Wie geht es weiter mit dem Euro? Der scheidende Eurogruppenchef Juncker warnt vor einer massiven Überbewertung gegenüber Dollar und Yen. Die Bundesregierung widerspricht – und der deutsche Kandidat für die Juncker-Nachfolge, der Niederländer Dijsselbloem, schweigt. Der Euro geht führungs- und… Teilen Weiterlesen

Von Jim Lobe Washington, 28. November (IPS) – Zwei große Think-Tanks in den USA sind zu dem Schluss gekommen, dass sich die Vereinigten Staaten zunehmend auf Brasilien, Indien, Indonesien und die Türkei konzentrieren sollten. Die vier Staaten seien für die Aufrechterhaltung der westlich dominierten Weltordnung von größter Bedeutung, heißt… Teilen Weiterlesen

Der folgende Interviewtext ist lang und lohnt sich Wort für Wort. Dem Ökonomen Prof. Richard Wolff gelingt darin etwas außergewöhnliches. Er beschreibt die tieferen Ursachen und historischen Hintergründe unserer weltweiten Krise komplett wertneutral, vergleichbar einem mechanischen Prozess und zeigt dabei klar konturiert auf, weshalb der Kapitalismus nichts anderes vermag,… Teilen Weiterlesen