Die Partei der „Grünen“ hat sich seit den Zeiten Petra Kellys von einer „Friedensbewegung“ hin zu einer aktiven Förderung amerikanischer Globalaggression“ entwickelt, sagt Willy Wimmer. In der „grünen“ Führungsspitze würden jetzt wieder Stimmen laut, die sich einen Einsatz der Bundeswehr… Teilen Weiterlesen

Es wäre nicht das erste Mal, dass sich die Partei der Grünen, die einst für Pazifismus und Umweltschutz standen, an einer militärischen „Mission“ beteiligen würde. Am 24. März 1999 begann der Kosovo-Krieg, an dem sich die Bundesrepublik Deutschland beteiligte. Es war ein völkerrechtswidriger Krieg ohne UN-Mandat gegen einen souveränen… Teilen Weiterlesen

Obwohl für Saudi-Arabien ein kompletter Exportstopp gilt, haben deutsche Unternehmen Rüstungsgüter an das Land geliefert, das maßgeblich am Jemen-Krieg beteiligt ist. Rüstungsgüter im Wert von einer Milliarde Euro sind an alle Länder geliefert worden, die neben Saudi-Arabien am Jemen-Krieg beteiligt sind. Dies geht aus einem Bericht der „Welt“ hervor,… Teilen Weiterlesen

Vor zwei Wochen haben die USA den Flugzeugträger „USS Abraham Lincoln“ und eine Bomberstaffel von B-52 Bombern aus dem Mittelmeerraum in den Nahen Osten verlegt. Der Sicherheitsberater des Weißen Hauses, John Bolton, sprach von „beunruhigenden Indizien“ im Iran, weshalb der Flugzeugträger sowie die Bomberstaffel in den Nahen Osten verlegt… Teilen Weiterlesen

Der Iran-Konflikt wird schärfer. Die USA haben nach Angaben des Verteidigungsministeriums nun die Präsenz vor Ort verstärkt. Da die USA einen Angriff des Iran fürchteten, hätte die militärische Führung nun das Kriegsschiff „USS-Arlington“ sowie zusätzlich ein „Flugabwehrraketensystem“ vom Typ Patriot… Teilen Weiterlesen

Die neuste militärische Offensive der Saudis gegen die jemenitische Hafenstadt Hudaida verschärft die humanitäre Krise in dieser Region um ein Vielfaches. Systemmedien berichten kaum über die schlimmste humanitäre Katastrophe der heutigen Zeit. Deutschland jedoch erhöht wieder die Exportgenehmigungen für Waffen… Teilen Weiterlesen

Heiko Maas möchte Gutes tun. Die Armee müsse in Afghanistan weiter helfen, sonst würde „all das, was mühsam, sehr mühsam aufgebaut wurde“, innerhalb kürzester Zeit „in sich zusammenbrechen“, so zitiert die „FAZ“ den Außenminister. Ein Vorhaben, das eingangs so klingt, als würde die Bundeswehr großen Einfluss in einem umkämpften… Teilen Weiterlesen