Nur zwei Wochen nach Rettungsaktionen in Italien und Spanien wackeln schon wieder zwei Banken. Zwei kleine regionale Finanzinstitute in Venedig sollen abgewickelt werden, fordert die EZB. Kann das gutgehen? Die italienische Regierung werde Maßnahmen ergreifen, um den Bankbetrieb aufrecht zu… Teilen Weiterlesen

Der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds, Rodrigo Rato wurde vom höchsten spanischen Gericht zu einer Gefängnisstrafe von viereinhalb Jahren verurteilt. Nach Angaben von AFP hat das Oberste Gericht, das diesen Fall aus Korruption und Finanzverbrechen verhandelte, Rato der Unterschlagung, als er den Banken Caja Madrid bzw. Bankia vorsaß, für… Teilen Weiterlesen

Spaniens Sozialisten haben den Vorschlag der Popular Party (PP), eine große Koalition zu bilden, zurückgewiesen; die PP gewann die meisten Sitze. An zweiter Stelle kamen die Sozialisten und die linke Podemos an dritter Stelle und die Zentrums-Rechte auf den vierten Platz. Die Wahl konnte das sechs Monate dauernde politische… Teilen Weiterlesen

Spektakuläre Selbstmorde bei Räumungen hatten zu Beginn der Immobilien- und Finanzkrise in Madrid eine breite Öffentlichkeit geschaffen. Von Galindo Gaznate - So entstand mit dem Protest gegen die Zwangsräumungen eine starke Bewegung im Land und machte aus ihrer Vorkämpferin Ada… Teilen Weiterlesen

Der erste Schritt ist getan. Ihren lang ersehnten Wunsch nach Veränderung, einem Ende der seit über 30 Jahren andauernden Zwei-Parteien-Hegemonie, haben 25,5 Millionen wahlberechtigte Spanier am Sonntag zu den Wahlurnen getragen. Zum ersten Mal seit drei Jahrzehnten benötigt eine Partei… Teilen Weiterlesen

Mehr als 20 Prozent Arbeitslosigkeit, eine Kluft zwischen Arm und Reich, die schneller auseinanderdriftet als in jedem anderen europäischen Land, und eine politische Elite, die von einem Korruptionsskandal in den nächsten taumelt. Die Liste der Gründe, warum nach den Parlamentswahlen am Sonntag in Spanien die politische Landkarte eine andere… Teilen Weiterlesen