Bargeld ist gelebte Freiheit. Tatsächlich können Regierungen elektronisches Geld und Ihre Handlungen in der Gesellschaft jederzeit beobachten und im Zweifel auch steuern und verbieten. Deshalb ist Bargeld unbeliebt bei Regierungen. Nun ist oder war Bargeld immer noch gesetzliches Zahlungsmittel. Das… Teilen Weiterlesen

Norbert Häring, seines Zeichens vehementer und konsequenter Bargeldverbotgegner, hat jetzt beim Leipziger Bundesverwaltungsgericht ein Urteil erkämpft, das den Öffentlich-Rechtlichen wohl zunächst die Sprache verschlagen haben dürfte. Das Gericht fällte das Urteil, dass die Rundfunkbeiträge auch bar bezahlt werden dürfen. Legt man das deutsche Recht zugrunde, hat jeder das Recht,… Teilen Weiterlesen

In Dänemark soll das Bargeld abgeschafft werden. Bis 2030. Nun wird der nächste Schritte eingeleitet, der vorsieht, dass Geschäfte das Geld nicht mehr bedingungslos annehmen müssen. Die Auswirkungen dürften dramatischer sein, als die harmlose Meldung es suggeriert. Anti-Kriminalitätsmaßnahme Ein solcher… Teilen Weiterlesen

Wer sich durch deutsche Medien wühlt, weiß in aller Regel sehr schnell, wo diese Redaktionen im Kampf um das Bargeld stehen. Online-Zahlungen sind günstig, Bargeldverbote sind kaum zu verhindern und ähnliche Hinweise finden sich zahlreich. In der Schweiz ist die Kritik an den Zentralbank-Kriegen gegen das Bargeld größer. So… Teilen Weiterlesen

Das Bargeldverbot rückt näher. Das haben wir an dieser Stelle bereits einige Male beschrieben. Nun liegt ein neuer Vorschlag auf dem Tisch, der Bürgern und Analysten eigentlich das Blut in den Adern gefrieren lassen müsste – die laufende Entwertung von Bargeld. Es wäre der Beginn vom Ende des Bargelds.… Teilen Weiterlesen

Bereits im vergangenen Jahr begannen Banken damit, die kostenlose Bargeldbesorgung abzuschaffen. Sie erhoben Gebühren für das Geldabheben am Automaten. Die Commerzbank-Tochter Comdirect und die Direktbank ING Diba haben eine Mindestabhebebetrag von 50 Euro eingeführt. Bei der Commerzbank müssen für Geldabhebungen… Teilen Weiterlesen

Bargeld wird verboten. Diese These verfolgen wir hier seit längerer Zeit. Die Schritte werden immer deutlicher. Schon in wenigen Monaten wird kein 500-Euro-Schein mehr gedruckt. Aus gutem Grund fordern die ersten Politiker schon lange eine Abschaffung des 200-Euro-Scheins. Der ist eine Ersatzwährung für den 500-Euro-Schein. Auch kleine Geldscheine sollen… Teilen Weiterlesen