Angelika Gutsche

Gela

Ihre ausgedehnten Reisen führten Angelika Gutsche unter anderem auf den afrikanischen Kontinent und quer durch den Balkan. Neben Büchern fanden zahlreiche Reportagen und Reiseberichte Veröffentlichung und die Stadtbibliothek München zeigte einige ihrer Fotoausstellungen.

Wieder einmal haben die ausländischen Drahtzieher und ihre radikal-islamistischen Helfer die Rechnung ohne die libyschen Stämme und Städte und die Libysche Nationalarmee (LNA) gemacht: Die LNA hat nicht nur die Erdölanlagen von Ras Lanuf und Sidra zurückerobert, sondern die Bengasi-Verteidigungsbrigaden… Teilen Weiterlesen

Die libysche Nationalarmee (LNA) unter General Hefter hat die Kontrolle über wichtige Ölverladehäfen im Ölhalbmond verloren. Als am 4. März die dschihadistischen Bengasi-Defence-Brigades (BDB) die Ölverladestationen Ras Lanuf und Sidra angriffen, soll unter den Kommandanten der libyschen Nationalarmee (LNA) Verwirrung und Panik ausgebrochen sein. Die Milizen der BDB, die… Teilen Weiterlesen

Kairo versucht sich als Mittler zwischen General Hefter von der 'Libyschen Nationalarmee' und 'Premierminister' Sarradasch von der 'Einheitsregierung'. Doch welche Rolle wird der Oberste Rat der Stämme und Städte zukünftig spielen? Bereits am 13. Februar waren General Hefter und Faiez Sarradsch in Kairo eingetroffen, um einen von Ägypten initiierten… Teilen Weiterlesen

Libyen. Nachdem die Libysche Nationalarmee (LNA) die Dschihadisten immer weiter aus Bengasi zurückdrängen konnte, wurde Ende Jänner auch der letzte Stadtbezirk, in dem sich die radikal-islamistischen Kämpfer verschanzt hatten, erobert. Im Bezirk von Ganfouda hatten sich Kämpfer des Revolutionären Schura-Rat von… Teilen Weiterlesen

Auf dem EU-Gipfel auf Malta wird ein völlig realitätsferner Zehn-Punkte-Plan zur Eindämmung des Migrationsproblems verabschiedet. Welche Rolle spielt dabei die Türkei? Der Zehn-Punkte-Plan enthält so lächerliche Vorgaben wie „Ausbau von Informationskampagnen, die über die Gefahren der illegalen Migration aufklären“. Wie wenn nicht jeder Schwarzafrikaner, der sich durch die Sahara… Teilen Weiterlesen

Libyen. Italien versucht verstärkt, in Libyen militärisch Fuß zu fassen. Die libyschen Streitkräfte reagieren empört. Militärkreise bestätigen, dass sich in der libyschen Hauptstadt Tripolis mittlerweile mehr als fünfhundert italienische Spezialeinsatzkräfte aufhalten, dazu kommen noch die Kräfte der Geheimdienstzentrale, die sich… Teilen Weiterlesen

Seit dem Besuch von Generalfeldmarschall Hefter auf dem russischen Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ wird darüber spekuliert, inwieweit Russland seinen Einfluss in Libyen ausdehnen möchte. Die „Admiral Kusnezow“ hatte auf ihrer Heimfahrt vor den libyschen Hoheitsgewässern einen Stopp eingelegt. Der Oberbefehlshaber der… Teilen Weiterlesen

Mit einer Botschaft an das tunesische Volk hat sich der ehemalige Präsident Zine el Abidine Ben Ali sechs Jahren nach seinem Sturz zum ersten Mal zu Wort gemeldet. Er beschuldigt darin die CIA, zusammen mit radikalen Islamisten die Aufstände in Tunesien entfacht zu haben. Die Botschaft wurde unter anderem… Teilen Weiterlesen