In den vergangenen zwei Jahren habe ich immer wieder davon geschrieben, dass der US-Dollar als tragende Säule des derzeitigen Finanzsystems fallen muss, damit eine “Neuausrichtung” erfolgen kann. Einige Leser zeigten in diesen Jahren Unverständnis für diese Aussage, weil die damaligen Zahlen eine andere… Teilen Weiterlesen

Immer wieder findet man auch in unserer Hochleistungspresse - eingestreut und versteckt zwischen unwichtigen Meldungen, Real Fake News und platter Propaganda - journalistische Wahrheiten. Man muss nur genau suchen und in der Lage sein zwischen den Zeilen zu lesen. Nehmen wir ein Beispiel zu den durchmanipulierten Aktienmärkten, die von… Teilen Weiterlesen

Die Kriegsrhetorik rund um Nord-Korea ist auf beiden Seiten des Pazifiks auf einem erneuten Höhepunkt angelangt. Das letzte Mal dürfte sie im Koreakrieg auf einem gleich hohen Niveau gewesen sein. Einige sehen in der ganzen Sache nichts weiter als eine… Teilen Weiterlesen

Die Geschwindigkeit, mit der wir uns auf das "Ende des Endspiels" zu bewegen, hat zugenommen. Sie ist sogar so hoch wie nie zuvor. Und einige Indikatoren zeigen, dass die "Vorhersagen" der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) im Economist-Artikel von 1988 selbsterfüllende Prophezeiungen waren, und… Teilen Weiterlesen

China und Russland werden von vielen als der natürliche Gegenspieler des Westens (unter Führung der USA) betrachtet. Dass diese Betrachtung jedoch falsch ist und dieses falsche Ost-West-Paradigma nur Teil einer bewusst inszenierten Aufführung der Hegelschen Dialektik ist, habe ich in zahlreichen Artikel versucht zu vermitteln. Selten bis nie kam… Teilen Weiterlesen

Haben Sie sich nicht auch schon gefragt, wann nun der seit Jahren beschworene ultimative Finanzcrash endlich stattfindet? Der System-Reset? Wurde nicht schon unzählige Male das Ende der Welt angekündigt, oft mit konkreten Zeitangaben? Was halten Sie von der folgenden Behauptung? Kein Crash in den wirtschaftlichen Kernregionen. Ein umfassender Systemcrash,… Teilen Weiterlesen

Der belgische Finanz- und Währungsexperte Bernard A. Lietaer tritt für eine umlaufgesicherte Weltwährung „Terra“ ein. Im Gespräch mit Lars Schall nennt er die Umlaufsicherung „Lagerkosten“ („storage-cost“), die vom Besitzer des Bargeldes gezahlt würde. Das würde dazu führen, dass Investoren langfristig denken würden. Von… Teilen Weiterlesen

Am Freitag wurden neun Menschen mitten unter uns in München erschossen. In einem Einkaufzentrum, einem Tempel des Konsums. Der Täter erschoss sich selbst, er war 18 Jahre alt. Es gab zehn Tote. Die Beiträge der Medien in den Tagen danach suchen nach einem Ausweg, nach einer Erklärung für die… Teilen Weiterlesen