Für Deutschlands Exporteure war 2016 ein neues Rekordjahr. Auch der Eurozone geht es wieder deutlich besser als in den Krisenjahren nach 2009, vor allem Spanien holt kräftig auf. Doch vergleicht man die Euroländer mit den Nicht-Euroländern in der EU, so… Teilen Weiterlesen

Die Eurozone steht gewaltig unter Druck: seitdem die wirtschaftlichen Spannungen erheblich zugenommen haben und Südeuropa in einer langanhaltenden Depression versunken ist, stellt sich die Frage nach den Ursachen. Von Stefan Pietsch - Für Wissenschaftler wie Heiner Flassbeck und dem linken Mainstream ist die Sache klar. Deutschland mit seinen riesigen… Teilen Weiterlesen

Das deutsche Bruttoinlandsprodukt erhöht sich schlagartig um das BIP von beispielsweise Aserbaidschan oder Weißrussland. Grund hierfür ist eine von der UN vorgeschlagene Änderung der Berechnungsmethode. Die Auswirkungen sind gering, öffnen aber neuen Spielraum für Fantasie. Das Bruttoinlandsprodukt soll alle wirtschaftlichen Aktivitäten einer Volkswirtschaft innerhalb eines Jahres messen. Man ändert… Teilen Weiterlesen

Es gibt spannende und langweilige Themen. Krieg ist immer spannend, da fließt Blut, da wird gestorben, da bewegen sich tolle Fähnchen auf kleinen Landkarten: so was unterhält die Menschen vorzüglich. Wirtschaft hingegen ist langweilig. Zahlen, Daten, Fakten, geschönte oder platt gefälschte Umfragen und Analysen: wen interessiert das schon. Gut,… Teilen Weiterlesen

von Paul Craig Roberts und Johannes Maruschzik Derzeit veröffentlichen die Medien fast täglich Berichte, in den Vereinigten Staaten habe ein breiter wirtschaftlicher Aufschwung eingesetzt und das Land stehe vor einer allmählichen Reindustrialisierung. Vor allem der ‚wettbewerbsfähige’ Wechselkurs des US-Dollars und die Schiefergasrevolution mit Hilfe des Frackings, die im Inland… Teilen Weiterlesen

Was tut sich an den Märkten und an der Konjunkturfront? Eine Zusammenfassung der aktuellen Lage mit Ausblick auf die weitere Entwicklung. Im Fokus: Gold, Inflation, BIP und Euroland. Wirtschaftswachstum: Sehr heterogen Die Weltwirtschaft wächst. Aber sie wächst nicht überall gleich schnell. Mancherorts ist sie auch rückläufig. Europa und Japan… Teilen Weiterlesen