Bei einem ersten, oberflächlichen Blick auf die außenpolitischen Schritte von Washington in den vergangenen zwei Wochen gewinnen wir den Eindruck, dass in den Korridoren der US-Macht das totale Chaos herrscht. Von Dmitrij Drobnitskij - Über eine ganze Reihe der wichtigsten… Teilen Weiterlesen

Sie werden oft sehen, dass möglicherweise wichtige Stücke von Gesetzgebung im US-Repräsentantenhaus herumdümpeln. Ein Entwurf bleibt aktiv, das heißt, dass er jederzeit zur Abstimmung ins Plenum gebracht werden kann. Aber er bleibt irgendwie außerhalb des Blickfelds. Manchmal geistert er jahrelang in Washington herum, bis eine „Krise“ seine Aktivierung und… Teilen Weiterlesen

Puzzleteilchen für Puzzleteilchen setzt sich zusammen, dass für den Tag der Amtseinführung am 20.Januar ein realer Putsch gegen Donald Trump vorbereitet wird! Wir haben die Mobilisierungen nach Washington seitens diverser Soros-Organisationen wie "Move-on", die teilweise zu gewalttätigen Ausschreitungen aufrufen! Die militante Race-War-Instigation im Rahmen der Vorbereitung auf die Amtseinführung… Teilen Weiterlesen

Washington - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat sein Regierungskabinett besetzt. Mit seinen Personalentscheidungen enttäuscht er schon früh die Hoffnungen vieler Anhänger und Wähler. Den wichtigen Posten des Außenministers soll der Präsident und Geschäftsführer des Ölmultis ExxonMobil, Rex Tillerson, übernehmen. Als Finanzminister ist Steven Mnuchin vorgesehen, der siebzehn Jahre… Teilen Weiterlesen

Wie bestimmt die meisten von euch wissen, wurden E-Mails von Hillary Clinton großflächig gehackt und an Wikileaks weitergegeben, die diese dann veröffentlicht haben. Das Ausmaß an politischer Korruption und hinterhältigem Agieren war, so denke ich, auch für die hartgesottenen Systemkritiker… Teilen Weiterlesen

Was geschieht heute mit der Supermacht USA? Warum verlor sie von ihrer Vormacht und verliert weiter ihre globale Führungsrolle dass sich sogar Duckdeutschlands Thinktank IPG traut, der Regierung einen Zwergenaufstand anzuraten, sich ein klitzekleines Bisschen abzunabeln? Ist das nur ein Niedergang der Wolfowitz-Doktrin? Oder haben vielleicht die sprichwörtlichen historischen… Teilen Weiterlesen

Russlands Entsendung einer aus zehn Schiffen bestehenden Flotte an die syrische Küste hat einige Empörung und jede Menge Spott im Westen hervorgerufen. Besonders als eines der MiG-29K Kampfflugzeuge an Bord beim Start vom einzigen russischen Flugzeugträger, dem veralteten Admiral Kuznetsov,… Teilen Weiterlesen

Am 28. September behauptete die französische UNO-Botschaft, dass zwei Krankenhäuser in Ost-Aleppo bombardiert worden waren. Sie belegte das mit einem Tweet mit einem Bild von zerstörten Gebäuden in Gaza. Die Franzosen löschten später diesen Tweet. Das ist nicht das erste Mal, dass solche falsche Behauptungen und vorsätzlichen Vernebelungen von… Teilen Weiterlesen