Ab 2021 möchte der inzwischen "Beitragsservice" genannte GEZ-Beitrag nach Wunsch von ARD und ZDF monatlich um 86 Cent steigen. Die Rundfunkanstalten verweisen u.a. darauf, seit 11 Jahren keine Erhöhung mehr vorgenommen zu haben. Gegner der Zwangsgebühren sind nicht nur gegen… Teilen Weiterlesen

Angesichts der immer größeren Einbrüche bei den Auflagenzahlen sehen sich Verlage gezwungen, Gelder aus anderen Quellen zu beziehen. Im Merkel-Deutschland werden Verlage von der Bundesregierung gesponsert und damit quasi zu „Staatsmedien“. Unabhängigkeit und objektive Berichterstattung kann so kaum noch gegeben sein. Doch Europas und andere Verlage weltweit dürfen sich auf weitere… Teilen Weiterlesen

Im Merkel-Staat sollen die Überwachung und das Ausspionieren von Bürgern flächendeckend ausgerollt werden. Dem Bundesverfassungsschutz, dem sogenannten Inlandsnachrichtendienst soll nun gestattet werden, nicht nur Telefonate und SMS zu überwachen, sondern auch Chats über verschlüsselte Messengerdienste wie Whatsapp oder Telegram. Wie das „Handelsblatt“ berichtet, liegt nur der Entwurf für ein… Teilen Weiterlesen

Bittere Kritik müssen sich derzeit die Medien in Deutschland - vor allem dann, wenn sie zu den großen Institutionen rechnen - anhören. So berichtete der "Deutschlandfunk" (selbst) über die Kritik des Medienwissenschaftlers Otfried Jarren. Der ist als emeritierter Professor des… Teilen Weiterlesen

Berichten des Senders „RT Deutsch“ zufolge soll der Verfassungsschutz diesen jetzt wegen dessen Berichterstattung zur Corona-Krise beobachten. So zumindest soll es die „Bild“-Zeitung berichtet haben. Mittlerweile soll die „Bild“ den Artikel korrigiert haben. Der Autor des Artikels soll „ein Vorwort des BfV falsch ausgelegt haben“ und so die Fake… Teilen Weiterlesen

Wie die „Welt am Sonntag“ berichtet, hat der IT-Unternehmer und Multimillionär Holger Friedrich jüngst den Berliner Verlag (Berliner Zeitung) erworben. Wie nun bekannt wurde, arbeitete Friedrich in der DDR als Stasi-Spitzel unter dem Decknamen „Peter Bernstein“ als Inoffizieller Mitarbeiter (IM) für die Stasi. Friedrich rechtfertigt seine Stasi-Tätigkeit damit, dass… Teilen Weiterlesen