Im Zuge ihrer Legitimationskrise 1990 transformierte sich die NATO unter dem Dogma der „humanitären Intervention" zu einem agressiven Angriffsbündis, das fortan in illegale Kriege verwickelt war – Kosovo 1999, Afghanistan ab 2001, Irak 2003 und Libyen 2011 als prominenteste Beispiele.… Teilen Weiterlesen

Die USA prahlen gerne mit ihrem Engagement für die Demokratie. Aber ihre Interventionen haben Tod und Despotismus für den Nahen Osten ergeben. Die erste Ausgabe von „Catalyst: A Journal of Theory and Strategy“ ist soeben erschienen. Im Februar schrieb der auf den Mittleren Osten spezialisierte Historiker Juan Cole darüber,… Teilen Weiterlesen

Die NATO-Osterweiterung der letzten 20 Jahre, die angestrebte Aufnahme der Ukraine, Georgiens und weiterer Balkanländer, sowie die enge Partnerschaft mit blutigen Regimes in Middle East machen deutlich, dass es der NATO nicht um die Verteidigung eines diffusen freiheitlichen Wertekanons geht, sondern offenbaren die aggressiv-imperialistische Natur dieses Angriffsbündnisses. Die NATO… Teilen Weiterlesen

Der völkerrechtswidrige Krieg im Jemen dauert weiter an. Auf der einen Seite stehen die Huthi-Rebellen, die ihre Unterstützung aus dem Iran erhalten. Auf der anderen Seite steht die rückständigste Regierung der Welt Saudi-Arabien, die im Jemen durch ihre Marionetten Regierung repräsentiert wird. Diese wird außerdem Logistik und durch Militärgüter… Teilen Weiterlesen

Nachdem eine deutliche Erhöhung der amerikanischen Militärpräsenz in Form von tausenden Fahrzeugen und Panzern erstmalig am russisch orthodoxen Weihnachtsfeiertag in Europa angekommen ist - nachdem die allermeisten amerikanischen Flugzeugträger zurückgerufen worden sind, wahrscheinlich um technisch Ausgerüstet zu werden der neuen russischen… Teilen Weiterlesen

Ein neues multinationales Gemeinschaftsunternehmen, bestehend aus türkischen, deutschen und malaysischen Herstellern, führt Verhandlungen mit Katar über den Verkauf von 1.000 gepanzerte Fahrzeuge. Experten betrachten diese Initiative als Bestandteil einer aggressiven Marketingstrategie, die auf die Golfstaaten, den Nahen Osten und Zentralasien ausgerichtet ist. Im August unterzeichneten das türkische Rüstungsunternehmen BMC,… Teilen Weiterlesen

Wolfgang Effenberger - Am 23. November 2016 veröffentlichte Brüssel eine Entschließung zu dem Thema „Strategische Kommunikation der EU, um gegen sie gerichtete Propaganda von Dritten entgegenzuwirken“. Dieses Papier bezieht sich auf die Mitteilung der Kommission vom 20.April 2016 an das… Teilen Weiterlesen

Während des ersten Irakkrieges waren Informationen über die Geschehnisse nur aus dem Fernsehen, dem Radio oder Zeitungen zu bekommen. Das hatte sich zur Zeit des zweiten Irakkrieges durch das Internet zwar schon geändert, aber die Vernetzung, Bandbreite und Zugänglichkeit waren bei weitem noch nicht so fortgeschritten wie in den… Teilen Weiterlesen