Die Fed in den USA wird die Zinsen – wohl – senken. Analysten erwarten eine Zinssenkung um 0,25 Prozentpunkte. Dies kann zu einer fatalen Entwicklung an den Märkten führen – und auch in den Vermögensverhältnissen der Sparer, der Versicherte und… Teilen Weiterlesen

Großbritannien tritt also auch am 12. April nicht aus der Europäischen Union aus. Vergangene Woche hatte Theresa May in Brüssel um erneuten Aufschub bis zum 30. Juni gebeten. EU-Ratspräsident Donald Tusk schlug sogar vor, den Brexit um ein volles Jahr aufzuschieben. In beiden Fällen müssten die Briten an der… Teilen Weiterlesen

Die öffentliche Wahrnehmung, wenn es um das Thema Wirtschaft geht, wird von zwei falschen Indikatoren beeinflusst: der Arbeitslosenquote und dem Aktienmarkt. Das bedeutet aber nicht, dass diese beiden durchmanipulierten Werte vom Durchschnittsbürger täglich beobachtet und nachverfolgt werden. Was der einfache Mensch von der Straße jedoch tut, ist, dass er… Teilen Weiterlesen

Die Geschwindigkeit, mit der wir uns auf das "Ende des Endspiels" zu bewegen, hat zugenommen. Sie ist sogar so hoch wie nie zuvor. Und einige Indikatoren zeigen, dass die "Vorhersagen" der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) im Economist-Artikel von 1988 selbsterfüllende Prophezeiungen waren, und… Teilen Weiterlesen

Nachdem die USA, auf Druck des Kongresses, erneut Sanktionen gegen Russland beschlossen haben, reagiert die russische Regierung nun mit einem gelungenen Konter: Eine Alternative zum Dollar-dominierten Zahlungssystem wird aufgebaut. Die russische Nachrichtenagentur RIA zitierte den stellvertretenden Außenminister Sergei Ryabkow: Wir werden… Teilen Weiterlesen