So lautete der Titel eines Artikels, der im Dezember 2009 in der „Welt“ veröffentlicht wurde. Angesichts der Klimahysterie, die heute religionsartig betrieben wird, ist es wert, einen Blick auf den Inhalt des Artikels des Physikers zu werfen. Darin beschreibt der… Teilen Weiterlesen

Die Schulmedizin behauptet, Parkinson sei weder heilbar, noch behandelbar. Die Krankheit könne lediglich mit Medikamenten hinausgezögert werden. Auch andere Behandlungen wie Hirnschrittmacher oder Gehirnoperationen werden Parkinson-Kranken häufig vorgeschlagen. Neue Studien belegen jetzt aber, dass Parkinson sehr gut mit natürlichen Heilmitteln und Ernährungsumstellung positiv beeinflusst werden kann. Ganz bestimmte Stoffe… Teilen Weiterlesen

10 bis 20 Jahre baucht eine Obstverpackung für den Zerfall. Es ist also fatal, Kunststoff einfach wegzuschmeißen. Da wäre es sinnvoll, wenn man den Herstellungsprozess einfach umdrehen und aus Plastikabfall wieder recyceltes Rohöl gewinnen könnte. Genau das ist dem österreichischen Energiekonzern OMV jetzt gelungen. Der Konzern hat ein bahnbrechendes… Teilen Weiterlesen

Die Nachricht ist nicht neu, aber gerade heute wieder aktueller denn je. Diesel-Gate nimmt immer abstrusere Formen an. Kanzlerin Merkel und ihre getreuen Grünen wollen Elektro-Autos in Deutschland bis zum Jahr 2030 einführen. Diesel und Benziner sollen abgeschafft werden. Doch Elektro-Autos mit Lithium-Batterien sind keine umweltfreundliche Alternative, wie man… Teilen Weiterlesen

Der ehemalige Direktor des Krebsforschungslabors im Rockefeller Institut, Professor Francis Peyton Rous, wurde mit dem Nobelpreis für die Entdeckung krebserregender Viren ausgezeichnet. Dies gelang dem Forscher erstmal im Jahre 1910. Inzwischen wurde eine ganze Reihe krebsauslösender Viren gefunden und die… Teilen Weiterlesen

Die Debatte um die Legalisierung von Cannabis hält nun schon eine ganze Weile an in Deutschland. Zuletzt wurde diese Debatte aber immer intensiver, zumal die Politik im März 2017 die berauschende Pflanze zum medizinischen Einsatz legalisierte. Zum Beispiel können seither Schmerzpatienten Cannabis auf Rezept erhalten. Dies wird von Legalisierungsbefürwortern… Teilen Weiterlesen

Wissenschaftler haben jetzt bestätigt, dass die Bayer-Haupt-Studie, auf die sich Glyphosat-Befürworter stützen, nicht widerlegt, dass Glyphosat krebserregend ist. Recherchen der „taz“ haben zudem ergeben, dass genau diese Teile aus der Studie verschwiegen werden. Damit sind sämtliche Argumente des Konzerns bezüglich… Teilen Weiterlesen

In seinem Buch „Stigmatisierung statt Aufklärung“ beschäftigt sich der Autor Ansgar Schneider mit dem Begriff der „Verschwörungstheorie“: „Jeder, der sich nicht der allgemein gültigen Meinung anschließt, wird heute als Verschwörungstheoretiker stigmatisiert.“ Egal, ob es sich dabei um seriöse Wissenschaftler handelt. Schneider verwendet dazu das Beispiel der Zerstörungen der Gebäude… Teilen Weiterlesen