Am Mittwoch jähren sich die Anschläge vom 11. September bereits zum 18. Mal. Bei den Anschlägen auf das World Trade Center und das Pentagon sind rund. 3.000 Menschen ums Leben gekommen. Auch Jahre danach sind hunderte Helfer, Feuerwehrleute, Sanitäter oder… Teilen Weiterlesen

Bei seiner Rede auf einer Botschafterkonferenz in Paris, über die man in den deutschen Medien seltsamerweise kaum Berichte findet, sprach Frankreichs Präsident Macron darüber, „eine neue europäische Zivilisation errichten zu wollen“. Europa müsse seine Beziehungen mit anderen Staaten neu überdenken, denn „wir würden gerade Zeugen des Endes der westlichen… Teilen Weiterlesen

Den vor rund einer Woche stattfindenden „Petersburger Dialog“ bei Bonn bezeichnete der ehemalige CDU-Staatssekretär Willy Wimmer als „nichts anderes, als eine der vielen obskuren Veranstaltungen zur weiteren Vergiftung der Gesprächsatmosphäre zwischen Russland und Deutschland“. Dieser Meinung ist auch „RT Deutsch“-Autor… Teilen Weiterlesen

In einem Interview mit der „Financial Times“ kritisierte Russlands Präsident Wladimir Putin die Asylpolitik der Kanzlerin Angela Merkel auf Schärfste. Mit der Grenzöffnung 2015 habe sie einen „Kardinalfehler“ begangen. Es sei ein Fehler gewesen, dass Merkel 2015 billigte, wie eine Million Migranten die deutschen Grenzen unkontrolliert passieren durften. Der… Teilen Weiterlesen

Der Iran-Konflikt wird schärfer. Die USA haben nach Angaben des Verteidigungsministeriums nun die Präsenz vor Ort verstärkt. Da die USA einen Angriff des Iran fürchteten, hätte die militärische Führung nun das Kriegsschiff „USS-Arlington“ sowie zusätzlich ein „Flugabwehrraketensystem“ vom Typ Patriot „in die Region verlegt“, heißt es. USA vor Ort… Teilen Weiterlesen

Anlässlich eines Militärmanövers georgischer Truppen mit Nato-Truppen besuchte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg Georgien. Bei einer Pressekonferenz warb Stoltenberg um den Beitritt Georgiens zur Nato. Stoltenberg bezeichnete Georgien als „einzigartigen Nato-Partner“ und wies darauf hin, dass vergangenes Jahr die Entscheidung aus dem… Teilen Weiterlesen

Als Antwort auf die Feierlichkeiten zum fünften Jahrestag der Krim-Übernahme in Russland hat die US-Luftwaffe sechs atomwaffenfähige B52-Bomber für „Flugübungen“ mit den regionalen Verbündeten und Nato-Partnern nach Europa geschickt. Die B52-Bomber werden auf der britischen Air Force Base Fairford stationiert, sollen aber an verschiedenen „Trainingsmissionen“ in ganz Europa teilnehmen,… Teilen Weiterlesen

Affront gegen Russland. Polen gedenkt des Beginns zum zweiten Weltkrieg vor 80 Jahren. Russland wurde nicht eingeladen, bzw. deren Präsident Wladimir Putin fehlt auf der Einladungsliste. Befremdlich, wie die Erklärung des russischen Außenministeriums zu diesem Vorfall zeigt. Russland „fassungslos“ Das… Teilen Weiterlesen

Obwohl die Bevölkerung der Krim im März 2014 nach einem Referendum mehrheitlich dafür gestimmt hat, wieder an Russland angeschlossen zu werden, behaupten sowohl Politiker als auch Medien noch immer, Russland habe die Krim völkerrechtswidrig annektiert. Die NATO verurteilt die „Annexion“ als „Verletzung der Souveränität und territorialen Integrität“ der Ukraine,… Teilen Weiterlesen