"Recht und Ordnung" gelte es zu verteidigen. Während das serbische Volk dem Präsidenten Aleksandar Vucic autoritäres Regieren vorwirft, will dieser die Muskeln "für die Demokratie" spielen lassen. Vucic: "Faschisten und Randalierer" auf den Straßen Belgrads Teilnehmer von Demonstrationen gegen ihn seien… Teilen Weiterlesen

Die Berichterstattung über die „Gelbwesten“ in Deutschland konzentriert sich weitgehend auf Deutschland. Dabei haben sich inzwischen in zahlreichen Ländern solche Widerstandsgruppen formiert. Das Zeichen der „gelben Westen“ steht in den verschiedensten Regionen für den bürgerlichen Widerstand gegen den Staat und die Staatsgewalt. Angefangen hatte es tatsächlich in Frankreich, wo… Teilen Weiterlesen

Der „deutsche Michel“ ist ruhig. Die Preise und Steuern steigen nach und nach. Hier rührt sich nichts. Anders in Frankreich. Dort sind am Wochenende annähernd 300.000 Menschen auf die Straße gegangen, um gegen Abgaben, Steuern und höhere Preise zu demonstrieren. Formal ging es lediglich um die Anhebung der „Dieselsteuer“… Teilen Weiterlesen

Die Linke und die Arbeiterbewegung feiert in der Schweiz mit der Ablehnung der Steuerreform einen lang erwarteten Sieg. Dimitris Daskalakis, Aktivist bei solidaritéS in Lausanne, widerspricht der medialen Darstellung, 59 Prozent hätten im Referendum das Steuerparadies Schweiz verteidigt. Seit Beginn… Teilen Weiterlesen

Propaganda ist ein scheußliches Wort. Bei mir entstehen da immer Bilder im Kopf von Militäraufmärschen in sozialistischen Ländern. Mit hunderten Soldaten und Panzern. Und tausenden ausgesuchten jubelnden Fähnchen- schwenkenden Zuschauern. Für den westlichen Betrachter schwer vorstellbar, daß Menschen für ihr Unrechts- Regime auf die Straße gehen und es auch… Teilen Weiterlesen

Es soll der größte Generalstreik der Geschichte des Landes und damit möglicherweise der größte Streik in der Menschheitsgeschichte überhaupt gewesen sein: Bis zu 180 Millionen Beschäftigte beteiligten sich nach Gewerkschaftsangaben am Freitag den 2. September 2016 an einem Ausstand im… Teilen Weiterlesen

In Frankreich spitzt sich die Situation immer weiter zu: Seit Monaten gilt der Ausnahmezustand. Er soll über die kommende Europameisterschaft verlängert werden. Im Schatten der Proteste gegen das neue Arbeitsgesetz, wurden bestehende „Gesetze“ zur „Terrorismusbekämpfung“ verschärft. Verdächtige können ohne Angabe eines Grundes bis zu vier Stunden festgehalten werden. Nächtliche… Teilen Weiterlesen