Redaktion NEOPresse

NEOPresse

Die Redaktion von NEOPresse wählt für Sie die interessantesten Nachrichten aus verschiedenen freien und unabhängigen Nachrichtenquellen aus.

Berlin - Deutschland hat seine Innovationskraft innerhalb der Europäischen Union weiter ausgebaut. Das geht aus dem Leistungsanzeiger der Europäischen Union (EU) hervor, den die Kommission an diesem Dienstag vorlegen wird und der dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe) bereits vorliegt. Demnach hat sich… Teilen Weiterlesen

Von Thalif Deen New York, 25. März (IPS) – Eine Stellenanzeige der Vereinten Nationen in einem anspruchsvollen Nachrichtenmagazin könnte folgendermaßen lauten: Weltorganisation sucht ehemalige/n Staats- oder Regierungschef/in für gehobene politische Tätigkeit in Afrika, Asien und Lateinamerika. Wir bieten attraktive Tagessätze, erstklassige Reisebedingungen und diplomatische Immunität (auch gegenüber dem Internationalen… Teilen Weiterlesen

Bei Putin hatte Beresowski sich schwer verrechnet Boris Beresowski, einst der einflussreichste unter den russischen Oligarchen, ist im Londoner Exil verstorben – vermutlich Suizid. Er scheiterte an seiner Hybris, die ihn verführte, sich auch mit Jelzins Nachfolger Putin anzulegen. Die Vermutung, dass der 67-jährige Beresowski sich in seiner Villa… Teilen Weiterlesen

Washington - Der ehemalige Weltbankchef Robert Zoellick hat von der Obama-Regierung mehr Unterstützung für ein Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA gefordert. "Ein wichtiges Signal wird die Bestellung des neuen US-Handelsvertreters sein", sagte Zoellick dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". "Obama hat… Teilen Weiterlesen

Berlin - Vor der entscheidenden Sitzung der Euro-Finanzminister zur Zypern-Rettung an diesem Sonntag hat sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) unnachgiebig gezeigt. Er lasse sich "nicht erpressen" und wisse um seine Verantwortung für die Stabilität des Euro, sagte Schäuble der "Welt am Sonntag". "Wenn wir jetzt falsche Entscheidungen treffen, tun… Teilen Weiterlesen