USA – News Ticker 2022 (aktualisiert)

NEWS-TICKER – Fundstücke USA und damit verbunden

18.05.2022

Washington Examiner: „Inflation und steigende Zinssätze treiben die Anleger weg von Aktien und hin zu Bargeld. Die Kombination aus steigender Inflation und strafferer Geldpolitik der US-Notenbank treibt die Anleger in Bargeld, während der Aktienmarkt weiter fällt und die Angst vor einer Rezession wächst. “

+++

OANN: „GOP-Vertreter sagen, dass Bidens Ausgabenpolitik zu einer massiven Inflation führt und kleine Unternehmen lähmt. GOP-Gesetzgeber beklagen, dass Präsident Joe Biden die Wirtschaft auf Kosten von Kleinunternehmern aus dem Ruder laufen lässt. Am Montag hielt der Führer der Republikaner im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy (R-Calif.), eine Konferenz am runden Tisch mit Abgeordneten und Unternehmern ab, um zu erörtern, was mit Bidens Ansatz für die Wirtschaft falsch läuft.“

+++

Newsmax: „Zelenskyy eröffnet das Filmfestival in Cannes und verbindet Krieg und Kino. Die 75. Filmfestspiele von Cannes wurden am Dienstag mit einem Blick auf Russlands Krieg in der Ukraine und einer Live-Videoansprache des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelenskyy eröffnet, der eine neue Generation von Filmemachern dazu aufrief, sich mit Diktatoren auseinanderzusetzen, so wie Charlie Chaplin Adolf Hitler persiflierte.“

+++

Daily Mail: „“Was für ein Haufen heißer Luft!“ Eltern beschimpfen Jill Biden, weil sie behauptet, ihr Mann Joe arbeite „rund um die Uhr“, um das Desaster mit der Babynahrung zu beenden, während Abbotts Fabrik noch immer geschlossen ist und ausländische Produkte nicht geliefert werden“

+++

Zerohedge: „Über 120.000 Hunter Biden Emails in durchsuchbare Datenbank hochgeladen. Ein ehemaliger Mitarbeiter des Weißen Hauses von Trump hat diese Woche mehr als 120.000 E-Mails, die auf dem verlassenen Laptop von Hunter Biden gefunden wurden, in eine durchsuchbare Datenbank hochgeladen.“

+++

Zerohedge: „US-Medien fordern den Ausschluss der Türkei aus der NATO, während Finnland und Schweden den Beitritt anstreben“

+++

Daily Mail: „BLM-Gründerin Patrisse Cullors zahlte ihrem Kindsvater 970.000 Dollar für „kreative Dienstleistungen“, ihrem Bruder 840.000 Dollar für Sicherheit, einem anderen Direktor 2,1 Millionen Dollar und erstattete der Organisation 73.000 Dollar für einen Charterflug“

+++

Daily Wire: „Hillary erneut besiegt: Hulu lehnt „Rodham“ nach fast 2 Jahren Entwicklungszeit ab. Hillary Clinton musste eine weitere Niederlage einstecken, denn Hulu hat eine Serie über sie abgelehnt, die sich seit fast zwei Jahren in der Entwicklung des Senders befand.“

+++

New York Post: „Prüfung ergibt, dass die Hälfte der Twitter-Follower von Joe Biden gefälscht ist “

+++ +++

MSN.com: „Der Sonderermittler der Trump-Ära, John Durham, erschien persönlich vor Gericht, als der erste Prozess seiner dreijährigen Ermittlungen begann“

+++

CNBC: „Bill Gates‘ Investmentfirma gegen den Klimawandel setzt auf im Labor hergestellte Muttermilch“

+++

The Sun: „Russland sagt, Großbritannien könnte mit „unaufhaltsamen“ 7.000 mph Zircon-Raketen in zehn Minuten „zurück in die Steinzeit“ geschossen werden“

+++

WSJ: „Ukrainische Soldaten legen im Stahlwerk Azovstal in Mariupol die Waffen nieder“

+++

TheHill: „Die Fehde zwischen Biden und Bezos eskaliert“

+++

TheHill: „UFOs stellen eine „potenzielle Bedrohung der nationalen Sicherheit“ dar, warnen Gesetzgeber“

+++

Newsmax: „Anwalt der Clinton-Kampagne soll FBI „benutzen“: Staatsanwalt“

+++

17.05.2022

WSJ.com: „Covid-19 Booster von Pfizer für 5- bis 11-Jährige zugelassen. Gemäß der FDA-Zulassung können die Kinder die dritte Dosis fünf Monate nach der zweiten Impfung erhalten“

+++

WSJ.com: „John Durham geht vor Gericht. Wie sein Fall gegen Michael Sussmann den Russland-Kollusionsschwindel aufdeckt. Special Counsel John Durham tritt am Montag mit der ersten Verhandlung seiner Untersuchung über den Russland-Kollusions-Schwindel der Demokraten vor Gericht. Das ist eine Formalität. Mr. Durham hat bereits gewonnen.Der Anwalt von Perkins Coie, Michael Sussmann, wird beschuldigt, das FBI belogen zu haben, indem er behauptete, die erfundenen Informationen über Donald Trump, die er dem FBI zugespielt hatte, seien nicht im Namen eines Mandanten geliefert worden.“

+++

Zerohedge: „Erdogan schlägt die Tür zur Genehmigung der NATO-Bewerbungen Schwedens und Finnlands zu: „Nistplatz für terroristische Organisationen“. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich am Montag erneut zu den angekündigten Beitrittsgesuchen Finnlands und Schwedens zur NATO geäußert und dabei seine bisher schärfste Ablehnung geäußert. Nachdem Erdogan am Wochenende zum ersten Mal erklärt hatte, die Türkei stehe einem Beitritt der skandinavischen Länder zum Bündnis „nicht positiv“ gegenüber, gab es weit verbreitete Spekulationen unter Beamten, die in westlichen Medienberichten zitiert wurden, dass die türkische Abneigung leicht überwunden werden könnte. “

+++

The National Pulse: „Studie findet “ direkte Korrelation “ zwischen häufigerem Tragen von Masken und COVID-19-Todesfällen. Die Forscher fanden heraus, dass das Tragen von Masken „schädliche unbeabsichtigte Folgen“ haben kann.“

+++

Washington Examiner: „Pompeo entfernt sich mit „kleinen Schritten“ von seinem früheren Chef Trump und erwägt eine Kandidatur für 2024. Mike Pompeo galt lange Zeit als einer der treuesten Verbündeten des ehemaligen Präsidenten Donald Trump.“

+++

Newsmax: „Musk: “ Unfähiger Biden und Demokraten werden von Anwälten und Gewerkschaften kontrolliert.“ Elon Musk hat am Montag Präsident Joe Biden und die Demokraten dafür kritisiert, dass sie im Gegensatz zur Regierung des ehemaligen Präsidenten Donald Trump „die Dinge nicht zu Ende bringen“.“

+++

The Hill: „Biden-Bezos-Fehde eskaliert. Eine schwelende Fehde zwischen Präsident Biden und Jeff Bezos ist offen ausgebrochen, nachdem der Amazon-Gründer in die Offensive gegangen ist, um den Ansatz des Weißen Hauses zur Inflation und zur Besteuerung reicher Unternehmen zu kritisieren.“

+++

The Hill: „McConnell versucht, die Meinungsverschiedenheiten zwischen Trump und der Ukraine zu beseitigen. Der Minderheitenführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), versucht, die Versuche des ehemaligen Präsidenten Trump zu unterbinden, in der republikanischen Partei Uneinigkeit darüber zu säen, ob neue Hilfsgelder in Höhe von zehn Milliarden Dollar an die Ukraine geschickt werden sollen.“

+++

Newsmax: „Putin sieht keine Bedrohung durch die NATO-Erweiterung aber warnt vor militärischer Aufrüstung. Präsident Wladimir Putin erklärte am Montag, dass der Beitritt Schwedens und Finnlands zur NATO keine Bedrohung für Russland darstelle. Er warnte jedoch davor, dass Moskau reagieren würde, wenn die von den USA geführte Allianz die militärische Infrastruktur in den neuen nordischen Mitgliedsländern ausbauen würde.“

+++

Zerohedge: „Mindestens 300 Asow-Kämpfer ergeben sich den Russen in der Asowstal-Anlage und beenden damit die lange Belagerung. Die mehr als einmonatige Pattsituation im Stahlwerk Azovstal in Mariupol ist endlich beendet, nachdem die Belagerung des großen Komplexes durch die russischen Streitkräfte wochenlang im Mittelpunkt der internationalen Schlagzeilen stand“

+++

Justthenews: „Ehemaliger COVID-Berater von Biden warnt, dass die langfristige Virusentwicklung „auf Phantasiegespinsten beruht“. Osterholm sagte, das Weiße Haus habe möglicherweise massive COVID-Fallzahlen vorhergesagt, um mehr Mittel für die Pandemiehilfe zu erhalten“

+++

Justthenews: „Am Vorabend der Vorwahlen äußert sich Dr. Oz nicht zu Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen 2020. Dr. Oz: „Ich möchte vorsichtig sein“, bevor ich die Wahl 2020 als „manipuliert oder gestohlen“ bezeichne“

+++

Washington Examiner: „Gestohlene“ Wahlen und geheime Absprachen: Die Twitter-Geschichte von Karine Jean-Pierre. Karine Jean-Pierre, die neue Pressesprecherin des Weißen Hauses, behauptete wiederholt, die Wahl 2016 sei „gestohlen“ worden, warb für Maßnahmen, mit denen Wähler davon überzeugt werden sollten, ihre Stimme im Electoral College nicht für Donald Trump abzugeben, und verbreitete unbegründete Behauptungen über geheime Absprachen zwischen Trump und Russland.“

+++

Washington Examiner: „Biden fordert nach Schießerei in Buffalo Waffenkontrolle, aber Liberale sind skeptisch. Präsident Joe Biden wird die Massenschießerei in Buffalo, New York, am Wochenende nutzen, um den Kongress erneut zur Verabschiedung von Waffenkontrollgesetzen aufzufordern, doch einige Demokraten bezweifeln, dass dies geschehen wird.“

+++

Washington Times: „Hillary-Anhänger unter den Geschworenen behindern Staatsanwälte im Prozess gegen Ex-Clinton-Anwalt“

+++

Daily Mail: „Twitter glaubt nicht an die Meinungsfreiheit“: Undercover-Aufnahme von Project Veritas enthüllt Twitter-Ingenieur, der sagt, die Plattform zensiere die Rechten, aber nicht die Linken. Jeder, der dort arbeitet, ist ein „Kommunist“ und sie „hassen“ Elon Musk“

+++

Daily Mail: „Familie des Amokläufers von Buffalo behauptet, er habe 10 Menschen wegen COVID ermordet: Verwandte sagen, der 18-jährige Verdächtige sei im Supermarkt wegen seiner Paranoia und Isolation während der Pandemie ausgerastet“

+++

WSJ: „Jeff Bezos kritisiert Joe Biden in Twitter über die Inflation“ (…) „Der Amazon-Gründer macht die Konjunkturpakete der Demokraten für steigende Preise verantwortlich“

+++

FT: „Chinas Wirtschaftstätigkeit bricht ein, da die Covid-Lockdowns das Wachstum beeinträchtigen“

+++

TheHill: „Fauci sagt, er würde nicht noch einmal unter Trump dienen“

+++

JusttheNews: „Die USA werden Angebote von Finnland und Schweden unterstützen, der NATO beizutreten, sagt Blinken“

+++

JusttheNews: „Elon Musk warnt davor, dass Twitter seine Nutzer manipuliert“ (…) „Der ehemalige Twitter-CEO Jack Dorsey erklärte, warum das Algorithmussystem vorhanden ist“

+++

16.05.2022

Justthenews: „Michael Flynn reicht eine 50-Millionen-Dollar-Klage gegen das FBI ein – Auftakt zu einem Rechtsstreit über die Russland-Sondierung. Der ehemalige nationale Sicherheitsberater von Trump und General im Ruhestand wirft dem FBI, dem Justizministerium, dem Weißen Haus von Obama und dem Sonderberater Robert Mueller böswillige Verfolgung“, politische Motivation“ und Missbrauch des Verfahrens“ vor.“

+++

Daily Mail: „Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jay Powell, warnt die Amerikaner, dass sie mit einem „gewissen Schmerz“ rechnen müssen, da die US-Notenbank versucht, die lähmende Inflation einzudämmen, und befürchtet den Verlust von Arbeitsplätzen“

+++

Zerohedge: „Interessenkonflikt? Von Obama eingesetzter Russiagate-Richter mit Lisa Pages Anwalt verheiratet, kannte Sussmann“

+++

Zerohedge: „Trump sagt, dass Musk Twitter wegen der großen Anzahl von „Bots oder Spam-Konten“ auf keinen Fall kaufen wird. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump sagte am Samstag, es sei „unmöglich“, dass Elon Musk Twitter zu einem „so lächerlichen Preis“ kaufen werde, und verwies auf die Anzahl von Fake-Accounts und Bots auf der Social-Media-Plattform.“

+++

WSJ.com: „Hintergrund der Fake-Account-Problematik, die Elon Musk anführte, als er den Twitter-Deal als „auf Eis gelegt“ bezeichnete. Die sozialen Medien haben seit Jahren mit gefälschten Konten zu kämpfen, was Fragen aufwirft, warum der Tesla-Chef jetzt wieder darüber spricht“

+++

Epoch Times: „Ehemaliger Vizepräsident von Pfizer: „Menschen, die die Idee einer universellen Impfung vorantreiben, sind „schuldig an Verbrechen gegen die Menschlichkeit“

+++

Washington Examiner: „McConnell spielt nach seinem Besuch in Kiew den Widerstand der GOP gegen das jüngste Ukraine-Gesetz herunter. Der Führer der Republikaner im Senat, Mitch McConnell, hat am Wochenende seine entschiedene Unterstützung für die Ukraine unter Beweis gestellt. Er stattete Kiew einen Überraschungsbesuch ab, befürwortete das überparteiliche 40-Milliarden-Dollar-Hilfsgesetz des Kongresses und schlug Präsident Joe Biden vor, Russland als staatlichen Sponsor des Terrors einzustufen.“

+++

The National Pulse: „Der Direktor des von Fauci finanzierten Labors alarmierte Beamte in Wuhan im Vorfeld einer möglichen COVID-19-Ursprungsuntersuchung. …und die „Fledermausfrau“ des chinesischen Labors sagte ihm, es sei nicht der richtige Zeitpunkt für ein Gespräch.“

+++

Newsmax: „Generalstaatsanwalt von Texas, Ken Paxton, zu Newsmax: Trump hält die Grenze in den Nachrichten. Der ehemalige Präsident Donald Trump, der am Samstag in Austin, Texas, während der eintägigen American Freedom Tour sprach, hält die Grenzsituation in den Nachrichten und hilft der Nation, sich auf das zu konzentrieren, was dort unter Präsident Joe Biden nicht passiert, sagte der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton gegenüber Newsmax.“

+++

Daily Mail: „Warum lässt Biden die Einfuhr von Babynahrung nicht zu, um die Krise zu lindern? Eltern kritisieren den Präsidenten, weil er die Einfuhrbestimmungen noch nicht geändert hat, und fordern ihn auf, keine Zeit mehr zu verschwenden, damit sie ihre Kinder ernähren können“

+++

Washington Post: „Immer mehr Republikaner arbeiten daran, Trumps Empfehlungen zu untergraben. Einige GOP-Führer führen aktiv Kampagnen – oder manövrieren im Stillen – gegen Trumps Wahlvorschläge, die seinen Einfluss auf die Partei gefährden könnten“

+++

Justthenews: „Michael Flynn reicht eine 50-Millionen-Dollar-Klage gegen das FBI ein – Auftakt zu einem Rechtsstreit über die Russland-Sondierung. Der ehemalige nationale Sicherheitsberater von Trump und General im Ruhestand wirft dem FBI, dem Justizministerium, dem Weißen Haus von Obama und dem Sonderberater Robert Mueller böswillige Verfolgung“, politische Motivation“ und Missbrauch des Verfahrens“ vor.“

+++

HeraldScotland: „Zweite „ungewöhnliche“ Häufung von Todesfällen bei Neugeborenen in Schottland: Untersuchung eingeleitet“

+++

Daily Mail: „Firma für künstliche Muttermilch, die eine umweltfreundliche Alternative zu Babynahrung anbietet, erhält 3,5 Millionen Dollar von einem Investmentfonds, der von Bill Gates, Jeff Bezos und Mark Zuckerberg unterstützt wird“

+++

Justthenews: „Der Prozess gegen den Anwalt der Clinton-Kampagne, der beschuldigt wird, das FBI belogen zu haben, während er die Trump-Russland-Geschichte verbreitete, wird eröffnet. Special Counsel John Durham behauptet, Michael Sussmann habe gelogen, als er dem damaligen FBI-General Counsel sagte, er arbeite nicht im Auftrag eines Klienten, während er der Regierung die inzwischen widerlegten Behauptungen über die Trump-Russland-Kollusion lieferte.“

+++

Newsmax: „NBC-Umfrage: Biden erreicht neues Zustimmungstief“ (…) „„Es ist ein blinkendes rotes Licht, wenn Sie eine Zahl wie diese sehen“, sagte der republikanische Meinungsforscher Bill McInturff von Public Opinion Strategies, der diese Umfrage mit dem demokratischen Meinungsforscher Jeff Horwitt von Hart Research Associates durchführte, über die falsche Nummer. „Amerikaner sagen uns, das ist so schlimm wie 2008.“

+++

Newsweek: „Biden verliert den Inflationskampf 300 Tage, nachdem er gesagt hat, er sei „vorübergehend“.“

+++

Newsweek: „Putin „von der Realität losgelöst“, machte in der Ukraine „Fehlkalkulation“, so Tony Blair“

+++

Newsmax: „Finnland und Schweden streben NATO-Beitritt in einer „neuen Ära“ vor dem Hintergrund des Russland-Krieges an“

+++

Justthenews: „Der Prozess gegen den Anwalt der Clinton-Kampagne, der beschuldigt wird, das FBI belogen zu haben, während er Trump-Russland-Geschichten verbreitete, wird eröffnet“ (…) „Sonderermittler John Durham behauptet, Michael Sussmann habe gelogen, als er dem damaligen Chefsyndikus des FBI sagte, er arbeite nicht im Auftrag eines Klienten, während er der Regierung Vorwürfe wegen geheimer Absprachen zwischen Trump und Russland zufügte.“

+++

15.05.2022

TheHill: „Die USA und ihre Verbündeten wollen Finnland und Schweden im Schnellverfahren der NATO beitreten“

+++

Justthenews: „Der Sheriff von Arizona County, der in „2000 Mules“ zu sehen ist, kündigt Ermittlungen zu Wahlbetrug für 2020 an“

+++

Newsmax: „Ukraine führt ersten Kriegsverbrecherprozess gegen gefangenen Russen durch“

+++

Newsmax: „Großbritannien schließt neues Sicherheitsabkommen mit Schweden und Finnland“

+++

Newsweek: „Russische Militärdokumente scheinen einen Plan für die vollständige Besetzung der Ukraine zu zeigen“

+++

Thehill: „Verwirrt über die Politik von Präsident Biden? Du bist nicht allein“

+++

14.05.2022

Newsmax: „Umfrage: Trump behält die Führung für die republikanische Vorwahl 2024“

+++

Newsmax: „US- und russische Verteidigungschefs sprechen zum ersten Mal seit der Invasion in der Ukraine“

+++

Newsweek: „Russlands Dmitri Medwedew sagt „Zusammenbruch der … US-zentrierten Welt“ voraus“

+++

WSJ: „Steigende Lebensmittelpreise erschüttern Entwicklungsländer“ (…) „Der Krieg in der Ukraine verschärft die pandemischen Probleme in der Lieferkette und die Ernten auf der ganzen Welt, die schlechter als erwartet ausfallen“

+++

13.05.2022

FT: „Musk legt 44-Milliarden-Dollar-Twitter-Deal auf Eis“

+++

Newsmax: „Selenskyj sagt, er sei bereit, mit Putin zu sprechen“

+++

TheHill: „Demokraten warnen davor, dass eine mögliche Rückkehr von Trump zu Twitter zu mehr Gewalt führen könnte“

+++

Newsmax: „Zwei russische Bataillone mit den größten Verlusten seit Kriegsbeginn zerstört“

+++

TheHill: „Das Weiße Haus wird von der Inflation erfasst“

+++

FT: „Finnlands Präsident und Ministerpräsident unterstützen Nato-Mitgliedschaft“

+++

Justthenews: „Trump kritisiert Washington dafür, dass es zusätzliche 40 Milliarden Dollar für die Ukraine will, und sagt, Europäer sollen mehr zahlen“

+++

TheHill: „Lecks geben Anlass zur Sorge, dass die Ukraine in einen Stellvertreterkrieg zwischen den USA und Russland übergehen könnte“

+++

WSJ: EU bemüht sich, Ungarn von Ölsanktionen gegen Russland zu überzeugen

+++

FT: Die EU lässt Pläne fallen, den Import von russischem Rohöl gegen Widerstand zu verbieten

+++

TheHill: „Biden geht die Geldquelle für die Ukraine aus“

+++

Newsmax: „Biden unterzeichnet „Lend-Lease“-Gesetz zur Beschleunigung der Militärhilfe für die Ukraine als Rüge gegen Putin“

+++

12.05.2022

Daily Mail: „Coinbase warnt seine 98 Millionen Kunden, dass sie alle ihre Kryptowährungen verlieren könnten, wenn das Unternehmen in Konkurs geht, nachdem die Aktien diese Woche um 27% gefallen sind“

+++

WSJ.com: „Aktienfutures fallen, da die Inflation die Märkte belastet. Kryptowährungen waren auf breiter Front rückläufig, wobei der Bitcoin den niedrigsten Stand seit 2020 erreichte“

+++

Justthenews: „D’Souzas „2000 Mules“ umgeht die Kontrollinstanzen und spielt in den ersten 12 Stunden über 1 Million Dollar auf Rumble ein. „Der Erfolg von ‚2000 Mules‘ auf Rumble ist ein großartiges Zeichen für Filmschaffende, die nicht zum Schweigen gebracht oder für ihre Äußerungen zensiert werden wollen“, sagte der konservative Filmemacher und Autor Dinesh D’Souza. Dinesh D’Souzas „2000 Mules“, ein Low-Budget-Dokumentarfilm über mutmaßliche Wahlmanipulationen bei den Präsidentschaftswahlen 2020, findet durch Mund-zu-Mund-Propaganda kommerziellen Erfolg über alternative Vertriebskanäle, die immun sind gegen die Zensur durch kulturelle Gatekeeper, die allergisch auf die politisch brisanten Ergebnisse der Enthüllung reagieren.“

+++

The Hill: „Biden-Administration annulliert Öl- und Gasverkäufe in Alaska und im Golf von Mexiko . Das Innenministerium wird die geplanten Öl- und Gasverkäufe im Golf von Mexiko und im Cook Inlet in Alaska nicht fortsetzen, wie es am Mittwochabend mitteilte.“

+++

Daily Mail: „Die Krypto-Blase platzt… aber ist das ein Zeichen für einen bevorstehenden Börsencrash? Digitale Investoren verlieren ihr Vermögen: Ethereum verliert innerhalb von 24 Stunden 20 % seines Wertes, Luna fällt um 98 % und Coinbase warnt, dass Kunden ihr gesamtes Geld verlieren könnten“

+++

Daily Mail: „Biden bittet den Kongress, ein neues Waffengeschäft im Wert von 400 Millionen Dollar zu genehmigen, bei dem Raketen und Radargeräte für die türkische F-16-Kampfflotte verkauft werden“

+++

Washington Examiner: „Biden geht ohne neues Geld vom Kongress in den globalen COVID-19-Gipfel. Präsident Joe Biden begibt sich am Donnerstag auf dem zweiten globalen COVID-19-Gipfel in eine unangenehme Lage: Er drängt auf mehr Mittel für die weltweite Bekämpfung des Virus und kämpft gleichzeitig darum, das Geld im eigenen Land zu bekommen.“

+++

Newsmax: „Generalstaatsanwalt von Texas, Ken Paxton, zu Newsmax: Kampf gegen Wahlbetrug an mehreren Fronten. Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton sagte, er begrüße die bevorstehende Klage der State Bar of Texas gegen sein Büro im Zusammenhang mit dem brisanten Thema des angeblichen Wählerbetrugs. Er würde alles tun, um mehr Licht in das Thema zu bringen, sagte er am Mittwoch gegenüber Newsmax.“

+++

Newsmax: „Senator Marshall zu Newsmax: Abtreibungsgesetz der Demokraten „ungeheuerlicher Angriff“ auf Ungeborene. Das Gesetz zum Schutz der Gesundheit von Frauen, von dem von Anfang an nicht erwartet worden war, dass es die für eine Verabschiedung erforderlichen 60 Stimmen erhalten würde, ist der „ungeheuerlichste Angriff auf ungeborene Babys, den wir zu unseren Lebzeiten erlebt haben“, sagte Senator Roger Marshall, ein Geburtshelfer und Gynäkologe, der Tausende von Babys entbunden hat, vor der Abstimmung auf Newsmax.“

+++

OANN: „Abgeordneter Comer: Biden könnte durch Hunters Auslandsgeschäfte kompromittiert sein. Der Kongressabgeordnete James Comer (R-Ky.) sagte, Hunter Biden stelle aufgrund seiner Geschäftsbeziehungen zu China, Russland und der Ukraine ein Risiko für die nationale Sicherheit dar. “

+++

Daily Exposé: „Vertrauliche Pfizer-Dokumente enthüllen, dass 90 % der mit Covid geimpften Schwangeren ihr Baby verloren haben; aber Pfizer behauptete: „Es sind keine Anzeichen für Sicherheitsrisiken aufgetreten“

+++

Daily Mail: „Hunter Bidens Anwalt, der 2 Millionen Dollar seiner überfälligen Steuern bezahlt hat, flog nach Serbien, um das Set des Films „My Son Hunter“ auszuspionieren und die Darsteller und die Crew unter falschem Vorwand zu interviewen“

+++

Daily Signal: „Demokraten drängen auf radikales Abtreibungsgesetz, das weit über das Roe-Gesetz hinausgeht. Geht es nach den Republikanern, sollen Frauen noch im 9. Schwangerschaftsmonat „abtreiben“ dürfen. Es wird erwartet, dass der Senat am Mittwoch darüber abstimmen wird, ob die Debatte über S 4132, das Gesetz zum Schutz der Gesundheit von Frauen im Jahr 2022, beendet werden soll.“

+++

Justthenews: „GOP-Senatoren fordern Delaware US-Anwalt Durham auf, mögliche Befangenheit und Begünstigung in Hunter Biden Untersuchung zu untersuchen. Senator Chuck Grassley und Ron Johnson fragen speziell nach der Befangenheit von Nicholas McQuaid, dem amtierenden Leiter der Strafabteilung des Justizministeriums. Der Beamte arbeitete zuvor mit dem Strafverteidiger von Hunter Biden zusammen.“

+++

WSJ: „US-Spionagechef sieht Putin sich auf langen Kampf in der Ukraine vorbereiten“

+++

TheHill: „Pillen gewinnt die Vorwahl des Gouverneurs von Nebraska und versetzt Trump einen Schlag. Der Präsident der Universität von Nebraska, Jim Pillen, gewann am Dienstag die republikanische Vorwahl zur Gouverneurswahl in Nebraska und musste damit eine empfindliche Niederlage gegen den ehemaligen Präsidenten Trump hinnehmen, der einen seiner Konkurrenten tatkräftig unterstützte.“

+++

FT: „Musk sagt, er würde Trumps Twitter-Verbot rückgängig machen und nennt es „moralisch falsch“ (…) „Tesla-Chef zielt auf Social-Media-Plattform wegen „starker linker Tendenz“ ab“

+++

Newsmax: „Erstaunliche Einigung: Die ACLU lobt Musks Plan, Trump wieder auf Twitter zuzulassen“

+++

11.05.2022

Washington Examiner: „Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses hält Anhörung zu UFOs ab. Der Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses wird nächste Woche eine Anhörung über “ nicht identifizierte Luftphänomene „, umgangssprachlich als UFOs bekannt, abhalten. “

+++

Justthenews: „Thune glaubt, dass Schumer offen für eine Änderung des Titels 42 ist, da der Kongress vor 43 Milliarden Dollar an Ukraine-COVID-Ausgaben steht. „Legen Sie es mir in den nächsten Tagen auf den Schreibtisch“, sagte Biden den Demokraten im Kongress zu seinem Antrag auf mehr Geld für die Ukraine“

+++

Justthenews: „Fragen entstehen über die angeblich von der DARPA untersuchte Herkunft des DNC-Hacks von 2016. Laut Senator Ron Johnson war die Georgia Tech auf Anweisung der DARPA „möglicherweise an der Ermittlung des Hackers des DNC-Servers beteiligt“. „Warum sollte die DARPA daran beteiligt sein?““

+++

Daily Mail: „Bidens Wirtschaft ist „ultra-unbezahlbar“: Kevin McCarthy reagiert auf die Inflationszahlen vom April (8,3%), indem er die Behauptungen des Präsidenten, die „Ultra-MAGA-Republikaner“ würden die GOP zerstören, in den Wind schlägt“

+++

Foxnews: „Durham gibt „Vollgas“ bei der Überprüfung der Russland-Ermittlungen, Top-Bundesanwälte beteiligt. Der US-Staatsanwalt von Connecticut, John Durham, gibt „Vollgas“ bei der Untersuchung der Ursprünge der Ermittlungen zur angeblichen Zusammenarbeit zwischen Russland und Trump bei der Wahl 2016, wobei weitere hochrangige Staatsanwälte an der Untersuchung verschiedener Komponenten der ursprünglichen Untersuchung beteiligt sind“

+++

New York Post: „Biden-Wahlkampfberater bezeichnete Weiße als „unglaublich rassistisch“, so ein neues Buch. Ein namentlich nicht genannter Wahlkampfberater von Präsident Joe Biden sagte einmal, dass weiße Menschen „unglaublich rassistisch“ seien“

+++

Newsmax: „Repräsentantenhaus bewilligt 40 Milliarden Dollar für die Ukraine-Hilfe und stockt damit die Forderung von Biden auf. Das Repräsentantenhaus hat am Dienstag mit Nachdruck ein neues 40-Milliarden-Dollar-Hilfspaket für die Ukraine gebilligt. Die Gesetzgeber stockten den ursprünglichen Antrag von Präsident Joe Biden auf und signalisierten damit ein verstärktes, parteiübergreifendes Engagement, um die drei Monate alte Invasion des russischen Präsidenten Wladimir Putin zu vereiteln.“

+++

Washington Examiner: „Whistleblower: Militärärzte können der medizinischen Datenbank des Verteidigungsministeriums nicht trauen, nachdem Impfschäden von Corona-Impfungen gelöscht wurden. Green Beret Peter Chambers hat Fälle von Impfschäden direkt an Senator Ron Johnson weitergeleitet, um die Bemühungen des Republikaners aus Wisconsin gegen das militärische Impfmandat zu unterstützen.“

+++

Foxnews: „Biden fordert den Kongress auf, das Gesetz über die Ukraine-Hilfe „sofort“ zu verabschieden, und sagt, die COVID-Finanzierung werde „separat“ erfolgen. Biden fordert den Kongress auf, die Gesetzesentwürfe für COVID und Ukraine-Hilfe aufzuteilen, um sie schneller voranzubringen“

+++

Washington Examiner: „Die Sender ignorieren Bidens „Wahrheitsministerium“ und „Desinformationszar“. Mit einem Schweigen, das nur Zustimmung suggerieren kann, haben die TV-Nachrichtensender des Landes die Schaffung eines sogenannten „Wahrheitsministeriums“ durch die Biden-Administration und die Ernennung eines umstrittenen Informationszars ignoriert, der für seltsame Tweets und die Förderung des Russland-Schwindels bekannt ist.“

+++

Washington Examiner: „Senat verabschiedet einstimmig Gesetzentwurf zum Schutz der Familien von Richtern des Obersten Gerichtshofs“

+++

Justhenews: „Wissenschaftler der National Institutes of Health (NIH) erhielten im letzten Jahrzehnt geschätzte 350 Millionen Dollar an Tantiemen. Die staatliche Gesundheitsbehörde hält nach wie vor wichtige Details über die Quellen und Zuweisungen der großen Geldströme, die an ihre Wissenschaftler fließen, zurück.“

+++

Reuters: „Ukraine stoppt wichtigen russischen Gastransit nach Europa und gibt Moskau die Schuld“

+++

Forbes: „Ernsthafte „Ripple“-Warnung nach massivem 400-Milliarden-Dollar-Krypto-Crash stürzt plötzlich Bitcoin, Ethereum, BNB, XRP, Solana, Cardano, Terra’s Luna und Avalanche in den freien Fall“

+++

Reuters: „Deutschland und Katar streiten über Bedingungen für LNG-Gas-Lieferverträge“

+++

Zerohedge: „Chinesischer Yuan stürzt ab, Exporte sinken, Premier warnt vor “ schwieriger und ernster “ Beschäftigungssituation. “

+++

Daily Caller: „YouTube zensiert Heritage Foundation für das Hochladen eines Videos von Trump. YouTube hat das Video der Heritage Foundation, in dem der ehemalige Präsident Donald Trump eine Rede hält, am Montag entfernt, sagte der Präsident der Organisation.“

+++

Washington Examiner: „Bidens Desinformations-Chefin Nina Jankowicz hat die Behauptungen über Absprachen zwischen Trump und Russland vorangetrieben. Die Leiterin des Desinformations-Governance-Boards des Heimatschutzministeriums hat eine lange Geschichte der Verbreitung von unbegründeten Behauptungen über geheime Absprachen zwischen Trump und Russland in Hillary Clintons Präsidentschaftswahlkampf 2016, einschließlich der Behauptungen, die jetzt von Sonderstaatsanwalt John Durham untersucht werden.“

+++

New York Post: „Bericht: Hauptquelle des „Steele-Dossiers“ über Trump war schockiert über „Fake News“. Einem neuen Bericht zufolge war eine wichtige Quelle des Materials aus dem weitgehend diskreditierten „Steele-Dossier“ gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump fassungslos, als er herausfand, dass der von ihm weitergegebene Unsinn in den Händen des FBI landete.“

+++

Daily Mail: „Biden sagt, Hochgeschwindigkeitsinternet sei so wichtig wie das Bedürfnis seines Großvaters nach einem Telefon“, als er ankündigt, 48 Millionen amerikanische Haushalte mit kostenlosem“ WiFi auszustatten, damit mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten können“

+++

Justthenews: „Gemeinnützige Organisation aus Florida verklagt das Justizministerium von Biden wegen der Anweisung an Bundesbehörden, sich an Wahlaktivitäten zu beteiligen. Der Präsident hat eine Verfügung erlassen, die alle Bundesbehörden anweist, einen strategischen Plan zur Steigerung der Wählerregistrierung und der Wahlbeteiligung vorzulegen, obwohl sie keine gesetzliche Befugnis haben, sich mit Wahlen zu befassen.“

+++

10.05.2022

The Hill: „Abtreibungsstreit könnte Pelosis lange, historische Karriere beenden. Der explosive Kampf um das Schicksal von Roe v. Wade hat Sprecherin Nancy Pelosi (D-Calif.) in der bekannten Rolle der Verteidigung von Abtreibungsrechten ins nationale Rampenlicht gedrängt – ein lebenslanger Kampf für die altgediente liberale Gesetzgeberin, der sich auch als einer ihrer letzten im Capitol Hill erweisen könnte.“

+++

Washington Examiner: „Die Prioritäten des Weißen Hauses könnten Biden bei den Wählern der Arbeiterklasse weiter belasten. Präsident Joe Biden bezeichnet sich selbst als den gewerkschaftsfreundlichsten Präsidenten der Geschichte und rühmt sich oft seiner bescheidenen Herkunft, doch er und seine Partei könnten sich immer weiter von der Unterstützung der Wähler aus der Arbeiterklasse entfernen.“

+++

New York Post: „Bericht: Hauptquelle des „Steele-Dossiers“ über Trump war schockiert über „Fake News“. Einem neuen Bericht zufolge war eine wichtige Quelle des Materials aus dem weitgehend diskreditierten „Steele-Dossier“ gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump fassungslos, als er herausfand, dass der von ihm weitergegebene Unsinn in den Händen des FBI landete.“

+++

Daily Mail: „Biden sagt, Hochgeschwindigkeitsinternet sei so wichtig wie das Bedürfnis seines Großvaters nach einem Telefon“, als er ankündigt, 48 Millionen amerikanische Haushalte mit kostenlosem“ WiFi auszustatten, damit mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten können“

+++

Justthenews: „Gemeinnützige Organisation aus Florida verklagt das Justizministerium von Biden wegen der Anweisung an Bundesbehörden, sich an Wahlaktivitäten zu beteiligen. Der Präsident hat eine Verfügung erlassen, die alle Bundesbehörden anweist, einen strategischen Plan zur Steigerung der Wählerregistrierung und der Wahlbeteiligung vorzulegen, obwohl sie keine gesetzliche Befugnis haben, sich mit Wahlen zu befassen.“

+++

Newsmax: „Biden unterzeichnet Gesetzesentwurf für Militärhilfe an die Ukraine als deutliche Reaktion auf Putin. Washington versuchte am Montag, eine geschlossene Front gegen Russlands Invasion in der Ukraine zu bilden, als Präsident Joe Biden eine parteiübergreifende Maßnahme unterzeichnete, um das „Lend-Lease“-Programm aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, das zum Sieg über Nazi-Deutschland beitrug, wiederzubeleben und Kiew und seine osteuropäischen Verbündeten zu unterstützen.“

+++

OANN: „Gouverneur DeSantis: Wir werden woke Konzerne zur Rechenschaft ziehen. Floridas Gouverneur nimmt es mit Disney auf, da sie woke Themen wiedergeben und Desinformationen über Floridas Elternrechte im Bildungsgesetz verbreiten.“

+++

Zerohedge: „Gemeinnütziger Beobachtungsdienst deckt 350 Millionen Dollar an geheimen Zahlungen an Fauci, Collins und andere am National Institute of Health (NIH) auf. Schätzungsweise 350 Millionen Dollar an nicht offengelegten Tantiemen wurden an die National Institutes of Health (NIH) und Hunderte ihrer Wissenschaftler gezahlt, darunter der kürzlich verstorbene Direktor der Behörde, Dr. Francis Collins, und Dr. Anthony Fauci, wie eine gemeinnützige Überwachungsorganisation der Regierung mitteilte.“

+++

Zerohedge: „FDA-Chef behauptet, „Fehlinformationen“ seien die häufigste Todesursache in den USA. Während eines Auftritts bei CNN behauptete FDA-Chef Dr. Robert Califf, dass die häufigste Todesursache in den Vereinigten Staaten „Fehlinformationen“ im Internet seien.“

+++

New York Post: „Hunter Biden deckte häufig Familienausgaben, wie Textnachrichten auf seinem alten Laptop zeigen. Hunter Bidens Zugang zu lukrativen finanziellen Möglichkeiten war auch mit Erwartungen verbunden – einschließlich der Rückgabe von bis zu 50 % seines Verdienstes an seinen Vater. “

+++

Daily Mail: „Der Himmel färbt sich blutrot und Angst macht sich in der chinesischen Stadt breit. Ein Video aus der chinesischen Hafenstadt Zhoushan, die an Shanghai angrenzt, zeigt, wie sich der Himmel unter dicken Nebelschichten blutrot verfärbt.“

+++

yahoo!finance: „Der Marktwert von Bitcoin (BTC-USD) ist seit seinem Höchststand im November letzten Jahres um 50 % gefallen und folgt damit dem Einbruch der weltweiten Aktienmärkte vor dem Hintergrund geopolitischer Spannungen und Inflationsdruck.“

+++

Washington Examiner: „Bidens Desinformations-Chefin Nina Jankowicz hat die Behauptungen über Absprachen zwischen Trump und Russland vorangetrieben. Die Leiterin des Desinformations-Governance-Boards des Heimatschutzministeriums hat eine lange Geschichte der Förderung unbegründeter Trump-Russland-Kollusionsbehauptungen aus Hillary Clintons Präsidentschaftswahlkampf 2016, einschließlich der Behauptungen, die jetzt von Sonderstaatsanwalt John Durham untersucht werden. “

+++

Daily Caller: „Analyse: Alles, was Biden für sein Scheitern als Präsident verantwortlich gemacht hat – außer ihm selbst“

+++

Foxnews: „Hunter Biden arbeitet mit Hollywood-Anwalt zusammen, um Laptop-Leak zu untersuchen. Der Anwalt, Kevin Morris, hat Berichten zufolge Hunters fällige Steuerschulden bezahlt“

+++

FT: „Die EU sollte russische Reserven beschlagnahmen, um die Ukraine wieder aufzubauen, sagt ein Spitzendiplomat“

+++

TheHill: „Jill Biden stattet der Ukraine einen Überraschungsbesuch ab und trifft die First Lady“

+++

Newsmax: „Russisches Staatsfernsehen: Putin wird eher den 3. Weltkrieg beginnen, als eine Niederlage hinnehmen“

+++

TheHill: „Der Kanadier Trudeau sagt, Putin könne in der Ukraine „nur verlieren““

+++

Newsmax: „Trump Jr.: Amerikanisches Volk sieht „Sie waren in einem manipulierten Spiel“

+++

TheHill: „Gates sagt, dass die globale Wirtschaftsabschwächung früher oder später kommt“

+++

Business Insider: „Wohlhabende Amerikaner kaufen zweite Reisepässe als „Plan B“ für ihre Familien und verweisen auf die Pandemie, den Klimawandel und die politischen Unruhen“

+++

09.05.2022

Daily Mail: „Biden und die G7 verhängen vor Putins Feiertag „Tag des Sieges“ umfassende neue Sanktionen gegen russische Medien und Bankmanager“

+++

Politico: „Die Covid-Fälle sind in den letzten beiden Wintern sprunghaft angestiegen und werden es wahrscheinlich auch in diesem Jahr tun – es sei denn, das Land kann sich vorbereiten und handeln, sagte der Covid-19-Koordinator des Weißen Hauses, Ashish Jha, am Sonntagmorgen.“

+++

Foxnews: „Elon Musk setzt das Internet mit einem kryptischen Tweet über seinen Tod „unter mysteriösen Umständen“ in Brand. Einige vermuteten, dass sich der kryptische Tweet des Tesla-Chefs über den Tod unter „mysteriösen Umständen“ auf die Clintons beziehen könnte, aber es scheint, dass Musk sich wahrscheinlich mehr Sorgen um Russland macht“

+++

AP News: „Kein Ende des Ukraine-Kriegs in Sicht, während Putin den Tag des Sieges feiert. Der russische Präsident Wladimir Putin nutzte einen wichtigen patriotischen Feiertag am Montag, um seinen Krieg in der Ukraine erneut zu rechtfertigen. Er erklärte jedoch nicht einmal einen begrenzten Sieg und gab auch nicht zu erkennen, wohin der Konflikt führen würde, da seine Streitkräfte weiterhin Ziele im ganzen Land beschießen, ohne dass es Anzeichen für wesentliche Fortschritte gibt.“

+++

Foxnews: „Putin glaubt, dass “ doppelte Härte “ der Schlüssel zum Sieg in der Ukraine ist, und glaubt, dass er es sich nicht leisten kann, zu verlieren, warnt der CIA-Chef. Burns sagte, er glaube aber nicht, dass Russland Atomwaffen einsetzen werde, um den Krieg zu gewinnen.“

+++

Newsmax: „Die Mehrheit für die Aufhebung von Roe bleibt Monate nach dem durchgesickerten Entwurf des Gutachtens bestehen. Drei Monate nach der Veröffentlichung des durchgesickerten Entwurfs der Mehrheitsmeinung von Richter Samuel Alito gibt es nach Angaben von drei Konservativen, die dem Gericht nahe stehen, immer noch eine Mehrheit am Obersten Gerichtshof, um Roe v. Wade zu kippen, berichtete die Washington Post am Wochenende.“

+++

The National Pulse: „Amazon subventioniert Abtreibungen von Mitarbeitern. Amazon hat angekündigt, die Reisekosten seiner Mitarbeiter für Abtreibungen mit bis zu 4.000 Dollar pro Jahr zu bezuschussen.“

+++

Daily Mail: „Putin verzerrt die Wahrheit, als er erklärt, Russland kämpfe jetzt um sein Überleben während der Parade zum Tag des Sieges mit den Z-Symbolen der Ukraine-Invasion – während der Überflug des Doomsday-Jets unerklärlicherweise gestrichen wird“

+++

Washington Examiner: „Völlig kontrolliert“: Trump zerreißt McCormick und lobt Dr. Oz bei einer Kundgebung in Pennsylvania. Der ehemalige Präsident Donald Trump hat am Freitag den republikanischen Senatskandidaten David McCormick aus Pennsylvania wegen seiner Verbindungen zu China und dem Minderheitenführer im Senat, Mitch McConnell, kritisiert. “

+++

Justthenews: „Im Rennen um den Gouverneursposten von Georgia schlägt David Perdue Brian Kemp wegen 1,5 Milliarden Dollar einer mit Soros in Verbindung stehende Firma. „Das ist vielleicht der schlechteste Deal, den ich in meiner beruflichen Laufbahn gesehen habe“, sagte der ehemalige Senator David Perdue, der zwei Fortune 500-Unternehmen leitete, bevor er in die Politik ging.“

+++

New York Post: „Hollywood-Anwalt zahlte über 2 Mio. Dollar von Hunter Bidens Steuerschulden ab“

+++

New York Post: „Selbst bei einer Einkommensgrenze von 125.000 Dollar ist Bidens Erlass von Studentenkrediten für die meisten Amerikaner ungerecht. “

+++

The Economist: „Die russische Wirtschaft ist wieder auf den Beinen. Anfang April wiesen wir auf erste Anzeichen dafür hin, dass die russische Wirtschaft den Vorhersagen eines Zusammenbruchs trotz der von den westlichen Ländern verhängten beispiellosen Sanktionen trotzt. Die jüngsten Daten stützen diese Ansicht.“

+++

Thehill: „Trump und Biden Verbündete sehnen sich nach einer Revanche in 2024 . Die Aussicht auf ein Duell zwischen Präsident Biden und Ex-Präsident Trump im Weißen Haus rückt in den Fokus. Und es gibt nichts, was die Befürworter der beiden Männer sich mehr wünschen würden.“

+++

Newsweek: „Die Häfen der Ukraine müssen wieder geöffnet werden, sonst drohen Millionen Menschen der Hungertod, warnt die UNO“

+++

Welt: Hilfe bei Tötung von Generälen: „Dann wären die USA unmittelbar einbezogen – und auch Kriegspartei“
+++

08.05.2022

Newsmax: „Zum Jahrestag des Zweiten Weltkriegs sagt Zelenskyy, dass das Böse zurückgekehrt ist“

+++

Newsweek: „Während sich Putin auf den Tag des Sieges vorbereitet, bitten Veteranen des Zweiten Weltkriegs in Kiew um Gnade“

+++

Newsmax: „Bericht: Chinesische Tech-Giganten ziehen sich leise aus dem Geschäft mit Russland zurück“

+++

TheHill: „Intel-Lecks zeigen US-Erfolge in der Ukraine – sind aber mit Risiken verbunden“

+++

WallStreetJournal: „Die Ölpreise übersteigen die 100-Dollar-Marke, doch einige große US-Fracker lassen ihre Produktion sinken
Schieferölproduzenten zahlen Investoren mehr Geld zurück, als für Bohrungen aufgewendet werden, eine Umkehrung der Boomjahre der Industrie“

+++

Justthenews: „US-Senator sagt, dass das Desinformationsgremium der Biden-Administration wahrscheinlich illegal ist“

+++

Newsweek: „Alle Frauen und Kinder aus dem Stahlwerk Mariupol inmitten des letzten Gefechts evakuiert“

+++

Newsmax: „Ukraine-Premierminister: Russland plant, am 9. Mai einen „vollständigen Krieg“ anzukündigen“

+++

07.05.2022

Newsweek: „Die NATO-Mitgliedschaft Schwedens und Finnlands könnte in nur 2 Wochen genehmigt werden“

+++

Justthenews: „John Durham erzielt zwei große Gerichtserfolge vor dem Prozess des Clinton-Anwalts“

+++

Thehill: „US-Rüstungsindustrie durch Waffenlieferungen an die Ukraine belastet“

+++

Justthenews: „Bereitet sich Putin darauf vor, vor der Siegesparade am 9. Mai einen Staatsstreich abzuwehren?“

+++

WallStreetJournal: „Massengräber in der Ukraine zeigen steigende Zahl der Todesopfer“ (…) „Die Analyse von Satellitenbildern zeigt die Ausweitung von Massengrabstätten außerhalb von Kiew und Mariupol.“

+++

Newsmax: „Donald Trump bei Kundgebung in Pa.: Nennen Sie GOP „Partei
des amerikanischen Traums“ (…) „„Wir haben ein Land, das in großen Schwierigkeiten steckt“, sagte Trump bei einer Save America-Kundgebung in Greensburg, die live auf Newsmax ausgestrahlt wurde. „Die wichtigsten Ergebnisse vom Dienstag: Sie sind nur der jüngste Beweis dafür, dass wir das Gesicht der Republikanischen Partei verändert haben. Gott sei Dank. Wir sind jetzt die Partei der Arbeiter. Aber wir sind wirklich die Partei aller.“

+++

Thehill: „Richter verwirft Trump-Klage wegen Aufhebung des Twitter-Verbots“

+++

Justthenews: „Rand Paul greift Dr. Fauci wegen selbstgerechter „Arroganz“ an, die in „schlimmster Art von Diktator“ zu sehen ist“

+++

06.05.2022

Daily Mail: „Enthüllt: George Soros, Clinton- und Obama-Mitarbeiter und europäische Regierungen stecken hinter der Anti-Musk-Kampagne, die große Unternehmen zum Boykott von Twitter zwingen soll – nachdem Elon wissen wollte, „wer diese Organisationen finanziert“.“

+++

Bloomberg: „Evergrande Update: Aktien von Bauunternehmen fallen, da Wachstumssorgen zunehmen“

+++

foreignbrief.com: „Evergrande kämpft mit massiven Schulden vor dem Hintergrund eines Abschwungs auf dem chinesischen Immobilienmarkt, mit einem Umsatzrückgang von 39 % im Jahr 2021. Der Immobilienentwickler muss im Jahr 2022 Schulden in Höhe von 8,1 Mrd. USD zurückzahlen; eine weitere Zahlung in Höhe von 255,2 Mio. USD ist am 29. Juni fällig.“

+++

abc.net: „Königin Elizabeth II. wird dieses Jahr keine Gartenpartys geben, sagt der Palast“

+++

Justthenews: „Ex-FBI-Geheimdienstchef: Clinton-Kampagne nutzte „erfundene Desinformation“, um Wähler 2016 zu täuschen. „Das ist mehr als nur politischer Schmuddelkram“, sagt Kevin Brock. „Politische schmutzige Tricks haben in der Regel eine gewisse Grundlage in der Wahrheit, aber sie haben einfach etwas erfunden.“

+++

Newsmax: „USA gaben Informationen, bevor die Ukraine ein russisches Kriegsschiff versenkte; größere Eskalation möglich? Die USA haben der Ukraine nach eigenen Angaben Informationen über den Standort des russischen Raketenkreuzers „Moskwa“ übermittelt, bevor das Kriegsschiff versenkt wurde – ein Vorfall, der für das russische Militär ein folgenschwerer Ausfall war.“

+++

OANN: „Trump unterstützt „America First“-Kandidaten: Welche Auswirkungen wird dies auf die Wahlen haben? Angesichts der zunehmenden Kriminalität und der steigenden Inflation unter der Biden-Regierung besteht kein Zweifel, dass die Menschen nach Veränderungen suchen. “

+++

The Guardian: „Die USA schränken die Verwendung des Impfstoffs Covid von Johnson & Johnson wegen des Risikos seltener Blutgerinnsel ein.“

+++

The Telegraph: „Schwedens Covid-Todesrate gehört zu den niedrigsten in Europa, obwohl die strengen Lockdowns nicht angewendet wurden. Neue WHO-Zahlen zeigen, dass die Pandemie einen „schwindelerregenden Tribut“ von fast 15 Mio. Todesopfern gefordert hat, aber strenge Einschränkungen waren nicht der Schlüssel zum Sieg über das Virus“

+++

Trialsitenews: „Dänische Studie legt nahe, dass mRNA-basierte Impfstoffe mit höherer Gesamtsterblichkeit verbunden sind“

+++

Newsmax: „Volkskonvoi auf dem Weg zurück nach Washington. Der „People’s Convoy“, eine selbsternannte „Bewegung zur Sicherung der Freiheit für alle Amerikaner und künftige Generationen“, kehrt nach Washington, D.C. zurück, so die Website der Gruppe.“

+++

France24.com: „Nationaler Streik in Sri Lanka fordert den Rücktritt der Regierung. Der Bus- und Bahnverkehr in Sri Lanka ist am Freitag zum Erliegen gekommen, und Büros und Fabriken standen leer, nachdem ein landesweiter Streik den Rücktritt der Regierung angesichts der sich verschärfenden Wirtschaftskrise auf der Insel gefordert hatte.“

+++

Daily Mail: „Elon Musks Neuralink-Konkurrent Synchron beginnt mit der Erprobung seines Gehirnimplantats, mit dem der Träger einen Computer allein durch seine Gedanken steuern kann“

+++

CNN: „Der Ausverkauf am Aktienmarkt ist genau das, was die Fed will, sagt der ehemalige NY Fed-Chef“

+++

Daily Mail: „Wunderbare“ zweifache Mutter, 36, starb an der ersten Dosis des Pfizer-Impfstoffs Covid, den sie 11 Tage zuvor erhalten hatte, wie die Untersuchung ergab“

+++

Washington Examiner: „Blinken wird nach dem White House Correspondents Dinner positiv auf COVID-19 getestet. Außenminister Antony Blinken hat sich mit COVID-19 infiziert, hat aber „nur leichte Symptome“, teilte sein Team nach einem Test am Mittwochnachmittag mit.“

+++

AP News: „Die Arbeit und die Pläne des DHS-Desinformationsgremiums bleiben ein Geheimnis. Es gibt nur wenige glaubwürdige Informationen über das neue Desinformations-Governance-Board. Und das hat es sofort zur Zielscheibe von Kritik gemacht. Das Gremium, das Teil des Heimatschutzministeriums ist, wurde letzte Woche angekündigt. Das DHS hat jedoch nur wenige Details darüber veröffentlicht, wie das Gremium funktionieren wird und welche Befugnisse es haben wird.“

+++

AP News: „Fed hebt Leitzins um einen halben Punkt an, um die Inflation einzudämmen. Die US-Notenbank verstärkte ihren Kampf gegen die schlimmste Inflation seit 40 Jahren, indem sie am Mittwoch ihren Leitzins um einen halben Prozentpunkt anhob – ihr aggressivster Schritt seit dem Jahr 2000 – und weitere große Zinserhöhungen ankündigte.“

+++

The Times: „Taiwan: Wir haben nicht genug Geld, um US-Hubschrauber zu kaufen. Taiwan hat signalisiert, dass es ein Abkommen mit den Vereinigten Staaten über den Kauf moderner neuer Hubschrauber zur U-Boot-Bekämpfung aufkündigen will, weil diese zu teuer sind.“

+++

Business Insider: „Chinesischer Flugzeugträger steuert angesichts der Spannungen um Taiwan eine überdurchschnittlich große Kampfgruppe in den westlichen Pazifik“

+++

Daily Mail: „Putin „hat bereits den 9. Mai zum „Ende“ des Krieges in der Ukraine erklärt – passend zum gleichen Datum, an dem Russland die Nazis im Zweiten Weltkrieg besiegte“, so ein Kiewer Beamter“

+++

Newsmax: „Kreml-Insider behauptet, Putin unterziehe sich einer Krebsoperation“

+++

Justthenews:
MIT-Studie stellt fest, dass COVID-Impfstoffe in signifikantem Zusammenhang mit einem sprunghaften Anstieg von Herz-Notfallproblemen stehen. Israelische Daten zu 16- bis 39-Jährigen geben Kampagnen gegen Zwangsimpfungen neuen Auftrieb. Italienisches Gericht hebt Impfpflicht auf, und US-Piloten beschuldigen FAA, schwere Nebenwirkungen bei Piloten zu ignorieren.“

+++

Newsmax: „Biden nimmt MAGA ins Visier: „Extremste politische Organisation“

+++

Newsmax: „Bericht – US-Geheimdienste halfen ukrainischen Streitkräften, russische Generäle zu töten“

+++

05.05.2022

Reuters: „Die Wall Street sieht ein höheres Ausfallrisiko bei den Großbanken. Die Kosten für die Versicherung von Anleihen von Goldman Sachs (GS.N), Morgan Stanley (MS.N) und Citigroup (C.N) gegen Zahlungsausfälle erreichten am Montag Zweijahreshöchststände, da die Befürchtung wächst, dass die aggressiven Maßnahmen der US-Notenbank zur Eindämmung der Inflation die Wirtschaft in eine Rezession stürzen könnten.“

+++

Justthenews: „John Durham erringt vor dem Prozess gegen den Clinton-Anwalt zwei wichtige Gerichtssiege. Der Richter zwingt den Zeugen von Fusion GPS zur Aussage und erklärt sich bereit, Memos einzusehen, von denen Michael Sussmanns Verteidiger behaupten, sie fielen unter das Anwaltsgeheimnis.“

+++

Daily Mail: „Wie die CDC Ihre Daten kaufte, um den Lockdown durchzusetzen: Die Gesundheitsbehörde zahlte 420.000 Dollar an eine Firma, die Millionen von Handys verfolgte und herausfand, wer während der Pandemie in Schulen und Kirchen war“

+++

The National Pulse: „CORTES: JD Vances Sieg über die Konfliktparteien in der Ukraine ist ein außenpolitischer Sieg für „America First“. Trumps Unterstützung war wichtig, und JD’s außenpolitische Rhetorik erwies sich als entscheidend.“

+++

Washington Examiner: „Wirtschaftsexperte des Weißen Hauses über die Gefahr einer Rezession: „Man sollte nie etwas ausschließen“. Jared Bernstein, Mitglied des Rates der Wirtschaftsberater von Präsident Joe Biden, sagte, er schließe eine Rezession in naher Zukunft nicht aus, aber die Vereinigten Staaten seien bestens gerüstet, um einen solchen Wirtschaftsabschwung zu bewältigen.“

+++

Daily Mail: „George Soros, Clinton- und Obama-Mitarbeiter und europäische Regierungen stecken hinter der Anti-Musk-Kampagne, die große Unternehmen zum Boykott von Twitter zwingen soll – nachdem Elon wissen wollte, „wer diese Organisationen finanziert“.“

+++

Newsmax: „Die Vereinigten Staaten haben den ukrainischen Streitkräften geholfen, „viele“ der russischen Generäle zu töten, die während des russisch-ukrainischen Krieges im Kampf gefallen sind, indem sie Informationen weitergegeben haben, so anonyme hochrangige amerikanische Beamte gegenüber der New York Times.“

+++

OANN: „Senator Schumer: Demokraten können den Obersten Gerichtshof besetzen, wenn die Mehrheit erhalten bleibt. Der Mehrheitsführer im Senat, Chuck Schumer (D-N.Y.), hat sich gegen den durchgesickerten Entwurf eines Gutachtens des Obersten Gerichtshofs zum Thema Abtreibung ausgesprochen. In einer Rede vor dem Senat am Dienstag verurteilte er die konservative Mehrheit am Obersten Gerichtshof wegen der Spekulationen, sie könnte Roe v. Wade kippen.“

+++

Washington Examiner: „Durham überzeugt den Richter, unterschlagene Dokumente im Streit um Clinton-Privilegien zu prüfen. Der Richter im Fall des demokratischen Cybersicherheitsanwalts Michael Sussmann hat zugestimmt, Dutzende von Unterlagen zu prüfen, die derzeit aufgrund der Geltendmachung des Anwaltsgeheimnisses durch Hillary Clintons Präsidentschaftskampagne 2016 zurückgehalten werden, um zu sehen, ob sie unzulässigerweise verheimlicht wurden.“

+++

Zerohedge: „Die Ukraine erklärt, dass die Kommunikation mit den gefangenen Kämpfern in Asowstal ausgefallen ist. Der Bürgermeister von Mariupol, Vadym Boichenko, hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass die ukrainischen Behörden keinen Kontakt mehr zu den schätzungsweise mehreren tausend Asow-Kämpfern haben, die sich immer noch unter dem höhlenartigen Stahlwerk Azovstal in Mariupol verschanzt haben.“

+++

Politico: „Papst sagt, die NATO könnte Russlands Einmarsch in der Ukraine verursacht haben. Franziskus sagt, das transatlantische Militärbündnis habe an Russlands Tür „gebellt“.“

+++

Daily Mail: „MAGA ist die extremste politische Organisation in der amerikanischen Geschichte“: Biden warnt vor der „Ultra-MAGA-Agenda“ der Republikaner und deutet an, dass sie LGBT-Kinder aus den Klassenzimmern verbannen werden, wenn Roe v. Wade gekippt wird“

+++

Epoch Times: „Natalie Winters: Labor in Texas erklärt sich bereit, auf Anfrage des Wuhan Institute of Virology Aufzeichnungen zu vernichten“

+++

Daily Caller: „Riesige chinesische Flotte auf dem Weg zur US-Marinebasis gesehen“

+++

FT: „Chinas unabhängige Raffinerien beginnen, russisches Öl mit hohen Rabatten zu kaufen“

+++

TheHill: „Vance gewinnt die Vorwahl des Senats von Ohio und beschert Trump den entscheidenden Sieg“

+++

WSJ: „Europa geht erneut zu Sanktionen gegen Russland über und nähert sich dem Ölembargo“ (…) „Die neuen Sanktionen würden einen der bisher härtesten Schritte der Europäischen Union darstellen, Russland für seinen Angriff auf die Ukraine zu bestrafen“

+++

Newsweek: „Putin bereitet die Russen auf den Krieg mit der NATO vor“

+++

04.05.2022

Daily Mail: „Techniker, der Hunter Bidens Laptop enthüllte, verklagt den Leiter des Geheimdienstausschusses im Repräsentantenhaus, Adam Schiff, CNN, Politico und The Daily Beast wegen Verleumdung im Wert von mindestens 1 Million Dollar“

+++

Daily Caller: „Es gibt da eine Rivalität“: Reporter sagen, was Obama an Biden „störte“

+++

Justthenews: „Studie des Massachusetts Institute of Technology (MIT) stellt fest, dass COVID-Impfungen in signifikantem Zusammenhang mit einem sprunghaften Anstieg von Herz-Notfallproblemen stehen. Israelische Daten zu 16- bis 39-Jährigen geben Kampagnen gegen Zwangsimpfungen neuen Auftrieb. Italienisches Gericht hebt Impfpflicht auf, und US-Piloten beschuldigen die Luftfahrtbehörde FAA, schwerwiegende Nebenwirkungen bei Piloten zu ignorieren.“

+++

OANN: „Der Führer der Minderheit im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), kritisierte Präsident Joe Biden für die Verwendung von COVID-19-Geldern für nicht zusammenhängende Projekte. In seiner Rede im Senat am Montag sagte der Gesetzgeber aus Kentucky, das Vermächtnis von Bidens fast 2 Billionen Dollar schwerem amerikanischen Rettungsplan seien „Pickleballeinrichtungen und Skipisten“, anstatt die Pandemhttps://www.oann.com/sen-mcconnell-biden-using-covid-funds-for-pickle-ball-amenities-and-ski-slopes/ie selbst zu besiegen.“

+++

The Hill: „GOP zielt auf DHS-Desinformationsbehörde und ihre Leitung. Ein neues Gremium im Heimatschutzministerium (DHS), das die Arbeit im Kampf gegen Desinformation koordinieren soll, wird schnell zur Zielscheibe für Republikaner, die versuchen, das Projekt und seine neue Leiterin Nina Jankowicz als eine Mission zur Bekämpfung der Meinungsfreiheit zu entlarven.“

+++

Newsmax: „Senat verspricht Abstimmung über Abtreibung, aber keine Filibuster-Änderungen. Die wütenden Demokraten im Senat schworen am Dienstag, über ein Gesetz abzustimmen, das Millionen von Amerikanern die Möglichkeit der Abtreibung sichern soll. Doch ohne eine breitere Unterstützung durch die Republikaner ist der Kongress im Grunde machtlos, die Aufhebung des Grundsatzurteils Roe v. Wade zu verhindern.“

+++

Zerohedge: „Diesmal sollte die NATO Putins Warnungen vor der Ukraine ernst nehmen. In einem der größten außenpolitischen Fehler der Neuzeit haben die Staats- und Regierungschefs der USA und Europas wiederholt die Warnungen Wladimir Putins missachtet, dass Russland niemals dulden würde, dass die Ukraine zu einem militärischen Aktivposten der NATO wird.“

+++

Foxnews: „Die Demokraten setzen ein von der DARPA finanziertes KI-gesteuertes Tool zur Informationskriegsführung ein, um Pro-Trump-Konten ins Visier zu nehmen. Die Demokraten setzen ein von der DARPA finanziertes KI-gesteuertes Tool zur Informationskriegsführung ein, um Pro-Trump-Konten ins Visier zu nehmen. “

+++

Washington Post: „Der ehemalige Präsident Donald Trump macht seinen politischen Einfluss bei den diesjährigen Vorwahlen der Republikaner geltend und unterstützt die von ihm favorisierten Kandidaten in heiß umkämpften landesweiten und Kongresswahlen. Trump hat angedeutet, dass der Schlüssel zu einer möglichen Präsidentschaftskandidatur im Jahr 2024 darin liegt, zu zeigen, dass er die GOP noch immer prägen kann.“

+++

Reuters: „Amazon erstattet US-Angestellten, die für Abtreibungen und andere Behandlungen verreisen, die Kosten“

+++

The Hill: „Pastor Robert Jeffress deutet an, dass Demokraten den heidnischen Gott Moloch anbeten könnten, „der Kinderopfer erlaubt“. “

+++

Zerohedge: „Das Verfahren der New Yorker Grand Jury gegen Donald Trump endet ohne Anklage gegen den Ex-Präsidenten. Die langwierigen strafrechtlichen Ermittlungen wegen angeblicher Manipulation von Immobilienvermögen, um sich Steuervorteile oder günstigere Kreditzinsen zu sichern, sollen diese Woche auslaufen.“

+++

Bloomberg: „Razzia bei Morgan Stanley in Frankfurt wegen Steuerbetrugsverdachts“

+++

Newsweek: „Gabbard verbindet „Wahrheitsministerium“ mit Obama-Rede, nennt Biden „Frontmann“‘

+++

Thehill: „Jeff Bezos bezweifelt die Möglichkeit eines chinesischen Einflusses nach der Übernahme von Twitter durch Musk“

+++

TheHill: „Der geheime Besuch von Pelosi in der Ukraine zeigt das Ausmaß – und die Grenzen – der US-Unterstützung auf“

+++

03.05.2022

The National Pulse: „Studie: Natürliche Immunität hält länger an als der Schutz durch COVID-19-Impfstoffe.“

+++

National Review: „Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sagte am Montag, dass das kürzlich vom Heimatschutzministerium ins Leben gerufene Disinformation Governance Board „überparteilich und unpolitisch“ arbeiten werde.“

+++

Washington Examiner: „Victory“: Demokraten verwenden das V-Wort in der Ukraine, während Biden sich um mehr Hilfsgelder bemüht. Die Demokraten haben begonnen, über die Bedeutung eines ukrainischen Sieges über Russland zu sprechen, während Präsident Joe Biden die westliche Reaktion auf die Invasion des Kremls in Frage stellt.“

+++

The Hill: „Die Republikaner greifen die Demokraten und Präsident Biden in der Frage des Erlasses von Studentenkrediten an, indem sie das Vorhaben mit der Inflation in Verbindung bringen und es als einen Vermögenstransfer an die Eliten bezeichnen. Es handelt sich um eine „absurde Steuerpolitik, die die Inflation verschlimmern wird“ und die zeigt, dass die Demokraten „den Forderungen der liberalen Elite“ Vorrang vor den arbeitenden Amerikanern einräumen, so der Minderheitenführer im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy (R-Calif.).“

+++

Justthenews: „Illegale Migranten gewinnen immer“: Biden erfindet einen neuen Weg, um Illegale mittels Umlaufverfahren im Land zu halten. Eine Klage aus Texas enthüllt eine Gesetzesänderung, die die Befugnis der Richter zur Abschiebung einschränkt und zahlreiche Schlupflöcher für Ausländer schafft.“

+++

Daily Mail: „Das Weiße Haus sagt, Joe Biden würde die Ukraine gerne besuchen“, aber es gibt immer noch keine Pläne für einen Besuch des Präsidenten in dem vom Krieg zerrissenen Land nach der überraschenden Reise von Nancy Pelosi nach Kiew“

+++

Newsmax: „Der Oberste Gerichtshof steht möglicherweise kurz davor, das Grundsatzurteil Roe v. Wade, mit dem die Abtreibung legalisiert wurde, zu kippen. Dies geht aus einem ersten Entwurf einer Mehrheitsmeinung hervor, der von Richter Samuel Alito verfasst wurde und innerhalb des Gerichts kursiert.“

+++

OANN: J.D. Vance: Bidens „Propagandaministerium“ zielt darauf ab, den Sprachcode zugunsten der Linken zu kontrollieren. Nach Ansicht des Senatskandidaten für Ohio, J.D. Vance, versucht die Regierung Biden, die Meinungsäußerung in Amerika zu kontrollieren. In einem kürzlichen Interview kritisierte Vance die Einrichtung des „Disinformation Governance Board“ durch das Heimatschutzministerium und wies darauf hin, dass diese Einrichtung mit der Übernahme von Twitter durch Elon Musk zusammenfällt. Der Tesla-CEO hat geschworen, die Redefreiheit auf der Plattform wiederherzustellen.“

+++

Zerohedge: „Ein absurder COVID-19-Gesetzentwurf des linksradikalen Senators von Rhode Island, Samuel W. Bell, sieht vor, dass Einwohner, die den Impfstoff und die Auffrischungsimpfungen verweigern, mit Geldstrafen belegt werden und höhere Einkommenssteuern zahlen müssen, sofern sie keine Ausnahmegenehmigung erhalten.“

+++

Daily Mail: „Russischer Oligarch mit engen Beziehungen zu Putin traf sich mit Hunter Biden in Moskau über ein mögliches Investitionsgeschäft, bevor er sich noch zweimal in New York und in Washington DC traf – und nun von Großbritannien (aber nicht von den USA) sanktioniert wird“

+++

New York Post: „Einem neuen Bericht zufolge wird sich der russische Präsident Wladimir Putin einer Krebsoperation unterziehen und die Macht vorübergehend an einen Hardliner und ehemaligen Chef der Bundespolizei übergeben.“

+++

WSJ: „Angesichts der Weizenkrise liefern sich die Länder ein Rennen, um einen ganzen Markt neu zu gestalten. Der Krieg in der Ukraine bringt den weltweiten Getreidehandel ins Wanken. Andere Länder bemühen sich, die Versorgungslücke zu schließen, doch die steigenden Preise drohen die Ernährungsunsicherheit in armen Regionen zu verschärfen.“

+++

FT: „Deutschland warnt die EU vor wirtschaftlichen Kosten durch das russische Ölembargo“ (…) „Brüssel erwägt nächste Sanktionen, während der Berliner Wirtschaftsminister die Verbraucher vor Belastungen warnt“

+++

Newsmax: „Mehr als ein Viertel der russischen Streitkräfte im Ukrainekrieg „kampfunwirksam“

+++

FT: „EU verschärft Maßnahmen gegen russische Ölsanktionen“

+++

Newsmax: „WSJ: Russland bereitet sich auf globalen Konflikt mit den USA und dem Westen vor“

+++

Newsmax: „Lawrow fordert Abkommensentwurf, Ukraine lehnt ab“

+++

02.05.2022

The Hill: „Der Weg für die kritischen Wohnungsbauinvestitionen, die die Demokraten mit dem Build Back Better Act (BBB) schützen wollten, wird immer undurchsichtiger, da die Chancen der Partei, ihr parteiübergreifendes Paket zu verabschieden, durch den Widerstand von Senator Joe Manchin (D-W.Va.) in Frage gestellt werden.“

+++

Washington Examiner: „Bundesgerichte retten Biden vor sich selbst. Während Präsident Joe Biden eine Reihe von Maßnahmen ergriffen hat, die zu seiner sinkenden Popularität beigetragen haben, haben Bundesgerichte ihn bisher davon abgehalten, weitere Maßnahmen zu ergreifen, die seine politische Situation noch verschlimmern könnten.“

+++

Newsmax: „Israel prangert Lawrows Hitler-Kommentare an und lädt den russischen Botschafter vor. Israel prangerte am Montag den russischen Außenminister Sergej Lawrow an, weil er behauptet hatte, Adolf Hitler sei jüdischer Abstammung gewesen, und warf Lawrow vor, Antisemitismus zu verbreiten und den Holocaust zu verharmlosen.“

+++

OANN: „Präsident Joe Biden hat kürzlich seine Wirtschaft angepriesen, während das BIP unter seiner Führung weiter schrumpft. Am Donnerstag traf der Demokrat mit führenden Vertretern kleiner Unternehmen zusammen, um den Beitrag seiner Regierung zum wirtschaftlichen Rückgrat der Vereinigten Staaten zu würdigen. Biden wies auf die wichtige Rolle hin, die kleinere Unternehmen in der Wirtschaft spielen.“

+++

Daily Mail: „Die Amerikaner vertrauen den Republikanern mehr als den Demokraten, wenn es um Kriminalität und Wirtschaft geht, denn fast 7 von 10 Wählern sind nicht damit einverstanden, wie Biden mit der Inflation umgeht, so eine neue Umfrage“

+++

Reuters: „Die Schweizerische Nationalbank ist gegen den Kauf und das Halten von Bitcoin als Reservewährung, sagte Präsident Thomas Jordan bei der Jahreshauptversammlung der Zentralbank am Freitag.“

+++

Foxnews: „Eltern aus North Carolina empören sich über den „Satan-Club“ der Schule. Satanic Temple sagt, der Club sei notwendig, um ein „kontrastreiches Gleichgewicht“ zu den außerschulischen Aktivitäten der Schüler zu schaffen“

+++

Justthenews: „Inszeniert: Demokrat im Senat übermittelte Frage an Zeugen des Justizministeriums und schlug Antwort vor Anhörung vor. Ein Berater des Demokraten Jon Ossoff aus Georgia fragte das Justizministerium sogar, ob die Zeugen „Sodbrennen“ hätten oder „Probleme bei der Beantwortung“ der vorbereiteten Fragen hätten.“

+++

‚The Federalist: „E-Mails zeigen weitere Beweise, dass Hillary Clinton für Anti-Trump-Desinformationsoperationen bezahlt hat“

+++

Foxnews: „Gesetzgeber und Kritiker äußern Bedenken hinsichtlich der Meinungsfreiheit in Bezug auf das DHS-Desinformationsgremium. Minister Mayorkas kündigte am Mittwoch die Einrichtung des „Disinformation Governance Board“ an“

+++

Foxnews: „Lauren Boebert führt Bemühungen an, das Desinformationsgremium der Biden-Administration zu stoppen. Es ist unsere Pflicht, diese Abteilung sofort zu schließen“, so Boebert gegenüber Fox News Digital.“

+++

Daily Caller: „Analyse: Die Demokraten rutschen bei ihrer wichtigsten Bevölkerungsgruppe ab“

+++

Daily Exposé: „Offiziellen ONS-Daten zufolge steigt das Sterberisiko von Kindern nach einer Covid-19-Impfung im Vergleich zu nicht geimpften Kindern um 5100 %.“

+++

Daily Caller: „Demokraten im Senat wollen angeblich Elon Musk zur Befragung vorladen“

+++

Rairfoundation: „Italienisches Gericht erklärt Pflichtimpfung für verfassungswidrig, „tödliche Nebenwirkungen“ zu riskant 2

+++

Thehill: „Obama sagt, er bedauere die Desinformation bei den Wahlen 2016“

+++

Foxnews: „Putin befiehlt den Truppen, den letzten Stützpunkt von Mariupol nicht zu stürmen“

+++

FT: „Russland gehen die Präzisionsraketen aus, sagen westliche Beamte“

+++

WSJ: „Pfizer beantragt bei der FDA die Zulassung einer Covid-19-Auffrischung für 5- bis 11-Jährige“

+++

01.05.2022

Justthenews: „Trump fordert die Veröffentlichung von Texten des Stabschefs von Obama im Zusammenhang mit der Wahl 2016“ (…) „Trump hat lange behauptet, dass Beamte der Obama-Regierung versuchten, die Ergebnisse der Wahlen von 2016 zu untergraben.“

+++

FT: „Bill Gates sagt, dass ein globales Überwachungsteam erforderlich ist, um Pandemiebedrohungen zu erkennen“

+++

Newsmax: „Ric Grenell zu Newsmax: Putin und das russische Militär sind einfach nicht mehr dasselbe“

+++

FT: „China trifft sich mit Banken, um über den Schutz von Vermögenswerten vor US-Sanktionen zu sprechen“

+++

Newsmax: „Russland will die Internationale Raumstation wegen Sanktionen verlassen“

+++

30.04.2022

Justthenews: „Russland will die Internationale Raumstation wegen Sanktionen verlassen“

+++

Newsweek: „Lloyd Austin sagt, der ukrainische Widerstand werde „in die Militärgeschichte eingehen“ (…) „US-Verteidigungsminister Lloyd Austin lobte das ukrainische Militär für „eine großartige Arbeit bei der Verteidigung ihrer Souveränität“.“

+++

Justthenews: „Die USA beginnen mit der Ausbildung von Ukrainern in Deutschland“

+++

Newsweek: „Das Wetter verzögert die Donald Trump Rally, da Tausende nach Nebraska strömen“ (…) „Einige Rallyebesucher waren sogar aus Kanada nach Greenwood, Nebraska, gereist, um Trump sprechen zu sehen.“

+++

Newsmax: „DeSantis: Biden installiert ein orwellsches „Wahrheitsministerium“, um Falschmeldungen zu füttern, Kritiker zum Schweigen zu bringen“

+++

Justthenews: „Der Schlüsselsenator sagt, Liberale nutzen Rassenklagen, um Wahlbetrug zu erleichtern“

+++

29.04.2022

Washington Examiner: „Präsident Joe Bidens Plan zum Erlass von Studentenschulden könnte Millionen von Menschen die monatlichen Zahlungen ersparen und vor den Zwischenwahlen ein Wahlerfolg sein – aber er könnte auch unverhältnismäßig viele Vorteile für die Bessergestellten bieten.“

+++

Daily Mail: „Elon Musk kritisiert Bidens “ beunruhigendes“ Disinformation Governance Board auf Twitter und vergleicht es mit dem Nazi-Regime: Die GOP fordert seine „Aufhebung“, während der Leiter die Verbindung von Hunters Laptop zu Russland verteidigt“

+++

New York Post: „Elon Musk veräußert nach der Übernahme von Twitter 4,4 Millionen Tesla-Aktien “

+++

Justthenews: „Das Justizministerium von Biden koordinierte mit liberalen Gruppen rechtliche Angriffe auf das Gesetz zur Wahlintegrität in Georgia. Das Justizministerium verbirgt nun den Inhalt von Mitteilungen und behauptet, sie seien durch Anwaltsprivilegien geschützt, wie aus einem unter dem „Freedom of Information Act“ veröffentlichten Memo hervorgeht.“

+++

Newsmax: „DeSantis‘ Büro: Florida Steuerzahler soll nicht für Disneys Schulden haften. Angesichts der Befürchtungen, dass die Steuerzahler in Florida für die Kosten der Maßnahme Floridas, Disney seine besonderen Steuerprivilegien zu entziehen, aufkommen müssen, versichert das Büro des GOP-Gouverneurs Ron DeSantis, dass der Staat Pläne zum Schutz der Steuerzahler hat.“

+++

OANN: „Präsident Joe Biden sagte, er werde dem Kongress einen Antrag auf mehr Mittel für Sicherheit und humanitäre Hilfe in der Ukraine übermitteln. Auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus sagte Biden am Donnerstag, er fordere insgesamt 33 Milliarden Dollar zusätzlich für das vom Krieg zerrissene Land, da der Konflikt seit mehr als zwei Monaten andauere.“

+++

Justthenews: „Einwohner von Shanghai werden mit Stacheldrahtzäunen „eingesperrt“, um sie am Verlassen ihrer Häuser zu hindern. Im Rahmen der „Covid Zero“-Politik Chinas gibt es jetzt Berichte, dass die chinesischen Behörden „Käfige“ um einige Häuser herum bauen.“

+++

The Federalist: „Neue Umfrage zeigt 10 Punkte Vorsprung für die Republikaner bei den allgemeinen Wahltests. Laut einer neuen Umfrage von „The Federalist“ hat die GOP vor den Zwischenwahlen im November nun einen zweistelligen Vorsprung bei den allgemeinen Wahlergebnissen.“

+++

Skynews: „Ukraine-Krieg: Russland sagt, es befinde sich im Krieg mit der NATO und fordert den Westen auf, keine Waffen mehr an die Ukraine zu liefern. Der Kreml warnte davor, einen dritten Weltkrieg zu provozieren, und sagte, die Gefahr eines Atomkonflikts dürfe nicht unterschätzt werden“.“

+++

New York Post: „Konservative bezweifeln, dass die Zahl der Twitter-Follower nach der Übernahme durch Elon Musk stark angestiegen ist.“

+++

Justthenews: „Heimatschutzminister Mayorkas beharrt darauf, dass das Heimatschutzministerium die Kontrolle über die Grenze nicht verlieren wird. Mayorkas wurde vorgeworfen, seinen Plan zu nutzen, um Migrationsprobleme zu verschleiern. Der Minister für Heimatschutz, Alejandro Mayorkas, betonte vor dem Kongress, dass seine Behörde in der Lage sein wird, die erwartete Welle der illegalen Einwanderung zu bewältigen, nachdem Titel 42 aufgehoben wurde.“

+++

Daily Caller: „Der Vorsitzende der Minderheit im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy, sieht sich innerhalb der republikanischen Partei und in konservativen Medien mit breiter Kritik konfrontiert, weil er kürzlich Äußerungen gemacht hat, in denen er sagte, er glaube, dass Präsident Donald Trump zurücktreten sollte, und wünschte, dass Tech-Unternehmen Vertreter der GOP von ihren Plattformen sperren würden.“

+++

Foxnews: „E-Maila: Hunter Biden bezeichnete Bill Clinton als „A-Loch“, das „wie Scheiße aussieht“, und sagte, Clintons Mitarbeiter seien „gierig, schäbig und korrupt“

+++

Daily Caller: „Twitter behauptet, dass der jüngste Anstieg der Followerzahlen bei rechtsgerichteten Konten seit der Übernahme durch Elon Musk organisch zu sein scheint, aber das Bild könnte komplizierter sein.“

+++

Newsweek: „Der Ukraine-Krieg wird Chinas Invasionspläne ändern – Taiwans Verteidigungsminister“ (…) „Chiu Kuo-cheng sagte, Taiwan werde mögliche Änderungen an Chinas langjährigen militärischen Plänen zur Eroberung der demokratischen Insel prüfen.“

+++

WSJ: „Russland rückt in den ukrainischen Donbass vor und wird beschuldigt, Massengräber ausgehoben zu haben“

+++

FT: „Bundesbank warnt davor, dass russisches Gasembargo Deutschland 180 Milliarden Euro kosten würde“

+++

Justthenews: „Federal Reserve: Die Inflation wird an die Verbraucher weitergegeben – dies wird noch  Monate andauern“

+++

28.04.2022

WSJ.com: „Demokraten starten Versuch, Bidens Wirtschaftsagenda zu retten. Angesichts der bevorstehenden Zwischenwahlen konzentriert sich die Partei auf Ziele in den Bereichen Steuern, Energie und verschreibungspflichtige Medikamente, um die Unterstützung von Senator Joe Manchin zu gewinnen“

+++

Newsmax: „Bundesrichter stoppt Vorbereitungen für das Ende der US-Asylbeschränkung . Ein Bundesrichter ordnete am Mittwoch einen zweiwöchigen Stopp für die schrittweise Aufhebung der pandemiebedingten Beschränkungen für die Beantragung von Asyl an – und ließ Zweifel an dem Plan der Regierung Biden aufkommen, diese Beschränkungen am 23. Mai vollständig aufzuheben.“

+++

OANN: „Studie: Illegale Einwanderer in den USA wuchsen im ersten Jahr von Bidens Amtszeit um etwa 1 Million“

+++

Time.com: „Bundeskanzler Olaf Scholz will Deutschlands Platz in der Welt verändern. Er redet nur lieber nicht darüber. Drei Tage nachdem Russland Truppen in die Ukraine beordert hatte, trat Bundeskanzler Olaf Scholz vor den Bundestag in Berlin und sprach in einer Sondersitzung am Sonntag zu den Gesetzgebern. „Der 24. Februar 2022 markiert einen Wendepunkt in der Geschichte unseres Kontinents“, sagte er und nannte den Einmarsch Russlands eine Zeitenwende, ein epochales Ereignis.“

+++

Zerohedge: „Zusammenbruch“: Die Bank of America schlägt wegen des Einbruchs der Frachtnachfrage Alarm. Laut der Bank of America befindet sich die Nachfrage im Güterverkehr „in der Nähe des Niveaus einer Rezession“.“

+++

Justthenews: „Ausländische Studie zeigt, dass die COVID-Impfstoffe von Pfizer und Moderna die Gesamtsterblichkeit nicht senken. Impfexperten befürchten, dass die US-Politik auf eine jährliche COVID-Auffrischungsempfehlung ohne Daten zusteuert. Dutzende fordern die FDA auf, bei COVID-Impfstoffversuchen mehr als nur die kurzzeitige Antikörperreaktion zu berücksichtigen.“

+++

New York Post: „Bericht: Rudy Giuliani trifft sich voraussichtlich nächsten Monat mit dem Gremium vom 6. Januar. Es wird erwartet, dass Rudy Giuliani im nächsten Monat mit dem Ausschuss des Kongresses zusammentreffen wird, der den Aufstand im Kapitol untersucht, berichtete CNN am Mittwoch.“

+++

The Federalist: „Demokraten, die einen Krieg gegen Twitter führen, wollen keine „Transparenz“, sie wollen Macht“

+++

yahoo!news: „FDA stoppt McKinsey-Verträge aufgrund von Bundesuntersuchungen zu Opioiden. Die Food and Drug Administration (FDA) sagt, dass sie keine neuen Verträge mit dem Beratungsunternehmen McKinsey and Co. abschließen wird, bis das Ergebnis der Untersuchungen darüber vorliegt, ob das Unternehmen es versäumt hat, potenzielle Interessenkonflikte im Zusammenhang mit seiner Arbeit für die FDA und Opioidhersteller offenzulegen.“

+++

CNN: „Top-Mitarbeiter der Republikaner im Ausschuss am 6. Januar verlässt den Ausschuss. Der ehemalige republikanische Abgeordnete Denver Riggleman aus Virginia, der als Mitarbeiter des Ausschusses für den 6. Januar tätig war, wird diese Position in den kommenden Wochen aufgeben, um eine Tätigkeit bei einer gemeinnützigen Organisation in der Ukraine aufzunehmen.“

+++

CNN: „Die Anhörung der New Yorker Grand Jury zu den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen die Trump Organization läuft diese Woche aus“

+++

10news.com: „Whistleblower der Deutschen Bank tot in Los Angeles aufgefunden. Ein Mann, der sich selbst als „komisch schrecklicher Spion“ bezeichnete und vermutlich mit den Bundesbehörden zusammenarbeitete, die die Aktivitäten der Deutschen Bank untersuchten, wurde östlich von Lincoln Park tot aufgefunden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.“

+++

Newssky: „COVID-19: Regierung hat rechtswidrig gehandelt, als sie Patienten ohne Coronavirus-Tests in Pflegeheime einwies“

+++

Daily Caller: „Marionette der Demokratischen Partei“: Tucker Carlson kritisiert „MSNBC-Mitarbeiter“ Kevin McCarthy. Fox News-Moderator und Daily Caller-Mitbegründer Tucker Carlson hat am Dienstag den Minderheitenführer im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy, wegen kürzlich veröffentlichter Tonaufnahmen des kalifornischen Republikaners, in denen er den damaligen Präsidenten Donald Trump und andere GOP-Vertreter nach dem Aufstand im Kapitol am 6. Januar kritisiert, scharf angegriffen.“

+++

AP News: „Die USA drängen auf mehr Waffen für die Ukraine, da sie eine Ausweitung des Krieges befürchten. Die USA drängten ihre Verbündeten am Dienstag, „Himmel und Hölle“ in Bewegung zu setzen, um Kiew mit Waffen zu versorgen, während die russischen Streitkräfte den Osten und Süden der Ukraine unter Beschuss nahmen und die Befürchtung wuchs, dass der Krieg auf die Grenzen des Landes übergreifen könnte. “

+++

Newsmax: „Musk kritisiert Top-Anwalt von Twitter wegen Verbot der Laptop-Story von Hunter Biden“

+++

FT: „Polen und Bulgarien bereiteten sich auf einen Stopp der russischen Gaslieferungen vor“

+++

WSJ: „Laut CDC hatte mehr als die Hälfte der Menschen in den USA wahrscheinlich Covid-19“

+++

Newsmax: „Umfrage: Trump 4-Punkte-Favorit gegenüber Biden in 2024“

+++

27.04.2022

Daily Mail: „Amerika ist aus der Pandemiephase heraus“: Fauci bestätigt, dass Covid-19-Infektionen „auf niedrigem Niveau“ sind, aber die Menschen sollten sich trotzdem „sporadisch“ impfen lassen“

+++

Bloomberg: „Deutschland will Gas weiterhin in Euro bezahlen, nachdem die NATO-Staaten den Geldhahn zugedreht haben. Deutschland sagte, dass seine Unternehmen weiterhin für russisches Gas in Euro oder Dollar zahlen werden, Stunden nachdem die EU-Partner Polen und Bulgarien von Gazprom PJSC abgeschnitten wurden, weil sie sich weigerten, in Rubel zu zahlen, wie Präsident Wladimir Putin es verlangt hat.“

+++

Zerohedge: „Globale Märkte taumeln aufgrund der Sorge vor riskantem Handeln der Zentralbanken und der Angst vor einem Total-Lockdown Chinas. Der globale Ausverkauf, der in Asien begann, schickte den chinesischen CSI300 auf den niedrigsten Stand seit Mai 2020, ließ den Offshore-Yuan unter 6,60 fallen und löste eine Verknappung bei Öl und Kryptowährungen aus, da befürchtet wurde, dass der Lockdown von Shanghai auf die Hauptstadt Peking übergreifen und zu einer noch stärkeren Verlangsamung der Weltwirtschaft führen würde.“

+++

Bloomberg: „Vier europäische Gasabnehmer haben Rubelzahlungen an Russland geleistet. Laut einer Gazprom nahestehenden Person haben 10 Käufer Rubelkonten eröffnet. Bis zu den nächsten Rubelzahlungen, die im Mai fällig sind, werden keine weiteren Kürzungen mehr vorgenommen.“

+++

Washington Examiner: „Von Titel 42 bis zu Masken: Gerichte machen Bidens Pandemiepolitik einen Strich durch die Rechnung. Als ein Bundesrichter die Regierung Biden am 23. Mai vorübergehend daran hinderte, die als Titel 42 bekannte Migrationspolitik zu beenden, befand sich das Weiße Haus in einer vertrauten Lage: Die Justiz hatte die Pandemiepolitik der Regierung im Zaum gehalten. “

+++

Justthenews: „Der Wahlleiter von Georgia deutet an, dass organisierte Kräfte hinter dem Sammeln von Stimmzetteln und der Registrierung von Nicht-Staatsbürgern stecken. „Ich habe herausgefunden, dass wir 1.634 Personen hatten, die nie in die Wählerlisten eingetragen wurden, weil sie ihre Staatsbürgerschaft nicht nachweisen konnten“, sagte Brad Raffensperger, der Staatssekretär von Georgia.“

+++

Newsmax: „Die „globale internationale Sicherheitsordnung“ der Nachkriegszeit sei gefährdet, wenn Russland keine Konsequenzen für seinen unprovozierten Angriff auf die Ukraine ziehe, sagte General Mark Milley, Generalstabschef der Streitkräfte, gegenüber CNN.“

+++

OANN: „Die Republikaner im Repräsentantenhaus fordern Präsident Joe Biden auf, die sich verschlechternde Situation an der Südgrenze in den Griff zu bekommen. Am Montag führte der Minderheitenführer Kevin McCarthy (R-Calif.) eine Gruppe von Republikanern nach Eagle Pass, Texas, wo er sagte, dass die Regierung Biden die Grenzsicherheit nicht mehr im Griff habe.2

+++

Daily Caller: „Bidens National Institute of Health (NIH) hat möglicherweise mit der Universität Pittsburgh zusammengearbeitet, um Experimente an Babys zu verharmlosen“

+++

Bloomberg: „DeSantis‘ Eile, Disney zu bekämpfen, stellt 1 Milliarde Dollar an Kommunalschulden in Frage. Die anstehende Maßnahme könnte den Disney-Sonderbezirk im nächsten Jahr beenden. Disneys Bezirk hat etwa 1 Milliarde Dollar an Kommunalschulden. “

+++

Zerohedge: „Prominenter COVID-Arzt des Betrugs im Gesundheitswesen in Höhe von 1,5 Millionen Dollar beschuldigt. Ein prominenter Arzt aus Maryland, der für COVID-19-Tests am Baltimore-Washington International Marshall Airport und andernorts zuständig war, wurde von Bundesstaatsanwälten beschuldigt, Medicare und anderen Versicherern mehr als 1,5 Millionen Dollar zu viel berechnet zu haben.“

+++

Daily Mail: „EXKLUSIV: Joes verschwundene Millionen! Finanzunterlagen enthüllen, dass Biden 5,2 Millionen Dollar an ungeklärtem Einkommen hatte – E-Mails zeigen, dass er Hunters Anwaltsrechnungen für ein Mega-Deal in China bezahlte und als „großer Mann“ einen 10%igen Anteil an einem anderen Deal erhielt“

+++

Washington Examiner: „Russland hat wahrscheinlich einen Angriff unter falscher Flagge in Moldawien durchgeführt. Eine abtrünnige Region der Republik Moldau meldete am Montag einen Granatenangriff auf ein Regierungsgebäude, bei dem es sich einem Bericht zufolge wahrscheinlich um eine Operation unter falscher Flagge handelte, die von russischen Streitkräften durchgeführt wurde. “

+++

The Federalist: „Linke Gruppe fordert Apple auf, Truth Social präventiv zu vernichten“

+++

Daily Mail: „Den Twitter-Mitarbeitern wird in einer Krisensitzung mitgeteilt, dass ihre Arbeitsplätze nur sechs Monate lang sicher sind, bis Musk seine 44 Milliarden Dollar schwere Übernahme abgeschlossen hat, und sie verlangen zu erfahren, ob sie verpflichtet werden, ins Büro zurückzukehren“

+++

Newsweek: „Die Bedrohung durch einen Atomkrieg sollte nicht „unterschätzt“ werden, sagt der Kreml“

+++

Newsmax: „Biden-Beamter drängte Deutschland, das russische Ölembargo bis nach den Midterms zu verschieben“

+++

Newsmax: „Russland warnt vor dem 3. Weltkrieg, nachdem hochrangige US-Beamte Kiew besucht haben“

+++

Justthenews: „Zitternde Hand, unbeholfener Gang: Kreml-Videos sorgen für vermehrte Spekulationen über Putins Gesundheit“ (…) „Sein Verhalten ist nicht dasselbe wie es war“, sagte der pensionierte Generalleutnant Keith Kellogg, der nationaler Sicherheitsberater von Vizepräsident Mike Pence und Präsident Donald Trump war.“

+++

26.04.2022

Epochtimes: „CEO: Trumps Truth Social bereit zum Start – Beta-Test abgeschlossen“

+++

Justthenews: „Die Ermittler in der Untersuchung von Wahlfälschungen in Georgia konzentrieren sich auf die Finanzierung und den Augenzeugen, der die Informationen weitergibt. Erste Vorladungen liefern einen Überblick über die Ermittlungen, die sich vor allem auf den Zeugen John Doe und die Finanzierung von gemeinnützigen Organisationen konzentrieren.“

+++

Washington Examiner: „Präsident Joe Bidens militärische Unterstützung der Ukraine im Ausland hat einen Preis, der mit den höchsten Verbraucherpreissteigerungen seit Jahrzehnten und der Kriegsmüdigkeit nach 20 Jahren in Afghanistan hierzulande zusammenfällt.“

+++

Daily Mail: „Der US-Geheimdienst lehnte es ab, zu äußern, ob er Beweise dafür hat, dass Russland an der Freigabe von Bidens Laptop an die Medien beteiligt war, als die Nummer 3 der Republikaner im Repräsentantenhaus, Elise Stefanik, den Geheimdienst auf künftige Bedrohungen für Wahlen ansprach.“

+++

Daily Mail: „Ein neuer Bericht zeigt, dass Kritik an Biden auf Twitter oder Facebook in zwei Jahren 646 Mal zensiert wurde: 140 Fälle bezogen sich auf die Hunter-Biden-Laptop-Geschichte und mehrere, die den Präsidenten für die Inflation verantwortlich machten“

+++

OANN: „Während einige argumentieren, dass die Abschaffung der Kultur dazu diente, konservative Stimmen zum Schweigen zu bringen, glauben andere, dass dies nun nach hinten losgeht“

+++

Express: „Russlands „einzige Ölpipeline in die EU“ in Flammen – Deutschland, Österreich und Ungarn stehen vor einer Krise. Ein Feuer, das in Öllagern nahe der ukrainischen Grenze ausgebrochen ist, könnte die „einzige Pipeline, über die russisches Öl nach Europa fließt“, in Gefahr bringen, warnt ein Experte.“

+++

Express: „Deutscher Finanzcrash: Aktien der Deutschen Bank stürzen ab und werden zu „Schrottpapieren“. Deutschland droht ein Finanzcrash, denn die Aktien der Deutschen Bank sind so stark gefallen, dass sie zu „Schrottpapieren“ geworden sind.“

+++

Foxnews: „Trump wird nicht zu Twitter zurückkehren, auch wenn Elon Musk die Plattform kauft, er wird seine eigene TRUTH Social nutzen. Trump sagte, eine Musk-Twitter-Übernahme sei eine positive Entwicklung, aber er werde bei seiner eigenen Plattform bleiben“

+++

Zerohedge: „Ukraine verbietet inmitten des Kriegszustandes Bitcoin-Käufe mit nationaler Währung“

+++

yahoo!finance: „Unternehmen geraten langsam in Panik“: Experten sagen, dass Chinas Lockdowns die Inflation und den Alptraum der Versorgungsketten noch verschlimmern werden“

+++

Justthenews: „Vorladungen für Beweise im Fall des Stimmzettelhandels in Georgia erlassen. Die Gruppe für Wahlintegrität True the Vote und ihre Forscher werden aufgefordert, die Identitäten der Wahlsammler, des Informanten und der mutmaßlichen Geldgeber für den Handel mit Stimmzetteln für 2020 herauszugeben.“

+++

AP News: „Der Gouverneur von Florida unterzeichnet ein Gesetz zur Schaffung einer Wahlpolizeieinheit. Floridas Gouverneur Ron DeSantis unterzeichnete am Montag ein Gesetz zur Schaffung einer Polizeieinheit, die sich mit der Verfolgung von Wahlbetrug und anderen Wahldelikten befassen soll. Damit greift er eine der obersten Prioritäten der Republikaner auf, nachdem der ehemalige Präsident Donald Trump behauptet hatte, seine Wiederwahl sei gestohlen worden.“

+++

AP News: „Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar und privatisiert das Unternehmen“

+++

Insiderpaper: „Twitter-Aktien steigen nach Berichten, dass das Unternehmen das Übernahmeangebot von Musk annehmen wird“

+++

Newsweek: „Der Vorstoß der GOP für den Fall Hunter Biden hat gerade neuen Schwung bekommen“ (…) „Ein neuer Bericht ergab, dass ein damaliger Geschäftspartner von Hunter Biden das Weiße Haus und offizielle Orte 19 Mal besuchte, während Joe Biden Vizepräsident war.“

+++

FT: „Macron besiegt Le Pen und wird als französischer Präsident wiedergewählt“ (…) „Der Amtsinhaber gewinnt mit voraussichtlich 58 % der Stimmen, während die rechtsnationale Rivalin verspricht, in den Parlamentswahlen im Juni weiterzukämpfen“

+++

WSJ: „Die USA halten Sanktionen gegen eine sehr enge Putin-Mitarbeiterin zurück: Seine angebliche Freundin“

+++

WSJ: „Die Fed will die Zinsen schnell anheben, weiß aber möglicherweise nicht, wo sie aufhören soll“

+++

25.04.2022

WSJ.com: „Die USA wollen Russland geschwächt sehen, sagt Verteidigungsminister Lloyd Austin nach einem Besuch in der Ukraine. Die Ukraine ist erfolgreich, sagt Außenminister Antony Blinken nach einer gemeinsamen Reise nach Kiew; Moskau greift ukrainische Eisenbahnknotenpunkte an, während Kraftstofflager in Russland brennen“

+++

Justthenews: „In Los Angeles steigt die Zahl der Todesfälle unter Obdachlosen während der COVID-Pandemie um über 50 %, wobei Überdosierungen die Hauptursache sind. Die Zahl der Obdachlosen, die an einer Überdosis Drogen starben, ist im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie um 78 % gestiegen.“

+++

Zerohedge: „Die Ära des finanzorientierten Fiat-Dollar-Standards geht zu Ende. “

+++

Washington Examiner: „Die Biden-Administration kündigte am Karfreitag an, dass sie in diesem Sommer mehrere Öl- und Gaspachtverkäufe abhalten wird, was einen lang andauernden Kampf zwischen den Befürwortern fossiler Brennstoffe und denjenigen anheizt, die ein Ende des jahrzehntealten Bundespachtprogramms fordern. “

+++

Reuters: „Analysten zufolge könnte Gazprom im Jahr 2022 ein Drittel seiner Gasexporte nach Europa verlieren“

+++

Reuters: „Wie der Krypto-Riese Binance Verbindungen zu einer russischen FSB-verbundenen Agentur aufbaute“

+++

Standard: „Ein „Tsunami“ von Insolvenzen trifft England und Wales, da die Pandemiehilfe zurückgezogen wird. Die Zahl der Petitionen zur Abwicklung von Unternehmen hat sich im letzten Monat auf 2 ,114 mehr als verdoppelt“

+++

Daily Mail: „Das Weiße Haus behauptet, dass Zustimmungsumfragen keine Rolle spielen und Biden 2024 gewinnen kann: Stabschef Ron Klain verweist auf die Wiederwahl des französischen Präsidenten Emanuel Macron mit einer Zustimmungsrate von nur 36 %“

+++

New York Post: „Trump sagt Piers Morgan das Ende der Ehe von Prinz Harry und Meghan Markle voraus“

+++

The Hill: „Twitter beginnt Gespräche über Musks 43-Milliarden-Dollar-Übernahmeangebot“

+++

Newsmax: „Blinken und Austin treffen sich mit Zelenskyy in Kiew. Die US-Außen- und Verteidigungsminister trafen am Sonntagabend mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelenskyy zusammen. Es war der hochrangigste Besuch einer amerikanischen Delegation in der Hauptstadt des Landes seit dem Beginn der russischen Invasion.“

+++

OANN: „Das Repräsentantenhaus stimmte über weitere Gesetzentwürfe ab, darunter auch über eine Maßnahme, die Disney den Selbstverwaltungsstatus im Sunshine State entziehen würde und die nun auf den Schreibtisch des Gouverneurs kommt.“

+++

New York Post: „Wikipedia löscht Eintrag für Hunter Bidens Investmentfirma Rosemont Seneca Partners “

+++

New York Post: „Joe Biden traf sich mit seinem Geschäftspartner Hunter Biden im Weißen Haus“

+++

Westernstandardonline: „Studie findet Plastik in Masken in der Lunge von Patienten. Die Studie aus Großbritannien entdeckte Mikroplastikpartikel im Lungengewebe von 11 der 13 Patienten, die sich einer Operation unterzogen.“

+++

Foxnews: „Elon Musk meldet drei „X Holdings“-Unternehmen an, um das Übernahmeangebot für Twitter zu unterstützen. Musk, der ein mögliches Übernahmeangebot für Twitter prüft, hat rund 46,5 Milliarden Dollar an Zusagen zur Finanzierung eines möglichen Deals zusammengetragen“

+++

WSJ.com: „Übernimmt das Finanzministerium allmählich die Federal Reserve? Das Cares-Gesetz hat die fiskalischen Maßnahmen der Fed auf eine völlig neue Ebene gehoben und die Unterscheidung zwischen der Fed und dem Finanzministerium sowie die Unterscheidung zwischen Geld- und Finanzpolitik weiter verwischt.“

+++

Justthenews: „Kash Patel: John Durham Untersuchung ermöglicht es der “ Clinton-Maschine“ „Erschießungskommando“, sich selbst anzugreifen“

+++

Justthenews: „Truth Social migriert in die Rumble-Cloud, die Trump-Plattform ist bereit, Millionen von Nutzern aufzunehmen. Der Rückstau an Nutzern, die auf die Trump-Plattform warten, dürfte dank der Partnerschaft zwischen zwei aufstrebenden Unternehmen der freien Meinungsäußerung schnell abgebaut werden.“

+++

Insiderpaper.com: „Weltgrößter Impfstoffhersteller stoppt die Produktion von AstraZeneca-Impfstoffen“

+++

Justthenews: „Hispanische Wähler, die Biden im Stich lassen, sind ein wichtiges Warnzeichen für die Demokraten“

+++

Newsmax: „Selenskyj: Die Welt sollte „bereit“ sein, dass Putin Nuklearwaffen einsetzen kann“

+++

WSJ: „Chinas Wirtschaft wuchs im ersten Quartal um 4,8 % und übertraf damit die Erwartungen“ (…) „Das BIP beschleunigte sich, selbst als Fabriken aufgrund von Lockdowns geschlossen und Millionen von Menschen in ihren Häusern festgehalten wurden. Peking steht jedoch in diesem Jahr vor einem großen Test, um die Wirtschaft am Laufen zu halten.“

+++

24.04.2022

Newsmax: „Donald Trump: „Gestörte Gruppe von Extremisten“ regiert die USA“

+++

FT: „Zelensky greift den Kreml an, als er den Besuch von Blinken und Austin ankündigt“

+++

Justthenews: „Dow, S&P rutschen weiter ab, da die Konjunktur- und Fed-Befürchtungen bestehen bleiben“

+++

WSJ: „Covid-19-Fälle steigen in Peking, während sich die Todesfälle in Shanghai verdreifachen“

+++

23.04.2022

Newsmax: „UN-Chef trifft sich mit Putin, drängt auf Frieden in der Ukraine“

+++

Justthenews: „Die WHO fordert die Einnahme der Pfizer-COVID-Pille für Patienten mit „nicht schwerem COVID-19“

+++

Justthenews: „Ex-Clinton-Wahlkampfanwalt Sussmann versucht, Beweise im Prozess wegen Lügens gegenüber dem FBI zu blockieren“

+++

Newsmax: „Führender russischer Fernsehmoderator: Es wird bald einen Krieg mit der NATO geben“

+++

Justthenews: „Immer noch Teflon: Das Trump-Comeback, über das niemand spricht. Nach seinem Rücktritt ist Trump im Jahr 2022 der Königsmacher – und in der Pole Position für 2024.“

+++

Newsweek: „Umfrage: Mehr als 4 von 5 Russen befürchten einen Atomkrieg mit den USA “

+++

Newsmax: „Daten zeigen, dass Big Tech Biden-Kritiken über 600-mal über 2 Jahre zensiert hat“

+++

Newsmax: „Twitter verpflichtet sich, Anzeigen zu entfernen, die dem Klimawandel gegenüber skeptisch sind“

+++

22.04.2022

New York Times: „Warum Zwischenwahljahre für den Aktienmarkt schwierig sind. Diese Monate sind historisch gesehen die schwächsten für den Markt während einer Präsidentschaftsperiode.“

+++

AP News: „Der Vorsitzende der Republikaner im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy, sagte seinen Kollegen kurz nach dem Aufstand im Kapitol am 6. Januar 2021, dass er den damaligen Präsidenten Donald Trump zum Rücktritt auffordern würde, wie aus einem von der New York Times veröffentlichten Audiobeitrag hervorgeht, der in der MSNBC-Show von Rachel Maddow ausgestrahlt wurde.“

+++

Reuters: „EU sagt, dass Gaszahlungen im Rahmen des russischen Rubelvorschlags möglich sein könnten, ohne gegen Sanktionen zu verstoßen“

+++

Foxnews: „Demokratin aus Kalifornien kritisiert „Amoklauf“ der Partei und sagt, dass sich die hispanischen Wähler gegen Biden wenden. Ehemalige Senatorin Gloria Romero: Latino-Wähler wollen „Wiederherstellung des gesunden Menschenverstands“

+++

Foxnews: „Berufungsgericht entscheidet, dass die New Yorker Demokraten die Kongressbezirke unrechtmäßig erstellt haben. Die Demokraten sagten auch, dass nicht genug Zeit bleibt, um die Karten für die Rennen im Jahr 2022 zu ändern“

+++

Daily Mail: „Biden schickt als geheim eingestufte „Ghost“-Drohnen, die den panzerbrechenden Switchblades ähneln, im Rahmen des jüngsten 800-Millionen-Dollar-Waffenpakets in die Ukraine: Die Luftwaffe hat in kürzester Zeit einen Gefechtskopf entwickelt, der in Ziele fliegt und explodiert“

+++

Washington Examiner: „Kamala Harris‘ Stabschef verlässt das Weiße Haus. Die Stabschefin von Vizepräsidentin Kamala Harris verlässt das Weiße Haus. Dies ist der jüngste und bedeutendste Abgang im Führungsstab der Vizepräsidentin.“

+++

Newsmax: „Abgeordnete des Repräsentantenhauses fragen, ob Hunter Bidens Beziehungen reiche Russen von Sanktionen verschont haben. Der ranghöchste Republikaner im Überwachungsausschuss des Repräsentantenhauses fragt, warum die Frau des ehemaligen Moskauer Bürgermeisters angesichts des russischen Einmarsches in der Ukraine nicht sanktioniert wird.“

+++

The Hill: „Trump wettert gegen Beamte in Georgia wegen der Bestrebungen, Greene vom Wahlzettel zu streichen“

+++

Justthenews: „Oberster Zensor? Obama sagt, dass die Inhaltskontrolle nicht weit genug geht, um Desinformation zu verhindern. „Die Zurückhaltung von Inhalten kann zwar die Verbreitung eindeutig gefährlicher Inhalte einschränken, aber sie geht nicht weit genug“, sagte Obama.“

+++

Miami Standard: „Hunter Biden, der Sohn des Präsidenten der Vereinigten Staaten, schrieb nur wenige Tage vor dem Amtsantritt von Donald J. Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten einen verzweifelten Brief an seinen Vater, als Biden die Freiheitsmedaille des Präsidenten (Obama) erhielt und es nach Hunters Worten ablehnte, seine Familie für sein Lebenswerk angemessen zu würdigen.“

+++

New York Post: „Der Secret Service behauptet, er habe „keine Aufzeichnungen“ darüber, wer Biden in Delaware besucht. Der US-Geheimdienst hat gegenüber The Post auf zweifelhafte Weise behauptet, er habe „keine Aufzeichnungen“ über die Besucher der beiden Wohnsitze von Präsident Biden in Delaware und könne daher diese Informationen auf eine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz nicht weitergeben.“

+++

The Federalist: „Neu erlangte E-Mails werfen Fragen über die Beteiligung des Verteidigungsministeriums an Spygate auf. Warum hat die DARPA behauptet, dass keine von der DARPA finanzierten Forscher die Ermittlungen des FBI oder des Sonderberaters Robert Mueller im Zusammenhang mit dem Hackerangriff auf das DNC unterstützt haben? “

+++

Express: „Das 1,4 Milliarden Pfund teure U-Boot HMS Audacious der britischen Royal Navy verlässt Gibraltar mit Raketen beladen und warnt Putin. Ein mit Raketen beladenes U-Boot der Königlichen Marine hat heute Abend Gibraltar verlassen und ist in Richtung Mittelmeer aufgebrochen, wie neue Fotos zeigen.“

+++

SCMP.com: „Medizinische Experten: Shanghai braucht Lebensmittel und keine TCM Covid-19 Medizin. Chinesische Ärzte bezweifeln die Wirksamkeit der Behandlung und fragen sich, warum Millionen von Kapseln in eine Stadt geliefert wurden, die verzweifelt Nahrungsmitteln braucht.“

+++

Washington Examiner: „Wir haben sie ertappt“: Trump preist “ brisanten“ Rechtsstreit zur Wahl 2020 in Michigan an. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch in einer Wahlkampfveranstaltung den „brisanten“ Rechtsstreit um Wahlbetrug im Jahr 2020 in Antrim County, Michigan, angekündigt.“

+++

Daily Caller: „Die Demokraten erhalten weitere schlechte Nachrichten über ihre Chancen, das Repräsentantenhaus zu halten. Zwei große Wahlforscher haben ihre Prognosen für mehrere Wahlen zum Repräsentantenhaus in Richtung der Demokraten korrigiert. Dies ist ein weiteres Signal dafür, dass die Republikaner bei den Zwischenwahlen wieder die Kontrolle übernehmen werden.“

+++

Newsmax: „Putin erklärt den Sieg in Mariupol trotz der Blockade des Stahlwerks“

+++

Newsweek: „Bernie Sanders-Anhänger sind begeistert von der Möglichkeit einer Kandidatur 2024“

+++

WSJ: “
Fed-Chef Powell besiegelt Erwartung einer Zinserhöhung um einen halben Punkt im Mai. Beamte der Federal Reserve haben allgemein den Wunsch geäußert, die Zinssätze auf ein Niveau anzuheben, das keine Stimulierung bewirkt“

+++

21.04.2022

CNBC: „US-Geheimdienst beschlagnahmt mehr als 102 Millionen Dollar an Krypto-Vermögenswerten“

+++

CNN: „Was geschieht mit den an die Ukraine gelieferten Waffen? Die USA wissen es nicht wirklich“

+++

Zerohedge: „Clinton-Anwälte bemühen sich, Fusion-GPS-Dokumente im Fall Sussman geheim zu halten“

+++

Bloomberg: „Israel stockt Yuan-Reserven von 206 Mrd. Dollar auf und ändert damit seine Strategie. Auch kanadische, australische und japanische Währungen werden in den Währungskorb aufgenommen. Die Bank of Israel will die Reserven für Dollar und Euro reduzieren. “

+++

nbcnews: „Trump veröffentlicht Tonaufnahmen, die die Behauptung widerlegt, er habe das Interview wegen Fragen zur Wahl 2020 verlassen. Der Kommunikationsdirektor des ehemaligen Präsidenten hat eine Audioaufnahme veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass Berichte, wonach Trump als Reaktion auf Fragen zu seinen Wahlkampfansprüchen davongestürmt sei, unzutreffend sind.“

+++

Justthenews: „Behinderung von Beweisen: Clinton-Kampagne versucht, Memos von Durhams bevorstehendem Prozess zurückzuhalten. Die Clinton-Kampagne und ihre beiden ehemaligen Spitzenfunktionäre, John Podesta und Robby Mook, argumentieren, dass Beweise über ihre Russland-Spionage gegen Trump durch das Anwaltsgeheimnis geschützt werden sollten.“

+++

Fox News: „Weißes Haus bittet die Saudis nicht mehr um mehr Öl, nachdem es zu einem verbalen Schlagabtausch mit einem Spitzenbeamten kam. Die Saudis haben Berichten zufolge mehrere Treffen mit Mitgliedern des Kabinetts Biden abgesagt“

+++

Timcast.com: „Senat von Florida verabschiedet Gesetz zur Beendigung des Steuerprivilegs, der Selbstverwaltungsbefugnis und der besonderen Steuerbefreiung von Disney“

+++

Zerohedge: „In Bidens Jahreswirtschaftsbericht wird das Wort „Gender“ 40 Mal häufiger verwendet als das Wort „Inflation“.“

+++

New York Post: „Delta Airlines stellt Berechtigungen für Reisende wieder her, die wegen Maskenverstößen gesperrt wurden.“

+++

Politico: „Der Plan zum Wiederaufbau einer grünen Ukraine: Die Ukraine könnte der treibende Motor für den Green Deal der EU werden, sagt die Abgeordnete Lesia Vasylenko.“

+++

Reuters: „Der französische Finanzminister Bruno Le Maire sagte am Dienstag, dass ein Embargo gegen russisches Öl auf Ebene der Europäischen Union in Arbeit sei, und fügte hinzu, dass Frankreichs Präsident Emmanuel Macron einen solchen Schritt wünsche. „Ich hoffe, dass wir in den kommenden Wochen unsere europäischen Partner davon überzeugen können, kein russisches Öl mehr zu importieren“, sagte Le Maire dem Radiosender Europe 1.“

+++

Fox News: „Elon Musk plant angeblich einen Wechsel zu Twitter innerhalb von 10 Tagen“

+++

Washington Examiner: „Pentagon-Beamter tritt zurück und warnt davor, dass die USA den technologischen Kampf verlieren. Ein hochrangiger Beamter des Pentagon ist zurückgetreten und warnt vor dem anhaltenden technologischen Wettlauf zwischen den USA und ihren Gegnern.“

+++

New York Post: „Floridas Gouverneur Ron DeSantis sagte am Dienstag, er werde formell versuchen, der Walt Disney Co. ihren Selbstverwaltungsstatus zu entziehen, nachdem sie öffentlich das sogenannte „Don’t Say Gay“-Gesetz des Sunshine State angegriffen hatte.“

+++

AP-News: „In einer möglicherweise entscheidenden Schlacht um die Kontrolle über das östliche industrielle Kernland des Landes mit seinen Kohleminen und Fabriken griff Russland am Dienstag Städte und Ortschaften entlang einer Hunderte von Kilometern langen Front in Bumerangform an und verlegte weitere Truppen in die Ukraine.“

+++

Daily Caller: „Grenzpatrouille verhaftet die höchste Zahl von illegalen Migranten seit über 20 Jahren“

+++

Epoch Times: „Pekings Außenministerium hat bestätigt, dass ein umstrittener Sicherheitspakt, der den Weg für die Stationierung chinesischer Truppen und Waffen im Südpazifik ebnen soll, offiziell mit der Führung der Salomonen unterzeichnet wurde.“

+++

Daily Mail: „Bidens Justizministerium kündigt an, gegen die Aufhebung des Bundesmandats für Masken in Flugzeugen durch einen Richter in Florida Berufung einzulegen, falls die CDC dieses Mandat verlängern will, nur wenige Stunden nachdem der Präsident darauf bestanden hat, dass es den Amerikanern überlassen bleibt, ob sie ihre Masken in Flugzeugen aufsetzen“

+++

Justthenews: „Neue Zahlen zeigen, dass die Biden-Regierung den Gerichten wegen der “ Verbleib in Mexiko“-Politik die Nase zeigt. Nächste Woche werden die Gerichte die Argumente anhören. Die Bundesbehörden haben im letzten Monat nur 0,1 % der illegalen Einwanderer in das vorgeschriebene Grenzprogramm aufgenommen.“

+++

Justthenews: „Der ehemalige Trump-Verteidigungschef Chris Miller warnt davor, dass die Ukraine-Krise zum Dritten Weltkrieg führen könnte“

+++

Newsmax: „Top-Putin-Verbündeter: Russland erobert Mariupol am Donnerstag“

+++

Thehill: „DOJ legt Berufung gegen Maskenentscheidung nach CDC-Antrag ein“

+++

20.04.2022

Epoch Times: „Hier sehen Sie, warum Ethereum vor einer Trendwende steht. Ethereum wurde am Dienstag fast 2 Prozent höher gehandelt, was dazu führte, dass die Kryptowährung über den Höchststand vom 16. April von 3.086,83 $ stieg und damit ein Abwärtstrendmuster, in dem sich Ethereum seit dem 3. April befand, überwunden wurde.“

+++

The Guardian: „US-Kongressabgeordneter fordert Biden auf, sechs britische Anwälte zu verbieten, weil sie Oligarchen „unterstützt“ haben. Steve Cohen sagt, die USA müssten „abschreckende Maßnahmen“ gegen Anwälte ergreifen, die der „skrupellosen Arbeit“ beschuldigt werden“

+++

OANN: „Der Vorsitzende des House Freedom Caucus, Scott Perry (R-Pa.), sagt, dass der Richter, der gegen das Reiseverbot von Biden entschied, der „echten Wissenschaft“ folgte.“

+++

Newsmax: „Abbott „will die Grenze zu Biden bringen“ und bestätigt, dass 8 Busse mit Migranten nach Washington fahren. In einem gemeinsamen Interview am Dienstag erklärten der texanische Gouverneur Greg Abbott und der Gouverneur von Arizona, Doug Ducey, gegenüber Fox News, dass sie daran arbeiten, die Regierung Biden für die Verschärfung der anhaltenden Migrantenkrise zur Verantwortung zu ziehen.“

+++

Zerohedge: „EU verhängt nächste Woche ein vollständiges Embargo gegen russisches Öl, das den Preis laut JPMorgan auf über 185 Dollar treiben wird“

+++

WSJ.com: „Credit Suisse warnt vor Verlusten durch Russland und Rechtsstreitigkeiten. Die Kosten für die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten haben das Kapital der Schweizer Bank in Mitleidenschaft gezogen“

+++

Washington Examiner: „Die Gaspreise zeigen, dass Biden bei der Energiewende zu schnell ist, sagen Experten. Die Abkehr der Regierung Biden von fossilen Brennstoffen geht nicht so schnell wie erwartet, und die hohen Gaspreise zeigen, dass das Tempo „ein großes politisches Problem“ geworden ist, so ein führender Energieexperte.“

+++

NY Times: „Wimbledon plant, russische und weißrussische Spieler zu sperren“

+++

Foxnews: „Das US-Umweltbundesamt verwendete COVID-19-Hilfsmittel für Zuschüsse zur Förderung von „grüner Infrastruktur“ und „Umweltgerechtigkeit“. Eine gemeinnützige Organisation erhielt einen Zuschuss für „Geschichtenerzählen“ und „Baumspaziergänge“, um das Bewusstsein für die „ungleiche Verteilung der Baumkronen“ zu schärfen“

+++

Justthenews: „Biden will gegen das Gerichtsurteil Berufung einlegen, das die COVID-Maskenpflicht in Flugzeugen, Zügen und im Transitbereich aufhebt. „Wenn die CDC zu dem Schluss kommt, dass eine verbindliche Anordnung weiterhin notwendig ist, wird das Justizministerium Berufung gegen die Entscheidung des Bezirksgerichts einlegen“, sagte der Pressesprecher.“

+++

The Guardian: „Russland bereitet rechtliche Schritte vor, um Devisenreserven im Wert von 600 Mrd. Dollar freizumachen“

+++

Daily Mail: „26 Gouverneure gründen eine Border Strike Force, um die südliche Grenze zu sichern“ und das zu tun, was die Regierung Biden nicht tun will“, indem sie gegen Drogenschmuggler und Menschenhändler vorgehen, und zwar innerhalb von Wochen, bis Titel 42 aufgehoben wird“

+++

Zerohedge: „Der Twitter-Vorstand steht unter Druck, da Apollo angeblich das Angebot von Musk unterstützt. “

+++

Thehill: „Warren warnt, dass die Demokraten mehr leisten müssen, um eine Niederlage bei den Zwischenwahlen zu vermeiden. Senatorin Elizabeth Warren (D-Mass.) warnt die Demokraten, dass sie mehr von ihren Versprechen einhalten müssen, um ein vernichtendes Ergebnis bei den Zwischenwahlen in diesem Herbst zu vermeiden.“

+++

Epochtimes: „Elon Musk: Twitter-Vorstand vertritt die Aktionäre nicht“

+++

Thehill: „Trump fordert Russland und die Ukraine auf, sich auf ein Ende des Krieges zu einigen“

+++

FoxNews: „Zelenskyy schwört, die russische Übernahme des Donbass zu bekämpfen: „Wir werden nichts Ukrainisches aufgeben“. Die Erklärung von Zelenskyy kommt, nachdem sich die russischen Streitkräfte nach ihrem Rückzug aus der Region Kiew auf den Süden und Osten konzentriert haben“

+++

Newsweek: „Der GOP-Kongressabgeordnete Adam Kinzinger sagte, er „würde gerne“ den ehemaligen Präsidenten Donald Trump in einer Vorwahl herausfordern.“

+++

Newsmax: „Chef des Militärgeheimdienstes der Ukraine: Russland bereit für Atomwaffen auf der Krim“

+++

19.04.2022

Zerohedge: „Einblicke in den von der Ukraine ausgelösten „Goldrausch“ der Verteidigungsindustrie im Pentagon. Die russische Invasion in der Ukraine hat unermessliches Leid über die Menschen in diesem Land gebracht und gleichzeitig den Ruf nach höheren Militärausgaben sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Europa laut werden lassen. Obwohl sich dieser Krieg als Tragödie für die Welt erweisen könnte, gibt es eine Gruppe, die bereits davon profitiert: US-Waffenlieferanten.“

+++

Washington Examiner: „Stoppt den „Diebstahl“: Marjorie Taylor Greene verurteilt die Forderung, sie vom Wahlzettel zu streichen. Die republikanische Abgeordnete Marjorie Taylor Greene aus Georgia beschuldigte ihre politischen Gegner, den Wählern die Möglichkeit zu nehmen, sie wiederzuwählen.“

+++

Washington Times: „16 US-Bundesstaaten fordern Biden auf, die Keystone-Pipeline wieder in Betrieb zu nehmen, weil die USA mehr kanadisches Öl brauchen “

+++

WSJ.com: „Angespannte Wirtschaft, steigende Inflation: Die Fed hat ein solches Problem noch nie erfolgreich gelöst. Die Zentralbank sagt, es sei möglich, aber viele Faktoren lägen außerhalb ihrer Kontrolle; „sie sind auffallend im Rückstand“

+++

WSJ.com: „Aktienfutures geben vor den Ergebnissen nach; Öl fällt. Die US-Aktienfutures tendierten am Dienstag nach unten, da die Anleger auf eine Reihe von Unternehmensberichten blickten, die Aufschluss darüber geben sollten, wie die Unternehmen mit der grassierenden Inflation zurechtkamen. “

+++

The Hill: „Präsident Biden hat dem ehemaligen Präsidenten Obama mitgeteilt, dass er plant, sich 2024 zur Wiederwahl zu stellen. Das Eingeständnis gegenüber Obama ist der jüngste Hinweis darauf, dass Biden wahrscheinlich für eine zweite Amtszeit kandidieren wird, etwas, worüber der Präsident öffentlich gesprochen hat.“

+++

Reuters: „Leiter des China Securities Joint Ventures der Credit Suisse tritt zurück“

+++

Newsmax: „Trump: Wenn nicht bald ein Friedensabkommen für die Ukraine unterzeichnet wird, „werden alle tot sein“. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat am Montag die ukrainische und die russische Führung aufgefordert, bald ein Friedensabkommen zu unterzeichnen. „Es macht keinen Sinn, dass Russland und die Ukraine sich nicht zusammensetzen und eine Art von Abkommen ausarbeiten. Wenn sie das nicht bald tun, wird es nur noch Tod, Zerstörung und ein Blutbad geben“, sagte Trump am Montag in einer Erklärung.“

+++

OANN: „Biden gibt „Woke“ Politik auf, da die Umfragewerte sinken. Präsident Joe Biden unternimmt in dieser Woche vermehrt Inlandsreisen und bereitet sich auf eine Reise in den pazifischen Nordwesten vor, um die hohe Inflation weiter zu bekämpfen“

+++

OANN: „Die US-Luftwaffe liefert militärische Ausrüstung an die Ukraine. Auf einem US-Luftwaffenstützpunkt in Delaware bereitet das Militär militärische Ausrüstung vor, die in die Ukraine verschifft werden soll. Am Sonntag wurde ein Video veröffentlicht, auf dem zu sehen ist, wie Militärangehörige Kisten mit militärischer Ausrüstung in ein Flugzeug verladen, das in das vom Krieg zerrüttete Land fliegt.“

+++

Daily Mail: „Jen Psaki sagt, dass Biden volles Vertrauen in die Gesundheit der 88-jährigen Dianne Feinstein hat, nachdem berichtet wurde, dass demokratische Kollegen über ihren mentalen Zustand besorgt sind“

+++

CNBC: „Musk sagt, dass der Twitter-Vorstand nichts erhält, wenn er das Unternehmen erwirbt“

+++

Daily Caller: „Die Demokraten blockieren die Bemühungen der Republikaner, den Laptop von Hunter Biden online zu stellen. Das demokratische Personal des Justizausschusses des Repräsentantenhauses, das für die Eingabe von Dokumenten in die Akten zuständig ist, weigert sich, den Inhalt des Laptops hochzuladen. Stattdessen zwingen sie das Büro des republikanischen Abgeordneten Matt Gaetz aus Florida, Kopien und PDF-Dokumente der Seiten auszudrucken. Die Demokraten hielten an der Blockade fest, auch nachdem das Büro von Gaetz angeboten hatte, die richtige Ausrüstung bereitzustellen, um die digitale Dateiübertragung zu ermöglichen“

+++

Justthenews: „Der Trump-Verbündete Doug Collins fordert eine deutliche Erhöhung der Wahlkampffinanzierung, um Kemp in den Vorwahlen in Georgia zu stürzen. Ehemaliger Kongressabgeordneter aus Georgia prognostiziert „sehr schwierige“ Zeit für GOP-Gouverneur Brian Kemp und Staatssekretär Brad Raffensperger, da vor den Vorwahlen im Juni weitere Details über die Wahlen 2020 in Georgia bekannt wurden.“

+++

Daily Mail: „Masken ab! Reisende jubeln und nehmen ihre Gesichtsbedeckungen ab, nachdem die Regierung Biden erklärt hat, dass die Flugsicherheitsbehörde (TSA) nach dem Gerichtsurteil die Maskenpflicht in Flugzeugen nicht mehr durchsetzen wird“

+++

Reuters: „Deutsche Bank-Investor Capital Group veräußert den größten Teil einer großen Beteiligung“

+++

Newsmax: „Top-Redakteur Russlands: „Wir befinden uns im Krieg mit der NATO“

+++

Newsmax: „Putin: Sanktionen schaden den eigenen Volkswirtschaften des Westens“

+++

Newsweek: „Putins Iskander-Raketen sind kampferprobt – und können Atomsprengköpfe tragen“

+++

WSJ: „Krieg vertieft Schuldenprobleme in Entwicklungsländern“

+++

18.04.2022

Zerohedge: „Jeder Zinserhöhungszyklus der Fed endet mit der Zahlungsunfähigkeit und dem Bankrott von Regierungen, Banken und Anlegern“

+++

WSJ.com: „Ukraine-Krieg verschärft Schuldenproblem in den Entwicklungsländern. Mehrere hoch verschuldete Regierungen haben angesichts steigender Inflation und Zinsen Schwierigkeiten, ihre Kredite zu bedienen“

+++

OANN: „Nach Ansicht des Präsidenten der National Taxpayers Union zahlen die Wohlhabenden jetzt mehr als ihren gerechten Anteil an Steuern, was zum Teil auf die Änderungen im Trump-Steuerreformgesetz 2017 zurückzuführen ist.“

+++

The Hill: „Der Druck auf Präsident Biden, die Ukraine zu besuchen, wächst, nachdem seine Regierung die Entsendung eines hochrangigen Beamten in das umkämpfte Land in Erwägung gezogen hat.“

+++

Daily Mail: „Eine Mehrheit der Republikaner glaubt, dass der Aufstand auf dem Kapitol ein „patriotischer Akt“ war, während sowohl Demokraten als auch die GOP befürchten, dass die jeweils andere Seite versuchen wird, die Wahlergebnisse zu “ umzustoßen“: Neue Umfrage unterstreicht parteipolitische Spaltung vor den Zwischenwahlen“

+++

Justthenews: „Vor der Aufhebung von Titel 42 schafft Biden eine „Ausnahme“, um illegale Einwanderer früher einreisen zu lassen. Ein Memo an die Grenzpatrouille sieht ab Donnerstag weitreichende Ausnahmen von den Gesundheitsvorschriften vor.“

+++

Express: „Der Gesundheitszustand der Königin wird immer besorgniserregender, nachdem der Ausfall der Ostergottesdienste „viele Menschen beunruhigt“ hat. Der angeschlagene Gesundheitszustand der Königin gibt seit einigen Monaten Anlass zur Besorgnis, da die Monarchin regelmäßig Termine absagt, darunter zuletzt die Ostergottesdienste.“

+++

Daily Mail: „Der Sonderberater des Justizministeriums sagt, dass die CIA-Daten, die vom ehemaligen Clinton-Anwalt stammten, der behauptete, Trump habe russische Verbindungen, „technisch nicht plausibel“ seien und „vom Benutzer erstellt“ wurden“

+++

c4isrnet.com: „USA und Indien beginnen Gespräche über militärische Künstliche Intelligenz“

+++

Business Insider: „Steuern haben das Römische Reich zu Fall gebracht, und sie werden das Gleiche mit Amerika tun“

+++

The Federalist: „Hunter Bidens Laptop-Skandal legt offen, wie kommunistische Beeinflussungsoperationen funktionieren“

+++

Daily Caller: „Top Meinungsforscher für Biden-Umfrage warnt: „Die meisten Amerikaner sind sauer“, sagt Demokraten sind mit „wirklich saurem Umfeld“ konfrontiert“

+++

Washigton Examiner: „Biden hat 1,5 Millionen illegale Einwanderer hereingelassen, größer als die Stadt Dallas. Die Politik der offenen Grenzen der Biden-Administration hat mehr als 1,5 Millionen illegale Einwanderer ins Land gelassen, genug, um die Größe von Dallas oder San Diego zu verdoppeln, so ein ehemaliger Einwanderungsrichter.“

+++

Foxbusiness: „Ehemaliger Verkehrsminister: Krise der Versorgungskette hängt mit einer ganzen Reihe politischer Fehlentscheidungen von Biden zusammen. Chinas COVID-Lockdowns könnten Lieferkette und Weltwirtschaft weiter bedrohen“

+++

Newsmax: „Experten, Journalisten: Versunkenes Schiff könnte Atomwaffen transportiert haben“

+++

Newsmax: „Russland trifft Kiew, Lemberg, 2 Tote; Presse-Offensive in Mariupol“

+++

Newsmax: „Russland droht mit dem Einsatz von Atomwaffen, wenn Schweden und Finnland der NATO beitreten“

+++

17.04.2022

Justthenews: „Hispanische Wähler verlassen Biden“

+++

Foxnews: „Durham sagt, die CIA habe Daten gefunden, die angebliche Verbindungen zwischen Trump und Russland nicht „technisch plausibel“ seien, sondern „vom Benutzer erstellt“.

+++

Thehill: „Nordkorea hat nach eigenen Angaben eine neue taktische Lenkwaffe getestet“

+++

Newsweek: „Taiwan sagt, Chinas militärische Drohungen würden zu mehr US-Unterstützung führen“

+++

Newsmax: Russisches Staatsfernsehen: Nach dem Untergang des Schiffes hat der 3. Weltkrieg begonnen

+++

Newsmax: „Biden nimmt Öl- und Gasleasing auf Bundesland wieder auf“

+++

Justthenews: „Mehr Wahlbetrug: Männer aus Florida geben zu, 2020 zweimal gewählt zu haben“

+++

16.04.2022

Newsmax: „Rasmussen: Trump übertrifft DeSantis um 18 Punkte in einer hypothetischen 24er-Umfrage“

+++

Justthenews: „Russland behauptet, einige Kunden hätten zugestimmt, Gas in Rubel zu bezahlen“

+++

WSJ: „Russland verstärkt Angriffe in Kiew“ (…) „Russland drohte, die Angriffe auf ukrainische Kommandozentralen als Reaktion auf angebliche Angriffe auf russischem Territorium zu eskalieren, wobei sich beide Seiten auf eine neue Phase des Bodenkriegs vorbereiten, diesmal im Osten der Ukraine.“

+++

Newsweek: „Russland strebt immer noch nach einem Regimewechsel, um die Ukraine in einen „Rumpfstaat“ zu verwandeln“

+++

Newsweek: „Russland droht mit Bombenanschlag auf Selenskyj als Vergeltung für den „Angriff“ in der Ukraine“

+++

Newsweek: „Donald Trump sagt, er sei mit mehr Ermittlungen konfrontiert gewesen als Al Capone“ (…) „Sie haben die Strafverfolgung bewaffnet, sie haben die Generalstaatsanwaltschaften in den Bundesstaaten, den Generalstaatsanwalt und die Staatsanwälte bewaffnet“, sagte der ehemalige Präsident.“

+++

FT: „Einwohner von Shanghai und die Polizei stoßen zusammen, nachdem Häuser wegen Covid-Quarantäne beschlagnahmt wurden“

+++

15.04.2022

Justthenews: „Rauchende Colts: Nachrichten zeigen, dass Joe Biden Geschäfte und Finanzen mit Sohn Hunter verbunden hat. Joe Biden fragte seinen Sohn Hunter in Textnachrichten nach „zukünftigen Verdienstmöglichkeiten“, die im Widerspruch zu früheren Darstellungen der Demokraten über die finanziellen Angelegenheiten der Familie stehen.“

+++

Newsmax: „Rasmussen-Umfrage: Trump liegt in der hypothetischen Vorwahl 2024 mit 18 Punkten vor DeSantis“

+++

Zerohedge: „“Der Westen braucht den Dritten Weltkrieg“ – Martin Armstrong warnt: „Hier gibt es keine Rückkehr zur Normalität“

+++

Zerohedge: „Die britischen Behörden ermitteln so intensiv gegen die Vermögenswerte von Roman Abramowitsch, dass sie sogar beschlossen haben, 10 Milliarden Pfund (13,1 Milliarden Dollar) seines Vermögens einzufrieren.“

+++

The National Pulse: „China wählt den Laborsicherheitslehrgang des Wuhan Institute of Virology für alle Labore aus.“

+++

The Hill: „Weißes Haus erwägt Entsendung hoher Beamter in die Ukraine “

+++

Washington Examiner: „Gouverneur Greg Abbott erklärte sich am Donnerstagabend bereit, die Kontrollen von Nutzfahrzeugen, die über Westtexas einreisen, einzustellen, wenn der mexikanische Bundesstaat Chihuahua sich bereit erklärt, die Sicherheit auf seiner Seite der Grenze deutlich zu erhöhen. “

+++

WSJ.com: „Biden will Michael Barr als obersten Bankenaufseher der Fed nominieren. Im Falle einer Bestätigung würde der ehemalige Beamte des Finanzministeriums von Obama die größten Finanzunternehmen der USA beaufsichtigen.“

+++

OANN: „Denkfabrik stellt fest, dass Lockdowns COVID-Fälle und Todesfälle nicht verhindern können. Eine Denkfabrik bewertete die COVID-Maßnahmen verschiedener Bundesstaaten anhand einer Reihe von Faktoren. Aus einem neuen Bericht des National Bureau of Economic Research geht hervor, dass Staaten wie Kalifornien und New York die COVID-19-Pandemie nicht wirksam bekämpft haben.“

+++

New York Times: „Chinas Wirtschaft zahlt einen hohen Preis für den Lockdown von fast einem Drittel der Bevölkerung. Die Null-Toleranz-Politik des Landes bei Coronavirus-Fällen hat Analysten dazu veranlasst, die Prognosen für das chinesische Wirtschaftswachstum nach unten zu korrigieren.“

+++

TheHill: „Kriegsverbrechen mit Völkermord gleichzusetzen ist kontraproduktiv – für die Ukraine und darüber hinaus“

+++

Newsmax: „UN-Ernährungschef sagt, Mariupol hungere“

+++

14.04.2022

Daily Mail: „Wachen Sie auf und riechen Sie den Kaffee“: Demokraten warnen Biden eindringlich vor den Zwischenwahlen und sagen ihm, er solle aufhören, Putin zu beschuldigen, weil er nicht auf dem Stimmzettel steht, während das Weiße Haus seine Kommunikationsstrategie verteidigt“

+++

Justthenews: „Die vom FBI gesammelten Memos zeigen, dass Hunter Biden geschäftliche Angelegenheiten mit Wohltätigkeitsveranstaltungen für Hungeropfer verbunden hat. Wohltätigkeitsgespräche mit dem chinesischen Energieriesen CEFC, die sich zu lukrativen Geschäftsabschlüssen entwickelten, entsprechen einer klassischen ausländischen Einflussnahme, so der ehemalige FBI-Geheimdienstchef.“

+++

Washington Examiner: „Elon Musk hat ein Angebot gemacht, 100 % der Twitter-Aktien zu kaufen und das Unternehmen zu privatisieren. In einem Brief an Bret Taylor, den Vorstandsvorsitzenden von Twitter, bot Musk an, das Social-Media-Unternehmen für 54,20 Dollar pro Aktie in bar zu kaufen. “

+++

The Hill: „Der Minderheitenführer im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy (R-Calif.), zog den Unmut der Konservativen auf sich, als er erklärte, dass die Republikaner, sollten sie bei den diesjährigen Zwischenwahlen die Mehrheit im Repräsentantenhaus gewinnen, Präsident Biden nicht aus „politischen Gründen“ anklagen werden. Er ist nicht der Einzige, der ein Amtsenthebungsverfahren nicht befürwortet. Mit Beginn der Zwischenwahlen hat sich McCarthy auf Themen wie die Inflationsbekämpfung der Regierung Biden und den Anstieg der Einwanderung an der Grenze konzentriert.“

+++

Newsmax: „Frankreichs Präsidentenkandidatin Le Pen warnt vor Waffenlieferungen an die Ukraine. Die rechtsnationale französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen hat am Mittwoch davor gewarnt, weitere Waffen in die Ukraine zu schicken, und eine Annäherung zwischen der NATO und Russland gefordert, sobald Moskaus Krieg in der Ukraine beendet ist.“

+++

Washington Examiner: „Das Ausschussmitglied vom 6. Januar kündigt in seinem Bericht „Verbrechen an, die noch nicht bekannt sind“. Der Ausschuss des Repräsentantenhauses, der den Aufstand im Kapitol untersucht, wird Beweise für Verbrechen vorlegen, „die noch nicht angeklagt worden sind“, so ein hochrangiges Mitglied.“

+++

Daily Mail: „Bidens Zustimmung stürzt auf 33% ab: Nur 26% der Unabhängigen sind mit seiner Arbeit im Weißen Haus einverstanden, 39% unterstützen seinen Umgang mit der Ukraine und 68% sagen, dass die USA mehr tun sollten, um Putins Streitkräfte am Töten von Zivilisten zu hindern – eine weitere schockierende Umfrage“

+++

OANN: „Außenministerin Blinken: Wir haben eine alarmierende Rezession der Demokratie erlebt. Außenminister Antony Blinken sagt, dass die demokratischen Prinzipien in der ganzen Welt auf dem Rückzug sind, während die Menschenrechtsverletzungen zunehmen. Das US-Außenministerium hat eine düstere Warnung über den Zustand der Demokratie in mehreren Ländern ausgesprochen.“

+++

Foxnews: „Die Clinton-Kampagne wurde dafür bezahlt, die Server des Trump Tower und des Weißen Hauses zu infiltrieren, um Trump mit Russland in Verbindung zu bringen, so Durham. Technischer Leiter-1 und seine Mitarbeiter nutzten diese Vereinbarung aus, indem sie den DNA-Datenverkehr des Netzbetreibers und andere Daten auswerteten, um nachteilige Informationen über Donald Trump zu sammeln.“

+++

New York Times: „Windenergieunternehmen soll 8 Millionen Dollar für den Tod von 150 Adlern zahlen. ESI Energy hat sich schuldig bekannt, weil Steinadler, die von sich schnell bewegenden Turbinenblättern getroffen wurden, nachweislich durch stumpfe Gewalteinwirkung zu Tode gekommen sind, so die Staatsanwaltschaft.“

+++

Bloomberg: „Yellen plant globalen Gipfel zur Nahrungsmittelkrise, während IWF und UN zum Handeln auffordern“

+++

Epoch Times: „Mindestens 20 FBI und Büro für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und Sprengstoffe „Vermögenswerte“ wurden rund um das US-Kapitol am 6. Januar 2021 eingelagert, schrieb ein Verteidiger in einer Gerichtseinreichung am 12. April.“

+++

New York Post: „Biden teilte seine Anti-Hillary-Clinton-Kolumne mit seinen Helfern und seiner Familie inmitten der 2016er Wahlkampagne. Präsident Biden schickte seinem engsten Kreis eine vernichtende Analyse der sich abzeichnenden rechtlichen Probleme der damaligen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton während des Wahlkampfs 2016, nachdem er sich gegen eine Kandidatur entschieden hatte, wie aus einer E-Mail hervorgeht, die auf dem berüchtigten Laptop seines Sohnes Hunter gespeichert war.“

+++

Newsmax: „Auf der Seite Russlands sagt China, die NATO solle den „konfrontativen Ansatz“ stoppen“ (…) „Die NATO hat es nicht geschafft, China davon zu überzeugen, sich von Russlands Krieg in der Ukraine zu distanzieren, und sieht sich stattdessen mit einer Gegenreaktion Pekings konfrontiert.“

+++

TheHill: „Demokraten stehen vor einem Albtraumszenario, einer „biblischen Katastrophe“

+++

TheHill: „UN: Die Coronavirus-Pandemie hat 77 Millionen in „extreme Armut“ gedrängt“

+++

13.04.2022

Washingtontimes: „Der Nationalkongress (RNC) sagt, dass Biden sich vor den Medien „versteckt“ und zitiert nur ein einziges Interview im Jahr 2022 “

+++

Daily Mail: „Biden wird weitere Waffenlieferungen in Höhe von 750 Millionen Dollar an die Ukraine ankündigen, nachdem Putin vor „Konsequenzen“ für diejenigen im Westen gewarnt hat, die sich „einmischen“: Zelensky lobt Joe Biden als „wahre Führungspersönlichkeit“, nachdem der Präsident den russischen Angriff als „Völkermord“ bezeichnet hat“

+++

Daily Mail: „Nun wird Schweden einen Antrag auf NATO-Mitgliedschaft stellen, während der skandinavische Nachbar Finnland eine Debatte über den Beitritt eröffnet – sehr zum Ärger Putins, der in die Ukraine einmarschiert ist, um die Expansion des Bündnisses zu stoppen.“

+++

Justthenews: „Im Schatten der Hunter-Biden-Untersuchung müssen sich die Demokraten mit zahlreichen Korruptionsskandalen in den eigenen Reihen auseinandersetzen. Amtsträger der Demokraten sind in jüngster Zeit in eine Vielzahl von Korruptionsskandalen verwickelt worden.“

+++

The Hill: „Neue Inflationszahlen alarmieren die demokratische Mehrheit im Senat. Ein Bericht des Arbeitsministeriums, wonach die Inflation im März im Vergleich zum Vorjahr um 8,5 Prozent gestiegen ist, löst bei den Demokraten neuen Alarm aus, dass ihre Senatsmehrheit in ernsten Schwierigkeiten steckt. “

+++

OANN: „Pfizer versucht zu verbergen, dass 2,4 Tausend Vollzeitbeschäftigte mit Impfschäden konfrontiert sind. Ein texanisches Gericht hat Pfizer aufgefordert, Einzelheiten zu seinem Impfstoff COVID offenzulegen, und die neuesten Dokumente zeigen schockierende aktuelle Zahlen im Zusammenhang mit Impfschäden.“

+++

Foxnews: „Video: 769 Athleten sind im vergangenen Jahr bei Wettkämpfen zusammengebrochen – „Durchschnittsalter der Spieler mit Herzstillstand nur 23 Jahre“

+++

Daily Mail: „Mark Zuckerbergs Non-Profit-Organisation wird kein Geld für die Zwischenwahlen spenden, nachdem sie bereits 350 Millionen Dollar für 2020 bereitgestellt hat – nach den Reaktionen von Konservativen, die behaupten, der Facebook-Gründer habe das Präsidentschaftsrennen beeinflusst“

+++

Foxnews: „Die texanischen Behörden bereiten sich auf eine Welle von illegalen Einwanderern Ende Mai vor. Dutzende von Soldaten der texanischen Nationalgarde führen Übungen durch, um sich auf das vorzubereiten, was die Behörden als Masseneinwanderung bezeichnen, wenn Titel 42 aufgehoben wird“

+++

Epoch Times: „NATO plant „Reset“ zur Bewältigung „langfristiger Folgen“ in Bezug auf Russland“

+++

New York Post: „Mindestens 29 Verletzte bei Schießerei in der U-Bahn von Brooklyn, nicht detonierte Sprengsätze gefunden . Ein als Bauarbeiter verkleideter Verrückter hat am Dienstag im morgendlichen Berufsverkehr ein Blutbad in einem U-Bahn-Waggon in Brooklyn angerichtet. Er zündete Rauchbomben, bevor er das Feuer eröffnete und 29 Menschen verletzte, so die Behörden.“

+++

Foxnews: „Verdächtiger, der eine Gasmaske trägt, eröffnet das Feuer auf die New Yorker U-Bahn und hinterlässt 29 Verletzte“

+++

Newsmax: „Selenskyj lobt Biden dafür, dass er „Völkermord“ beim Namen nennt“ (…) „Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sagte, Präsident Joe Biden sei ein „wahrer Führer“, weil er die russische Invasion in der Ukraine als „Völkermord“ bezeichnet habe.“

+++

Newsmax: „USA können Einsatz chemischer Waffen in der Ukraine nicht bestätigen, sagt US-Außenminister Antony Blinken“

+++

WSJ: „Die Inflation beschleunigte sich im März auf 8,5 %, als die Ölpreise in die Höhe schnellten“

+++

WSJ: „Ukrainer verwenden Drohnen und Gesichtserkennungssoftware, um mutmaßliche Kriegsverbrechen zu untersuchen“

+++

Justthenews: „Inflation ist eine Steuer“: Manchin macht die Biden-Administration für die langsame Reaktion verantwortlich“

+++

12.04.2022

FT: „„Leben in einer Fantasie“: Der Gründervater des Euro tadelt die EZB wegen der Reaktion auf die Inflation“

+++

Justthenews: „Republikanische Senatoren schließen sich Zelensky an, um zu fragen, ob Biden will, dass Russland in der Ukraine vollständig besiegt wird“

+++

Zerohedge: „Der führende Republikaner im Repräsentantenhaus, Jim Jordan, sagte am Sonntag, er glaube, dass mit der jüngsten Kehrtwende der Medien in Bezug auf die Hunter-Biden-Laptop-Geschichte etwas nicht stimme. Ursprünglich wurde die Geschichte kurz vor der US-Wahl 2020 als russische Desinformation gebrandmarkt, bevor sie in den letzten Wochen inmitten der Ermittlungen der Grand Jury gegen den First Son als authentisch bestätigt wurde.“

+++

Washington Times: „Präsident Biden kündigte am Montag neue Beschränkungen für nicht zurückverfolgbare Schusswaffen an, die als „Geisterwaffen“ bekannt sind, und stellte einen Kandidaten für die Leitung des Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives (Büro für Alkohol, Tabak, Feuerwaffen und Sprengstoffe) vor, da der Präsident unter Druck steht, die Gewaltkriminalität, die Amerika plagt, in den Griff zu bekommen.“

+++

New York Times: „Biden fordert Modi auf, Indiens Abhängigkeit von russischem Öl und Gas nicht zu erhöhen2

+++

WSJ.com: „Elon Musk, erneut ein Branchenfremder bei Twitter, entpuppt sich als unangefochtener Unruhestifter für das Unternehmen. Twitter-Mitarbeiter und Analysten sehen ein mögliches Zerwürfnis mit dem reichsten Mann der Welt voraus“

+++

New York Post: „Biden erreicht in der jüngsten CBS News-Umfrage den niedrigsten Wert. Die Beliebtheit von Präsident Biden ist in einer am Sonntag veröffentlichten CBS News/YouGov-Umfrage auf den bisher niedrigsten Stand gesunken. Nur 42 % der Amerikaner sind mit Bidens Leistung einverstanden, während 58 % sie ablehnen.“

+++

Justthenews: „Republikanische Senatoren schließen sich Zelensky an und fragen, ob Biden Russland in der Ukraine vollständig besiegen will. „Hören Sie auf, die Russische Föderation zu fürchten“, sagte Zelensky. „Wir haben gezeigt, dass wir keine Angst haben.“

+++

The Hill: „Die Biden-Administration forderte am Montag ein Bundesberufungsgericht auf, eine verfahrenstechnische Hürde zu überwinden, die nach einem wichtigen juristischen Sieg in der vergangenen Woche verblieben war, und es der Administration zu ermöglichen, die Durchsetzung ihrer COVID-19-Impfpflicht für Bundesbedienstete schnell wieder aufzunehmen.“

+++

Daily Mail: „Weißes-Haus-Pressesprecherin Jen Psaki sagt, Kamala Harris habe bei Ketanji Brown Jackson keine Maske getragen, weil sie „menschlich“ sei – aber sie habe „99,9 % der Zeit“ eine Gesichtsbedeckung getragen – das Weiße Haus bemüht sich, das Verhalten der Vizepräsidentin erneut zu rechtfertigen“

+++

Daily Mail: „Biden versucht, weiteren schlimmen Inflationsnachrichten zuvorzukommen und gibt bereits Putin die Schuld: Psaki warnt vor der Veröffentlichung der neuesten Zahlen am Dienstag vor einem „außerordentlich hohen“ Preisanstieg aufgrund des Krieges in der Ukraine“

+++

OANN: „Große Gruppen illegaler Einwanderer werden beim Überqueren der US-Grenze in Texas aufgegriffen. Nach Angaben der Zoll- und Grenzschutzbehörde des Rio Grand Valley wurden innerhalb von 24 Stunden 226 illegale Einwanderer an einer einzigen Grenzübergangsstelle aufgegriffen. Beamte der Grenzpatrouille bestätigten, dass kürzlich 126 Migranten in La Grulla, Texas, aufgegriffen wurden, und eine weitere Gruppe von 100 Personen wurde einige Stunden später am selben Ort festgenommen.“

+++

Daily Exposé: „Mehr als 4000 Frauen haben in den USA ihr Baby durch die Covid-Impfung verloren; das ist ein Anstieg von 16.633 % gegenüber der Zahl der durch die Grippeimpfung verursachten Todesfälle bei Föten seit 1990.“

+++

Zerohedge: „Ein riesiges Containerschiff steckt seit drei Wochen in den Gewässern der Chesapeake Bay vor Baltimore fest. Zahlreiche Wiederflottmachungsversuche sind gescheitert, und Evergreen Marine, der Eigner der Ever Forward, hat letzte Woche „Havarie“ erklärt. Nun werden die Bergungsmannschaften, denen nur eine Möglichkeit bleibt, damit beginnen, Tausende von Containern zu entladen, um das aktuelle Gewicht des Schiffes für künftige Wiederflottmachungsversuche zu verringern.“

+++

Reuters: „Moderna ruft Tausende von COVID-Impfstoffdosen in Europa zurück. Moderna Inc. sagte am Freitag, dass das Unternehmen 764.900 Dosen seines COVID-19-Impfstoffs zurückruft, der von seinem Vertragshersteller Rovi hergestellt wurde, nachdem ein Fläschchen mit einem Fremdkörper kontaminiert war.“

+++

Justthenews: „Unter den Republikanern wächst die Unterstützung für die Benennung eines Sonderermittlers zur Untersuchung von Hunter Biden“

+++

Newsmax: „Dershowitz: „Langer Weg“, bevor die Laptop-Story Joe Biden tangiert“

+++

WSJ: „Frankreichs Macron und die Rechtsnationale Marine Le Pen führen in der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen“ (…) „Präsident Emmanuel Macron gewann den ersten Wahlgang mit 28,5 % der Stimmen vor Marine Le Pen mit 24,2 %, laut Exit Polls, und bereitete damit die Voraussetzungen für eine hart umkämpfte Stichwahl.“

+++

11.04.2022

Newsmax: „Die Laptop-Geschichte von Hunter Biden hat einen „langen, langen Weg“ vor sich, bevor sie sich auf Präsident Joe Biden auswirken wird, so der Rechtsexperte Alan Dershowitz auf Newsmax“

+++

Daily Mail: „Einwohner Shanghais revoltieren gegen die Abriegelung von Zero Covid: Videos zeigen, wie Mobs Geschäfte plündern, nachdem sie 22 Tage lang in ihren Häusern eingeschlossen waren (und die Fälle steigen wegen Omicron weiter)“

+++

Epoch Times: „Die Biden-Administration hat einen mehr als elffachen Anstieg der Zahl illegaler Einwanderer, die aus texanischen Gefängnissen in die allgemeine US-Bevölkerung entlassen werden, zugelassen, obwohl das Bundeseinwanderungsgesetz vorschreibt, dass Verurteilte nach Verbüßung ihrer Strafe in Gewahrsam genommen werden müssen, in der Regel bevor sie abgeschoben werden.“

+++

The National Pulse: „Hunter Bidens Firma investierte in ein virtuelles „Metaversum“, das von Kinderschändern genutzt wird … und sein Laptop zeigt, dass er ein Konto hatte.“

+++

Daily Mail: „Biden wird den indischen Premierminister Modi bei seinem heutigen virtuellen Treffen im Weißen Haus dazu drängen, sich von Putin zu distanzieren und nicht auf russisches Öl zu setzen“

+++

New York Post: „Dr. Anthony Fauci schien am Sonntag das Handtuch zu werfen, was weitere staatliche Restriktionen in Bezug auf COVID-19 angeht – er bestand darauf, dass es nun an den Amerikanern liege, ihre eigenen medizinischen Risiken einzuschätzen.“

+++

Washington Examiner: „Während sich russische Truppen in der ostukrainischen Donbass-Region sammeln, um sich auf die möglicherweise entscheidende Schlacht des Krieges vorzubereiten, fragen sich republikanische Abgeordnete, ob die Regierung Biden wirklich das Ziel der Ukraine unterstützt, das vor acht Jahren an Russland verlorene Gebiet zurückzuerobern, oder ob sie auf eine Pattsituation hofft, die die Ukraine zu Zugeständnissen an den russischen Präsidenten Wladimir Putin zwingen würde.“

+++

OANN: „Der ehemalige Stabschef des Weißen Hauses, Mark Meadows, sagte, die Anschuldigungen des Sonderstaatsanwalts John Durham gegen den Clinton-Wahlkampfanwalt Michael Sussman seien „sehr belastend“. “

+++

Zerohedge: „David Stockman über den bevorstehenden Aktienmarkt-Crash biblischen Ausmaßes: Ich denke, ob sie es will oder nicht, die Fed wird den Aktienmarkt zum Absturz bringen. Die Fed hat sich selbst in die Ecke gedrängt, weil sie aus ihrem Inflationsziel von 2 % einen Fetisch gemacht hat, insbesondere seit Januar 2012, als sie dieses quantitative Ziel offiziell angenommen hat.“

+++

Fox News: „Barr sagt aus, dass die Trump-Kampagne „ausspioniert“ wurde, während die Rolle des Informanten überprüft wird“

+++

Washington Examiner: „Ein Mann, der im Zusammenhang mit den Unruhen vom 6. Januar vor dem Kapitol angeklagt war, ist von einer Vereinbarung zurückgetreten, sich schuldig zu bekennen, nur wenige Tage nachdem ein Bundesrichter einen anderen Angeklagten im ersten Freispruch im Zusammenhang mit dem Angriff für nicht schuldig erklärt hatte. “

+++

Thehill: „Einige Tage bevor die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2020 bekannt gegeben wurden, schrieb Donald Trump Jr. laut CNN dem ehemaligen Stabschef des Weißen Hauses, Mark Meadows, eine SMS, in der er Möglichkeiten vorschlug, die Ergebnisse zu kippen“

+++

Newsmax: „Pompeo: Putin will die Ukraine vom Schwarzen Meer abschneiden“

+++

Justthenews: „Elon Musk und Devin Nunes, Chef von Truth Social, sind sich in einem Punkt einig: Twitter steckt in Schwierigkeiten“

+++

WSJ: „Das Rezessionsrisiko steigt, sagen Ökonomen. Prognostiker erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer wirtschaftlichen Depression in den nächsten 12 Monaten auf 28 %, da die Fed die Geldpolitik verschärft, um die Inflation zu bekämpfen“

+++

Justthenews: „Tage nachdem Elon Musk Twitters größter Anteilseigner geworden ist, grübelt er öffentlich: „Stirbt Twitter?“

+++

Justthenews: „Unter den Republikanern wächst die Unterstützung für die Benennung eines Sonderermittlers zur Untersuchung von Hunter Biden“

+++

10.04.2022

FT: „Die eingesperrten Einwohner von Shanghai fordern Lebensmittel, während Covid das Rekordniveau erreicht“

+++

Newsmax: „Boris Johnson macht „Überraschungsbesuch“ in Kiew, um Selenskyj zu treffen und mehr Hilfe anzukündigen“

+++

Justthenews: „100-Millionen-Dollar-Mann: Floridas DeSantis stellt eine riesige Kriegskasse für die Wiederwahl zusammen“

+++

Thehill: „Ukraine, Verbündete machen sich auf das Schlimmste gefasst, während Russland sich neu gruppiert“

+++

FT: „Wladimir Putin versetzt die globalen Märkte zurück in die Nullerjahre“

+++

Newsweek: „Trump trifft unter Anschuldigungen wegen „Verrats“ zur Rallye North Carolina ein“

+++

Newsmax: „Biden wird den Iran nicht von der Terrorliste streichen, Deal könnte scheitern“

+++

09.04.2022

WSJ: „Einwohner von Shanghai müssen sich Massentests auf Covid-19 unterziehen“

+++

Justthenews: „Während Russland Behauptungen über Kriegsverbrechen widerspricht, versucht eine Armee von Forschern, Gräueltaten zu beweisen“

+++

Newsmax: „Intel: Putin zitiert möglicherweise den Ukraine-Krieg, um sich in die US-Politik einzumischen“

+++

WSJ: „Shanghais Omicron-Ausbruch bringt chinesischen Marktführer in die Enge“ (…) „Xi Jinping versuchte, Chinas Null-Covid-Strategie zu lockern, bis die hoch ansteckende Variante eine Rückkehr zu strengen Sperren erzwang. Er steht vor einem Dilemma, von dem andere Weltführer hoffen, dass ihre Länder es nie wieder sehen.“

+++

Newsweek: „Russlands Botschafter in den USA enthüllt, warum der Ukrainekrieg begann und wie er enden könnte
„Unsere Aufgabe ist es, den vom Kiewer Regime begangenen Völkermord zu beenden und einen atomwaffenfreien und neutralen Status der Ukraine sicherzustellen“, sagte der russische Gesandte Anatoly Antonov gegenüber Newsweek.“

+++

Newsmax: „Ehemaliger stellvertretender NATO-Befehlshaber: Der Westen muss sich auf einen Krieg mit Russland einstellen2

+++

Newsmax: „Russland beklagt „Tragödie“ von Truppentoten; Die Ukraine bereitet sich auf eine große Offensive vor“

+++

Newsweek: „Trump Official bezeichnet sechs GOP-Repräsentanten als „Vlads Cover-Up Crew“ für die Abstimmung über Kriegsverbrechen“ (…) „Die Abgeordneten des republikanischen Kongresses stimmten gegen eine Maßnahme des Repräsentantenhauses zur Unterstützung der Sicherung und Untersuchung von Beweisen für russische Kriegsverbrechen in der Ukraine.“

+++

08.04.2022

Daily Mail: „Eine neue Studie zeigt, dass Amerikas Eliten den größten Teil des während der Pandemie geschaffenen Reichtums verschlungen haben. Warum also versuchen Biden und die Progressiven, die Reichen noch reicher zu machen, fragt die liberale Autorin Batya Ungar-Sargon.“

+++

New York Post: “ Ein Bundesgericht hat einen ehemaligen Professor der Universität von Kansas verurteilt, weil er seine Verbindungen zur chinesischen Regierung verheimlicht hat. Feng Tao, auch bekannt als Franklin Tao, 50, wurde am Donnerstag von einem Bundesgericht wegen dreifachen Betrugs und einmaliger Falschaussage verurteilt, nachdem er absichtlich verschwiegen hatte, dass er bei einer mit der Regierung verbundenen Universität in China beschäftigt war.“

+++

CNN: „Kristi Noem, mögliche Kandidatin für 2024, sagt, Bidens Führungsstil habe Putin ermutigt. Die Gouverneurin von South Dakota, Kristi Noem, warf Präsident Joe Biden in einer Rede am Mittwoch vor, auf der Weltbühne Schwäche zu zeigen. Sie sagte, er habe „bei jeder wichtigen außenpolitischen Entscheidung, an der er seit fast 50 Jahren beteiligt war, falsch gelegen“ und warf ihm vor, dass sein Führungsstil Führer wie den russischen Präsidenten Wladimir Putin ermutigt habe. “

+++

Washington Examiner: „Sonderberater John Durham möchte, dass ein Bundesgericht Hillary Clintons Kampagne 2016, das Demokratische Nationale Komitee, Fusion GPS und Perkins Coie anweist, unredigierte Versionen von zurückgehaltenen Dokumenten auszuhändigen, damit der Richter entscheiden kann, ob ihre Behauptungen über das Anwaltsgeheimnis bei einer Überprüfung standhalten. “

+++

Washington Examiner: „Küsschen von Pelosi und Biden stellt keinen „engen Kontakt“ mit COVID-19 dar, behauptet Psaki. Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, beantwortete am Donnerstag zahlreiche Fragen über die mögliche Exposition von Präsident Joe Biden gegenüber dem Coronavirus und behauptete, dass er, obwohl er 15 Minuten lang etwa nur einen Meter von der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, entfernt war und einen Kuss auf die Wange bekam, keinen „engen Kontakt“ zu einem der Gesetzgeber oder Mitglieder seines Kabinetts hatte, die sich in dieser Woche mit dem Virus infiziert haben.“

+++

WSJ.com: „Bidens Plan zur Bekämpfung der Inflation durch die US-Industrie stößt auf Skepsis. Während Unterbrechungen der Versorgungskette zu den pandemischen Preissteigerungen beigetragen haben, sagen Ökonomen, dass billige ausländische Waren dazu beigetragen haben, die Kosten jahrzehntelang niedrig zu halten“

+++

Justthenews: „Der Generalstaatsanwalt von Arizona berichtet von „schwerwiegenden Schwachstellen“ in Maricopa County, die „Fragen“ zu den Wahlen 2020 aufwerfen. „Wir können berichten, dass es problematische systemweite Fragen gibt, die sich auf die Handhabung und Überprüfung der vorzeitigen Stimmabgabe beziehen“, heißt es im Bericht des Generalstaatsanwalts von Arizona.“

+++

Newsmax: „Jack Maxey an Newsmax: US-Geheimdienst hat die Dateien auf Hunter Bidens Laptop gelöscht. Jack Maxey, der Whistleblower, der sagt, er habe bisher unbekannte Dateien auf dem Laptop von Hunter Biden gefunden, sagte am Donnerstag gegenüber Newsmax, er glaube, dass der US-Geheimdienst die Dateien, die er online gestellt habe, gelöscht habe, und dass er deshalb in die Schweiz geflohen sei, um „die Wahrheit aufzudecken“.“

+++

OANN: „Es kommen immer mehr Informationen über den jüngsten Skandal der Familie Biden ans Licht. Der Präsident soll 2017 ein Empfehlungsschreiben an die Brown University für den Sohn eines chinesischen Oligarchen, den BHR-Manager Jonathan Li, verfasst haben.“

+++

The Hill: „Die Bestätigung Jacksons beschert dem angeschlagenen Biden einen dringend benötigten Sieg. Präsident Biden, der das ganze Jahr über mit schlechten Umfragewerten zu kämpfen hat, erzielte am Donnerstag einen großen und dringend benötigten Sieg auf dem Capitol Hill, als der Senat mit 53 zu 47 Stimmen die Richterin Ketanji Brown Jackson als erste schwarze Frau am Obersten Gerichtshof bestätigte.“

+++

WSJ: „Senat und Repräsentantenhaus stimmen dafür, Russland den begünstigten Handelsstatus zu entziehen, unterstützen das Ölverbot von Biden“ (…) „Das Weiße Haus sagte, Präsident Biden unterstütze das Gesetz und werde es in Kraft setzen. Die Schritte zielen darauf ab, Russland für seine Invasion in der Ukraine zu bestrafen.“

+++

FT: „Nato-Staaten einigen sich auf Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine“ (…) „Russland räumt „erhebliche Truppenverluste“ ein, während sich die Donbass-Region auf eine neue Offensive vorbereitet“

+++

Justthenews: „Großer Hausputz“ erforderlich, nachdem das Biden-Team einen Informationskrieg mit nicht verifizierten Informationen geführt hatte, sagt der Experte“

+++

Newsmax: „Selenskyj: Szene in 2. Stadt „schrecklicher“ als Bucha“

+++

07.04.2022

Epoch Times: „Durham bittet das Gericht, die Herausgabe von Dokumenten der Clinton-Kampagne und des DNC zu erzwingen. Das Team von Special Counsel John Durham hat am 6. April einen Bundesrichter gebeten, die Präsidentschaftskampagne von Hillary Clinton und zwei andere Parteien zu veranlassen, Dokumente auszuhändigen, von denen sie behaupten, sie seien durch das Anwaltsgeheimnis geschützt. Die Kampagne, das Demokratische Nationalkomitee (DNC) und Fusion GPS scheinen Dokumente zurückzuhalten, die eigentlich nicht durch das Privileg geschützt sind, sagte Durhams Team in der Klage, die im Fall gegen Ex-Clinton-Anwalt Michael Sussmann eingereicht wurde.“

+++

Daily Mail: „Jetzt wird Joe Bidens Bruder James in den Skandal um chinesische Zahlungen hineingezogen, nachdem bekannt wurde, dass mehr als 150 Transaktionen von ihm und Hunter von US-Banken als „bedenklich“ eingestuft wurden“

+++

The Hill: „Demokraten versuchen in letzter Minute, den Aktienhandel von Gesetzgebern zu verbieten “

+++

Epoch Times: „Verfechter von Transparenz: Dr. Faucis NIH lassen die Steuerzahler im Dunkeln, indem sie die Herausgabe von Fauci-Dokumenten verzögern“

+++

Justthenews: „Twitter lehnt die Wiederaufnahme von Trump ab, während die soziale Plattform des Ex-Präsidenten einen Anstieg des Interesses meldet. Truth Social wird ein Zuhause für „Menschen, die lebenslang von Twitter verbannt wurden“, sagt CEO Devin Nunes.“

+++

Zerohedge: „20 Fakten über die sich abzeichnende weltweite Nahrungsmittelknappheit, die Sie zutiefst erschüttern sollten. Eine sehr alarmierende globale Nahrungsmittelknappheit hat bereits begonnen, und sie wird sich in den kommenden Monaten nur noch verschlimmern. “

+++

Daily Mail: „BBC-Zuschauer sind fassungslos, nachdem die Sekretärin von Robert Maxwell enthüllt hat, dass er und seine Tochter Ghislaine sich „minutenlang wie Katzen miauend“ unterhalten haben“

+++

Washington Examiner: „Das wird ein Knaller“: Elon Musk twittert kryptische Vorschau auf die nächste Vorstandssitzung von Twitter. Twitter könnte bei seiner nächsten Vorstandssitzung Eintritt verlangen und Popcorn verkaufen, wenn man einem kryptischen Tweet seines neuesten Mitglieds, Elon Musk, Glauben schenken darf.“

+++

Newsmax: „Viktor Juschtschenko zu Newsmax: Polen könnte das nächste Ziel Putins sein.“

+++

Justthenews: „Ein wichtiger GOP-Senator beschimpft die Familie Biden als „Trickbetrüger“ und “ Einflussnehmer“, die die Sicherheit gefährdeten. „Sie nutzten die Position und den Namen von Vizepräsident Biden, um mit Einfluss zu handeln und Millionen von Dollar aus der ganzen Welt einzusacken“, sagte der republikanische Senator aus Wisconsin.“

+++

OANN: „Abgeordneter Jackson: Bidens kognitive Probleme sind ein Sicherheitsrisiko für die nationale Sicherheit. Der Arzt im Weißen Haus und Kongressabgeordnete Ronny Jackson (R-Texas) sagte, dass Joe Bidens kognitive Probleme zu einem Problem für die nationale Sicherheit werden“

+++

New York Post: „Joe Biden spielte ein Dutzend Mal eine Rolle bei den Geschäften von Sohn Hunter “

+++

Daily Mail: „Der Whistleblower, der den Kongressabgeordneten und DailyMail.com Hunters vergessenen Laptop ausgehändigt hat, enthüllt, dass er 450 Gigabyte an gelöschtem Material besitzt, darunter 80.000 Bilder und Videos – und in die Schweiz geflohen ist, weil er Vergeltungsmaßnahmen des Weißen Hauses fürchtet“

+++

WSJ: „Selenskyj fordert die Entfernung Russlands aus dem Sicherheitsrat“

+++

WSJ: „Biden-Administration verhindert Schuldenzahlungen in Russland“ (…) „Das US-Finanzministerium hatte zuvor besondere Ausnahmen gewährt, die es dem Kreml erlaubten, Konten bei US-Banken anzuzapfen, um seine Schulden zurückzuzahlen.“

+++

FT: „Chinas Null-Covid-Politik riskiert eine Agrarkrise und Nahrungsmittelknappheit“ (…) „Den Landwirten fehlt es vor der entscheidenden Frühjahrssaison an Düngemitteln und Arbeitskräften aufgrund strenger Ausgangsbeschränkungen“

+++

06.04.2022

Daily Mail: „Aber ich bin jetzt der Präsident!“ Mitarbeiter ignorieren Joe Biden und strömen zu Barack Obama während der ersten Rückkehr des Ex-Präsidenten ins Weiße Haus“

+++

TheHill: „Präsident Biden sieht sich zunehmend mit der Frage konfrontiert, ob er eine bundesweite Steuerbefreiung für Benzin unterstützen wird, um den Amerikanern etwas Geld an der Zapfsäule zu sparen, während die Benzinpreise aufgrund der Inflation und der Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine weiterhin hoch sind.“

+++

New York Post: „Hillary Clintons Kampagne, ihr Anwalt und ein Tech-Manager nahmen an einem “ Gemeinschaftsprojekt “ teil, um während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016 Schmutz über Donald Trump zu sammeln und zu verbreiten, klagt Special Counsel John Durham in einer neuen Akte an. 2

+++

The National Pulse: „Dutzende von Disney-Mitarbeitern wurden wegen Sexualverbrechen an Kindern verhaftet. Was steckt wirklich hinter Disneys Widerstand gegen das Gesetz „Don’t Say Gay“ in Florida?“

+++

Washington Examiner: „Die gefährdeten Demokraten im Repräsentantenhaus haben es nicht geschafft, die größten Sorgen der Wähler zu erkennen. Während Umfragen und Fokusgruppen zeigen, dass die Wähler zunehmend Inflation und Kriminalität zu ihren größten Sorgen zählen, scheinen einige der am stärksten gefährdeten Demokraten im Repräsentantenhaus in den ersten Tagen ihrer Kampagnen anderen Themen Priorität einzuräumen.“

+++

WSJ.com: „Gaspreise und Ölmanager stehen im Zentrum einer Anhörung im Kongress. Die Demokraten machen die Industrie für die hohen Kraftstoffpreise verantwortlich, während die Republikaner sagen, Biden hätte mehr zur Förderung der heimischen Produktion tun sollen“

+++

Justthenews: „Durham Beweise präsentieren Zeitplan der unaufhörlichen Bemühung der Demokraten, den Russland-Kollusions-Schwindel zu verkaufen. Der Sonderstaatsanwalt schildert, wie die Clinton-Kampagne, Anwälte, Forscher und Aktivisten die Regierung mit Behauptungen überfluteten, in der Hoffnung, dass einige davon Bestand haben würden.“

+++

OANN: „John Lott: „Bidens Kandidatin für den Obersten Gerichtshof, Jackson, ist ein Aushängeschild für Kriminalitätsvermeidung“. Der Präsident des Crime Prevention Research Center, Dr. John Lott, sagte gegenüber One America News, dass Richterin Ketanji Brown Jacksons Urteilsverkündungen ihn davon überzeugt haben, dass sie das Musterbeispiel für eine lockere Verbrechensbekämpfungspolitik ist.“

+++

Justthenews: „Durham-Paukenschlag: Staatsanwalt enthüllt “ verräterische “ FBI-Textnachricht, “ Gemeinschaftsprojekt “ zur Verleumdung von Trump. Special Counsel John Durham enthüllte, dass er eine Textnachricht gefunden hat, die zeigt, dass der Anwalt der Hillary-Clinton-Kampagne, Michael Sussmann, dem FBI fälschlicherweise sagte, dass er nicht im Auftrag eines Klienten arbeitete, als er Anti-Trump-Recherchen lieferte.“

+++

Insiderpaper.com: „Putin sagt, Russland werde Lebensmittelexporte in „feindliche“ Länder „überwachen“. Der russische Präsident Wladimir Putin sagte am Dienstag, Moskau werde die Lebensmittelexporte in „feindliche“ Länder sorgfältig „überwachen“, da der Westen das Land wegen seiner Militäraktion in der Ukraine mit Sanktionen überziehe.“

+++

New York Post: „Ersparen Sie mir die widerliche Heuchelei Hollywoods wegen Will Smith – dieselben Leute gaben Roman Polanski einen Oscar, nachdem er ein Kind vergewaltigt hatte “

+++

Daily Caller: „Nicht ein einziger Demokrat im Senat ist bereit, zu definieren, was eine Frau ist. Diejenigen auf der linken Seite waren in letzter Zeit scheinbar nicht willens oder nicht in der Lage, eine klare Definition dessen zu geben, was eine „Frau“ ist. The Daily Caller beschlossen, alle 50 Senat Demokraten zu erreichen, um zu sehen, wenn jemand bereit war, eine Definition zu bieten.“

+++

New York Post: „Der Zeuge von Hunter Biden vor dem Geschworenengericht wurde gefragt, wer der „große Mann“ im chinesischen Geschäft ist“

+++

WSJ: „In Shanghai trennen strenge Covid-Regeln Kinder von Eltern“ (…) „Videoaufnahmen, die weinende Kleinkinder und Säuglinge in einem Krankenhaus in Shanghai zeigen, haben Empörung über Chinas Pandemieregeln ausgelöst. Das Krankenhaus sagt, es handele sich um eine vorübergehende Situation, da es auf einen Anstieg der Infektionen reagiert.“

+++

FT: „Peking schweigt zu Massaker-Vorwürfen in Russland“

+++

Newsmax: „Mehrere Berichte über mutmaßliche zivile Gräueltaten während des Rückzugs der Russen“

+++

05.04.2022

Miami Standard: „Über 100 Nationen haben ein globales Abkommen mit dem Namen „Project Sandman“ geschlossen, um die Vorherrschaft des US-Dollars und des Petrodollars zu beenden.“

+++

Foxnews: „Ron Klain, der Stabschef von Präsident Biden im Weißen Haus, bat Hunter Biden im September 2012 um Hilfe bei der Beschaffung von 20.000 Dollar für die Vice President’s Residence Foundation (VPRF) und sagte ihm, er solle die Sache „unauffällig halten“, um „schlechte PR“ zu vermeiden, wie aus E-Mails hervorgeht, die von Fox News Digital überprüft wurden.“

+++

The National Pulse: „Faucis Kollege bot an, ein COVID-19-Papier, das von China versteckte Daten enthielt, heimlich zu löschen. Dies geschah während eines „extrem umstrittenen“ Zoom-Telefonats, bei dem sich die Wissenschaftler „gegenseitig anschrieen“.“

+++

Justthenews: Hunter Biden versuchte, während des ersten russischen Krieges gegen die Ukraine mit Oligarchen Geld zu verdienen, wie Aufzeichnungen zeigen.“

+++

The Hill: „Die Demokraten hoffen, dass Obama Biden einen Ruck geben wird: Wenn der ehemalige Präsident Obama am Dienstag im Weißen Haus auftritt, wird dies nach Ansicht der Demokraten dem in den Umfragen zurückliegenden Präsidenten Biden einen dringend benötigten Auftrieb geben. “

+++

Newsmax: „Konservative fordern Elon Musk auf, Trump auf Twitter wieder zu aktivieren“

+++

Justthenews: „Unter Hinweis auf angebliche Kriegsverbrechen in einer seiner Städte wirft der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskyy der ehemaligen deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy und anderen westlichen Staatsoberhäuptern vor, Russland zu beschwichtigen und den NATO-Beitritt seines Landes zu blockieren.“

+++

OANN: „Angesichts von Berichten über den mutmaßlichen Tod von Zivilisten und andere mutmaßliche Gräueltaten der russischen Streitkräfte in der ukrainischen Stadt Buka sowie in anderen Gebieten forderte Präsident Joe Biden, dass Wladimir Putin wegen Kriegsverbrechen vor Gericht gestellt werden sollte.“

+++

Australiannationalreview: „Unterdrückte Schlagzeile: Tenniswelt erschüttert, da fünfzehn „vollständig geimpfte“ Spieler die Miami Open nicht beenden konnten.“

+++

Zerohedge: „Countdown bis zur Zahlungsunfähigkeit der US-Regierung. Derzeit experimentieren etwa 90 Zentralbanken – darunter die Europäischen Zentralbanken und die Federal Reserve – entweder mit der Einführung von Zentralbankgeldkonten (CBDC) oder befinden sich in unterschiedlichen Stadien der Umsetzung. Zu diesen CBDC-freundlichen Zentralbanken gehören außerdem alle G20-Volkswirtschaften. Und zusammen repräsentieren sie mehr als 90 Prozent des weltweiten BIP.“

+++

inisiderpaper.com: „Tesla-CEO Elon Musk, der sich besorgt über den Schutz der Meinungsfreiheit in der „de facto öffentlichen Stadt“ Twitter geäußert hat, gab am Montag eine große Beteiligung an dem Social-Media-Unternehmen bekannt, was die Aktien in die Höhe schnellen ließ.“

+++

Miami Standard: „Kalifornien bringt einen neuen Gesetzentwurf ein, der es Müttern erlauben würde, ihre Babys bis zu 7 Tage nach der Geburt zu töten“

++

Foxbusiness: „Elon Musk erwirbt Anteile an Twitter, nachdem er dessen Umgang mit „freier Meinungsäußerung“ kritisiert hat. Musk kauft Twitter-Aktien nach Kurssprung“

+++

AP News: „Litauen stoppt russische Gasimporte und fordert die EU auf, dasselbe zu tun. Litauen hat sich nach eigenen Angaben vollständig von den Gasimporten aus Russland abgekoppelt und ist damit offenbar das erste der 27 Länder der Europäischen Union, das russisches Gas verwendet, um seine Energieabhängigkeit von Moskau zu durchbrechen.“

+++

Foxnews: „“Woke“ Disney: 10 Familien, die Disney wegen seiner linksgerichteten Politik abschwören. Ein Vater aus Tennessee sagte über Disney: „Ich glaube, sie werden bei diesem Wokeness-Spiel verlieren“.“

+++

Newsmax: „Trump unterstützt Sarah Palin für den Kongress“ (…) „Achtundvierzig Stunden, nachdem Sarah Palin in die Sonderwahl eingetreten war, um den verstorbenen Abgeordneten Don Young zu ersetzen, erhielt R-Alaska, der ehemalige Gouverneur von Alaska und 2008 republikanische Vizepräsidentschaftskandidat, ihre erste große Bestätigung – von Donald Trump“

+++

Newsweek: „Israel verurteilt Russland „zu spät“, da „schreckliche Bilder“ aus Bucha auftauchen“ (…) „Das absichtliche Verletzen einer Zivilbevölkerung ist ein Kriegsverbrechen und ich verurteile es aufs Schärfste“, sagte der israelische Außenminister in einem Tweet.“

+++

Newsweek: „Putins Kriegsverbrechen in der Ukraine verdienen weltweiten Haftbefehl: Ex-UN-Ankläger“ (…) „Carla Del Ponte nannte Putin einen „Kriegsverbrecher“ und sagte, dass Untersuchungen von Kriegsverbrechen „in der Befehlskette nach oben gehen müssen, bis Sie diejenigen erreichen, die die Entscheidungen getroffen haben“.“

+++

FT: „Die USA bestehen darauf, dass die Sanktionen trotz der Erholung des Rubels wirken“

+++

04.04.2022

msn.com: „Der US-Geheimdienst mietet für 30.000 Dollar im Monat eine Villa in Malibu, um Hunter Biden zu schützen, berichtet ABC News“

+++

New York Post: „Will Smith kündigt wegen der Ohrfeige von Chris Rock seinen Austritt aus der Academy an. Will Smith ist am Freitag aus der Filmakademie ausgetreten, weil er Chris Rock bei der Oscar-Verleihung am vergangenen Wochenende auf der Bühne geohrfeigt hat und deshalb möglicherweise von der Organisation suspendiert oder ausgeschlossen wird.“

+++

Daily Mail: „Die Tante der Transgender-Radsportlerin Emily Bridges kritisiert die „unfaire“ Entscheidung, sie vom Rennen auszuschließen, nachdem weibliche Konkurrentinnen mit einem Boykott der Veranstaltung gedroht hatten – Sharron Davies sagt: „Es ist nicht transphobisch, fairen Sport zu wollen, es ist frauenfeindlich, es nicht zu wollen“.“

+++

Daily Exposé: „Die britische Regierung plant die Einführung einer neuen digitalen ID-Technologie im April 22 als Teil einer dystopischen landesweiten digitalen Identitätsinitiative“

+++

Thehill: „Bidens „uneingeschränkte“ Verteidigung von Hunter lässt Medien und Justizministerium im Dunkeln tappen. „Wir stehen absolut zu der Aussage des Präsidenten“. Mit diesen Worten bekräftigte die Kommunikationsdirektorin des Weißen Hauses, Kate Bedingfield, dass Präsident Biden behauptet, sein Sohn Hunter Biden habe „nichts Unmoralisches“ getan und niemals „Geld“ in China gescheffelt.“

+++

CNN: „Offizielle Überprüfung von Trumps Telefonprotokollen vom 6. Januar ergibt, dass die Aufzeichnungen vollständig sind. In den sieben Stunden, in denen die Aufzeichnungen des Weißen Hauses zeigen, dass es am 6. Januar 2021 keine Telefonanrufe an den damaligen Präsidenten Donald Trump oder von ihm gab, ist unter den Anrufen, die fehlen, einer, den Trump an diesem Morgen vom Oval Office aus mit dem damaligen Vizepräsidenten Mike Pence führte.“

+++

Zerohedge: „Deutsche Einzelhändler erhöhen am Montag die Lebensmittelpreise um 20-50%. Nur wenige Tage, nachdem Deutschland die höchste Inflationsrate in der Geschichte des Landes vermeldet hatte (der Verbraucherpreisindex stieg im Februar auf 7,6% im Jahresvergleich und übertraf damit alle Erwartungen), kam bei den Einheimischen ein ausgesprochen unangenehmes Déjà-vu-Gefühl auf, noch bevor der russische Einmarsch in der Ukraine die wenigen verbliebenen Lieferketten unterbrochen und die Preise noch weiter in die Stratosphäre getrieben hatte.“

+++

Justthenews: „Ron Johnsons unbeantwortete Korruptionsfragen aus dem Jahr 2020 stellen Joe Biden vor große Probleme. Die Fragen: Hat der Präsident in irgendeiner Weise von den Überseegeschäften seines Sohnes profitiert, was wusste er und wann wusste er es?“

+++

Washington Examiner: „Berichte, wonach die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, bald aus dem Staatsdienst ausscheidet, um bei MSNBC als Meinungsmacherin zu arbeiten, werfen ernsthafte ethische Bedenken auf, so mehrere Experten gegenüber dem Washington Examiner. “

+++

New York Post: „Washington Post und New York Times geben endlich zu, dass Hunters Laptop echt ist – aber nur, um Joe Biden weiter zu schützen “

+++

Washington Examiner: „Bidens Wunsch nach einer strafrechtlichen Verfolgung Trumps wurde bekannt, während die Demokraten Druck auf das Justizministerium ausüben. In einem neuen Bericht wird behauptet, Präsident Joe Biden habe gesagt, er wolle, dass der ehemalige Präsident Donald Trump strafrechtlich verfolgt wird.“

+++

Foxnews: „Zelenskyy zu Fox News: Die Ukraine wird kein anderes Ergebnis als den „Sieg“ akzeptieren. Zelenskyy sagte, Gebietsabtretungen stünden „nicht zur Diskussion“.“

+++

New York Post: „Die Demokraten messen in Bezug auf Richter Clarence Thomas und Joe Biden mit zweierlei Maß. Der Fall Biden ist potenziell noch schlimmer, weil Hunter, gegen den strafrechtlich ermittelt wird, seinen Vater als steuerlichen Nutznießer bei seinen Geschäften mit korrupten osteuropäischen Energieinteressen und den ChiComs belastet.“

+++

Epoch Times: „Das NIH von Dr. Anthony Fauci gibt zu, dass es Genetikdaten des Wuhan-Labors „unterdrückt“ hat, bestreitet aber die Bezeichnung „gelöscht“ durch einen Watchdog“

+++

Daily Caller: „Die Länder, die die schärfsten Lockdowns hatten, werden jetzt durch COVID-19 dezimiert“

+++

Zerohedge: „EU rückt von unpraktischem Russland-Öl-Embargo ab. Die Staats- und Regierungschefs der EU haben von der Verhängung eines sofortigen Embargos für russische Rohöl- und Erdölproduktimporte Abstand genommen, da die Unpraktikabilität dieser Politik deutlich geworden ist. Die Verhängung eines sofortigen Embargos gegen Russlands fossile Brennstoffe „von einem Tag auf den anderen würde bedeuten, unser Land und ganz Europa in eine Rezession zu stürzen“, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz diese Woche vor deutschen Gesetzgebern.“

+++

FT: „Biden fügt erneuerbaren Energien mehr Schaden zu als Trump, sagt Solar-Chef“ (…) „Der CEO von Solv Energy zielt auf die „dysfunktionale“ Klimapolitik des Weißen Hauses“

+++

Justthenews: „Zeugen: Russische Streitkräfte benutzen Kinder als menschliche Schutzschilde“

+++

Newsweek: „Bucha: US-Kongress reagiert auf Russlands angebliches Massaker in der Ukraine“ (…) „Die ukrainischen Behörden behaupten, Zivilisten in Bucha bei Kiew seien von russischen Streitkräften „willkürlich hingerichtet“ worden.“

+++

03.04.2022

Newsmax: „Trump: Amerika hat sich nie „so niedergeschlagen, so niedergeschlagen“ gefühlt“ (…) „Der frühere Präsident Donald Trump, der seine fast wöchentliche Rallye-Tour von Save America am Samstagabend in Washington Township, Michigan, fortsetzte, traf den amtierenden Präsidenten und seine junge Regierung inmitten von Krisen an der Grenze, den Lieferketten, der Inflation und der Ukraine.“

+++

WSJ: „Verzögerungen bei afghanischen Umsiedlungen dienen den Ukrainern als Warnung“ (…) „Die Biden-Regierung hat im Rahmen eines im vergangenen Sommer vorgestellten Programms keine Afghanen in die USA gelassen, eine Verzögerung aufgrund strenger Kriterien und Rückstände, die auf bevorstehende Herausforderungen für Ukrainer hinweisen könnten, die vor dem Krieg fliehen.“

+++

Newsmax: „Papst beschimpft Russlands „wilden“, „infantilen“ Krieg gegen die Ukraine“

+++

Newsweek: „Hat Trump vorgeschlagen, erneut in Afghanistan einzumarschieren?“ (…) „Der 45. Präsident sagte während einer Kundgebung am Samstag: „Vielleicht sollten wir hineingehen und es zurücknehmen“.“

+++

Thehill: „Indien steht wegen enger Beziehungen zu Moskau unter Druck“

+++

FT: „Die USA bestehen darauf, dass die Sanktionen trotz der Erholung des Rubels wirken“

+++

Justthenews: „Biden unter Wasser mit entscheidendem Wahlkreis in Arizona, Umfragen zeigen“

+++

Justthenews: „Biden verschlimmert die Energiekrise und die nationale Sicherheit durch die Erschließung von Ölreserven, sagt der GOP-Gesetzgeber“

+++

02.04.2022

WSJ: „Die Ukraine bewertet den Schaden nach dem russischen Rückzug in der Nähe von Kiew“

+++

Thehill: „Während die russischen Streitkräfte nach Osten vorrücken, greift die Ukraine gegen den Verlust des Donbass an“

+++

WSJ: „Putins 20-jähriger Marsch in den Krieg in der Ukraine – und wie der Westen ihn misshandelte“ (…) „Washington und die EU schwankten zwischen Engagement und Abschreckung. In der Zwischenzeit wurde der russische Führer isolierter und besessener.“

+++

FT: „Moldawien bestreitet die Warnung der Ukraine, dass russische Truppen an der Grenze zusammenziehen“

+++

WSJ: „Ein langwieriger Krieg zeichnet sich ab, während Russland seine Strategie in der Ukraine ändert“

+++

FT: „China fordert die EU auf, unabhängig von der US-Außenpolitik zu handeln“ (…) „Peking und Brüssel streiten über Russlands Invasion in der Ukraine, während Xi Jinping vor „Mentalität des Kalten Krieges“ warnt“

+++,

FT: „Der Fall der russischen Gardisten offenbart Dissens über die Invasion der Ukraine“

+++

Justthenews: „Jen Psaki wird Berichten zufolge das Podium des Weißen Hauses gegen ein MSNBC-Engagement eintauschen“

+++

01.04.2022

Technofog: „Mitschrift: Die Anhörung von Michael Sussmann. Und warum die Clinton-Kampagne den Kampf um die Geheimhaltung ihrer E-Mails verlieren wird“

+++

Daily Mail: „Die Staatsanwälte des Pentagons arbeiten an einer Vereinbarung, die Khalid Shaikh Mohammed, den Drahtzieher des 11. Septembers, und seine Komplizen vor seinem Prozess in Guantanamo Bay vor der Todesstrafe bewahren soll.“

+++

Foxnews: „DeSantis erwägt die Aufhebung des besonderen Selbstverwaltungsstatus von Disney World in Florida. DeSantis und Disney haben sich kürzlich über ein umstrittenes Gesetz zum Elternrecht gestritten, das er kürzlich unterzeichnet hat“

+++

Politico: „Streit mit Clinton-Kampagne und dem Demokratischen Nationalkomitee droht im Fall Sussmann. Der Verteidiger warnt vor einem „Hornissennest“, wenn der Sonderstaatsanwalt John Durham auf Unterlagen zugreift, die nach Ansicht der demokratischen Gruppen vertraulich sind.“

+++

Foxnews: „Kamala Harris wird für ihren „Wortsalat“ bei einer Wahlkampfveranstaltung mit dem jamaikanischen Premierminister kritisiert: „Will sie uns auf den Arm nehmen? Ein Kritiker scherzte, Harris sei „eine der großen Rednerinnen unserer Zeit“.“

+++

Zerohedge: „Peter Schiff: Die Inflation in der Eurozone entlarvt die Lügen der Europäischen Zentralbank. In einem kürzlich erschienenen Podcast sprach Peter Schiff darüber, wie die Bank von Japan über eine zu niedrige Inflation lügt, um ihre rücksichtslose Geldpolitik zu rechtfertigen und die Zinsen künstlich niedrig zu halten, um die massive Verschuldung des Landes zu stützen. In einem späteren Podcast sprach Peter Schiff über ähnliche Lügen der Europäischen Zentralbank.“

+++

New York Post: „Wir müssen alle nach diesem Biden-Debakel aufräumen. „Unterschätzen Sie nicht Joes Fähigkeit, Dinge zu vermasseln“, soll Präsident Obama einmal über Joe Biden gesagt haben. Aber selbst Barack Obama könnte überrascht sein, wie nah diese Fähigkeit Bidens bereits daran war, die Welt in die Katastrophe zu führen.“

+++

Newsmax: „Russland-Umfrage: Putins Zustimmung schießt auf 83 % hoch. Trotz der Verurteilung von Wladimir Putins Einmarsch in der Ukraine durch die NATO-Verbündeten hat ein unabhängiges Meinungsforschungsinstitut in Moskau herausgefunden, dass die Russen geschlossen hinter der Fahne stehen und Putin 83 % Zustimmung zu seinen Aktionen geben, berichtete die New York Times am Donnerstag.“

+++

Justthenews: „Vor einer wichtigen Rede kritisierte North Dakotas Gouverneurin Kristi Noem Bidens Ölfreigabe als „Nebelkerze“, die eine schwache Führung verberge. Bidens Aktion „zeigt dem Rest der Welt, dass die Vereinigten Staaten nicht bereit sind, das Problem ernsthaft zu lösen und stark aufzutreten“, so die Gouverneurin von South Dakota im Vorfeld ihrer Rede zur Sicherheit der Reagan-Bibliothek.“

+++

The Hill: „Wird Bidens Freigabe der Ölversorgung funktionieren? Präsident Biden verkündete am Donnerstag eine Botschaft zu den US-Gaspreisen, die laut jüngsten Umfragen von den Demokraten befürwortet wird, die aber von den Republikanern, einigen Ökonomen und vielen in der Öl- und Gasbranche schnell in Frage gestellt wird.“

+++

Daily Mail: „Großbritannien fordert die Ukraine auf, nicht vor dem „Tyrannen“ Putin zurückzuschrecken, und befürchtet, dass die USA, Frankreich und Deutschland Zelenski drängen könnten, ein frühes Friedensabkommen zu akzeptieren – während sich die russischen Streitkräfte von einem wichtigen Militärflugplatz zurückziehen, den sie für die Einnahme Kiews gebraucht hätten“

+++

Foxnews: „Biden-Administration befürwortet Geschlechtsumwandlungsoperationen, „Top-Chirurgie“ und Hormontherapie für Transgender-Jugendliche. Die britische Regierung fördert geschlechtsangleichende Operationen, Pubertätsblocker und Hormontherapie für Transgender-Minderjährige“

+++

Humanevents.com: „Republikaner im Repräsentantenhaus eröffnen Untersuchung über die Unterdrückung der Laptop-Geschichte von Hunter Biden durch Twitter und Facebook“

+++

The Hill: „Die Untersuchung des Justizministeriums vom 6. Januar dehnt sich auf die Vorbereitung von Kundgebungen und Verschwörungen aus“

+++

New York Post: „Medien verschwiegen die Verbindung zwischen Joe Biden und Hunters Laptop “

+++

FT: „Das weltweite Dealmaking fällt auf den niedrigsten Stand seit Beginn der Pandemie“ (…) „Im ersten Quartal 2022 wurden Geschäfte im Wert von 1 Billion US-Dollar abgeschlossen, 23 % weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres“

+++

FT: „Die Ukraine sagt, Russland strebe die Bildung von „Besatzungsverwaltungen“ an“

+++

Thehill: „Offizielle Überprüfung ergab, dass die Telefonaufzeichnungen des Weißen Hauses am 6. Januar vollständig sind“

+++

WSJ: „Die USA sanktionieren einen russischen Oligarchen – nehmen aber seine Unternehmen aus“ (…) „Finanzministerin Janet Yellen sagte, Sanktionen würden „den engsten Vertrauten Putins massive Kosten aufbürden“. In Wirklichkeit ist die Wirkung viel milder.“

+++

WSJ: „Trotz hoher Covid-19-Fallzahlen lernen asiatische Nationen, mit dem Virus zu leben“ (…) „Südkorea steht an der Spitze der Länder in Asien, die die Fälle während eines Großteils der Pandemie niedrig gehalten haben, das Virus jedoch angesichts der Rekordzahlen von Fällen jetzt anders einschätzen.“

+++

Justthenews: „Trump-Doktrin 2.0: Der ehemalige Präsident legt einen Plan vor, um die Agenda von Biden umzukehren“

+++

Justthenews: „Donald Trump reagiert auf Clinton-Kampagne, DNC-Geldstrafen: „Korruption wird erst allmählich aufgedeckt“

+++

FT: „Putin hat den Krieg in der Ukraine „massiv falsch eingeschätzt“, sagt der britische Spionagechef“ (…) „GCHQ-Chef sagt, russische Soldaten sabotieren ihre Ausrüstung und haben versehentlich ihre eigenen Flugzeuge abgeschossen“

+++

31.03.2022

WSJ: „Öl fällt angesichts der US-Reservenfreigabe; Aktienfutures pausieren. Die weltweite Referenzsorte Brent-Rohöl fiel um mehr als 5 %. Die US-Aktienfutures waren stabil und Öl fiel nach Berichten, dass Präsident Biden eine umfangreiche Freigabe von Ölreserven vorbereitet, um die steigenden Energiepreise und die Inflation einzudämmen. “

+++

Justthenews: „Die Gouverneurskandidatin von Arizona, Kari Lake, verspricht, dass sie eine „Invasion“ ausrufen und bewaffnete Truppen an die Grenze schicken wird. Lake erzählt Just the News von ihrem Plan für den ersten Tag im Amt, falls sie im November gewählt wird, während andere Republikaner darauf hoffen, dass die Politik der Trump-Ära wieder eingeführt wird.“

+++

Washington Examiner: „Was ist Disneys Endspiel im Kampf gegen Florida? Die Disney-Führungskräfte werden immer tiefer in einen Streit mit den Gesetzgebern Floridas über ein umstrittenes Bildungsgesetz hineingezogen, zu dessen Abschaffung sich der Konzern nun verpflichtet hat.“

+++

The National Pulse: „Joe Bidens CIA-Direktor sagte dem Kongress, er habe eine Beziehung zu einer chinesischen kommunistischen Einflussgruppe beendet – neue Beweise legen nahe, dass dies eine Lüge war. In einem möglicherweise eindeutigen Beispiel dafür, dass ein von Biden nominierter Kandidat den Kongress belogen hat, muss sich CIA-Direktor Bill Burns noch mehr verantworten.“

+++

Newsmax: „Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskyy dankte dem Weißen Haus für die Zusage zusätzlicher 500 Mio. USD an Direkthilfe, erklärte jedoch, dass er mit US-Präsident Biden offen darüber gesprochen habe, dass die Ukraine mehr benötige, um der russischen Invasion zu widerstehen.“

+++

The Hill: „Der Kongress gewährt Spitzenverdienern im Steuergesetz IRA-Vergünstigungen. Ein am Dienstag vom Repräsentantenhaus verabschiedeter Gesetzentwurf zur Altersvorsorge bietet wohlhabenden Steuerzahlern wertvolle Vergünstigungen, während langfristige Einnahmeverluste überspielt werden.“

+++

OANN: „Abgeordneter Gaetz trägt den Inhalt von Hunter Bidens Laptop in das Kongressprotokoll ein. Während einer Anhörung des Justizausschusses des Repräsentantenhauses am Dienstag nahm der konservative Abgeordnete den stellvertretenden Direktor der Cyberabteilung des FBI, Bryan Vorndran, ins Kreuzverhör. Das FBI beschlagnahmte den Laptop im Dezember 2019, doch Vorndran behauptete, er wisse nicht, wo sich der Laptop derzeit befinde. Gaetz machte Druck und verlangte Antworten.“

+++

yahoo!finance: „Apple und Meta (Facebook) haben Nutzerdaten an Hacker weitergegeben, die gefälschte Rechtsanträge gestellt haben“

+++

Washington Examiner: „Die Bundeswahlbehörde verhängt Geldstrafen gegen das Demokratische Nationalkomitee und Clinton wegen des Trump-Dossiers. Die Bundeswahlkommission hat das Demokratische Nationale Komitee und Hillary Clintons Kampagne 2016 mit einer Geldstrafe belegt, weil sie über die Finanzierung des berüchtigten und diskreditierten russischen „Dossiers“ gelogen haben, das in einem Verleumdungsversuch gegen Donald Trump verwendet wurde, Wochen bevor er die Welt mit seinem Präsidentschaftssieg 2016 überraschte.“

+++

Daily Mail: „Der Präsident des Investmentunternehmens BlackRock warnt, dass sich die „anspruchsberechtigte Generation“ auf einen Schock durch Knappheit und höhere Inflation einstellen muss: Experten warnen, dass die Amerikaner in diesem Jahr 433 Dollar mehr pro Monat für die Grundversorgung zahlen werden“

+++

Justthenews: „Trump-Doktrin 2.0: Ehemaliger Präsident legt Plan zur Umkehrung der Biden-Agenda vor. Der 45. Präsident sagt, er sei nicht an dem Posten des Sprechers des Repräsentantenhauses interessiert und weiß, was der nächste Präsident in Sachen Inflation, Kriminalität, Grenze, Russland und China tun muss.“

+++

Washington Examiner: „Der Skandal um Project Veritas gibt Anlass, die geheimen Spionagebefehle der Bundesgerichte zu überprüfen. Die jüngsten verdeckten Beschlagnahmungen von Project Veritas-E-Mails haben zu neuer Kritik von Konservativen und Bürgerrechtsgruppen an der Nutzung von Big-Tech-Unternehmen durch die Strafverfolgungsbehörden geführt, um die Kommunikation von Journalisten und Medienorganisationen auszuspionieren.“

+++

Justthenews: „Die Polizeibehörden bezweifeln die von den Medien für Trumps Kundgebung in Georgia geschätzte geringe Teilnehmerzahl. Die von einem Reporter des Georgia Public Broadcasting geschätzte Teilnehmerzahl betrug weniger als ein Drittel der vom örtlichen Sheriff gezählten Teilnehmerzahl.“

+++

 Thehill: „Biden erhält am Mittwoch eine zweite Covid-19-Auffrischimpfung“

+++

WSJ: „Russland spielt Friedensgespräche herunter, verstärkt Angriff im Osten“

+++

Justthenews: „Clinton-Kampagne, DNC zu Zahlung einer Geldstrafe für die Verschleierung von Zahlungen für das Anti-Trump-Steele-Dossier“

+++

30.03.2022

FT: „Zahlungsschock“ erwartet US-Hauskäufer, wenn die Hypothekenzinsen steigen“

+++

Reuters: „Demonstranten in Haiti stecken das Flugzeug einer US-Missionarsgruppe in Brand. “

+++

The Western Journal: „Auf halbem Weg in einem 40-seitigen Bericht versteckt, enthüllt die WHO eine neue Nebenwirkung des Impfstoffs, von der sich viele noch nicht erholt haben“

+++

OANN: „Das US-Außenministerium erneuert seine Aufrufe, die nuklearen Ambitionen des Irans zu unterbinden. Am Sonntag traf Außenminister Antony Blinken in Jerusalem mit Spitzendiplomaten aus Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Bahrain und Marokko zusammen, um über die Bedrohung durch die wachsende Macht des Iran zu sprechen.“

+++

Washington Examiner: „Der ehemalige Präsident Donald Trump tritt in eine entscheidende Phase seiner Machtposition bei den Republikanern ein: Vier Vorwahlen in vier Bundesstaaten werden über sein Schicksal als berühmter Machtinhaber entscheiden.“

+++

Daily Mail: „Russischer TV-Moderator fordert „Regimewechsel“ in den USA, nachdem Biden die Entmachtung Putins gefordert hat – und fordert die Wiedereinsetzung von „Partner“ Donald Trump als Präsident“

+++

Jerusalem Post: „Lara Logan von Fox Nation behauptet, die Rothschilds hätten Darwin für die Erfindung der Evolutionstheorie bezahlt. Letzten November verglich sie Dr. Anthony Fauci mit dem Nazi-Arzt Josef Mengele.“

+++

Zerohedge: „Die Staats- und Regierungschefs der EU haben von der Verhängung eines sofortigen Embargos für russische Rohöl- und Erdölproduktimporte Abstand genommen, da die Undurchführbarkeit einer solchen Politik deutlich geworden ist. Die Verhängung eines sofortigen Embargos gegen Russlands fossile Brennstoffe „von einem Tag auf den anderen würde bedeuten, unser Land und ganz Europa in eine Rezession zu stürzen“, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz diese Woche vor deutschen Gesetzgebern.“

+++

Justthenews: „Trump fordert Putin auf, Informationen über Hunter Bidens Geschäfte mit Oligarchen herauszugeben. „Ich denke, wir sollten die Antwort kennen“, sagt Amerikas 45. Präsident.

+++

WSJ: „Elon Musk sagt, er denke ernsthaft über die Schaffung einer neuen Social-Media-Plattform nach. Der Milliardär und Tesla-CEO befragte seine Twitter-Follower nach ihrer Meinung darüber, ob das soziale Netzwerk die Grundsätze der Meinungsfreiheit einhält“

+++

Fox News: „Mehr als ein Dutzend ehemaliger Trump-Beamter soll nächsten Monat am „America First“-Gipfel teilnehmen“

+++

New York Post: „Madison Cawthorn sagt, DC sei ein mit Orgien und Kokain vollgepumptes „Kartenhaus“. Der Abgeordnete Madison Cawthorn sagt, seine Kollegen hätten ihn zu Orgien in Washington eingeladen und direkt vor seinen Augen Kokain geschnupft. “

+++

Reuters: „Russland verpflichtet sich, die Angriffe auf Kiew zu reduzieren, aber die USA warnen, dass die Bedrohung nicht vorbei ist“

+++

Newsweek: „Russland schließt den Einsatz von Atomwaffen im Ukraine-Krieg endgültig aus“

+++

Newsmax: „Die Ukraine ist nicht naiv, sagt Selenskyj, als Russland über einen Rückzug von Kiew spricht“

+++

Newsmax: „Senator Cruz: Bidens „schmerzhafte“ Entgleisungen lassen die USA schwach aussehen“

20.04.2022+++

29.03.2022

Newsmax: „Russland lässt „Entnazifizierung“ in Verhandlungen fallen“

+++

Daily Mail: „Google-Milliardär Eric Schmidt „hat die Gehälter von Mitarbeitern in Bidens Wissenschaftsbüro bezahlt und seit der Obama-Regierung im Stillen Lobbyarbeit betrieben“, so ein Bericht“

+++

Daily Mail: „Biden, 79, verwendet „Spickzettel“, um Fragen der Presse zu seiner „ungeschriebenen“ Forderung nach dem Sturz Putins in Russland zu beantworten: Rand Paul behauptet, die Notwendigkeit von Spickzetteln zeige, dass „jemand im kognitiven Verfall ist““

+++

The Hill: „Biden schaltet mit seinem Steuerplan für Milliardäre in den Wahlkampfmodus. Präsident Bidens Vorschlag, Milliardäre mit einer Mindeststeuer von 20 Prozent zu belegen, ist ein Zeichen dafür, dass die Demokraten die Zwischenwahlen vor Augen haben und in einem schwierigen politischen Umfeld um eine gute Botschaft ringen. “

+++

Washington Examiner: „Tucker Carlson: Berufen Sie sich auf den 25. Verfassungszusatz, um Biden zu des Amtes zu entheben. Der hochkarätige Nachrichtensprecher sprach sich dafür aus, den 25. Verfassungszusatz anzurufen, nachdem Biden mit seinem eigenen Weißen Haus in Bezug auf Russlands Krieg in der Ukraine gebrochen zu haben schien. Was Carlson wirklich erschreckte, war die Ungewissheit darüber, ob Biden tatsächlich einen Regimewechsel in Moskau will, nachdem der Präsident Reportern sagte, „niemand glaubt“, dass er „davon spricht, Putin zu stürzen“, kurz nachdem er darauf bestanden hatte, dass er seine Aussage, Putin solle nicht an der Macht bleiben, nicht zurücknehmen würde.“

+++

Justthenews: „Die Academy of Motion Pictures Arts and Sciences hat am Montag Will Smith dafür verurteilt, dass er den Moderator Chris Rock während der Oscar-Verleihung am Sonntagabend geohrfeigt hat und eine Untersuchung des Vorfalls angekündigt.“

+++

Bloomberg: „Globale Lieferketten bereiten sich auf eine Ausweitung des „bedrohlichen“ Wirtschaftssturms vor. Deutschland spürt kriegsbedingte Erschütterungen der Industrie, während Chinas Abriegelungen Häfen und Handel beeinträchtigen“

+++

New York Post: „Zelensky: Die Ukraine ist zu Kompromissen im Donbass bereit, um den Krieg zu beenden“

+++

en-volve.com: „Paukenschlag: CIA-Offizier gesteht offen, die Wahl 2020 für Joe Biden manipuliert zu haben und sagt, sie würden es wieder tun“

+++

Zerohedge: „Der Besitzer des FC Chelsea, Roman Abramowitsch, ist so etwas wie eine Galionsfigur der russischen Oligarchie geworden. Während dieser Titel ihn und andere Wirtschaftsmagnaten in ganz Russland zur Zielscheibe von Sanktionen westlicher Staaten gemacht hat, ist das nicht das Einzige, was Abramowitsch zu schaffen macht. Abramowitsch wurde nach seiner Teilnahme als Abgesandter an Friedensverhandlungen, die Anfang des Monats in Kiew stattfanden, ins Krankenhaus eingeliefert. Berichten zufolge erkrankten zwei weitere Teilnehmer der ukrainischen Delegation, die an den Friedensgesprächen teilnahmen, an denselben Symptomen wie Abramowitsch. Jeder der erkrankten Vertreter hatte rote Augen, Hautabschälungen und Sehstörungen.“

+++

Thepostmillenial: „Die Steuerermittlungen gegen Hunter Biden laufen auf Hochtouren. Die US-Staatsanwaltschaft in Delaware untersucht die Gelder, die Biden von Burisma erhalten hat, und was er mit diesen Geldern gemacht hat.“

+++

Newsmax: „Studie: NBC, ABC, CBS haben Hunter Biden seit 259 Tagen nicht mehr erwähnt“

+++

Justthenews: „Exklusiv: Trump fordert Putin auf, Informationen über Hunter Bidens Umgang mit Oligarchen zu veröffentlichen“

+++

FT: „Der Krieg in der Ukraine wird die Armut in den Entwicklungsländern verschärfen, warnt die Weltbank“

+++

Newsweek: „Russischen Oligarchen könnte im Rahmen eines neuen Vorschlags die EU-Staatsbürgerschaft entzogen werden“ (…) „Einige Mitgliedsstaaten haben goldene Passsysteme, die es wohlhabenden Menschen ermöglichen, die Staatsbürgerschaft in der EU zu erwerben.“

+++

Justthenews: „Die Verbindungen von Obama und Hunter Biden zu ukrainischen Biolabors werden einer erneuten Prüfung unterzogen“

+++

28.03.2022

Zerohedge: „Nachdem Biden mit seiner Bemerkung zum Regimewechsel einen „weltweiten Aufruhr“ ausgelöst hat, versucht Außenminister Blinken peinlich berührt, ihn zurückzunehmen“

+++

Zerohedge: „Morgan Stanley befürchtet, dass die steigenden Lithiumpreise die Nachfrage nach Elektroautos zerstören könnten“

+++

Washingtontimes: „Biden sieht sich wegen der Atomgespräche und des angeblichen Plans, Irans IRGC von der Terrorliste zu streichen, wachsendem Druck ausgesetzt “

+++

Newmax: „John Bolton zu Newsmax: Iran-Atomabkommen sollte im Kongress überprüft werden“

+++

Daily Mail: „Russland kontert den „schwachen, kranken und verblendeten“ Präsidenten Biden, der Putin einen „Schlächter“ nannte, der „nicht an der Macht bleiben kann“. Putins eigener Sprecher Dmitri Peskow sagte: „Wir wissen nicht, was Präsident Biden gemeint hat, wir wissen, was er gesagt hat.“

+++

Justthenews: „Richterin Ketanji Brown Jacksons Behauptung, Kinderpornofilmer seien keine Kinderschänder, wird von eigenen Experten bestritten. „Ich war überrascht … dass es Menschen gibt, die sich auf diese Art von Aktivitäten einlassen, die vielleicht keine Pädophilen sind“, sagte sie 2012 bei einer Anhörung der US-Strafrechtskommission.“

+++

The Hill: „Zelensky wirft dem Westen Feigheit vor und warnt, Russland wolle die Nation spalten. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskyy warf dem Westen am Sonntag Feigheit vor, während ein anderer hoher Beamter erklärte, Russland versuche, das Land in zwei Teile zu spalten, ähnlich wie Nord- und Südkorea.“

+++

OANN: „Biden hat den Prozess der Hilfe für die Ukraine ins Stocken gebracht. Senator Roger Marshall (R-Kansas) sagte, er habe während seiner jüngsten Reise nach Polen ukrainische Flüchtlinge und führende Politiker getroffen, die Fragen zu den von der Regierung Biden zugesagten militärischen Hilfen stellten.“

+++

Daily Mail: „WHO fordert Abschaffung aller zeitlichen Begrenzungen für Schwangerschaftsabbrüche: Agentur sagt, dass Gesetze, die einen Abbruch zu einem beliebigen Zeitpunkt verhindern, die Rechte von „Frauen, Mädchen und anderen schwangeren Personen“ verletzen“

+++

bnnbloomberg.ca: „Moskauer Börse erweitert am Montag den eingeschränkten Handel auf alle Aktien“

+++

Zerohedge: „Der Befehlshaber der Pazifikflotte sagt, dass die USA auf eine Rückeroberung Taiwans durch China vorbereitet sein müssen. Heute erklärte Finanzministerin Janet Yellen gegenüber CNBC, dass die USA derzeit keine Pläne haben, China für die stillschweigende Unterstützung Russlands im Ukraine-Krieg zu sanktionieren. Natürlich wird sich das wahrscheinlich ändern, wenn Peking endlich seinen Schritt auf Taiwan macht.“

+++

Daily Mail: „Biden wird für seine “ spontane “ Erklärung, dass Putin „nicht an der Macht bleiben kann“, kritisiert: Experten befürchten, dass seine „spontane“ Bemerkung die Spannungen verschärfen wird“

+++

Daily Exposé: „Französische Anwältin „wegen Hochverrats“ verhaftet, nachdem sie dem deutschen Rechtsanwalt Reiner Fuellmich geholfen hat, zu beweisen, dass führende Politiker der Welt im Namen von Covid-19 Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben“

+++

New York Post: „Eine Sammlung von E-Mails auf Hunter Bidens berüchtigtem Laptop – über deren Existenz The Post im Oktober 2020 exklusiv berichtete – ergab, dass er eine Rolle bei der Unterstützung eines kalifornischen Rüstungsunternehmens bei der Untersuchung tödlicher Krankheiten und Biowaffen in der Ukraine spielte.“

+++

New York Post: „Präsident Joe Biden hat in seiner Pressekonferenz nach dem Treffen mit den NATO-Staats- und Regierungschefs am Donnerstag nicht viel Neues verkündet, und was er sagte, war bestenfalls verwirrend und im Grunde genommen entmutigend.“

+++

Daily Mail: „Biden weigert sich, den Einsatz von US-Atomwaffen als Erstschlag unter „extremen Umständen“ auszuschließen – dramatische Umkehrung seines Wahlkampfversprechens nach Putins Einmarsch in der Ukraine“

+++

Justthenews: „Die Vereinigten Staaten und die Europäische Union kündigen ein Abkommen über den Geheimdienstdatenschutz an“

+++

Newsweek: „China hat Russland trotz Aufforderung keine Militärhilfe gewährt: US-Beamter: „Der nationale Sicherheitsberater Jake Sullivan sagte Reportern, die USA würden weiterhin jede Reaktion Chinas überwachen.“

+++

Newsweek: „Kreml beschwert sich über Bidens „Temperament“, nachdem er Putin einen „Metzger“ nennt“ (…) Putins Sprecher warnte, dass „persönliche Beleidigungen das Zeitfenster für unsere bilateralen Beziehungen einengen“.

+++

Newsmax: „Biden irritiert über Reporter in Brüssel, sagt, er sei dem Job gewachsen“

+++

Newsweek: „Biden veröffentlicht mehrere Tweets, nachdem das Weiße Haus Putin-Kommentare zurückgezogen hat“ (…) „Die Tweets kamen fünf Stunden lang schnell und wütend, nachdem das Weiße Haus einen Auszug aus Bidens Rede vom Samstag in Polen zurückverfolgt hatte.“

+++

Newsweek: „Zelensky zu Ölnationen: Steigern Sie die Produktion, um Putins Waffenenergie entgegenzuwirken“ (…) „Die Zukunft Europas hängt von Ihren Bemühungen ab“, sagte der ukrainische Präsident am Samstag auf dem Doha-Forum.“

Ticker bis zum 27.3. bitte klicken

USA – News Ticker 2021 (bis 27.3.2022)