Das Uniklinikum Essen hat eine Studie veröffentlicht, die das Glyphosat-haltige Pflanzenschutzmittel Roundup von Monsanto als nervenschädigend erklärt. "Roundup, das von dem US-Konzern Monsanto entwickelt wurde, schädigt die Nervenstruktur", sagte Mark Stettner, Oberarzt für Neurologie am Uniklinikum Essen in einem Interview… Teilen Weiterlesen

Vor wenigen Wochen, als das Thema Impfpflicht von „Gesundheitsminister“ Jens Spahn auf den Plan gebracht wurde, brachte der „Focus“ einen Artikel mit der Überschrift: „Mann in Niedersachsen erkrankt an Masern – jetzt ist er tot.“ Die Masern Infektion habe maßgeblich zu Tod beigetragen, so der „Focus“. Allerdings musste der Focus… Teilen Weiterlesen

Die deutschen Krankenkassen haben offenbar ein lukratives Geschäftsfeld entdeckt, mit dem sich die Ergebnisse ihrer Tätigkeit optimieren lassen. Neue Berichte legen nahe, dass die Krankenkassen Ärzte bei deren Diagnosen weiterhin „beraten“ – auch wenn diese Praxis eigentlich nach einer gesetzlichen Neuregelung im Jahr 2017 hätte beendet werden sollen, wie… Teilen Weiterlesen

Das Milliardengeschäft mit der Versteigerung der „G5“-Lizenzen bei uns läuft. Derweil reisst die Kritik nicht ab: Der Gesundheitsaspekt spielt offenbar keine Rolle. Aus diesem Anlass haben wir einen eigenen Bericht aufgenommen, der beklagenswerte Zustände aus den USA meldete. „Medienberichten von… Teilen Weiterlesen

Die Schulmedizin behauptet, Parkinson sei weder heilbar, noch behandelbar. Die Krankheit könne lediglich mit Medikamenten hinausgezögert werden. Auch andere Behandlungen wie Hirnschrittmacher oder Gehirnoperationen werden Parkinson-Kranken häufig vorgeschlagen. Neue Studien belegen jetzt aber, dass Parkinson sehr gut mit natürlichen Heilmitteln und Ernährungsumstellung positiv beeinflusst werden kann. Ganz bestimmte Stoffe… Teilen Weiterlesen

In Deutschland ist nach offiziellen Angaben die Anzahl der Maserntoten gestiegen. Schon sind Jens Spahn, Gesundheitsminister und Karl Lauterbach, SPD-„Gesundheitsexperte“, mit Vorschlägen zur Masernpflicht bei der Hand. Zum Thema entnehmen wir der Seite „Scienceblogs.de“ Zahlen und Anregungen, die das Duo… Teilen Weiterlesen

Dem jüngsten Bericht zufolge möchte die „Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP), dass die Grenzwerte für den vertretbaren Ausstoß von Stickstoffoxid (NO2) bald schon gesenkt werden. Dies ist dann Aufgabe der WHO, der Weltgesundheitsorganisation. Aktuell soll die WHO nach Auskunft von Prof. Holger Schulz (Helmholtz Zentrum München) noch… Teilen Weiterlesen

Eine brisante Nachricht für Bayer: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) muss nun bislang verschlossene Studien über Glyphosat veröffentlichen (Az. T-716/14, T-329/17). Die Behörde hat bislang die Studien der Hersteller Monsanto (der jetzt zum Bayer-Konzern gehört) und Cheminova zurückgehalten. Grund für die… Teilen Weiterlesen