Trump-Solo: Saudi-Arabien soll Ölpreis senken… ein „Irrtum“ Donald Trump möchte den Ölpreis deckeln. Der stieg jetzt auf 80 Dollar pro Fass statt wie vor einem Jahr bei 50 Dollar stehen zu bleiben. Dies sind immerhin 60 % Preissteigerung, unter anderem… Teilen Weiterlesen

US-Präsident Barack Obama landete in Saudiarabien wegen des GCC-Petrodollar-Gipfels und um sprichwörtlich „die Golf-Alliierten zu beruhigen“ inmitten des Ölsturms. Dieser Doha-Gipfel sollte eine Senkung der Ölproduktion der OPEC verankern gemeinsam mit Russland – löste sich aber buchstäblich in Wüstenstaub auf. Von Pepe Escobar - Die City of London, via der… Teilen Weiterlesen

Ölrenten: Sie speisen fast die Hälfte des russischen Staatshaushalts. Die politische und wirtschaftliche Eiszeit zwischen Moskau und dem Westen sowie vor allem die Ölförderpolitik Saudi-Arabiens, die offenbar die Ausweitung der unkonventionellen Ölförderung speziell in Nordamerika eindämmen soll, haben zu einem Ölpreisverfall geführt. Moskau ist daher in Schwierigkeiten und will… Teilen Weiterlesen

Russlands Wirtschaft zollt den Sanktionen des Westens und dem gesunkenen Ölpreis Tribut. Erstmals seit fünf Jahren ist das Bruttoinlandsprodukt gesunken. Zudem leiden Russlands Banken unter Kapitalflucht. Das Bruttoinlandsprodukt im November sank binnen Jahresfrist um 0,5 Prozent und damit erstmals seit Oktober 2009, wie das Wirtschaftsministerium am Montag mitteilte. Vor allem… Teilen Weiterlesen

US Waffenexporte und der Ölpreis “Militärische Intervention” oder “Humanitäre Intervention” wären wohl die richtigen Begriffe, an den Zielen ändert das jedoch nichts. Eine wissenschaftliche Arbeit hat ergeben, dass grafisch übereinander gelegt, die US-Amerikanischen Kriege, die Rüstungsexporte in Krisenländer und der Ölpreis direkt miteinander zusammenhängen (Quelle: PDF). Genaues ist in der Grafik zu erkennen:… Teilen Weiterlesen