Der Makroökonom und Unternehmensberater Daniel Stelter sagte dem „Manager Magazin“ bereits vor drei Jahren, dass es gut für Deutschland sei, aus dem Euro auszutreten, bevor es Italien tue. Der Austritt aus dem Euro würde sich für kein Land so sehr… Teilen Weiterlesen

Ökonom und Unternehmensberater zieht Bilanz: MERKEL kostet uns Billionen Angela Merkel ist seit fast 13 Jahren im Amt. Die Kanzlerin kostet uns inzwischen Billionen von Euro, zieht Daniel Stelter, ein Ökonom und früherer Mitarbeiter der Unternehmensberatung „BCG“ (Boston Consulting Group) Bilanz. Diese wurde in mehreren Medien in Deutschland zusätzlich… Teilen Weiterlesen

Die Kinderchöre proben schon. Denn in wenigen Wochen will die Europäische Union ihren 60. Geburtstag feiern. Da muss die Euro-Hymne sitzen: „Alle Menschen werden Brüder“, so klingt die gesungene Hoffnung. Von Uli Gellermann - Der Subtext aber heißt: Und willst Du nicht mein Bruder sein, dann schlag ich Dir… Teilen Weiterlesen

Nationalistische Parteien erleben auf dem gesamten Kontinent einen nie zuvor dagewesenen Aufwind- ob Kaczynski in Polen, Orban in Ungarn oder für eine kurze Schocksekunde bei den jüngsten Regionalwahlen Marie Le Pen in Frankreich: Charismatische Persönlichkeiten, die einfache Antworten auf komplexe Fragen in einer noch viel komplexeren Welt im 21.Jahrhundert… Teilen Weiterlesen

Der EURO wird momentan von drei Faktoren bedroht. Zum einen von der Parität (EUR hat den gleichen Wert wie der Dollar), zum anderen vom internationalen Terrorismus sowie vom immer stärker werdenden Dollar. Experten der US-Investmentbank haben diese Tage eine beschleunigte Schwächung des EURO vorhergesagt. „Schon zum Jahresende erwarten wir,… Teilen Weiterlesen