Die Grünen verlieren sich erneut in einer Klimaschutzidee. Fleisch sowie andere tierische Lebensmittel sollen teurer werden, meldete unter anderen die „Bild“-Zeitung. Es solle einen Aufpreis für Treibhausgase geben. Die Erklärung der Grünen, abgefasst auf der Bundesdelegiertenkonferenz im November, ist zwar… Teilen Weiterlesen

Die GroKo und die neue EU-Kommissionspräsidentin „Von der Leyen“ diskutieren dieser Tage über sämtliche Medien über den „Klimaschutz“ und allerlei Regelungen. Landwirte protestieren. Tatsächlich möchte diese GroKo mit der - so Beobachter - Lobby-Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner für die landwirtschaftliche Großindustrie wohl weder Klima- noch Gesundheitsschutz betreiben. Der Fleischkonsum müsste… Teilen Weiterlesen

Die Massenhaltung von Schweinen macht die Tiere so krank, dass jedes Jahr Millionen Tiere getötet werden müssen. Die Ursache ist der gedankenlose Massenfleischkonsum, der Fleisch und Wurst erst zur Massenbilligware in Supermärkten und Discountern macht. Viele machen sich noch immer keine Gedanken darüber, dass Fleisch- und Wurstprodukte von Lebewesen… Teilen Weiterlesen

Menschen sollten wirklich weniger Fleisch essen – Aus mehreren Gründen!  In unserer immer Fitness- und Lifestyle-orientierten Gesellschaft achten immer mehr Menschen auf eine gesunde und ausgewogenere Ernährung, Fitnessstudios platzen aus allen Nähten und vegane Gerichte erfreuen sich großer Beliebtheit. Trotzdem… Teilen Weiterlesen

Hamburg (dts) - In Supermärkten und Fleischereien wird Fleisch angeboten, das sich am Rande der Haltbarkeit befindet und nur noch bedingt verkehrsfähig ist. Das haben Recherchen des NDR-Verbrauchermagazins "Markt" ergeben. Außerdem wurden Darmbakterien nachgewiesen, die auf Hygienemängel zurückzuführen sind. Stichprobenartig hatte "Markt" Putenschnitzel, Gulasch und Bierschinken in Supermärkten und… Teilen Weiterlesen