Die niedrigen Zinsen in der Euro-Zone sind der entscheidende Treiber für die hohen Mieten und die überbordenden Immobilienpreise. Das Geld wird per Kredit permanent neu gedruckt und in die Märkte gegeben. Investoren suchen den berühmten „sicheren Hafen“ und finden -… Teilen Weiterlesen

Erstaunlich, wie weit die Immobilienkrise in Deutschland mittlerweile die politischen Phantasien treibt, so ein Beobachter, der sich mit den Forderungen befasst, die derzeit umhergeistert. Der Grüne Habeck möchte enteignen. Der Sozialdemokrat Stegner möchte dies ohnehin. Und die „Linke“ Katja Knipping geht noch einen Schritt weiter. Den Sozialismus in seinem… Teilen Weiterlesen

Die Probleme Südeuropas sind sehr unterschiedlich gelagert. Das zeigt ein Vergleich Spaniens mit Griechenland und Zypern. Letztere beide leben unrettbar über ihre Verhältnisse. Sie haben eine wirklich katastrophale Handels- und Leistungsbilanz. Spanien erwirtschaftet dagegen in der Leistungsbilanz leichte Überschüsse. In Spanien gibt es eine funktionierende Wirtschaft und wirklich einige… Teilen Weiterlesen

Von Inés Benítez Málaga, Spanien, 15. Februar (IPS) – In den vergangenen acht Tagen haben sich in Spanien vier Menschen umgebracht, weil sie zwangsumgesiedelt werden sollten. Ihr Tod hat nun auch das Parlament aufgerüttelt. So erklärten sich die Abgeordneten bereit, sich mit einem Vorschlag der Zivilgesellschaft zu befassen, der… Teilen Weiterlesen