In seinem Buch „Stigmatisierung statt Aufklärung“ beschäftigt sich der Autor Ansgar Schneider mit dem Begriff der „Verschwörungstheorie“: „Jeder, der sich nicht der allgemein gültigen Meinung anschließt, wird heute als Verschwörungstheoretiker stigmatisiert.“ Egal, ob es sich dabei um seriöse Wissenschaftler handelt.… Teilen Weiterlesen

Die Krankenkassen in Deutschland leisten immer weniger – nach Meinung zahlreicher Versicherter. Auf der anderen Seite reduzieren sich die Beiträge zumindest nicht, teils sind sie deutlich gestiegen. Nun stellt sich heraus: Die gesetzlichen Krankenkassen haben schon wieder einen unglaublich großen Überschuss erzielt. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom Samstag meldet… Teilen Weiterlesen

Der Lungenfacharzt Prof. Dr. med. Dieter Köhler bezweifelt, dass die Stockoxidbelastung in Städten tatsächlich so gesundheitsgefährdend sei, wie die Politik uns glauben machen möchte. Die Belastung sei unbedenklich, trotz Diesel. Prof. Köhler hält die Grenzwerte und Fahrverbote für übertrieben und zweifelt Studien an, die die Gefahren von Stockstoffoxid und… Teilen Weiterlesen

Die Wissenschaft liest der Kanzlerin und ihren Freunden die Leviten. Die Dieselpolitik ist falsch. Wir zitieren aus einem Bericht: Die Regierung Merkel wollte jüngst im hessischen Wahlkampf punkten. Dabei geht es um Grenzwerte bei der Belastung durch Stickoxide. Die allerdings könnten nicht nur formal leicht umgangen werden, sondern sogar… Teilen Weiterlesen

Mediziner des „Ärztearbeitskreises digitale Medien Stuttgart“ haben jetzt in einem offenen Brief den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, aufgefordert, den Ausbau des 5G Mobilfunknetzes zu stoppen. In dem Schreiben heißt es, dass der geplante Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes… Teilen Weiterlesen

Drei schwer-kranke Diabetes Patienten, die seit Jahren an Typ-2-Diabetes litten, haben jetzt an einem ungewöhnlichen Experiment teilgenommen. Sie begannen mit dem sogenannten Intervallfasten. Dabei legten sie regelmäßig Essenspausen von 24 Stunden ein. Die Ärzte der drei Diabetes-Patienten berichteten jetzt in der „Welt“ von den erstaunlichen Erfolgen des Intervallfastens bei… Teilen Weiterlesen

Viele Ärzte und Wissenschaftler behaupten noch immer, dass ein erhöhtes Darmkrebsrisiko vererbbar ist, also an den Genen liege. Dieser Meinung sind aber immer weniger Gesundheits- und Ernährungsexperten. Selbst Studien haben nun schon gezeigt, dass es gerade die Lebensweise ist, die… Teilen Weiterlesen

Die Angst vor dem Klimawandel treibt immer größere Blüten. Nun wollen Forscher eine Mauer bauen – um das Antarktis-Eis. Somit sollen die Eisschollen davon abgehalten werden, in wärmere Gefilde zu treiben. Den Wahnwitz dokumentierte nun der „Spiegel“ und löste damit eine heftige Diskussion aus. Denn: Der Klimawandel lässt sich… Teilen Weiterlesen