Die Corona-Warn-App der Regierung ist in jeder Hinsicht bis dato ein Schlag ins Wasser. Insgesamt sollen sich die Kosten der Entwicklung und für den Vertrieb auf bis zu 70 Millionen Euro belaufen. Jetzt melden sich. diverse Labore: Gut die Hälfte… Teilen Weiterlesen

Die Corona App der Merkel-Regierung ist jetzt bereits Legende. Kritikern galt oder gilt sie als Einfallstor für eine Kontrollgesellschaft. Befürworter sehen die Chance auf eine Überwachung von Infektionsketten, indem Infizierte das elektronisch erfasste Netzwerk der Kontakte mit der Information über die Infektion bedienen. Die Kontaktpersonen würden dann informiert. Doch… Teilen Weiterlesen

Vor wenigen Tagen war die Anzahl der bereits installierten Apps für die Corona-Verbreitungs-Überwachung den ersten Angaben nach "hoch". 11 Millionen Menschen hätten sich die App heruntergeladen, hieß es. Dies sind etwa 15 % der Bevölkerung. Wenn die Dynamik anhält, so die Hoffnung einiger Befürworter, könne es zu deutlich mehr… Teilen Weiterlesen