmal die „Todesglocke“ für einen Kandidaten sein kann, und verweisen auf andere frühe Spitzenkandidaten für die Präsidentschaftswahlen, die trotz hoher Erwartungen abflammten. “

+++

Washington Examiner: „Es ist an der Zeit, dass Biden zugibt, dass er zur Wiederwahl antritt. Falls es noch Zweifel an der Absicht von Präsident Joe Biden gab, für die Wiederwahl zu kandidieren, sollten diese nach seinen jüngsten Reisen nach Covington, Kentucky, und El Paso, Texas, ausgeräumt sein. “

+++

Justthenews: „McCarthy-Abkommen schafft spezielle Untersuchungsausschüsse für COVID und die Aufrüstung des FBI. Widerstand führt zu möglicherweise historischen Ermittlungen“

+++

Newsmax: „Ben Carson zu Newsmax: COVID wird immer noch benutzt, um Amerikaner zu kontrollieren. Die neu aufkommenden Coronavirus-Varianten zeigen die natürliche Entwicklung von Viren, indem sie schwächer und ansteckender werden, aber die Biden-Administration will COVID weiterhin manipulieren, um die Bevölkerung zu kontrollieren, weil sie „mehr daran interessiert ist, der politischen Wissenschaft zu folgen als der wirklichen Wissenschaft“, sagte der ehemalige Minister für Wohnungsbau und Stadtentwicklung Dr. Ben Carson am Sonntag auf Newsmax. “

+++

CNN: „Kevin McCarthy gewinnt das Amt des Sprechers im Repräsentantenhaus. McCarthy gibt Trump Anerkennung für seinen Sieg: „Er war voll dabei““

+++

Justthenews: „Die McCarthy-Verweigerer erzwangen einen bedeutenden Wandel im Repräsentantenhaus. Müssen sie sich jetzt Vorwürfe machen? Die Abgeordneten könnten von den Kollegen im Repräsentantenhaus und der Trump-Maschine angegriffen werden.“

+++

Justthenews: „Bolsonaro-Anhänger dringen in den brasilianischen Kongress, den Obersten Gerichtshof und die Exekutivgebäude ein“

+++

Newsmax: „Präsident Joe Biden inspizierte am Sonntag einen belebten Grenzübergang an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Es war seine erste Reise in die Region nach zwei Jahren im Amt, da die Republikaner ihm vorwerfen, in Sachen Grenzsicherheit nachgiebig zu sein, während die Zahl der Migranten in die Höhe schießt.“

+++

Newsweek: „Fünf wichtige Zugeständnisse, die Kevin McCarthy aufgegeben hat, um die Sprecherschaft des Repräsentantenhauses zu gewinnen“

+++

Newsweek: „Trump-Anklage für Mar-a-Lago-Dokumente kommt „bald“, sagt Anwältin voraus. Donald Trump könnte laut der ehemaligen Bundesstaatsanwältin Cynthia Alksne „bald“ im Rahmen der Ermittlungen des Justizministeriums angeklagt werden, die sich mit der Frage befassen, ob er in seiner Residenz in Mar-a-Lago unzulässigerweise geheime Dokumente aufbewahrt hat oder nicht.“

+++

08.01.2023

WallStreetJournal: „Wie ein angespannter Late-Night-Push schließlich Kevin McCarthy den Hammer des Redners einbrachte“

+++

WallStreetJournal: „China öffnet sich wieder für die Welt, da die internationalen Reisebeschränkungen enden“

+++

FT: „Der Gouverneur der indischen Zentralbank warnt vor der Schuldenkrise in Südasien“

+++

Justthenews: „Der Reporter der LA Times stirbt unerwartet im Alter von 33 Jahren“

+++

Justthenews: „John Bolton bestätigt, dass er 2024 für das Präsidentenamt kandidieren wird“

+++

07.01.2023

TheHill: „Kevin McCarthy sichert sich nach historischem Bodenkampf die Sprecherschaft“

+++

TheHill: „McCarthy lobt Trump, Gaetz dafür, dass er dazu beigetragen hat, die Sprecherschaft zu sichern“

+++

Justthenews: „Islamisten auf die Macht im Iran schwächt sich ab, da die Demonstranten einen Regimewechsel fordern: Experten“

+++

Justthenews: „Total ekelhaft:“ Ex-House Intel-Vorsitzender verprügelt das FBI wegen Zensur, Einmischung in Wahlen“

+++

TheHill: „McCarthy, die Gegner nähern sich einem Deal, um den Kampf um die Sprecherschaft zu beenden“

+++

TheHill: „Vergangene Zeit für McCarthy, sich zu verabschieden“

+++

Justthenews: „Harvard Med-Forschung zum mRNA-Vax-Spike-Protein untergräbt Faktenprüfer, COVID-Zensur“ (…) „Das Spike-Antigen selbst … kann bei einigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Myokarditis beitragen“, heißt es in einer Studie im Journal der American Heart Association.“

+++

Newsweek: „Republikanisches Chaos in DC baut Fall für Ron DeSantis auf“

+++

Newsmax: „Die Ukraine lehnt Putins Forderung nach einem Waffenstillstand zu Weihnachten ab“

+++

06.01.2023

OANN: „Desantis beginnt seine zweite Amtszeit mit einer Rhetorik, die an Reagan erinnert. Der 46. Gouverneur des Sunshine State, Ron Desantis, wurde vor dem alten State House zusammen mit seiner Frau Casey und seinen drei Kindern für seine zweite Amtszeit vereidigt. In seiner Antrittsrede pries Desantis Florida als das Land der Freiheit an und stellte die Lehren aus Florida als Modell für den Rest des Landes vor“

+++

Zerohedge: „Rickards: Es ist Zeit, sich mit der Ukraine auseinanderzusetzen. Der Krieg in der Ukraine ist nach wie vor die wichtigste Geschichte in der Welt von heute. Die Ukraine gewinnt den Krieg nicht, sondern verliert haushoch.“

+++

Zerohedge: „Keine Einigung: Repräsentantenhaus vertagt sich ohne Wahl eines Sprechers. Die Hoffnungen auf eine Einigung am Donnerstagabend wurden enttäuscht, wie Juliegrace Brufke vom Washington Examiner berichtet: „Die GOP-Konferenz trifft sich heute Abend nicht, wird aber morgen früh eine Telefonkonferenz abhalten, um den weiteren Weg zu besprechen.““

+++

Justthenews: „Trump erklärt den Verbrechern an der Grenze den Krieg und sagt, Biden habe sich gegen die USA auf die Seite der Kartelle gestellt. Die USA würden „von innen heraus durch die Drogen und all die anderen Verbrechen, die an der südlichen Grenze stattfinden, vergiftet“, sagte der ehemalige Präsident, der die „Politik der offenen Grenzen“ unter Biden als „tödlichen Verrat an unserer Nation“ bezeichnete.“

+++

Justthenews: „Harvard-Medical-Forschung über mRNA-Vax-Spike-Protein widerlegt Faktenchecker und COVID-Zensur. „Das Spike-Antigen selbst … kann bei einigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu Myokarditis beitragen“, so die Studie in der Zeitschrift der American Heart Association.“

+++

Newsmax: „Biden hat durch die Sperrung der Pipeline Arbeitsplätze und Milliarden von Dollars verloren. Die Biden-Administration veröffentlichte diese Woche einen vom Kongress in Auftrag gegebenen Bericht des US-Energieministeriums (DOE), in dem die wirtschaftlichen Vorteile hervorgehoben werden, die die Nation durch die Keystone XL-Pipeline hätte erzielen können – ein Projekt, dessen Bundesgenehmigungen von Präsident Joe Biden zu Beginn seiner Amtszeit widerrufen wurden.“

+++

Newsmax: „FDA lehnt Petitionen von links und rechts zu Abtreibungspillenregeln ab. Die Food and Drug Administration (FDA) hat mehrere Petitionen, eine von links und zwei von rechts, zu ihren neuen Regeln für den Zugang zu Mifepriston abgelehnt“

+++

Daily Mail: „Das satirische Joe-Biden-Cover des Spectator wird von Facebook „eingeschränkt“, da der Herausgeber des Magazins sagt, dass frühere Satiren über Donald Trump und Boris Johnson durchgewunken wurden“

+++

Daily Mail: „Biden stellt endlich einen Plan für die Grenzkrise vor: Venezolaner, Nicaraguaner, Haitianer und Kubaner werden „schnell“ ausgewiesen und nur 30.000 pro Monat eingelassen, Mexiko nimmt illegale Grenzgänger zurück und Migranten können über mobile Apps Termine vereinbaren“

+++

Breitbart: „Umfrage: Trump führt bei hypothetischer GOP-Vorwahl 2024 vor potenziellen Gegnern“

+++

Reuters: „Mexiko verhaftet Capo Ovidio Guzman, den Sohn von „El Chapo“, sagen Quellen. Der mexikanische Capo Ovidio Guzman, der Sohn des inhaftierten Drogenbosses Joaquin „El Chapo“ Guzman, ist von den mexikanischen Behörden verhaftet worden, wie vier mit der Angelegenheit vertraute Beamte am Donnerstag gegenüber Reuters erklärten.“

+++

Beckernews: „Donald Trump, der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, hat soeben eine Stimme als Sprecher des Repräsentantenhauses erhalten. Die Stimme wurde von dem Abgeordneten Matt Gaetz (R-FL) abgegeben, einem Mitglied der „Never McCarthy Nineteen“.“

+++

RSBN: „Abgeordneter Matt Gaetz nominiert Präsident Donald Trump als nächsten Sprecher des Repräsentantenhauses“

+++

RSBN: „Trump verspricht hartes Vorgehen gegen Drogenhändler: „Wir werden gegenüber den Kartellen keine Gnade walten lassen“.“

+++

AP News: „McCarthy scheitert am 3. Tag im harten Kampf um den Sprecherposten im GOP-Haus. Einen langen und frustrierenden dritten Tag lang hielten die geteilten Republikaner den Stuhl des Sprechers des US-Repräsentantenhauses am Donnerstag leer, da Parteiführer Kevin McCarthy in einer langen Reihe von Abstimmungen immer wieder scheiterte, um genügend GOP-Stimmen zu gewinnen, um den Hammer der Kammer zu ergreifen.“

+++

Justthenews: „Ex-Capitol-Polizeichef sagt, die Politik habe die Sicherheit am 6. Januar unter Pelosi behindert: „Rezept für eine Katastrophe““

+++

TheHill: „GOP diskutiert neue Zugeständnisse in Gesprächen hinter den Kulissen, um McCarthy zum Sprecher zu machen“

+++

Newsmax: „Elon Musk twittert Unterstützung für Kevin McCarthy“

+++

Newsweek: „Lauren Boebert deutet an, Donald Trump als Sprecher zu nominieren“ (…) „Trump könnte technisch als Vorsitzender des Repräsentantenhauses nominiert werden, da die Rolle nicht erfordert, dass der Kandidat Mitglied des Repräsentantenhauses ist.“

+++

05.01.2023

New York Post: „Der Unterhaltsprozess von Hunter Biden könnte die Käufer seiner Kunstwerke aufdecken, wie Dokumente zeigen. Der erste Sohn Hunter Biden könnte nun gezwungen sein, die Identität der Käufer seiner teuren Gemälde preiszugeben – dank seines laufenden Unterhaltsverfahrens in Arkansas.“

+++

Beckernews: „Bizarre Wendung in der McCarthy-Saga: GOP-Rebell Matt Gaetz deutet an, dass er nicht Manns genug ist, um zu sagen, was er ihm gesagt hat. Der kalifornische Abgeordnete Kevin McCarthy hat Schwierigkeiten, den Vorsitz im Repräsentantenhaus zu erlangen.“

+++

Zerohedge: „101. Luftlandedivision immer noch in Rumänien stationiert, um Krieg mit Russland zu simulieren. Etwa 4.000 Angehörige der 101. Luftlandedivision der US-Armee sind im Rahmen der von Präsident Biden im vergangenen Jahr angeordneten Aufstockung der Streitkräfte in Osteuropa noch immer in Rumänien stationiert, während das Pentagon noch darüber entscheidet, ob die derzeitigen Truppenstärken beibehalten werden sollen.“

+++

The Hill: „Trumps Äußerungen zur Abtreibung unterstreichen die politische Gefahr für die GOP. Die Kritik des ehemaligen US-Präsidenten Trump an den Abtreibungsgegnern legt die Spannungen innerhalb der GOP offen, die sich nach den harten Zwischenwahlen neu formieren will.“

+++

Washington Examiner: „Crow trifft Joe: Biden und McConnells vorübergehender Waffenstillstand. Präsident Joe Biden und der Führer der Minderheit im Senat, Mitch McConnell (R-KY), legen ihre Differenzen beiseite, um ihre milliardenschwere Infrastrukturvorlage zu unterstreichen. Dies ist ein vorübergehender Waffenstillstand zwischen den beiden, bevor die normalen Feindseligkeiten vor den Wahlen 2024 wieder aufgenommen werden.“

+++

New York Post: „Kalifornien ruft den Notstand aus, da ein Wirbelsturm auf die Küste zurast“

+++

New York Post: „Biden bestätigt, dass er in Erwägung zieht, der Ukraine gepanzerte Bradley-Kampffahrzeuge zu schicken, die Panzer auf dem Schlachtfeld zerstören können“

+++

The Federalist: „10 Skandale, die Sie im Jahr 2023 im Auge behalten sollten. Von der Einmischung des Staates in die Wahlen bis hin zu schweigenden Journalisten – hier sind 10 Skandale, die Sie im kommenden Jahr verfolgen sollten.“

+++

Foxnews: „Journalist Matt Taibbi: Twitter-Akten beweisen, dass die Regierung „in großem Stil im Zensurgeschäft tätig war“. Der Autor von „Griftopia“, Matt Taibbi, äußert sich in der Sendung „Tucker Carlson Tonight“ zu den Erkenntnissen, die er durch die Freigabe der Twitter-Dateien von Elon Musk gewonnen hat. “

+++

Foxnews: „Rennen um den Sprecher des Repräsentantenhauses: Der gewählte Abgeordnete Byron Donalds reagiert auf „Vergeltung“ für seine Kandidatur gegen Kevin McCarthy. Der gewählte Abgeordnete Byron Donalds und 19 weitere Republikaner weigern sich, für McCarthy zu stimmen und verhindern damit, dass er in das Repräsentantenhaus gewählt wird. “

+++

Justthenews: „E-Mails zeigen, dass Beamte in Washington während der Impfkampagne über COVID-Durchbrüche diskutierten. Staatliche und lokale Beamte wussten, dass die COVID-19-Impfung die Ausbreitung des Virus nicht so wirksam wie erhofft stoppen konnte.“

+++

Justthenews: „Ex-Capitol-Polizeichef sagt, die Politik habe die Sicherheit am 6. Januar unter Pelosi behindert: „Rezept für eine Katastrophe“. Ex-Polizeichef Steven Sund vergleicht die Sicherheits- und Geheimdienstlücken im Kapitol mit dem 11. September 2001 und sagt, er sei „sprachlos“ über die Bedrohungswarnungen, die ihm vorenthalten wurden.“

+++

Newsmax: „McCarthy verhandelt und stimmt für den nächsten Wahlgang. Der kalifornische Abgeordnete Kevin McCarthy hat am Mittwochabend einen wichtigen Deal mit den Hauptverweigerern ausgehandelt, aber das Repräsentantenhaus stimmte mit 216:214 Stimmen für eine Vertagung bis Donnerstagmittag.“

+++

nsjonline: „Oberstes Gericht von Florida genehmigt Untersuchung der COVID-19-Impfstoffe durch die Grand Jury. Der Oberste Gerichtshof von Florida wird auf Antrag von Gouverneur Ron DeSantis eine Grand Jury einberufen, um etwaiges Fehlverhalten im Zusammenhang mit den COVID-19-Impfstoffen zu untersuchen, teilte das Gericht mit. Der republikanische Gouverneur, der häufig als möglicher Präsidentschaftskandidat im Jahr 2024 genannt wird, hatte Anfang des Monats eine solche Untersuchung gefordert. Er deutete an, dass sie zum Teil darauf abzielen würde, von den Pharmaunternehmen mehr Informationen über die Impfstoffe und mögliche Nebenwirkungen zu erhalten. “

+++

Justthenews: „Top-Berater von Zelensky lehnt Friedensgespräche mit Russland ab. Russland erklärt seinerseits, es sei weiterhin offen für Verhandlungen und habe sich nie geweigert, den Streit auf diplomatischem Wege beizulegen, aber die Kiewer Regierung sei nicht bereit, in guter Absicht zu verhandeln.“

+++

Newsmax: „New York Post schimpft über „republikanische Saboteure“, die McCarthys Kandidatur zum Parlamentspräsidenten ablehnen. Die New York Post kritisierte republikanische Abgeordnete dafür, dass sie am Mittwoch die Kandidatur des Abgeordneten Kevin McCarthy für das Amt des Parlamentspräsidenten blockierten. Die Post bezeichnete die Abweichler als eine „kleine Gruppe von republikanischen Saboteuren“.“

+++

Newsmax: „Caucus-Mitglieder (republikanische Oppositionelle im Repräsentantenhaus) sagen McCarthy, dass sie mit Hakeem Jeffries (Demokraten) “ als Sprecher einverstanden sind“

+++

Newsmax: „Alan Greenspan: Rezession „wahrscheinlich“ nach Zinserhöhung. Alan Greenspan, der ehemalige Vorsitzende der Federal Reserve, sagte diese Woche, dass eine Rezession in den USA das „wahrscheinlichste Ergebnis“ sei, nachdem die Fed die Zinssätze drastisch erhöht hatte, um die Inflation zu senken.“

+++

04.01.2023

Beckernews: „Sie hat ein Auge zugedrückt“: Regierung verklagt Großbank wegen Vertuschung von Jeffrey Epsteins Kindersex-Verbrechen. Der Generalstaatsanwalt der US-Jungferninseln verklagt die Bank J.P. Morgan Chase, weil sie angeblich den Kindersexhandel des berüchtigten Pädophilen Jeffrey Epstein mit hochrangigen Kunden unterstützt hat.“

+++

WSJ: „Elon Musks Twitter plant eine Ausweitung der erlaubten politischen Werbung auf der Plattform. Politische Werbung war unter dem damaligen CEO Jack Dorsey im Jahr 2019 weitgehend verboten“

+++

Daily Mail: „Schlechter Start: Bidens drittes Jahr wird von hohen Steuern, Streiks, Arbeitslosigkeit, Kriminalität, politischen Kämpfen, Inflation, einem ausufernden Defizit und fallenden Aktien geprägt sein, sagen die Amerikaner in ihrer düsteren Prognose für 2023“

+++

Daily Mail: „Wenn man Demokratie der Oligarchie vorzieht, ist es ziemlich erfrischend, sie zu sehen“: Tucker begrüßt das Chaos“ um die Abstimmung über den Sprecher des Repräsentantenhauses – und fordert, dass Kevin McCarthy das FBI in die Schranken weist und die Akten vom 6. Januar veröffentlicht, um die Unterstützung der GOP zu gewinnen“

+++

Daily Mail: „San Francisco bereitet sich auf einen Bomben-Zyklon vor und hortet Sandsäcke – Ein „atmosphärischer Fluss“ wird in Kalifornien schwere Überschwemmungen und Todesopfer fordern“

+++

Zerohedge: „USA holen Katar als weltgrößter LNG-Exporteur ein“

+++

Zerohedge: „Der Journalist Matt Taibbi hat die Öffentlichkeit am Dienstag in doppelter Hinsicht überrascht: Zunächst enthüllte er, wie Twitter von den US-Geheimdiensten durchforstet wurde. Die Enthüllung enthält mehrere Enthüllungen darüber, wie die US-Geheimdienste und Senator Mark Warner (D-VA) versuchten, Twitter das Narrativ der russischen Einflussnahme aufzudrängen, obwohl Twitter es einfach nicht sehen wollte.“

+++

Washington Examiner: „Wir haben geliefert“: DeSantis lobt Rekord in Antrittsrede angesichts des Präsidentschaftskandidaten-Rummel. Gouverneur Ron DeSantis (R-FL) hielt am Dienstag die vielleicht am meisten beachtete Antrittsrede in der Geschichte seines Amtes. Beobachter suchten nach Hinweisen auf seine Absichten im Jahr 2024 und auf das, was er als künftiges Wahlkampfmaterial verwenden könnte. “

+++

The Hill: „Der Abgeordnete Matt Gaetz fragt in einem Brief an den Kapitolspräsidenten, warum McCarthy das Büro des Parlamentspräsidenten besetzt hält “

+++

The Hill: „Weißes Haus betont Überparteilichkeit zu Beginn des geteilten Kongresses . Nach der Vereidigung der neuen GOP-Mehrheit im Repräsentantenhaus am Dienstag versucht das Weiße Haus, sich aus den Turbulenzen des geteilten Kongresses herauszuhalten, der in ein Drama verwickelt ist.“

+++

Justthenews: „Zwei Jahre nach dem 6. Januar sagt die Gewerkschaft der Capitol Police, dass sie immer noch keine Antworten hat und auf einen weiteren Vorfall nicht vorbereitet ist. „Wir sind der Meinung, dass das Kapitol nicht durchbrochen worden wäre, wenn der umfassende Zaun gestanden hätte und die Strafverfolgungsbehörden vorbereitet gewesen wären“, fuhr er fort.“

+++

Justthenews: „Die konservative Revolte gegen McCarthy wird sich auf andere Mitglieder des GOP-Establishments ausweiten. Aktivisten nehmen auch die RNC-Vorsitzende Ronna McDaniel und den Senatsvorsitzenden Mitch McConnell ins Visier“

+++

Epoch Times: „6. Januar: Das Gremium wird nach der Vereidigung des neuen republikanisch geführten Parlaments geschlossen. Der Sonderausschuss des Repräsentantenhauses löst sich offiziell am 6. Januar auf, einen Tag bevor die Republikaner am 3. Januar die Mehrheit im Repräsentantenhaus übernehmen, und beendet damit eine 18-monatige Untersuchung des Einbruchs in das Kapitol im Jahr 2021 “

+++

New York Post: „Der demokratische Abgeordnete Adam Schiff wollte das Konto des Journalisten Paul Sperry wegen der Berichterstattung über den Trump-Whistleblower sperren lassen, wie Twitter Files enthüllt “

+++

New York Post: „Kommentar: „Die GOP im Repräsentantenhaus muss diesen Wahnsinn über den Sprecher beenden und Biden attackieren. Wie Generationen von Studenten im Schreibmaschinenkurs gelernt haben: „Jetzt ist es an der Zeit, dass alle guten Männer der Partei zu Hilfe kommen.“ Es ist schade, dass so viele Republikaner im Repräsentantenhaus entweder diesen Unterricht verpasst oder vergessen haben, dass sie ihrer eigenen Partei helfen sollten, nicht der anderen.“

+++

OANN: „In der neuesten Ausgabe der Twitter Files enthüllt der Reporter Matt Taibbi, wie das Außenministerium versucht hat, den Medien Informationen über verdächtige Twitter-Konten zukommen zu lassen. Die Twitter-Führungskräfte wurden von einer jungen Analyse-/Intelligenzabteilung des Außenministeriums unter Druck gesetzt, ihren Anfragen nachzukommen.“

+++

Newsmax: „Gesundheitsbehörde FDA erlaubt Abtreibungspillen in Einzelhandelsapotheken“

+++

Newsmax: „Weißes Haus: Biden wird sich nicht in die Abstimmung über den Sprecherposten einmischen“

+++

Gateway Pundit: „General Mark Milley versteckte Nuklear-Codes vor Trump – führte geheime Gespräche mit chinesischen Verteidigungsbeamten – kapitulierte dann vor den Taliban und bewaffnete sie mit US-Waffen im Wert von 80 Milliarden Dollar“

+++

TheHill: „Chaos im Repräsentantenhaus, da die GOP keinen Sprecher bestimmen kan“

+++

TheHill: „Trump greift McConnell an (…) nachdem McCarthy es nicht geschafft hat, die Sprecherschaft zu gewinnen“

+++

Newsmax: „Trump hält an McCarthy fest: „Wir werden sehen, was passiert“.

+++

Newsweek: „Der Iran schwört Rache an Soleimani-Mördern, darunter Trump und 93 weitere Amerikaner“

+++

Newsweek: „China und Russland werden trotz des Drucks der USA 2023 die Beziehungen „auf allen Ebenen“ stärken“ (…) „„Trotz seines Drucks kann der Westen diesen Prozess nicht aufhalten“, sagte der stellvertretende russische Außenminister Andrej Rudenko.“

+++

03.01.2022

Daily Mail: „FTX-Krise greift auf Winklevoss-Zwillinge über: Milliardärs-Bruder Cameron beschuldigt auf Twitter einen anderen Krypto-König, den Kunden seiner Börse fast 1 Milliarde Dollar vorzuenthalten – nachdem der FTX-Zusammenbruch zu einem Stopp der Transaktionen führte“

+++

Daily Mail: „Die Generalstaatsanwältin der US-Jungferninseln wird nur wenige Tage nach ihrer Klage gegen JPMorgan Chase entlassen. Sie beschuldigt die Bank, bei Jeffrey Epsteins Sexualverbrechen „die Fäden gezogen“ und „ein Auge zugedrückt“ zu haben, als er Minderjährige in seiner Villa missbrauchte“

+++

Daily Mail: „Justizministerium verheimlicht 400 Seiten „sensibler Dokumente“, die Bestechungsgelder und Geschenke an Hunter und Jim Biden aus China, Russland und der Ukraine enthüllen – nachdem es die Unterlagen zugegeben hat – Anwalt behauptet in Klage“

+++

CNBC: „Laut Kongressmitgliedern wird es im Jahr 2023 zu einer weiteren Regulierung der sozialen Medien kommen. Wenige Tage nachdem der Kongress ein überparteiliches Ausgabengesetz verabschiedet hat, das TikTok von Regierungsgeräten verbietet, sagen Gesetzgeber und Befürworter, dass sie im neuen Jahr weitere Regulierungen für Social-Media-Unternehmen anstreben.“

+++

Daily Caller: „Trump-Kampagne enthüllt Pläne für 2023. Das Team des ehemaligen Präsidenten Donald Trump hat seine Pläne für das Jahr 2023 bekannt gegeben und seine „überwältigende“ Wahlkampfstrategie für die nächsten Präsidentschaftswahlen vorgestellt.“

+++

Daily Caller: „Umfrage: Fast die Hälfte der Erwachsenen glaubt, dass COVID-19-Impfstoffe zu „unerklärlichen“ Todesfällen geführt haben könnten. Laut einer am Montag veröffentlichten Rasmussen-Umfrage glaubt fast die Hälfte der US-Erwachsenen, dass die Nebenwirkungen der COVID-19-Impfstoffe zu „unerklärlichen“ Todesfällen geführt haben könnten. Für die Umfrage wurden zwischen dem 28. und 30. Dezember 1.000 amerikanische Erwachsene telefonisch oder online befragt“

+++

Wall Street Journal: „Republikaner im Repräsentantenhaus planen Änderungen am Ethikbüro. Die von der GOP kontrollierte Kammer will über ein neues Regelpaket abstimmen, während die Mitglieder zur Arbeit zurückkehren“

+++

Newsmax: „Hunderte von Migranten im Bundesstaat Florida – der Sheriff spricht von einer Krise. Mindestens 500 Migranten sind in den letzten Tagen in kleinen Booten an den Florida Keys angekommen, was das örtliche Sheriff-Büro am Montag als „Krise“ bezeichnete.“

+++

Washington Times: „Einst geheime Akten enthüllen neue Details über den Streit zwischen der CIA und ihren Überläufern. Einst geheime Regierungsdokumente enthüllen lange verborgene Details über eine der prominentesten Kontroversen der CIA im Kalten Krieg, bei der es um übergelaufene sowjetische Geheimdienstagenten und US-Gegenspionageprogramme ging, die auf die strategischen Täuschungsaktionen des Kremls gegen den Westen abzielten.“

+++

Washington Examiner: „Ziemlich schwierig“: Vorhersagen für Bidens kommendes Jahr. Das Leben von Präsident Joe Biden wird schwieriger werden, wenn die Demokraten im nächsten Jahr die Kontrolle über das Repräsentantenhaus abgeben. Doch ungeachtet der möglichen politischen Fallstricke hat Biden immer noch die Möglichkeit, einige Siege einzufahren, falls er eine Wiederwahlkampagne ankündigt.“

+++

Zerohedge: „IWF-Chefin warnt, dass dieses Jahr ein Drittel der Welt in eine Rezession gerät. Die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgieva, warnte in einem am 1. Januar ausgestrahlten Interview in der CBS-Sendung „Face the Nation“, dass ein Drittel der Weltwirtschaft in diesem Jahr in eine Rezession geraten wird und die Investoren sich auf „ein hartes Jahr einstellen müssen, härter als das Jahr, das wir hinter uns lassen“.“

+++

Gateway Pundit: „Umfrage: Nur 36 Prozent der Wähler glauben, dass das Land in die richtige Richtung steuert. Nur sehr wenige Amerikaner sind mit der Entwicklung ihres Landes zufrieden. Laut einer neuen Umfrage sind nur 36 Prozent der Wähler der Meinung, dass das Land in die richtige Richtung steuert. Wer macht diese 36 Prozent aus? Die Medien und Hollywood?“

+++

The Hill: „Biden steht vor der Frage, ob er DeSantis schlagen kann. Präsident Biden beginnt das neue Jahr mit einem unerwartet guten Ergebnis bei den Zwischenwahlen für seine Partei, das sein politisches Ansehen verbessert und gleichzeitig seinen Hauptkonkurrenten, den ehemaligen US-Präsidenten Trump, geschwächt hat.“

+++

The Hill: „Trumps Steuererklärungen lassen Zweifel an der Fairness des US-Steuerrechts aufkommen. Eine vorläufige Prüfung der tausenden Seiten von Donald Trumps Steuererklärungen, die am Freitag von einem wichtigen Kongressausschuss veröffentlicht wurden, bestätigt, dass der ehemalige Präsident geschäftliche Verluste in zweistelliger Millionenhöhe nutzte, um seine jährliche Steuerschuld zu reduzieren, in einigen Fällen sogar bis auf Null. “

+++

OANN: „Zum Abschluss des Jahres ruft Trump zum Frieden im Jahr 2023 auf. Der 45. Präsident Donald Trump sprach am Samstagabend vor seiner jährlichen Silvesterparty in Mar-a-Lago zu Reportern.“

+++

New York Post: „Südkorea: Gespräche mit den USA über den Umgang mit Atomwaffen im Gange . Südkorea bestätigte am Dienstag erneut, dass Seoul und Washington angesichts der zunehmenden atomaren Bedrohung durch Nordkorea über seine Beteiligung an der Verwaltung der US-Atomwaffen diskutieren, nachdem Präsident Joe Biden dementiert hatte, dass die Verbündeten über gemeinsame Atomübungen sprechen würden.“

+++

New York Post: „Kamala Harris verlangt negative COVID-Tests für den Fototermin zur Vereidigung im Senat. Vizepräsidentin Kamala Harris verlangt von den Senatoren, ihren Ehepartnern und Gästen, die älter als 2 Jahre sind, einen negativen COVID-19-Test, bevor sie am traditionellen Fototermin zur Vereidigung teilnehmen, wenn der 118. Kongress am Dienstag im Kapitoll zusammenkommt. 2

+++

Justthenews: „Bis zur letzten Minute: McCarthys Kandidatur zum Sprecher des Repräsentantenhauses stößt auf hartnäckigen Widerstand der GOP. Scalise unterstützt zwar McCarthy, hat aber nicht abgelehnt, sich um das Amt zu bewerben, sollte der kalifornische Gesetzgeber scheitern.“

+++

Justthenews: „Katie Hobbs wird als Gouverneurin von Arizona vereidigt, während Kari Lake weiterhin vor Gericht klagt. Die Veranstaltung wurde per Live-Stream übertragen, aber die meisten Medienvertreter hatten keinen Zutritt zu der privaten Vereidigungszeremonie.“

+++

+++Zerohedge: „US-Inflation: Wie stark sind die Preise im Jahr 2022 gestiegen? Die Inflation war im letzten Jahr in aller Munde und beherrschte alle Bereiche der Wirtschaft. Aber wie hat sich die Inflation tatsächlich auf die Preise von Alltagsgütern wie Brot und Butter oder Benzin und öffentliche Verkehrsmittel ausgewirkt? In dieser Infografik stellen Avery Koop und Bhabna Banerjee von Visual Capitalist ausgewählte Artikel vor und zeigen, wie sich die Inflation im Jahresvergleich auf den Preis ausgewirkt hat. Darüber hinaus haben wir die allgemeinen Preissteigerungen in den übergreifenden Warenkategorien anhand von Daten des U.S. Bureau of Labor Statistics (BLS) grafisch dargestellt.“

+++

WSJ: „Mutmaßlicher russischer Agent in Deutschland hatte Zugang zu Geheimdienstinformationen über den Krieg“

+++

FT: „Goldkäufer gönnen sich seit 55 Jahren die größten Mengen“

+++

TheHill: „Gespaltene Republikaner eröffnen 2023 mit Attacken gegen sich selbst“

+++

TheHill: „Die meisten Amerikaner könnten es sich heute nicht leisten, ein eigenes Haus zu kaufen, so eine Umfrage“

+++

Justthenews: „Big Brother, Big Tech: Bundesbehörden nutzen Facebook zur Untersuchung des COVID-Impfstoffs, von Tests und Maskenbotschaften. Die NIH und medizinische Forschungseinrichtungen finanzierten oder sponserten ein Dutzend Studien, die Facebook einbeziehen. Zu den Zielgruppen gehören Latinos, Afroamerikaner, Urlaubsreisende, Staaten mit niedriger COVID-Impfrate und sogar Sprecher der Maya-Sprache.“

+++

02.01.2023

The Federalist: „Bidens Top 10 Fehler des Jahres 2022, die beweisen, dass er sich in einem kognitiven Niedergang befindet. Ich würde sagen, es ist, es ist, ich habe nicht… schau. Es fällt mir schwer, die Zahl der Jahre auch nur zu erwähnen, mir selbst zu sagen, wie viele Jahre es sind. Ich halte mich genauso wenig für alt wie ich bin, wie eine Fliege.'“

+++

National Review: „Da die Republikaner zwar die Kontrolle über das US-Repräsentantenhaus erlangt haben, es ihnen aber nicht gelungen ist, den Senat zu erobern, wird die Partei wahrscheinlich eine Reihe ihrer „Commitment to America“-Initiativen vorantreiben – selbst wenn die Maßnahmen es nie durch die untere Kammer schaffen.“

+++

Daily Mail: „Glauben Sie, dass Ihre Rechnungen jetzt hoch sind? Alle Steuererhöhungen, die die Amerikaner am 1. Januar treffen, haben es gezeigt: Die Stromkosten werden in die Höhe schnellen und selbst Ihr Notgroschen ist nicht sicher“

+++

Daily Mail: „Biden besucht die Neujahrsmesse und sagt, er freue sich auf das neue Jahr – nachdem er den Sonnenaufgang vom Privatstrand seiner Luxusvilla auf St. Croix beobachtet hat“

+++

Daily Mail: „Prinz Harry gibt ein „aufschlussreiches“ Interview mit dem führenden US-Fernsehmoderator Anderson Cooper und startet damit eine Werbeoffensive vor der Veröffentlichung seines explosiven Buches Spare am kommenden Dienstag“

+++

The Hill: „Trump, McCarthy, Biden: Sechs politische Themen, die das Jahr 2023 prägen werden “

+++

The Hill: „Zelensky unterzeichnet umstrittenes Gesetz zur Ausweitung der staatlichen Befugnisse zur Medienregulierung“

+++

Wall Street Journal: „Große Banken prognostizieren Rezession und Wende der Fed im Jahr 2023. Mehr als zwei Drittel der Ökonomen von 23 großen Finanzinstituten erwarten für dieses Jahr einen Abschwung in den USA“

+++

Daily Caller: „Die Konservativen ziehen die falsche Lehre aus den Twitter-Akten. Sie schauen sich deren Bilanz bei Regierungsabsprachen und Zensur an – die immer der Linken hilft und der Rechten schadet – und kommen zu dem Schluss, dass das Problem mit den Tech-Giganten des Landes, einschließlich Twitter vor dem Kauf durch Elon Musk, darin besteht, dass sie ausschließlich Ideologen beschäftigen, die sich dafür einsetzen, die ihnen zur Verfügung stehenden Instrumente für politische Zwecke zu nutzen.“

+++

Daily Caller: „Das 1,7-Billionen-Dollar-Monstrum des Kongresses wurde eingeflogen, damit Biden es im Urlaub unterschreiben konnte. Eine weitere Beleidigung für die Steuerzahler. Joe Biden ist erst seit knapp zwei Jahren Präsident. In dieser Zeit hat die US-Regierung mehr Geld ausgegeben als unter jedem anderen Regierungschef in der Geschichte der Vereinigten Staaten.“

+++

Townhall: „Kamala Harris weiß nicht, was ihre Aufgabe beim Grenzschutz ist und das Weiße Haus weiß es auch nicht“

+++

Justthenews: „Ein früher Transgender-Pionier, der sich wieder zum Mann umwandelte, lehnt die heutige Gender-Ideologie ab. „Ich habe keine einzige Person gefunden, die tatsächlich an Geschlechtsdysphorie leidet“, sagte Walt Heyer. „Ich habe festgestellt, dass sie eine allgemeine Dysphorie haben.““

+++

Newsmax: „McCarthy macht entscheidende Zugeständnisse an seine Gegner. Während einer Telefonkonferenz am Sonntagabend umriss der kalifornische Abgeordnete Kevin McCarthy die wichtigsten Zugeständnisse, denen er zustimmen würde, einschließlich der Möglichkeit, dass nur fünf Mitglieder des Repräsentantenhauses den Sprecher stürzen, berichtete CNN.“

+++

New York Post: „Buch: USA halfen der Ukraine, russische Generäle ins Visier zu nehmen und die Moskwa zu versenken . Amerikanische Geheimdienste haben den ukrainischen Streitkräften hochsensible Daten zur Verfügung gestellt, die es ihnen ermöglichten, ein Dutzend russischer Generäle aufzuspüren und zu töten und das russische Flaggschiff „Moskwa“ zu versenken, wie ein neues Buch enthüllt – obwohl die Regierung dies vehement abstreitet.“

++

Newsmax: „Trump: GOP Zwischenwahlen nicht meine „Schuld,“ Es war Abtreibungspolitik, Mitch. Die Unzulänglichkeiten der Republikanischen Partei bei den Zwischenwahlen 2022 wurden vom GOP-Establishment auf wackelige Kandidaten geschoben, aber der ehemalige Präsident Donald Trump sagte, dass das Thema Abtreibung und der Führer der Minderheit im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), daran schuld seien.“

+++

Newsmax: „„Herr, ich liebe Dich“: Adjutant erzählt von Benedikts letzten Worten. Die letzten Worte des emeritierten Papstes Benedikt XVI. waren „Herr, ich liebe dich“, sagte sein langjähriger Sekretär am Sonntag und zitierte damit eine Krankenschwester, die den 95-jährigen ehemaligen Pontifex in seinen letzten Stunden betreute.“

+++

Newsweek: „Putin erklärt den Krieg in der Ukraine in einer Neujahrs-Ansprache zur „heiligen Pflicht“ der Russen“ (…) „Obwohl Moskaus Militär in diesem Jahr während des Ukraine-Krieges Rückschläge erlitten hat, sagte Putin voraus, dass Russland ein „inspirierendes Beispiel für andere Staaten“ werden werde.“

+++

Justthenews: „Während die Demokraten die Waffenkontrolle ausweiten, ist eine große Mehrheit der US-Amerikaner der Meinung, dass Waffenbesitz gut für die Gesellschaft ist“

+++

Newsweek: „Trump wünscht Radikalen, Marxisten und „ahnungslosen RINOS“ ein frohes neues Jahr“ (…) „Seine Begrüßung kam mit ein wenig Aufrichtigkeit und einer präsidialen Dosis Sarkasmus, als das Jahr 2022 zu Ende ging.“

+++

01.01.2023

Justthenews: „Mindestens 18 Staaten haben TikTok wegen nationaler Sicherheitsbedenken eingeschränkt oder verboten“

+++

Newsmax: „Papst Franziskus lobt Benedikts Güte und Glauben“

+++

Newsweek: „Die Trump-Herausforderer, die gegen ihn um die republikanische Nominierung kämpfen könnten“ (…) „Kein Republikaner hat öffentlich die Absicht erklärt, gegen Trump anzutreten, aber 2023 wird es wahrscheinlich große Ankündigungen geben.“

+++

Justthenews: „Klägeranwälte: Klagen gegen DOD werden trotz Widerruf des Impfauftrags fortgesetzt“

+++

Justthenews: „Selenskyj unterzeichnet Medienregulierungsgesetz, was zu Befürchtungen einer möglichen Zensur führt“

+++

Newsmax: „Benedikt kämpfte für die Rückkehr zum traditionellen Katholizismus“

+++

Newsmax: „Trump: Hater-Netzwerke ‚Toast‘; Fox News „wird weiter sinken“

+++

Newsweek: „Trump zielt auf Biden, Pelosi auf Truth Social nach der Veröffentlichung der Steuererklärung“

+++

WSJ: „US-Offshore-Windpläne sind von steigenden Kosten bedroht“ (…) „Unternehmen, die hinter großen Ostküstenprojekten stehen, versuchen, Verträge neu zu verhandeln, da der Inflationsdruck die Finanzmodelle auf den Kopf stellt.“

+++

FT: „Böses Blut zwischen Ungarn und der Ukraine untergräbt die EU-Einheit gegenüber Russland“

+++

31.12.2022

Newsmax: „Abgeordneter Van Drew zu Newsmax: Biden und Demokraten versuchen absichtlich, den USA zu schaden. Abgeordneter Jeff Van Drew, R-N.J., sagte am Freitag gegenüber Newsmax, er habe das ungute Gefühl, dass die demokratischen Mitglieder im Kongress und Präsident Joe Biden absichtlich versuchen, der Nation zu schaden.“

+++

Zerohedge: „Andrew Tate wird in Rumänien wegen Menschenhandels festgenommen, während Greta das letzte Wort hat. Die umstrittene Social-Media-Persönlichkeit Andrew Tate und sein Bruder wurden von der rumänischen Polizei wegen des Verdachts auf Vergewaltigung und Menschenhandel festgenommen, nachdem eine Razzia in seinem Haus und anderen Immobilien in Bukarest durchgeführt wurde.“

+++

Daily Mail: „Glauben Sie, dass Ihre Rechnungen jetzt hoch sind? Alle Steuererhöhungen, die die Amerikaner am 1. Januar treffen, haben es gezeigt: Die Stromkosten werden in die Höhe schnellen und selbst Ihr Notgroschen ist nicht sicher“

+++

Foxnews: „Die Sicherstellungen von Fentanyl an der Grenze steigen weiter an und brechen 2022 alle Rekorde. Sowohl die mexikanischen als auch die amerikanischen Behörden haben in Grenznähe rekordverdächtige Festnahmen durchgeführt“

+++

Newsweek: „Russland nennt drei Bedingungen für Frieden, die es von Zelensky nicht akzeptieren wird. Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat am Donnerstag die „Friedensformel“ des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelenskij als Grundlage für Gespräche zurückgewiesen und drei Bedingungen genannt, die Moskau nicht akzeptieren wird. „Es ist offensichtlich, dass Kiew nicht zum Dialog bereit ist“, wurde Lawrow von der staatlichen russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti zitiert. Wolodymyr Selenskyj hat letzten Monat während einer virtuellen Ansprache an die Staats- und Regierungschefs auf dem G20-Gipfel in Bali, Indonesien, eine zehnstufige „Friedensformel“ vorgeschlagen.“

+++

Justthenews: “ COVID Boomerang: Biden wird kritisiert, weil er Reisen nach China eingeschränkt hat, nachdem er Trump als „fremdenfeindlich“ bezeichnet hatte“

+++

Newsweek: „Trump-Anwalt feiert den Sieg des Komitees vom 6. Januar: „Die weiße Flagge geschwenkt““

+++

Justthenews: „US-Verteidigungsministerium hebt COVID-19-Impfauftrag für das Militär offiziell auf“

+++

TheHill: „Trumps Steuererklärungen zeigen Immobilienverluste, Auswirkungen von Erbschaften, keine wohltätigen Spenden für 2020“

+++

Newsweek: „Trump gibt ‚gefährliche‘ Warnung heraus, nachdem Steuererklärungen veröffentlicht wurden“

+++

Newsmax: „Dershowitz: Gericht wird Urteil zu Trumps Steuern „bereuen“ (…) „Alan Dershowitz, emeritierter Professor an der Harvard Law School und eine der führenden Autoritäten dieses Landes für die US-Verfassung, glaubt, dass der Oberste Gerichtshof einen ungeheuren Fehler begangen hat, als er dem Kongress erlaubte, die Steuererklärungen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump öffentlich zu veröffentlichen – ohne seine Genehmigung.“

+++

TheHill: „Nach einem schwierigen Jahr tauchen bei CNN Fragen auf. CNN steht im Jahr 2023 vor einem Wendepunkt, nach einem schwierigen Jahr, das erhebliche Veränderungen in der Unternehmensstruktur, der redaktionellen Führung und der Programmgestaltung des Senders mit sich brachte. Menschen innerhalb und im Umfeld des Senders haben über weite Strecken des Jahres 2022 ein Gefühl des Unbehagens beschrieben, das durch eine Runde von Entlassungen unterstrichen wurde, die der neue Präsident Chris Licht im Dezember einleitete.“

+++

Justthenews: „Manipulierte die COVID-Debatte“: Wie die vom Bund verlockte Zensur die Wissenschaft
Die COVID-Debatte wurde manipuliert“: Wie die von der Regierung angestrebte Zensur die Wissenschaft während der Pandemie untergrub. Aggressives Vorgehen gegen kontroverse Inhalte erstickte die wissenschaftliche Debatte während der schlimmsten Monate der Pandemie, sagen Experten.während einer Pandemie untergrub“

+++

30.12.2022

Daily Mail: „Sam Bankman-Fried hatte in diesem Jahr vier Treffen im Weißen Haus: Brisanter Bericht enthüllt, dass sich der in Ungnade gefallene Krypto-Mogul (FTX) erst im September mit Top-Beratern von Biden traf“

+++

Townhall: „Cyber-Kriegsführung im Jahr 2022: Spionage, Hacking zum Zweck der Gewinnerzielung und Infrastrukturangriffe“

+++

Daily Mail: „Britische Beamte waren neun Monate vor den Terroranschlägen vom 11.9. dafür, Osama Bin Laden „umzulegen“, wie neu veröffentlichte Dokumente zeigen“

+++

Breitbart: „U.S. Virgin Islands behauptet, J.P. Morgan Chase habe gegenüber Jeffery Epsteins Menschenhändlerring ein Auge zugedrückt “

+++

New York Post: „Buch enthüllt: Mitarbeiter des Weißen Hauses empörte sich über Bidens “ dämliche “ Bemerkung zum Afghanistan-Abzug“

+++

New York Post: „6. Januar: Der Ausschuss annulliert die Vorladung von Trump, das Gremium wird aufgelöst. “

+++

Newsmax: „Der Präsident des National Border Patrol Council, Brandon Judd, sagte gegenüber Newsmax, dass der Umgang der Biden-Administration mit dem Ansturm an der Südgrenze eine „Zugkatastrophe“ gewesen sei. In der Sendung „The Record with Greta Van Susteren“ betonte Judd am Donnerstag, dass die Mitglieder seiner Gewerkschaft „frustriert“ seien, weil die Beamten es nicht schafften, die Maßnahmen zu straffen, die die Arbeitskräfte der Zoll- und Grenzschutzbehörde (CBP) belasteten.“

+++

Newsmax: „Mark Meadows zu Newsmax: Linke Aufregung über Elon Musk hat mit Zensur zu tun. Die Linken schäume wegen Elon Musks Kauf von Twitter und seiner Veröffentlichung der „Twitter Files“, weil sie sicherstellen wollen, dass konservative Stimmen zensiert werden, sagte Mark Meadows, Stabschef des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, am Donnerstag gegenüber Newsmax.“

+++

Zerohedge: „ExxonMobil erhebt Klage gegen die EU wegen der Steuer auf unerwartete Gewinne. ExxonMobil hat eine Klage gegen die Europäische Union (EU) wegen der im September angekündigten Steuer auf unvorhergesehene Gewinne von Energieunternehmen eingereicht und argumentiert, dass der Schritt „kontraproduktiv“ sei und „das Vertrauen der Investoren untergraben“ würde.“

+++

Zerohedge: „Sam Bankman-Fried traf sich kurz vor dem FTX-Zusammenbruch mit hochrangigen Beamten des Weißen Hauses. Bankman-Fried hatte mindestens drei weitere Treffen, die zuvor in den Besucherprotokollen des Weißen Hauses offengelegt wurden. Dazu gehören ein Treffen am 22. April und ein weiteres am 12. Mai, jeweils mit Ricchetti, sowie ein Treffen einen Tag später, am 13. Mai, mit Bruce Reed, einem weiteren hochrangigen Biden-Berater, wie Beamte bestätigten. Das letzte Treffen wird in den Protokollen als zwei hintereinander abgehaltene Treffen aufgeführt, war aber ein einziges Treffen, so die Beamten. An einigen der vorherigen Treffen im Weißen Haus nahmen auch andere Mitarbeiter von FTX teil. -Bloomberg“

+++

Washington Examiner: „Wie Biden die Spaltung der GOP im Jahr 2023 ausnutzen könnte. Präsident Joe Biden wird 2023 zum ersten Mal in seiner Amtszeit mit einer gespaltenen Regierung konfrontiert sein. Da die Republikaner jedoch eine knappe Mehrheit im Repräsentantenhaus haben und mit internen Spannungen konfrontiert sind, könnte er in der Lage sein, die Risse in der gegnerischen Partei zu seinem Vorteil zu nutzen. “

+++

Washington Examiner: „Abschreckung auf amerikanische Art“: Was der B-21-Tarnkappenbomber der Luftwaffe bedeutet. Die US-Luftwaffe hat Anfang des Monats den von Northrop Grumman hergestellten Tarnkappenbomber B-21 vorgestellt und der Öffentlichkeit damit einen ersten Blick auf das gewährt, was die Verteidigungsminister als „Rückgrat“ ihrer künftigen Bomberstreitkräfte bezeichnet haben.“

+++

Daily Mail: „Biden unterzeichnet das 1,7-Billionen-Dollar-Gesamtausgabengesetz in der Strandvilla eines milliardenschweren demokratischen Spenders auf St. Croix (Karibik) – nachdem es ihm mit einer Spirit-Airlines-Maschine aus Washington zugeflogen wurde“

+++

Daily Mail: „Niemand arbeitet. Niemand schert sich einen Dreck“: Der 93-jährige Milliardär und Mitbegründer von Home Depot gibt dem Sozialismus die Schuld an der Zerstörung des Kapitalismus – und wirft Biden, “ Woke People “ und Harvard-Absolventen vor, dem unternehmerischen Erfolg Steine in den Weg zu legen“

+++

Justthenews: „Großer Bruder, große Technik: Bundesbehörden nutzen Facebook zur Untersuchung des COVID-Impfstoffs, von Tests und Maskenbotschaften. Die National Institutes of Health (NIH) und medizinische Forschungseinrichtungen haben ein Dutzend Studien finanziert oder gesponsert, an denen Facebook beteiligt war. Zu den Zielgruppen gehören Latinos, Afroamerikaner, Urlaubsreisende, Staaten mit niedrigeren COVID-Impfraten und sogar Menschen, die die Maya-Sprache sprechen.“

+++

The Hill: „Die GOP zweifelt an Kari Lakes Zukunft in Arizona. Republikaner äußern Zweifel an der Zukunft von Kari Lake in Arizona, der von Trump unterstützten GOP-Gouverneurskandidatin, die ihre langwierige juristische Anfechtung der Wahl im letzten Monat fast erschöpft hat.“

+++

OANN: „Die Regierung von Gouverneur Ron DeSantis kündigte eine Untersuchung einer Weihnachts-Drag-Show in Florida an, die für alle Altersgruppen gedacht war. Am Mittwoch teilte Floridas Department of Business and Professional Regulation (DBPR) mit, dass die Behörde „mehrere Beschwerden“ erhalten habe, in denen behauptet wurde, dass die Aufführung von Drag Fans‘ „A Drag Queen Christmas“ am 26. Dezember „sexuell eindeutig“ war und „an Kinder vermarktet“ wurde.“

+++

OANN: „Die Finanzen des gewählten Abgeordneten George Santos werden untersucht. Die Aussagen des gewählten Abgeordneten George Santos werden von der Bundesstaatsanwaltschaft für den östlichen Bezirk von New York untersucht. Dies geschah, nachdem Berichte aufgetaucht waren, dass der Republikaner (R-N.Y.) über seine Herkunft, seine Ausbildung und seinen beruflichen Werdegang gelogen hatte. Zu den von ihm erfundenen Lügen gehörten die Ausschmückung seines Lebenslaufs, die Arbeit für Citigroup und Goldman Sachs sowie der Abschluss in Finanz- und Wirtschaftswissenschaften am Baruch College in New York.“

+++

Breitbart: „Joe Biden traut seinem Geheimdienst nicht, fürchtet „MAGA-Sympathisanten“ in den eigenen Reihen. Präsident Joe Biden traut dem Secret Service angeblich nicht zu, ihn zu beschützen, obwohl die Behörde die Offenlegung von Dokumenten im Zusammenhang mit Hunter Bidens angeblichen Waffenverstößen scheinbar hinauszögert“

+++

TheHill: „Kari Lake legt Berufung gegen die Abweisung der Anfechtung der Wahlen in Arizona durch den Richter ein“

+++

Newsweek: „Trump sagt, er hatte am 6. Januar „totale Immunität“ und habe „nichts falsch gemacht“ (…) „Der ehemalige Präsident wies die Ergebnisse des House Select Committee zurück, das den Angriff auf das Kapitol untersuchte“

+++

Newsweek: „Trump beharrt darauf, dass er nicht wollte, dass Ivanka und Jared Kushner bei der Kandidatur 2024 helfen“ (…) „Die Tochter des ehemaligen Präsidenten Donald Trump und ihr Ehemann fungierten während seiner Amtszeit als Berater.“

+++

Justthenews: „Die Mitglieder des COVID-19-Ausschusses in Florida betonen, dass das Vertrauen der Öffentlichkeit in Impfstoffe wiederhergestellt werden muss. Gouverneur Ron DeSantis und der Generalarzt des Bundesstaates sagen, dass die Regierung Biden die Amerikaner davon abgehalten hat, informierte Entscheidungen über Impfungen zu treffen.“

+++

Justthenews: „Zehn wichtige Enthüllungen, die das Ausmaß des Drucks der Regierung auf Big Tech aufzeigen, Amerikaner zu zensieren“

+++

29.12.2022

Newsmax: „Alina Habba zu Newsmax: Demokraten entlarven Biden durch Veröffentlichung von Trumps Steuern. Die Demokraten werden den Tag bereuen, an dem sie die Steuererklärungen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump veröffentlichen, denn diese werden bereits von Buchhaltern, Anwälten und dem IRS genau unter die Lupe genommen, aber letztendlich öffnet dies die Tür für die Aufdeckung der finanziellen Korruption der Bidens, so Trumps Anwältin Alina Habba auf Newsmax.“

+++

Justthenews: „Die Biden-Wirtschaft hat die Rentenkassen in die Höhe getrieben und zu massiven Rettungsaktionen für Gewerkschaftsrenten geführt. Die Pensionsfonds hatten im Jahr 2022 mit Marktschwankungen zu kämpfen, die zum Teil auf Spekulationen über Zinserhöhungen der Federal Reserve zurückzuführen sind, die die Inflation bekämpfen will.“

+++

Justthenews: „Märchen: Vor George Santos haben Politiker von Biden bis Clinton über ihre Vergangenheit geflunkert. Die politische Geschichte ist übersät mit Persönlichkeiten, die ihre Qualifikationen übertrieben oder Lügengeschichten über ihre Hintergründe erzählten.“

+++

New York Post: „Elon Musk behauptet, dass ehemalige Twitter-Mitarbeiter den Slack-Kanal „Fauci Fan Club“ betrieben haben. Der neue Twitter-Chef Elon Musk hat enthüllt, dass ehemalige Mitarbeiter des Social-Media-Unternehmens einen Slack-Kanal mit dem Namen „Fauci Fan Club“ betrieben haben – eine Anspielung auf Dr. Anthony Fauci, den führenden Experten für Infektionskrankheiten in den USA.2

+++

The Post Millenial: „Zelensky kündigt seine Teilnahme am Weltwirtschaftsforum in Davos an, um neue Nachkriegskredite mit BlackRock zu unterzeichnen. „Volodymyr Zelenskyy und Larry Fink kamen überein, sich in nächster Zeit auf die Koordinierung der Bemühungen aller potenziellen Investoren und Teilnehmer am Wiederaufbau unseres Landes zu konzentrieren und die Investitionen in die wichtigsten und wirkungsvollsten Sektoren der ukrainischen Wirtschaft zu lenken“, heißt es in der Mitteilung. “

+++

Gateway Pundit: „ABC News Journalistin bricht ihr Schweigen und enthüllt, dass sie aufgrund des Covid-Impfstoffs ein Herzleiden entwickelte“

+++

Bloomberg: „Ukraine Aktuell: Russland startet neue Drohnenangriffe im Süden und Osten“

+++

CNBC: „Zelenskyy und BlackRock-Chef Fink wollen Investitionen in der Ukraine koordinieren.“

+++

Zerohedge: „USA verlangen negative COVID-Tests, nachdem „extrem unverantwortliches“ China die Grenzen wieder geöffnet hat“

+++

Zerohedge: „Arizona erwägt 5,5-Milliarden-Dollar-Wasserentsalzungsanlage und 200-Meilen-Pipeline aus Mexiko zur Bekämpfung der Dürre“

+++

The Post Millenial: „Elon Musk kündigt an, dass seine Twitter-Politik darauf abzielt, der Wissenschaft zu folgen und nicht dem Woke-Narrativ. „Die neue Twitter-Politik besteht darin, der Wissenschaft zu folgen, was notwendigerweise auch das begründete Hinterfragen der Wissenschaft einschließt“, heißt es in einem Tweet von Musk.“

+++

The Post Millenial: „Elon sagt, dass die Funktionsgewinnforschung in Wuhan Biowaffenforschung war: Die angesprochene Funktion ist der Tod! „‚Gain-of-function‘ sollte ‚Biowaffen‘-Forschung heißen, da die Funktion, auf die verwiesen wird, der Tod ist!“ tweetete Musk. “

+++

Daily Mail: „Vereist! Wütende Tesla-Besitzer teilen Videos von ihren Elektro-Autos, die in einem heftigen Schneesturm nicht funktionieren, weil die arktischen Temperaturen alles einfrieren“

+++

Daily Mail: „Nicht jeder ist unglücklich über Southwest-Verspätungen! Lustige Memes machen sich über Bidens gefeuerten Atommüll-Experten Sam Brinton lustig, der an Flughäfen auf gestrandetes Gepäck wartet – nachdem er beschuldigt wurde, zwei Taschen gestohlen zu haben“

+++

Daily Mail: „David Solomon, CEO von Goldman Sachs, warnt, dass Massenentlassungen nur noch wenige Wochen entfernt sind. Das Unternehmen bereitet sich darauf vor, bis zu 4.000 Stellen zu streichen, um dem Gegenwind“ der wirtschaftlichen Abschwächung zu trotzen“

+++

New York Post: „Ausschuss des 6. Januar zieht Vorladung von Trump zurück, während sich das Gremium auflöst. Der Ausschuss des Repräsentantenhauses vom 6. Januar hat am Mittwoch eine Vorladung des ehemaligen Präsidenten Donald Trump zurückgezogen, da sich das Gremium laut einem Bericht auf seine Auflösung vorbereitet. “

+++

New York Post: „Russland warnt USA vor „Enthauptungsschlag“ gegen Putin . Russlands Spitzendiplomat warnte die USA am Dienstag davor, einen sogenannten „Enthauptungsschlag“ gegen Präsident Wladimir Putin anzuordnen.“

+++

New York Post: „Der ehemalige Präsident Donald Trump hat die Reporterin des New York Magazine, Olivia Nuzzi, am späten Montag als „unattraktive Spinnerin“ angegriffen, nachdem sie letzte Woche geschrieben hatte, dass Trump sich größtenteils in seinem Mar-a-Lago-Resort verschanzt – und dabei sogar einen Insider mit den Worten zitiert hatte: „Der Zauber ist weg.““

+++

TheHill: „Die USA verhängen angesichts von COVID-Ausbrüchen neue Beschränkungen für Reisende aus China“

+++

Justthenews: „Fast die Hälfte der Passagiere, die von China nach Mailand reisen, haben COVID-19, sagen italienische Beamte“

+++

Justthenews: „Zehn wichtige Enthüllungen, die das Ausmaß des Drucks der Regierung auf Big Tech aufzeigen, Amerikaner zu zensieren“

+++

Newsmax: „Israelischer Minister sieht möglichen Angriff auf den Iran „in zwei oder drei Jahren“

+++

Newsweek: „Twitter-Dateien kommen zurück, um Donald Trump anzugreifen“ (…) „Trump lobte frühere Ausgaben der Twitter-Dateien – die internen Unternehmensdokumente, die mit Journalisten geteilt wurden –, aber der neueste Bericht ist nicht so günstig für ihn.“

+++

28.12.2022

Becker News: „Southwest-Pilot enthüllt, was wirklich hinter dem Zusammenbruch der Fluggesellschaft steckt, der zur Streichung von Tausenden von Flügen geführt hat“

+++

Daily Mail: „Der „Blizzard des Jahrhunderts“ hält die USA weiter in seinem eisigen Griff: Autofahrer werden beschuldigt, Fahrverbote zu ignorieren, obwohl vor verheerenden Überschwemmungen gewarnt wird … während Dutzende tagelang in einem Einkaufszentrum festsitzen, um dem Schneesturm in Buffalo zu entkommen“

+++

Washington Examiner: „Schluss mit den Schuldzuweisungen“: Weißes Haus versucht, Republikaner für Chaos an der Südgrenze verantwortlich zu machen“

+++

Washington Examiner: „Während Biden über eine Kandidatur für 2024 nachdenkt, raten ihm die Demokraten, seine Ankündigung zu verschieben. Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden sind auf den US-Jungferninseln eingetroffen, um dort einen einwöchigen Strandurlaub vor dem neuen Jahr zu verbringen.“

+++

Zerohedge: „Chris Hedges: Die Demokraten sind jetzt die Kriegspartei. Die Demokraten positionieren sich selbst als die Partei der Tugend und tarnen ihre Unterstützung für die Kriegsindustrie mit einer moralischen Sprache, die bis nach Korea und Vietnam zurückreicht, als Präsident Ngo Dinh Diem ebenso gelobt wurde wie der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky. “

+++

Justthenews: „Zehn große Enthüllungen, die das Ausmaß des staatlichen Drucks auf Big Tech zur Zensur der Amerikaner aufdecken. Vom FBI bis zum Weißen Haus: Bundesinterventionen prägten die Erzählungen über soziale Medien von Hunter Biden bis zur Pandemiepolitik.“

+++

New York Post: „Ehemaliger Mitarbeiter: Trump wusste nicht, dass der Zeitplan des Weißen Hauses bis zu den letzten Wochen seiner Präsidentschaft öffentlich war“

+++

New York Post: „Allison Mack trat der Sex-Sekte NXIVM bei, um ‚wieder eine große Schauspielerin zu werden‘ “

+++

New York Post: „Niagarafälle verwandeln sich in ein teilweise gefrorenes Winterwunderland “

+++

New York Post: „Biden reist nach St. Croix in die Karibik, während Dutzende von Menschen durch den Wintersturm sterben und 10.000 Flüge gestrichen werden . Der 80-jährige Biden wird sich in einer Villa mit drei Schlafzimmern am Strand der größten der US-Jungferninseln in der karibischen Sonne in der Nähe eines Swimmingpools sonnen und die Aussicht genießen.“

+++

Breitbart: „Explosives Filmmaterial: Bidens Heimatschutzministerium ließ im Sommer 2021 über 150.000 Grenzgänger ohne Gerichtstermine in die USA frei“

+++

Epoch Times: „Oberster Gerichtshof befasst sich nächste Woche mit der von Trump unterstützten Berufung gegen die Zensur sozialer Medien in Florida“

+++

The Hill: „Wie sich Murdochs Medienimperium im Jahr 2022 gegen Trump wandte . In den Wochen nach den Zwischenwahlen spitzte sich die Beziehung zwischen dem ehemaligen Präsidenten Trump, Fox News und dem Rest von Rupert Murdochs Medienimperium zu, die sich seit Monaten aufgebaut hatte.  “

+++

The Hill: „Richter lehnt Antrag von Hobbs auf Sanktionen gegen Lake wegen Wahlanfechtungen in Arizona ab “

+++

Slay News: „Toyota-CEO warnt: „Stille Mehrheit“ der Autohersteller glaubt nicht an Elektroautos“

+++

 N-TV: „Verwirrung um Kandidatur“ – Pence-Berater widerspricht Medienbericht“

+++

TheHill: „Die Anfrage von DeSantis nach einer COVID-Impfstoffuntersuchung wurde von Gesundheitsexperten angeprangert“

+++

TheHill: „Der Ausschuss vom 6. Januar weicht vom Strafverfolgungsauftrag ab “

+++

Justthenews: „Twitter zensierte genaue COVID-Informationen, die im Widerspruch zu den Vorstellungen des Bundes standen, wie neue Dateien zeigen“

+++

Newsweek: „Die Ukraine will, dass Russland aus der UN ausgeschlossen wird, während Putin sagt, er würde verhandeln“

+++

27.12.2022

Washington Examiner: „Republikaner warnen, dass die Veröffentlichung von Trumps Steuererklärungen den Demokraten zum Verhängnis werden könnte“

+++

CNN: „Sonderberater Durham hat mindestens 6,5 Millionen Dollar für die Untersuchung der Trump-Russland-Sondierung ausgegeben“

+++

Beckernews: „George Soros als Akteur enthüllt hinter der Twitter-Operation zur Unterdrückung von Hunter Biden Laptop Story“

+++

Washington Examiner: „Bidens illegale Wohltat in Form von Lebensmittelmarken. Nachdem er Hochschulabsolventen mit einer 400-Milliarden-Dollar-Amnestie für Studentenschulden illegal aus der Patsche geholfen hat, ist Präsident Joe Biden schon wieder am Werk. Diesmal erhöht er illegal die Leistungen für Lebensmittelmarken um 200 Milliarden Dollar. Die Republikaner im Repräsentantenhaus sollten diesen beiden illegalen Maßnahmen ein Ende setzen. “

+++

Daily Mail: „Der Ausschuss des Repräsentantenhauses wird Donald Trumps geschwärzte Steuererklärungen am Mittag veröffentlichen, nachdem der Ex-Präsident vor dem Obersten Gerichtshof gescheitert ist, um sie geheim zu halten“

+++

Daily Mail: „Wie CIA-Chef Bill Burns zum Spitzendiplomaten von Joe Biden wurde, Krisengespräche führte und die Grenze zwischen Spionage und Staatskunst verwischte“

+++

Zerohedge: „Die massenhaften Flugstreichungen bei Southwest halten an und veranlassen das Verkehrsministerium zu einer Überprüfung. Nach der Annullierung von fast 3.000 Flügen am Montag hat Southwest Airlines Co. am Dienstag weitere Tausende von Flügen aufgrund schlechter Wetterbedingungen und unzureichender Personalausstattung gestrichen. “

+++

Zerohedge: „15 Fakten, die beweisen, dass ein massiver wirtschaftlicher Zusammenbruch bereits jetzt stattfindet“

+++

The Post Millenial: „Elon Musks neue Twitter-„Views“-Analysen zeigen, dass die Mainstream-Medien schockierend wenig Engagement zeigen. „Sie hätten viel mehr Aufrufe, wenn sie mit den Lesern auf Twitter interagieren und zumindest die ersten Absätze für Nicht-Abonnenten zugänglich machen würden“, so Elon Musk.“

+++

CNBC: „Southwest-Flugstreichungen ziehen Kritik und Prüfung durch die Regierung Biden nach sich“

+++

Daily Caller: „Kash Patel sagt, dass die GOP die Briefwahl annehmen muss, um zu gewinnen. Der ehemalige Beamte der Trump-Administration, Kash Patel, sagte, dass die Republikanische Partei die Briefwahl stark fördern müsse, wenn sie künftige Wahlen gewinnen wolle, und dass die mangelnde Aufmerksamkeit für die Briefwahl ein Faktor für die enttäuschenden Zwischenwahlergebnisse sei.2

+++

OANN: „Twitter-Dateien: Fehlinformationen oder Informationen, die nicht weitergegeben werden sollen? Das Coronavirus ist ein SARS-Virus, das die Welt zum Stillstand gebracht hat. COVID-19 wurde im März 2020 als weltweite Pandemie eingestuft. Die Pandemie brach aus, als Donald J. Trump Präsident war. Seine Regierung forderte die Technologieunternehmen auf, das Problem der „Panikkäufe“ zu bekämpfen und die Verbreitung von Fehlinformationen zu verhindern. Als Joe Biden Präsident wurde und seine Regierung fast zehn Monate später die Amtsgeschäfte übernahm, verlagerte sich der Schwerpunkt für Tech-Unternehmen auf “ Konten von Impfgegnern „.“

+++

Newsmax: „Texas-Beamter gegenüber Newsmax: Biden hat keine Strategie für den Migrantenansturm. Die Biden-Administration hat keine Strategie, um mit einer drohenden Flut von Migranten an der südlichen US-Grenze umzugehen, wenn die Pandemie-Ära Titel 42 Politik endet, Lt. Christopher Olivarez von der Texas Department of Public Safety sagte Newsmax am Montag.“

+++

Justthenews: „Textnachrichten zeigen, dass die Sicherheitsbehörden vor den Unruhen am 6. Januar zu lasch auf die Drohung reagierten, ein Flugzeug auf das Kapitol abstürzen zu lassen. Laissez-faire-Reaktion hat einige verärgert, da die Führung bis zu den Medienberichten über die Terrordrohung im Unklaren gelassen wurde.“

+++

Newsmax: „Southwest Airlines CEO: Weitere Stornierungen stehen bevor. Southwest Airlines hat am Montag mehr als zwei Drittel ihrer Flüge gestrichen und plant, dies auch am Dienstag und Mittwoch zu tun, sagte CEO Bob Jordan dem Wall Street Journal am Montagabend.“

+++

Justthenews: „Biden gibt Bundesbediensteten eine beträchtliche Gehaltserhöhung, die immer noch nicht mit der Inflation Schritt hält. Bundesbedienstete erhalten eine Gehaltserhöhung von 4,6 %.“

+++

TheHill: „Russland deutet an, dass es bereit ist, den Gasverkauf nach Europa über die Jamal-Europa-Pipeline wieder aufzunehmen“

+++

Justthenews: „Fragwürdig, aber ungelöst: Neu freigegebenes CIA-Memo widerspricht der Behauptung, der JFK-Attentäter sei von der Behörde angestellt worden. Unter den Dokumenten zum Kennedy-Attentat, die diesen Monat von der National Archives and Records Administration freigegeben wurden, befindet sich auch ein Memo, das sich mit der Behauptung eines CIA-Finanzbeamten auseinandersetzt, Lee Harvey Oswald und die CIA hätten eine direkte Beziehung gehabt.“

+++

Justthenews: „Energieversorgungsunternehmen rufen zum Stromsparen auf und warnen vor Stromausfällen. Der Wintersturm Elliott hat den Vereinigten Staaten eisige Temperaturen beschert und mehr als 1 Million Menschen an Heiligabend ohne Strom gelassen. Mehr als ein Dutzend Menschen sind bisher durch den Sturm ums Leben gekommen.“

+++

Newsmax: „Trump: „Politischer Schwindel“, um zu behaupten, VP Pence habe keine Autorität des Wahlkollegiums“ (…) „Wenn der damalige Vizepräsident Mike Pence nicht befugt war, die Abstimmung des Wahlkollegiums an die gesetzgebenden Körperschaften der Bundesstaaten zurückzusenden, warum hat der Kongress dann daran gearbeitet, die Wortwahl zu ändern, fragte der ehemalige Präsident Donald Trump am Weihnachtssonntag und nannte es einen „politischen Schwindel“.“

+++

Newsmax: „Trump kritisiert Gegner in einer Reihe von Weihnachtsbotschaften. Der ehemalige Präsident Donald Trump hat auf seinem sozialen Netzwerk Truth eine Reihe von Weihnachtsbotschaften veröffentlicht, in denen er seine Gegner kritisiert und beschreibt, dass sich die Vereinigten Staaten seit seinem Ausscheiden aus dem Weißen Haus komplett zum Schlechten gewendet haben.“

+++

26.12.2022

Daily Mail: „Das Verkehrsministerium von Biden und Buttigieg versäumt es, Importe aus dem Luftverkehr zu verfolgen und gleichzeitig der Gleichheit und Klimagerechtigkeit Priorität einzuräumen. Der neue IG-Bericht stellt „mehrere Schwachstellen fest, die das Risiko einer Unterbrechung der Lieferkette im Luftverkehr erhöhen, darunter die mangelnde Transparenz der Lieferketten, die Abhängigkeit von alleinigen oder begrenzten Lieferanten und der fehlende Zugang zu seltenen Erdmetallen und -elementen“.“

+++

Daily Mail: „Biden übergibt Patriot-Raketen an Zelensky, der halb scherzhaft sagt, dass er wiederkommen wird, um mehr zu holen: Wir werden an Ihrer Seite bleiben“, schwört der amerikanische Präsident – aber er scheint von einem Zettel abzulesen“

+++

Daily Mail: „Warum so schüchtern, Joe? Biden, 80, vermeidet es, an Heiligabend die traditionellen Anrufe von Kindern über den Weihnachtsmann entgegenzunehmen – ein Jahr, nachdem der Vater, der durchkam, ihm zugerufen hatte: „Lass uns Brandon gehen“

+++

Zerohedge: „Putin „bereit“, über das Ende des Ukraine-Kriegs zu verhandeln, aber der Westen will Russland “ auseinanderreißen“. In einem Sonntagsinterview mit dem staatlichen Fernsehsender Rossija 1 erklärte der russische Präsident Wladimir Putin, sein Land sei nun bereit, über ein Ende des Konflikts in der Ukraine zu verhandeln. Allerdings machte er erneut den Westen dafür verantwortlich, dass ein Dialog über ein akzeptables Ende der Kämpfe nahezu unmöglich ist. „Wir sind bereit, mit allen Beteiligten über akzeptable Lösungen zu verhandeln, aber das liegt an ihnen – nicht wir weigern uns zu verhandeln, sondern sie“, sagte Putin.“

+++

Newsmax: „Die Mitglieder des Senats mussten nicht über das 1,7 Billionen Dollar schwere Gesamtausgabengesetz abstimmen, um sicherzustellen, dass Geld für die Ukraine zur Verfügung steht, kommentierte der pensionierte Brigadegeneral der US-Luftwaffe Blaine Holt, ein Newsmax-Mitarbeiter, am Sonntagmorgen. „Wir haben noch nicht einmal das ganze Geld ausgegeben, das wir zu Beginn dieser Sache bewilligt haben“, sagte Holt in der Newsmax-Sendung „Wake Up America“. „Wir werden die Ukraine weiterhin unterstützen, und das tun beide Seiten.“

+++

Newsmax: „Trump: Der Kongress beweist, dass der Vizepräsident Wahlmännerstimmen zurückschicken kann. Der ehemalige Präsident Donald Trump kritisierte die in dem rund 4.000 Seiten umfassenden Gesetzentwurf enthaltene Formulierung und fügte hinzu, dass der ehemalige Vizepräsident Mike Pence nach der Präsidentschaftswahl 2020 „tatsächlich die Macht hatte, Wahlstimmen an die Gesetzgeber der Bundesstaaten zurückzuschicken“.“

+++

The Post Millenial: „Bidens Regierung finanziert ein KI-Modell zur Bekämpfung von „Mikroaggressionen“ in sozialen Medien. Biden zahlt mehr als 500.000 Dollar für die Forschung zum „Schutz von Online-Nutzern vor diskriminierender Sprache“. “

+++

The Post Millenial: „Elon Musks neue Twitter-„Views“-Analysen zeigen, dass die Mainstream-Medien schockierend wenig Engagement zeigen. „Sie hätten viel mehr Aufrufe, wenn sie mit den Lesern auf Twitter interagieren und zumindest die ersten Absätze für Nicht-Abonnenten zugänglich machen würden“, so Elon Musk.“

+++

WSJ.com: „Tesla-Aktien steuern auf das schlechteste Jahr aller Zeiten zu, während Elon Musk sich auf Twitter konzentriert. Wall Street ärgert sich auch über schwächelnde Nachfrage nach Teslas Elektrofahrzeugen“

+++

Washington Post: „Das patriotische Gemälde von George Washington an Weihnachten? Es war ein deutsches.“

+++

New York Post: „Migranten, die an Heiligabend zu Kamala Harris‘ Haus gebracht werden, sind für New York City bestimmt “

+++

New York Post: „Enthüllungen über Verbindungen zwischen Twitter und Geheimdiensten werfen Fragen zu Big Tech und anderen Social Media Anbietern auf “

+++

New York Post: „Brutaler Wintersturm fordert 17 Todesopfer im Westen New Yorks “

+++

New York Post: „Statistiken der Polizeibehörde von Manhattan zeigen, dass die angesagtesten Stadtteile von Dieben terrorisiert werden“

+++

New York Post: „Aufgedeckt: Wie die Marine einen geheimen Deal mit der Mafia einging, um den Zweiten Weltkrieg zu gewinnen“

+++

Newsmax: „Putin: Russland verhandlungsbereit; Ukraine spottet“

+++

Newsweek: „Putin besteht darauf, dass 99,9 Prozent der Russen bereit sind, „alles zu opfern““

+++

TheHill: „Große NGOs stellen ihre Arbeit in Afghanistan ein, nachdem die Taliban Arbeiterinnen verboten haben“

+++

Newsmax: „Neueste „Twitter Files“-Enthüllung: Viele Agenturen haben soziale Medien überwacht“ (…) „Das FBI dient „als Türsteher zu einem riesigen Programm von Social Media“

+++

Newsmax: „Musk: Alle „Verschwörungs“-Theorien über Twitter stellen sich als „wahr“ heraus“

+++

25.12.2022

Justthenews: „Der Bezirk Arizona war überflutet von nicht registrierten Wählern, alten Adressen, widersprüchlichen Zahlen und E-Mail-Enthüllungen“

+++

TheHill: „Trump-Anwalt sagt, kriminelle Überweisungen vom 6. Januar seien „ziemlich wertlos““

+++

TheHill: „Der Richter weist die Wahlklage von Kari Lake ab“

+++

Newsmax: „Beamte der Ukraine drängen auf „Liquidierung“ iranischer Waffenfabriken“

+++

Newsmax: „Chinas Zhejiang hat täglich 1 Million Covid-Fälle, die sich voraussichtlich verdoppeln werden“ (…) „Chinas Zhejiang, eine große Industrieprovinz in der Nähe von Shanghai,..“

24.12.2022

WSJ: “ Chinas Covid-Anstieg könnte zeigen, wie tödlich Omicron wirklich ist“ (…) „Das Land begegnet der Omicron-Variante mit einer geringeren Exposition gegenüber dem Virus und niedrigeren Impfraten bei älteren Menschen.“

+++

Newsmax: “ Der Oberste Gerichtshof des Iran akzeptiert die Berufung von Rapper Yasin gegen das Todesurteil“

+++

Newsweek: “ Was wäre, wenn die Ukraine keine Hilfe von den USA erhalten würde? Eine alternative Geschichte“ (…) „„Es scheint ziemlich klar, dass es den russischen Streitkräften ohne westliche Hilfe gelungen wäre, Kiew in den frühen Tagen des Krieges zu erobern“, sagte ein Experte gegenüber Newsweek.“

+++

Justthenews: „Mike Lindell bezweifelt DeSantis-Sieg in Florida: „Das ist eine Abweichung“

+++

Justthenews: „House GOP lokalisiert E-Mails, Texte, die zeigen, dass das Pelosi-Büro direkt in die gescheiterte Sicherheit am 6. Januar verwickelt war“

+++

Justthenews: „Die Republikaner des Repräsentantenhauses erwärmen sich für ein kirchliches Komitee, um das FBI von oben bis unten zu untersuchen“

+++

Newsmax: „Kreml-Botschafter in Washington sagt, die Beziehungen zwischen den USA und Russland seien „Eiszeit““

+++

Justthenews: „Eine Reihe von Fehlern in Bundesstatistiken, die Demokraten begünstigen und Bedenken hinsichtlich Manipulation äußern“

+++

Newsmax: „Umfrage: Trumps günstige Bewertung stellt McConnells in den Schatten“

+++

Newsweek: „Putin steckt in einem Albtraum-Szenario fest“ (…) „Der pensionierte Vier-Sterne-General der US-Armee, Barry McCaffrey, sagte diese Woche, Putin könne sich nicht aus dem Ukrainekrieg zurückziehen, weil sein „persönliches Überleben“ auf dem Spiel stehe.“

+++

23.12.2022

Justthenews: „Der neue Vorsitzende des Justizausschusses des Repräsentantenhauses schwört, das Ausspionieren von Ermittlern des Kongresses durch das Justizministerium zu untersuchen. Abgeordneter Jim Jordan sagt, dass die Enthüllungen von Just the News, dass das Justizministerium 2017 Telefon- und E-Mail-Aufzeichnungen von Ermittlern des Geheimdienstes des Repräsentantenhauses beschlagnahmt hat, ihn zu der Frage veranlassen, ob das Justizministerium jetzt heimlich seine eigene Arbeit mit FBI-Whistleblowern überwacht.“

+++

New York Post: „Der Leidensdruck wird nicht nachlassen: Die Inflation hat die Haushalte zusätzliche 10.000 Dollar gekostet. Die Inflation ist vorbei, behauptet die Regierung, während der Kongress daran arbeitet, ein weiteres massives Ausgabengesetz zu verabschieden – dieses Mal 1,7 Billionen Dollar. Aber Familien, die zu kämpfen haben, wissen, dass sie die Korken noch nicht knallen lassen sollten.“

+++

Sky News: „Elon Musk sagt, dass er zwei Jahre lang keine weiteren Tesla-Aktien verkaufen wird. Der Tesla-Chef, der in diesem Jahr bereits Aktien im Wert von mehreren Milliarden Dollar verkauft hat, rechnet damit, dass die Nachfrage nach Neuwagen im Jahr 2023 von einer „schweren Rezession“ getroffen wird.“

+++

Daily Mail: „Putin erklärt, Russland wolle den Ukraine-Krieg „je früher, desto besser“ beenden, während westliche Beamte seine Äußerungen als Versuch abtun, nach einer Reihe russischer Niederlagen auf dem Schlachtfeld Zeit zu gewinnen“

+++

New York Post: „Das 4-Millionen-Dollar-Haus im Silicon Valley, in dem Sam Bankman-Fried unter Hausarrest steht. Sam Bankman-Fried wohnt bei Mama und Papa, während er seine Zeit unter Hausarrest verbringt, nachdem er eine rekordverdächtige Kaution von 250 Millionen Dollar hinterlegt hat. Das Haus? Ein komfortables Haus am Rande des Campus der Stanford University in Palo Alto, Kalifornien.“

+++

Slay News: „Vollständige Liste der von George Soros bezahlten Medien-„Journalisten“ zur Förderung der radikalen Agenda. Der linksorientierte Milliardär Goerge Soros hat Dutzenden von „Journalisten“ und anderen Medienvertretern hohe Summen gezahlt, um seine radikale Agenda zu fördern. Als Gegenleistung für ihre Arbeit zahlt Soros den Journalisten zwischen 63.000 und 85.000 Dollar, damit sie glühende Berichte über seine “ woken“ Aktionen veröffentlichen. Ein Großteil der Propagandamaßnahmen zielt darauf ab, Soros‘ progressive Strafrechtsreform voranzutreiben.“

+++

Breitbart: „Joe Biden hält Weihnachtsansprache, ohne das Wort „Jesus“ zu erwähnen, und ruft die Amerikaner auf, politisches „Gift“ zu entsorgen“

+++

Daily Mail: „Man konnte den Präsidenten im ganzen Westflügel „F-Bomben“ werfen hören: Insider aus dem Weißen Haus enthüllen brisante Details darüber, wie wütend Joe Biden auf die Mitarbeiter losging, als diese darum kämpften, die Grenzkrise in den Griff zu bekommen“

+++

Daily Mail: „Trump bezeichnet den Untersuchungsbericht vom 6. Januar als „Hexenjagd“, nachdem der Kongress ihn aufgefordert hat, die Ausübung öffentlicher Ämter einzustellen, und festgestellt hat, dass er und seine Mitstreiter im Rahmen einer strafrechtlichen „mehrteiligen Verschwörung“ Beamte unter Druck gesetzt haben sollen damit diese die Wahlen für 2020 für ungültig erklären.“

+++

New York Post: „Musk verspricht, Tesla-Aktien für 2 Jahre zu halten und erwartet „schwere Rezession “

+++

Sky News: „Wolodymyr Zelenskyy in Washington: Republikaner saßen trotzig da, während alle [Demokraten] um sie herum jubelten – die Ukraine hofft auf weitere Hilfe“

+++

New York Post: „Sam Bankman-Fried (FTX) trifft nach Kautions-Freilassung im Haus der Eltern ein, um den Hausarrest anzutreten “

+++

New York Post: „Papst Franziskus warnt vor einem “ intelligenten Dämon „, der unter den Mitarbeitern des Vatikans lauert “

+++

Newsmax: „Abgeordneter Garcia zu Newsmax: Ausgabengesetz wird Inflation verschlimmern. Das 1,7 Billionen Dollar schwere Staatsausgabengesetz, das am Donnerstag im Senat verabschiedet wurde, wird das Inflationsproblem nur noch verschärfen und die Situation für den Durchschnittsamerikaner noch schwieriger machen“, so der Abgeordnete Mike Garcia, R-Calif.“

+++

New York Post: „Oberster Gerichtshof von Florida entscheidet, dass Gouverneur Ron DeSantis eine große Jury zur Untersuchung der Hersteller des Impfstoffs COVID-19 einberufen kann “

+++

Justthenews: „Maricopa-Beamter (Arizona) sagt: „Druckereinstellungen am Wahltag geändert, verbunden mit Tabulatoren, die Stimmzettel ablehnen“

+++

Newsweek: „Der Iran warnt Selenskyj nachdrücklich davor, seine „Geduld“ zu testen“ (…) „Der Iran hat wiederholt bestritten, Russland Drohnen geliefert zu haben, eine Behauptung, die von westlichen und ukrainischen Beamten angefochten wurde.“

+++

Newsmax: „Hunter Biden engagiert Ex-Clinton-Anwalt im Vorfeld der GOP-Untersuchungen“

+++

Justthenews: „Der Oberste Gerichtshof von Florida genehmigt die Grand Jury von DeSantis für COVID-19-Impfstoffe“

+++

Newsmax: „Der Oberste Gerichtshof von Florida stimmt der Untersuchung der Impfstoff-Grand Jury zu“

+++

22.12.2022

The Guardian: „Gouverneur von Florida beantragt Untersuchung der Covid-Impfstoffe durch die Grand Jury. Ron DeSantis bittet den Obersten Gerichtshof des Bundesstaates, ein nicht näher definiertes „Fehlverhalten“ im Zusammenhang mit Impfungen zu untersuchen.“

+++

The Guardian: „CBS berichtet, dass Zelenskiy bald auch andere Länder besuchen könnte, darunter möglicherweise das Vereinigte Königreich, Frankreich und Deutschland. “

+++

The National Pulse: „MEHR MIGRANTEN! – Der neue Plan, ländliche Gebiete mit billigen Arbeitskräften zu überschwemmen, heißt „Great Replenishment“ (Großer Nachschub). Die Eliten verstärken ihre gescheiterte Migrationspolitik, wobei die neuesten Ziele außerhalb der Städte liegen.“

+++

Daily Mail: „‚Die Ukraine ist lebendig und gesund“: Zelensky hat einen historischen Auftritt vor der Tagung des Kongresses, nachdem er aus seinem Land geflogen ist, um dem „großen Freund“ USA für das 45 Milliarden Dollar schwere Hilfspaket zum Kampf gegen Putin zu danken“

+++

Daily Mail: „Biden war fassungslos und schockiert von Trumps „extrem freundlichem“ Brief aus dem Oval Office, heißt es in seinem neuen Buch – trotz des gefährlichen Einbruchs am 6. Januar im Kapitol nur zwei Wochen zuvor“

+++

Daily Mail: „Operation Free Zelensky: Wie die geheime Mission, den ukrainischen Präsidenten über den Atlantik zu bringen, mit NATO-Spionageflugzeugen und Kampfflugzeugen durchgeführt wurde … während er den US-Abgeordneten sagt: „Ihr Geld ist keine Wohltätigkeit, es ist eine Investition in die Demokratie“.“

+++

Daily Mail: „Tucker Carlson kritisiert Zelensky, weil er sich im Weißen Haus wie ein Stripclub-Besitzer kleidet – und wirft dem ukrainischen Präsidenten vor, Biden um mehr Geld zu bitten, während die Grenze zu Texas in Gefahr ist“

+++

Daily Mail: „Der in Ungnade gefallene Sam Bankman-Fried ist zurück und muss sich der Justiz stellen: Krypto-Gauner“ landet auf dem New Yorker Flughafen Westchester in FBI-Gewahrsam, um sich einer Reihe von Betrugsvorwürfen wegen des Zusammenbruchs von FTX zu stellen, das mit Milliardenschulden implodierte“

+++

OANN: „Biggs: Demokraten „versuchen, Trump mit Steuererklärungen zu blamieren“. Der Kongressabgeordnete Andy Biggs aus Arizona erklärt gegenüber One America News, dass die Demokraten auf dem Capitol Hill schlicht die Absicht haben, den 45. Präsidenten in Verlegenheit zu bringen, indem sie seine Steuererklärungen veröffentlichen.“

+++

OANN: „Amerikas vorzeitiges Weihnachtsgeschenk an die Ukraine kommt in einem großen Paket. Die Vereinigten Staaten haben sich bereit erklärt, ein Patriot-Luftabwehrraketensystem an die Ukraine zu liefern. Wie das Pentagon am Mittwoch mitteilte, wird das große Waffenpaket für die Ukraine im Wert von 1,85 Milliarden Dollar eine Patriot-Rakete, eine Batterie und Munition umfassen. Ein Patriot-System kann aus einer Entfernung von etwa 20 bis 100 Meilen zuschlagen.“

+++

Zerohedge: „Zelensky ruft vor dem begeisterten Kongress zu Panzern und Kampfflugzeugen auf und beschwört den „absoluten Sieg“ von Franklin D. Roosevelt. Zelensky sprach etwas mehr als 30 Minuten lang in englischer Sprache und berief sich zeitweise auf Schlüsselmomente der US-Geschichte, von der Schlacht von Saratoga bis zur Ardennenoffensive (und verglich den Mut der ukrainischen Soldaten), nachdem er mit minutenlangen stehenden Ovationen als „Held“ begrüßt worden war. Er versicherte, dass die Ukraine „gegen alle Widerstände“ siege. Er wurde immer wieder von stehenden Ovationen des nur teilweise gefüllten Kongresses unterbrochen, in dem viele Republikaner fehlten, was zum Teil daran lag, dass eine Reihe von Abgeordneten bereits vor dem unerwarteten persönlichen Besuch über die Feiertage nach Hause gereist waren, und dass ein schlechtes Wetter drohte.“

+++

The Hill: „Zelensky hilft Pelosi, das Parlament auf dramatische Weise zu verlassen. Sprecherin Nancy Pelosi (D-Calif.) beendet ihre lange Amtszeit an der Spitze des Repräsentantenhauses mit großem Pomp. Sie beendet zwei Jahrzehnte an der Spitze der Partei mit einer Reihe von politischen, legislativen und diplomatischen Siegen, die eine denkwürdige Ära abschließen.“

+++

Justhenews: „Pelosis Geschichte vom 6. Januar löst sich auf, da Beweise auftauchen, dass der Capitol-Ausbruch vermeidbar war. Zeitgleiche E-Mails und Textnachrichten zeigen, dass Pelosi-Mitarbeiter an der fehlgeschlagenen Sicherheitsplanung vor dem Aufruhr im Kapitol beteiligt waren.“

+++

Justthenews: „Gouverneurin Kristi Noem nimmt China mit Briefen an den Kongress und eine Investmentgesellschaft erneut ins Visier. „Die Kommunistische Partei Chinas verstärkt ihre Bestrebungen, große Teile der amerikanischen Lebensmittelversorgung aufzukaufen, darunter auch Chemie- und Düngemittelunternehmen…““

+++

Washington Examiner: „Gute Rede“: McCarthy lobt Zelensky, spricht sich aber gegen „Blankoscheck“ für die Ukraine aus“

+++

Substack: „FBI hinter Twitter’s Zensur des Hunter Biden Laptops. Das FBI und die Geheimdienste haben Fakten über Hunter Bidens Auslandsgeschäfte sowohl nach als auch *vor* der Enthüllung durch die New York Post im Oktober 2020 diskreditiert“

+++

Foxnews: „Biden-Administration finanziert ausländische Reporter, um Klimageschichten zu schreiben, wie E-Mails zeigen. Amerikaner könnten schockiert sein, wenn sie sehen, dass Steuergelder verwendet werden, um „Klima-Alarmismus auf der ganzen Welt zu fördern“, sagt der Direktor der Überwachungsorganisation Fox News Digital“

+++

Foxnews: „Die Generalstaatsanwälte der Bundesstaaten warnen vor einem „enormen“ Schaden, wenn die Politik des Titels 42 in letzter Instanz vor dem Obersten Gerichtshof endet. Der Oberste Gerichtshof könnte bereits am Mittwoch über das Schicksal von Title 42 entscheiden“

+++

Foxnews: „Russland warnt vor einer Eskalation des Konflikts durch US-Militärhilfe für die Ukraine, während Zelenskyy vor dem Kongress spricht. Zelenskyy traf sich mit Präsident Joe Biden in Washington, wo US-Beamte ein Hilfspaket in Höhe von 1,8 Milliarden Dollar für die Ukraine ankündigten2

+++

Foxnews: „Präsident Biden teilt Zelenskyy bei einem Besuch im Weißen Haus mit, dass er von TIME zum „Mann des Jahres“ ernannt wurde. Der ukrainische Präsident Zelenskyy setzte sich gegen den Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, den Vorstandsvorsitzenden von Twitter, Elon Musk, und andere durch und wurde von TIME zur „Person des Jahres“ gekürt“

+++

New York Post: „Zweifel an der Aussage eines Hauptzeugen vor dem Ausschuss vom 6. Januar kommen auf “

+++

New York Post: „Er spricht besser Englisch als unser Präsident“: Twitter-Nutzer reagieren auf Zelenskys Rede vor dem Kongress“

+++

New York Post: „Ein großer Tag für den ukrainischen Helden Zelensky in DC. Der Tag des ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelensky in Washington, DC, endete mit Fahnen. Er brachte der gemeinsamen Sitzung des Kongresses, vor der er am Mittwochabend sprach, eine Fahne vom Kampfgebiet mit, die er in der Stadt Bakhmut gesammelt hatte, dem jüngsten und am stärksten zerstörten Ziel des russischen Militärangriffs.“

+++

New York Post: „Bericht der GOP-Abgeordneten: Nancy Pelosi für Sicherheitsmängel am 6. Januar verantwortlich“

+++

New York Post: „Bankman-Frieds Ex-Freundin und FTX-Mitbegründerin bekennen sich der Betrugsvorwürfe schuldig“

+++

Breitbart: „Weißes Haus: Europa hat der Ukraine geholfen, aber die USA sind der größte Unterstützer“

+++

AP News: „Migranten an der Grenze zwischen den USA und Mexiko warten auf eine Entscheidung über Asylgrenzen“

+++

Washington Post: „Keine schlüssigen Beweise, dass Russland hinter dem Nord Stream-Anschlag steckt.
Die Staats- und Regierungschefs der Welt machten Moskau schnell für die Explosionen in den unterseeischen Erdgaspipelines verantwortlich. Doch einige westliche Beamte bezweifeln nun, dass der Kreml dafür verantwortlich ist. “

+++

21.12.2022

Daily Mail: „Demokraten im Repräsentantenhaus stimmen für die Veröffentlichung von Trumps Steuererklärungen: Top-Republikaner behauptet, die Entscheidung über den Ex-Präsidenten habe „eine gefährliche neue Waffe entfesselt“, die „durchschnittliche Steuerzahler“ bedrohe“

+++

Foxnews: „Aus Steuerunterlagen geht hervor, dass George Soros‘ „gemeinnützige“ Organisationen im Jahr 2021 zweistellige Millionenbeträge an polizeifeindliche Gruppen und Initiativen gespendet haben. Das Geld des Milliardärs für Nichtregierungsorganisationen ging an Defunding-Gruppen, Zentren für Aktivisten und sogar an städtische Kampagnen gegen Polizeibehörden“

+++

Newsmax: „Die USA beantragen beim Gericht die Aufhebung der Asylbeschränkungen, mit einer kurzen Verzögerung. Die Regierung Biden beantragt beim Obersten Gerichtshof die Aufhebung der Asylbeschränkungen, bittet aber um einen Aufschub bis mindestens nach Weihnachten.“

+++

Zerohedge: „Biden kündigt Patriot-Raketen für die Ukraine an, während Zelensky in Washington eintrifft. Berichten zufolge befindet sich der ukrainische Abgeordnete Zelensky auf dem Weg nach Washington, wo er eine „ganz besondere“ persönliche Rede vor US-Abgeordneten halten wird. Am Mittwochmorgen wird weithin berichtet, dass Präsident Biden ankündigen wird, dass die USA das Patriot-Raketenabwehrsystem zusammen mit weiteren 2 Milliarden Dollar an Verteidigungshilfe liefern werden.“

+++

Daily Caller: „Die Ausgabenvorlage des Kongresses enthält Millionen von Almosen für Woke. Im Zuge der Verabschiedung des „Omnibus“-Ausgabengesetzes durch den Kongress sind Millionenbeträge für Initiativen in den Bereichen Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration (DEI) und LGBTQ enthalten.“

+++

New York Post: „Das Jahr der Biden-Lügen: Wie gut kennen Sie die Unwahrheiten unseres Oberschwindlers? Joe Biden mag zwar Präsident der Vereinigten Staaten sein, aber er bewirbt sich um die Leitung von Fantasyland. Der 80-Jährige, der dafür bekannt ist, Geschichten aus seiner Vergangenheit zu erfinden, seine Leistungen zu übertreiben und generell Dinge zu sagen, die keinen Sinn ergeben, hat dieses Jahr mit seinen Ausflüchten einen neuen Höhepunkt erreicht. Wie gut wissen Sie, was die Wahrheit ist? Machen Sie unser Quiz. “

+++

New York Post: „Team Bidens bisher dümmste Verteidigung des Grenzdesasters des Präsidenten . Wer ist schuld an Amerikas Albtraum der illegalen Einwanderer? Die neueste Version des Weißen Hauses lautet, dass jeder „Fehlinformationen“ verbreite, indem er die Grenze als offen bezeichnet.“

+++

Daily Mail: „Migranten übernehmen die Straßen von El Paso, wo die Lebensmittelläden kurz vor dem Aus stehen – nachdem sie den Kartellen und Grenzpatrouillen entkommen sind – während Biden den Obersten Gerichtshof bittet, das Ende von Titel 42 bis nach Weihnachten zu verschieben“

+++

Daily Mail: „FBI bezahlte Twitter 3,5 Millionen Dollar, damit es „seine Arbeit macht“: Das Geld der Steuerzahler wurde für die „Bearbeitung von Anfragen“ des FBI inmitten des Hunter-Biden-Zensurskandals verwendet – während die Wut über die geheime staatliche Zensur des amerikanischen Volkes wächst“

+++

New York Post: „McConnell setzt sich dafür ein, dass McCarthy trotz der Differenzen über den Haushaltsplan nächster Sprecher des Repräsentantenhauses wird. McCarthy kritisierte am Dienstag die Republikaner im Senat, darunter McConnell, scharf für die Verabschiedung des 1,7 Billionen Dollar schweren Ausgabenpakets. “

+++

New York Post: „Ehemaliger Berater des Weißen Hauses sagt, er habe am 6. Januar gesehen, wie Trump Dokumente „zerrissen“ hat“

+++

New York Post: „Elon Musk wird als Vorstandsvorsitzender von Twitter zurücktreten, sobald er jemanden findet, der dumm genug ist, den Job zu übernehmen“. “

+++

Insider Paper: „Luftwaffe: US führt erfolgreichen Test von Hyperschallraketen durch. Die US-Luftwaffe gab am Montag bekannt, dass sie erfolgreich eine Hyperschallrakete getestet hat, eine hochmoderne strategische Waffe, die auch von China und Russland entwickelt wird.“

+++

The Hill: „Zelensky spricht vor dem US-Kongress vor dem Hintergrund zunehmender Ängste vor einer massiven russischen Winteroffensive“

+++

The Hill: „Der endgültige Finanzierungsentwurf enthält 45 Milliarden Dollar für die Ukraine. Der am Dienstag veröffentlichte Gesetzesentwurf zur Finanzierung der Regierung für das gesamte Jahr enthält 45 Milliarden Dollar an neuen Mitteln für den Kampf der Ukraine gegen die russischen Streitkräfte, fast 20 Prozent mehr als von der Regierung Biden gefordert. “

+++

Gateway Pundit: „VAERS (US-Datenbank für Impfschäden und Nebenwirkungen) zeigt einen 4070%igen Anstieg der Fehl- und Totgeburten seit Einführung der mRNA-Impfung. Der Impfstoff ist laut unserer eigenen CDC, FDA und Bundesregierung „sicher und wirksam“.“

+++

Insider Paper: „Trump sagt, die Anschuldigungen seien „gefälscht“, um seine Kandidatur für das Weiße Haus zu verhindern. Donald Trump beschuldigte am Montag Abgeordnete des Repräsentantenhauses, „gefälschte Anklagen“ gegen ihn zu erheben, um ihn an einer erneuten Kandidatur für das Weiße Haus zu hindern.“

+++

Justthenews: „Biden Task Force untersucht US-Technologie in iranischen Drohnen, die gegen die Ukraine eingesetzt wurden. Der Nationale Sicherheitsrat des Weißen Hauses beaufsichtigt die Bemühungen als Teil eines größeren “ umfassenden Ansatzes “ im Umgang mit dem Iran, sagte ein hoher Beamter.“

+++

Breitbart: „Zeit, den Sumpf auszutrocknen“ – Orban sagt, jeder wusste“, dass die EU vor dem Skandal korrupt war“

+++

Newsweek: „Demokraten stimmen für die Freigabe von Trumps Steuererklärungen, und das kann sie noch teuer zu stehen kommen“

+++

Newsweek: „Trump-Sprecher schimpft über „Lameduck“-Demokraten, die den „Triumph“ der Steueraufzeichnungen feiern“

+++

Newsmax: “ Twitter-Dateien: Twitter unterstützte Pentagon-Propaganda „leise“.“ (…) „Twitter brach seine eigenen Regeln und sein Versprechen, verdeckte staatliche Propagandabemühungen einzustellen, laut der neuesten Veröffentlichung der Twitter-Dateien des Intercept-Journalisten Lee Fang“

+++

Justthenews: „Klage von Kari Lake: Maricopa County steht nach einem Jahrzehnt von Wahlfehlern vor Gericht. Stephen Richer, der Protokollführer von Maricopa County, versuchte, eine Vorladung abzulehnen, die seine Aussage in der Verhandlung verlangte, aber der Richter lehnte den Antrag ab.“

+++

Justthenews: „Musk sagt, Twitter werde Zahlungen für Zensur „absolut“ ablehnen, nachdem die Plattform 3,4 Millionen Dollar vom FBI erhalten hat. Das FBI gab Twitter mehr als 3,4 Millionen Dollar für die Bearbeitung von Anfragen, wie eine E-Mail zeigt.“

+++

20.12.2022

WSJ.com: „Donald Trumps Steuererklärungen live: Ausschuss des Repräsentantenhauses könnte Dokumente nach Klausurtagung freigeben“

+++

Gateway Pundit: „Warum war die FBI-Gegenspionage in den Fall Seth Rich involviert? Die verblüffenden Enthüllungen aus den Twitter-Dateien dank der Arbeit von Matt Taibbi, Michael Shellenberger und Bari Weiss liefern unwiderlegbare Beweise dafür, dass das FBI daran gearbeitet hat, die Wahl von Donald Trump zu verhindern. Wenn es um „Wahleinmischung“ geht, war es das FBI, nicht Russland.“

+++

Washington Examiner: „Die „Twitter Files“ zeigen, dass das FBI einen Hausputz braucht. In den vom Eigentümer Elon Musk freigegebenen „Twitter Files“ geht es nicht nur um die Social-Media-Plattform selbst. Die bisher wichtigste Enthüllung ist, dass das FBI Twitter (neben anderen Online-Plattformen) benutzt hat, um Desinformationen zu verbreiten, die den Betrieb einer freien Presse behinderten und die Bürgerrechte einzelner Amerikaner verletzten. Die Behörde muss von allen, die an diesen bösartigen Operationen beteiligt waren, befreit werden. “

+++

Foxnews: „Twitter Files Teil 7: FBI, Justizministerium „diskreditierte“ Informationen über Hunter Bidens Auslandsgeschäfte. Organisierte Bemühungen“ der Geheimdienste, Twitter zu beeinflussen, sagt ein unabhängiger Autor“

+++

Foxnews: „Ein Richter in Arizona hat entschieden, dass zwei von Kari Lakes Wahlanfechtungsklagen vor Gericht gehen können. Nach der Entscheidung des Richters in Arizona über ihre Wahlanfechtung schrieb Kari Lake auf Twitter: „Das ist noch lange nicht vorbei“.“

+++

CNBC: „Meta könnte mit 11,8 Milliarden Dollar Strafe belastet werden, da die EU den Tech-Giganten beschuldigt, gegen die Kartellvorschriften zu verstoßen“

+++

New York Post: „Richard Gere verärgert wohlhabende Einwohner von Bedford im US-Bundesstaat New York, weil er grünes Licht für einen Mobilfunkmast an seinem Hotel gibt. Richard Gere hat den Bau eines neuen Mobilfunkmastes in der noblen Stadt Bedford unterstützt und damit wohlhabende Einwohner verärgert – darunter die Schwester von Jerry Seinfeld und die Eltern der Schauspielerinnen Rooney und Kate Mara, wie die New York Post erfahren hat.“

+++

New York Post: „Harvey Weinstein vor Gericht in Los Angeles der Vergewaltigung und sexuellen Nötigung für schuldig befunden “

+++

Daily Mail: „Ich werde nicht schweigen, Amerika wird nicht schweigen“: Biden nimmt Antisemiten auf Chanukka-Party im Weißen Haus aufs Korn, wo die erste permanente Menora eingeweiht wird“

+++

Daily Mail: „Elon Musk hat endlich sein Schweigen gebrochen, nachdem ihm in einer Twitter-Umfrage der Rücktritt von der Social-Media-Plattform empfohlen wurde. Kim Dotcom behauptete, die Ergebnisse der Umfrage, in der Musk zum Rücktritt aufgefordert wurde, seien durch Fake-Accounts verfälscht worden. Interessant“, antwortete Musk und erklärte, dass in Zukunft nur noch Abonnenten von Twitter Blue an Umfragen zu politischen Themen teilnehmen dürfen.“

+++

Reuters: „US-Abgeordnete nehmen Verbot von TikTok auf Regierungsgeräten in den Ausgabenvorschlag auf. US-Abgeordnete haben am frühen Dienstag einen Vorschlag in einen wichtigen Haushaltsentwurf aufgenommen, der es Mitarbeitern der Bundesregierung verbietet, die chinesische App TikTok auf Geräten im Besitz der Regierung zu nutzen.“

+++

Sky News: „Sam Bankman-Fried: Wie der FTX-Gründer von einem mit Stars besetzten 21-Milliarden-Pfund-Imperium zur Anklage kam. Sam Bankman-Fried trat als Geschäftsführer von FTX zurück, nachdem die Kryptowährung innerhalb von nur 72 Stunden spektakulär zusammengebrochen war. Fast auf den Tag genau einen Monat später verhafteten ihn Beamte auf den Bahamas, nachdem in den USA Anklage erhoben worden war.“

+++

Foxnews: „Die Strafanzeige des 6. Januar-Ausschusses gegen Trump ist politisches „Theater“, das das Justizministerium wahrscheinlich „ignorieren“ wird, sagen Rechtsexperten. Ehemalige Staatsanwälte bezeichnen die Strafverweise des 6. Januar-Ausschusses gegen Trump als politisches „Theater“

+++

Justthenews: „Das Justizministerium hat die Ermittler des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses während der Russland-Untersuchung ausspioniert, wie Vorladungen zeigen. Beamte nutzten die Grand Jury, um Google-E-Mails und Telefondaten von mindestens zwei Top-Ermittlern des republikanischen Vorsitzenden des Ausschusses, Devin Nunes, zu erhalten.“

+++

Justthenews: „Das Gremium des Repräsentantenhauses fordert am 6. Januar Sanktionen gegen GOP-Abgeordnete, die sich den Vorladungen widersetzt haben. Die Abgeordneten wurden in der 154-seitigen Zusammenfassung des Abschlussberichts der Untersuchung genannt, der vom Ausschuss genehmigt wurde und voraussichtlich im Laufe dieser Woche veröffentlicht wird.“

+++

Newsmax: „Abgeordneter Comer zu Newsmax: Führende Köpfe des FBI werden vor den Kongress gebracht. Die Führungsspitze des FBI wird vor den Kongress gezerrt werden, sagte der neue Vorsitzende des House Oversight Committee, James Comer (R-Ky.), gegenüber Newsmax im Zuge der „Twitter Files: Teil 7″.“

+++

The Hill: „Viele Republikaner im Senat schützen Trump nicht, nachdem das Gremium am 6. Januar eine Strafanzeige abgelehnt hat“

+++

Epoch Times: „Menschen starben an mRNA-Impfstoff-geschädigten Herzen, neue deutsche Peer-Review-Studie liefert direkte Beweise“

+++

TheHill: „Trump antwortet auf die Strafanzeige vom 6. Januar: „Das stärkt mich“. Der ehemalige Präsident Trump reagierte am Montag auf die Entscheidung des Ausschusses vom 6. Januar, das Justizministerium aufzufordern, ihn und einige seiner Mitarbeiter wegen ihrer Beteiligung an den Unruhen im Kapitol und den Bemühungen, die Wahl 2020 zu kippen, strafrechtlich zu verfolgen, und sagte, der Schritt mache ihn „stärker“.“

+++

TheHill: „Was das Gremium am 6. Januar für jede strafrechtliche Verweisung gegen Trump angeführt hat: Der Sonderausschuss des Repräsentantenhauses, der den Angriff auf das Kapitol am 6. Januar 2021 untersuchte, verwies den ehemaligen Präsidenten Trump am Montag in vier separaten Anklagepunkten an das Justizministerium und markierte damit einen bedeutsamen Schritt in der seit über einem Jahr andauernden Untersuchung des Aufruhrs auf dem Kapitol.“

+++

Justthenews: „Nunes beschuldigt das Justizministerium, während der Russland-Sondierung nach Erpressungsmaterial zu suchen, nachdem er eine bahnbrechende Enthüllung gemacht hat. Der Rechtsexperte Alan Dershowitz sagt, dass die Verwendung von Vorladungen durch das Justizministerium, um Telefon- und E-Mail-Aufzeichnungen von Mitarbeitern des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses anzugreifen, wahrscheinlich verfassungswidrig ist.

+++

Justthenews: „Kari Lake erringt einen wichtigen Sieg: Ein Richter in Arizona ordnet ein Verfahren zur Wahlanfechtung an. Die Republikanerin aus Arizona verlor ihre Kandidatur zur Gouverneurswahl gegen die demokratische Staatssekretärin Katie Hobbs, behauptet aber seither, dass zahlreiche Unregelmäßigkeiten bei der Stimmabgabe in Maricopa County viele potenzielle Lake-Wähler daran gehindert hätten, ihre Stimme abzugeben.“

+++

Newsmax: „Rechtsexperten Toensing und diGenova zu Newsmax: Das Gremium vom 6. Januar „hat keine Autorität. Der Sonderausschuss des Repräsentantenhauses vom 6. Januar ist kein rechtmäßiger Ausschuss und „hat keine Befugnis“, dem Justizministerium Anklagen gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump und seine Mitarbeiter zu empfehlen, so die Rechtsexperten Victoria Toensing und Joe diGenova gegenüber Newsmax.“

+++

19.12.2022

The Federalist: „6 riesige Erkenntnisse aus dem sechsten Bericht über die „Twitter Files“. Während die „Twitter Files“ viele bereits bekannte Fakten bestätigen und einige neue Details enthüllen, werfen sie auch mehr Fragen auf: 1. Das FBI war die führende Hand bei der Überwachung von Twitter. 2. Aufgeblähte FBI-Task-Force drängte auf unsinnige Zensur. 3. Die Bundesbehörden fädeln die verfassungsrechtliche Leitung ein – oder versuchen es. 4. Spielt das FBI leichtfertig mit geheimen Informationen?  5. Das FBI lagert seine „Fehlinformations“-Kennzeichnung aus. 6. Ein sehr verdächtiges Timing. “

+++

New York Post: „Kongressabgeordneter aus Texas zeigt Aufnahmen eines überfüllten Migrantenzentrums und bezeichnet die Situation als „katastrophal“. “

+++

Zerohedge: „“Wir brauchen dringend Hilfe“: Bürgermeister von New York City rastet wegen drohender Welle illegaler Einwanderer aus“

+++

The Hill: „GOP-Abgeordnete sagen, das Problem der Wählbarkeit von Trump sei der Grund für die sinkende Unterstützung. Republikanische Abgeordnete sagen, dass sich die GOP-Wähler vom ehemaligen Präsidenten Trump abwenden, weil sie weithin bezweifeln, dass er die Parlamentswahlen im Jahr 2024 gewinnen kann.“

+++

Washington Examiner: „Nein zu Bidens Kolonialismus der grünen Energie. Die Menschen in vielen afrikanischen Ländern sind an häufige Stromausfälle gewöhnt. Aber Präsident Joe Biden war letzte Woche hier, um sie daran zu erinnern, dass es noch schlimmer sein könnte. Er will es sogar noch schlimmer machen und schlägt vor, sie zu bestechen, damit Stromausfälle zu einem festen Bestandteil ihres Lebens werden. “

+++

OANN: „Die Verbindungen des FBI zu Twitter. Der sechste Teil der Twitter Files wurde am Freitag von dem Journalisten Matt Taibbi veröffentlicht. Diesmal konzentrierten sich die Files auf die FBI-Tochter. Twitter hatte ständigen Kontakt mit dem FBI. Zwischen Januar 2020 und November 2022 wurden über 150 E-Mails zwischen dem FBI und dem ehemaligen Twitter Trust and Safety Chief Yoel Roth ausgetauscht. Nicht alle E-Mails waren geheim, aber einige E-Mails enthielten Anfragen nach Informationen über Twitter-Nutzer, die Teil aktiver Ermittlungen waren. Ein großer Teil der E-Mails zwischen den beiden Parteien waren Aufforderungen des FBI an Twitter, gegen Wahlfehlinformationen und Konten vorzugehen, die ihrer Meinung nach Fehlinformationen verbreiten.“

+++

Newsmax: „Musk-Umfrage: 57,5 % wollen, dass er als Twitter-Chef zurücktritt. “

+++

Newsmax: „Blaine Holt zu Newsmax: Kissingers Aufruf zu Ukraine-Gesprächen ist fehlerhaft. Die Argumentation des ehemaligen Außenministers Henry Kissinger für einen Verhandlungsfrieden zwischen der Ukraine und Russland mit dem Argument, dass dies notwendig sei, um das Risiko eines Weltkrieges zu verringern, weist mehrere Mängel auf, sagte der pensionierte Brigadegeneral der US-Luftwaffe, Blaine Holt, ein ehemaliger stellvertretender militärischer Vertreter der USA bei der NATO“

+++

The Hill: „Nach einer Woche mit sinkenden Umfragewerten und Spott steht Trump am 6. Januar vor einer Klage“

+++

Zerohedge: „Die Ukraine versuchte einen „Enthauptungsschlag“ gegen Russlands Top-General, obwohl die USA versuchten, ihn zu verhindern. Eine ausführliche und weitreichende Bewertung der New York Times zu „Putins Krieg“, in der die letzten zehn Monate beschrieben werden, wie aus einem „Spaziergang im Park“ eine Katastrophe für Russland wurde – wie die Geschichte untertitelt ist -, enthält eine besondere Bombe, die tief in der Erzählung vergraben ist und über die noch nicht umfassend berichtet wurde.“

+++

WND: „Tiefer Einblick“ in Bidens Laptop offenbart 459 illegale Handlungen“. Ein ehemaliger Berater des Trump-Beraters Peter Navarro hat den von Hunter Biden zurückgelassenen Laptop „gründlich untersucht“ und dabei mindestens 459 illegale Handlungen festgestellt, darunter sieben Straftaten von Joe Biden, nachdem er „jede einzelne E-Mail, jede einzelne Textnachricht“ gelesen hatte.“

+++

Daily Mail: „Twitter Files bombastisch: E-Mails zeigen, dass sogar der Chefzensor befürchtete, das FBI würde das Gesetz brechen, indem es dem US-Geheimdienst bei inländischen Operationen hilft: Yoel Roth war es „unangenehm“, über „Staatspropaganda“ auf der App ausgefragt zu werden“

+++

Daily Mail: „Elon Musk besucht überraschend das WM-Finale mit Trumps Schwiegersohn Jared Kushner und postet ein Video von seinem Platz im Stadion – Tage nachdem er „Doxxing“-Verbot für die Verfolgung seines Privatjets ausgesprochen hatte“

+++

New York Post: „Neueste „Twitter-Akten“ zeigen, dass das FBI Führungskräfte schikanierte, weil sie nicht genug über „Staatspropaganda“ berichteten“

+++

Daily Mail: Der texanische Gouverneur Greg Abbott warnt vor einem „totalen Chaos“, wenn der Oberste Gerichtshof den Titel 42 nicht aufrechterhält, nachdem der Bürgermeister von El Paso wegen der steigenden Zahl von Migranten den Notstand ausgerufen hat – nur wenige Tage, bevor die Ausweisungspolitik enden soll“

+++

Daily Mail: „Ein Berater des Weißen Hauses wird befragt, warum Biden die Grenze nicht besucht hat: Keisha Lance Bottoms deutet an, dass der Besuch des Präsidenten „störend“ wäre, schwört aber, dass er „seit Monaten“ an der Planung für das Ende von Titel 42 arbeitet“

+++

Daily Mail: „Wird er oder wird er nicht! Elon Musk schwört, als Twitter-Chef zurückzutreten, wenn seine Follower für seinen Rücktritt stimmen: Der Twitter-Chef schwört, sich an die Umfrageergebnisse zu halten, warnt aber davor, „vorsichtig zu sein, was man sich wünscht“

+++

New York Post: „Die Fed spielt mit ihren weiteren Zinserhöhungen mit dem Feuer “

+++

Justthenews: „Fossile Brennstoffe gehen wahrscheinlich nirgendwo hin, trotz des von Biden-Beamten angepriesenen „Durchbruchs“ der Fusion“

+++

Justthenews: „Mitglied des Intel-Ausschusses zu COVID-Ursprüngen: „Keine Beweise dafür, dass es aus der Natur stammt““

+++

Newsweek: „DeSantis Official verteidigt Katar für das Verbot von LGTBQ Pride bei der Weltmeisterschaft“

+++

Newsweek: „Papst: Putins Invasion in der Ukraine ist ein „Weltkrieg“ ohne „Ende“ in Sicht. Papst Franziskus hat am Wochenende eine düstere Vorhersage über den russischen Einmarsch in der Ukraine gemacht und den Konflikt als „Weltkrieg“ eingestuft, der noch lange kein „Ende“ haben wird.“

+++

Newsmax: „Twitter-Umfrage von Musk: Soll ich zurücktreten?“ (…) „Elon Musk startete am Sonntag eine Umfrage mit der Frage: „Soll ich als Twitter-Chef zurücktreten?“ Er fügte hinzu: „Ich werde mich an die Ergebnisse dieser Umfrage halten.““

+++

18.12.2022

TheHill: „Musk sagt, er habe die Sperrung der Twitter-Konten von Journalisten nach der Umfrage aufgehoben“

+++

Justthenews: „Semi-irrationale Bindung“: Biden sucht immer noch nach einem Atomabkommen mit dem Iran ohne Rückfallplan“

+++

Justthenews: „Die Regierung von Biden kündigt den Kauf von 3 Millionen Barrel Öl an, um die Reserven aufzufüllen“

+++

Justthenews: „Pentagon: „Zu diesem Zeitpunkt“ keine Beweise für außerirdisches Leben auf der Erde“

+++

 TheHill: „Bericht über ‚Greenwashing‘-Anzeigen bei Google veranlasst demokratische Gesetzgeber, dem CEO der Suchmaschine zu schreiben“

+++

TheHill: „DeSantis geht inmitten von Spekulationen über 2024 weiter nach rechts“

+++

Newsmax: „Twitter-Dateien: FBI in „ständigem“ Kontakt, Zensur „allgegenwärtig“ (…) „Die neuen Twitter-Dateien, Teil sechs, die am Freitag vom Journalisten Matt Taibbi veröffentlicht wurden, werfen ein neues Licht auf eine sich ansonsten entwickelnde Landschaft, in der das FBI in „ständigem“ Kontakt mit dem Technologieriesen stand, um auf „allgegenwärtige“ Weise Benutzer zu zensieren rechts, manche links, aber trotzdem kleine und große Nutzer.“

+++

Newsmax: „Kissinger: Es ist Zeit für einen Verhandlungsfrieden in der Ukraine“

+++

Justthenews: „Es wächst die Besorgnis, dass China Videospiele einsetzt, um Benutzer zu beeinflussen, Daten zu sammeln und Erzählungen zu gestalten“

+++

17.12.2022

Newsmax: „Musk stellt die Twitter-Konten von Journalisten wieder her“

+++

Newsmax: „Trump kündigt eine mehrstufige Agenda zum Schutz der Sprache und zur Bekämpfung von Big Tech an“

+++

Newsweek: „Russlands Bakhmut-Probleme zeigen, dass Putin seine Streitkräfte „überschätzt“ hat: Commander“

+++

Justthenews: „Kalifornische Unternehmen ziehen weiterhin nach Texas“

+++

Justthenews: „Der Richter in Arizona genehmigt den Antrag von Lake, die Stimmzettel zu prüfen“

+++

TheHill: „Verteidigung und nationale Sicherheit – Die USA planen eine Ausweitung der Ausbildung ukrainischer Truppen“

+++

Justthenews: „Top-Wahlbüros von Maricopa konnten 15.000 Unterschiede bei ausstehenden Stimmen nicht ausgleichen: interne E-Mail“

+++

Newsmax: „Das Archiv soll Hunter-E-Mails veröffentlichen, was WH in eine schwierige Lage bringt“

+++

Justthenews: „Musk beschimpft den Journalisten von „Twitter Files“ wegen „Tugendsignalisierung“ bei Doxxing-Suspendierungen“ (…) „Musk hat Bedenken hinsichtlich seiner persönlichen Sicherheit und der seiner Kinder als Rechtfertigung für die Suspendierungen und die Doxxing-Politik angeführt und die Haltung von Weiss zu diesem Thema nicht gut aufgenommen.“

+++

Justthenews: „Kalifornische Unternehmen ziehen weiterhin nach Texas“

+++

16.12.2022

WSJ: „Elon Musk setzt sich für die Twitter-Faktenprüfungskommission ein“

+++

TheHill: „Trump streitet Umfragen ab, die zeigen, dass DeSantis auftaucht: „Mit viel Vorsprung“ in „REAL POLLING““

+++

Newsweek: „Trumps ‚große Ankündigung‘ löst Spekulationen über die Wahl des Vizepräsidenten und eine Klage aus“

+++

Globalbridge: „Die Korruption in der Ukraine lässt zig Milliarden US-Dollar verschwinden – pro Jahr!“

+++

TheHill: „Repräsentantenhaus genehmigt kurzfristiges Finanzierungsgesetz, um ein „Herunterfahren“ der Regierung abzuwenden

+++

TheHill: „McConnell verstärkt Angriffe auf einen geschwächten Trump“

+++

Newsmax: „Eric Trump zu Newsmax: Dorsey von Twitter hat den Kongress über Schattenverbote belogen“

+++

Newsmax: „Umfrage: Die meisten wollen, dass Fauci wegen der Herkunft von COVID-19 untersucht wird“

+++

15.12.2022

Newsweek: „Trump-Zustimmungsraten auf dem niedrigsten Stand seit 7 Jahren vor der ‚großen Ankündigung'“

+++

Justthenews: „Fast 3/4 der Kleinunternehmer geben Biden in einer neuen Umfrage eine negative Leistungsbewertung“

+++

Newsmax: „Die 5 größten Enthüllungen über „Twitter-Dateien“ bisher“

+++

Newsweek: „Trumps ‚große Ankündigung‘ löst Spekulationen über die Wahl des Vizepräsidenten und eine Klage aus“

+++

Newsmax: „Biden-Administration schweigt öffentlich zum palästinensischen Antisemitismus“

+++

TheHill: „Repräsentantenhaus genehmigt kurzfristiges Finanzierungsgesetz, um ein „Herunterfahren“ der Regierung abzuwenden

+++

TheHill: „McConnell verstärkt Angriffe auf einen geschwächten Trump“

+++

Newsmax: „Eric Trump zu Newsmax: Dorsey von Twitter hat den Kongress über Schattenverbote belogen“

+++

Newsmax: „Umfrage: Die meisten wollen, dass Fauci wegen der Herkunft von COVID-19 untersucht wird“

+++

14.12.2022

TheHill: „Biden unterzeichnet ein historisches Gesetz zur Verankerung der Gleichstellung der Ehe“

+++

Newsmax: „Richter lädt nach Kari Lakes Wahlklage Beamte aus Arizona vor Gericht“ (…) „Der Richter, der die Wahlklage des Gouverneurskandidaten von Arizona, Kari Lake, leitet, hat Berichten zufolge angeordnet, dass Lake, die designierte Gouverneurin Katie Hobbs (die derzeit Außenministerin von Arizona ist) und der Aufsichtsrat von Maricopa County vor Gericht erscheinen.“

+++

TheHill: „Putins Krieg gegen das ukrainische Stromnetz enthüllt mehr, als ihm lieb ist“

+++

Justthenews: „Der Staatsanwalt sagt, Bankman-Fried habe „zig Millionen Dollar“ an illegalen Wahlkampfspenn verdient“

+++

Justthenews: „Das Zeugnis von Fauci vergleicht die Theorie von Laborlecks mit Impfstoff-Mikrochips und warnt davor, „den Chinesen die Schuld zu geben“.“

+++

Asia Times: „US-Chipverbot wird Chinas Militärmacht nicht bremsen“

+++

TheHill: „Schumer spricht Trump an und warnt vor einem „dramatischen Wiederaufleben“ des Antisemitismus“

+++

Newsmax: „Berufungsgericht: Katholische Krankenhäuser können nicht gezwungen werden, Transoperationen anzubieten“

+++

Newsmax: „Bericht: Russland setzt in der Ukraine hergestellte Raketen gegen die Ukraine ein“

+++

Newsweek: „Steht den USA 2023 ein Crash auf dem Immobilienmarkt bevor?“ (….) „Gegen Ende des Jahres 2022 sagten mehrere Ökonomen gegenüber Newsweek, dass sich der Immobilienmarkt derzeit inmitten einer Korrektur befinde.“

+++

Newsmax: „Twitter-Führungskräfte zielten ausschließlich auf Trumps Bann ab“

+++

Newsmax: „Top-China-Experte: Covid „verbreitet sich schnell“ nach Lockerung der Regeln“

+++

13.12.2022

Daily Mail: „Weißes Haus verteidigt Fauci: Pressesprecherin Karine Jean-Pierre bezeichnet Angriffe auf Bidens COVID-Berater als „widerlich“ und „realitätsfern“, während sie fordert, ihn strafrechtlich zu verfolgen – und verteidigt seine Arbeit zur Rettung „unzähliger Leben“

+++

The Hill: „Republikaner befürchten, dass Trump sie 2024 einen Bürgerkrieg kosten könnte“

+++

Justthenews: „Neuer GOP-Aufsichtsratsvorsitzender fordert „Rechenschaftspflicht“ für „katastrophalen“ Afghanistan-Abzug. Das Meinungsforschungsinstitut Gallup hat Anfang des Monats Umfragedaten von Afghanen veröffentlicht, wonach 98 % der Befragten ihr Leben so schlecht bewerten, dass sie als leidend gelten“, während ein Viertel der Befragten sagt, ihr Leben sei im Moment das schlimmstmögliche“.“

+++

New York Post: „Ex-CNN-Produzent John Griffin bekennt sich schuldig in Bezug auf eine Anklage wegen Kindersex “

+++

Breitbart: „Twitter-Dateien: Donald Trump wurde auf die Schwarze Liste gesetzt, obwohl er vom „Trust & Safety“-Prüfungsteam freigesprochen wurde“

+++

Breitbart: „Zeugenaussage: FTX kollabierte durch „völliges Versagen“ bei der Umsetzung von Unternehmenskontrollen“

+++

OANN: „Berichten zufolge bereitet sich Bidens Anwaltsteam darauf vor, die Republikaner im Repräsentantenhaus bei ihren Ermittlungsbemühungen zu bekämpfen.“

+++

Zerohedge: „FOIA-Klage (Freedom of Information Act lawsuit): SEC-Vorsitzender Gensler verwischte Beweise für Treffen mit Clinton, Soros und Pelosi. Sonnenlicht ist das beste Desinfektionsmittel – es sei denn, man ist der Vorsitzende der Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC), Gary Gensler, der Beweise für ein Treffen mit der ehemaligen Außenministerin Hillary Clinton aus seinem Kalender gestrichen hat, zusammen mit wichtigen Details eines Treffens mit dem linken Milliardär und Unternehmer George Soros.“

+++

Washington Examiner: „FTX-Gründer Sam Bankman-Fried wird nach seiner Verhaftung nicht vor dem Ausschuss aussagen“

+++

Justthenews: „Faucis Aussage vergleicht die Theorie der Laborlecks mit Impfstoff-Mikrochips und warnt davor, den Chinesen die Schuld zu geben. Er spielt sein Fachwissen herunter, wenn er gebeten wird, eine Dankes-E-Mail für die Überprüfung von Entwürfen “ unmittelbaren Ursprungs“ zu erklären, und kann keine spezifischen Forschungsergebnisse anführen, um seine Ansichten über Masken und Hydroxychloroquin zu rechtfertigen.“

+++

Newsmax: „Gericht entscheidet, dass katholische Krankenhäuser nicht gezwungen werden können, Transgender-Operationen durchzuführen“

+++

Cnet.com: „FTX-Mitbegründer Sam Bankman-Fried auf den Bahamas verhaftet. Der Mitbegründer der insolventen Krypto-Börse wird möglicherweise an die USA ausgeliefert.“

+++

New York Post: „Der non-binäre Biden-Atombeamte Sam Brinton wurde nach mehreren Anklagen wegen Gepäckdiebstahls gefeuert“

+++

Newsmax: „McCarthy: Vorladung von 51 Intel-Beamten wegen russischem Desinfo-Programm“

+++

Newsmax: „Twitter startet am Montag den Abonnementdienst Twitter Blue neu“

+++

Newsweek: „Elon Musk sieht sich mit Gegenreaktion für „Prosecute/Fauci“-Tweet konfrontiert: „Keine Klasse“ (…) „Der Twitter-CEO sieht sich mit Gegenreaktionen von Kritikern konfrontiert, weil er die Strafverfolgung von Dr. Anthony Fauci gefordert und gleichzeitig „die Trans-Community verunglimpft“ hat.“

+++

WSJ: „Obdachlosigkeit verschlimmert sich bei älteren Bevölkerungsgruppen, da die Wohnkosten ihren Tribut fordern“ (…) „Immer mehr ältere Menschen im ganzen Land stehen kurz vor der Obdachlosigkeit oder leben nach schweren Zeiten auf der Straße.“

+++

Foxnews: „Kohlenstofffrei“: „Berichten zufolge erzielen US-Wissenschaftler einen großen Durchbruch bei der „grenzenlosen“ Fusionsenergie“

+++

TheHill: „Befürworter und Gewerkschaftsvertreter machen die Zensur für den landesweiten Lehrermangel verantwortlich“

+++

12.12.2022

Daily Mail: „Hunter der Hochstapler? Der „erste Sohn“ verkauft bei seiner jüngsten Ausstellung in New York City Gemälde für bis zu 225.000 Dollar an anonyme Käufer – trotz ernsthafter moralischer Kritik und Ermittlungen zu seinen Finanzen“

+++

Daily Mail: „Virologe, der das Labor in Wuhan finanziert und dann versucht hat, die undichten Stellen bei COVID zum Schweigen zu bringen, zeigt stolz Videos von sich selbst in einer thailändischen Fledermaushöhle mit 2,5 Millionen dieser Tiere, die den Erreger beherbergen, der vermutlich die Pandemie ausgelöst hat“

+++

Newsmax: „Zelenskyy dankt Biden für „beispiellose“ Hilfe für die Ukraine“

+++

Washington Examiner: „Jamie Dimon sagt, die Demokraten sollten eine Lösung für die Schuldenobergrenze finden, bevor die Republikaner die Macht im Parlament übernehmen“

+++

Justthenews: „Ex-Geheimdienstchef stellt das Vorgehen des FBI gegen russische Desinformation scharf in Frage und warnt vor Zensur. „Ich habe keine empirischen Daten gesehen, die belegen, dass diese Beeinflussungskampagnen wirklich irgendeine Wirkung auf die Amerikaner haben“, warnt Kevin Brock.“

+++

New York Post: „Bidens Verbündete versuchen, Zeugen vor der kommenden Hunter-Untersuchung der Republikaner einzuschüchtern “

+++

New York Post: „McCarthy verspricht, 51 Ex-Geheimdienstchefs vorzuladen, die die Hunter-Biden-Enthüllung der New York Post als „Desinformation“ bezeichnet haben “

+++

The Post Millenial: „Elon Musk kritisiert Fauci: „Er hat den Kongress belogen und eine Gain-of-Function-Forschung finanziert, die Millionen von Menschen getötet hat“. Elon Musk griff Anthony Fauci am Sonntagabend mit einem epischen Tweet an, in dem er den Covid-Zar beschuldigte, den Kongress belogen zu haben und Gain-of-function Forschung finanziert zu haben, die Millionen von Menschen getötet hat.“

+++

The Times: „Pentagon gibt Ukraine grünes Licht für Drohnenangriffe innerhalb Russlands“

+++

Zerohedge: „Betrüger oder designierter Angeklagter? Der Strafprozess gegen Jack Dorsey. Die jüngsten Enthüllungen von Twitter haben die potenzielle rechtliche Haftung von Twitter und seinen Führungskräften erhöht. Niemand scheint mehr gefährdet zu sein als der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Twitter, Jack Dorsey“

+++

Zerohedge: „“Heimtückisch“: Madonna, Jimmy Fallon, Gwyneth Paltrow und andere Prominente wegen NFT-Werbung verklagt. Prominente, die dachten, mit Krypto-Werbung ließe sich schnelles Geld verdienen, haben sich getäuscht. Vor einigen Wochen wurden Tom Brady, Giselle Bündchen, Larry David und Steph Curry wegen einer inzwischen berühmten Super Bowl-Werbung für die gescheiterte Kryptowährungsbörse FTX verklagt.“

+++

Independent: „Elon Musk, der das Ende der Covid-Pandemie für April 2020 vorausgesagt hat, schlägt vor, Fauci strafrechtlich zu verfolgen. Der reichste Mensch der Welt unterstützt Angriffe gegen den Gesundheitsbeamten in einem Tweet“

+++

Foxnews: „Elon Musk will 1,5 Milliarden Twitter-Konten löschen und kündigt eine neue Funktion für die Tweets der Nutzer an. Musk sagte, dass Nutzer bald in der Lage sein werden zu sehen, wie viele Menschen ihre Tweets ansehen, „genau wie Videos“.“

+++

TheHill: „Biden-Berater nennt Weigerung von Investoren, Schieferbohrungen zu intensivieren, „unamerikanisch“

+++

Newsweek: „Selenskyj bekräftigt seine zehn Friedensforderungen während eines Telefongesprächs mit Macron“

+++

TheHill: „Republikaner im Senat lehnt Trump als Parteichef ab“

+++

Justthenews: „Twitter-Akten entlarven Zensur-Zusammenarbeit mit dem FBI und frühere Bemühungen, Trumps Konto zu behindern. Der ehemalige Präsident wurde lange vor seinem Verbot „sichtbar gefiltert“.

+++

Newsweek: „Hunter Biden könnte Fox News, Eric Trump und Rudy Giuliani verklagen“

+++

11.12.2022

Justthenews: „Florida County ist neuer Schwerpunkt von Beschwerden über die Integrität von Wahlen im Sicherheitsstaat für Wahlen“

+++

TheHill: „Die Mehrheit der demokratischen Wähler sagt, Biden sollte sich nicht zur Wiederwahl stellen: Umfrage“

+++

Justthenews: „Twitter-Dateien entlarven die Zensur-Zusammenarbeit mit Feds, frühere Bemühungen, Trump-Konto zu behindern“

+++

TheHill: „CDC erweitert die Verwendung aktualisierter COVID-19-Impfstoffe für Kinder ab 6 Monaten“

+++

TheHill: „Ron DeSantis schlägt Trump in neuer Primärumfrage, Trumps Zustimmung sinkt nach Ankündigung von 20242

+++

Justthenews: „Die USA sanktionieren Russland, China und den Iran wegen Menschenrechtsverletzungen“

+++

Newsmax: „Trumps Wahlprobleme waren der letzte Strohhalm für Twitter, wie Dateien enthüllen“

+++

Newsmax: „Der Iran steht kurz vor einer Atombombe, aber der „Stolperdraht“ lauert“

+++

10.12.2022

TheHill: „Trump besteht darauf, dass er die Verfassung nicht ‚kündigen‘ will“

+++

TheHill: „Der Oberste Gerichtshof lehnt es ab, den Fall 2020 gegen Dominion, Facebook, aufzunehmen“

+++

Newsmax: „Rep. Comer: Das FBI „verdammt gut“ wusste, dass Hunters Laptop echt war“

+++

Newsmax: „Ungarn blockiert 18-Milliarden-Dollar-Hilfspaket für die Ukraine und gefährdet den NATO-Status“

+++

Newsweek: „Chinas „Zero COVID“ unterscheidet sich nicht so sehr von den USA, sagen einige inmitten von Protesten“ (…) „Chinesische Demonstranten riskieren alles, um die „Zero COVID“-Strategie in Frage zu stellen. „Es gibt einen direkten Zusammenhang“ mit den USA, sagt ein Amerikaner, der 33 Mal festgenommen wurde.“

+++

09.12.2022

Daily Wire: „Haftbefehl gegen den non-binären Biden-Beamten Sam Brinton wegen eines weiteren mutmaßlichen Diebstahls ausgestellt, so der Bericht. Gegen den umstrittenen Biden-Beamten Sam Brinton wurde im Zusammenhang mit einem zweiten angeblichen Diebstahl an einem Flughafen in Las Vegas Haftbefehl erlassen. Brinton, der für das Energieministerium arbeitet, war bereits beurlaubt worden, nachdem er Ende letzten Monats am internationalen Flughafen Minneapolis-St. Paul (MSP) das Gepäck einer Frau gestohlen haben soll.“

+++

Zerohedge: “ Nachdem Sam Bankman-Fried gestern die Frist verpasst hat, um auf eine Aufforderung zu antworten, bei einer bevorstehenden Anhörung des Senatsausschusses auszusagen, twittert er: „: „Ich habe immer noch keinen Zugang zu vielen meiner Daten – weder beruflich noch privat. Ich kann also nur begrenzt etwas sagen, und ich werde nicht so hilfreich sein, wie ich es gerne wäre. Aber da der Ausschuss es immer noch für nützlich hält, bin ich bereit, am 13. auszusagen.“

+++

The Hill: „Die Demokraten im Senat rüsten sich für den Kampf mit den amerikanischen Unternehmen. Die Demokraten verloren zwar die Kontrolle über das Repräsentantenhaus, konnten aber ihre Mehrheit im Senat ausbauen, was ihnen mehr Befugnisse zur Ausstellung von Vorladungen einräumt, die die Senatoren der Partei nach eigenen Angaben nutzen wollen, um Preiswucher und andere Ungerechtigkeiten in den amerikanischen Unternehmen zu untersuchen. “

+++

Daily Caller: „‚Bedrohung durch die KPCh‘: Staaten gehen gegen das chinesisch geprägte TikTok vor. “

+++

Daily Wire: „Der saudische Staatschef Mohammed bin Salman half beim Austausch von Brittney Griner, nachdem das Weiße Haus die Khashoggi-Klage beendet hatte“

+++

Foxnews: „Das Ende der Impfpflicht für das Militär scheint unmittelbar bevorzustehen. Die große Mehrheit des US-Militärpersonals ist bereits geimpft worden“

+++

New York Post: „Es müssen Fragen zur Rolle des Ex-Twitter-Anwalts James Baker in den Zensurskandalen beantwortet werden. Wir geben Elon Musk 3,14159 Sterne dafür, dass er am Dienstag den Twitter-Anwalt James Baker gefeuert hat. Aber es gibt immer noch eine Menge Fragen, die über die Rolle von Baker, dem ehemaligen Russiagate-Protagonisten des FBI, in – nicht einem, sondern zwei – Zensurskandalen beantwortet werden müssen.“

+++

Washington Examiner: „Joe Biden hat einen schlechten, tödlichen Deal gemacht, um Brittney Griner zu befreien. Die WNBA-Basketballspielerin Brittney Griner hat in Russland ein kleines Gesetz gebrochen. Sie hat es nicht verdient, wegen eines solchen Kavaliersdelikts in einer Strafkolonie zu verrotten. Abgesehen davon ist es eine Schande für die Vereinigten Staaten und zeugt von der Inkompetenz von Präsident Joe Biden, dass er einen großen internationalen Waffenschmuggler – der „Händler des Todes“ ist der Spitzname des Mannes – im Austausch für die Freiheit von Griner freigelassen hat. Aber Viktor Bout war nicht nur ein Waffenschmuggler, er saß auch eine Haftstrafe wegen Verschwörung zum Mord an Amerikanern ab. Dies war ein Deal, den niemand auch nur eine Sekunde lang in Erwägung gezogen hätte, wären da nicht der Ruhm und die Privilegien von Griner gewesen.“

+++

Daily Mail: „Biden-Administration erwägt, der Ukraine Streumunition zu geben, die in 100 Ländern verboten ist, da die Waffen schwinden – obwohl die USA mehr als 60 Milliarden Dollar an Hilfe geleistet haben“

+++

Daily Mail: „Tausende weitere geheime JFK-Akten, darunter auch der „schlagende Beweis für eine CIA-Operation, in die Lee Harvey Oswald verwickelt war“, sollen nächste Woche freigegeben werden, nachdem Präsident Biden die Veröffentlichung verzögert hatte“

+++

Daily Mail: „Großbritannien „schlafwandelt“ in eine Lebensmittelkrise: Landwirte warnen davor, dass Tomaten, Gurken und Birnen sowie Eier angesichts steigender Produktionskosten aus den Supermarktregalen verschwinden werden“

+++

Justthenews: „Bidens Regierung kündigt neue Treibhausgasstandards für Bundesgebäude bis 2030 an. Kritiker nannten den Plan „unpraktisch“ und „unwissenschaftlich“. „Die Abschaffung von Erdgas in Bundesgebäuden ist eine unpraktische, unwissenschaftliche und teure Idee, die keinen Nutzen für die Umwelt hat.““

+++

Newsmax: „Twitter bestätigt Shadow Banning von Konservativen. Der Journalist Bari Weiss hat am Donnerstag eine zweite Runde der „Twitter Files“ veröffentlicht. Nach der Veröffentlichung von letzter Woche durch den neuen Eigentümer Elon Musk über den Journalisten Matt Taibbi, die angeblich Twitters Absprachen mit der Präsidentschaftskampagne von Biden 2020 aufdeckte, enthüllte Weiss, „dass Teams von Twitter-Mitarbeitern schwarze Listen erstellen, missliebige Tweets am Trending hindern und aktiv die Sichtbarkeit ganzer Accounts oder sogar Trending Topics einschränken – alles im Geheimen, ohne die Nutzer zu informieren.““

+++

Daily Mail: „Das Repräsentantenhaus verabschiedet ein 858 Milliarden Dollar schweres Verteidigungsgesetz, das trotz der Bitten der Regierung Biden und des Pentagons die Impfpflicht für das Militär aufhebt“

+++

Justthenews: „Die Aussage eines FBI-Agenten verwickelt die Chefetage in die Zensur von sozialen Medien. Elvis Chan schätzt, dass soziale Medienunternehmen in 50 % der Fälle Zensurmaßnahmen ergriffen, wenn das FBI sie darum bat.“

+++

Justthenews: „Epidemiologen der letzten Instanz“: Berufungsrichter misstrauen der wissenschaftlichen Überprüfung von Impfvorschriften für COVID. Eine Spaltung des Gerichtsbezirks, die das Interesse des SCOTUS weckt, scheint nach der mündlichen Verhandlung im Fall Michigan State weniger wahrscheinlich. Der Anwalt der Universität sagt, das Mandat „kann auf Spekulationen oder Hypothesen beruhen“.

+++

Newsmax: „Repräsentantenhaus verabschiedet Gesetzentwurf zur Aufhebung der Impfpflicht für COVID. Ein Gesetzentwurf zur Aufhebung des COVID-19-Impfstoffmandats für Mitglieder des US-Militärs und zur Bereitstellung von fast 858 Mrd. USD für die Landesverteidigung passierte am Donnerstag das Repräsentantenhaus, als die Abgeordneten einen der letzten Punkte auf ihrer jährlichen To-Do-Liste abhakten.“

+++

Newsmax: „Studie: DNA zeigt: Grönland war vor 2 Mio. Jahren warm. Alte DNA, die im grönländischen Permafrostboden entdeckt wurde, zeigt, dass es dort vor 2 Millionen Jahren eine wärmere, üppige Landschaft gab, so eine Studie von Forschern der Universität Kopenhagen.“

+++

08.12.2022

New York Times: „Wer ist Viktor Bout, der Waffenhändler im Tausch gegen Brittney Griner? Viktor Bout wurde beschuldigt, Waffen an Al-Qaida, die Taliban und Rebellen in Ruanda geliefert zu haben. Kurz nach seiner Verurteilung im Jahr 2011, bei der er unter anderem wegen Verschwörung zum Mord an amerikanischen Bürgern angeklagt wurde, ließ der russische Waffenhändler Viktor Bout über seinen Anwalt eine trotzige Botschaft übermitteln, als er mit der Aussicht auf eine jahrzehntelange Haftstrafe konfrontiert wurde. Herr Bout, so sein Anwalt, „glaubt, dass dies nicht das Ende ist“. Mehr als ein Jahrzehnt später wurde der 55-jährige Bout freigelassen, obwohl er weniger als die Hälfte seiner 25-jährigen Haftstrafe verbüßt hat. Er wurde am Donnerstag von Joe Biden gegen den amerikanischen Basketballstar Brittney Griner ausgetauscht, die seit 10 Monaten in Russland inhaftiert war.“

+++

Daily Mail: „Das Schweigen ist ohrenbetäubend… Fortsetzung: Karine Jean-Pierre weigert sich zu kommentieren, wenn sie gefragt wird, ob die Biden-Kampagne via Twitter über Hunter Bidens Laptop gesprochen hat“

+++

Daily Mail: „Nano, no-no. I don’t know“: Biden müht sich in seiner Rede in der Phoenix-Fabrik ab, Chips mit einer Größe von drei Nanometern zu erklären.“

+++

National Review:„Der amerikanische Basketballstar Brittney Griner wurde am Donnerstag im Rahmen eines Gefangenenaustauschs aus russischem Gewahrsam entlassen, nachdem sie monatelang inhaftiert war, weil sie angeblich illegale Substanzen ins Land gebracht hatte. Griner wurde im Rahmen eines Gefangenenaustauschs im Verhältnis eins zu eins gegen den internationalen Waffenhändler Viktor Bout freigelassen, so ein US-Beamter gegenüber CBS News. In der vergangenen Woche hatte Präsident Biden das Abkommen unterzeichnet, das am Donnerstag in den Vereinigten Arabischen Emiraten abgeschlossen wurde. „Vor wenigen Augenblicken habe ich mit Brittney Griner gesprochen. Sie ist in Sicherheit. Sie sitzt in einem Flugzeug. Sie ist auf dem Weg nach Hause“, twitterte Biden.“

+++

Justthenews: „Die Aussage eines FBI-Agenten verwickelt die Chefetage in die Zensur von sozialen Medien. Elvis Chan schätzt, dass soziale Medienunternehmen in 50 % der Fälle Zensurmaßnahmen ergriffen, wenn das FBI sie darum bat.“

+++

Washington Examiner: „Biden fehlt eine klare legislative Strategie, nachdem die Demokraten die Mehrheit im Senat erlangt haben. Präsident Joe Biden und die Demokraten im Kongress feiern, dass Senator Raphael Warnock (D-GA) nach den Zwischenwahlen im vergangenen Monat die absolute Mehrheit im Senat errungen hat, ohne dass die Stimme von Vizepräsidentin Kamala Harris erforderlich war, um die Wahl zu entscheiden. Die Demokraten sehen sich nun im Senat und in den Ausschüssen mit weniger Hindernissen seitens der Republikaner konfrontiert, was die Bestätigung von Bundesrichtern oder sogar die Ausstellung von Vorladungen erleichtert. Doch die umfassendere gesetzgeberische Agenda der Partei wird immer noch durch das von den Republikanern beherrschte Repräsentantenhaus vereitelt werden.“

+++

The Hill: „Der Kongress steht vor einem Zeitproblem bei der Finanzierung. Die Abgeordneten ringen um die Finanzierung der Regierung und die Verabschiedung eines weitreichenden Gesetzes zur Verteidigungspolitik, bevor der neue Kongress vereidigt wird. Da die Finanzierung der Regierung Ende nächster Woche, am 16. Dezember, ausläuft und kein konkreter Kompromiss in Sicht ist, scheint es so gut wie sicher, dass die Abgeordneten eine kurzfristige Verlängerung verabschieden müssen, während sie versuchen, eine umfassendere Finanzierungsvereinbarung für das ganze Jahr zu erreichen.“

+++

Newsmax: „Vorsitzender McCarthy zu Newsmax: GOP-geführter Kongress „wird die Leute zur Rechenschaft ziehen“ in der nächsten Amtsperiode. Der Führer der Minderheit im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy, sagte gegenüber Newsmax, dass die Republikaner in der nächsten Legislaturperiode die Leute in der Biden-Administration durch den Oversight-Ausschuss „zur Rechenschaft ziehen werden“.“

+++

National News: „Fallen die afghanischen Taliban langsam auf die Methoden der 1990er Jahre zurück? Öffentliche Auspeitschungen, Hinrichtungen und neue Beschränkungen für Frauen sorgen für eine Mischung aus Angst und Ruhe bei den Bürgern“

+++

New York Post: „König Charles weist Fragen zu Harrys und Meghans Netflix-Dokumentation zurück. König Charles III. wies am Donnerstag Fragen zur Netflix-Dokumentation von Prinz Harry und Meghan Markle zurück, als er bei einer offiziellen Verabredung in London erschien, nur wenige Stunden nach der Ausstrahlung der ersten drei Episoden.“

+++

New York Post: „Es müssen Fragen zur Rolle des Ex-Twitter-Anwalts James Baker in den Zensurskandalen beantwortet werden. Wir geben Elon Musk 3 Sterne dafür, dass er am Dienstag den Twitter-Anwalt James Baker gefeuert hat. Aber es gibt immer noch eine Menge Fragen, die über die Rolle von Baker, dem ehemaligen Russiagate-Protagonisten des FBI, in – nicht einem, sondern zwei – Zensurskandalen beantwortet werden müssen.“

+++

New York Post: „AOC steht vor Ethik-Untersuchung des Repräsentantenhauses nach „Tax the Rich“ Met Gala Gratisgeschenk . Das Ethikkomitee des Repräsentantenhauses untersucht die demokratische New Yorker Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez, bestätigte das Kongressgremium am Mittwoch.“

+++

The Sun: „Gerechtigkeit wird kommen: Bill Cosbys Vergewaltigungsanklägerin und Ex-Playboy-Bunny bricht ihr Schweigen nach der neuen Klage von 5 Frauen gegen den Komiker“

+++

Townhall: „Möchte Trump wirklich wieder Präsident werden? Das Team Trump hat das derzeitige Streben des ehemaligen Präsidenten Donald Trump nach einer nicht aufeinanderfolgenden zweiten Amtszeit manchmal mit den drei ähnlichen Wahlkämpfen des zweimaligen Präsidenten Grover Cleveland verglichen. Cleveland ist der einzige gewählte Präsident (1884), der eine Wiederwahl (1888) – in einer umstrittenen Abstimmung – verloren hat, um vier Jahre später (1892) wiedergewählt zu werden. Trump scheint jedoch entschlossen zu sein, stattdessen einem anderen und starrköpfigen Modell von Teddy Roosevelt zu folgen.“

+++

Townhall: „Twitter-Dateien: Die wirklichen Neuigkeiten sind, dass die Linken/Demokraten/Medien sich nicht kümmern. Der neue Twitter-Eigentümer Elon Musk gab dem Reporter Matt Taibbi von Substack Zugang zu internen Twitter-Dokumenten über die Entscheidung der Medienplattform, die Hunter-Biden-Laptop-Geschichte zu verbreiten und darüber, wie „das Biden-Team“ einen direkten Draht zu Twitter-Führungskräften hatte.“

+++

The Post Millenial: „Elon Musk bestätigt, dass Daten aus den Twitter-Dateien verborgen und gelöscht worden sein könnten. „Die meisten wichtigen Daten wurden (auch vor Ihnen) versteckt und einige wurden möglicherweise gelöscht, aber alles, was wir finden, wird veröffentlicht“, hieß es in dem Tweet vom Mittwochnachmittag.“

+++

The Post Millenial: „Jack Dorsey fordert Elon Musk auf, „jetzt alles öffentlich zu machen“. Der Journalist Matt Taibbi stellt in seinem ersten Beitrag zu den Twitter-Akten ausdrücklich fest, dass die umfangreichen Zensurmaßnahmen angeblich „ohne Wissen des Vorstandsvorsitzenden Jack Dorsey“ durchgeführt wurden.“

+++

Justthenews: „Trumps Anwalt plädiert vor Gericht dafür, dass der ehemalige Präsident in den Prozessen vom 6. Januar Immunität genießen sollte. Trumps Anwalt argumentierte, wenn ein Präsident etwas Problematisches sagt, sei ein Amtsenthebungsverfahren das richtige Mittel, nicht eine Zivilklage.“

+++

Justthenews: „Die Covid-Impfpflicht für das Militär wurde trotz Bidens Widerstand aus dem Gesetzentwurf gestrichen. Der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, John Kirby, sagte, Präsident Biden und Verteidigungsminister Austin unterstützten die Beibehaltung der Impfpflicht.“

+++

Newsmax: „Abgeordnete aus Texas laden BlackRock wegen einer „unklugen“ Anlagestrategie vor. Die texanischen Abgeordneten fordern vom Investmentriesen BlackRock Inc. Dokumente zu seiner Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungspolitik.“

+++

Newsweek: „Putin räumt ein, dass der Krieg lange dauern könnte, während das russische Festland mit Drohnen beschossen wird. Putin äußerte sich am Mittwoch, als er mit Mitgliedern des Menschenrechtsrates über Russlands spezielle Militäroperation sprach. Der russische Fernsehsender NTV twitterte, dass Putin auch sagte, er betrachte Atomwaffen „als ein Mittel zum Schutz, als eine Möglichkeit für einen Vergeltungsschlag“.“

+++

Newsweek: „Ehemaliger Redenschreiber: „Putin hat Fluchtplan nach Venezuela, wenn Russland den Krieg verliert. Der russische Präsident Wladimir Putin hat einen Fluchtplan für den Fall, dass Russland den im Februar begonnenen Krieg in der Ukraine verliert“, behauptete ein ehemaliger Redenschreiber des Kremlchefs am Mittwoch.“

+++

07.12.2022

The Hill: „Sieg im Senat von Georgia bedeutet starke Zwischenwahlen für die Demokraten . Die Wähler in Georgia wählten am Dienstag in der Stichwahl knapp den amtierenden Senator Raphael Warnock (D). Damit haben Präsident Biden und die Demokraten im Senat im nächsten Jahr die Mehrheit und können sich auf die historischen Zwischenwahlen im Jahr 2022 freuen. Warnock besiegte den GOP-Herausforderer Herschel Walker, dessen Niederlage für den ehemaligen US-Präsidenten Trump, der den Heisman-Trophy-Gewinner in den Vorwahlen und in der Gesamtwahl unterstützt hatte, einen traurigen Tag darstellte.“

+++

Daily Mail: „US-Richter zieht Klage zurück, die den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman des Mordes an dem Journalisten Jamal Khashoggi beschuldigt – nachdem die Biden-Regierung ihm Immunität zugesichert hatte“

+++

Daily Mail: „Das Fracking-Abkommen mit den USA wird Großbritannien helfen, das Stromnetz aufrechtzuerhalten: Rishi Sunak und Joe Biden werden heute ein Abkommen über Gaslieferungen bekannt geben “

+++

The Hill: „Ökonomen: Eine Rezession im US-Immobilienmarkt ist bereits eingetreten. Dieses Jahr war ein Jahr der Wendepunkte im Immobiliensektor, und zwar nicht der guten Art. Der Wohnungsmarktindex, eine vielbeachtete Branchenkennzahl, die die Aussichten für den Verkauf von Eigenheimen misst, sank im November auf einer Hunderter-Skala auf 33 und damit auf den niedrigsten Stand seit einem Jahrzehnt, mit Ausnahme des ersten dystopischen Monats der Pandemie. Alles, was unter 50 liegt, bedeutet Probleme. Einen Monat zuvor hatten die Zinssätze für eine 30-jährige Standardhypothek die 7-Prozent-Marke überschritten und damit den stärksten Anstieg in einem Jahr seit mindestens 50 Jahren verzeichnet. “

+++

Zerohedge: „Zentralbanken beginnen im 4. Quartal mit weiteren Goldkäufen. Nachdem die Zentralbanken im dritten Quartal eine historisch hohe Menge an Gold in ihre Reserven aufgenommen hatten, begannen sie das vierte Quartal mit weiteren Goldkäufen.“

+++

OANN: „Die Tochter von Anthony Fauci arbeitete 2020 für Twitter …“

+++

OANN: „Das Weiße Haus bezeichnet die Twitter-Dateien als „alte Nachrichten“ und „Ablenkung“.“

+++

Newsmax: „Newsmax geht davon aus, dass der demokratische Senator Warnock den republikanischen Kandidaten Herschel Walker in der Stichwahl schlagen wird. Senator Raphael Warnock, Demokratischer Bundesstaat Georgia, hat die Wiederwahl in den US-Senat von Georgia gewonnen und den Republikaner Herschel Walker besiegt, so die Prognosen von Newsmax um 21:48 Uhr ET am Dienstagabend. Nach Auszählung von 95% der geschätzten Stimmen lag Warnock mit 50,73% zu 49,27% in Führung, nachdem die Newsmax-Wahlanalysten das Rennen ausgerufen hatten. „Danke, Georgia“, twitterte Warnock. „We did it again (Wir haben es wieder getan).““

+++

The National Pulse: „Die Anatomie eines Trickbetrügers: Wie Lobbygruppen aus Washington und ihre ausländischen Lakaien gegen Trump und seine Verbündeten vorgehen, obwohl sie auf deren Kosten wirtschaften. Unterschätzen Sie niemals die Tiefen, die der Sumpf bereit ist zu beschreiten, um zu versuchen, Donald Trump anzugreifen.“

+++

The Federalist: „Elon Musk entlässt ehemaligen FBI-Anwalt hinter Russiagate-Hoax nach „nicht überzeugender“ Erklärung für Hunter Biden Laptop-Zensur“

+++

The Telegraph: „China rückt zum ersten Mal seit drei Jahren von der Null-Covid-Politik ab. Es ist das bisher deutlichste Zeichen dafür, dass Peking seine 1,4 Milliarden Menschen darauf vorbereitet, mit der Krankheit zu leben und Xis Null-Covid-Politik zu beenden“

+++

Washington Examiner: „Hunter Bidens Untersuchung könnte schon bald anstehen. Mit den Republikanern im Repräsentantenhaus, die bald in der Lage sein werden, gegen Hunter Biden zu ermitteln, und einer neuen Diskussion über den Umgang von Twitter mit Geschichten über seinen Laptop vor der Wahl 2020 könnten die Fragen über den Sohn des Präsidenten lauter werden.“

+++

Justthenews: „Aufsichtsbehörde: E-Mail legt nahe, dass Fauci und Collins heimlich an der COVID-Studie über den natürlichen Ursprung mitgearbeitet haben. Der frühere NIH-Direktor Francis Collins erklärte einem Ermittler des Senats Jahre zuvor, dass die NIH Zuschussempfänger für Ghostwriting sanktionieren können. Collins und Fauci benutzten das Papier „Proximaler Ursprung“, um die Theorie des Laborlecks zu entkräften.“

+++

Zerohedge: „FTX’s Bankman-Fried engagiert Ghislaine Maxwells Strafverteidiger. Während der Gründer und ehemalige Vorstandsvorsitzende von FTX, Sam Bankman-Fried, in den letzten Interviews die „simple Jack“-Routine gespielt hat und auf der DealBook-Konferenz letzte Woche sagte: „Ich persönlich glaube nicht, dass ich [strafrechtlich] verantwortlich bin“, lässt sein jüngster juristischer Schritt anderes vermuten.“

+++

TheHill: „Trump erschwert GOP-Position als Partei der Verfassung . Der Vorschlag des ehemaligen Präsidenten Trump, Teile der Verfassung zu streichen, um die Wahlen 2020 neu auszurichten, hat die Republikaner – von denen sich viele in das Gründungsdokument einwickeln wollen – in eine komplizierte Lage gebracht.“

+++

Newsmax: „Sieg für die GOP: Kongress will Impfpflicht für das Militär aufheben. Die Demokraten im Kongress sind im Begriff, den Republikanern einen großen Sieg – und Präsident Joe Biden eine Niederlage – zu bescheren, da sie sich darauf vorbereiten, eine Formulierung in das Gesetz zur Finanzierung des Verteidigungsministeriums aufzunehmen, die das umstrittene COVID-19-Impfmandat für alle Militärangehörigen aufhebt.“

+++

TheHill: „Trump Organization des Steuerbetrugs für schuldig erklärt. Ein New Yorker Geschworenengericht hat am Dienstag nach einem mehr als einmonatigen Prozess eine Trump Organization des Steuerbetrugs für schuldig erklärt. Die Geschworenen begannen am Montag mit ihren Beratungen und fällten den Schuldspruch am Dienstagnachmittag, wie The Associated Press berichtet“

+++

Newsmax: „Pressesprecher: USA ermöglichen oder ermutigen die Ukraine nicht, jenseits ihrer Grenzen zuzuschlagen. Die Vereinigten Staaten ermöglichen oder ermutigen die Ukraine nicht, jenseits ihrer Grenzen zuzuschlagen, erklärte das Außenministerium am Dienstag, nachdem die Ukraine mit Angriffen auf Luftwaffenstützpunkte offenbar eine neue Fähigkeit demonstriert hat, Hunderte von Kilometern in den russischen Luftraum einzudringen. Moskau erklärte, bei den Angriffen am Montag seien drei seiner Soldaten getötet und vier verwundet sowie zwei Kampfflugzeuge beschädigt worden. Am Dienstag wurde ein dritter russischer Flugplatz in Kursk, der näher an der Ukraine liegt, durch einen weiteren Drohnenangriff in Brand gesetzt.“

+++

Justthenews: „Musk feuert Twitter-Anwalt wegen mutmaßlicher Rolle bei der Zensur der Laptop-Geschichte von Hunter Biden. Der Tesla-Gründer erklärte weiter, dass er Baker die Chance gegeben habe, sich zu erklären, aber dass „seine Erklärung nicht überzeugend“ sei.“

+++

06.12.2022

Justthenews: „Abgeordnete behaupten, Biden habe einen „Geheimdeal“ mit saudi-arabischen Ölmagnaten abgeschlossen, und kündigen eine genaue Prüfung an. Abgeordnete behaupten, Biden habe einen Deal mit Saudi-Arabien gemacht, „um die Gaspreise vor der Wahl zu senken“, um dann nach der Wahl eine Politik des Green New Deal umzusetzen.“

+++

Justthenews: „Der Ruf nach Ermittlungen wegen Katie Hobbs‘ angeblichem Einsatz von Twitter-Zensur und 1A-Problemen wird lauter. „Was hat Katie Hobbs noch entfernt?“, fragte Christina Bobb, Anwältin von Donald Trump for President 2024. „Und wie viel Zensur fand unter ihrem Büro statt?““

+++

Washington Examiner: „Die ethische Abkehr der Big Tech. Was ist mit Big Tech los? Sie haben ein Moralproblem. Ein Zeichen dafür sind die internen Twitter-Dokumente, die am Freitag veröffentlicht wurden. Bevor Elon Musk Twitter kaufte, zensierten die stets woken leitenden Angestellten des Unternehmens auf Wunsch von Joe Bidens Präsidentschaftskampagne und des Demokratischen Nationalkomitees eine sachliche Nachrichtenmeldung. Und nicht nur das, sie taten dies auch noch aus Gewohnheit. Und genau die Leute, die dieses unamerikanische und unmoralische Verhalten an den Tag legten, bezeichnen die Übernahme von Twitter durch Musk als Tragödie – das Schlimmste, was der nationalen Konversation passieren konnte.“

+++

Zerohedge: „Widersprüche, Lügen und „Ich kann mich nicht erinnern“: Die Fauci-Aussage. Heute veröffentlichte der Generalstaatsanwalt von Missouri, Eric Schmitt, die Niederschrift der Aussage von Dr. Anthony Fauci. Wie Sie sich vielleicht erinnern, wurde Fauci im Rahmen eines laufenden Bundesverfahrens befragt, in dem es um die Verletzung des Ersten Verfassungszusatzes durch die Biden-Administration geht, indem sie die Äußerungen von Amerikanern ins Visier nahm und unterdrückte, die die Darstellung der Regierung zu COVID-19 in Frage stellten.“

+++

OANN: „US-Grenzkrise: Die Aufhebung von Titel 42 wäre katastrophal, sagt ein ehemaliger ICE/HSI-Agent. Die US-Grenze wird von Migranten überrannt, und das Fentanyl, das in unser Land strömt, zerstört die Gemeinden. Stella Escobedo von One America sprach mit Victor Avila, einem ehemaligen ICE/HSI-Agenten, der kürzlich die Grenze besucht hat. Er erklärt, was er gesehen hat.“

+++

Newsmax: „McConnell stellt sich gegen Big Tech und unterstützt ein wichtiges Gesetz für den Journalismus. Der Führer der Minderheit im Senat, Mitch McConnell, hat sich der Aufforderung aller großen konservativen Medien angeschlossen, einen überparteilichen Gesetzentwurf zu unterstützen, der die größte Einschränkung der Macht von Big Tech seit Jahrzehnten darstellt.“

+++

Daily Caller: „Ehemaliger FBI-Anwalt, der den FISA-Beschluss zum Ausspionieren von Trump genehmigte, half bei der Zensur von Hunter Bidens Laptop-Geschichte. James Baker, der ehemalige FBI-Anwalt, der an der Genehmigung des fehlerhaften Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA) beteiligt war, mit dem die Trump-Kampagne ausspioniert wurde, hat laut einer Reihe von Tweets des Rolling Stone-Redakteurs Matt Taibbi auch bei der Zensur der Hunter-Biden-Laptop-Story geholfen.“

+++

Foxnews: „Elon Musks nächste Twitter-Bomben könnten die Medienherrschaft sprengen. Die Twittergate-Enthüllungen machen deutlich, dass der Social-Media-Gigant bewusst an der Unterdrückung der Meinungsfreiheit beteiligt ist“

+++

Daily Mail: „Trump versucht nun, seine Behauptung zurückzunehmen, er habe die “ Aussetzung der Verfassung “ gefordert – und beharrt darauf, er habe nur gemeint, dass im Falle eines “ eklatanten Betrugs “ Wahlen für den “ rechtmäßigen Gewinner “ ausgerufen werden sollten“

+++

Daily Mail: „Die Russen haben Videos von mir, wie ich verrückten Sex mache! Hunter Biden erzählt einer Prostituierten, dass russische Drogendealer einen weiteren seiner Laptops gestohlen haben, wie auf den Aufnahmen zu sehen ist“

+++

Daily Mail: „Der gescheiterte FTX-Gründer Sam Bankman-Fried sagt, dass er vor dem Repräsentantenhaus aussagen wird – während die Demokratin Maxine Waters seine „Offenheit“ lobt. “

++

Foxnews: „Das FBI warnte Twitter vor einer „Hack-and-Leak-Operation“ von Hunter Biden, bevor die Enthüllung 2020 zensiert wurde. Die Warnungen kamen, bevor Twitter den Enthüllungsbericht vom Oktober 2020 über die Geschäftsbeziehungen von Hunter Biden zensierte“

+++

New York Post: „Was in den Twitter-Akten fehlt: Die Wahrheit über das FBI. Elon Musk hat sein Versprechen, vor der Wahl 2020 alles über Twitters Zensur der Hunter-Biden-Laptop-Story der New York Post zu erzählen, nur halb eingelöst. Was fehlte, waren Details der spezifischen Warnungen, von denen wir wissen, dass das FBI Twitter über eine russische „Hack- und Leck-Operation“ informiert hat, an der Hunter beteiligt war, und zwar während der wöchentlichen Treffen mit den Top-Führungskräften des Social-Media-Riesen in den Tagen und Wochen, bevor die Post ihre exklusive Meldung veröffentlichte.“

+++

TheHill: „Zelensky sagt, dass mehr Einigkeit und Widerstandsfähigkeit nötig sind, um den Winter zu überstehen. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky forderte die Bürger auf, noch widerstandsfähiger und geschlossener zu sein, da „der Feind wirklich hofft, den Winter gegen uns zu nutzen“. In seiner täglichen Ansprache am Sonntag sagte Zelensky, dass der Winter aufgrund des unablässigen russischen Beschusses der Infrastruktur des Landes, der in Teilen des Landes zu weitreichenden Stromausfällen geführt hat, schwierig werden wird.“

+++

TheHill: „Paul Pelosi tritt erstmals seit dem Anschlag in Washington auf. Paul Pelosi nahm am Sonntag an den Kennedy Center Honors teil und trug dabei einen Hut und einen Handschuh. Es war sein erster Auftritt in Washington, D.C., seit er Ende Oktober zu Hause angegriffen wurde. Der 82-jährige Ehemann von Parlamentspräsidentin Nancy Pelosi (D-Calif.) wurde im Haus des Paares in Kalifornien von einem Verdächtigen angegriffen, der angeblich nach der Gesetzgeberin suchte.“

+++

Newsmax: „Reaktion auf ‚Twitter Files‘: Jubel, Beifall, liberale Medien verschwinden. Das Schweigen der liberalen Medien in Bezug auf die Laptop-Geschichte von Hunter Biden geht weiter, da sowohl die New York Times als auch die Washington Post die vernichtenden Enthüllungen von Elon Musks „Twitter Files“ weitgehend unterschlagen haben.“

+++

Newsmax: „Abgeordneter Comer: Einflussnahme der Familie Biden stellt ein Risiko für die nationale Sicherheit dar. Der künftige Vorsitzende des House Oversight Committee, Repräsentant James Comer, R-Ky., sagte, Elon Musks Veröffentlichung der „Twitter Files“ beweise, dass Präsident Joe Bidens Kampagne daran gearbeitet habe, die Geschichte über Hunter Bidens Laptop zu unterdrücken, und dass kommende Untersuchungen des Ausschusses auf den Präsidenten und nicht auf seinen Sohn gerichtet sein würden.“

+++

Newsweek: „Republikaner lehnen Trumps Forderung nach “ Aussetzung “ der Verfassung ab. Zahlreiche republikanische Gesetzgeber haben sich gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump ausgesprochen, nachdem dieser dazu aufgerufen hatte, die Verfassung auszusetzen, um ihm zu helfen, wieder an die Macht zu kommen.“

+++

05.12.2022

Washington Times: „Trump fordert eine Wiederholung der Wahl 2020, nachdem enthüllt wurde, dass Twitter Hunter Biden-Geschichten systematisch unterdrückt hat. Der ehemalige Präsident Donald Trump forderte eine Neuwahl oder die Annullierung der Ergebnisse der Wahl 2020, nachdem Elon Musk Informationen veröffentlicht hatte, die seiner Meinung nach die beabsichtigte Unterdrückung von Hunter-Biden-Geschichten während dieser Zeit bewiesen. Mr. Trump sagte, der „Betrug“ sei eine vielschichtige Anstrengung der Biden-Regierung, großer Tech-Unternehmen und anderer, die einen Sieg für Präsident Biden erzwangen. „Wow! Das ist eine wirklich große Geschichte über Twitter und verschiedene Formen des Regierungsbetrugs, einschließlich, speziell, des Wahlbetrugs. Das gleiche Ausmaß an Betrug fand bei den anderen Big-Tech-Unternehmen statt, wenn nicht sogar noch schlimmer [falls das möglich ist]“, schrieb Trump auf seiner Social-Media-Seite TruthSocial.“

+++

New York Post: „Twitter-Dateien enthüllen einen bekannten Namen im Laptop-Skandal von Hunter Biden: James Baker . Mit der Veröffentlichung von Tausenden von Twitter-Dokumenten über das berüchtigte Zensurprogramm des Unternehmens wurde viel über die Nutzung von Hinterkanälen durch Biden und demokratische Funktionäre bestätigt, um Kritiker auf der Social-Media-Plattform zum Schweigen zu bringen. In den ersten Dokumenten, die der Journalist Matt Taibbi veröffentlichte, tauchte jedoch sofort ein bekannter Name auf: James Baker. Für viele wird James Baker schnell zum Kevin Bacon des Skandals um russische Absprachen.“

+++

New York Post: „Hunter Bidens frühere Anwaltskanzlei erhielt 10 Millionen Dollar an erlassenen COVID-Krediten und spendete gleichzeitig 1 Million Dollar an die Demokraten. Hunter Bidens früherer Arbeitgeber, die Anwaltskanzlei Boies Schiller Flexner, erhielt 10 Millionen Dollar an erlassenen Pandemie-Krediten von der Bundesregierung – und spendete gleichzeitig fast 1 Million Dollar an demokratische Kandidaten, wie eine unabhängige Untersuchung ergab. “

+++

New York Post: „Musk sagt, Twitter könnte sich in die Wahlen in Brasilien eingemischt haben. Laut Elon Musk könnte sich Twitter in eine andere nationale Wahl eingemischt haben. Die Mitarbeiter der Social-Media-Plattform könnten versucht haben, das politische Blatt in Brasilien zugunsten des linken Flügels von Luiz Inácio Lula da Silva zu wenden, der den rechtsextremen Führer des Landes, Jair Bolsonaro, verdrängt hat. „Ich habe eine Menge besorgniserregender Tweets über die jüngsten Wahlen in Brasilien gesehen. Wenn diese Tweets korrekt sind, ist es möglich, dass Twitter-Mitarbeiter Kandidaten des linken Flügels begünstigt haben“, twitterte Musk am frühen Samstag als Antwort auf einen Nutzer, der ihn bat, anderen nationalen Wahlen auf den Grund zu gehen, in die sich Twitter eingemischt hatte.“

+++

New York Post: „Was in den Twitter-Akten fehlt: Die Wahrheit über das FBI . Elon Musk hat sein Versprechen, alles über Twitters Zensur der Hunter-Biden-Laptop-Story der New York Post vor den Wahlen 2020 zu erzählen, nur halb eingelöst. Was fehlte, waren Details der spezifischen Warnungen, von denen wir wissen, dass das FBI Twitter über eine russische „Hack- und Leck-Operation“ informiert hat, in die Hunter während ihrer wöchentlichen Treffen mit Top-Führungskräften des Social-Media-Riesen in den Tagen und Wochen vor der Veröffentlichung der exklusiven Schlagzeile der New York Post verwickelt war.“

+++

Daily Caller: „Ehemaliger FBI-Anwalt, der den FISA-Beschluss zum Ausspionieren von Trump genehmigte, half bei der Zensur von Hunter Bidens Laptop-Geschichte. James Baker, der ehemalige FBI-Anwalt, der an der Genehmigung des fehlerhaften Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA) beteiligt war, mit dem die Trump-Kampagne ausspioniert wurde, hat laut einer Reihe von Tweets des Rolling Stone-Redakteurs Matt Taibbi auch bei der Zensur der Hunter-Biden-Laptop-Story geholfen.“

+++

Daily Mail: „MEGHAN MCCAIN: Musks riesige Twitter-Enthüllung beweist, dass Biden VOR der Wahl 2020 seine Finger im Spiel hatte. Es ist ein Skandal – und er MUSS sich dafür verantworten“

+++

Daily Mail: „Der führende republikanische Senator sagt, dass hinter Elon Musks „Twitter Files“ über die Unterdrückung von Hunter Bidens Laptop eine „viel größere Geschichte“ steckt: Ron Johnson kündigt einen möglichen Bericht über „geheime Absprachen“ in den sozialen Medien im Jahr 2020 an“

+++

Daily Mail: „ENTHÜLLT: Tweets, die auf Wunsch des „Biden-Teams“ von Twitter gelöscht wurden, scheinen Fotos von Hunter zu sein, der auf einem Laptop Crack raucht – während der Druck auf den Präsidenten wächst, zu erklären, was er wusste und wann er es wusste“

+++

Daily Mail: „Es geht um Hass, es geht um Rassismus“: Harry und Meghan zeigen einen weiteren Netflix-Trailer mit weiteren Angriffen über die „Hierarchie in der königlichen Familie, in dem behauptet wird, dass Insider Geschichten über sie durchsickern ließen und untergeschoben haben“, und mit ungesehenen Bildern der schwangeren Herzogin“

+++

Daily Mail: „Elon Musk behauptet, der in Ungnade gefallene FTX-Kryptobörsen-Vorstandsvorsitzender Sam Bankman-Fried habe mehr als 1 Milliarde Dollar an die Demokraten gespendet und fragt: „Wo ist das Geld hin?“

+++

Daily Mail: „Elon Musk behauptet, das Risiko seiner Ermordung sei nach der Veröffentlichung der ersten Folge der „Twitter Files“, die sich auf die Vertuschung von Hunter Biden konzentrierte, „ziemlich hoch“.

+++

Daily Mail: „Der gescheiterte FTX-Gründer Sam Bankman-Fried sagt, dass er vor dem Repräsentantenhaus aussagen wird – während die Demokratin Maxine Waters seine „Offenheit“ lobt“

+++

AP News: „Geschmolzene Lava auf Hawaiis Big Island könnte Hauptverkehrsstraße blockieren. Viele Menschen auf der Big Island von Hawaii stellen sich auf große Schwierigkeiten ein, wenn die Lava des Vulkans Mauna Loa über eine wichtige Schnellstraße rutscht und die schnellste Verbindung zwischen den beiden Seiten der Insel blockiert. Das geschmolzene Gestein könnte die Straße unpassierbar machen und die Fahrer zwingen, alternative Küstenrouten im Norden und Süden zu suchen. Dadurch könnten sich die Pendlerzeiten, Arztbesuche und LKW-Lieferungen um Stunden verlängern.“

+++

yahoo!finance: „Krypto-Aktien taumeln am Abgrund, Finks Warnung verstärkt die Angst. Nach einem heftigen Monat, der damit endete, dass der Chef von BlackRock Inc. sagte, dass die meisten Digital-Asset-Firmen nicht überleben werden, fällt es Analysten und Anlegern schwer, einen Wendepunkt bei den Krypto-Aktien zu erkennen.“

+++

Daily Caller: „Kongress und Weißes Haus erwägen Aufhebung des Impfzwangs für das Militär. Der Kongress und das Weiße Haus erwägen Vorschläge hochrangiger Gesetzgeber, das Impfmandat des US-Militärs aufzuheben, mehrere Monate nachdem Präsident Joe Biden die COVID-19-Pandemie für „beendet“ erklärt hatte, wie die Medien kürzlich berichteten.“

+++

Daily Caller: „Musk veröffentlicht Details darüber, wie Twitter die Hunter Biden Laptop Story zensiert hat. Matt Taibbi, Redakteur des Rolling Stone, veröffentlichte am Freitagnachmittag das, was Elon Musk als „The Twitter Files“ bezeichnet hat. Darin beschreibt er, wie die Social-Media-Plattform eine Berichterstattung der New York Post über einen Laptop von Hunter Biden unterdrückt hat. Die NYP-Story enthüllte eine E-Mail – die kurz darauf von der Daily Caller News Foundation verifiziert wurde -, die Präsident Joe Biden mit einem leitenden Angestellten des ukrainischen Gasunternehmens Burisma in Verbindung brachte, wobei der leitende Angestellte dem Sohn des Präsidenten dafür dankte, dass er „mir die Gelegenheit gab, deinen Vater zu treffen“. Taibbi behauptete, dass die ehemalige Leiterin der Abteilung für Recht, Politik und Vertrauen, Viyaja Gadde, eine „Schlüsselrolle“ bei der Entscheidung spielte, die Geschichte zu unterdrücken, die ohne das Wissen des damaligen Vorstandsvorsitzenden Jack Dorsey, aber ohne jegliche Beteiligung der Regierung gemacht wurde.“

+++

New York Post: „Coca-Cola wird für Diversity-Schulungen kritisiert, in denen die Mitarbeiter aufgefordert werden, „weniger weiß“ zu sein. Coca-Cola-Mitarbeiter wurden im Rahmen eines angeblichen Diversity-Trainings des Unternehmens aufgefordert, „weniger weiß“ zu sein – doch das Material wurde nach einem viralen Whistleblower-Post offline genommen. Der fragliche Kurs „Confronting Racism“ wurde von LinkedIn Education angeboten und angeblich von dem Softdrink-Titan genutzt. „In den USA und anderen westlichen Ländern werden weiße Menschen so sozialisiert, dass sie sich von Natur aus überlegen fühlen, weil sie weiß sind“, heißt es auf einer der Folien, die angeblich von einem „internen Whistleblower“ geschickt und von der YouTube-Kommentatorin Karlyn Borysenko auf Twitter gepostet wurde.“

+++

Zerohedge: „Wuhan Whistleblower: Ehemaliger Vizepräsident von EcoHealth sagt, dass Covid „künstlich“ hergestellt wurde und aus dem Labor entwichen ist. Nur wenige Stunden nachdem sich herausgestellt hat, dass der Hunter-Biden-Laptop nicht nur keine „russische Desinformation“ war, sondern von den sozialen Medien aktiv vertuscht wurde, rückt eine weitere „Verschwörungstheorie“, die unzählige ehrliche Wahrheitssuchende ihre Social-Media-Konten gekostet hat (darunter Zero Hedge, die als erste im Februar 2020 über das Laborleck berichtet haben), immer näher an die Bestätigung der Realität heran.  Das liegt daran, dass ein Wissenschaftler, der früher am Wuhan Institute of Virology gearbeitet hat, nun zu Protokoll gegeben hat, dass COVID „menschengemacht“ war und aus dem Labor ausgetreten ist.“

+++

Zerohedge: „Pfizer und Moderna wollen ihre eigenen Impfstoffe auf Myokarditis-Risiken untersuchen. Warum untersucht Big Pharma ihre eigenen Covid-Impfstoffe auf Myokarditis-Nebenwirkungen, wenn die Impfstoffe angeblich bereits getestet wurden und sich als sicher und wirksam erwiesen haben? Sowohl Pfizer als auch Moderna haben angekündigt, dass sie Studien durchführen werden, um die längerfristigen Risiken einer Myokarditis (einer entzündlichen Erkrankung des Herzens, die zum Tod führen kann) bei Personen zu ermitteln, denen die mRNA-basierten Covid-Impfstoffe injiziert wurden. Die Entscheidung kommt nach der Veröffentlichung mehrerer medizinischer Studien, die eine Korrelation und einen kausalen Zusammenhang zwischen den Impfstoffen und einer exponentiellen Zunahme von Herzproblemen, insbesondere bei Männern im Alter von 40 Jahren und jünger, zeigen. Noch vor einem Jahr wurde der Zusammenhang zwischen Covid-Impfungen und Myokarditis weithin bestritten. Studien zeigen auch, dass das Myokarditis-Risiko mit der Anzahl der Auffrischungsimpfungen zunimmt, die eine Person erhalten hat.“

+++

New York Post: „Hunter Biden Laptop-Whistleblower sagt, er sei durch den Twitter-Bericht „rehabilitiert“. Der ehemalige Besitzer der Computerwerkstatt, der Hunter Bidens Laptop aufgedeckt hatte, sagte, er sei „rehabilitiert“ worden, nachdem Twitter-Eigentümer Elon Musk den brisanten Bericht darüber veröffentlicht hatte, wie der Social-Media-Riese die Berichterstattung der New York Post über die zwielichtigen Geschäfte des in Ungnade gefallenen ersten Sohnes im Ausland zensiert hatte. „Ich bin dankbar. Ich weiß nicht, wie viele Leute es wissen, aber ich wurde letztes Jahr von Twitter finanziell ruiniert. Ich habe versucht, meine Karriere zu retten, weil Twitter meine Handlungen als Hacking bezeichnet hat“, sagte John Paul Mac Isaac in einem Interview am Sonntag auf Fox News und erwähnte, dass er das Unternehmen wegen Verleumdung verklagt hat.“

+++

Justthenews: „Ein Wissenschaftler, der eng mit dem Labor in Wuhan zusammengearbeitet hat, sagt, COVID sei gentechnisch hergestellt und an die Öffentlichkeit gelangt. Dr. Huff sagt, COVID sei „eine der größten Vertuschungen in der Geschichte“ und das „größte Versagen der US-Geheimdienste seit 9/11″.“

+++

Justthenews: „Der neue Vorsitzende der republikanischen Abgeordnetenhausfraktion (GOP) plant, Twitter-Manager wegen der Zensur der Hunter Biden Informationen vorzuladen. Der Abgeordnete James Comer sagt, dass die Anfragen rausgehen werden, sobald die GOP im Januar das Repräsentantenhaus übernimmt. “

+++

New York Post: „FBI warnte Twitter während „wöchentlicher“ Treffen vor einer „Hack-and-Leak-Operation“ von Hunter Biden, bevor The New York Post zensiert wurde. Das FBI warnte Twitter während „wöchentlicher“ Treffen vor der Wahl 2020 vor „Hack-and-Leak-Operationen“ durch „staatliche Akteure“, in die Hunter Biden verwickelt sei, und „wahrscheinlich“ im Oktober, wie aus einer eidesstattlichen Erklärung des ehemaligen Leiters der Twitter-Site-Integrität, Yoel Roth, hervorgeht. Die Warnungen waren so spezifisch, dass Twitter sofort den Bericht von The New York Post über Hunter Bidens Laptop am 14. Oktober 2020 zensierte und sich dabei auf seine Richtlinien für „gehacktes Material“ berief, ein Schritt, der am Samstag von Twitters neuem Eigentümer Elon Musk als „Wahleinmischung“ bezeichnet wurde. “

+++

New York Post: „Operation Bronze Griffin“: Im Bericht der republikanischen Abgeordneten heißt es, Facebook gebe dem FBI „parteiische“ Tipps. Das FBI unterhält eine politisch einseitige Überwachungspartnerschaft mit Facebook unter dem offensichtlichen Namen „Operation Bronze Griffin“. Dies geht aus einem Enthüllungsbericht hervor, der am Freitag von Republikanern im Justizausschuss des Repräsentantenhauses veröffentlicht wurde. Der 1.050-seitige Bericht beschreibt in groben Zügen die mutmaßliche politische Voreingenommenheit des FBI zugunsten der Demokraten – nur wenige Tage nach den Enthüllungen über ein geheimes Facebook-Portal, über das Behörden die Löschung mutmaßlicher „Fehlinformationen“ von der weltweit führenden Social-Media-Plattform verlangen können.“

+++

Newsweek: „Kari Lake weigert sich, einen Rückzieher zu machen und besteht darauf, dass es „nicht um mich geht“. Kari Lake hat geschworen, ihren juristischen Kampf gegen das Wahlverfahren in Arizona fortzusetzen, nachdem ein Richter ihre Anwälte wegen einer „unbegründeten“ Klage sanktioniert hat. Die Republikanerin Lake, die bei den Zwischenwahlen zum Gouverneursamt gegen die Demokratin Katie Hobbs „verlor“, reichte im April zusammen mit dem Staatssekretär Mark Finchem eine Klage ein, in der sie forderte, dass die Bezirke Maricopa und Pima bei den Zwischenwahlen im November nur noch Papierwahlzettel verwenden.“

+++

Newsmax: „Musk verspricht „mehr rauchende Colts“ im Twitter-Exposé. Elon Musk verspricht, dass am Sonntag weitere Twitter-Enthüllungen folgen werden – wenn auch mit „ein oder zwei Tagen Verspätung“ – nachdem er die Regierung von Präsident Joe Biden für die Leitung politischer Zensurmaßnahmen bei Twitter geoutet hat. Es gäbe „noch mehr rauchende Colts“ zu enthüllen, versprach Musk am Samstagabend auf der Twitter Spaces Audio-Plattform. Er wies auch auf den Zorn hin, den er auf sich zieht, weil er die politische Voreingenommenheit des Social-Media-Riesen aufgedeckt hat, und sagte vorsorglich: „Ich habe keine Selbstmordgedanken. „Wenn ich Selbstmord begangen habe, ist das nicht real“, fügte er hinzu, eine Anspielung auf die Theoretiker, die das Mantra wiederholen, dass Jeffrey Epstein sich nicht umgebracht hat.“

+++

Newsmax: „Könnte der Zusammenbruch von Kryptowährungen die gesamte Wirtschaft zerstören? Obwohl der Aktienmarkt schwankte und die Preise von Kryptowährungen nach der jüngsten Implosion des Krypto-Börsenriesen FTX abstürzten, glauben Ökonomen nicht, dass die Anlageklasse der Kryptowährungen groß genug ist, um signifikante Auswirkungen auf die Gesamtwirtschaft zu haben – noch nicht.“

+++

Justthenews: „Strenge internationale Studie über N95-Masken stellt COVID-Darstellung der Bundesregierung in Frage. Bidens ehemaliger COVID-Berater versucht, eine randomisierte kontrollierte Studie zu diskreditieren, die keinen statistisch signifikanten Unterschied zwischen chirurgischen Masken und N95-Masken in der Praxis feststellt. Berichten zufolge kann Fauci in seiner Aussage keine Beweise für die Wirksamkeit der Masken anführen.“

+++

TheHill: “ Trump fordert eine “ Aufhebung “ der Wahlregeln in der Verfassung, um die Wahl 2020 zu annullieren. Der ehemalige Präsident Trump hat nach der Veröffentlichung detaillierterer Informationen über die Rolle von Twitter bei der Unterdrückung von Nachrichten über Hunter Biden die Aufhebung der Wahlregeln in der Verfassung gefordert, um das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen 2020 aufzuheben. „Ein massiver Betrug dieser Art und dieses Ausmaßes erlaubt die Aufhebung aller Regeln, Vorschriften und Artikel, auch derjenigen, die in der Verfassung stehen“, sagte Trump in einem Beitrag auf Truth Social. „Unsere großen ‚Gründer‘ wollten keine falschen und betrügerischen Wahlen und würden sie auch nicht dulden“, fuhr er fort.“

+++

04.12.2022

FT: „Chinesische Städte lockern die Covid-Beschränkungen nach landesweiten Protesten“

+++

Justthenews: „Bombshell-Twitter-Dateien deuten auf eine Zensur hin, die von Politik und Verbindungen angetrieben wird, nicht von Fakten“

+++

Justthenews: „Top-Epidemiologe kritisiert Bundesgesundheitsbehörden, weil sie sich wie eine „PR-Abteilung“ für Arzneimittelhersteller verhalten“

+++

Newsweek: XiJinping verstärkt Chinas Überwachung und Belästigung tief in Amerika – Inmitten der COVID-Proteste versucht der totalitäre Staat, Dissens auf US-Boden durch Überwachung, Einschüchterung und sogar Gewalt zu ersticken, wie eine Untersuchung von Newsweek enthüllt“

+++

Justthenews: „Eine strenge internationale Studie zu N95-Masken stellt die COVID-Erzählung des Bundes auf den Kopf“

+++

Newsweek: „Donald Trump Jr. postet „Told You So“-Meme“ (…) Der älteste Sohn des ehemaligen Präsidenten reagierte auf die „Twitter-Dateien“ im Zusammenhang mit der Laptop-Geschichte von Hunter Biden, die Matt Taibbi am Freitag veröffentlicht hatte.“

+++

03.12.2022

Justthenews: „Bombshell-Twitter-Dateien deuten auf eine Zensur hin, die von Politik und Verbindungen angetrieben wird, nicht von Fakten“

+++

Justthenews: „Von Musk und Journalisten veröffentlichte Twitter-Dokumente deuten darauf hin, dass Demokraten die Sprache auf der Plattform manipulieren könnten“

+++

Newsmax: „Rep. McCaul: Biden-Team blockiert Veröffentlichung von Aufsichtsdaten über afghanische Hilfe“

+++

Newsmax: „Twitter Probe behauptet außergewöhnliche Schritte, um die Laptop-Story von Hunter zu unterbinden“ (…) „Elon Musk führte am Freitag seine interne Untersuchung darüber durch, wie Twitter mit der Hunter-Biden-Laptop-Geschichte umgegangen ist, und zeigte extreme Anstrengungen, die das Unternehmen unternommen hatte, um Präsident Joe Biden zu schützen“

+++

Newsweek: „Was sind Stinger MANPADS? USA genehmigen Waffenverkauf im Wert von 380 Millionen Dollar an Finnland“ (…) „Das tragbare Luftverteidigungssystem wurde von ukrainischen Streitkräften mit großer Wirkung gegen Russland eingesetzt.“

+++

02.12.2022

Newsmax: „Fauci: COVID-19 wurde möglicherweise im Labor hergestellt und an die Öffentlichkeit weitergegeben. Dr. Anthony Fauci, der medizinische Chefberater des Weißen Hauses, der das Land durch die Pandemie führen sollte, räumte diese Woche ein, dass COVID-19 möglicherweise in einem Labor hergestellt wurde und anschließend an die Öffentlichkeit gelangte.“

+++

The Telegraph: „Großbritannien schlafwandelt in die Zensur, und uns läuft die Zeit davon, dies zu stoppen. Das überarbeitete Gesetz zur Online-Sicherheit bietet Big Tech immer noch die Möglichkeit, seine Algorithmen gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung einzusetzen “

+++

Justthenews: „Strenge internationale Studie über N95-Masken stellt COVID-Darstellung der Bundesregierung in Frage. Bidens ehemaliger COVID-Berater versucht, eine randomisierte kontrollierte Studie zu diskreditieren, die keinen statistisch signifikanten Unterschied zwischen chirurgischen Masken und N95-Masken in der Praxis feststellt. Berichten zufolge kann Fauci in seiner Aussage keine Beweise für die Wirksamkeit der Masken anführen.“

+++

Newsmax: „Mike Pence zu Newsmax: Hunter Biden Laptop-Unterdrückung war „eine Schande“. Während des exklusiven Newsmax-Interviews von Mike Pence verurteilte der ehemalige Vizepräsident die Ablehnung und Zensur der Hunter-Biden-Laptop-Geschichte durch die Medien und Big Tech. „Die Art und Weise, wie die Medien die Geschichte des Laptops von Hunter Biden im Herbst 2020 während unserer Kampagne unterdrückt haben, war meiner Meinung nach eine Schande“, sagte Pence während seines Auftritts bei „The Record With Greta Van Susteren“, um seine neue Autobiografie „So Help Me God“ zu promoten.“

+++

Daily Caller: „Tara Reade fordert die GOP-Mehrheit im Repräsentantenhaus auf, den mutmaßlichen sexuellen Übergriff von Joe Biden zu untersuchen. Die ehemalige Senatsassistentin Tara Reade forderte die Republikaner im Repräsentantenhaus auf, eine Untersuchung zu den Vorwürfen einzuleiten, sie sei 1993 vom damaligen Senator Joe Biden sexuell missbraucht worden, und sagte dem Daily Caller, sie sei bereit, unter Eid auszusagen.“

+++

New York Post: „Das kalifornische Gremium schätzt, dass farbigen Einwohnern 569 Milliarden Dollar an Entschädigungen zustehen. Eine kalifornische Arbeitsgruppe, die sich mit den langfristigen Auswirkungen der Sklaverei und des systemischen Rassismus auf die Schwarzafrikaner in Kalifornien befasst, schätzt, dass die Nachfahren der versklavten Menschen satte 569 Milliarden Dollar an Reparationszahlungen schulden, heißt es in einem Bericht.“

+++

New York Post: „Der kleine Sohn eines Tech-Bosses nimmt eine Überdosis Fentanyl, das auf einem Spielplatz in San Francisco gefunden wurde. Der kleine Sohn eines kalifornischen Tech-Bosses hat eine Überdosis Fentanyl zu sich genommen, das er auf einem Spielplatz in einem gehobenen Viertel von San Francisco gefunden hat, wie sein bestürzter Vater und sein Kindermädchen berichten.“

+++

Washington Examiner: „Das Schicksal von Bidens Schuldenerlass für Studenten liegt in den Händen des konservativen Obersten Gerichtshofs. Das Schuldenerlassprogramm der Biden-Regierung für Studenten wird vorerst nicht wieder aufgenommen, nachdem der von 6-3 Republikanern ernannte Oberste Gerichtshof es abgelehnt hat, den Plan aufzuheben und die mündliche Verhandlung über den Rechtsstreit für Februar angesetzt hat.“

+++

Washington Examiner: „Das Pentagon will die Cybersicherheit verstärken. Das Verteidigungsministerium wird bis 2027 ein sogenanntes Null-Vertrauens-Cybersicherheitsmodell einführen und dabei mehrere Tools und Methoden einsetzen, die bereits von vielen Unternehmen genutzt werden.“

+++

Foxnews: „Biden-Administration will nicht sagen, ob der non-binäre Beamte, der des Diebstahls des Gepäcks einer Frau beschuldigt wird, noch bezahlt wird. Sprecher des Energieministeriums bestätigt, dass Samuel Brinton beurlaubt ist, will aber nicht sagen, ob Brinton noch auf der Gehaltsliste der Behörde steht“

+++

Foxnews: „Vorstandsvorsitzender der Balenciaga-Muttergesellschaft und Ehefrau Salma Hayek schweigen zur Kontroverse um Werbung mit Kindern und BDSM-Teddybären. François-Henri Pinault ist Vorstandsvorsitzender von Kering, der Muttergesellschaft von Balenciaga“

+++

Sourcing Journal: „Die Gegenreaktion gegen Balenciaga wird viral und vaandalistisch. Die Gegenreaktion auf die umstrittene BDSM-Teddybär-Werbekampagne von Balenciaga, in der kleine Kinder zu sehen waren, eskaliert weiter, da Vandalen in London und Beverly Hills am Dienstagabend Schaufenster von Balenciaga angriffen, wie die britische Daily Mail berichtet. Bei dem Vorfall in London war ein Mann auf Überwachungskameras zu sehen, der Aufkleber mit der Aufschrift „Pädophelie“ an den Schaufenstern anbrachte, was eindeutig auf die Werbekampagne hinweist.Videos des Vandalen, der den Aufkleber anbrachte, während er eine leuchtend gelbe Sicherheitsweste trug, machten auf TikTok die Runde. TikTok ist mittlerweile die bevorzugte Plattform für diejenigen, die gegen die Sexualisierung von Kindern protestieren“

+++

Epoch Times: „San Francisco erlaubt der Polizei den Einsatz von todbringenden Robotern. Die Stadträte von San Francisco stimmten am 29. November dafür, der städtischen Polizei die Möglichkeit zu geben, in Notsituationen potenziell tödliche, ferngesteuerte Roboter einzusetzen – nach einer emotional aufgeladenen Debatte, die die Spaltung des politisch liberalen Gremiums in Bezug auf die Unterstützung der Strafverfolgung widerspiegelte.“

+++

Gateway Pundit: „Internationale Blutbank für Ungeimpfte wurde mit Mitgliedern aus mindestens 16 Ländern gegründet – Nachfrage nach „reinem Blut“ steigt rapide an“

+++

Sky News: „Die Aufhebung der Verbote in chinesischen Großstädten signalisiert eine Änderung der COVID-Haltung nach der Protestwelle. Weniger als 24 Stunden nach den gewalttätigen Protesten in Guangzhou kündigen die Behörden in der weitläufigen Hafenstadt sowie in Chongqing, Zhengzhou und der Hauptstadt Peking an, die COVID-Beschränkungen zu lockern.“

+++

Washington Times: „Der Senat bestätigt den Generalinspektor des Pentagon und erhöht die Mittel für die Ukraine. Der Senat hat am Mittwoch Robert P. Storch als Generalinspekteur des Verteidigungsministeriums bestätigt. Mit 92:3 Stimmen wurde er der erste nicht amtierende Generalinspekteur des Pentagons, seit der von Obama eingesetzte Jon Rymer im Januar 2016 zurücktrat. Die Lobbygruppe Project on Government Oversight bezeichnete die Bestätigung als „großartige Nachricht“.“Wir haben uns sehr dafür eingesetzt, dass ein (Verteidigungsministerium) IG bestätigt wird. Es hat sieben Jahre gedauert, bis diese wichtige Position besetzt werden konnte. Wir sind froh, dass Robert Storch bestätigt wurde“, sagte die Gruppe in einem Twitter-Post.Am 15. November reichte die Regierung Biden einen neuen Antrag auf 37,7 Milliarden Dollar für die Ukraine im Kampf gegen die russischen Invasoren ein. Sollte dieser Antrag angenommen werden, würde sich die gesamte US-Unterstützung auf mehr als 105 Milliarden Dollar erhöhen.“

+++

Washington Times: „Epstein-Nachlass legt Fall von Sexhandel auf den US-Jungferninseln für 105 Millionen Dollar bei. Beamte der US-Jungferninseln und der Nachlass des in Ungnade gefallenen Finanziers Jeffrey Epstein haben sich darauf geeinigt, die Vorwürfe des Sexhandels gegen eine Zahlung von 105 Millionen Dollar beizulegen, teilte das Justizministerium der Inselkette am Donnerstag mit. Epsteins Nachlass sowie 10 mit Epstein verbundene Unternehmen und die Mitangeklagten und Mitvollstrecker des Nachlasses, Darren Indyke und Richard Kahn, werden 105 Millionen Dollar sowie die Hälfte des Erlöses aus dem Verkauf von Little St. James zahlen, einer Insel, auf der Epstein wohnte und Sexualverbrechen begangen haben soll.“

+++

01.12.2022

Foxnews: „Nach dem Balenciaga-Skandal: Tucker Carlson: „Keine gesunde Gesellschaft kann Pädophilie tolerieren. Tucker spricht sich gegen sexuellen Kindesmissbrauch aus.“

+++

WSJ.com: „Ausschuss des Repräsentantenhauses erhält Zugang zu Trumps Steuererklärungen, Vorsitzender ist gespannt, was als Nächstes kommt. Das Finanzministerium sagt, es habe die gerichtliche Anordnung befolgt, die es einem Ausschuss des Repräsentantenhauses ermöglicht, die Dokumente einzusehen“

+++

New York Post: „Twitters ehemaliger Sicherheitschef Yoel Roth gesteht schließlich den Fehler ein, den Hunter Biden Beitrag der New York Post zu zensieren. Er hat lange genug gebraucht. Der ehemalige Twitter-Führungskraft und Sicherheitschef, der eine Schlüsselrolle bei der Zensur des Post-Exposés vom Oktober 2020 über Hunter Bidens berüchtigten Laptop spielte, hat zugegeben, dass es ein Fehler war – mehr als zwei Jahre später, während sein ehemaliger Chef, Elon Musk, am Mittwoch zugab, dass der Social-Media-Riese „sich in Wahlen eingemischt hat.“.“

+++

Foxnews: „Der von der Biden-Administration ernannte Handelsbeauftragte war ein langjähriger Geschäftspartner von Hunter Biden, wie aus E-Mails hervorgeht. John Nevergole, der in Präsident Bidens Advisory Council on Doing Business in Africa (PAC-DBIA) tätig ist, ist ein ehemaliger Seniorberater von Rosemont Seneca“

+++

New York Post: „Während Elon Musk gegen Zensur kämpft, nehmen US-Bundesstaaten Anthony Fauci und Big Tech ins Visier. Während wir auf die von Elon Musk versprochene Veröffentlichung der „Twitter Files“ warten, in denen die Zensur der New York Post im Jahr 2020 detailliert beschrieben wird, war er damit beschäftigt, Drohungen abzuwehren, seine neue 44-Milliarden-Dollar-Übernahme zu zerstören, wenn er sein Engagement für die Meinungsfreiheit nicht aufgibt. Er twitterte am Mittwochnachmittag ein Video aus dem Apple-Hauptquartier in Cupertino, Kalifornien, wo er im Gespräch mit Apple-CEO Tim Cook, dem er vorwarf, Twitter mit dem Ausschluss aus dem App Store gedroht zu haben, über den Teich des Hauptquartiers schlenderte.“

+++

DailyMail: „Beenden Sie ihre Beschäftigung sofort“: Das ranghöchste Mitglied des Energieausschusses des Senats verlangt, dass Bidens non-binärer Atommüll-Guru gefeuert wird, nachdem er zugegeben hat, 2.325 Dollar Gepäck gestohlen zu haben – und fordert eine Untersuchung der Sicherheitsüberprüfung“

+++

Washington Examiner: „Warum unterstützt Joe Biden Nicolas Maduro? Nicolas Maduro ist nicht nur ein durchschnittlicher, schlecht funktionierender linker Präsident – er ist ein Diktator und ein Tyrann, der ein illegitimes Regime führt. Um sich an der Macht zu halten, hat er zeitweise einen gewaltsamen Kampf geführt. Noch im Jahr 2017 schickte Maduros Regime bewaffnete Banden von Schlägern in roten Hemden aus, um Regimegegner in den Straßen von Städten und Gemeinden in ganz Venezuela brutal zu behandeln und sogar zu töten. “

+++

Washington Examiner: „Die Zeit nach den COVID-Wahlen muss genauer betrachtet und überarbeitet werden. COVID hat das Bildungs- und das Gesundheitswesen verändert, und es hat die Art und Weise verändert, wie wir arbeiten, uns sozialisieren und Religion ausüben. COVID hat auch die Art und Weise verändert, wie wir wählen. Viele unserer Wahlpraktiken aus der COVID-Ära würden selbst bei den freizügigsten Wahlbeobachtern keinen Bestand haben. Die Transparenz, die Sicherheit und die wahrgenommene Fairness des Systems in allen Staaten und wichtigen Bezirken könnten darunter leiden, wenn wir nicht jetzt Änderungen planen. “

+++

Zerohedge: „Bidens Durchführungsverordnung ist eine direkte Bedrohung für den Dollar… In dieser Anordnung ist eine unheimliche Bestimmung versteckt, die der Regierung eine noch nie dagewesene Kontrolle über Ihr Geld und Ihre Freiheit geben könnte. In der Tat, diese Bestimmung schafft die Voraussetzungen für: Legale Überwachung aller US-Bürger durch die Regierung, totale Kontrolle über Ihre Bankkonten und Einkäufe, und die Möglichkeit, alle abweichenden Stimmen endgültig zum Schweigen zu bringen. Es ist kein Wunder, dass Fox News dies kürzlich als „eine zutiefst beunruhigende Entwicklung“ bezeichnete. Dennoch haben die meisten Amerikaner noch nie von der Executive Order 14067 gehört.“

+++

Zerohedge: „Hier ist Klaus Schwabs neuester Plan, um Ihr Leben erbärmlich zu machen. Machen Sie sich nichts vor, die sozialen Insekten, die das Weltwirtschaftsforum leiten, schlafen nicht. Sie sind entschlossen, den ahnungslosen Massen der Welt die globalistische Tyrannei aufzuzwingen. Technokratische Roboter wie Klaus Schwab sehen sich selbst als Teil einer gesalbten Klasse, die über den widerspenstigen Menschen steht. Er glaubt, dass seine Vision von der Welt alle Sorgen und Bedenken des Pöbels übertrumpft. Schwab und seine globalistischen Komplizen wollen eine zügellose bürokratische Struktur aufbauen, die es ihnen ermöglicht, über weite Teile des Globus zu herrschen.“

+++

The Hill: „McCarthy bereitet sich auf einen Showdown im Parlament vor, während die Gegner sich auf die Fersen heften. Der Minderheitenführer im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy (R-Calif.), wird voraussichtlich im Repräsentantenhaus um den Sprecherposten kämpfen, da seine GOP-Gegner signalisieren, dass ihre Haltung härter wird. McCarthy hat in dieser Woche damit begonnen, sich auf eine Machtprobe im Repräsentantenhaus vorzubereiten und den Druck auf diejenigen zu erhöhen, die ihm ihre Unterstützung verweigern.“

+++

Daily Caller: „Beobachtungsgruppe verklagt Bidens Heimatschutzministerium (DHS) wegen mutmaßlicher Koordination zur Zensur von Amerikanern. Judicial Watch, eine konservative Watchdog-Gruppe, reichte am 22. November eine Klage gegen das Ministerium für Heimatschutz (DHS) ein, nachdem es eine Anfrage nach dem Freedom of Information Act (FOIA) zu Kommunikationsaufzeichnungen über mutmaßliche Online-Zensur während der Präsidentschaftswahlen 2020 nicht beantwortet hatte.“

+++

Newsmax: „McCarthy zum Ausschuss des 6. Januar: Speichern Sie alle Ihre Erkenntnisse für GOP Ermittler. Der Sonderausschuss des Repräsentantenhauses, der die Unruhen vom 6. Januar 2021 im Kapitol untersucht, ist in den letzten Monaten weitgehend in Ruhe gelassen worden, da die gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump und andere prominente Konservative erhobenen Vorwürfe nicht ins Kreuzverhör genommen werden konnten. Ab Januar könnten die Republikaner im Repräsentantenhaus jedoch in die Offensive gehen.“

+++

Justthenews: „GOP-Kongressabgeordneter bezeichnet Bidens Bemühungen zur Vermeidung eines Bahnstreiks als „Geiselnahme“. Progressive Gesetzgeber drängten auf ein Gesetz zur Erhöhung der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall für Bahnmitarbeiter, das am Mittwoch vom Repräsentantenhaus verabschiedet wurde.“

+++

Law and Crime: „Die Deutsche Bank und JPMorgan haben gerade den schärfsten Justizkritiker der Wall Street als Vorsitzenden für Verfahren gewonnen, in denen sie der „Komplizenschaft“ mit Jeffrey Epstein beschuldigt werden“

+++

Justthenews: „Die gewählte Gouverneurin von Arizona, Hobbs, stellt der Bezirksverwaltung ein Ultimatum: Entweder sie bestätigt ihre Wahl oder sie wird wegen eines Verbrechens angeklagt. „Wir glauben, dass die Wähler von Mohave County durch die Probleme, die sie in Maricopa County hatten, entrechtet wurden“, sagte Ron Gould, der Vorsitzende des Mohave County Board of Supervisors.“

+++

Justthenews: „Der Bezirk Maryland ist der erste an der Ostküste, der Erdgasheizungen für neue Gebäude verbietet. Das Verbot sieht Ausnahmen für Restaurants, Fertigungsbetriebe, Krematorien und biowissenschaftliche Labors vor, während für bestimmte öffentliche Gebäude und größere Bauten ein Aufschub bis 2027 gewährt wird.“

+++

FT: „Sam Bankman-Fried sagt, er habe bei FTX „nie versucht, Betrug zu begehen“.“

+++

Newsmax: „EU fordert UN-gestütztes Tribunal zur Untersuchung russischer Kriegsverbrechen. Die Europäische Union möchte mit dem Internationalen Strafgerichtshof zusammenarbeiten, um ein von den Vereinten Nationen unterstütztes Tribunal zur Untersuchung von Kriegsverbrechen in der Ukraine einzurichten, das zu einer Anklage gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin führen könnte.“

+++

Newsweek: „Der Westen überschätzt Putins Angst vor Machtverlust, warnt ein Forscher. Während sich Russlands Krieg gegen die Ukraine in den neunten Monat hineinzieht, haben sich viele gefragt, welche Auswirkungen Russlands militärische Rückschläge auf die Führung von Präsident Wladimir Putin haben. Ein Wissenschaftler warnt, dass selbst wenn Putin den Krieg verlieren sollte, dies nicht das Ende seiner Präsidentschaft bedeuten muss. Putin hat in seinem Krieg gegen die Ukraine mehrere Rückschläge hinnehmen müssen, nachdem er Ende Februar in Russlands Nachbarland einmarschiert war.“

+++