USA – News Ticker 2021 (bis 27.3.2022)

NEWS-TICKER – Fundstücke USA und damit verbunden

Ticker ab 28.03.2022 bitte hier klicken

USA – News Ticker 2021 (aktualisiert)

27.03.2022

WSJ: „Die Ukraine versucht, die Verschiebung in Russlands Militärstrategie auszunutzen“

+++

Newsmax: „Trump: Biden tötet „American Dream“, ich „muss vielleicht“ wieder rennen“

+++

Newsweek: „Putin plant, die Ukraine in zwei a la Koreas zu teilen: Ukraine Intel Chief“ (…) „Die Kommentare kommen, nachdem Russland gesagt hat, es werde seine Kriegsanstrengungen auf die „Befreiung“ der Ostukraine konzentrieren.“

+++

Newsmax: „Donald Trump: Bidens Führung Ein „Zugwrack“ nach dem anderen“

+++

Newsmax: „Biden über Putin: „Dieser Mann kann nicht an der Macht bleiben“

+++

Newsweek: „Kommentar, dass Putin „nicht an der Macht bleiben kann“ (…) „Weißes Haus zieht zurück -Biden-Kommentar, dass Putin „nicht an der Macht bleiben kann“ (…) „Die Bemerkung kam nur wenige Stunden, nachdem Biden den russischen Präsidenten als „Schlächter“ bezeichnet hatte.“

+++

FT: „Russland kündigt neue „Phase“ der Ukraine-Offensive an, um sich auf den Donbass zu konzentrieren“

+++

26.03.2022

Newsweek: „China unterstützt Russlands Verbleib in G20, Wladimir Putin wird beim nächsten Gipfel erwartet“ (…) „Chinas Außenministerium sagte am Mittwoch, Russland sei zu wichtig, um es aus der Gruppe der zwanzig großen Volkswirtschaften auszuschließen, deren Staats- und Regierungschefs sich im November in Indonesien treffen werden.“

+++

Newsmax: „Trump-Anwalt Habba: „Ex-Präsident verteidigt sich nicht mehr und verklagt Betrüger“ (…) „Donald Trump verklagte am Donnerstag seine Rivalin bei den US-Präsidentschaftswahlen 2016, Hillary Clinton, und mehrere andere Demokraten, weil sie versuchten, diese Wahl zu manipulieren, indem sie seinen Wahlkampf mit Russland in Verbindung brachten. „Wenn Sie ihn verfolgen, wird er sich wehren.“

+++

WSJ: „Russische Söldnergruppe zielt darauf ab, Zelensky zu töten, sagt Großbritannien“ (…) „Die Wagner-Gruppe, die von der EU als Stellvertreter des russischen Verteidigungsministeriums bezeichnet wird, wird benutzt, um zu versuchen, den ukrainischen Führer Wolodymyr Selenskyj zu ermorden.“

+++

FT: „Ukrainische Truppen besetzen Städte in der Nähe von Kiew, sagt das britische Verteidigungsministerium“ (…) „Die wichtigsten Entwicklungen von heute: USA liefern zusätzliche Lieferungen von verflüssigtem Erdgas an die EU; Australien verhängt Sanktionen gegen Lukaschenko“

+++

FT: „Die USA drohen, Dritte zu bestrafen, die Moskau helfen, Sanktionen zu umgehen“

+++

Justthenews: „Biden stellte schnell hochrangige Beamte wieder ein, die von Trump wegen angeblicher Sicherheit und finanzieller Versäumnisse entlassen wurden“

+++

WSJ: „Russland konzentriert sich nach schweren Verlusten wieder auf den Osten der Ukraine“ (…) „Bewegung signalisiert Verschiebung der Militärstrategie von Bemühungen zur Eroberung Kiews; Moskau erhöht die Zahl der Kriegsopfer“

+++

WSJ: „Biden fordert den Ausschluss Russlands aus der G-20“ (…) „Die USA versprechen, 100.000 ukrainische Flüchtlinge aufzunehmen, und warnen davor, dass der Einsatz chemischer Waffen in Moskau eine Reaktion auslösen würde“

+++

Justthenews: „Der Druck der Feds auf Technologieplattformen, COVID-„Fehlinformationen“ zu zensieren, ist verfassungswidrig, sagt Suit“

+++

25.03.2022

Newsmax: „AP-NORC-Umfrage: Niedrige Bewertungen für Biden in Sachen Wirtschaft bei steigenden Preisen. Eine Mehrheit der Amerikaner gibt Präsident Joe Biden nicht die Schuld an den hohen Benzinpreisen, aber sie geben seiner wirtschaftlichen Führung inmitten von Inflationsängsten und tiefem Pessimismus über die wirtschaftlichen Bedingungen schlechte Noten.“

+++

Daily Mail: „Biden landet in Polen, während das Weiße Haus enthüllt, dass es an „Eventualitäten“ für den Fall arbeitet, dass Russland NATO-Verbündete angreift, und bestätigt, dass die USA „nicht die Absicht“ haben, chemische Waffen einzusetzen, nachdem der Präsident gesagt hatte, er würde „in gleicher Weise antworten“.“

+++

Justthenews: „Die Europäische Union schließt ein Gasgeschäft mit den USA ab, um ihre Abhängigkeit von Russland zu verringern. Die neu eingerichtete „Task Force für Energiesicherheit“ wird mit dem Ziel arbeiten, die Energieversorgung des Blocks zu sichern, um die Abhängigkeit von Russland zu verringern.“

+++

The Hill: „COVID-19 hat Washington wieder fest im Griff – zumindest wenn es um prominente Namen geht.“

+++

Washington Examiner: „Jake Sullivan, der nationale Sicherheitsberater von Präsident Joe Biden, gab den bisher deutlichsten Hinweis darauf, dass die Vereinigten Staaten glauben, Russland könnte in NATO-Länder einmarschieren.“

+++

OANN: „Nach einem Treffen mit anderen NATO-Staats- und Regierungschefs in Belgien hat US-Präsident Joe Biden die jüngsten Sanktionen gegen Russland und die Bemühungen zur Unterstützung der Ukraine hervorgehoben. Auf einer Pressekonferenz in Brüssel sagte Biden am Donnerstag, die Sanktionen richteten sich gegen Hunderte von russischen Gesetzgebern, Oligarchen und Rüstungsunternehmen, die „die Kriegsmaschinerie des Landes antreiben“.

+++

CNBC: „Larry Fink von BlackRock, der 10 Billionen Dollar verwaltet, sagt, dass der Russland-Ukraine-Krieg die Globalisierung beendet“

+++

inews: „Sehr schwierig“, Panzer und Jets in die Ukraine zu schicken, aber wir prüfen, was wir tun können, sagt Boris Johnson“

+++

Reuters: „Donald Trump verklagt Hillary Clinton wegen Verleumdung und des Vorwurfs russischer Absprachen im Jahr 2016“

+++

Daily Exposé: „Es wurden Dokumente veröffentlicht, die bestätigen, dass Moderna den Covid-19-Virus entwickelt hat“

+++

Washington Post: „Biden unterstützt den Ausschluss Russlands vom G-20-Gipfel; USA wollen 100.000 Flüchtlinge aufnehmen“

+++

Daily Caller: „Der Radiomoderator Howard Stern machte die Republikaner für die Lockerung der Maskenpflicht verantwortlich und erklärte in einer Mittwochsendung der „Howard Stern Show“, dass „die Spinner gewinnen.“

+++

New York Post: „Das Weiße Haus kann den Geruch von Hunter Bidens Laptop nicht einfach wegwaschen“

+++

Townhall: „Auf dem Höhepunkt des Präsidentschaftsrennens zwischen Vizepräsident Joe Biden und Präsident Donald Trump wurde dem ehemaligen New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani ein Laptop übergeben. Er enthielt skandalöse Informationen, die Hunter Biden und seinen Vater, den demokratischen Kandidaten und ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden, belasteten.“

+++

WSJ: „NATO schätzt hohe russische Verluste in der Ukraine“ (…) „Biden kommt in Brüssel an; Selenskyj hofft, dass multinationale Gespräche der Ukraine mehr Hilfe bringen werden“

+++

Justthenews: „Uran, Öl und Technologie: Wie Russland stärker wurde, als Bidens und Clintons reicher wurden“

+++

WSJ: „Viele Unternehmen verlassen Russland. Große französische Firmen bleiben stehen.“ (…) „Einige der größten französischen Unternehmen, darunter Renault, Société Générale und TotalEnergies, unterhalten nach der Invasion der Ukraine Beziehungen zu Russland.“

+++

FT: „Das Plädoyer der Ukraine für Flugabwehrsysteme aus der Sowjetzeit bleibt unbeantwortet“ (…) „Der Plan der USA, Langstreckenraketen zur Abwehr bereitzustellen, stößt auf den Widerstand der Länder, die über die Munition verfügen“

+++

24.3.2022

The Hill: „Weißes Haus weicht Trump-Angriffen auf Russland-Ukraine aus. Präsident Biden hat es weitgehend vermieden, mit dem Finger auf seinen Vorgänger in der Ukraine-Frage zu zeigen, obwohl einige Demokraten glauben, er könne die Angriffe der GOP auf Russland abwehren, indem er einen Gegensatz zum ehemaligen Präsidenten Trump herstellt.“

+++

Washington Examiner: „Mehr Leute glauben, dass Biden von den Machenschaften seines Sohnes Hunter „vielleicht profitiert“ hat. Obwohl die Medien den wachsenden Skandal um Hunter Biden fast ausblenden, scheinen die meisten Wähler davon zu wissen und glauben, dass Präsident Joe Biden „vielleicht“ von den Machenschaften seines Sohnes in Verbindung mit der Ukraine, Russland und China profitiert hat.“

+++

Epoch Times: „Wird Amerika in den Dritten Weltkrieg gezwungen und verliert seine Macht an Russland und China?“

+++

Daily Mail: „75 % der Wechselwähler sagen, die Demokraten seien „unnahbar“ und „herablassend“, und zwei Drittel sagen, dass sie zu viel Geld in Washington ausgeben. Eine neue republikanische Umfrage zeigt, dass die GOP die Zwischenwahlen gewinnen wird“

+++

Daily Mail: „NATO-Verbündete bereit, nach der Sprengung eines russischen Landungsschiffs Schiffsabwehrraketen an die Ukraine zu schicken – während Zelensky den Westen anfleht, ihm „1 % all eurer Panzer und Flugzeuge“ zu geben“

+++

Justthenews: „Uran, Öl und Technologie: Wie Russland stärker wurde, während die Bidens und Clintons reicher wurden. In den Jahren vor dem Einmarsch Moskaus in die Ukraine bereicherten sich die Demokraten politisch und persönlich an Oligarchen und Unternehmen in der Region, während sie Wladimir Putin mit Energie- und Technologiegeschäften unterstützten.

+++

Newsmax: „Der ukrainische Staatschef rief am Donnerstag, einen Monat nach Beginn der russischen Invasion, zur Solidarität auf und warnte, er werde sehen, wer sich bei den Gipfeltreffen in Europa, bei denen eine Verschärfung der Sanktionen und der NATO geplant ist, als Verlierer erweisen könnte. “

+++

OANN: „Biden befürwortet „neue Weltordnung“ und steht kurz vor einem Cyberangriff. Das Weiße Haus von Biden sagt, dass ein russischer Cyberangriff auf US-Unternehmen unmittelbar bevorsteht und die Unternehmen ihre interne Sicherheit verstärken müssen. “

+++

OANN: „Das Außenministerium schraubt seine Erwartungen an eine Rückkehr zum umstrittenen Atomabkommen mit dem Iran von 2015 zurück. Die Präsidentschaft von Joe Biden ist gerade mal ein Jahr alt, und schon rückt seine Regierung von ihrem wichtigsten außenpolitischen Ziel ab.“

+++

WSJ: „Ukrainischer Präsident bittet Biden, Abramowitsch nicht zu sanktionieren, um Friedensgespräche zu erleichtern. Der von Sanktionen bedrohte russische Oligarch versucht, mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammenzuarbeiten“

+++

Washingtontimes: „Die Rivalität zwischen den USA und China wird durch die gegensätzlichen Ziele in der Ukraine angeheizt. Einige sehen einen neuen Kalten Krieg, da Peking Moskau unterstützt“

+++

WSJ: „Die Ukrainer fliehen, da die russischen Streitkräfte versuchen, Mariupol einzunehmen“ (…) „Russen greifen ganze Stadtteile an; Biden reist am Mittwoch zu Gesprächen mit Verbündeten nach Europa“

+++

WSJ: „Flugzeugabsturz in China verkompliziert Boeings Beziehungen zu China“ (…) „Die Untersuchung, warum die 737-800 vom Himmel gefallen ist, könnte Monate dauern und kommt, während Boeing daran arbeitet, die MAX-Lieferungen in das Land wieder aufzunehmen.“

+++

FT: „EU will wegweisende Gesetzgebung zur Bekämpfung der Marktmacht von Big Tech vorlegen“ (…) „Der Digital Markets Act soll nun auf Kern-Online-Plattformen mit einer Marktkapitalisierung von mindestens 75 Milliarden Euro abzielen“

+++

23.03.2022

Wall Street Journal: „Jeffrey Epsteins Privatinseln in der Karibik werden für 125 Millionen Dollar angeboten. Little St. James und Great St. James auf den US-Jungferninseln werden vom Epstein-Nachlass verkauft “

+++

Foxbusiness: „Die Benzinpreise in Los Angeles erreichen einen Durchschnitt von 6 Dollar. Der kalifornische Gesetzgeber hat vorgeschlagen, jedem Steuerzahler im Bundesstaat einen Rabatt von 400 Dollar zu gewähren, um den Anstieg der Benzinpreise auszugleichen“

+++

Daily Caller: „Bidens neuer COVID-Zar war Amerikas führender Verfechter von Lockdowns“

+++

Newsmax: „Senator Ron Johnson, R-Wis., sagte am Dienstag gegenüber Newsmax, dass die Mainstream-Medien die nun bestätigte Hunter-Biden-Laptop-Geschichte, die sie 2020 als Fake News bezeichneten, kaum erwähnen und damit zeigen, wie „durch und durch korrupt“ sie sind.“

+++

Newsmax: „Die Abgeordnete Nancy Mace, R-S.C., äußerte am Dienstag die Befürchtung, dass Polen das nächste Land sein könnte, das von Russland eingenommen wird.“

+++

Washington Examiner: „Bei seiner Ankunft in Belgien am Mittwoch wird Präsident Joe Biden mit transatlantischen Staats- und Regierungschefs zu mehreren hochrangigen Gipfeltreffen über den Krieg in der Ukraine zusammentreffen. Dabei wird der Präsident auf die Probe gestellt, ob es ihm gelingt, die europäische Entschlossenheit gegen die russische Aggression zu mobilisieren und gleichzeitig die Grenzen der amerikanischen Beteiligung an dem Konflikt festzulegen.“

+++

Justthenews: „GOP schafft die Voraussetzungen für die Untersuchung der Hunter-Biden-Laptop-Geschichte; Warnungen zur Beweissicherung werden verschickt. Unter der Leitung des Abgeordneten Darrell Issa verschicken die Gesetzgeber Briefe zur Beweissicherung und schaffen damit die Voraussetzungen für eine umfassende Untersuchung, falls die GOP im November wieder die Mehrheit übernimmt.“

+++

Newsweek: „Putin könnte Joe Biden zum ersten Mal seit dem Ukraine-Krieg von Angesicht zu Angesicht treffen.“

+++

The National Pulse: „US-Präsident Joe Biden sprach am Montag beim vierteljährlichen Treffen der CEOs des Business Roundtable über eine „neue Weltordnung“ und benutzte dabei einen Ausdruck, der von den Wirtschaftsmedien oft als „Verschwörungstheorie“ an den Pranger gestellt wird.“

+++

The Hill: „Der nationale Sicherheitsberater des Weißen Hauses, Jake Sullivan, sagte am Dienstag, dass Präsident Biden und die Verbündeten der USA neue Sanktionen gegen Russland wegen dessen Einmarsch in der Ukraine ankündigen würden, wenn der Präsident Ende dieser Woche nach Brüssel reist. “

+++

OANN: „Nach Angaben der Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sprach der US-Präsident am Montag mit dem britischen Premierminister Boris Johnson, dem italienischen Premierminister Mario Draghi und dem deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz. Die Staats- und Regierungschefs erörterten Möglichkeiten zur weiteren Unterstützung der ukrainischen Regierung, die darum kämpft, Russlands Friedensangebote zu akzeptieren.“

+++

Daily Mail: „Das Weiße Haus sagt, es habe nun alle Mittel ausgeschöpft, um allen Amerikanern einen vierten COVID-Impfstoff zur Verfügung zu stellen, und fordert den Kongress erneut auf, das 15-Milliarden-Dollar-Ausgabengesetz zu verabschieden“

+++

New York Post: „Bill Barr: Biden „belügt das amerikanische Volk“ über die E-Mails seines Sohnes Hunter“

+++

New York Post: „Hillary Clinton wird positiv auf COVID-19 getestet“

+++

The Federalist: „CDC sagt der New York Times, dass sie Covid-Daten aus politischen Gründen vertuscht hat“

+++

Zerohedge: „Absturz von China Eastern Airlines Flug MU5735 verwundert Luftfahrtexperten “

+++

Newsweek: „Saudi-Arabien warnt vor möglicher Ölknappheit nach Angriff auf Ölanlagen“ (…) „„Die internationale Gemeinschaft muss ihrer Verantwortung gerecht werden, die Energieversorgung zu erhalten“, sagten die Saudis in einer Erklärung.“

+++

Newsweek: „Donald Trump würde Atom-U-Boote an die russische Küste schicken, um Putin unter Druck zu setzen“ (…) „Trump sagte, er würde eine härtere Haltung gegenüber Wladimir Putin einnehmen, wenn er noch im Weißen Haus wäre, und Atom-U-Boote schicken, um „die Küste [Russlands] rauf und runter“ zu fahren.“

+++

Newsmax: „Trump: Putin „scheint nicht dieselbe Person zu sein, mit der ich es zu tun hatte“

+++

22.3.2022

New York Post: „Nach Angaben des ukrainischen Geheimdienstes hat sich eine Gruppe russischer Eliten verschworen, um den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu stürzen und die „wirtschaftlichen Beziehungen“ zum Westen wiederherzustellen.“

+++

The National Pulse: „Saudis unterzeichnen Gasgeschäft mit Hunter Biden-verbundenem chinesischen Energieunternehmen.“

+++

Daily Mail: „Nicht so schnell! Dr. Fauci, 81, nimmt Andeutungen zurück, dass er an seinen Rücktritt denkt, weil „wir noch einen weiten Weg vor uns haben“, bevor die COVID-Pandemie endgültig beendet ist“

+++

Newsmax: „Bericht: Kreml-Feind Navalny des Betrugs für schuldig befunden. Der inhaftierte russische Oppositionsführer Alexej Nawalny wurde am Dienstag des Betrugs für schuldig befunden, berichtet die staatliche russische Nachrichtenagentur Tass.“

+++

Justthenews: „Experten warnen davor, die iranischen Revolutionsgarden von der Terrorliste zu streichen, um das Atomabkommen zu besiegeln. Der Status der IRGC als ausländische Terrororganisation bleibt ein kritischer Punkt in den Gesprächen zur Wiederbelebung des Atomabkommens mit dem Iran.“

+++

The Hill: „Die Republikaner im Justizausschuss des Senats wollen Richterin Ketanji Brown Jackson am Dienstag wegen ihrer nachsichtigen Haltung bei der Verurteilung von Personen, die sich des Besitzes oder der Verbreitung von Kinderpornografie schuldig gemacht haben, unter die Lupe nehmen“

+++

OANN: „Senator Rand Paul (R-Ky.) sagte, er wolle den Posten von Dr. Anthony Fauci als Direktor des Nationalen Instituts für Allergie und Infektionskrankheiten streichen.“

+++

Zerohedge: „Goldman räumt ein, dass der saudi-chinesische Ölhandel die „Erosion“ des Dollar-Reservestatus bedeutet“

+++

Malaymail: „Der chinesische Immobilienriese Evergrande setzt den Aktienhandel erneut aus“

+++

Daily Mail: „Haben die offiziellen Zahlen die Zahl der Covid-Toten in Großbritannien überschätzt? Die chaotische Art und Weise, wie die Todesfälle während der Pandemie erfasst wurden, könnte bedeuten, dass Tausende fälschlicherweise dem Virus zugeschrieben wurden“

+++

New York Post: „Weißes Haus ignoriert sein Hunter-Biden-Problem. Es ist eine Anklage gegen die Times und ein Verrat an ihren Lesern, die vor der Wahl 2020 über die wahre Natur von Joe Biden im Unklaren gelassen wurden. Aber jetzt, da wir alle auf der gleichen Seite sind, gibt es einige ernste Fragen, die die Regierung beantworten muss, die die nationale Sicherheit Amerikas in einer Zeit der internationalen Gefahr betreffen.“

+++

Zerohedge: „April 2020, aber in umgekehrter Reihenfolge: Eine Bank warnt vor einem historischen Crash im Ölmarkt“

+++

WSJ: „Russland intensiviert seine Druckkampagne auf die Ukraine“ (…) „Kiew weist Forderungen zurück, während Moskau zivile Gebiete angreift, um die Ukraine zu zwingen, Gebiete im Süden und Osten aufzugeben“

+++

WSJ: „Die Unterstützung der EU für das russische Ölverbot wächst“ (…) „Während Moskau seine Invasion fortsetzt und kein Friedensabkommen in Sicht ist, erwägen die europäischen Hauptstädte ein schrittweises Verbot von russischem Rohöl, ein Schritt, der einst vom Tisch war.“

+++

FT: „Powell sagt, die Fed sei bereit, aggressiver vorzugehen, um die Politik zu straffen“ (…) „Der Vorsitzende der US-Notenbank ist bereit, im Mai eine Erhöhung um einen halben Prozentpunkt zu unterstützen, falls erforderlich“

+++

21.03.2022

Newsmax: „Weißes Haus: Biden besucht diese Woche Polen auf seiner Europareise. Präsident Joe Biden hat seiner Europareise in dieser Woche einen Zwischenstopp in Polen hinzugefügt. Biden wird zunächst nach Brüssel und dann am Freitag nach Polen reisen, um sich dort mit führenden Politikern zu treffen, sagte Pressesprecherin Jen Psaki in einer Erklärung am Sonntagabend.“

+++

The Hill: „Gesetzgeber skeptisch gegenüber Bidens Bemühungen, das Atomabkommen mit dem Iran wieder aufleben zu lassen. Die Bemühungen der Regierung Biden um eine Wiederbelebung des Iran-Atomabkommens stoßen im Kongress sowohl bei Demokraten als auch bei Republikanern auf wachsende Skepsis. “

+++

OANN: „Kriegsveteran über Biden: Wir brauchen einen echten Führer. Der Kongresskandidat Cory Mills reagiert auf den Krieg gegen die Ukraine, während Präsident Volodymyr Zelensky sagt, dass der Dritte Weltkrieg bereits im Gange sein könnte.“

+++

Wall Street Journal: „Arbeitsniederlegung bei der Canadian Pacific Railway droht neues Chaos in der Lieferkette. Arbeitskonflikt stoppt Güter- und Warentransporte; Gespräche werden am Sonntag mit Hilfe eines Bundesvermittlers wieder aufgenommen“

+++

Miami Herald: „100+ Nationen haben ein globales Abkommen mit dem Namen „Project Sandman“ geschlossen, um die Vorherrschaft des US-Dollars und des Petrodollars zu beenden.“

+++

Daily Exposé: „Während Sie durch Russland und die Ukraine abgelenkt waren, hat die kanadische Regierung Daten veröffentlicht, die bestätigen, dass 9 von 10 Todesfällen bei Covid-19 auf die vollständig Geimpften zurückzuführen sind.“

+++

New York Post: „Spione, die lügen: 51 „Geheimdienstexperten“ weigern sich, sich für die Verleumdung der wahren Geschichte von Hunter Biden zu entschuldigen

+++

Aljazeera: „Es ist nicht der richtige Zeitpunkt, Wladimir Putin als „bösen Verrückten“ abzustempeln. Die Vereinfachung des Krieges in der Ukraine in eine Binärform von „gut“ gegen „böse“ wird uns nicht vor einem weiteren Weltkrieg bewahren.“

+++

CNBSNews: „Mutter von Hunter Bidens Kind sagte im Steuerverfahren aus, Anwalt übergab Finanzunterlagen“

+++

Economic Times: „Moskau sagt, Indien könnte den Westen auf dem russischen Pharmamarkt ersetzen“

+++

Diamondandsilk.com: „CNN wird auf 125 Millionen Dollar verklagt – hier ist der Grund: Der in Ungnade gefallene Ex-CNN-Moderator Chris Cuomo und sein Anwaltsteam haben beschlossen, was sie von dem linksgerichteten Sender wollen – sage und schreibe 125 Millionen Dollar. Cuomos Anstellung wurde nach einer monatelangen Untersuchung und einem 165-seitigen Bericht des New Yorker Generalstaatsanwalts gekündigt, der gut belegte Anschuldigungen gegen die Cuomo-Brüder fand.“

+++

Zerohedge: „Warum Gold steigen wird – Das Finanzsystem hat sich verändert. “

+++

CBSNews: „Polizei in Florida: Disney-Mitarbeiter und ehemaliger Richter unter 108 Verhafteten bei Straftaten im Zusammenhang mit Menschenhandel“

+++

Daily Exposé: „Während Sie von Russland und der Ukraine abgelenkt waren, hat die britische Regierung in aller Stille Daten veröffentlicht, die bestätigen, dass die dreifach Geimpften nur noch wenige Wochen von der Entwicklung des erworbenen Immundefektsyndroms entfernt sind.“

+++

WSJ: „Konflikte fordern bereits ihren Tribut von der weltweiten Nahrungsmittelversorgung“

+++

Newsweek: „Selenskyj drängt auf Gespräche mit Putin, warnt vor „Drittem Weltkrieg“, wenn sie scheitern“ (…) „Vier Runden von Friedensgesprächen haben keine Lösung gebracht, mit erheblichen Meinungsverschiedenheiten über die vielen Forderungen Russlands an die Ukraine.“

+++

Justthenews: „Die Untersuchung der Stimmzettelsammlung in Georgia schreitet voran, da der staatliche Wahlausschuss die Vorladung genehmigt“

+++

Newsmax: „Russland fordert die Kapitulation von Mariupol bis Montag 5 Uhr morgens“

+++

Newsweek: Russlands Elite will Putin raus, Nachfolger im Sinn: Geheimdienstchef der Ukraine“ (…) „„Vergiftung, plötzliche Krankheit, Unfall – die russische Elite erwägt die Möglichkeit, Putin zu entfernen“, heißt es in einem Online-Beitrag des ukrainischen Verteidigungsministeriums.“

+++

Newsmax: Republikaner fordern neue Untersuchung von Hunter Biden nach NYT-Story“

+++

20.03.2022

WSJ: „Gemeldete Inhaftierung des russischen Spionagebosses zeigt Spannungen wegen blockierter Invasion“ (…) „Die USA halten Berichte für glaubwürdig, dass der Chef der Ukraine-Einheit des Geheimdienstes FSB unter Hausarrest steht. Zwischen dem FSB und dem russischen Verteidigungsministerium ist es zu Streitereien gekommen.“

+++

Justthenews: „Während Staatsanwälte Anklagen abwägen, zeigen Memos, dass Hunter Biden vor unbezahlten Steuern und Lobbyarbeit gewarnt wurde“

+++

FT: „Russland gruppiert sich für einen Angriff auf Kiew neu, während es Mariupol fester im Griff hat“ (…) „Putins Offensive wurde durch logistische Herausforderungen, taktische Fehltritte und intensiven ukrainischen Widerstand gebremst“

+++

Justthenews: „Schrumpfende Lebensmittelvorräte und steigende Preise könnten weltweite Unruhen auslösen, warnt ein wichtiger GOP-Gesetzgeber“

+++

Newsweek: „China verhöhnt Biden-Regierung wegen Waffenverkäufen in der Ukraine und hoher Inflation“ (…) „Ein chinesischer Beamter stichelte den Präsidenten wegen der Inflation, während US-Rüstungsunternehmen den Krieg in der Ukraine als „Segen für das Geschäft“ ansehen.“

+++

Newsmax: „Die NATO-Charta lässt die Ukraine nicht beitreten“

+++

19.03.2022

Newsweek: „Selenskyj fordert Biden auf, in einer Kongressrede „Führer der Welt“ zu sein“

+++

FT: „Letzter Krieg in der Ukraine: China weist Nato-Appell zur Verurteilung der Invasion zurück“

+++

WSJ: „Die Rentenmärkte prognostizieren einen langen Finanzstopp für Russland“ (…) „Während die Zahlungsausfallängste zunehmen, werden russische Anleihen zu Preisen nahe der von Argentinien gesetzten Niedrigwassermarke gehandelt, die 15 Jahre brauchte, um wieder auf die internationalen Märkte zurückzukehren.“

+++

Justthenews: „Während Staatsanwälte Anklagen abwägen, zeigen Memos, dass Hunter Biden vor Jahren auf rechtliche Aufdeckung aufmerksam gemacht wurde“

+++

Newsmax: „Selenskyj: Es ist Zeit für sinnvolle Gespräche mit Moskau“

+++

Justthenews: „Fauci deutet an, dass der Ruhestand nahe sein könnte: „Kann nicht für immer in diesem Job bleiben“

+++

FT: Biden warnt Xi vor Vergeltungsmaßnahmen der USA, falls China Russland aktiv unterstützt

+++

FT: „Euer Krieg in der Ukraine: Putin wirft Kiew vor, die Verhandlungen in die Länge zu ziehen“

+++

Newsmax: „Die USA arbeiten daran, den Reichtum russischer Oligarchen zu „beschlagnahmen und einzufrieren“.

+++

Justthenews: „Der Vorstoß der WHO für ein neues Pandemieabkommen schürt Ängste vor der globalen Governance“

+++

18.03.2022

Wall Street Journal: „Biden und Xi telefonieren, während die USA mit Maßnahmen drohen, falls China Russland im Ukraine-Krieg unterstützt. Das Telefongespräch der Staats- und Regierungschefs findet zu einem Zeitpunkt statt, da die Ukraine die Beziehungen zwischen Washington und Peking weiter belastet“

+++

The National Pulse: „Bidens neuer COVID-Koordinator will Impfpässe und behauptet: „Wir sind noch lange nicht am Ende der Pandemie angelangt“. Anstatt nachzulassen, scheint die Biden-Regierung mit der Ernennung eines radikalen Impfpass-Befürworters zum Berater im Weißen Haus auf ein neues Durchgreifen bei COVID vorbereitet zu sein.“

+++

Newsmax: „Papst Franziskus: Ukraine-Krieg ein „perverser Machtmissbrauch“ für parteipolitische Interessen“

+++

Daily Caller: „“Er arbeitet nicht für die Vereinigten Staaten“: Psaki lenkt ab, wenn sie gefragt wird, ob sie dazu steht, Hunters Laptop als Desinformation zu bezeichnen“

+++

Reuters: „Australien sanktioniert russische Milliardäre mit Verbindungen zur Bergbauindustrie“

+++

Washington Examiner: „Dreimal wich Biden vom Drehbuch ab und zwang das Weiße Haus in den Korrekturmodus. Präsident Joe Bidens mangelnde Kommunikationsdisziplin hat der Kommunikationsabteilung des Weißen Hauses mehrfach Kopfzerbrechen bereitet. Dass er den russischen Präsidenten Wladimir Putin diese Woche als „Kriegsverbrecher“ bezeichnete, ist da keine Ausnahme.“

+++

The Hill: „Die Bemühungen der Demokraten, die Inflation zu bekämpfen, stecken wegen interner Meinungsverschiedenheiten über eine Reihe von Vorschlägen zur Senkung der Kosten für Benzin, Gesundheitsversorgung und Kinderbetreuung in der Schwebe.“

+++

OANN: „Ein Jahr, nachdem sie wegen der offenen Südgrenze Alarm geschlagen haben, erklärten GOP-Gesetzgeber gegenüber One America News, dass die Grenze möglicherweise noch gefährlicher ist als vor einem Jahr. “

+++

Newsmax: „Putin spricht mit Erdogan und wünscht Treffen mit Zelensky“

+++

Voltairenet: „China und Russland führen neues globales Finanzsystem ein“

+++

Reuters: „Südafrikas Präsident Ramaphosa macht die NATO für Russlands Krieg in der Ukraine verantwortlich“

+++

Reuters: „Russland warnt die Vereinigten Staaten: Wir haben die Macht, euch in die Schranken zu weisen“

+++

17.03.2022

Newsmax: „Die USA arbeiten an der „Beschlagnahmung und dem Einfrieren“ des Vermögens russischer Oligarchen. Finanzministerin Janet Yellen und Generalstaatsanwalt Merrick Garland beriefen am Mittwoch erstmals eine multilaterale Arbeitsgruppe mit der Bezeichnung REPO ein, eine von mehreren neuen Bemühungen zur Durchsetzung von Sanktionen.“

+++

OANN: „Die Republikaner im Repräsentantenhaus fordern Präsident Joe Biden auf, der Ukraine Militärflugzeuge zur Verfügung zu stellen, damit sie selbst eine Flugverbotszone einrichten kann. In einer Pressekonferenz nach der Anhörung des ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelensky am Mittwoch sagte der Führer der Minderheit im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy (R-Calif.), dass die Entsendung von Kampfflugzeugen in die Ukraine von beiden Parteien unterstützt wird.“

+++

CNN: „Wissenschaftler in den USA lassen Flugzeuge in Wolken fliegen, damit es mehr schneit“

+++

New York Post: „Bericht der New York Times bestätigt Hunter Bidens berüchtigten Laptop“

+++

CBSNews: „Koch Industries bleibt in Russland und unterstützt Gruppen, die gegen US-Sanktionen sind“

+++

Epoch Times: „Bericht: 9 von 10 COVID-Todesfällen betrifft geimpfte Menschen“

+++

The Hill: „Gaspreise führen zu Spannungen innerhalb der Demokratischen Partei. Progressive sind besorgt, dass die hohen Gaspreise die Ungleichheiten verschärfen. Dies führt zu Spannungen zwischen Aktivisten, die wollen, dass die Demokraten mehr tun, um die Ölkonzerne zu bestrafen, und denen, die versuchen, Russlands Invasion in der Ukraine zu steuern.“

+++

Daily Caller: „Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate empfangen den britischen Premierminister zu Ölgesprächen, nachdem sie Biden angeblich gemieden haben“

+++

The Post Millennial: „Zelensky bittet den Kongress um eine „Flugverbotszone“ und fordert Biden auf, „Führer der Welt“ zu sein“

+++

New York Post: „Russland sanktioniert 13 Amerikaner, darunter Joe und Hunter Biden und Hillary Clinton “

+++

APnews: „Pfizer bittet die USA um Zulassung der 4. COVID-Impfstoffdosis für Senioren“

+++

FT: „Zelensky sagt, ukrainische und russische Positionen werden „realistischer“ (…) „Trotz Hinweisen auf eine Verringerung der Differenzen sagt Putin, Kiew zeige kein „ernsthaftes Engagement“, um eine Einigung zu erzielen“

+++

WSJ: „China Covid-19 Lockdowns schadet Ölmärkten“ (…) „Neue Lockdowns zogen die Preise wieder unter 100 $ pro Barrel und brachten neue Unsicherheit in eine globale Wirtschaftsexpansion, die durch den Krieg in der Ukraine, die steigende Inflation und das Ende der Stimulierungsmaßnahmen gehemmt wurde.“

+++

Newsweek: „Lindsey Graham bietet Biden an, China zu bestrafen, wenn Peking Putin hilft“ (…) „Graham versprach, der „beste Verbündete“ des Präsidenten im Senat zu sein, wenn Biden zeige, „was mit der chinesischen Wirtschaft passieren wird, wenn sie diesen Kriegsverbrecher Putin retten“.“

+++

16.03.2022

Wall Street Journal: „Saudi-Arabien erwägt die Annahme von Yuan statt Dollar für chinesische Ölverkäufe. Die Gespräche zwischen Riad und Peking haben sich beschleunigt, da die saudische Unzufriedenheit mit Washington wächst“

+++

Healthimpactnews: „65.615 offizielle Todesfälle in Europa und den USA nach COVID-19-Impfungen gemeldet“

+++

Zerohedge: „JP Morgan hebt Einstellungsverbot für ungeimpfte Mitarbeiter auf“

+++

yahoo!news: „Russland sperrt die Einreise für Biden und Kanadas Premierminister Trudeau“

+++

Zerohedge: „So viele Russen kaufen Gold, dass die Zentralbank die Käufe der Banken stoppt“

+++

Newsmax: „Präsident Joe Biden wird voraussichtlich am Mittwoch zusätzliche 800 Millionen Dollar an Unterstützung für die Sicherheit der Ukraine ankündigen, sagte ein Beamter des Weißen Hauses.“

+++

The National Pulse: „Ein von Clinton unterstützter Pastor aus Haiti wird wegen sexueller Belästigung von Kindern angeklagt. Corrigan Clay und Shelly Jean erhielten Besuche von Bill Clinton sowie Unterstützung durch die Clinton-Stiftung.“

+++

National File: „The View“-Moderatoren wollen, dass gegen Tulsi Gabbard und Tucker Carlson wegen ihrer Äußerungen zu Russland ermittelt wird“

+++

The Hill: „Die Fed wird wahrscheinlich die Zinsen erhöhen: Was das für Sie bedeuten könnte . Der Offenmarktausschuss der US-Notenbank (Federal Open Market Committee, FOMC), das für die Geldpolitik der Zentralbank zuständige Gremium, wird am Ende seiner Sitzung am Mittwoch mit ziemlicher Sicherheit eine Anhebung des Leitzinses, des Basiszinssatzes, ankündigen. Die Spanne wurde im März 2020 zwischen 0 und 0,25 Prozent festgelegt, um die Wirtschaft mit niedrigen Kreditkosten zu stimulieren.“

+++

Justthenews: „Der Secret Service sagt, er habe keine Hunter-Biden-E-Mails aus bestimmten Jahren, sein Laptop sagt etwas anderes. Just the News fand auf dem vom FBI beschlagnahmten Laptop Dutzende von E-Mails, in denen der Präsidentensohn Reisen koordinierte und mit Agenten seiner Schutztruppe korrespondierte“

+++

Washington Examiner: „Ich dachte, er würde verhandeln“: Trump dachte nicht, dass Putin die Invasion der Ukraine befehlen würde. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump sagte in einem Interview, er sei „überrascht“, dass der russische Präsident Wladimir Putin den Einmarsch in die Ukraine angeordnet und die Freiheit innerhalb Russlands weiter eingeschränkt habe, und erklärte, er habe die Drohungen des Machthabers für eine Verhandlungstaktik gehalten.“

+++

Daily Mail: „Biden erwägt, den Ukrainern verheerende Switchblade-Panzerkampfdrohnen als Teil eines neuen Waffenpakets im Wert von 1 Milliarde Dollar zu schenken, das er heute vorstellen wird, während Zelensky sich darauf vorbereitet, den Kongress heute um 9 Uhr um mehr Waffen zur Verteidigung seines Landes zu bitten“

+++

Express: „Putin macht seinem Unmut über Deutschland Luft und stoppt den Gasfluss aus Russland – EU steht vor Energiekrise.“

+++

The Federalist: „Richter Clarence Thomas vom Obersten Gerichtshof fordert eine Überprüfung von Paragraph 230. Der Richter des Obersten Gerichtshofs hat kürzlich angedeutet, dass Abschnitt 230 – „die sechsundzwanzig Wörter, die das Internet geschaffen haben“ – bald ins Fadenkreuz des höchsten Gerichts geraten könnte.“

+++

New York Post: „Biden überlässt Putin die Leitung der Atomgespräche mit dem Iran. Es beginnt mit einer seltsamen, wenig bekannten Tatsache: Russland fungiert als Vermittler für die Vereinigten Staaten in den Atomgesprächen mit dem Iran. “

+++

Justthenews: „Hunter Bidens Ex-Partner versucht, den Antritt einer Haftstrafe zu vermeiden, Staatsanwälte widersprechen energisch“

+++

Newsmax: „Russland ordnet Sanktionen gegen Biden an“

+++

FT: „USA unvorbereitet auf künftigen Anstieg der Covid-Fälle, warnt Weißes Haus“

+++

15.03.2022

FT: „Die EU und das Vereinigte Königreich haben Abramovich und andere Oligarchen mit neuen Sanktionen getroffen“

+++

Newsweek: „Wolodymyr Selenskyj sagt, die Ukraine werde der NATO nicht beitreten“ (…) „Der ukrainische Präsident sagte vergangene Woche, er habe sich „abgekühlt“ auf die Idee einer Mitgliedschaft in dem Bündnis, dem er eine Flugverbotszone einrichten wolle.“

+++

Daily Mail: „Tucker Carlson greift die Moderatoren von „The View“ an, weil sie fordern, dass er verhaftet wird, und verteidigt seine Behauptung, die USA hätten es versäumt, tödliche Krankheitserreger in ukrainischen Biolabors zu vernichten, und weist darauf hin, dass CBS News behauptet, sie enthielten Anthrax“

+++

The Hill: „Die virtuelle Ansprache von Zelensky erhöht den Druck auf Biden. Der ukrainische Präsident wird am Mittwoch eine virtuelle Ansprache vor dem Kongress halten. Zelenskys Rede könnte für Präsident Biden mit Schwierigkeiten verbunden sein, da der ukrainische Präsident mit ziemlicher Sicherheit seine Forderung nach einer Flugverbotszone über seinem Land und nach mehr Waffen, einschließlich Kampfflugzeugen, erneuern wird.“

+++

OANN: „Donald Trump: Wir haben keine Redefreiheit mehr“

+++

Bloomberg: „Iran verhaftet Spionagering wegen versuchter Nuklearsabotage. Ein Spionagenetzwerk, das mit dem israelischen Geheimdienst in Verbindung steht, wurde vom Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) verhaftet, weil es versucht haben soll, die Atomanreicherungsanlage Fordow zu sabotieren, wie die staatliche Nachrichtenagentur Islamische Republik am Montag berichtete.“

+++

The Independent: „Elon Musk bittet darum, Teslas in Russland „abzuschalten“, während er Supercharger für Menschen, die aus der Ukraine fliehen, kostenlos zur Verfügung stellt. Unternehmer ist einer von nur 22 Twitter-Accounts, denen der Kreml folgt“

+++

Zerohedge: „Der russische Krieg in der Ukraine hat ein führendes NATO-Land mit großer Verspätung dazu veranlasst, seine Verteidigungsausgaben zu erhöhen. Vor der Invasion am 24. Februar wollte Deutschland nicht einmal zulassen, dass seine Waffen über Verbündete nach Kiew geliefert werden – um gegenüber Moskau ein Gefühl der Neutralität zu vermitteln -, aber jetzt, wo alle frühere Zurückhaltung offenbar aufgegeben wurde, ist Berlin bereit, seine hochmodernen Kampfjetkapazitäten rasch aufzustocken: „Deutschland plant den Kauf von bis zu 35 F-35-Kampfjets aus US-amerikanischer Produktion und 15 Eurofighter-Kampfjets, so eine parlamentarische Quelle am Montag, als Teil eines großen Modernisierungsschubs für die Streitkräfte als Reaktion auf Russlands Invasion in der Ukraine“, berichtet Bloomberg am Montag.“

+++

Bloomberg: „Ein Jahr nach dem Suezkanal-Fiasko schlägt das Pech wieder bei Evergreen zu“

+++

Zerohedge: „10 Anzeichen dafür, dass der Krieg in der Ukraine Teil des Great Reset ist. Während die Pandemie die Welt an Lockdowns gewöhnte, die Akzeptanz experimenteller Medikamente normalisierte, durch die Dezimierung von Mittelstandsunternehmen den größten Vermögenstransfer an Unternehmen auslöste und das Gedächtnis der Arbeitskräfte in Vorbereitung auf eine kybernetische Zukunft anpasste, war ein zusätzlicher Mechanismus erforderlich, um den wirtschaftlichen Zusammenbruch zu beschleunigen, bevor die Nationen „wieder besser aufbauen“ können.“

+++

The Guardian: „Russland nimmt ukrainischen Militärstützpunkt nahe der polnischen Grenze ins Visier und eskaliert. Nationaler Sicherheitsberater der USA sagt, jeder Beschuss des ukrainischen Nachbarn würde eine umfassende Reaktion der Nato auslösen“

+++

Daily Caller: „Wir haben uns an $2 Gas gewöhnt“: Heidi Heitkamp wehrt sich gegen die Missbilligung von Biden angesichts der steigenden Spritpreise. Die ehemalige demokratische Senatorin von North Dakota, Heidi Heitkamp, wehrte sich in der Sendung „This Week with George Stephanopoulos“ am Sonntag gegen die Kritik an Präsident Joe Biden angesichts der in den USA gestiegenen Spritpreise.“

+++

Daily Caller: „US-Fernsehmoderator Bill Maher sagt, es sei „eine Frage wert“, warum Putin unter Donald Trump nicht in die Ukraine einmarschiert sei“

+++

Newsmax: „Gordon Chang: Xi nutzt die Ukraine-Krise, um Taiwan zu bekämpfen“

+++

Newsweek: „Die USA untersuchen den Irak-Angriff, nachdem der Iran behauptet, Israel habe Oberste in Syrien getötet“ (…) „Ein Pentagon-Sprecher sagte gegenüber Newsweek, dass das Verteidigungsministerium „den gemeldeten Angriff in der Nähe von Erbil untersucht“.“

+++

WSJ: „Gespräche zur Beendigung des Ukraine-Kriegs ruhen, während Russlands Offensive zunimmt. Luftangriffe treffen die Hauptstadt Kiew und die westliche Stadt Riwne; die USA drängen Peking zu einer Annäherung an Moskau

+++

WSJ: „Die USA teilten ihren Verbündeten mit, dass China Offenheit signalisiert habe, Russland militärisch zu unterstützen“ (…) „Moskau forderte laut diplomatischen Kabeln Ausrüstung einschließlich Boden-Luft-Raketen an“

+++

FT: „Russischer „Stop the War“-Demonstrant stört staatliche Fernsehnachrichten“

+++

Newsmax: „Der frühere NATO-Kommandant Wesley Clark fordert eine Flugverbotszone“

+++

14.03.2022

WSJ: „Russische Staatsanwälte warnen westliche Unternehmen vor Verhaftungen und Beschlagnahmungen von Vermögenswerten“ (…) „Russische Staatsanwälte haben damit gedroht, Unternehmensführer in Russland zu verhaften, die die Regierung kritisieren, oder Vermögenswerte von Unternehmen zu beschlagnahmen, die sich aus dem Land zurückziehen.“

+++

AP News: „China unterstützt russische Behauptung über US-Biolabore in der Ukraine“

+++

Pfizer.com: „Pfizer wird die humanitäre Versorgung der Russen mit Medikamenten aufrechterhalten und den gesamten Erlös für die direkte humanitäre Unterstützung der Menschen in der Ukraine spenden “

+++

Justthenews: „Von Fachleuten überprüfte CDC-Studie: Todesfälle machen 1,3 % der für COVID-Impfstoffe gemeldeten Nebenwirkungen aus. Impfexperten sind jedoch skeptisch, ob sich die Behörde wirklich auf das Vaccine Adverse Events Reporting System stützt. Der Zeitraum der Studie schließt fast alle Minderjährigen aus.“

+++

Washington Examiner: „Die Biden-Administration kündigte eine Verlängerung der bundesstaatlichen Maskenpflicht für Flugzeuge, Flughäfen und öffentliche Verkehrsmittel an und verärgerte damit eine Reihe von Kritikern, die das Ende der COVID-19-Beschränkungen in blauen Staaten und öffentlichen Gebäuden bejubelten.“

+++

The Hill: „Gesetzgeber befürchten, dass die Ukraine in einen amerikanisch-russischen Krieg hineinschlittern könnte. Demokraten und Republikaner im Kongress sind zutiefst besorgt über den sich zuspitzenden Krieg zwischen Russland und der Ukraine und befürchten, dass er die USA schließlich in einen direkten Konflikt mit russischen Truppen hineinziehen könnte.“

+++

OANN:  „Demokraten-Heuchelei in Sachen Energie mit Katie Arrington, GOP-Kandidatin für South Carolina: Katie Arrington, republikanische Kandidatin für den ersten Bezirk von South Carolina, entlarvt in The Real Story die Heuchelei der Demokraten, wenn es um die amerikanische Energie geht.“

+++

OANN: „Biden fordert Verbündete auf, die Handelsbeziehungen mit Russland einzustellen“

+++

New York Times: „Europas Züge bringen Kämpfer in die Ukraine und bringen Flüchtlinge zurück“

+++

Daily Exposé: „Dr. Vernon Coleman: „Es ist an der Zeit, die schuldigen Ärzte zu verhaften, die die Covid-19-Impfstoffe verabreicht haben“.“

+++

Jerusalem Post: „Ukrainischer Verteidigungsminister: Wir schätzen Bennetts Vermittlung. Lubkivskyi äußerte sich positiv über Jerusalem und zeigte Verständnis für die heikle Situation mit Moskau, das die Nordgrenze Israels zu Syrien beherrscht.“

+++

Vancouvertimes: „Putin nennt Trudeau einen „Diktator“ und fordert einen Prozess in Den Haag gegen ihn“

+++

Beckernews: „Barack Obama verkündet, dass er COVID hat – und verbreitet dann falsche Informationen über Impfstoffe“

+++

FT.com: „Der weltgrößte Hersteller des Gold- und Silberminenmaterials Natriumcyanid ist gezwungen, die Produktion in Europa auszusetzen“.

+++

Newsmax: „Die NATO wird handeln, wenn Russland das Bündnis verletzt, so die USA“

+++

FT: „Krieg in der Ukraine: Offizielle chinesische Medien unterstützen russische Behauptungen über US-Biowaffen“ (…) „Die wichtigsten Entwicklungen von heute: Öl sinkt aufgrund der Hoffnung auf russisches Engagement; US-Beamte sagen, Russland habe China um militärische Hilfe in der Ukraine gebeten“

+++

WSJ: „Russland greift ukrainischen Militärstützpunkt nahe der polnischen Grenze an“; Die USA warnen vor einer vollständigen NATO-Reaktion, wenn Polen getroffen wird“

+++

Newsmax: „Lindsey Graham: Flugverbotszone, wenn Russland chemische Waffen einsetzt“

+++

Newsweek: „Wie die NATO in Russlands Ukraine-Krieg hineingezogen werden könnte – „Game Changer“ (…) „Präsident Andrzej Duda aus Polen, einem NATO-Mitgliedsland, sprach darüber, was die NATO veranlassen könnte, die russische Invasion zu überdenken.“

+++

FT: „Russlands Invasion soll „enorme Auswirkungen“ auf die Welternährung haben“ (…) „Der Leiter des führenden Lebensmittellieferanten der Ukraine befürchtet eine Unterbrechung der wichtigen Pflanzsaison im Frühjahr“

+++

Newsmax: „Trump: „Biden Administration: Ein Katastrophenzug nach dem anderen“. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat auf seiner „Save America“-Kundgebung am Samstagabend in Florence, South Carolina, einen großen Sieg gefeiert und die „katastrophale“ Regierung von Präsident Joe Biden als „Katastrophenzug“ bezeichnet.“

+++

13.03.2022

FT: „Russischer Angriff auf Stützpunkt in der Westukraine tötet 35, während Moskau seine Offensive ausweitet“ (…) 2Angriff auf Einrichtung, die für Nato-Waffentraining genutzt wird, folgt Kreml-Warnung auf Waffenlieferungen“

+++

Newsweek: „Wie die NATO in Russlands Ukraine-Krieg hineingezogen werden könnte – „Game Changer“ (…) „Präsident Andrzej Duda aus Polen, einem NATO-Mitgliedsland, sprach darüber, was die NATO veranlassen könnte, die Invasion Russlands zu überdenken.“

+++

Justthenews: „John Bolton: Verhängt eine Flugverbotszone über der Westukraine und erwartet, dass Putin noch mehr Zerstörung anrichtet“

+++

Newsmax: „Selenskyj: Russland heuert „Mörder aus Syrien“ an, um in der Ukraine zu kämpfen“

+++

FT: „Russland droht mit einem Angriff auf westliche Waffenlieferungen in die Ukraine“ (…) „Warnung erhöht Risiko einer direkten Konfrontation zwischen Moskau und der Nato“

+++

Newsmax: „Pfizer gibt FDA-Daten für den vierten Schuss bekannt und plant Impfstoff aller Varianten: CEO“

+++

FT: „Biden warnt Russland vor einem „hohen Preis“ für den Einsatz chemischer Waffen in der Ukraine“

+++

12.03.2022

FT: „Die G7 will die normalen Handelsbeziehungen mit Russland beenden“ (…) „Zu den neuen Sanktionen gegen Moskau gehört ein Exportverbot für Luxusgüter durch die USA und die EU“

+++

FT: „Biden warnt Russland vor einem „hohen Preis“ für den Einsatz chemischer Waffen in der Ukraine“

+++

Newsweek: „Bidens Umfragewerte sind düster, da Trump sagt, dass die Menschen 2024 „sehr glücklich“ sein werden“ (…) „Eine neue Umfrage ergab, dass die Zustimmungsrate von Präsident Biden nach mehr als einem Jahr im Amt nur noch bei 37 Prozent lag.“

+++

Justthenews: Suchmaschine DuckDuckGo schließt sich der „Desinformations“-Säuberung an

+++

WSJ: „Russland verstärkt Angriffe, um wichtige Hafenstadt zu erobern“ (…) „Neuer Angriff auf Mariupol folgt tödlichem Krankenhausstreik; Die USA fordern eine Untersuchung der Kriegsverbrechen, da die Waffenstillstandsgespräche ins Stocken geraten“

+++

FT: „Russland intensiviert Jet-Angriffe und verstärkt Behauptungen über Chemiewaffen“ (…) „Die USA sagen, „absurde“ Behauptungen über unkonventionelle Waffen könnten von Moskau als falscher Vorwand benutzt werden“

+++

Newsmax: „Nestle, Tabakkonzerne und Sony schließen sich der Abkehr von Russland an“

+++

Justthenews: „Der texanische Wahlkommissar tritt zurück, nachdem 10.000 ungezählte Stimmzettel bei der Vorwahl der letzten Woche gefunden wurden“

+++

11.03.2022

Reuters: „Facebook erlaubt Kriegsbeiträge, die zur Gewalt gegen russische Besatzer aufrufen“

+++

Reuters: „WHO rät der Ukraine, Krankheitserreger in Gesundheitslabors zu vernichten, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern“

+++

Beckernews: „Russen fordern UN-Sicherheitsratssitzung wegen der vom Pentagon finanzierten ukrainischen Biolabors, in denen am Coronavirus“ geforscht wurde“

+++

Justthenews: „Donald Trumps Truth Social verschafft den Konservativen in wenigen Wochen mehr Reichweite als Twitter. Es gibt immer mehr Beispiele dafür, dass genau dieselbe Botschaft auf der neuen Plattform weitaus mehr Zuspruch erhält als auf dem alten sozialen Riesen.“

+++

Newsmax: „Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, hat am Donnerstag den „woke“ Disney-CEO Bob Chapek wegen seiner Kritik an einem Gesetzentwurf zu elterlichen Rechten, der nach Ansicht von Progressiven gegen LGBTQ gerichtet ist, scharf kritisiert.“

+++

OANN: „US-Unterstaatssekretärin Nuland bestätigt Biowaffenlabore in der Ukraine. Die Regierung Biden hat weiterhin bestritten, dass die USA in irgendeiner Weise mit Chemiewaffenlabors in der Ukraine zu tun hatten, doch die US-Unterstaatssekretärin bestätigte deren Existenz.“

+++

New York Post: „Ex-Zelensky-Vertreter kritisiert Harris für ihr Gelächter und sagt, es wäre eine „Tragödie“, wenn sie jemals Präsidentin würde „

+++

Washington Examiner: „Der Top-Republikaner Jim Jordan im Repräsentantenhaus bittet das FBI um ein Briefing, nachdem ein Special Agent eine Enthüllung über die Ermittlungen des FBI zu zwei Rohrbomben gemacht hat, die in der Nacht vor dem Aufstand im Kapitol am 6. Januar vor den Zentralen der Demokratischen Partei und der Regierungspartei in Washington, D.C., platziert wurden.“

+++

Humanevents.com: “ Die Bidenregierung verlängert das Maskengesetz des Bundes für einen weiteren Monat“

+++

The Hill: „Biden will 2,6 Milliarden Dollar für die weltweite Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern beantragen“

+++

The Blaze: „Biden will eine Verfügung erlassen, die die Einführung eines digitalen Dollars vorschreibt “

+++

Reuters: „US-Repräsentantenhaus billigt Ukraine-Hilfe, Russland-Ölverbot, Mittel zur Abwendung des Stillstands der US-Regierung“

+++

The Post Millennial: „China hat die Netzwerke von sechs Landesregierungen gehackt. Laut dem Cybersecurity-Unternehmen Mandiant arbeiteten die Hacker im Auftrag der chinesischen Regierung.“

+++

Newsmax: „GOP-Senatoren drängen Biden, polnische Kampfflugzeuge in die Ukraine zu schicken“

+++

Newsweek: „Donald Trump sagt, Putin habe ihm versichert, dass er nicht in die Ukraine einmarschieren würde, während er Präsident war“

+++

Newsweek: „Weißes Haus spricht Berichte an, dass Russland US-Geschäftsvermögen beschlagnahmen könnte“

+++

WSJ: „Der Krieg wechselt in die zerstörerische Phase, wenn er in die dritte Woche eintritt“

+++

WSJ: „Die USA unterstützen die Abgabe polnischer Flugzeuge an die Ukraine nicht“ (…) „Die USA lehnten offiziell einen polnischen Vorschlag ab, Kampfflugzeuge aus der Sowjetzeit in Besitz zu nehmen und sie in die Ukraine zu transportieren, um dieser Nation zu helfen, die russische Invasion abzuwehren, sagte ein Pentagon-Sprecher.“

+++

Newsweek: „Ukraine-Krieg beginnt Tag 15: Biden-Firma in Flugverbotszone, Russland Bomben-Krankenhaus“ (…) „Mehrere Verletzte nach einem Luftangriff haben ein Kinderkrankenhaus und eine Entbindungsstation in Mariupol „vollständig zerstört“.“

+++

10.03.2022

The Federalist: „Ich ziehe Trumps Benzinpreise Bidens ‚boomender Wirtschaft‘ jeden Tag vor“. Die Durchschnittspreise für Benzin schießen immer weiter in die Höhe, und das ist erstaunlich, wenn man bedenkt, wie rosig Präsident Joe Biden erst letzte Woche in seiner gleichnamigen Rede die Lage der Union dargestellt hat.“

+++

Daily Mail: „Biden sagt, Putin habe den Preis von 4,25 Dollar pro Gallone verursacht – oder will er Amerika täuschen? Psaki sagt, das Weiße Haus tue „alles“, um den Preisanstieg an den Zapfsäulen zu stoppen, während die GOP Joe die Schuld zuschiebt – was ist also die Wahrheit hinter den explodierenden Preisen?“

+++

Washington Examiner: „Das Repräsentantenhaus verabschiedet ein Gesetz zum Verbot russischer Energie, das auf Bidens Embargo aufbauen soll. Das Repräsentantenhaus hat am Mittwoch in einer parteiübergreifenden Abstimmung einen Gesetzentwurf zum Verbot von Energieimporten aus Russland als Vergeltung für den Einmarsch in die Ukraine verabschiedet. Die Vorlage wurde mit 414 zu 17 Stimmen angenommen. Der Gesetzentwurf folgt auf das von Präsident Joe Biden am Dienstag erlassene Einfuhrverbot für russisches Öl, Kohle und Erdgas. Seine Regierung sträubte sich zunächst gegen diesen Schritt, ergriff ihn jedoch, nachdem klar war, dass der Kongress das Thema ohne ihn angehen würde, nachdem eine parteiübergreifende Einigung erzielt worden war.“

+++

Justthenews: „Schlagzeilen zur Wahl: 20 Episoden, die Betrug, Illegalität und Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen 2020 aufdecken. Illegale Regeländerungen, das Sammeln von Stimmzetteln und ein iranischer Wählerhack gehören zu den vielen jetzt bestätigten schwerwiegenden Unregelmäßigkeiten, die das Narrativ von der „perfekten Wahl“ Lügen strafen.“

+++

The Hill: „Das Repräsentantenhaus verabschiedete in der Nacht zum Mittwoch ein umfassendes 1,5-Billionen-Dollar-Gesamtpaket zur Finanzierung der Regierung, Stunden nachdem die Gesetzgeber Milliardenbeträge zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie gegen den Widerstand der Demokraten gestrichen hatten, die sich darüber aufregten, dass den Bundesstaaten bereits zugewiesene Mittel entzogen werden sollten.“

+++

Newsmax: „Dershowitz gegenüber Newsmax: US-Reaktion reicht nicht aus, um Putin zu stoppen. Die Reaktion der Vereinigten Staaten auf die Krise in der Ukraine sei „beträchtlich, aber wahrscheinlich nicht genug, um den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu stoppen“, sagte der emeritierte Harvard-Rechtsprofessor Alan Dershowitz am Mittwoch gegenüber Newsmax.“

+++

OANN: „Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate brüskieren Biden angeblich wegen der Öl- und Ukraine-Krise. Die Regierungschefs von Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten weigern sich Berichten zufolge, in der Ukraine-Krise mit Joe Biden zu sprechen. Wie das Wall Street Journal berichtet, haben Beamte des Weißen Hauses versucht, Telefongespräche zwischen Biden und den saudischen und emiratischen Führern zu arrangieren. Diese Versuche blieben jedoch erfolglos.“

+++

The Federalist: „Wenn es um Öl geht, hatte Biden nie vor, Amerika an die erste Stelle zu setzen“

+++

Townhall: „Bidens verzweifelter Versuch, das Iran-Atomabkommen wiederzubeleben, ist eine peinliche Farce“

+++

Epoch Times: „Rohstoffpreise schießen aufgrund des Zusammenbruchs der Lieferkette und der Krise in der Ukraine in die Höhe“

+++

Townhall: „Für Freiheit und medizinische Freiheit für alle. Der großartige Staat Illinois hat in der Vergangenheit viele Probleme gehabt, aber keines war gefährlicher als die Verletzung unserer Freiheit und die Verweigerung des American Way für viele Illinoisans unter dem Vorwand der öffentlichen Sicherheit.“

+++

New York Post: „Doppelbürgerin als russische Spionin angeklagt, die in New York ein Propagandazentrum für den Kreml leitete“

+++

FT: „Die USA üben Druck auf die Schieferindustrie aus, alles zu tun, um die Ölkrise zu lindern“

+++

Newsweek: „Umfrage: Donald Trump würde Joe Biden bei einem erneuten Wahlkampf in Georgia im Jahr 2024 vernichten. Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat laut einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage einen großen Vorsprung vor Präsident Joe Biden in einem hypothetischen Rückkampf der Präsidentschaftswahlen 2024 im Bundesstaat Georgia.“

+++

Newsweek: „Vitali Klitschko sagt, Kiew habe nur zwei Wochen lang Ressourcen, während Russland die Stadt einkreist“

+++

Newsmax: „US-Geheimdienstchef sagt, Putin werde Krieg wahrscheinlich eskalieren“

+++

Justthenews: „Die Biden-Regierung appelliert an den Obersten Gerichtshof, den Einsatz ungeimpfter Navy SEALs zu stoppen“

+++

09.03.2022

msn.com: „Boris Johnson wird heute an die Nato-Grenze zu Russland fliegen und verspricht, dass Wladimir Putin „die Konsequenzen“ für den Einmarsch in die Ukraine spüren wird. Der Premierminister wird mit seinen Amtskollegen in Polen und Estland zusammentreffen und die britischen Truppen besuchen, während er auf die Einigkeit des Westens bei der Bestrafung des russischen Präsidenten drängt.“

+++

rairfoundation.com: „Ehemaliger ukrainischer Premierminister behauptet, Putin habe Hunderttausende von Menschenleben gerettet. „Um den Dritten Weltkrieg und einen Angriff auf Russland mit Atomwaffen zu verhindern, hat die russische Regierung beschlossen, die Bedrohung zu neutralisieren und die Ordnung in der Ukraine wiederherzustellen“.Der ehemalige ukrainische Ministerpräsident Nikolai Asarow veröffentlichte auf Facebook eine Nachricht, in der er behauptete, die Nordatlantikpakt-Organisation (NATO) plane einen Atomangriff auf Russland. Als Reaktion auf diesen möglichen Angriff beschloss Russland, die Situation zu beenden und die Ordnung in der Ukraine wiederherzustellen.“

+++

metro.co.uk: „China will eine „Wiedervereinigung“ mit Taiwan und knüpft damit an Putins Äußerungen zur Ukraine an. Während eine autokratische Regierung versucht, ihr Territorium in der Ukraine zu erweitern, erweckt eine andere den Verdacht, dass sie dasselbe in Taiwan vorhat. Der chinesische Premierminister Li Keqiang hat bekräftigt, dass die Regierung an die „Wiedervereinigung“ des Inselstaates mit dem Festland glaubt.“

+++

WSJ: „Kämpfe in der Ukraine zwingen zwei Millionen zur Flucht“ (…) „Die USA und ihre Verbündeten erhöhen den Druck auf Russland, die Offensive angesichts der Verschärfung der humanitären Krise einzustellen“

+++

Justthenews: „Der ehemalige israelische Botschafter in den USA warnt vor einem „strategischen Atomkrieg“ wegen des Russland-Ukraine-Konflikts. „Sie sind nur einen großen Zwischenfall entfernt. Und der ist hoch, hoch, hoch brennbar“, warnt Michael Oren.“

+++

Newsweek: „China warnt davor, dass die Bewaffnung der Ukraine durch den Westen den Russlandkrieg verschlimmern könnte“ (…) „Der chinesische Botschafter drückte seine Besorgnis über den Verlust von Zivilisten in der Ukraine aus und dankte den Ländern, einschließlich Russland, für die Hilfe bei der Evakuierung seiner Bürger.“

+++

Newxmax: „In Anlehnung an Churchill verspricht Zelenskyy, dass die Ukraine bis zum Ende kämpfen wird. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskyy erinnerte am Dienstag an den britischen Kriegsführer Winston Churchill, als er vor dem britischen Parlament erklärte, die Ukrainer würden die russischen Invasoren in den Wäldern, auf den Feldern und auf den Straßen des Landes bis zum Ende bekämpfen.“

+++

National File: „Die Benzinpreise haben landesweit ein Allzeithoch erreicht: Der nationale Durchschnitt liegt zum ersten Mal in der amerikanischen Geschichte bei 4,17 Dollar pro Gallone. In einigen Städten nähern sich die Preise sogar der 7-Dollar-Marke, wobei Autofahrer in Los Angeles Kosten von bis zu 6,99 Dollar pro Gallone melden.“

+++

The Hill: „Gesetzgeber einigen sich auf 1,5 Mio. Dollar für die Regierungsfinanzierung. Die Unterhändler des Kongresses haben eine überparteiliche Einigung über ein 1,5 Billionen Dollar schweres Gesamtpaket zur Finanzierung der Regierung erzielt, da der Druck auf die Gesetzgeber steigt, die Ausgabengespräche inmitten der anhaltenden Krise in der Ukraine unter Dach und Fach zu bringen.“

+++

Washington Examiner: „Das Werben um Öl aus Venezuela könnte Biden teuer zu stehen kommen. Das Weiße Haus sucht weit und breit nach Möglichkeiten, den drohenden Verlust von Ölimporten aus Russland zu kompensieren, da es befürchtet, dass zusätzlicher Preisdruck an der Zapfsäule den Demokraten im November Schwierigkeiten bereiten könnte. Aber die politischen Risiken, autoritäre Führer zu umwerben, die zufällig über Ölfelder herrschen, könnten die Vorteile überwiegen. “

+++

OANN: „Der Führer der Minderheit im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy (R-Calif.), hat die Demokraten für ihre antiamerikanische Energiepolitik kritisiert. In seiner jüngsten Rede im Repräsentantenhaus erinnerte der kalifornische Republikaner an die Benzinpreise von durchschnittlich 2,53 Dollar pro Gallone noch vor einem Jahr. Er sagte, dass es eine Lösung gibt, um diese glänzenden Tage zurückzubringen, indem wieder in Amerika nach Öl gebohrt wird.“

+++

newssky.com: „Ukraine-Krieg: Verteidigungsminister Ben Wallace sagt, er würde Polen bei der Lieferung von Kampfjets zur Unterstützung der Ukraine unterstützen, wenn es sich dazu entschließen würde“

+++

Humenevents.com: „Florida rät als erster Staat von der COVID-19-Impfung für gesunde Kinder ab.“

+++

Epoch Times: „Elon Musk sagt, Europa sollte stillgelegte Kernkraftwerke wieder in Betrieb nehmen. Elon Musk ist der Meinung, dass Europa seine stillgelegten Kernkraftwerke wieder in Betrieb nehmen und die Produktion derjenigen, die in Betrieb sind, erhöhen sollte, da Experten befürchten, dass Russlands Einmarsch in der Ukraine zu einer Verknappung des Gases auf dem gesamten Kontinent führen könnte.“

+++

Daily Caller: „Lass mich ausreden“: Doocy und Psaki teilen hitzigen Austausch über steigende Gaspreise. Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, und der Korrespondent des Weißen Hauses von Fox News, Peter Doocy, lieferten sich bei einer Pressekonferenz am Montag einen heftigen Schlagabtausch über die steigenden Benzinpreise.“

+++

New York Post: „Es wird erwartet, dass Präsident Biden diese Woche eine Durchführungsverordnung zu Kryptowährungen unterzeichnen wird, die den ersten Schritt zur Regulierung des Handels mit digitalen Währungen darstellt.“

+++

Newsmax: Russland droht, Gaspipeline nach Deutschland zu unterbrechen“

+++

Newsweek: „Die Zahl der zivilen Opfer in der Ukraine ist fast fünfmal so hoch wie von den Vereinten Nationen angegeben, so drei an der Analyse beteiligte Personen gegenüber Newsweek..“

+++

Newsweek: „„Ich verstecke mich nicht“: Selenskyj verlässt den Bunker, um Putin vom Kiewer Büro aus zu verspotten“

+++

08.03.2022

Newsweek: „Bidens Zustimmungsrate steigt unter Unabhängigen nach SOTU-Umfrage nicht“ (…) „Eine IBD/TIPP-Umfrage im März ergab, dass nur 27 Prozent der Unabhängigen Bidens Job als Präsident gutheißen – dieselbe Zahl wie im Februar.“

+++

Washington Examiner: „Die Wahlbeamten entdeckten am Wochenende im bevölkerungsreichsten Bezirk von Texas 10.000 nicht ausgezählte Briefwahlstimmen, nachdem letzte Woche die erste Vorwahl in der Nation 2022 stattgefunden hatte.“

+++

Newsweek: „Biden-Administration wendet sich Venezuela zu, um Öl zu bekommen, was zu Gegenreaktionen der beiden Parteien führt. Die Biden-Administration sieht sich einem parteiübergreifenden Gegenwind ausgesetzt, weil sie die Sanktionen gegen Venezuela lockern will, um dem Land die Möglichkeit zu geben, seine Ölexporte zu erhöhen.“

+++

National File: „Kalifornische Gaspreise steigen auf Allzeithochs“

+++

Justthenews: „Biden will US-Verbot für russisches Öl ankündigen“

+++

The Hill: „Die wirtschaftlichen Auswirkungen eines vorgeschlagenen Verbots russischer Öl- und Gasimporte schüren die Angst unter den demokratischen Gesetzgebern, die darum ringen, was sie gegen die steigenden Preise unternehmen sollen, die sich zu einem großen politischen Problem für Präsident Biden entwickelt haben.“

+++

Newsmax: „Der tapfere, trotzige Zelenskyy: Ich verstecke mich nicht, und ich habe vor niemandem Angst. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskyy, vielleicht Russlands Ziel Nr. 1, das seine Invasion in Zelenskyys Land fortsetzt, hielt am Montagabend eine Videoansprache an die Welt, die er von seinem Präsidialbüro in der Hauptstadt Kiew aus verbreitete.“

+++

OANN: „Joe Biden scheint sich an Donald Trump zu orientieren, denn mehrere politische Maßnahmen scheinen denen seines Vorgängers zu entsprechen.“

+++

Washington Examiner: „Die USA und die Five-Eyes-Partner wollen, dass Russland von Interpol suspendiert wird. Generalstaatsanwalt Merrick Garland hat sich den „Five Eyes“-Partnern der USA angeschlossen und die Internationale Kriminalpolizeiliche Organisation aufgefordert, Russlands Zugang zu den Interpol-Datenbanken zu sperren, da der Kreml seine Invasion in der Ukraine fortsetzt. “

+++

Daily Mail: „Ist dies das Ende der linken Voreingenommenheit von CNN? Der Milliardär und Trump-Spender, der der größte Anteilseigner des neuen Eigentümers Discovery ist, will die Unparteilichkeit des Senders wiederherstellen – und bestand auf dem Abgang von Jeff Zucker, nachdem dessen Affäre aufgedeckt wurde“

+++

Reuters: „Moskau will ukrainische Zivilisten fliehen lassen – nach Russland“

+++

Daily Mail: „Kamala Harris sagt, es sei an der Zeit, auf grüne Energie umzusteigen, und wirbt mit Pete Buttigieg für Elektroautos und „saubere Verkehrsmittel“, während die Amerikaner mit rekordverdächtigen Gaspreisen konfrontiert sind“

+++

Beckernews: „Die US-Regierung bezahlte den Medien Millionen von Dollars für ihre Covid-19-Impfstoff-Propaganda“

+++

Daily Mail: „Dies ist ein massives Verbrechen gegen die Menschlichkeit“: Trump sagt, wir „können nicht zulassen“, dass die Situation in der Ukraine weitergeht und wirft der NATO Untätigkeit vor“

+++

Epoch Times: „Die GOP will gegen Fauci ermitteln, wenn sie 2022 das Repräsentantenhaus wieder übernimmt“

+++

Newsweek: „Iran und USA verhandeln potenziellen Gefangenenaustausch im Tandem mit Nuklearabkommen“ (…) „„Diese Verhandlungen sind weit fortgeschritten und wir warten darauf, dass sie zusammengefasst werden“, sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Saeed Khatibzadeh.“

+++

Justthenews: „People’s Convoy“-Trucker umrunden stundenlang Washington, DC, Beltway“

+++

Newsmax: „Russland könnte SWIFT-Verbot umgehen – aber mit hohen Kosten“

+++

07.03.2022

Newsweek: „Russland sagt, dass es den Krieg in der Ukraine unter diesen vier Bedingungen beenden wird“

+++

Justthenews: „Durham-Einreichung gibt Einsicht: „Die Geschichte hätte sich möglicherweise geändert, wenn der Clinton-Anwalt nicht gelogen hätte“

+++

Newsmax: „Brent Crude erreicht 139 $ pro Barrel mit Schockwellen auf der ganzen Welt“

+++

Foxnews: „Ölhändler erwarten diesen Monat 200 $ pro Barrel“

+++

WSJ: „Die Ukraine sieht sich einer neuen Welle von Angriffen auf Bevölkerungszentren gegenüber“ (…) „Zivile Opfer nehmen zu, während russischer Beschuss, Luftangriffe vor neuen Gesprächen intensiver werden“

+++

Newsweek: „GOP-Senatoren warnen davor, dass ein Eingreifen der USA in Russland den Dritten Weltkrieg auslösen würde“ (…) „Senator Marco Rubio sagte am Sonntag, dass die Ausrufung einer Flugverbotszone über der Ukraine „nicht nur eine Regel ist, die man verabschiedet und an die sich alle halten müssen“.“

+++

WSJ: „Russlands Militärchef versprach einen schnellen Sieg, steht jetzt aber vor einem möglichen Sumpf“

+++

Newsweek: „Der frühere Nato-Kommandant „ziemlich besorgt“ Putin wird vor der Ukraine nicht Halt machen“ (…) „Er warnte am Sonntag davor, dass der russische Präsident in Nicht-NATO-Mitgliedsstaaten wie Moldawien und Kasachstan einmarschieren könnte.“

+++

FT: „Der Rohölpreis steigt, nachdem die USA sagen, dass sie über ein russisches Ölimportverbot diskutieren“ (…) „Der Ölpreis steigt auf den höchsten Stand seit 2008, da über erweiterte Sanktionen gesprochen wird“

+++

Newsmax: „Rubio: Flugverbotszonen-Erklärung über die Ukraine „bedeutet 3. Weltkrieg“

+++

06.03.2022

Justthenews: „GOP-Abgeordneter: Biden konnte bei der State of the Union nicht eine einzige herausragende Leistung nennen. „Wir müssen eine überzeugende Alternative zu dieser verrückten, aktivistischen und linksradikalen Politik aufzeigen“, sagte der Abgeordnete Scott Perry aus Pennsylvania.“

+++

National File: „Laut einer neuen Gallup-Umfrage sind 78 % der Amerikaner mit der Entwicklung des Landes unzufrieden, nur 21 % sind zufrieden. Dieser Wert aus einer Gallup-Umfrage vom 1. bis 17. Februar hat sich gegenüber den 17 % vom Januar leicht verbessert, ist aber immer noch einer der niedrigsten seit Bidens Amtsantritt.“

+++

Washington Examiner: „US-Spitzendiplomat berät sich mit ukrainischem Außenminister über die Grenze. US-Außenminister Antony Blinken und der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba trafen sich am Samstag in einer ukrainischen Stadt an der polnischen Grenze zu einem Gespräch.“

+++

OANN: „Gesetzgeber drängen Weißes Haus zur Beendigung der russischen Ölimporte“

+++

New York Post: „Zelensky plädiert für US-Militärhilfe und sagt, wenn Biden früher gehandelt hätte, hätte es keinen Krieg gegeben“. “

+++

Daily Mail: „Biden droht mit einem Veto gegen die Abstimmung im Senat über die Beendigung des nationalen COVID Notstands, da dies ein „rücksichtsloser und kostspieliger“ Fehler wäre – obwohl er bei der State of the Union erklärte, die USA seien auf dem Weg zurück zur Normalität“

+++

Foxnews: „13 Staaten verklagen Bidens Verwaltung auf Informationen über die FBI-Überwachung von Eltern, die gegen Schulbehörden protestieren“

+++

FT: „Die USA arbeiten mit Polen zusammen, um die Ukraine mit Kampfflugzeugen zu versorgen“

+++

Newsmax: „Visa, Mastercard stoppen alle russischen Transaktionen im Streit gegen Putin“

+++

Newsweek: „Putin hat noch nie einen Krieg verloren. So wird er in der Ukraine gewinnen“ (…) „Der russische Führer will Moskau zu einer Position der Großmacht in Osteuropa zurückführen – und gleichzeitig der NATO einen demütigenden Schlag versetzen.“

+++

Justthenews: „Powell räumt ein, dass Sanktionen gegen Russland den Plan Chinas für eine Alternative zum Dollar-zentrierten Bankgeschäft auf den Kopf stellen könnten“

+++

05.03.2022

FT: „Russland erklärt einen vorübergehenden Waffenstillstand in Mariupol, um Zivilisten die Ausreise zu ermöglichen“

+++

FT: „Letzter Krieg in der Ukraine: Russland wird wahrscheinlich auf Odessa vorrücken, warnt Großbritannien“ (…) „Die wichtigsten Entwicklungen von heute: Russland erklärt einen teilweisen Waffenstillstand, um Zivilisten zu erlauben, Mariupol zu verlassen; Samsung stoppt alle Lieferungen nach Russland“

+++

Justthenews: „Trumps und der New Yorker Generalstaatsanwalt James einigen sich auf Aussagen“

+++

Newsmax: „Globale Nachrichtenmedien befinden sich nach Putins „Fake News“-Durchgriff in der Defensive“

+++

FT: „Krypto-Börsen widersetzen sich Forderungen nach einem Verbot von Russland-Transaktionen“ (…) „Die meisten werden die Beschränkungen für Einzelpersonen einhalten, aber einige sagen, dass Verbote „dem Grund widersprechen, warum Krypto existiert“.“

+++

Justthenews: „Bericht: China hat Russland gebeten, den Krieg mit der Ukraine bis nach den Olympischen Spielen zu verschieben“

+++

WSJ: „Russland schlägt auf das ukrainische Charkiw ein, während die Kiewer Offensive ins Stocken gerät“ (…) „Sieben Tage nach der Invasion bleiben die beiden Städte unter ukrainischer Kontrolle“

+++

04.03.2022

Daily Mail: „Biden verzeichnet die schlechtesten Einschaltquoten für die erste Rede eines Präsidenten zur Lage der Nation seit 30 Jahren: Nur 38 Millionen Amerikaner schalteten ein, verglichen mit 45,5 Millionen bei Trump und 48 Millionen bei Obama“

+++

The Hill: „UN-Beobachtungsstelle stellt fest, dass bei Übergriff auf ukrainisches Kernkraftwerk keine Strahlung freigesetzt wurde“

+++

WSJ: „China erklärte, seine Freundschaft mit Russland habe „keine Grenzen“. (…) „Xi Jinping wollte, dass sich Wladimir Putin einer Einheitsfront gegen die USA anschließt, und er hat sie am 4. Februar bekommen. Jetzt droht der Krieg in der Ukraine, Pekings jahrelange Bemühungen, eine Weltspitze zu werden, zunichte zu machen.“

+++

Newsmax: „Wirtschaftliche Gefahren durch Putins Invasion ziehen sich über den Globus“

+++

National Pulse: „OpenDemocracy – ein linkes Online-Magazin, das zum großen Teil von George Soros‘ Open Society Foundations finanziert wird – hat dazu aufgerufen, die Berichterstattung über den Russland-Ukraine-Konflikt „antirassistisch“ zu gestalten, während es gleichzeitig zu behaupten scheint, dass die Berichterstattung über weiße Kriegsopfer eine rassistische “ Stimmungsmache“ sei.“

+++

Newsmax: „Der Druck auf Biden wächst, russische Ölimporte in die USA zu verbieten. Eine parteiübergreifende Gruppe von Senatoren hat am Donnerstag einen Gesetzesentwurf eingebracht, der die Einfuhr von russischem Öl in die USA verbieten soll, da die Lieferungen durch eine Erhöhung der Produktion in Nordamerika und anderen Ländern ersetzt werden könnten.“

+++

National File: „Findige Internetnutzer verbreiten “ vertrauliche “ Daten, die Pfizer in aller Stille veröffentlicht hat und die viele gefährliche Nebenwirkungen des Pfizer-BioNTech Coronavirus-Impfstoffs zeigen. Pfizer schickte das Dokument an die Food and Drug Administration (FDA) als Teil seines Zulassungsverfahrens mit der Aufsichtsbehörde.“

+++

Skynews: „COVID-19: Die neuseeländische Polizei beendet den dreiwöchigen Protest gegen die Impfpflicht. Die Proteste, die sich an den Trucker-Demonstrationen in Kanada orientierten, hatten die Straßen und Rasenflächen rund um das neuseeländische Parlamentsgebäude eingenommen.“

+++

The Post Millenial: „Neue Aufzeichnungen deuten darauf hin, dass die von der Black Lives Matter Global Network Foundation durch Spenden eingenommenen Barmittel wesentlich höher sein könnten als bisher bekannt gegeben.“

+++

Zerohedge: „Deutschland schickt trotz Moskaus Warnung 2.700 Flugabwehrraketen in die Ukraine“

+++

The Post Millenial: „BREAKING: US-Senat stimmt für die Beendigung des nationalen Ausnahmezustands COVID-19. Senator Roger Marshall aus Kansas führte die Maßnahme an und sagte: „Das amerikanische Volk ist erschöpft und sehnt sich danach, frei zu sein“.“

+++

OANN: „Senator Graham bringt Resolution ein, um Russland für Kriegsverbrechen während der Invasion zur Rechenschaft zu ziehen“

+++

National File: „Offizieller des Nationalen Sicherheitsrats von Trump erhielt Bericht über mehrere Schützen und die Beteiligung von ANTIFA und ISIS an den Schüssen in Las Vegas“

+++

Daily Mail: „Melinda Gates wirft Bill vor, sich weiterhin mit dem „bösen“ Jeffrey Epstein getroffen habe, nachdem sie Alpträume von ihm hatte und behauptet, er habe während ihrer 27-jährigen Ehe mehrere Affären gehabt“

+++

Epoch Times: „Die Wahrheit über COVID-Todesfälle kommt ans Licht“

+++

Daily Mail: Boris Johnson: „Die Sicherheit ganz Europas ist durch den russischen Angriff auf das ukrainische Atomkraftwerk gefährdet“, da Putins Männer das Feuer entfacht und die Kontrolle über den Komplex übernommen haben“

+++

Daily Mail: „Die Biden-Administration „diskutiert aktiv“, Kamala in den kommenden Tagen nach Rumänien und Polen zu schicken, um „Solidarität“ mit der Ukraine zu zeigen, während Putin seine unablässigen Angriffe fortsetzt“

+++

The Federalist: „Sonderberater aus Wisconsin findet „weit verbreiteten Wahlbetrug“ in Pflegeheimen 2020″

+++

Madison.com: „“Freiheitskonvoi“ mit möglicherweise 500 Sattelschleppern wird Freitag und Samstag in Wisconsin erwartet “

+++

FT: „Die Ukraine macht den russischen Angriff für das Feuer in Europas größtem Atomkraftwerk verantwortlich“ (…) „Der US-Präsident fordert die Einstellung der militärischen Aktivitäten, damit die Einsatzkräfte das Feuer bekämpfen können“

+++

Newsmax: „Der Druck auf Biden wächst, russische Ölimporte zu verbieten“

+++

FT: „Die USA kündigen neue Sanktionen gegen russische Oligarchen und ihre Familien an“ (…) „Die Biden-Administration richtet die Task Force „KleptoCapture“ ein, um Maßnahmen umzusetzen“

+++

WSJ: „Putin dachte, die Ukraine würde schnell fallen. Eine Schlacht am Flughafen hat ihm das Gegenteil bewiesen.“ (…) „Russland wollte den Flughafen Hostomel außerhalb von Kiew nutzen, um Truppen direkt in die Hauptstadt zu bringen. Eine Gruppe ukrainischer Soldaten kämpfte darum, die Russen daran zu hindern, die Landebahn zu benutzen, und zwang sie, Soldaten und Vorräte über Land zu bringen.“

+++

03.03.2022

Daily Mail: „Covid-19: Jetzt lässt Ryanair die Pflicht zum Tragen von Gesichtsmasken in Flugzeugen fallen: Ab Ende April müssen Passagiere auf Flügen keine Gesichtsmasken mehr tragen, nachdem Jet2 angekündigt hat, die Vorschrift abzuschaffen, da die Normalität in den Luftraum zurückkehrt“

+++

Newsweek: „Gesucht: Tot oder lebendig“: Russischer Tycoon setzt 1 Million Dollar Kopfgeld auf Putin aus. Ein russischer Geschäftsmann bietet 1 Million Dollar für jeden Militäroffizier, der den russischen Präsidenten Wladimir Putin „tot oder lebendig“ festnimmt, weil er bei seinem Einmarsch in die Ukraine Kriegsverbrechen begangen habe.“

+++

Daily Mail: „Ihr müsst diese Masken nicht tragen. Das ist lächerlich“: Floridas Gouverneur Ron DeSantis nennt es „COVID-Theater“, wenn er auf Studenten mit Masken trifft – und fügt hinzu, er sei während Bidens Rede zur Lage der Nation eingeschlafen“

+++

Washington Examiner: „Besorgnis über nicht überprüfte afghanische „Terrorverdächtige“, die in die USA eingelassen wurden. Während die Regierung Biden Zehntausende von afghanischen Flüchtlingen in amerikanische Gemeinden verfrachtet, wächst die Besorgnis darüber, dass der Überprüfungsprozess zur Aussonderung „bekannter oder mutmaßlicher Terroristen“, einschließlich derer, die in IED-Anschläge auf amerikanische Truppen verwickelt waren, fehlgeschlagen ist.“

+++

Washington Examiner: „Einem neuen Bericht zufolge haben deutsche Behörden dafür gesorgt, dass der russische Milliardär Alisher Usmanov sich nicht auf seiner Luxusyacht entspannen kann, während die russische Feuerkraft die Ukraine unter Beschuss nimmt. Die Behörden beschlagnahmten diese Woche seine 600 Millionen Dollar teure, 512 Fuß lange Yacht Dilbar, die in einer deutschen Werft überholt wurde, wie Quellen gegenüber Forbes berichteten. Die Beschlagnahmung erfolgte als Reaktion auf die Sanktionen der Europäischen Union gegen Usmanow und andere Oligarchen, die am Montag wegen des tödlichen Einmarschs Russlands in der Ukraine verhängt wurden.“

+++

Justthenews: „Inmitten der Ukraine-Krise arbeitet Biden mit Russland zusammen, um das Iran-Abkommen wiederzubeleben und die US-Gegner auszubremsen. Die Regierung hat geheime Gespräche mit den Russen geführt, um einen Ausstieg aus dem Abkommen nach dem Vorbild von Trump zu verhindern, warnen Experten und ehemalige Beamte.“

+++

Newsmax: „Abgeordneter James Comer zu Newsmax: Bidens SOTU-Rede ‚Große Enttäuschung'“

+++

OANN: „US-Senatoren treffen mit ukrainischem Botschafter zusammen, um zusätzliche Finanzmittel zu besprechen“

+++

FT: „China ist bereit, beim Waffenstillstand in der Ukraine eine Rolle zu spielen“ (…) „Die Verschiebung in Pekings öffentlicher Position erfolgt nach einem Anruf zwischen chinesischen und ukrainischen Außenministern“

+++

WSJ: „Die USA sagen, dass sie ihre China-Handelspolitik neu ausrichten“ (…) „Der US-Handelsbeauftragte gab einen Jahresbericht heraus, in dem er versprach, alle möglichen Instrumente zur Bekämpfung von Pekings Handelspraktiken zu untersuchen, aber er enthielt nur wenige Details.“

+++

FT: „Russland verstärkt den Beschuss und bereitet sich auf einen erneuten Vorstoß auf ukrainische Städte vor“

+++

Newsweek: „Biden droht Russland mit „voller Kraft“ der NATO, wenn Putin nach Westen zieht“ (…) „Amerikanische Truppen werden in der Ukraine nicht gegen Russland kämpfen, aber wenn Putins Truppen auf NATO-Territorium vordringen, werden Amerika gezwungen sein, zu reagieren.“

+++

02.03.2022

Newsweek: „GOP-Antwort wirft Biden vor, das Land in die Vergangenheit zu versetzen. Nach der ersten Rede von Präsident Joe Biden zur Lage der Nation warf die Gouverneurin von Iowa, Kim Reynolds, Biden und den Demokraten vor, „uns in die Vergangenheit zurückzuschicken“ und die Amerikaner nicht zu vereinen. „Anstatt Amerika voranzubringen, hat man das Gefühl, dass Präsident Biden und seine Partei uns in die späten 70er und frühen 80er Jahre zurückversetzt haben, als eine galoppierende Inflation die Familien belastete, eine Welle der Gewaltkriminalität unsere Städte zerstörte und die Sowjetarmee versuchte, die Weltkarte neu zu zeichnen“, sagte Reynolds.“

+++

Daily Exposé: „Während Sie durch die russische Invasion abgelenkt sind, hat die britische Regierung einen Bericht veröffentlicht, der bestätigt, dass 9 von 10 Covid-19 Todesfällen in England auf die vollständig Geimpften zurückzuführen sind.“

+++

The Hill: „Manchin macht Bidens Versuch, Build Back Better wiederzubeleben, zunichte. Senator Joe Manchin (D) aus West Virginia hat Präsident Bidens Versuch, die Kernelemente seiner „Build Back Better“-Agenda wiederzubeleben, mit den Worten in Frage gestellt, dass die Verabschiedung eines Ausgabenpakets in Höhe von 1,5 bis 2 Billionen Dollar die Kosten für die meisten Amerikaner „senken“ würde.“

+++

Newsmax: „Trump: Biden und die NATO haben Putin einen „roten Teppich“ ausgelegt. Nachdem die Medien dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump weiterhin vorwerfen, Wladimir Putin zu sehr zu loben, schießt Trump zurück und bezeichnet dies als Ablenkung vom „roten Teppich“, den die Regierung Biden und die NATO ausgelegt haben: „Die RINOs, Kriegshetzer und Fake News lügen und verdrehen meine Äußerungen über Putin, weil sie wissen, dass dieser schreckliche Krieg gegen die Ukraine unter meiner Führung nie stattgefunden hätte“, schrieb Trump am Dienstag in einer Erklärung seines Save America PAC.“

+++

Beckernews: „Bidens letzte Worte bei der Rede zur Lage der Nation lassen die Amerikaner sehr verwirrt zurück“

+++

Daily Caller: „Bidens SOTU (State of the Union) Rede war ein Lehrbuch dafür, wie die Demokraten die Zwischenwahlen im Jahr 2024 angehen wollen. Die Rede des Präsidenten wich deutlich von der bisherigen Rhetorik der Partei zu den Themen COVID-19, Einwanderung und Polizei ab und wich subtil von Themen ab, die seine Umfragewerte belastet haben.“

+++

The National Pulse: „Putin-naher Lobbyist spendete über 500.000 Dollar an Demokraten, verdiente Geld von russischem Staatsinvestitionsfonds. Der betreffende Treuhänder hatte über eine halbe Million Dollar für die Demokratische Partei gespendet und damit Geld aus der Russland-Lobbyarbeit verdient.“

+++

Washington Examiner: „Biden fordert den Kongress auf, die Grenze nach dem ersten Jahr der Migrationskrise zu sichern. Präsident Joe Biden hat in seiner Rede zur Lage der Nation den Kongress aufgefordert, die Grenze zwischen den USA und Mexiko zu sichern. Der Aufruf zum Handeln war Teil eines breiteren Plädoyers für eine Reform des Systems der legalen Einwanderung und erfolgte angesichts der anhaltenden Krise an der Südgrenze. „Wenn wir Freiheit und Gerechtigkeit voranbringen wollen, müssen wir die Grenze sichern und das Einwanderungssystem in Ordnung bringen. Wir können beides tun“, sagte Biden am Dienstagabend.“

+++

Just the News: „Bürgerkrieg? Bidens Rede zur „Einheitsagenda“ kann den gespaltenen Zustand seiner eigenen Partei nicht verbergen. Eine Nachrichtenanalyse: In seiner ersten Rede zur Lage der Nation wurde der Präsident von beiden Seiten seiner demokratischen Partei gedisst, während der gemäßigte Manchin mit der GOP zusammensaß und die Progressiven ein Gegenprogramm lieferten“

+++

OANN: „Mike Pompeo: Iran-Atomgespräche sind gegen Amerikas Interessen. Ein ehemaliges Mitglied des Kabinetts Trump bezeichnete den Umgang der Regierung Biden mit dem Iran als großen Fehler.“

+++

New York Post: „Bidens unseriöse Rede zur Lage der Nation: Es gehört schon eine besondere Art von politischem Zynismus dazu, der ukrainischen Botschafterin öffentlich für die Tapferkeit ihres Landes zu danken – und im nächsten Moment zu betonen, dass wir nichts tun werden, um ihr Land mit unserem Militär zu verteidigen. Aber auch die Rede von Präsident Biden zur Lage der Nation war nichts als stümperhafte Heuchelei.“

+++

cba.ca: „Kanada: Maskenpflicht in Edmonton bleibt bestehen, während die Provinz die meisten COVID-19-Vorschriften aufhebt. Die Regierung von Alberta hat am Dienstag die Maskenpflicht für die meisten öffentlichen Orte aufgehoben“

+++

Epoch Times: „Studie: COVID-19-Impfstoff von Pfizer gelangt in Leberzellen und wird in DNA umgewandelt“

+++

Newsweek: „Berichten zufolge greifen einige ukrainische Journalisten zu den Waffen gegen Russland“

+++

Newsweek: „Kreml fordert Ukrainer nach „Entnazifizierung“ auf, Schicksal „frei“ zu bestimmen“ (…) „Trotz des Einmarsches in die Ukraine letzte Woche sagen hochrangige russische Beamte, dass sie wollen, dass die Menschen ihr eigenes Schicksal bestimmen.“

+++

WSJ: „Blockade der russischen Zentralbank neutralisiert Verteidigung gegen Sanktionen, sagen die USA“ (…) „Die Folgesanktion hindert Moskau daran, Devisen zur Stützung des Rubels zu verkaufen. Die Gouverneurin der russischen Zentralbank sagte, sie sehe eine Liquiditätskrise.“

+++

FT: „Der US-Fokus auf die Ukraine schürt Zweifel an Bidens Engagement für Taiwan“

+++

Newsmax: „Der Beschuss nimmt zu, als sich ein 40-Meilen-Konvoi aus Russland Kiew nähert“

+++

01.03.2022

Washington Examiner: „Über 140 Diplomaten verließen die Generalversammlung der Vereinten Nationen, als ein russischer Beamter versuchte, die Invasion seines Landes in der Ukraine zu verteidigen.

+++

Newsmax: „South Dakota Gouverneur Noem schimpft über CNN wegen COVID als „Politischer Angriff“. Die Gouverneurin von South Dakota, Kristi Noem, hat CNN für die Veröffentlichung eines Berichts über die Reaktion des Staates auf COVID-19 im Februar scharf kritisiert und ihn als „völlig unsachlich“ bezeichnet.“

+++

The Hill: „Bidens Rede bekommt einen kriegerischen Unterton. Die russische Invasion in der Ukraine wird alles andere in den Schatten stellen, wenn Präsident Biden am Dienstagabend das US-Kapitol betritt, um seine erste Rede zur Lage der Nation zu halten. Es gibt noch andere Themen, über die Biden sprechen will und muss, denn seine Zustimmungswerte sind auf einem Tiefpunkt und die Nation ist polarisiert und müde.“

+++

Newsmax: „Russland erklärt, dass die „reale Gefahr“ des Erwerbs von Atomwaffen durch die Ukraine eine Reaktion erfordert. Der russische Außenminister erklärte am Dienstag bei einem Abrüstungstreffen in Genf, die Ukraine strebe den Erwerb von Atomwaffen an, was eine „reale Gefahr“ darstelle und eine russische Antwort erfordere.“

+++

The National Pulse: „Die Top-Trending-Ukraine-Geschichten der Konzernmedien entpuppen sich als komplette Fälschungen. Die Geschichten wurden auch von so genannten konservativen Vertretern und Nachrichtensendern verbreitet, von denen bisher keine Korrekturen vorgenommen wurden.“

+++

Justthenews: „Biden SCOTUS-Kandidat kritisiert “ übertriebene “ Bestrafung von Sexualstraftätern. Der Artikel wurde 1996 anonym in der Harvard Law Review veröffentlicht, aber Richterin Ketanji Brown Jackson gab ihre Urheberschaft erst bekannt, als der Justizausschuss des Senats sie im Rahmen ihres Bestätigungsverfahrens aufforderte, ihre veröffentlichten Schriften aufzulisten.“

+++

OANN: „Donald Trump auf dem CPAC: Wir holen uns unsere Freiheit zurück“

+++

Reuters: „Nordkorea macht Ukraine-Krise für „hegemoniale Selbstherrlichkeit“ der USA verantwortlich.“

+++

Zerohedge: „Jamie Dimon warnt: SWIFT-Sanktionen können unbeabsichtigte Folgen haben und umgangen werden“

+++

Reuters: „EU soll Stromnetz dringend mit dem der Ukraine verbinden“

+++

Epoch Times: „Chinesische Militärflugzeuge dringen nach Invasion der Ukraine in Taiwans Luftverteidigungszone ein“

+++

Zerohedge: „Der größte Truck-Konvoi der Vereinigten Staaten hat sich seit seinem Start in Kalifornien vergrößert und zieht auf seinem Weg zur Ostküste Tausende von Unterstützern an.“

+++

CBSNews: „Wissenswertes über Volodymyr Zelensky, den ehemaligen Komiker, der zum ukrainischen Präsidenten der Kriegszeit wurde“

+++

WSJ: „Russlands Energiedominanz bindet den Westen im Ukraine-Krieg an die Hand“

+++

Newsmax: Vatikan ist bereit, den Dialog zwischen Russland und der Ukraine zu erleichtern“

+++

WSJ: „Japans Russland-Sanktionen umfassen drei mittelgroße Banken“

+++

Justthenews: „China beschuldigt die USA, während die Welt auf die Ukraine-Krise reagiert“

+++

FT: „Die Neutralität der Golfstaaten gegenüber der Ukraine spiegelt tiefere russische Beziehungen wider“ (…)

+++

WSJ: „Ukrainische Truppen kämpfen um die Rettung Kiews“ (…) „Die Aussicht auf einen städtischen Kampf erscheint wahrscheinlich, nachdem eine kurze Eröffnung für Gespräche fehlgeschlagen ist“

+++

FT: „Selenskyj fordert die Ukrainer auf, nach heftigen Zusammenstößen über Nacht in Kiew weiterzukämpfen“ (…) „Russland behauptet, die südliche Stadt Melitopol erobert zu haben, als die Invasion in den dritten Tag eintritt“

+++

28.02.2022

Humanevents.com: „Der Ukraine-Konflikt wird durch falsche „grüne“ Versprechen angeheizt. So sicher, wie der Weg zur Hölle mit guten Absichten gepflastert ist, wurde der Weg zum Russland-Ukraine-Konflikt mit falschen Versprechungen der grünen Lobby geschmiert.“

+++

Townhall.com: „In einer vernünftigen Welt würden Tech-Giganten wie Twitter, Facebook und YouTube, die de facto zu modernen „öffentlichen Plätzen“ geworden sind, den freien und offenen Austausch von Ideen auf ihren Plattformen respektieren und zulassen. In einer vernünftigen Welt wären der ehemalige Präsident Donald Trump und zahllose andere nicht kurzerhand von diesen Plattformen verbannt worden, weil sie einfach nur das gesagt haben, was sie für die Wahrheit halten. In einer vernünftigen Welt gäbe es den dringenden Bedarf an alternativen Plattformen wie Truth Social nicht.“

+++

Newsweek: „Ukraine entlässt Gefangene mit „Kampferfahrung“ zur Unterstützung im Kampf gegen Russland“

+++

Forbes: „Ein nationaler Impfpass hat sich still und leise durchgesetzt – und die roten Staaten sind mit an Bord“

+++

Daily Mail: „Der weißrussische Machthaber Lukaschenko warnt davor, dass die Sanktionen des Westens „Russland in einen Dritten Weltkrieg treiben“, nachdem Putin seine Streitkräfte in „Alarmbereitschaft“ versetzt hat, während der ukrainische Präsident Zelenskij sagt, dass er nicht viel Hoffnung für die Friedensgespräche am Montag hat“

+++

Newsweek: „Biden geht mit einer Zustimmungsrate von 37 Prozent in die Rede zur Lage der Nation“ (…) „Genau wie der Präsident hatten auch Donald Trump und Gerald Ford niedrige Zustimmungswerte, als sie in ihre erste Rede gingen.“

+++

FT: „Russland erhöht die Zinsen stark, da die Sanktionen den Rubel fallen lassen“ (…) „Die Währung fällt, nachdem der Westen versucht hat, das Land vom Finanzsystem abzuschneiden, und Kiew erleidet eine weitere Nacht voller Angriffe“

+++

Newsmax: „Trump gewinnt die Präsidentenumfrage 2024 von CPAC“ (…) „Etwa 59 % der Teilnehmer der konservativen CPAC-Konferenz in Florida“

+++

The National Pulse: „Pfizer finanziert den Fact-Checking-Partner von Facebook. Ein weiterer Interessenkonflikt tritt auf, da Big Tech Geld von Big Pharma annimmt, um Kritiker zu zensieren.“

+++

The Hill: „Die jährliche Conservative Political Action Conference (CPAC) machte deutlich, dass der ehemalige Präsident Trump die einflussreichste Figur an der Basis der GOP bleibt.“

+++

Newsmax: „Sen. Scott: Biden Ursache für die Energieabhängigkeit der USA von Russland. Präsident Joe Biden habe die derzeitige Energiekrise und die Abhängigkeit der Vereinigten Staaten von Russland verursacht, sagte Senator Rick Scott, R-Fla. am Samstag gegenüber Newsmax.“

+++

Justthenews: „Studie des Senats von Arizona: 200.000 Stimmzettel wurden 2020 mit falschen Unterschriften gezählt. Die Schätzung ist mehr als achtmal so hoch wie die Anzahl der vom Bezirk bestätigten Unstimmigkeiten.

+++

Washington Examiner: „Die Conservative Political Action Conference hat gezeigt, dass die Klagen über den Kulturkampf und die Angst vor der „marxistischen“ politischen Philosophie die Hauptmotivation der heutigen konservativen Basis innerhalb der Republikanischen Partei sind, denn die diesjährige Veranstaltung stellte dies mit dem Thema „Wach, nicht woke“ unverblümt in den Mittelpunkt.

+++

OANN: „Eine 25-jährige CNN-Führungskraft hat sich Project Veritas als ausführender Produzent angeschlossen. In einem exklusiven Interview, das letzte Woche veröffentlicht wurde, erklärte Patrick Davis, warum er CNN verließ, nachdem er „Blut, Schweiß und Tränen“ für den Sender gegeben hatte. Er sagte dem Gründer von Project Veritas, James O’Keefe, dass eine breite Palette von Problemen ihn dazu veranlasste, CNN zu verlassen, betonte aber, dass die FBI-Razzia gegen die Häuser der Project Veritas-Journalisten der letzte Strohhalm war.“

+++

RT.com: „Ukraine lässt „Menschenhändlerring“ auffliegen, der Babys an chinesische „alleinstehende Männer mit bestimmter Orientierung“ verkaufte“

+++

The Nation: „Ist die Konfrontation mit der Ukraine Joe Bidens “ Wag the Dog “ Moment?

+++

Newsmax: „Pentagon: Putins Nuklearalarm macht die Situation in der Ukraine „viel, viel gefährlicher“

+++

WSJ: „ Ukrainische Streitkräfte halten Kiew während geplanter Gespräche mit Russland. Russische Truppen stoßen in der Ukraine auf Widerstand, während die Reaktionen des Westens auf Moskau zunehmen und Putin die Abwehrkräfte in Alarmbereitschaft versetzt “

+++

Justthenews: „Trump gewinnt CPAC-Umfrage, während die Unterstützung für DeSantis wächst“

+++

Justthenews: „Der große Inflationsindex zeigt den größten Anstieg seit fast 40 Jahren“

+++

FT: „Xi verfolgt trotz Ukraine-Krieg eine Politik der „pro-russischen Neutralität“.

+++

27.02.2022

Newsweek: „Trump, in Kehrtwendung zu Putin, verurteilt Gräueltaten, begrüßt Selenskyjs Mut“ (…) „Trump sagte, Putins „entsetzlicher“ Angriff sei eine „Gräueltat“, und es wäre nie passiert, wenn die Wahlen 2020 „nicht manipuliert“ worden wären. Trump lobte diese Woche Putin als „Genie“.

+++

WSJ: „Ukrainische Streitkräfte wehren russischen Angriff auf Kiew ab“ (…) „Tausende Zivilisten greifen zu den Waffen, um das Kapital zu verteidigen, während die russischen Vorstöße im ganzen Land weitergehen“

+++

FT: „Russische Truppen dringen in die zweitgrößte Stadt der Ukraine ein, nachdem der Westen die bisher härtesten Sanktionen verhängt hat“ (…) „In Charkiw toben Kämpfe, während Menschen in Moskau Schlange stehen, um Bargeld von Banken abzuheben“

+++

Justthenews: „Russland will Facebook wegen angeblicher Zensur russischer staatlicher Medien einschränken“

+++

FT: „Letzter Krieg in der Ukraine: Großbritannien drängt die G7, die Nutzung von russischem Öl und Gas zu begrenzen“ (…) „Die wichtigsten Entwicklungen von heute: Kampf eskaliert in Charkiw; Russische Zentralbank bewegt sich zur Beruhigung der Märkte; Selenskyj fordert ausländische Kämpfer; Russland entsendet eine Delegation zu Gesprächen in Belarus“

+++

26.02.2022

Newsmax: „China ist Russlands beste Hoffnung, Sanktionen abzuschwächen, aber vorsichtig“

+++

Newsweek: „Der ukrainische Widerstand gegen Russland wird die Afghanen zahm aussehen lassen, sagt Schumer“ (…) „Der Mehrheitsführer des Senats, Chuck Schumer (DN.Y.), sagte, dass der ukrainische Widerstand die Mudschaheddin, die ein Jahrzehnt lang die Sowjetunion in Afghanistan abwehrten, „zahm aussehen“ lassen würde.“

+++

Newsmax: „Russland droht Finnland und Schweden, wenn sie sich der NATO anschließen“

+++

WSJ: „Das Schicksal der Ukraine wird gerade entschieden“

+++

WSJ: „Weißes Haus meint, es gebe keine erhöhte Bedrohung durch Atomangriffe“

+++

Justthenews: „Das DOJ setzt eine Whistleblower-Klage aus, in der Pfizer beschuldigt wird, in der COVID-Impfstoffstudie „Abstriche gemacht“ zu haben“

+++

WSJ: „National Archives sagt, Trump habe Material in Mar-a-Lago geheim gehalten“ (…) „Der frühere Präsident Donald Trump habe Regierungsunterlagen in seinem Wohnsitz in Florida klassifiziert, teilte das Nationalarchiv einem Kongressgremium mit und sagte, es sei in dieser Angelegenheit mit dem Justizministerium in Verbindung.“

+++

Newsweek: „Wie man Trumps Truth Social App beitritt und ein Konto auf iOS erstellt“

+++

WSJ: „Russland intensiviert Angriff, nimmt Kiew ins Visier“ (…) „Putin will Selenskyj stürzen; Luftangriffe zielen auf Dutzende von Städten“

+++

FT: „Selenskyj warnt vor einem Attentatsplan, während russische Truppen Kiew angreifen“ (…) „Explosionen und Luftangriffssirenen in der Hauptstadt, während Putins Truppen „mit hoher Geschwindigkeit“ in Richtung Zentrum vorrücken“

+++

Newsmax: „Dick Morris: Hillary-Trump-Rückkampf in ’24 eine „gute Wette“ (…) „Das nächste Präsidentschaftsrennen entwickelt sich zu einem Rückkampf des Jahres 2016“

+++

WSJ: „Die Krise löst einen neuen Supermachtkampf zwischen den USA, Russland und China aus“ (…) „Peking und Moskau halten heute eine stärkere Hand bei der Konfrontation mit dem Westen als während des Kalten Krieges.“

25.02.2022

Newsweek: „China weigert sich, Russlands Krieg gegen die Ukraine als „Invasion“ zu bezeichnen“ (…) „Chinas Außenministerium wies am Donnerstag Beschreibungen von Russlands anhaltenden Angriffen auf ukrainische Streitkräfte als „Invasion“ zurück.“

+++

Newsweek: „Donald Trump lobt „sehr klugen“ Putin während einer Spendenaktion in Mar-a-Lago

Der ehemalige Präsident verdoppelte sein Lob des russischen Führers Stunden, bevor Moskau eine Invasion in der Ukraine startete.“

+++

The National Pulse: „Mark Zuckerbergs Chef für Wahlbeeinflussung leitet jetzt Joe Bidens Tech-Team im Weißen Haus“

+++

The Hill: „Ausschuss des Repräsentantenhauses weitet Untersuchung von Trumps Umgang mit Dokumenten des Weißen Hauses aus“

+++

Fox News: „Russland-Ukraine-Krieg: Bidens Versprechen, die Weltordnung wiederherzustellen, bricht zusammen, während weltweites Chaos herrscht. Biden versprach, dass im Falle seiner Wahl Putins Tage der „Einschüchterungsversuche“ in Osteuropa vorbei seien“

+++

Washington Examiner: „Blinken ‚überzeugt‘, dass Putin den Sturz der ukrainischen Regierung anstrebt. Außenminister Antony Blinken sagte, er sei „überzeugt“, dass der russische Präsident Wladimir Putin versuche, die ukrainische Regierung unter dem demokratisch gewählten Präsidenten Wolodymyr Zelenski zu stürzen.

+++

Justthenews: „Wird Bidens gescheiterte Abschreckung in der Ukraine China ermutigen? Einige befürchten dies. Der ehemalige UN-Botschafter Bolton warnt außerdem, dass die Amerikaner möglicherweise nicht auf den wirtschaftlichen Druck vorbereitet sind, der durch Putins Gegenmaßnahmen zu den US-Sanktionen entsteht“

+++

New York Post: „Russicher Botschafter erklärt, Russland plane keine Besetzung der Ukraine, und wiederholt auf der Pressekonferenz am Freitag die Aussagen Putins“

+++

Newsweek: „CDC steht kurz vor einer Lockerung der COVID-Richtlinien, einschließlich des Verzichts auf Maskenempfehlungen“

+++

Newsmax: „Der chinesische Präsident Xi Jinping hat dem russischen Präsidenten Wladmir Putin mitgeteilt, dass China Russland bei seinen Bemühungen um eine dialogische Lösung der Ukraine-Krise unterstützt, berichtete das chinesische Staatsfernsehen CCTV. Die beiden Staatsoberhäupter hätten am Freitag miteinander telefoniert, hieß es.“

+++

OANN: „Der ehemalige Kongressabgeordnete Ron Paul und sein Kollege Daniel McAdams kritisieren Joe Biden dafür, dass er die Schuld an der Inflation abwälzt. Während einer Rede im Liberty Report am Mittwoch wies Dr. Paul darauf hin, dass Biden den Amerikanern erzähle, sie müssten mit einer noch höheren Inflation rechnen, um die ukrainische Regierung zu verteidigen. Dies geschieht, nachdem die Inflation in den USA im vergangenen Jahr auf fast 8 Prozent gestiegen ist.“

+++

BBC: „Ukraine-Konflikt: Viele irreführende Bilder wurden im Internet verbreitet“

+++

nbcnew.com: „Biden wurden Optionen für massive Cyberangriffe gegen Russland vorgelegt. Zu den vorgestellten Optionen gehören die Unterbrechung des Internets in ganz Russland, die Abschaltung der Stromversorgung und das Anhalten von Zügen.“

+++

Daily Mail: „Biden hat „seinen Kandidaten für den Obersten Gerichtshof ausgewählt“, der die erste schwarze Richterin in der Geschichte sein könnte, und wird dies am Morgen bekannt geben, so Quellen aus dem Weißen Haus“

+++

Newsweek: „Der oberste Sicherheitsberater des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat erklärt, Moskau habe „guten Grund zu der Annahme“, dass die USA biologische Waffen an den Grenzen Russlands und Chinas entwickeln.“

+++

Townhall.com: „Was geht dem russischen Präsidenten Wladimir Putin durch den Kopf, während sich 150.000 seiner Truppen an der Grenze zur Ukraine sammeln? Militärexperten im Westen sagen, dass die ukrainischen Verteidiger den Russen nicht gewachsen sind, obwohl die russische Armee seit Jahrzehnten keinen größeren Krieg mehr geführt hat.

+++

Foxnews: „Taiwan warnt vor „destabilisierenden“ Aktionen der Chinesen, während Russland in die Ukraine einmarschiert“

+++

Newsmax: „EU plant „härtestes“ Sanktionspaket aller Zeiten gegen Russland“

+++

Foxnews: „John Kerry ist „besorgt“, dass der Krieg zwischen Russland und der Ukraine vom Klimawandel ablenken wird“

+++

24.02.2022

Newsmax: „Die Ukraine will, dass Russland vom SWIFT-Zahlungssystem abgeschnitten wird“ – Wenn SWIFT russische Banken ausschließen würde, würde dies den Zugang des Landes zu den Finanzmärkten weltweit einschränken.

+++

WSJ: „Russland greift die Ukraine auf breiter Front an“ (…) „Luftangriffe trafen Dutzende von Städten; Biden spricht um 13:30 Uhr ET“

+++

Newsmax: „US-Beamter: Keine erhöhte russische nukleare Bedrohung gesehen“

+++

Newsmax: „Macron sagt, dass das russische Vorgehen „dauerhafte und tiefgreifende“ Auswirkungen auf Europa haben wird. Frankreich wird an der Seite der Ukraine stehen, sagte Präsident Emmanuel Macron in einer im Fernsehen übertragenen Ansprache an die französische Nation und fügte hinzu, dass das Vorgehen Russlands gegen das osteuropäische Land „dauerhafte und tiefgreifende“ Folgen für den Kontinent haben wird.“

+++

Daily Mail: „Wo ist „sleepy Joe“? Biden wird dafür kritisiert, dass er trotz Russlands Invasion in der Ukraine seit Dienstag keine Ansprache vor der Kamera gehalten hat: Der Präsident wird aufgefordert, Putin so schnell wie möglich mit schwersten Sanktionen „lahmzulegen“.“

+++

Justthenews: „Bidens unrühmlicher Moment: Hohle Versprechungen am Vorabend des russischen Angriffs auf die Ukraine. Nachrichten-Analyse: Das Versprechen des Präsidenten, „jeden Zentimeter des NATO-Territoriums“ zu verteidigen, bedeutete nichts für die Ukraine, die nicht Teil des Bündnisses ist.“

+++

The Hill: „Biden verurteilt „unprovozierten und ungerechtfertigten“ russischen Militäreinsatz in der Ukraine“

+++

RT.com: „Kreml: Putin entscheidet, wann die Ukraine-Offensive endet. Russische Militäraktion ist das Vorrecht des Präsidenten, der die Ziele und Bedingungen festlegt, so der Kreml“

+++

OANN: „Trump: Bidens Amerika wird überrannt. Der 45. Präsident hält mit seiner Kritik an der Einwanderungspolitik von Joe Biden nicht zurück.“

+++

Express: „Gesundheitliche Bedenken wegen der Absage von zwei Terminen durch die Königin. Der Buckingham Palast hat bekannt gegeben, dass die Königin zwei für heute angesetzte Termine abgesagt hat, da man sich Sorgen um ihre Gesundheit macht.“

+++

Zerohedge: „Putin startet „Militäroperation“ in der Ukraine: Globale Märkte geraten ins Wanken“

+++

Daily Mail: „Der berühmteste Fußballverein Rumäniens, Steaua Bukarest, hat ein Verbot für geimpfte Spieler verhängt, weil ihr Besitzer behauptet, dass die Sportler „an Kraft verlieren“ – und behauptet, dass diejenigen, die sich impfen lassen, im Krankenhaus sterben“

+++

RT.com: „Russland behauptet, dass ukrainische Truppen ihre Stellungen aufgeben“. Kiews Verteidigungsminister schwor jedoch, dass das Land die russischen Streitkräfte zurückdrängen werde“

+++

Daily Mail: „Weitere Beweise dafür, dass Covid in einem Labor hergestellt wurde? Wissenschaftler finden jetzt heraus, dass das Virus ein winziges Stück DNA enthält, das mit der von Moderna drei Jahre vor Ausbruch der Pandemie patentierten Sequenz übereinstimmt“

+++

Newsweek: „Videos zeigen, wie russische Kampfhubschrauber über die Ukraine schwärmen, während der Krieg eskaliert“ (…) „Es geschah, nachdem Präsident Wladimir Putin den Beginn einer „militärischen Spezialoperation“ in der Ukraine angekündigt hatte.“

+++

Newsweek: „Weißrussland schließt sich Russland beim Einmarsch in die Ukraine an, während das Video zeigt, wie Panzer die Grenze überschreiten“ (…) „Das Video zeigt russische Truppen und Militärfahrzeuge, die von der Kreuzung zwischen Senkivka (Ukraine) und Veselovka (Weißrussland) in die Ukraine einfahren.“

+++

Newsmax: „Russland marschiert in die Ukraine ein, während Putin die vollständige Kapitulation fordert“

+++

Justthenews: „Die New Yorker Staatsanwälte, die Trump-Untersuchungen anführen, treten zurück“

+++

WSJ: „Die Ukraine bereitet sich auf den Krieg vor und fordert die Bürger auf, Russland zu verlassen“

+++

Justthenews: „Trudeau hebt das Notstandsgesetz auf und kündigt eine Untersuchung des Freedom Convoy-Protestes an“

+++

23.02.2022

Newsmax: „Trudeau besteht trotz Ende der Proteste auf Fortsetzung der Notstandsbefugnisse“ (…) „Der kanadische Premierminister Justin Trudeau sagte während einer Pressekonferenz am Montag, dass seine Regierung immer noch den Einsatz von Notstandsbefugnissen verlange, selbst nachdem die Demonstranten des Freedom Convoy an diesem Wochenende aus Ottawa geräumt wurden“

+++

Newsweek: „USA: Russische Truppen bereits im ukrainischen Donbass, keine Pläne, US-Truppen zu entsenden“ (…) „Als Berichte über russische Friedenstruppen auftauchen, die in den Donbass der Ukraine einmarschieren, sagte ein hochrangiger Regierungsbeamter: „Russland hat diese Regionen seit 2014 besetzt.“

+++

Business Insinder: „Die Ehefrau des Obersten Richters Clarence Thomas hatte Verbindungen zu den Organisatoren der Kundgebung vom 6. Januar und den Bemühungen, die Wahl 2020 zu kippen“

+++

The Hill: „Trump über Putins Plan, abtrünnige Regionen der Ukraine anzuerkennen: „Das ist genial“

+++

Justhenews: „Biden Pentagon lässt 50 Afghanen, die ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko darstellen, in die Vereinigten Staaten einreisen, wie eine Überwachungsbehörde feststellt. Mindestens 28 afghanische Flüchtlinge mit “ negativen Informationen “ können nicht ausfindig gemacht werden, warnt DOD IG.“

+++

Express: „Xi Jinping bietet Putin einen Rückhalt mit einem 30-jährigen Gasvertrag, nachdem Scholz Nord Stream 2 gekündigt hat“

+++

Zerohedge: „Russland warnt vor einer „schönen neuen Welt“ mit höheren Gaspreisen, nachdem Deutschland Nord Stream 2 gestoppt hat“

+++

The Federalist: „Die Ukraine-Krise ist eine direkte Folge von Bidens schwacher Außenpolitik“

+++

Daily Mail: „Die Bürgermeisterin von DC, Bowser, wird einer „enormen Überreaktion“ beschuldigt, nachdem sie die Entsendung von 800 Mitgliedern der Nationalgarde vor der Ankunft eines Konvois von Freiheitstransportern zu Bidens Rede zur Lage der Nation genehmigt hat

+++

WSJ: „Die Ukraine ruft Reservisten auf“ (…) „Der Präsident der Ukraine ruft militärisches Vertragspersonal in den aktiven Dienst zurück und mobilisiert Mitglieder der neu geschaffenen Territorialverteidigungsbrigaden für Übungen.“

+++

FT: „Biden verhängt Sanktionswelle gegen Russland wegen „Invasion“ in der Ukraine“ (…) „Der US-Präsident zielt auf Eliten, einige Banken und Staatsschulden ab und sagt, dass weitere Maßnahmen folgen werden, wenn Putin vorrückt“

+++

Justthenews: „Der Oberste Gerichtshof weist Trumps Berufung im Aktenstreit mit dem Gremium vom 6. Januar zurück und beendet den Fall“

+++

Newsmax: „GOP-Gesetzgeber: Bidens neueste Schritte“ (…) „in der Ukraine die „Definition von Impotenz“

+++

22.02.2022

Foxbusiness: „Trump’s Truth Social ist der Spitzenreiter bei den Downloads im Apple App Store; viele stehen auf der Warteliste. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir Sie auf unsere Warteliste gesetzt“, wird neuen Mitgliedern mitgeteilt“

+++

The National Pulse: „Pfizer kooperiert mit chinesischem Unternehmen mit Sitz in Wuhan, das „militärische Kampfmittel“ liefert.“

+++

Justthenews: „Hillary Clintons „Fake-Skandal“-Angriff auf die Durham-Untersuchung greift die Strategie aus der Whitewater-Ära wieder auf. Als die Ermittler den Fall aufbauten, dass die Präsidentengattin vor zwei Jahrzehnten ungenaue Aussagen machte, startete sie Angriffe, um die Staatsanwälte zu untergraben.“

+++

The Hill: „Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelensky sagte am Montag, dass er das Land trotz der wachsenden Spannungen mit Russland und der Möglichkeit einer Invasion nicht aufgeben werde. „Wir sind dem friedlichen und diplomatischen Weg verpflichtet, wir werden ihn und nur ihn gehen“, sagte Zelensky laut Reuters.“

+++

Newsmax: „Der Kreml erklärte am Dienstag, er hoffe, dass die Anerkennung der Unabhängigkeit zweier abtrünniger ukrainischer Regionen durch Russland zur Wiederherstellung der Ruhe beitragen werde und dass Moskau weiterhin für diplomatische Gespräche mit den Vereinigten Staaten und anderen Ländern offen sei. In einer Telefonkonferenz mit Reportern sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow, er könne nicht sagen, ob russische Streitkräfte bereits in die beiden Separatistenregionen eingedrungen seien, die oft einfach als Donbass bezeichnet werden.

+++

OANN: „Inspiriert durch den Freedom Convoy in Ottawa und angetrieben durch die Corona-Verordnungen in den USA, bereitet sich der Freedom Convoy USA 2022 darauf vor, einen ähnlichen Protest in Amerika zu starten. Einem Organisator der Gruppe zufolge hat Twitter ein geteiltes Video entfernt, in dem zu friedlichen Protesten aufgerufen wurde.“

+++

RT.com: „Russland wird Donezk und Lugansk verteidigen. Die Republiken haben Moskaus Rückendeckung im Rahmen der mit den beiden regionalen Führern geschlossenen Pakte, so der Außenminister des Landes “

+++

Fox News: „Kanadische Behörden untersuchen durchgesickerte Nachrichten von Polizisten, die die Verletzung von Demonstranten gefeiert haben sollen. Die königlich kanadische berittene Polizei sagt, dass ihr die Nachrichten bekannt sind und sie diese untersucht

+++

New York Post: „Mitarbeiter des Buckingham-Palastes haben Berichten zufolge ein Kinderlied umgeschrieben, um Prinz Andrew wegen seiner rund 12 Millionen Dollar teuren Abfindung für die ehemalige Sexsklavin von Jeffrey Epstein, Virginia Roberts Giuffre, zu verspotten.“

+++

Weltwoche: „Ein Imperium bröckelt: CNN-Chef Jeff Zucker wurde fristlos entlassen“

+++

Newsmax: „Ric Grenell zu Newsmax: Biden “ zieht uns in den Krieg “ in der Ukraine“

+++

Newsweek: „Russische Separatistenführer fordern wehrfähige Männer auf, zu den Waffen zu greifen“ (…) „Denis Pushlin, der Chef der selbsternannten Volksrepublik Donezk, rief dazu auf, „alle Männer, die ein Gewehr halten“

+++

Newsweek: „Donald Trumps Truth Social App startet, nachdem sich Tausende für die Plattform angemeldet haben“ (…) „Eine Reihe von Konservativen wie Marjorie Taylor Greene und Madison Cawthorn haben bereits ihre Konten geteilt, nachdem die App im Apple Store gestartet wurde.“

+++

WSJ: „Putin befiehlt die Entsendung von Truppen in abtrünnige Regionen in der Ukraine“ (…) „Der russische Präsident Wladimir Putin ordnete die Entsendung in die beiden separatistischen Regionen an, nachdem er ihre Unabhängigkeit anerkannt hatte, ein Schritt, der drohte, die Verhandlungen mit dem Westen über die zukünftige Sicherheit Osteuropas zu scheitern.“

+++

Newsweek: „Putin „hat keine Angst“ vor Biden, sagt der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses, Newt Gingrich“ (….) „„Putin drängt Tag für Tag und hat keine Angst vor der NATO, weil er keine Angst vor den Vereinigten Staaten oder ihrem Präsidenten hat“, twitterte Gingrich.“

+++

WSJ: „Putins Endspiel: Enträtseln Sie die Vereinbarungen nach dem Kalten Krieg, die Russland gedemütigt haben“ (…) „Moskaus Streitkräfte bedrohen die Ukraine, aber der größere Preis ist die Wiederherstellung der historischen Einflusssphäre Russlands, die sich über Osteuropa erstreckt.“

+++

21.02.2022

Daily Mail: „Der texanische Senator Ted Cruz sagt, Bidens Plan, einen schwarzen Kandidaten für den Obersten Gerichtshof auszuwählen, sei „Rassendiskriminierung“ und seine Bewerbung sollte „illegal“ sein“

+++

Miami Herald: „Die Bundesstaatsanwälte unter dem ehemaligen Staatsanwalt von Miami, Alex Acosta, haben gegen das Gesetz verstoßen, als sie mehr als 30 minderjährigen Opfern, die von dem reichen New Yorker Hedgefods-Manager Jeffrey Epstein sexuell missbraucht worden waren, eine Einigung vorenthalten haben, entschied ein Bundesrichter am Donnerstag.“

+++

FT: „Zwei Fed-Vertreter befürworten einen stetigen Zinsanstieg ab März“ (…) „Lael Brainard und John Williams nehmen an der Debatte teil, während die US-Zentralbank den politischen Kurs plant“

+++

Newsweek: „Der Rechtsanwalt und ehemalige Staatsanwalt der US-Armee, Glenn Kirschner, sagte, dass dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump möglicherweise ein „fünfjähriges Strafverfahren“ droht, weil er angeblich geheime Dokumente zur nationalen Sicherheit aus dem Weißen Haus mitgenommen hat, als er im vergangenen Jahr sein Amt verließ.“

+++

WSJ.com: „Elon Musk sagte, SpaceX könnte seine Starship-Raketentests von der Starbase in Südtexas an einen Standort in Florida verlegen.

+++

The National Pulse: „Ein ehemaliger Clinton-Kampagnenmitarbeiter versuchte, die Meldung zu unterdrücken, dass ein Kollege einer 13-Jährigen eine Sex-Nachricht per Facebook geschickt hat. Andrew Pusateri sagte einem Reporter, dass die Geschichte seines Kollegen Jeren Miles über die sexuelle Belästigung eines Kindes nicht berichtenswert sei.

++

The Hill: „Die Unterhändler des Kongresses bemühen sich, die Arbeit an einem umfangreichen Paket zur Finanzierung der Regierung für den Rest des Haushaltsjahres zügig zum Abschluss zu bringen, auch wenn es immer noch Knackpunkte gibt. Die Gesetzgeber haben etwa drei Wochen Zeit, um eine Gesetzesvorlage zur Finanzierung der Regierung bis zum 30. September auszuarbeiten – und idealerweise zu verabschieden -, nachdem sie letzte Woche die letzte Überbrückungslösung vorangebracht haben.“

+++

Justthenews: „Biden Justizministerium verletzt das Vertrauen der Amerikaner, indem es „auf Geheiß der radikalen Linken“ handelt, warnt der ehemalige Beamte. Angriffe auf Wähler ID Gesetz untergraben AG Merrick Garland’s Versprechen, um die Abteilung zu Standards zurückzuführen, sagte der ehemalige Berater Gene Hamilton.“

+++

Newsmax: „Der amerikanische Präsident Joe Biden und der russische Präsident Wladimir Putin haben sich prinzipiell auf ein Gipfeltreffen zum Thema Ukraine geeinigt, wie der französische Regierungschef Macron am Montag mitteilte, und bieten damit einen möglichen Ausweg aus einer der gefährlichsten europäischen Krisen seit Jahrzehnten.“

+++

OANN: „Die Mainstream-Medien stehen erneut unter Beschuss, weil sie die bahnbrechenden Behauptungen ignorieren, Hillary Clintons Kampagne habe Donald Trump ausspioniert, während er Präsident war.

+++

Daily Mail: „66% aller Wähler – darunter 43% der Demokraten – sind der Meinung, dass Biden sich einem kognitiven Test unterziehen und dessen Ergebnisse veröffentlichen sollte, und die Mehrheit hält ihn für nicht geeignet für das Amt, wie eine neue Umfrage zeigt“

+++

RT.com: „Die NATO hat Moskau versprochen, sich nicht zu erweitern, sagt ein ehemaliger deutscher Verteidigungsminister gegenüber RT. Willy Wimmer sagte gegenüber RT, er habe persönlich miterlebt, wie der Westen versprochen habe, dass die NATO nicht nach Osten expandieren werde “

+++

Daily Mail: „Jeffrey Epsteins Zuhälter Jean-Luc Brunel „erhängt sich allein im Pariser Gefängnis ohne Überwachungskameras“: Ghislaine Maxwells Familie ist „geschockt und hat Angst um sie“, da der Mann, der 1.000 Frauen für den pädophilen Finanzier vermittelte, Tage nach dem Andrew-Deal stirbt“

+++

RT.com: „Hillary Clinton reagiert auf Untersuchung zu den Ursprüngen von „Russiagate“

+++

T-Online: „Kanadische Polizei will Trucker-Proteste mit aller Härte beenden“

+++

Daily Mail: „Jetzt wendet sich Inverness von Prinz Andrew ab: Stadträte sagen, dass die Stadt „durch Assoziationen in den Abgrund gezogen wird“ und dass der Prinz seinen Titel „Earl of Inverness“ aufgeben sollte, nachdem er die Sex-Klage von Virginia Roberts für 12 Millionen Pfund beglichen hat“

+++

TheBlazecom: „Der ukrainische Präsident Zelenskyy strebt ein Treffen mit Putin an, um eine diplomatische Lösung für die anhaltende Krise zu finden “

+++

Justthenews: „Bundesberufungsgericht entscheidet, dass der Impfauftrag von United Airlines die religiösen Rechte der Arbeitnehmer verletzt“

+++

Newsmax: „US-Pläne, Verbindungen zu russischen Banken abzubrechen, falls die Ukraine angegriffen wird“

+++

FT: „Weißrussland sagt, russische Truppen sollen auf unbestimmte Zeit im Land bleiben“ (…) „Die Ankündigung erfolgt, nachdem die USA gewarnt hatten, dass Moskau plant, in den kommenden Tagen in die Ukraine einzumarschieren“

+++

Newsweek: „Trumps „Tage sind gezählt“ – Kirschner prognostiziert Anklage gegen Ex-Präsident“ (…) „Es kommt nicht schnell genug, aber die Gerechtigkeit kommt“, sagte der ehemalige Staatsanwalt der US-Armee am Samstag.“

+++

Newsmax: „Britischer Premierminister Johnson: Russland plant den größten Krieg in Europa seit 1945“

+++

Newsmax: „Beschuss in der Ostukraine, russische Atomübung erhöht die Spannungen“

+++

20.02.2022

FT: „Russland benutzt Täuschung als Vorwand für eine Invasion in der Ukraine, warnen westliche Führer“ (…) „Lufthansa streicht Kiew-Flüge, da Deutschland und Frankreich die Bürger zur Abreise auffordern“

+++

Newsweek: „Trumps Skandal um klassifizierte Dokumente fordert DOJ-Untersuchung: Rechtsexperten“ (…) „Trump sollte mindestens den Standard für kriminelles Verhalten einhalten, den er für Hillary Clinton aufgestellt hat“, sagte ein ehemaliger Staatsanwalt.“

+++

Newsweek: „Pompeo sagt, die USA sollten die Russen über europäische Energie vernichten“ (…) „Russland ist Europas größter Gaslieferant, und das US-Außenministerium warnte im Oktober, dass es für politische Zwecke verwendet werden könnte.“

+++

Newsmax: „US Trucker Convoy Leader zu Newsmax: Tausende erwartet“ (…) „Viele Sattelzugfahrer werden ab Mittwoch zu einem „People’s Convoy“ von Küste zu Küste erwartet, um gegen COVID-Mandate zu protestieren, sagt Organisatorin Maureen Steele: „Wir haben weit über 1.000 Trucker .“

+++

FT:Epstein-Mitarbeiter Jean-Luc Brunel tot in Gefängniszelle aufgefunden“ (…) „Gegen den ehemaligen Chef einer Pariser Modelagentur wurde wegen Vergewaltigung und Beschaffung von Mädchen ermittelt“

+++

WSJ: „Russische Stellvertreter in der Ostukraine mobilisieren Truppen und töten zwei ukrainische Soldaten“ (…) „Kiew wies den Aufruf zurück und bemühte sich um die Evakuierung von Zivilisten aus den von Russland kontrollierten Gebieten Donezk und Luhansk als Provokation.“

+++

WSJ:Fed-Beamte zerstreuen die Aussicht auf eine Erhöhung um einen halben Punkt im März

Beamte haben vorgeschlagen, dass sie die Zinsen in Viertelpunktschritten erhöhen könnten, es sei denn, die Inflation geht nicht wie erwartet zurück. Der Präsident der New Yorker Fed, John Williams, und andere deuteten an, dass die Zentralbank nicht mit einem aggressiveren Schritt beginnen müsse.“

+++

19.02.2022

Justthenews: „Südafrikanischer Arzt, der Omicron entdeckte, weigert sich, „Angst zu erzeugen“, indem er die Bedrohung der Variante überhöht“

+++

Newsweek: „Von Russland unterstützte Rebellen sagen, Moskau wolle keinen Krieg, werde sie aber verteidigen“ (…) „„Ich empfehle, dass die Ukraine ihre Truppen so schnell wie möglich aus dem Territorium abzieht“, sagte Johan Bäckman, der Gesandte der Donbas-Rebellen in Finnland, gegenüber Newsweek.“

+++

Justthenews: „Trump setzt sich für das Wyoming-Gesetz ein, um Demokraten und Unabhängige davon abzuhalten, Cheney in den Vorwahlen zu wählen“

+++

Justthenews: „Der verurteilte Geschäftspartner von Hunter Biden nutzt einen chinesischen Bankmitarbeiter, um für keine Gefängnisstrafe zu plädieren“

+++

Newsweek: „Putin beaufsichtigt Atomraketenübungen inmitten der Ukraine-Russland-Konfrontation“ (…) „Die Angst vor einer bevorstehenden, von Moskau geführten Invasion in der Ukraine nimmt weiter zu.“

+++

Justthenews: „Außenminister warnt UN-Sicherheitsrat: Russland auf „Weg in den Krieg“

+++

18.02.2022

Newsmax: „Von Soros unterstützte Staatsanwaltschaft klagt 19 Polizisten wegen Aufstandsbekämpfung an“ (…) „Ein radikaler Bezirksstaatsanwalt aus Texas, der von dem in Ungarn geborenen amerikanischen Milliardär und liberalen Aktivisten George Soros finanziert wurde, kündigte die Anklage gegen beeindruckende 19 Polizisten wegen ihrer Bemühungen an, die Unruhen im Sommer 2020 zu unterdrücken“

+++

WSJ: „Blinken fordert Russland auf, sich zu verpflichten, nicht in die Ukraine einzumarschieren“ (…) „Moskau sagt, es könne zu „militärisch-technischen Maßnahmen“ greifen, wenn Washington keine verbindlichen Sicherheitsgarantien biete.“

+++

WSJ: „Der Beschuss nimmt in der Ostukraine zu“ (…) „Von Russland unterstützte Separatisten und Behörden in Kiew tauschten Anschuldigungen über Waffenstillstandsverletzungen in der Ostukraine aus, als westliche Regierungen sagten, Moskau werde weiterhin Truppen an den Grenzen der Ukraine massieren. Die ukrainische Armee sagte, ein Kindergarten und eine Schule in von der Ukraine besetzten Städten seien von Mörsergranaten getroffen worden.“

+++

Justthenews: „Hillary Clinton schlägt auf Donald Trump ein, Fox News über Durham-Untersuchung: „Spinnen eines gefälschten Skandals“

+++

FT: „Biden warnt davor, dass Russland innerhalb weniger Tage in die Ukraine einmarschieren wird“ (…) „Der US-Präsident spricht, während Kiew und Moskau sich gegenseitig für den Beschuss in der östlichen Donbass-Region verantwortlich machen“

+++

Justthenews: „Donald Trump, Don. Jr. und Ivanka müssen sich an die Vorladung des New Yorker Generalstaatsanwalts und die Richterregeln halten“

+++

Justthenews: „Die Klage behauptet, der Wahlleiter von Michigan habe Zuckerberg-Gelder illegal angenommen, um die Wahlen 2020 zu drehen“

+++

Newsmax: „Kreml-Behauptung eines Abzugs von der ukrainischen Grenze falsch“

+++

17.02.2022

WSJ: „Fed sieht Potenzial für schnellere Zinserhöhungen zur Linderung der Inflation“ (…) „Beamte der Zentralbank haben im vergangenen Monat auch die Beratungen darüber intensiviert, wie das Vermögensportfolio der Federal Reserve in Höhe von 9 Billionen US-Dollar reduziert werden kann, wie aus dem Protokoll der Januar-Sitzung hervorgeht.“

+++

bbc.com: „Polizei untersucht Wohltätigkeitsorganisation von Prinz Charles. Die Metropolitan Police wird Behauptungen nachgehen, dass die Wohltätigkeitsorganisation von Prinz Charles einem saudischen Staatsbürger Ehrenhilfe angeboten hat. Die Polizei erklärte, sie untersuche mutmaßliche Verstöße gegen den Honours (Prevention of Abuses) Act 1925.“

+++

Financialpost: „Was gilt als verdächtig? Die Finanzinstitute bemühen sich um eine Klärung der Grundregeln für die neuen Befugnisse zum Einfrieren von Geldern. Branchenbeobachter sagen, dass es wahrscheinlich viele interne Diskussionen darüber geben wird, welche Konten oder Fonds ins Visier genommen werden sollten “

+++

Newsmax: „US-Präsident Joe Biden und Bundeskanzler Olaf Scholz erörterten am Mittwoch in einem Telefongespräch Russlands militärische Aufrüstung in der Nähe der Ukraine und unterstrichen die Bedeutung einer Verstärkung der NATO-Ostflanke im Falle einer Invasion Moskaus, so das Weiße Haus.“

+++

The Hill: „Die Demokraten versuchen, sich auf dem Weg zum November neu zu formieren, da ihr wichtigstes gesetzgeberisches Anliegen ins Stocken geraten ist und Umfragen zeigen, dass die Wähler in einer schlechten Stimmung sind.“

+++

Justthenews: „Ehemaliger Pentagon-Chef: Biden sollte Putin “ den Kopf waschen“ und drei Armeedivisionen nach Europa schicken. Biden sollte Putins Bluff in der Auseinandersetzung um die Ukraine durchschauen, sagte der ehemalige amtierende Verteidigungsminister Chris Miller.“

+++

OANN: „Trump: Biden ist schuld an der aktuellen Lage des Landes: Der 45. Präsident macht die derzeitige Regierung für die Misere des Landes verantwortlich.“

+++

Daily Mail: „Der Showdown in Ottawa steht bevor: Die Polizei verteilt Evakuierungsaufforderungen, während DailyMail.com einen Blick in das zeltartige Herzstück wirft, in dem 200 Freiwillige den Freiheitskonvoi mit warmen Mahlzeiten, Saunas und Massagen in Topform halten“

+++

WND.com: „Staatsanwaltschaft entscheidet, dass Ärzte Ivermectin und Hydroxychloroquin verschreiben dürfen. Veröffentlichung eines Rechtsgutachtens, da Krankenhäuser Behandlungen für COVID-19 ablehnen“

+++

Express: „Prinz Charles ist bereit, mit der Polizei über die Ermittlungen im Zusammenhang mit dem „Bargeld für Ehrungen“ zu sprechen, während die Royals verunsichert sind. Prinz Charles wäre bereit, im Rahmen der Ermittlungen zu den Vorwürfen im Zusammenhang mit seiner Stiftung mit der Polizei zu sprechen, heißt es.“

+++

Humanevents.com: „Präsident Trump drängte das Justizministerium, die verbleibenden Unterlagen im Zusammenhang mit der ursprünglichen Trump-Russland-Untersuchung freizugeben, insbesondere nach der jüngsten Einreichung des Sonderberaters John Durham. „Sie haben den Befehl zur Freigabe“, sagte Trump in einem Interview mit Fox News. „Und sie sollten die Unterlagen unbedingt freigeben, vor allem in Anbetracht dessen, was gerade passiert ist und was gerade enthüllt wurde. “

+++

New York Post: „Der ehemalige US-Präsident Donald Trump bereitet sich auf seine Rückkehr in die sozialen Medien vor und hat seine erste Nachricht auf einer Beta-Version seiner mit Spannung erwarteten neuen Plattform TRUTH Social veröffentlicht. „Macht euch bereit! Euer Lieblingspräsident wird euch bald sehen“, schrieb Trump in einer Nachricht, die von seinem Sohn Donald Trump Jr. auf Twitter geteilt wurde, der Seite, die TRUTH Social verdrängen soll“

+++

Washington Examiner: „Weil sie ihre Lastwagen vor dem Parlament parkten, Lärm machten und zivilen Ungehorsam leisteten, wurden diese Trucker von Trudeau und seinen Genossen von der Liberalen Partei des „Aufstands“ beschuldigt. Er hat ihnen vorgeworfen, sie würden versuchen, eine Wahl zu kippen. Er hat ihnen gewaltsames Durchgreifen angedroht und sie so behandelt, als sei ihr Protest keine geschützte Aktivität. Er hat die Polizei losgeschickt, um ihnen den Treibstoff zu entziehen, in der Hoffnung, dass der kanadische Winter ihnen den Rest gibt und sie dazu bringt, aufzuhören und zu gehen.

+++

Washington Examiner: „Die nationale Organisation für Black Lives Matter scheint ein ungewöhnliches Buchhaltungsmanöver angewandt zu haben, um die Berichterstattung über ihre 60 Millionen Dollar aus dem Jahr 2020 weiter hinauszuzögern, was eine Wohltätigkeitsorganisation als „das schlimmste Transparenzproblem“ bezeichnet, das sie je gesehen hat.

+++

FT: „Kanadisches Abschleppunternehmen ignoriert Befehl von Trudeau zur Störung von Trucker-Protesten“ (…) „Der CEO von Alliance Towing in Ottawa, Kanada, sagte, die Situation sei ein von der Regierung geschaffenes Problem.“

+++

Newsmax: „Hillary weist Berichte über das Ausspionieren von Trump zurück: „Unsinn““

+++

Justthenews: „Biden-Elendsindex steigt, da Amerikaner pessimistisch über die Zukunft des Landes sind“

+++

FT: „Umfrage: Joe Biden hatte ein schlimmeres erstes Jahr als Donald Trump“ (…) „Eine Mehrheit der befragten wahrscheinlichen Wähler sagte, dass das Land auf dem falschen Weg sei und dass sie gegen Präsident Biden seien.“

+++

16.02.2022

WSJ.com: „BioNTech stellt mobile Covid-19-Impfstofffabriken für Entwicklungsländer vor. Modulare Produktionseinheiten, die in Afrika und auf der ganzen Welt eingesetzt werden können, könnten 50 Millionen Impfungen pro Jahr herstellen“

+++

The Hill: „Die Republikaner haben eine ehrgeizige Gesetzesagenda im Visier, wenn sie bei den Wahlen im November das Repräsentantenhaus erobern. Sie bereiten sich auf zahlreiche Auseinandersetzungen mit Präsident Biden über eine Reihe heikler Themen vor, von COVID-19-Protokollen und Big Tech bis hin zu Grenzsicherheit und Staatsverschuldung.“

+++

OANN: „GOP-Gesetzgeber fordern, dass die COVID-19-Pandemie endlich überwunden werden muss. Am Montag schickten eine Handvoll Senatoren, darunter Mike Lee (R-Utah), Roger Marshall (R-Kansas), Ted Cruz (R-Texas) und Rand Paul (R-Ky.), einen Brief an ihre Kollegen, in dem sie sie aufforderten, den Demokraten nicht dabei zu helfen, eine fortlaufende Resolution zur Finanzierung der Bundesregierung voranzutreiben, wenn die Demokraten die Impfvorschriften nicht aufheben.“

+++

Justthenews: „Biden Elendsindex steigt, da die Amerikaner pessimistisch über die Zukunft des Landes denken. Die öffentliche Besorgnis über Kriminalität, Inflation und andere Themen könnte die Demokraten im November in Schwierigkeiten bringen.“

+++

Newsmax: „Die Enthüllungen haben Hillary Clinton und den Versuch der Demokraten, dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump etwas anzuhängen, eingeholt, wie die jüngste Gerichtsakte der John-Durham-Untersuchung zeigt, so der Anwalt Rudy Giuliani auf Newsmax.“

+++

Daily Mail: „D-Day für Europa: Biden räumt ein, dass die Ukraine „auf sich allein gestellt“ sein wird, wenn Russland heute einmarschiert, und warnt Moskau vor einem „blutigen, zerstörerischen Krieg“: Er fordert mehr Beweise dafür, dass Putin seine Truppen zurückgezogen hat, da er befürchtet, dass es sich um einen Bluff handeln könnte“

+++

Zerohedge: „Nord Stream: Die Geopolitik, die Deutschland „unten“, Russland „draußen“ und die Instabilität in der Ukraine hält“

+++

Mirror: „Cousin der Königin leitet mysteriöse Organisation – er ist nicht der einzige Royal, der daran beteiligt ist. Der mächtigste Freimaurer in England und Wales ist der erste Cousin der Königin, Prinz Edward, der Herzog von Kent – und er ist das dienstälteste Oberhaupt, nachdem er vor 55 Jahren ernannt wurde“

+++

Daily Mail: „Biden sagt, er habe als Bezirksbeamter in Delaware einen toten Hund vor die Tür einer Republikanerin gelegt, und verspricht in seiner Rede vor der National Association of Counties, „wie der Teufel zu arbeiten“, um die Gaspreise zu senken“

+++

Express: „Wie viel hat Andrew Virginia Giuffre bezahlt: Experten geben ihre Urteile ab. Prinz Andrew und Virginia Giuffre haben sich geeinigt. Der Herzog wird der Wohltätigkeitsorganisation von Virginia Giuffre eine „beträchtliche Spende“ zukommen lassen.“

+++

Newsmax: „Trump: Die USA werden unter Joe Biden nicht respektiert“ (…) „Der frühere Präsident Donald Trump sagte, die Vereinigten Staaten unter Präsident Joe Biden hätten den Respekt anderer Nationen verloren. Er machte seine Bemerkungen im Podcast „The Michael Savage Show“

+++

WSJ: „Russland sendet unterschiedliche Signale in der Ukraine-Frage“

+++

Newsmax: „Republikaner Dan Bishop: GOP wird Haus gewinnen und gegen Hillary Clinton ermitteln“

+++

Newsweek: „Führende Steuerkanzlei entlässt Trump und sagt, auf Finanzunterlagen sei kein Verlass“ (…) „Die Trump Organization sagte, sie habe keine Unstimmigkeiten in ihren gemeldeten Jahresabschlüssen festgestellt.“

+++

Justthenews: „Die Mehrheit der Amerikaner ist mit Bidens Einwanderungspolitik unzufrieden, findet Gallup“

+++

Justthenews: „Außenministerium fordert US-Bürger auf, Weißrussland und Transnistrien „sofort“ zu verlassen“

+++

15.02.2022

Newsmax: „Nunes zu Newsmax: Durham Untersuchung wird „mehr“ Anklagen gegen Clinton-Kampagne bringen. Der ehemalige republikanische kalifornische Abgeordnete Devin Nunes sagte gegenüber Newsmax, dass die Erkenntnisse des Sonderberaters John Durham in Bezug auf Hillary Clintons Präsidentschaftswahlkampf 2016 – ihr Lager soll eine Internetfirma bezahlt haben, um Server im Trump Tower und im Weißen Haus zu infiltrieren – sehr wohl „viele, viele, mehr“ Anklagen nach sich ziehen könnten. “

+++

RT.com: „Russland kündigt Truppenabzug an. Das Verteidigungsministerium hat bereits mit den Vorbereitungen für den Abzug der Truppen begonnen “

+++

Foxnews: „Die Ermittlungen von Special Counsel John Durham haben sich „beschleunigt“, und es gibt mehr Personen, die „kooperieren“ und sich vor der Grand Jury des Bundesgerichts verantworten müssen, als bisher berichtet wurde, sagte eine mit der Untersuchung vertraute Quelle gegenüber Fox News. Die Quelle sagte Fox News am Montag, dass Durham seine Untersuchung „sehr professionell“ geführt hat, und im Gegensatz zu den Ermittlungen des Sonderberaters Robert Mueller werden seine Aktivitäten, Zeugeninformationen und der Status der Zusammenarbeit selten, wenn überhaupt, bekannt gegeben.“

+++

New York Post: „Der ehemalige Direktor des Nationalen Nachrichtendienstes, John Ratcliffe, sagte am Montag, er rechne mit „einigen weiteren Anklagen“ im Rahmen der Ermittlungen des Sonderberaters John Durham zu den Ursprüngen der FBI-Untersuchung zu den Behauptungen, dass die Kampagne des ehemaligen Präsidenten Donald Trump im Jahr 2016 mit Russland zusammengearbeitet habe.“

+++

Daily Mail: „Dazu kann ich nichts sagen“: Bidens stellvertretende Pressesprecherin Karine Jean-Pierre sagt dem Reporter dreimal, er solle sich an das Justizministerium wenden, wenn er auf Durhams bahnbrechende Behauptungen angesprochen wird, dass Hillary Trump ausspioniert hat, als er Präsident war – und dass Biden und Obama davon wussten

+++

Daily Mail: „Ex-Direktor des Nationalen Nachrichtendienstes behauptet, Biden und Obama wussten vom Komplott der Hillary-Kampagne, die Server von Trump zu hacken: „Genug Beweise in Durhams Russland-Untersuchung, um mehrere Personen anzuklagen“.

+++

Daily Caller: „Clinton-Kampagne bezahlte Tech-Firma, um Trumps Server im Weißen Haus zu „infiltrieren“, sagt Sonderermittler Durham

+++

Washington Examiner: „E-Mail-Protokolle zeigen, wie Anthony Fauci und Francis Collins die öffentliche Meinung über COVID verzerrten. Im Januar 2020 wurde die wissenschaftliche Welt durch die bahnbrechende Nachricht von einem neuartigen Coronavirus aufgeschreckt.“

+++

The Hill: „Demokraten zeigen wenig Interesse an Bidens Forderung nach Waffenkontrolle“

+++

Newsmax: „Der Kreml signalisierte am Montag, dass er bereit ist, mit dem Westen über die Sicherheitsmängel zu sprechen, die zur aktuellen Krise in der Ukraine geführt haben, und gab damit der Hoffnung Ausdruck, dass Russland nicht innerhalb weniger Tage in sein belagertes Nachbarland einmarschieren wird, wie die USA und die europäischen Verbündeten zunehmend befürchten.

+++

OANN: „Die Ambassador-Brücke ist seit Montag wieder geöffnet, nachdem die Polizei am Wochenende Dutzende von Demonstranten festgenommen und Lastwagen abgeschleppt hatte. Es wird erwartet, dass die Freedom Convoy-Demonstrationen in der Hauptstadt zunehmen werden.“

+++

The Hill: „Der Senat hat am Donnerstag ein Gesetz gebilligt, das Lynchjustiz zu einem Bundesverbrechen macht. Der Gesetzentwurf, der von Sens. Kamala Harris (D-Calif.), Cory Booker (D-N.J.) und Tim Scott (R-S.C.) eingebracht wurde, macht Lynchjustiz als Hassverbrechen strafbar.“

+++

The Guardian: „Ukraine-Krise: Nato sieht noch keine „echte Deeskalation“ durch Russland“

+++

OANN: „Die neuesten Erkenntnisse von Durham finden in den Mainstream-Medien kaum Beachtung. Donald Trump sagte, Special Counsel John Durham habe aufgedeckt, dass führende Demokraten den Präsidenten der Vereinigten Staaten tatsächlich ausspioniert hätten. In einer Reihe von Erklärungen am Sonntag sagte der 45. Präsident, dass Hillary Clinton und die Demokraten ein viel größeres Verbrechen als Watergate begangen haben, was eine Beleidigung für das amerikanische Volk ist.“

+++

cba.ca: „Die kanadische Regierung beruft sich als Reaktion auf Proteste und Blockaden gegen die Corona-Politik und Impfpflicht erstmals auf das Notstandsgesetz“

+++

Reuters: „Pfizer zieht Antrag für Impfstoff in Indien zurück, nachdem die Aufsichtsbehörde eine lokale Studie verlangt“

+++

Newsweek: „Die COVID-Spannungen in Kanada nehmen zu, als Trudeau den ersten Notfall seit 50 Jahren ausruft“ (…) „Die kanadische Regierung hat außergewöhnliche Schritte unternommen, um die anhaltenden Proteste gegen Impfvorschriften für Trucker zu stoppen.“

+++

Newsweek: „Trump-Berater sagt, dass 11.000 Seiten von E-Mails für die Panel-Überprüfung am 6. Januar nicht in Frage kommen“ (…) „Nach der Überprüfung von etwa 46.000 E-Mails im Zusammenhang mit den Wahlen 2020 sagte Anwalt John Eastman, 11.000 davon sollten dem Ausschuss vom 6. Januar vorenthalten werden.“

+++

Justthenews: „Dr. Robert Malone: „Wir wissen seit etwa März 2020, wie man COVID heilen kann“

+++

Newsmax: „Hoffnungsschimmer? Kreml spricht über diplomatischen Weg zur Ukraine“

+++

Newsmax: „Nunes: Sicherlich mehr Durham-Anklagen gegen Clinton Camp“

+++

WSJ: „Der russische Aufbau in der Nähe der Ukraine verfügt über starke Waffensysteme und gut ausgebildete Truppen“ (…) „Die mehr als 130.000 Soldaten, die Moskau in der Region hat, sind nach US-Einschätzung noch zu wenig, um die gesamte Ukraine zu erobern und zu besetzen. Die Einsätze bieten Russlands Kommandeuren jedoch beachtliche Vorteile.“

+++

14.02.2022

Daily Mail: „Ausgegrabene Tweets aus dem Wahlkampf 2016 zeigen, wie Hillary Clinton falsche Trump-Russland-Behauptungen verbreitet hat“

+++

WSJ.com: „Operation Warp-Geschwindigkeit kommt langsam zu ihrem Recht. Die verfrühte Einstellung des Programms ließ das Land unvorbereitet auf die Delta- und Omicron-Covid-Wellen zurück.“

+++

Daily Mail: „Hollywoods Super Bowl-Masken-Heuchelei: Empörung über Stars wie Ben Affleck und JLo, die sich über das kalifornische Indoor-Maskenverbot hinwegsetzen, während die Kinder im Golden State noch heute mit Masken zur Schule gehen müssen“

+++

OANN: „Der republikanische Senator Kevin Cramer sagt, dass Joe Bidens Rhetorik und Politik die Botschaft vermitteln, dass Kriminalität in Amerika in Ordnung ist.“

+++

Zerohedge: „Ontario hat am Freitagmorgen den Notstand ausgerufen, um die Strafverfolgungsbehörden in die Lage zu versetzen, die Blockade der Ambassador-Brücke – des verkehrsreichsten kommerziellen Grenzübergangs zwischen den USA und Kanada – und die Proteste des Freedom Convoy in Ottawa zu beenden, und warnte die Trucker, die die Ambassador-Brücke weiterhin blockieren, dass sie bestraft werden, wenn sie sie nicht verlassen“

+++

Business Insider: „Mark Meadows besteht darauf, dass das Weiße Haus bei der Aufbewahrung von Dokumenten „sehr gewissenhaft“ war, nachdem ein Buch behauptet, Trump habe Papier in die Toilette gestopft“

+++

RT.com: „Biden telefoniert mit Putin – USA drohen Russland mit „ernsten Konsequenzen“

+++

Times of India: „Inmitten der angespannten Lage in der Ukraine nehmen die USA und Russland an der größten Marineübung Indiens teil “

+++

Daily Mail: „Die US-Schauspielerin Goldie Hawn sagt, dass die COVID-Maskenpflicht die „geistige Gesundheit“ von Kindern schädigt und sie „nicht in der Lage sind, mit der Situation zurechtzukommen“

+++

New York Post: „Der kanadischen Polizei ist es offenbar nicht gelungen, eine Brücke zwischen Ontario und Michigan wieder zu öffnen, 24 Stunden nachdem ein Richter angeordnet hatte, die Brücke von Impfgegnern zu räumen, die sie seit mindestens fünf Tagen besetzt hatten.“

+++

Zerohedge: „Hochrangige Beamte einer US-Bundesbehörde für Cybersicherheit drängen einen Richter, die Veröffentlichung eines Berichts über die Analyse der Geräte von Dominion Voting Systems in Georgia zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu genehmigen, da dies Hacker unterstützen könnte, die versuchen, die Wahlsicherheit zu untergraben.“

+++

BILD: „NEUE UMFRAGE-Klatsche FÜR JOE BIDEN „Er ist halt nicht Donald Trump““

+++

Weltwoche: „Kriegstreiber Joe Biden: Der US-Präsident ist gefährlicher, als wir glauben. Wer stoppt ihn?“

+++

Daily Mail: „Tausende von Demonstranten des Freedom Convoy in Ottawa trotzen Temperaturen von minus 10 Grad und Schnee, um in Kanadas Hauptstadt zu protestieren, während die Demonstrationen in die dritte Woche gehen“

+++

RT.com: „Tulsi Gabbard: Biden hofft darauf, dass Russland in der Ukraine einmarschiert. Die ehemalige US-Abgeordnete meint, die USA und die NATO wollen, dass Moskau angreift, damit sie „drakonische“ Sanktionen verhängen und den militärisch-industriellen Komplex noch reicher machen können. In Wirklichkeit wolle die NATO die Ukraine nicht.“

+++

Western Journal: „Ein russischer Diplomat spottete über die Behauptungen der Regierung Biden, dass die Sanktionen, die sie gegen Russland im Falle einer Invasion in der Ukraine verhängen will, verheerend sein werden“

+++

Justthenews: „Durham behauptet, die Clinton-Kampagne habe Techniker angeheuert, um Trumps Server zu „infiltrieren“. Vorwürfe gegen russische Banken waren der größte Skandal während Trumps Präsidentschaft“

+++

Newsweek: „Während die Kontroverse um seinen Umgang mit Regierungsdokumenten weiter anschwillt, ist der ehemalige Präsident Donald Trump Berichten zufolge „entsetzt“ über die Anschuldigung, er habe während seiner Amtszeit regelmäßig versucht, Papiere die Toilette hinunterzuspülen.“

+++

Newsmax: „Trotz fehlender Fortschritte bei ihren früheren Aufgaben im Zusammenhang mit der Krise an der südlichen Grenze und dem Kampf gegen das republikanische Wahlrecht schickt das Weiße Haus die Vizepräsidentin Kamala Harris nach Europa, um die Reaktion auf die Ukraine-Krise zu leiten.“

+++

Newsmax: „Das US-Außenministerium hat am Samstag einen Warnhinweis für Reisende herausgegeben, die Ukraine entweder „sofort“ zu verlassen oder „erhöhte Vorsicht walten zu lassen“, wenn sie sich für einen Aufenthalt entscheiden, nachdem das Außenministerium angeordnet hat, dass „die meisten direkt angestellten US-Mitarbeiter“ die US-Botschaft in Kiew am Sonntag verlassen sollen.“

+++

13.02.2022

WSJ: „Nato verstärkt Ostflanke“

+++

FT: „Die USA sagen, Putin sei trotz diplomatischer Bemühungen unnachgiebig in Bezug auf die Invasion der Ukraine“ (…) „Der Kreml nennt Warnungen „absurd“, da westliche Nationen den Bürgern raten, zu gehen“

+++

FT: „„Die Inflation ist hoch, es ist wichtig“: Hohe Preise plagen Bidens Präsidentschaft“ (…) „Die Bemühungen des Weißen Hauses, die Kosten für Energie und Waren zu senken, hatten kaum spürbare Auswirkungen“

+++

Justthenews: „Bill Gates‘ „zutiefst beunruhigende“ Beziehungen zu China: Auszug aus „Red-Handed“ von Peter Schweizer“

+++

WSJ: „Biden warnt Putin vor „schnellen und hohen Kosten“ der Invasion der Ukraine“ (…) „Das Telefongespräch zwischen Präsident Biden und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin habe „keine grundlegende Änderung“ gebracht, sagte ein US-Beamter. Washington befahl den meisten Botschaftsmitarbeitern das Land zu verlassen und Moskau begann auch, seine diplomatische Präsenz dort zurückzuziehen.“

+++

WSJ: „Die kanadische Polizei sieht sich einer wachsenden Menschenmenge gegenüber, um die entscheidende Brücke zu den USA zu räumen“ (…) „Die Bemühungen, Demonstranten zu beseitigen, die den Verkehr auf einer wichtigen Brücke zwischen den USA und Kanada blockieren, scheinen am Samstag ins Stocken geraten zu sein, als eine anfängliche Menge von etwa 50 Personen auf über 500 anschwoll, darunter Eltern mit Kindern.“

+++

Newsmax: „Eskalation in der Ukraine: Die USA entsenden atomwaffenfähige Bomber nach Großbritannien“

+++

12.02.2022

WSJ: „Die USA warnen davor, dass die Ukraine-Krise die Ordnung nach dem Zweiten Weltkrieg gefährdet“

+++

FT: „Die USA warnen vor einer „unmittelbaren“ Drohung, dass Russland in die Ukraine einmarschieren wird“ (…) „Das Weiße Haus sagt, es gebe „glaubwürdige Aussichten“ auf Maßnahmen, da es die Bürger auffordert, das Land zu evakuieren“

+++

WSJ: „FDA verzögert Entscheidung über Pfizers Covid-Impfstoff für Kleinkinder“ (…) „Die Agentur, die begonnen hatte, die Genehmigung des Schusses auf Kinder unter 5 Jahren auszudehnen, sagte, es würde mehr Zeit in Anspruch nehmen, zusätzliche Daten aus der laufenden Studie zu berücksichtigen.“

+++

Newsweek: „Inflationsspitzen bedeuten schlechte Nachrichten für Demokraten in Midterms“ (…) „Eine Mehrheit der Wähler sagte in einer neuen Umfrage, dass die Wirtschaft wahrscheinlich bestimmen wird, wie sie im November wählen werden.“

+++

Newsweek: „Könnte Mike Pence Donald Trump 2024 schlagen? Was Umfragen zeigen“ (…) „Der frühere Vizepräsident Mike Pence hat eine Präsidentschaftskandidatur im Jahr 2024 nicht ausgeschlossen, aber er muss Trumps Berufung überwinden, wenn er die Nominierung gewinnen will.“

+++

WSJ: „FDA verzögert Entscheidung über Pfizers Covid-19-Impfstoff für Kleinkinder“ (…) „Die Agentur, die begonnen hatte, die Genehmigung des Schusses auf Kinder unter 5 Jahren auszudehnen, sagte, es würde mehr Zeit in Anspruch nehmen, zusätzliche Daten aus der laufenden Studie zu berücksichtigen.“

+++

Newsmax: „Umfrage: Nur 20 Prozent der Amerikaner glauben, dass Biden ein „erfolgreicher“ Präsident sein wird“ (…) „Eine neue Umfrage, die am Donnerstag vom Pew Research Center veröffentlicht wurde“

+++

WSJ: „US-Beamter sagt, Russland könne jederzeit in die Ukraine einmarschieren“ (…) „Das Weiße Haus forderte die Amerikaner auf, die Ukraine innerhalb der nächsten 48 Stunden auf eigene Faust zu verlassen, aber Beamte sagen, die USA wissen nicht, ob der russische Führer Wladimir Putin sich für eine Invasion entschieden hat.“

+++

11.02.2022

Wall Street Journal: „Geheimes CIA-Massenüberwachungsprogramm umfasst laut Senatoren auch die Daten einiger Amerikaner. Die Gesetzgeber forderten die sofortige Freigabe von Details über das Überwachungsprogramm und welche Daten gesammelt wurden“

+++

New York Post: „Der schwache Joe Biden ist Putins drohenden Forderungen nicht gewachsen “

+++

Daily Mail: „Brüssel schließt sich Paris an und verbietet „Freiheitskonvois“ nach kanadischem Vorbild, während Demonstranten über die französische Hauptstadt nach Belgien fahren, obwohl sie gewarnt wurden, dass ihnen zwei Jahre Gefängnis für das Blockieren von Straßen drohen“

+++

The National Pulse: „Der neue Mitarbeiter von Biden im Nuklearsektor ist eine Drag Queen, die bei der Arbeit Stilettos trägt, über Sex mit Tieren spricht und den NIH-Chef „Daddy Fauci“ nennt.“

+++

Just the News: „Der republikanische Abgeordnete Matt Gaetz aus Florida sagte gegenüber Just the News, er glaube, dass der Sonderausschuss des Repräsentantenhauses am 6. Januar versuchen werde, den ehemaligen Präsidenten Trump von einer erneuten Kandidatur zu disqualifizieren: „Wir sehen eine demokratische Partei, die administrative und gerichtliche Macht nutzen will, um gegen politische Äußerungen vorzugehen“, so Gaetz.“

+++

The Hill: „Streit um Trump-Datensätze rückt unauffälliges Nationalarchiv in den Mittelpunkt. In den vergangenen Monaten war die National Archives and Records Administration (NARA) in einen Streit zwischen dem ehemaligen Präsidenten Trump und dem Untersuchungsausschuss zum Angriff auf das Kapitol am 6. Januar verwickelt, bei dem es um eine umfangreiche Dokumentenanfrage ging.“

+++

Washington Examiner: „Von COVID bis zur Kriminalität – der Präsident wirkt unvorbereitet. Präsident Joe Biden steht in der Kritik, weil er es versäumt hat, sich auf die sinkenden COVID-19-Fälle einzustellen, während demokratische Gouverneure im ganzen Land ihre Pandemie-Beschränkungen lockern.“

+++

Daily Mail: „Biden sagt, die Abschaffung der Masken sei „wahrscheinlich verfrüht“, aber eine „schwierige Entscheidung“, und hält an der Beibehaltung der Schulpflicht fest – trotz des drastischen Rückgangs der Fälle, der Rücknahme der COVID-Vorschriften durch die demokratischen Gouverneure und der vollständigen Aufhebung der Beschränkungen im Vereinigten Königreich“

+++

OANN: „Deutschland drängt auf Friedensabkommen in der Ukraine – Biden tappt im Dunkeln. Joe Bidens Antwort auf die Frage, wie er die Nord Stream 2-Pipeline in Europa stoppen will, zeigt, dass er wenig Einfluss auf die Deeskalation der Spannungen in der Ukraine hat.“

+++

RT.com: „Washington ruft US-Amerikaner auf, die Ukraine sofort zu verlassen“

+++

Newsweek: „US-Trucker reisen 70 zusätzliche Meilen und warten Stunden, um nach Kanada zu gelangen“ (…) „Während die Lkw-Blockade des Canadian Freedom Convoy andauert, haben US-Trucker Schwierigkeiten, nach Kanada zu gelangen, und müssen auf nicht blockierte Brücken umleiten.“

+++

Newsmax: „Biden: Ich würde keine Truppen schicken, um Amerikaner zu retten, die aus der Ukraine fliehen“

+++

Newsweek: „Trump-Kandidat sagt, er werde Joe Biden und Kamala Harris am ersten Tag anklagen“ (…) „Jones sagte, er wolle Ex-Präsident Donald Trump zum Sprecher des Repräsentantenhauses wählen.“

+++

FT: „USA warnen, dass Russland seine militärischen Aktivitäten in der Nähe der Ukraine weiter ausbaut“

+++

Justthenews: „Trump-Anwältin Jenna Ellis legt dem Ausschuss vom 6. Januar über 9.000 Seiten vor. Ellis wurde letzten Monat vom Ausschuss des Repräsentantenhauses am 6. Januar vorgeladen.“

+++

10.02.2022

Newsmax: „Trotz fehlender Fortschritte bei ihren früheren Aufgaben im Zusammenhang mit der Krise an der südlichen Grenze oder dem Kampf gegen das republikanische Wahlrecht schickt das Weiße Haus die Vizepräsidentin Kamala Harris nach Europa, um die Reaktion auf die Ukraine-Krise zu leiten.“

+++

The Sun: „Covid ist vorbei: England wird das erste Industrieland der Welt sein, das Covid für besiegt erklärt, sobald die Beschränkungen aufgehoben sind“

+++

WSJ.com: „Es wird erwartet, dass die Inflation in den USA nahe dem 40-Jahres-Hoch verharrt wird. Ökonomen schätzen, dass der Verbraucherpreisindex im vergangenen Monat um 7,2 % gestiegen ist und damit so schnell wie seit 1982 nicht mehr, da Engpässe in der Lieferkette und eine hohe Nachfrage die Kosten in die Höhe treiben“

+++

Newsweek: „Die GOP-Vorsitzende verteidigt die Machtkämpfe der Partei und verurteilt gleichzeitig Cheney und Kinzinger (…) „Die GOP-Vorsitzende Ronna McDaniel sagte am Mittwoch, dass „Unstimmigkeiten in unserer Partei willkommen sind“, und schlug sie dann für ihre Bereitschaft zu, „mit Nancy Pelosi zu gehen“.“

+++

Newsmax: „Die Polizei des Kapitols bestreitet die Behauptung des Gesetzgebers, dass sie Republikaner ausspionieren“ (…) „Der Abgeordnete Troy Nehls aus Texas beschuldigte die Capitol Police, sein Büro im November „illegal“ untersucht zu haben. In einem Interview behauptete Nehls, dass die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, eine Demokratin, „die US-Kapitolpolizei bewaffnet, um gegen mich zu ermitteln, um zu versuchen, mich zum Schweigen zu bringen, mich einzuschüchtern und ganz ehrlich, um mich zu zerstören“.“

+++

Daily Mail: „Bidens Zustimmungsrate sinkt laut Umfragedurchschnitt zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt unter 40%“

+++

Daily Mail: „Der maskenlose Biden zeigt während der Gespräche im Weißen Haus seinen eigenen massiven 9- Meter-Tisch, der fast doppelt so groß ist wie der 5-Meter-Kreml-Puffer, den Putin mit Macron benutzt hat“

+++

The National Pulse: „Der Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases, Anthony Fauci, und seine Frau Christine Grady, die die Bioethik-Abteilung der National Institutes of Health leitet, haben gemeinsam ein Papier verfasst, das die Kriterien für internationale Zuschüsse der National Institutes of Health umreißt.“

+++

Justthenews: „COVID Kehrwende: Demokraten vollziehen 180° Wende in Bezug auf Pandemiebekämpfung und versuchen, die Geschichte umzuschreiben. Biden und seine Verbündeten schwenken von der Kriegsvorbereitung auf die Überwindung des Virus um und fordern Anerkennung, während sie politische Maßnahmen ankündigen, die längst von den roten Staaten umgesetzt wurden.“

+++

The Hill: „Republikaner, die hochkarätige, etablierte Gouverneure rekrutieren wollen, um für von Demokraten gehaltene Senatssitze zu kandidieren, haben in den letzten Monaten eine Reihe von Enttäuschungen erlitten, da die Vorwahlen für die Zwischenwahlen näher rücken.“

+++

Washington Examiner: „Nachdem Joe Manchin aus West Virginia, eine wichtige demokratische Stimme im Senat, die sogenannte Build Back Better-Agenda von Präsident Joe Biden für „tot“ erklärt hat, prüfen die Demokraten ihre Möglichkeiten, den Klimawandel anzugehen.

+++

OANN: „Joe Biden traf sich mit dem deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz im Weißen Haus, um Fragen zu Russland und der Ukraine zu besprechen. Biden sagt zu, Putins Pipeline zu stoppen – Deutschland schweigt“

+++

Newsmax: „Ein Jahr nach den Ausschreitungen vom 6. Januar sehen sich die Beamten der Capitol Police mit immer heftigeren Anschuldigungen von Republikanern im Repräsentantenhaus konfrontiert, wonach die Beamten der Abteilung als politisch motivierte Spione tätig seien. Die Vorwürfe erschweren die Bemühungen der Polizei, das Vertrauen der Öffentlichkeit zurückzugewinnen.

+++

Foxnews: „Trumps geplante Plattform „TRUTH Social“ entwickelt Verfahren zur Inhaltsmoderation, um eine „familienfreundliche“ Gemeinschaft zu gewährleisten“

+++

Newsmax: „Senator Rand Paul zu Newsmax: Gesunder Menschenverstand in Bezug auf COVID-19 ist nicht in das Weiße Haus „eingedrungen“

+++

WSJ: „New York tritt der Liste der Staaten bei, die die Covid-Beschränkungen lockern“ (…) „Der Schritt des Staates, mit Wirkung zum Donnerstag ein Mandat für Innenmasken fallen zu lassen, folgt ähnlichen Schritten anderer Staaten, um die Beschränkungen von Covid-19 zu verringern.“

+++

WSJ: „Biden billigt Plan, Amerikanern beim Verlassen der Ukraine zu helfen“ (…) „Die Mission an der polnisch-ukrainischen Grenze würde darin bestehen, logistische Unterstützung zu leisten, um bei der Koordinierung der Evakuierung von Amerikanern aus Polen zu helfen, nachdem sie dort aus Kiew und anderen Teilen der Ukraine angekommen sind.“

+++

Justthenews: „Liz Cheneys Hunter-Biden-Problem: Ehemanns Firma vertritt chinesische Unternehmen, diktatorische Regime“

+++

Newsmax: „Trump: McConnell spricht nicht für die Republikanische Partei“

+++

Newsweek: „John Bolton greift Joe Bidens „hohle“ Iran-Drohung an – Thema Nukleargespräche

+++

09.02.2022

Wall Street Journal: „Die USA debattieren, ob ein neues Iran-Abkommen die Risiken rechtfertigt. Kritiker sagen, ein erneutes Atomabkommen würde den USA und ihren Verbündeten zu wenig Vorteile bringen

+++

The Hill:„Die Demokraten im Senat ändern ihre Strategie nach dem Scheitern der progressiven Agenda. “

+++

Justthenews: „Liz Cheneys Hunter-Biden-Problem: Die Firma des Ehemanns vertritt chinesische Unternehmen und diktatorische Regime. Philip Perry ist Partner bei der Kanzlei Latham & Watkins, die im Auftrag ausländischer Unternehmen arbeitet, darunter auch solche, die als Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA gelten.“

+++

Newsmax: „Der ehemalige Präsident Donald Trump sagte am Dienstagmorgen, dass Präsident Joe Biden nicht mit der Schließung der Nord Stream 2-Pipeline hätte drohen müssen, wenn er die Politik der Trump-Regierung fortgesetzt hätte.“

+++

OANN: „Angestellten der Stadt New York droht diese Woche die Kündigung, wenn sie sich nicht impfen lassen. Am Montag marschierten über 300 Beschäftigte über die Brooklyn Bridge, um gegen die Impfpflicht der Stadt für städtische Angestellte zu protestieren.“

+++

Daily Mail: „Das Leben im olympischen Gulag: Athleten „weinen wie verrückt“ in der schrecklichen Quarantäne mit miserablem Essen, wo „die Hoffnung tot ist“, während Dutzende ihre Wettkämpfe verpassen, nachdem sie positiv getestet und in Isolationslager verfrachtet wurden

+++

Zerohedge: „Der Zusammenbruch von CNN ist nun komplett. Alles begann vor 42 Jahren – Ted Turners Idee, einen Nachrichtensender zu gründen, der rund um die Uhr im Kabelfernsehen zu empfangen sein sollte. Nur wenige glaubten an seinen Erfolg. “

+++

Daily Mail: „Bidens Regierung will Programme finanzieren, die Crack-Pfeifen verteilen, um Infektionen zu verhindern und die „Rassengleichheit“ zu fördern“

+++

New York Post: „Der ehemalige Goldman-Sachs-Banker Roger Ng wird bald wegen des malaysischen Korruptionsskandals im Zusammenhang mit dem 1MDB-Programm vor Gericht stehen, mehr als zwei Jahre nachdem er erstmals wegen seiner mutmaßlichen Rolle in einem Veruntreuungsprogramm angeklagt wurde, das die Bank international in Verlegenheit gebracht hat.

+++

The Daily Exposé: „Kanadas Pandemie der Vollgeimpften. 7 von 10 Covid-19 Todesfällen sind nach offiziellen Angaben unter den Vollgeimpften; & Trudeaus Regierung versucht, dies zu vertuschen

+++

The Star: „Alberta stellt sein Impfpass-System ab Mitternacht ein. Der Premierminister von Alberta, Jason Kenney, hat das System der Impfpässe in der Provinz beendet und einen Plan zur weiteren Lockerung anderer Beschränkungen vorgelegt.“

+++

Daily Mail: „Hunter Biden versuchte, ein 120 Millionen Dollar schweres Ölgeschäft zwischen einem chinesischen Energieunternehmen, das jetzt unter US-Sanktionen steht, und dem ehemaligen kasachischen Premierminister, der des Verrats beschuldigt wird, zu vermitteln, in der Hoffnung, ein Vermögen zu kassieren, wie Laptop-E-Mails enthüllen“

+++

WSJ: „Das Repräsentantenhaus plant ein Überbrückungsgesetz, da der Stillstand der Regierung näher rückt. Die Maßnahme würde die Finanzierung bis zum 11. März verlängern und den Unterhändlern Zeit verschaffen, um ein umfassendes Paket für das Jahr 2022 auszuarbeiten“

+++

Justthenews: „Bidens Familie erhielt laut Buch 31 Millionen Dollar von Geschäftsleuten, die mit dem chinesischen Geheimdienst in Verbindung stehen“

+++

Newsweek: „Australien öffnet Grenzen nach 72 Milliarden Dollar Verlust im Tourismus aufgrund einer Pandemie wieder“ (…) „„Es ist nicht so einfach, nur den Wasserhahn aufzudrehen, und wir sehen eine Vielzahl internationaler Touristen dort, wo sie vor COVID waren“, sagte Margy Osmond, CEO des Tourism and Transport Forum.“

+++

WSJ: „Der Ukrainer Selenskyj will Russland abwehren – und auch Amerika“

+++

WSJ: „Pfizer prognostiziert einen Umsatz von 54 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 aus seinem Covid-19-Impfstoff und seiner Behandlung“

+++

FT: „Die „ausgewachsene“ Pandemiephase von Covid ist in den USA fast vorbei, erklärt Fauci“ (…) „Bidens oberster medizinischer Berater sagt, die Amerikaner werden bald „eigene Entscheidungen“ über den Umgang mit Viren treffen“

+++

Justthenews: “
Donald Trump wirft Biden-Administration Terrorismus-Beratung wegen Verschwörungstheorien zur Wahl 2020 vor. „Die Biden-Administration wird alles tun, um von den massiven Unregelmäßigkeiten und dem Wählerbetrug bei den Präsidentschaftswahlen 2020 abzulenken“, sagte Trump.“

+++

Newsmax: „Biden steht unter zunehmendem Druck, Mandate zu beenden, während die Dem-Staaten versuchen, sie zu lockern“ (…) „Das Weiße Haus muss die Schritte der demokratischen Gouverneure zur Aufhebung einiger Beschränkungen noch unterstützen. “

+++

08.02.2022

Newsmax: „Biden: „Es wäre klug“, wenn die Amerikaner die Ukraine verlassen würden“

+++

FT: „Frankreich sagt, Putin bewege sich auf eine Deeskalation der Ukraine-Krise zu“

+++

Wall Street Journal: „Das Repräsentantenhaus plant ein Überbrückungsgesetz, da der Stillstand der Regierung näher rückt. Die Maßnahme würde die Finanzierung bis zum 11. März verlängern und den Unterhändlern Zeit verschaffen, um ein umfassendes Paket für das Jahr 2022 auszuarbeiten“

+++

Newsmax: „Gouverneure in 4 Staaten planen das Ende der Schulmaskenpflicht. Die Entscheidungen in Connecticut, Delaware, New Jersey und Oregon wurden in einer Zeit bekannt gegeben, in der die Regierungen der Bundesstaaten und Kommunen sich mit der Frage auseinandersetzen, welche Vorschriften zum Schutz vor Viren aufgehoben werden sollen und welche beibehalten werden können.

+++

Justhenews: „Die unsichere Grenze bringt tödliche Verbrechen ins amerikanische Kernland und ist ein wichtiges Wahlkampfthema. Experten warnen davor, dass während der Präsidentschaft Bidens jede Stadt eine Grenzstadt ist, denn die grausamen Fälle machen die Realität deutlich.“

+++

The Hill: „Gesetzgeber beider Parteien sagen, es sei an der Zeit, dass sich die vier führenden Politiker des Kongresses persönlich treffen, um über ein einjähriges Haushaltsabkommen zu verhandeln, da sich die Gespräche zwischen den führenden Mitgliedern der Bewilligungsausschüsse von Senat und Repräsentantenhaus in die Länge ziehen und die Finanzierung der Regierung bald ausläuft.“

+++

Daily Mail: „Richter verbietet Truckern zehn Tage lang das Hupen, während Justin Trudeau den Freedom Convoy beschuldigt, Kanadas Demokratie aus den Angeln heben zu wollen“

+++

Daily Mail: „US-Präsident Joe Biden bestätigte am Montag, dass es keine Nord Stream 2-Pipeline geben wird, wenn Russland in die Ukraine einmarschiert, ohne jedoch näher darauf einzugehen, wie dies geschehen würde. Biden äußerte sich auf einer Pressekonferenz mit dem deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz. Deutschland wäre einer der größten Nutznießer der Pipeline. Das Land ist zu 50 Prozent auf Erdgaslieferungen aus Russland angewiesen.“

+++

New York Post: „Der oberste wissenschaftliche Berater von Präsident Biden, Dr. Eric Lander, ist am Montag zurückgetreten, nachdem bei einer internen Überprüfung glaubhafte Beweise dafür gefunden wurden, dass er seine Mitarbeiter schikaniert und erniedrigt hat.h“

+++

Washington Examiner: „Europäische Staats- und Regierungschefs treffen sich mit Putin. Sollte Biden das tun? Nach wochenlangem Dialog hat sich in der Auseinandersetzung mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über die Ukraine wenig bewegt. Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben sich mit Putin in Moskau getroffen. Die Verbündeten der USA und der NATO haben sich mit ihren ukrainischen und russischen Amtskollegen getroffen. Der Kreml hat weiterhin Truppen an den Grenzen der Ukraine zusammengezogen. Washington hat seine Truppen nach Osten verlegt.“

+++

CNN: „Kanadische Demonstranten blockieren den Zugang zum verkehrsreichsten internationalen Grenzübergang Nordamerikas, während die Demonstrationen gegen die Covid-19-Maßnahmen weitergehen“

+++

CNN: „Die Nord Stream 2-Pipeline erweist sich als Knackpunkt bei der Einheitsbekundung von Biden und dem neuen deutschen Bundeskanzler“

+++

OANN: „Dr. Malone stellt Dr. Faucis geheime Treffen und die Verwendung von Wegwerfhandys in Frage. Der Erfinder der MRNA-Technologie, Dr. Robert Malone, stellt das verdächtige Verhalten von Dr. Anthony Fauci und anderen hochrangigen Vertretern des Gesundheitswesens im Vorfeld des Ausbruchs des Coronavirus in Frage.“

+++

Newsweek: „Die Ukraine, die sich auf einen russischen Angriff vorbereitet, hält Übungen im Katastrophengebiet von Tschernobyl ab“ (…) „Eine verlorene Stadt ist jetzt ein Trainingsgelände für Ukrainer, die hoffen, ihre Zukunft zu schützen.“

+++

Newsmax: „Oberster Gerichtshof gibt der GOP im Fall der Wahlkarte von Alabama Recht. Der Oberste Gerichtshof hat am Montag ein Urteil einer unteren Instanz aufgehoben, wonach Alabama vor den Wahlen im Jahr 2022 neue Kongressbezirke ausweisen muss, was die Chancen der Republikaner erhöht, sechs der sieben Sitze des Bundesstaates im Repräsentantenhaus zu halten.“

+++

Newsweek: „In mehr als der Hälfte der Staaten ist der COVID-Wert seit dem Omicron-Höchststand stark zurückgegangen. Die Mehrheit der US-Bundesstaaten meldet einen Rückgang der neu gemeldeten COVID-19-Fälle um 60 Prozent oder mehr, nachdem die Infektionen im letzten Monat sprunghaft angestiegen waren.“

+++

Newsmax: „Bidens Nationaler Sicherheitsberater: Russische Invasion in der Ukraine könnte unmittelbar bevorstehen“

+++

07.02.2022

Newsmax: „Pompeo: Biden hat Trumps „Abschreckungsmodell“ verraten“

+++

Politico: „Die GOP gewinnt unter den texanischen Hispanics an Zustimmung. Frauen sind die Hauptakteure. An Orten, an denen Donald Trump einige seiner größten Erfolge bei hispanischen Wählern erzielt hat, spielen Frauen eine Schlüsselrolle für das Wachstum der Republikanischen Partei.

+++

Daily Mail: „Prinz Andrew steht vor einem zweiten Gerichtsverfahren wegen der Behauptung, sein 15 Millionen Pfund teures Anwesen in Berkshire sei gekauft worden, um Millionen an schmutzigem Geld zu waschen“

+++

WSJ.com: „Frontier Group kauft Spirit Airlines in einem 6,6-Milliarden-Dollar-Deal. Der Schritt wird zwei der größten Billigfluggesellschaften des Landes vereinen, während sich die Reisebranche wieder auf ein präpandemisches Niveau zubewegt“

+++

New York Post: „Bill Maher sagt, dass einige COVID-Fehlinformationen von der medizinischen Industrie stammen. „Dieselben Leute, die im privaten Bereich immer sagen ‚holt euch eine zweite Meinung ein‘, wollen in der öffentlichen Debatte nur eine zulassen“, sagte Maher am Freitag in der Sendung „Real Time With Bill Maher“.“

+++

Washington Examiner: „Laut einer Überwachungsgruppe sind diese Hochschulen die schlechtesten in Bezug auf die Meinungsfreiheit. Eine Reihe von Kontroversen in jüngster Zeit hat dazu beigetragen, dass eine Überwachungsgruppe für das Hochschulwesen ihre Liste der 10 Hochschulen vervollständigt hat, die ihrer Meinung nach die Meinungsfreiheit am schlechtesten schützen. “

+++

Justthenews: „Die Familie Biden erhielt 31 Millionen Dollar von Geschäftsleuten, die mit dem chinesischen Geheimdienst verbunden sind, wie ein Buch enthüllt. Peter Schweizers „Red-Handed“: Wie China und die US-Eliten auf Kosten von Amerika profitieren.“

+++

Foxnews: „Pelosi gab mehr als 500.000 Dollar für Privatjets aus, obwohl sie behauptete, dass „wir eine moralische Verpflichtung“ hätten, Emissionen zu reduzieren. Für mich ist das eine religiöse Sache“, sagte Pelosi im November über die Erhaltung des Planeten“

+++

OANN: „Die Medien arbeiten mit der FDA und der CDC zusammen, um den sprunghaften Anstieg der Todesfälle durch Impfstoffe gegen das Chinavirus zu vertuschen. Immer mehr Ärzte legen Beweise dafür vor, dass Impfstoffe gegen das China-Virus tatsächlich erhebliche Nebenwirkungen, einschließlich Todesfälle, verursachen.“

+++

Foxnews: „Der Bürgermeister von Ottawa erklärt den Notstand, da die Polizei mit Verhaftungen droht, weil die Teilnehmer des Freedom Convoy Benzin mitgebracht haben“

+++

Justhenews: „Faucis Behörde finanziert 80 % der NIH-Forschung, bei der menschliches fötales Gewebe verwendet wird. „Fauci finanziert mehr Tierversuche als jeder andere in den USA“, so das White Coat Waste Project.“

+++

Daily Mail: „Kevin McCarthy verspricht, die Herkunft von COVID zu untersuchen, und legt den Plan der Republikaner für eine genauere Untersuchung Chinas dar, falls die GOP nach den Zwischenwahlen die Mehrheit im Repräsentantenhaus wiedererlangt“

+++

Daily Mail: „Ist dies das Ende der linken Voreingenommenheit von CNN? Der Milliardär und Trump-Spender, der der größte Anteilseigner des neuen Eigentümers Discovery ist, will die Unparteilichkeit des Senders wiederherstellen – und bestand auf dem Abgang von Jeff Zucker, nachdem dessen Affäre aufgedeckt wurde“

+++

Express: „Königin bereitet sich auf „dunklen Tag“ vor und „räumt auf“ – Königlicher Experte weist auf Zeichen hin. Ein königlicher Experte hat angedeutet, dass die Unterstützung der Königin für Camilla, die Herzogin von Cornwall, als Queen Consort ein Zeichen dafür ist, dass sich die Monarchin auf den „dunklen Tag“ vorbereitet.“

+++

Zerohedge: „Moderne Währungen wie Bitcoin erwarten, dass sie in einer technologischeren Welt erfolgreich sein werden, aber eine neue Währung, die als Goldbacks bekannt ist, könnte den postapokalyptischen Währungsmarkt erobern!“

+++

WSJ: „Klimawissenschaftler stoßen an die Grenzen von Computermodellen“ (…) „Supercomputer-Simulationen stoßen auf die komplexe Physik der Programmierung Tausender von Wettervariablen, wie z. B. den umfassenden Einfluss von Wolken. „Du löst ein Problem und schaffst ein neues.“

+++

FT: „Biden verlängert die Trump-Zölle auf importierte Solarmodule um 4 Jahre“ (…) „Der Präsident versucht, die US-Produktion von sauberer Energieinfrastruktur anzukurbeln“

+++

Justthenews: „Eine wachsende Zahl von GOP-Mitgliedern will Biden 2023 wegen der Unsicherheit der Grenzen anklagen. Seit Ted Cruz das Thema vor einem Monat erstmals angesprochen hat, gewinnt die Idee im Kongress und auf der Wahlkampftour immer mehr an Fahrt. “

+++

Newsweek: „Trumps Verbündete stellen sich auf, um Pence anzugreifen, wenn er am 1.6. sagt, dass der Ex-Präsident „falsch“ liegt“

+++

Newsmax: „Ein hoffnungsvolles Zeichen? Trotz russischer Warnung gehen die Gespräche in der Ukraine weiter“

+++

Foxnews: „General Milley sagt, dass Kiew innerhalb von 72 Stunden fallen könnte, falls Russland in die Ukraine einmarschieren sollte.“

+++

06.02.2022

Justthenews: „Die Republikaner des Repräsentantenhauses, die für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gestimmt haben, schlagen die wichtigsten Herausforderer von 2022 bei der Mittelbeschaffung“

+++

Newsweek: „GOP-Mitglieder drängen US-Olympioniken, sich in Peking zu schützen“ (…) „Eine Gruppe von 16 republikanischen Kongressabgeordneten befürchtet, dass die chinesischen Behörden sie überwachen und inhaftieren könnten“

+++

Justthenews: „Bannon Bombshell: Neue Akte beschuldigt das FBI, bei einem seiner Verteidiger herumgeschnüffelt zu haben“

+++

Newsmax: „Erste US-Verstärkungstruppen treffen in Polen ein, weitere werden erwartet“

+++

Newsweek: „Trump schäumt McConnell tut „nichts“, während GOP bei der Umverteilung „gerahmt“ wird“ (…) „Ein Richter in North Carolina bezeichnete diese Woche die von der GOP gezeichneten Kongress- und Legislativkarten als „ohne jeden vernünftigen Zweifel verfassungswidrig“.“

+++

Justthenews: „Der WHO-Direktor schlägt ein „plausibles Endspiel“ für eine Pandemie in Europa vor“

+++

Newsweek: „Mike Pence ‚hat das Richtige getan‘ – GOP-Wähler loben Rede gegen Trump“

+++

Newsweek: „„Ich hatte Recht und jeder weiß es“, antwortet Trump auf die Pence-Erklärung“ (…) „Der ehemalige Vizepräsident erklärte, er habe keine Befugnis, die Wahl zu kippen.“

+++

Newsmax: Trump sagt Newsmax: „RINO“ Graham liegt „falsch“ bei der Begnadigung am 6. Januar“ (…) „Der frühere Präsident Donald Trump erhielt erheblichen Rückschlag wegen seines Vorschlags bei einer Wochenendkundgebung, er würde überladene und misshandelte Verhaftete am 6. Januar begnadigen. Aber er schreckte nicht vor seinen Kommentaren während eines Interviews am Dienstag bei Newsmax zurück“

+++

Newsmax: „Umfrage: Die Mehrheit sagt, dass die wachsende Bedrohung der Freiheit durch die Kultur abgesagt wird“

+++

FT: „Putin und Xi tadeln die USA auf dem Gipfel, der engere Beziehungen unterstreicht“ (…) „Angesichts angespannter Beziehungen zum Westen treten die russischen und chinesischen Staats- und Regierungschefs bei den Gesprächen bei den Olympischen Winterspielen in Peking vereint auf“

+++

Newsweek: „Bidens außenpolitische Unberechenbarkeit verschlimmert die Ukraine-Krise | Meinung“

05.02.2022

Justthenews: „Während Bidens Pandemie-Bewertungen in den Keller gehen, zeigt eine Studie, dass Abriegelungen „wenig bis keine Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit“ hatten“

+++

FT: „Donald Trumps Maschine startet 2022 mit einer Kriegskasse von mehr als 100 Millionen Dollar“ (…) „Der ehemalige Präsident festigt seinen Status als beeindruckendster Spendensammler der Republikanischen Partei“

+++

FT: „USA planen Sanktionen gegen Putins inneren Zirkel im Falle eines Angriffs auf die Ukraine“ (…) „Der Schritt kommt, da Großbritannien Gesetze ankündigt, um die Fähigkeit zu stärken, russische Vermögenswerte in Großbritannien anzugreifen“

+++

Newsmax: „Russischer Erzbischof: USA schüren Angst vor Ukrainekrieg“

+++

Newsweek: „Der Vorsprung der Republikaner in der Wirtschaft könnte ihnen Mittelfristen bringen – Umfrage“ (…) „Eine Januar-Umfrage zeigt, dass 48 Prozent der registrierten Wähler der Republikanischen Partei in Bezug auf die Wirtschaft vertrauen.“

+++

FT: „Donald Trump thront immer noch über der amerikanischen Politik“ (…) „Der ehemalige Präsident ist der Spitzenkandidat der Republikaner, aber einige befürchten, dass seine persönlichen Beschwerden die Partei auf halbem Weg schwächen werden“

+++

Justthenews: „Konservative, unabhängige Stimmen bauen eigene Plattformen auf, um der Zensur von Big Tech und verwalteten Nachrichten entgegenzuwirken“

+++

Justthenews: „Die CDC räumt ein, dass die natürliche Immunität schützender ist als Impfungen, lobt jedoch die Intensivstation und andere Gefahren für nicht geimpfte Kinder“

+++

04.02.2022

Politico: „Russland und China fordern einen Stopp der NATO-Erweiterung. Die Freundschaft zwischen Moskau und Peking „hat keine Grenzen“ und es gibt „keine verbotenen Bereiche der Zusammenarbeit“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung.“

+++

WSJ.com: „Cyberangriff auf News Corp, der vermutlich mit China in Verbindung steht, zielte auf E-Mails von Journalisten und anderen. Der Angriff, der am 20. Januar entdeckt wurde, betraf Publikationen wie das Wall Street Journal, die New York Post und die britische Nachrichtenabteilung des Unternehmens.

+++

RT.com: „Moskau weist Washingtons Behauptung über russisches False-Flag-Video zurück: Erinnert an Irak-Lüge“

+++

Daily Mail: „Kamala Harris beschuldigt den Kongress, bei Bidens Grenzkrise „nicht zu handeln“ und sagt, Amnestie für Migranten sei die oberste Priorität der Regierung“

+++

Just the News: „Richter lässt verurteilten Geschäftspartner von Hunter Biden bis zur Urteilsverkündung frei in der Welt herumreisen. Die milde Behandlung von Devon Archer durch einen Bundesrichter erneuert die Debatte über ein duales Justizsystem, da die Angeklagten am 6. Januar und in Russland mit Reisebeschränkungen konfrontiert waren.“

+++

Newsmax: „CNN verhandelt über eine Schweigegeldzahlung von 9 Millionen Dollar an Chris Cuomo, um Jeff Zucker und den Sender zu schützen. Chris Cuomo will rund 18 Millionen Dollar als Abfindung für seinen Abgang und die erbitterte Auseinandersetzung mit CNN, aber nach dem Rücktritt von Jeff Zucker scheinen die Dinge eher auf die Hälfte dieser Summe hinauszulaufen, so ein Bericht in der New York Post vom Donnerstag.“

+++

Washington Examiner: „Wie tief können Bidens Umfragewerte sinken? Präsident versucht, Carter-Vergleiche abzuwehren. Präsident Joe Biden strebte danach, wie Franklin Roosevelt zu sein, aber zu Beginn seines zweiten Amtsjahres gibt es engere Parallelen zwischen ihm und dem ehemaligen Präsidenten Jimmy Carter, die eine Niederlage der Demokraten bei den Zwischenwahlen 2022 vorhersehen lassen.

+++

OANN: „Der Protest des Canadian Freedom Convoy geht weiter und breitet sich auf andere Städte aus. US-Trucker folgen dem Beispiel ihrer kanadischen Kollegen und planen, sich von Kalifornien nach Washington D.C. zu begeben, um gegen die COVID-Vorschriften zu protestieren.“

+++

New York Post: „Türkei streicht Sendung „The Masked Singer“ wegen satanischer und heidnischer Inhalte“

+++

Timesofisrael: „Israelische Studie liefert den bislang stärksten Beweis für die Wirkung von Vitamin D bei der Bekämpfung von COVID. Wissenschaftler veröffentlichen „bemerkenswerte“ Daten, die einen engen Zusammenhang zwischen dem in Israel weit verbreiteten Vitaminmangel und dem Tod oder einer schweren Erkrankung von Patienten belegen und damit frühere Forschungsergebnisse untermauern“

+++

Daily Mail: „Facebook verliert 237 Milliarden Dollar beim größten Tagesverlust in der Geschichte der Börse: Zuckerberg warnt seine Mitarbeiter, dass er wegen eines „zerkratzten Auges“ weinen könnte, während die Aktien um 26 % fallen – und den Nasdaq um 3,7 % nach unten ziehen – und er nach einem Nutzerrückgang aus den Forbes-Ten der Reichsten herausfällt“

+++

BBC.com: „Boris Johnson von Rücktrittswelle aus Downing Street No 10 erschüttert“

+++

Daily Caller: „Kevin McCarthy plant eine Ermittlungslawine, wenn die GOP das Haus zurückerobert“

+++

Newsweek: „Exklusiv: Ukraine-Krise könnte nach neuer Strategie zu Atomkrieg führen“ (..) „Das nukleare Wettrüsten ist keine Bedrohung mehr, aber das sind nicht unbedingt gute Nachrichten.“

+++

Foxnews: “Höhere Beziehung“ – „Putin und Xi treffen sich vor der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele und senden eine klare Botschaft an den Westen“

+++

Newsmax: „Mehr Nationen beenden COVID-Beschränkungen; Kommen die USA als nächstes?“

+++

Newsmax: „Ukraine fordert EU und USA auf, Sanktionsplan für den Kreml zu konkretisieren“

+++

Newsweek: „Lev Parnas sagt, die Ukraine habe keine Ermittlungen gegen Biden „die Welt gerettet“ (…) „Die Weigerung des ukrainischen Präsidenten, gegen Joe Biden zu ermitteln, während er für das Präsidentenamt kandidierte, verhinderte eine zweite Amtszeit des damaligen Präsidenten Donald Trump und verhinderte russische Militärvorstöße, sagte der ukrainisch-amerikanische Geschäftsmann Lev Parnas in einer am Dienstag veröffentlichten Bemerkung.“

+++

03.02.2022

Washington Examiner: „Während die COVID-19-Fälle im ganzen Land aufgrund der Omicron-Welle stark zurückgehen, überdenken einige Städte, die Impfvorschriften und umfassende Maskenpflicht eingeführt haben, diese Maßnahmen angesichts des wachsenden öffentlichen Widerstands.“

+++

WSJ.com: „Tech-Aktien fallen nach Facebooks Gewinnenttäuschung. Anleger warten auf Amazon-Ergebnisse; Gilt-Renditen steigen nach erneuter Zinserhöhung der Bank of England“

+++

Newsmax: „Präsident Joe Biden sagte am frühen Donnerstag, dass eine Anti-Terror-Razzia der US-Spezialkräfte im Nordwesten Syriens den Anführer von ISIS ins Visier genommen hat. „Dank der Fähigkeiten und der Tapferkeit unserer Streitkräfte haben wir Abu Ibrahim al-Hashimi al-Qurayshi, den Anführer von ISIS, vom Schlachtfeld entfernt. Alle Amerikaner sind sicher von der Operation zurückgekehrt“, sagte Biden in einer Erklärung.“

+++

Just the News: „Während Bidens Pandemie-Quoten sinken, zeigt eine Studie, dass Lockdowns wenig bis keine Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit hatten. Die meisten Amerikaner sind jetzt gegen Impfpässe, eine Umkehrung gegenüber September, so eine Umfrage.“

+++

Daily Caller: „Bidens Politik in den Bereichen Justizministerium, Bildungsministerium und COVID sind Hauptziele für den Führer der Minderheit im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy, falls die Republikaner bei den Zwischenwahlen im November dieses Jahres das Repräsentantenhaus wieder übernehmen sollten“

+++

Daily Mail: „54 % der Amerikaner glauben, dass Biden zu den schlechtesten Präsidenten gehören wird: Wähler geben Joe Biden im Vergleich zu Trump und Obama eine schlechte Bewertung“

+++

Daily Caller: „Neu durchgesickerte Notizen, die während eines Treffens im Sitzungssaal des Weißen Hauses gemacht wurden, als sich Taliban-Kämpfer außerhalb von Kabul, Afghanistan, versammelten, machen deutlich, dass die Regierung Biden nicht darauf vorbereitet war, mit den darauf folgenden Evakuierungen umzugehen.“

+++

Reuters: „USA entsenden Kampfjets zur Unterstützung der Vereinigten Arabischen Emirate nach Angriffen der Houthi“

+++

LA Times: „Jeff Zucker ist am Mittwoch als CNN-Präsident zurückgetreten, weil er eine Beziehung mit einer langjährigen Kollegin nicht offengelegt hat. Im Dezember warf CNN Chris Cuomo aus dem Amt, nachdem bekannt geworden war, dass er in den Skandal um sexuelle Belästigung verwickelt war, der seinen Bruder Andrew zum Rücktritt als Gouverneur von New York zwang.“

+++

Newsweek: „Die USA werden beschuldigt, Russlands Invasion in der Ukraine hochgespielt zu haben, Kiew und Moskau frustriert“ (…) „„Der US-Geheimdienst hat sich in vielen Fällen schrecklich geirrt“, sagte der ehemalige ukrainische Außenminister Pavlo Klimkin gegenüber Newsweek.“

+++

Newsmax: „Neuer Rückschlag für Biden-Agenda: Abwesenheit des Senators nach Schlaganfall gibt GOP „virtuelles Veto“

+++

Newsmax: „Die Republikaner drängen darauf, die Bundesfinanzierung für das Mandat für militärische Impfstoffe zu verbieten“

+++

02.02.2022

Haaretz.com: „Israel streicht ab Sonntag den grünen COVID-Pass für die meisten Vergnügungsstätten. Das israelische COVID-Kabinett beschließt die Abschaffung der obligatorischen Tests für Personen, die das Land verlassen. Schwerwiegende Fälle gehen nach langem Anstieg leicht zurück, da neue Fälle und Infektionsrate weiter sinken“

+++

Daily Mail: „Das Weiße Haus befürchtet, dass der 79-jährige Biden an COVID erkrankt, da dies zeigen würde, dass die Impfstoffe nicht vollständig wirksam sind und gegen ihn verwendet werden könnten, nachdem er versprochen hatte, das Virus „abzuschalten“

+++

New York Post: „Die ehemalige Pressesprecherin des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, hat einem neuen Bericht zufolge dem Sonderausschuss des Repräsentantenhauses, der die Unruhen auf dem Kapitol im vergangenen Jahr untersucht, Textnachrichten zur Verfügung gestellt.

+++

Daily Mail: „Biden bietet Putin Zugang zu NATO-Stützpunkten an: Der Präsident sagt, er werde die Russen überprüfen lassen, dass sich keine US-Tomahawk-Marschflugkörper in Rumänien oder Polen befinden, um die Spannungen zu verringern

+++

RT.com: „US-Staatsverschuldung erreicht Rekordwert von 30 Billionen US-Dollar“

+++

RT.com:“Russland: Ukraine hat Friedensplan sabotiert. Moskau hat nichts mit der Krise im Donbass zu tun, betonte der russische Botschafter. Die anhaltende Weigerung der Ukraine, die Minsker Friedensvereinbarungen umzusetzen, bedeutet, dass Kiew nur sich selbst die Schuld an seiner drohenden Zerstörung gibt, behauptete der russische Botschafter bei den Vereinten Nationen auf einer Sitzung des Sicherheitsrats.“

+++

Newsmax: „US-Außenminister Antony Blinken sprach am Dienstag mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow und forderte „eine sofortige russische Deeskalation und den Rückzug von Truppen und Ausrüstung von den Grenzen der Ukraine“, so das Außenministerium.“

+++

The Hill: „Das Weiße Haus, das von der Unzufriedenheit der Wähler mit der Inflation und den Versorgungsengpässen unter Druck gesetzt wird, drängt die Demokraten, schnell ein Gesetz zur Wettbewerbsfähigkeit Chinas vorzulegen, das den Wählern als Lösung für diese Probleme verkauft werden kann.“

+++

Just the News: „Geheime E-Mail des Außenministeriums bestätigt, dass Hunter Biden die Bemühungen der USA in der Ukraine untergraben hat. Das Memo, das der Öffentlichkeit fünf Jahre lang vorenthalten wurde, widerspricht der offiziellen Darstellung der Demokraten, wonach der Sohn des Präsidenten keinen Einfluss auf die Bemühungen der USA zur Korruptionsbekämpfung in der Ukraine hatte.“

+++

Washington Examiner: „Senator Rand Paul und mehrere andere republikanische Kongressmitglieder erschienen in einem Restaurant in Washington, D.C., um ihre Unterstützung für den Betrieb zu bekunden, nur wenige Stunden, nachdem dieser wegen der Verweigerung der COVID-19-Impfung und der Maskierungsvorschriften zur Schließung verurteilt worden war. “

+++

OANN: „Joe Biden wird diese Woche New York City besuchen, um mit Bürgermeister Eric Adams Strategien zur Bekämpfung der Waffenkriminalität zu erörtern. “

+++

Zerohedge: „Nancy Pelosis Sohn wird zum Gegenstand der sechsten FBI-Untersuchung“

+++

Daily Mail: „Vergewaltigungen waren an der Tagesordnung.“ Wie Hugh Hefners Freunde ihre eigenen Playboy-„Mini-Villen“ mit „abgelehnten“ Playmates betrieben, denen gefälschte Modelverträge versprochen wurden, bevor sie „wie Vieh“ an reiche und mächtige Männer verkauft wurden“

+++

Daily Exposé: „Länder mit hohen Covid-19-Impfraten verzeichneten im Jahr 2021 alle einen außergewöhnlichen Anstieg der überzähligen Todesfälle, was darauf hindeutet, dass die Impfungen daran schuld sind“

+++

Newsweek: „Mitch McConnell distanziert sich von Trump und befürwortet keine Begnadigungen für den 6. Januar. Der Führer der Minderheit im Senat, Mitch McConnell, unterstützt nicht die Idee des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, diejenigen zu begnadigen, die im Zusammenhang mit den Ausschreitungen vom 6. Januar im Kapitol der Vereinigten Staaten für schuldig befunden wurden..“

+++

Newsmax: „Putin: USA und NATO ignorieren Kreml-Sicherheitsforderungen an die Ukraine“

+++

Foxnews: „Pfizer bittet die FDA, den Impfstoff für Kinder unter 5 Jahren zuzulassen“

+++

01.02.2022

Just the News: „Lindsey Graham distanziert sich von Trump in Bezug auf die Ausschreitungen vom 6. Januar und signalisiert Unterstützung für die mögliche SCOTUS-Auswahl von Biden. „Ich bin dafür, dass das Gericht und andere Institutionen wie Amerika aussehen“, sagte Graham und sprach damit Bidens Versprechen an, eine afroamerikanische Richterin für den Obersten Gerichtshof zu nominieren.“
+++

Washington Examiner: „Präsident Joe Biden versucht, die Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass seine Regierung den landesweiten Trend eines Anstiegs der Kriminalität im Zuge der COVID-19-Pandemie nicht verschärft. “

+++

Newsmax: „Ein Beamter des Weißen Hauses für Cybersicherheit wird sich diese Woche mit europäischen Kollegen treffen, um die Bedrohung der Ukraine durch russische Cyberangriffe zu erörtern, so das Weiße Haus.“

+++

WSJ.com: „Der Pessimismus der Verbraucher wächst, während sich die Inflation beschleunigt. Die US-Verbraucherausgaben werden nun durch die Hartnäckigkeit von Omicron, nachlassende fiskalische Anreize, die Inflation und die Volatilität der Aktienmärkte auf die Probe gestellt“
+++

Daily Mail: „Kanadische Trucker des „Freedom Convoy“ blockieren eine wichtige Route nach Montana für Rindfleisch und landwirtschaftliche Geräte, um gegen Trudeaus Impfstoffvorgaben zu protestieren: Premierminister isoliert sich mit COVID an einem geheimen Ort und weigert sich, sich mit den Demonstranten zu treffen“

+++

Epoch Times: „Das macht keinen Sinn“: Kanadischer Premierminister will Impfnachweis beenden, während Trucker in Ottawa protestieren. Ein kanadischer Premierminister sagte am Samstag, die Impfnachweispflicht mache keinen Sinn und er werde sie in „nicht allzu ferner Zukunft“ in seiner Provinz abschaffen. Der Premierminister von Saskatchewan, Scott Moe, erklärte in einer Erklärung, dass eine Impfung nicht davor schützt, sich mit dem Virus anzustecken, und dass die Impfpflicht „keinen Sinn macht“.

+++

Washington Examiner: „Präsident Joe Biden hat einen Kandidaten ausgewählt, der John Durham in seiner früheren Funktion als US-Staatsanwalt für den Bezirk Connecticut ersetzen soll, während der Staatsanwalt seine strafrechtlichen Ermittlungen zu den Ursprüngen der Trump-Russland-Ermittlungen fortsetzt.“

+++

WND.com: „Wie Tausende von „Maultieren“ gesammelte Stimmzettel im Jahr 2020 abgaben. Die Organisation „True the vote“ könnte den Code für massiven Wahlbetrug geknackt haben“

+++

Justthenews: „
Biden-Bumerang: Neu veröffentlichte Memos des Außenministeriums untergraben die Anklage der Demokraten gegen die Ukraine. Beamte des Außenministeriums sagten dem ukrainischen Staatsanwalt, sie seien von seiner Arbeit „beeindruckt“ gewesen, kurz bevor Biden seine Entlassung erzwang.“

+++

FT: „Die US-Aktienmärkte haben den schlimmsten Januar seit der globalen Finanzkrise erlebt“ (…) „Der S&P 500 beendet den Monat mit einem Minus von 5,3 %, da die Anleger angesichts steigender Zinsen zurückschrecken“

+++

FT: „Johnson lehnt Aufrufe zum Rücktritt nach einem vernichtenden Bericht über Lockdown-Partys ab“ (…) „Der britische Premierminister, der sich weigerte, Regelverstöße anzuerkennen, sieht sich dem Vorwurf gegenüber, er habe Abgeordnete in die Irre geführt“

+++

WSJ: „USA und Russland stehen sich in der Debatte im UN-Sicherheitsrat gegenüber. Die USA und ihre Verbündeten kritisierten Russland wegen seiner Truppenaufstellung in der Nähe der Ukraine und versuchten, Moskau auf der internationalen Bühne zu isolieren. Moskau blockierte die Debatte nicht und beschuldigte die USA, „Spannungen zu schüren“.

+++

Justthenews: „Im Olympia-Vorfeld bricht Peking das Schweigen zur Ukraine; stärkt Moskaus Position“

+++

Newsmax: „Senat kurz vor Einigung über Gesetzgebung zur Sanktionierung Russlands“

+++

31.01.2022

Newsmax: „Trump: Bemühungen zur Änderung der Wahlregeln beweisen, dass VP die Ergebnisse ändern könnte“ (…) „In einer Erklärung von Save America PAC am Sonntag fragte Trump: „Wenn der Vizepräsident (Mike Pence) trotz Betrugs und vieler anderer Unregelmäßigkeiten ‚absolut kein Recht‘ hatte, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen im Senat zu ändern, wie kommt es, dass die Demokraten und RINO-Republikaner wie Wacky Susan Collins versuchen verzweifelt, Gesetze zu verabschieden, die es dem Vizepräsidenten nicht erlauben, die Ergebnisse der Wahl zu ändern?“

+++

FT: „Die Ukraine spielt die Warnung vor einer US-Invasion herunter“ (…) „Die Einschätzung des Pentagon kommt, da Putin andeutet, dass diplomatische Gespräche scheitern“

+++

FT: „China warnt vor einem militärischen Konflikt mit den USA wegen Taiwan“ (…) „Die Kommentare des Botschafters sind ein seltenes Beispiel dafür, dass Beamte des kommunistischen Staates direkt über die Möglichkeit eines Krieges sprechen“

+++

Just the News: „Die Kommunistische Partei Chinas nutzt die Vorteile der COVID-Kontrollmaßnahmen. „Die Kommunistische Partei Chinas hat das beste Modell zur Kontrolle von Menschen gefunden“, sagte ein chinesischer Menschenrechtsanwalt.“

+++

Newsmax: „In einer Erklärung von Save America PAC am Sonntag fragte Trump, warum, wenn Vizepräsident Mike Pence „absolut kein Recht“ habe, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen im Senat zu ändern, trotz Betrugs und vieler anderer Unregelmäßigkeiten, wie es dann möglich sei, dass die Demokraten und RINO-Republikaner, wie die „verrückte Susan Collins, verzweifelt versuchen, ein Gesetz zu verabschieden, das es dem Vizepräsidenten nicht erlaubt, die Ergebnisse der Wahl zu ändern“?

+++

Washington Examiner: „Der Kongress will eine Kehrtwende in den jahrzehntelangen Wirtschaftsbeziehungen mit China vollziehen. Der Kongress versucht zunehmend, die Macht der Bundesregierung zu nutzen, um Industrien zu unterstützen, die als notwendig erachtet werden, um mit China im Technologiebereich konkurrieren zu können – eine Form des wirtschaftlichen Wettbewerbs, die eine Abkehr von dem Verhalten in den 1990er und 2000er Jahren darstellt.“

+++

WSJ.com: „Aktienfutures fallen am letzten Tag des turbulenten Monats. S&P 500 auf dem Weg zum schlechtesten Monatsergebnis seit März 2020“

+++

OANN: „Ukrainischer Diplomat sagt, Biden und die Medien treiben einen falschen Krieg voran. Das Weiße Haus unter Biden und die von ihm unterstützten Medien schlagen weiterhin Alarm wegen der Ukraine und beharren trotz der Einwände der ukrainischen Regierung selbst darauf, dass Russland wahrscheinlich jeden Moment in die Ukraine einmarschieren wird.“

+++

Daily Expose: „Neue wissenschaftliche Studie zeigt, dass die Covid-19-Impfstoffe eine neue Form des erworbenen Immunschwächesyndroms verursachen“

+++

Sputnik News: „Ukraine, Ungarn, Soros und die Kalten Krieger -Antony Blinkens Familienbande“

+++

Telegraph: „Kehrtwende bei den obligatorischen Covid-Impfungen für Mitarbeiter des NHS und der Sozialfürsorge. Sajid Javid will die Anforderungen abschaffen, nachdem er davor gewarnt hatte, dass die Impfungen zu einem Mangel an 80.000 Arbeitskräften führen könnten“

+++

New York Post: „JP Morgan Chase wurde 2019 wegen der Geschäfte von Hunter Biden in China vorgeladen

+++

Washington Examiner: „Trump deutet Kandidatur für das Weiße Haus 2024 bei „Save America“-Kundgebung in Texas an“

+++

RT.com: „LNG-Lieferungen nach Europa erreichen Allzeithoch. Lieferungen mehr als verdoppelt, Energiekrise verschärft den Griff “

+++

FT: „Eric Trump hat seinen Moment im Rampenlicht der Betrugsuntersuchung in New York“ (…) „Der Sohn des Ex-Präsidenten soll den Wert einer Luxusimmobilie aus finanziellen Gründen überhöht haben“

+++

Justthenews: „Der Richter erwägt die Veröffentlichung eines Expertenberichts über Dominion-Wahlmaschinen in Georgia“

+++

Newsweek: „Trumps Vorschlag, er werde Randalierer am 6. Januar begnadigen, „Zeug von Diktatoren“: Nixon WH Lawyer“ (…) „„Das ist mehr als ein Demagoge. Er widersetzt sich der Rechtsstaatlichkeit“, warnte John W. Dean am Sonntag.“

+++

Newsweek: „Trump fordert den größten Protest aller Zeiten, wenn Staatsanwälte, die gegen ihn ermitteln, „irgendetwas Illegales tun“

+++

Newsmax: „Trump nach Texas: Beenden wir Nancy Pelosis Herrschaft „ein für alle Mal“ (…) „Der frühere Präsident Donald Trump kehrte am Samstag nach Texas zurück und schwor, dass der größte von Republikanern geführte Staat in den USA „niemals“ blau werden wird. „Unser Land ist wütend und unser Land will wieder respektiert werden“, sagte Trump bei seiner jüngsten „Save America“-Kundgebung in Conroe, Texas. „Im Jahr 2022 werden wir damit beginnen, Nancy Pelosis politische Karriere ein für alle Mal zu beenden, und dann werden wir 2024 die kriminelle Biden-Familie aus dem Weißen Haus werfen“, sagte er.“

+++

FT: „Der größte Vermögensfonds der Welt warnt davor, dass die „permanente“ Inflation die Renditen beeinträchtigen wird“ (…) „Aktien und Anleihen werden leiden, da der steile Zinsanstieg zu einem dauerhaften Merkmal der Wirtschaft wird, sagt der Chef des norwegischen Ölfonds“

+++

30.01.2022

Express: „Prinz Charles hat „große Angst“ davor, den Thron von der Königin zu übernehmen – „sehr schwierige Woche“. Königin Elisabeth II. regiert seit 1952 auf dem Thron.“

+++

New York Times: „Covid Nachrichten: New Yorker Richter stoppt die staatlich angeordnete Maskenpflicht“

+++

Reuters: „AstraZeneca China wegen Betrugsverdachts vorgeladen“

+++

The National File: „Versammlung von Wisconsin schickt „Resolution zur Rücknahme“ von Bidens Wahlstimmen für 2020 an Rechtsausschuss“

+++

Daily Mail: „Justin Trudeau und seine Familie fliehen aus Sicherheitsgründen aus der kanadischen Hauptstadt an einen geheimen Ort, während 50.000 Trucker im „Freedom Convoy“ gegen die Impfpflicht demonstrieren, nachdem sie zuvor als „kleine Randgruppe“ abgetan wurden

+++

cbc.ca: „Tausende von Gegnern der COVID-19-Vorschriften versammeln sich auf dem Parlamentsplatz“

+++

National Pulse: „New York Times räumt ein, dass Ungeimpfte „niedrigere Infektions- und Krankenhausaufenthaltsraten“ von COVID-19 haben als Geimpfte.“

+++

FT: „Die USA und die EU verpflichten sich, angesichts der Kriegsängste Russlands bei den europäischen Gaslieferungen zusammenzuarbeiten“

+++

FT: „Die Ukraine spielt die Warnung vor einer US-Invasion herunter“

+++

Justthenews: „Ehemaliger Kongressabgeordneter aus Georgia: Biden sollte auf der Weltbühne „aufstehen“, seinen Job machen“

+++

Newsmax: „Nordkorea feuert Rakete ins Meer vor der Ostküste“

+++

Newsmax: „Senator Ron Johnson: US-Antwort auf COVID „ein kläglicher Fehlschlag“

+++

FT: „Putin sagt, die USA hätten die russischen Forderungen in Bezug auf die Ukraine nicht erfüllt“ (…) „Macron sagte, dass eine diplomatische Lösung der Spannungen mit dem Westen noch in weiter Ferne sei“

+++

Newsmax: „Mercks COVID-19-Pille in Laborstudien wirksam gegen Omicron“

+++

29.01.2022

OANN: „Der 45. Präsident äußerte sich zu den Fehlern von Joe Biden und zum aktuellen Stand der Wahlverfahren. Donald Trump wies auf Wahlpraktiken hin, die in vielen Bundesstaaten illegal sind, sowie auf den Missbrauch der US-Wahlverfahren durch die Demokraten.“

+++

Forbes: „Der Geheimdienst überwacht das Haus des ehemaligen Botschafters John Bolton“

+++

Fox News: „Der letzte lebende Unterzeichner der kanadischen Verfassungscharta verklagt die Regierung wegen des COVID-Einreiseverbots. Der ehemalige Premierminister sagte, das Einreiseverbot sei „völlig gegen die demokratischen und kanadischen Werte, die ich liebe“.“

+++

OANN: „Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen in Michigan vor den Vorwahlen 2022. Unregelmäßigkeiten bei den Wahlen 2020 sind in Michigan vor den Vorwahlen 2022 immer noch ein Thema.“

+++

newswire.ca: „Auf der Macdonald-Cartier-Brücke gilt derzeit eine Ladebeschränkung für alle Arten von Fahrzeugen. Aus Gründen der Vorsicht und der Sicherheit aufgrund einer geplanten Demonstration, die an diesem Wochenende in Ottawa stattfindet, möchte die kanadische Behörde für öffentliche Dienste und Beschaffung die Autofahrer darauf hinweisen, dass die Macdonald-Cartier-Brücke ab Freitag, den 28. Januar um 20 Uhr bis auf weiteres gesperrt ist“

+++

Dailywire.com: „Washington Post spottet über massiven kanadischen Trucker-Konvoi, der gegen Impfvorschriften protestiert, und bezeichnet Trucks als „Faschismus“.“

+++

RT.com: „US-Arzneimittelbehörde auf Freigabe von Daten zum Pfizer-Impfstoff verklagt“

+++

Sputniknews: „Deutscher Marinechef tritt nach Kritik an Äußerungen über Putin und die Halbinsel Krim zurück. Die Äußerungen, die zu Schönbachs Rücktritt führten, fielen während einer Indienreise. In einer Rede vor dem Manohar Parrikar Institute for Defence Studies and Analyses sprach Schönbach über den russischen Präsidenten Wladimir Putin.“

+++

Daily Mail: „EU-Aufsichtsbehörde wirft Ursula von der Leyen „Missstände in der Verwaltung“ vor und verlangt die Herausgabe geheimer Texte, die sie während der Verhandlungen über den Kauf von 1,8 Mrd. Covid-Impfstoffen an den CEO von Pfizer geschickt hat“

+++

FT: „Die USA warnen, dass Russland über ausreichende militärische Mittel für eine Invasion in der Ukraine verfügt“ (…) „Die Einschätzung des Pentagon kommt, da Putin andeutet, dass diplomatische Gespräche scheitern“

+++

Newsweek: „Donald Trump äußert sich zur Ukraine und sagt, es sei ein „europäisches Problem“ (…) „Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat sich zu den zunehmenden Spannungen zwischen den USA und Russland geäußert. Beide Länder bereiten sich auf einen möglichen militärischen Konflikt vor, falls Russland in die benachbarte Ukraine einmarschiert..“

+++

Newsmax: „Pennsylvania Court: „Briefwahlgesetz verfassungswidrig. Ein landesweites Gericht hat am Freitag erklärt, dass Pennsylvanias weitreichendes, zwei Jahre altes Gesetz zur Briefwahl verfassungswidrig ist, und damit den Einsprüchen der Republikaner stattgegeben.“

+++

Newsweek: „Pittsburgh Bridge stürzt vor Bidens Besuch bei Tout Infrastructure ein“ (…) „Es wurden keine ernsthaften Verletzungen gemeldet, obwohl mehrere Autos und ein Bus vor dem geplanten Besuch des Präsidenten in eine Schlucht stürzten.“

+++

28.01.2022

Justthenews: „Biden-Beamter sagt, die USA und der Iran seien „im Vorfeld“ eines möglichen Atomabkommens“

+++

Justthenews: „Whistleblower-Bombe: Medizinische Daten des DOD zeigen einen Anstieg der oft zitierten „Nebenwirkungen“ von Vax im Jahr 2021“

+++

Newsweek: „Fukushima-Strahlung ließ japanische Tannenbäume nach der Katastrophe drunter und drüber gehen“ (…) „Nadelbäume in Fukushima zeigten ähnliche Mutationen wie jene, die in der Sperrzone von Tschernobyl in der ehemaligen Sowjetunion gefunden wurden.“

+++

FT.com: „UniCredit zieht sich wegen der Spannungen in der Ukraine aus einem möglichen Übernahmeangebot für eine russische Bank zurück. Mailänder Kreditgeber gibt Pläne zum Kauf von Otkritie Bank nach Gesprächen zwischen italienischen Wirtschaftsführern und Wladimir Putin auf“

+++

The Hill: „Die Progressiven wehren sich gegen die Behauptung, sie seien an den schlechten Umfragewerten von Präsident Biden schuld. Sie argumentieren, die Probleme des Weißen Hauses hätten eher damit zu tun, dass es sich von einer progressiven Agenda entfernt habe.“

+++

New York Post: „Die chinesische Elite hat rund 31 Millionen Dollar an Hunter und die Bidens gezahlt “

+++

Washington Examiner: „Ein „Geheimbericht“ über angebliche Schwachstellen in der Wahlausrüstung von Georgia sät vor den Zwischenwahlen 2022 Misstrauen, warnte ein hoher Staatsbeamter am Donnerstag.“

+++

Newsmax: „Weißes Haus widerlegt „völlig falsche“ Behauptung einer „praktisch sicheren Invasion“. Der Nationale Sicherheitsrat des Weißen Hauses bestreitet die „völlig falsche“ Behauptung eines ukrainischen Beamten gegenüber CNN, Präsident Joe Biden habe den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelenskij vor der Unvermeidbarkeit einer russischen Invasion gewarnt.“

+++

OANN: „Oberste Gerichtshöfe der Bundesstaaten kippen landesweit Maskenpflicht. Ein Richter des Bundesstaates New York erklärt die Maskenpflicht für ungültig und entscheidet, dass der Gouverneur und das Gesundheitsministerium nicht befugt waren, eine solche Vorschrift ohne Zustimmung des Gesetzgebers zu erlassen. “

+++

Toronto Sun: „Warmington/Canada: Trucker-Konvoi brauchte zwei Stunden, um durch die Stadt zu rollen “

+++

Daily Expose: „Prognosen zufolge werden Covid-19-Impfstoffe im Jahr 2022 weltweit 62,3 Millionen kardiovaskuläre Todesfälle verursachen“

+++

Express: „MH370 „wird gefunden werden“, verspricht ein Ermittler, könnte aber „bemerkenswert unversehrt“ sein. Ein Schiffswrack-Forscher, der die Amateur-Suche nach MH370 leitete, versprach, dass das Flugzeug eines Tages „gefunden werden wird“, während ein anderer Experte hinzufügte, es könne immer noch „bemerkenswert unversehrt“ sein.“

+++

Zerohedge: „CNN-Journalisten betreiben Schadensbegrenzung, nachdem Natasha Bertrand des Senders in Panik geraten war und Tweets gelöscht hatte, die harsche Kommentare enthielten, die Präsident Biden angeblich gegenüber dem ukrainischen Präsidenten Wolodomyr Zelenski gemacht hatte – nämlich dass eine russische Invasion „unmittelbar bevorstehe“, dass die Hauptstadt Kiew „geplündert“ werden könne und dass man sich „auf einen Angriff vorbereiten“ müsse.Nun – nichts von alledem ist laut Jim Sciutto von CNN, dem Weißen Haus und offenbar der Ukraine selbst geschehen. Bemerkenswert ist, dass CNN behauptet, seine Quelle sei ein „hoher ukrainischer Beamter“.“

+++

abcnews: „Trudeau isoliert sich, nachdem er mit einer COVID-positiven Person in Kontakt kam. Der kanadische Premierminister Justin Trudeau ist zu Hause isoliert, nachdem er erfahren hat, dass er mit einer Person in Kontakt gekommen ist, die positiv auf COVID-19 getestet wurde, während ein 70 km langer Covid-Protest-Trucker-Konvoi nach Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, unterwegs ist“

+++

Just the News: „Enthüllung eines Whistleblowers: Medizinische Daten des Verteidigungsministeriums zeigen einen Anstieg der oft zitierten „unerwünschten Ereignisse“ bei Impfungen im Jahr 2021. Drei Militärärzte berichten, dass die von der Defense Medical Epidemiology Database erfassten medizinischen Abrechnungsdaten einen starken Anstieg von Fehlgeburten, Herzmuskelentzündungen, Krebsdiagnosen, Bellscher Lähmung und weiblicher Unfruchtbarkeit zeigen.Laut den von den Militärärzten gefundenen Daten gab es auch einen fast 300-prozentigen Anstieg der Krebsdiagnosen, von durchschnittlich 38.700 pro Jahr im Zeitraum 2016-2020 auf 114.645 im Jahr 2021.“

+++

The National Pulse: „New York Times räumt ein, dass Ungeimpfte eine niedrigere Infektions- und Hospitalisierungsrate“ von COVID-19 haben als Geimpfte.

+++

Epoch Times: „GoFundMe hält Millionen von Dollar zurück, die von einem Trucker-Konvoi aus Protest gegen das COVID-19-Impfmandat gesammelt wurden.“

+++

New York Post: „Verrat am amerikanischen Volk“: Durchgesickertes Video enthüllt Joe Bidens „streng geheime“ Migranteninvasion“

+++

Newsweek: „Der Krieg in der Ukraine wird die Streitkräfte der USA und Russlands dem Risiko von Zusammenstößen auf der ganzen Welt aussetzen“ (…) „Ich würde zukünftige Hafenanläufe in Kuba und Venezuela erwarten, aber was noch wichtiger ist, ich würde Ankündigungen über russisch-chinesische Militärübungen, bilaterale Abkommen und verstärkte Zusammenarbeit erwarten“, sagte ein US-Geheimdienstmitarbeiter gegenüber Newsweek.“

+++

FT: „Apples Umsatz erreicht einen weiteren Rekord, während es durch die Krise in der Lieferkette navigiert“ (…) „Die Gewinne des iPhone-Herstellers übertreffen die Erwartungen, nachdem Chip-Engpässe weniger Schaden anrichten als befürchtet“

+++

Justthenews: „Eine Expertin für Infektionskrankheiten bei Faucis NIAID untergräbt den Chef, indem sie Schulmaskenmandate in Frage stellt. Die Wissenschaftlerin Margery Smelkinson gibt auf Twitter ihre Zugehörigkeit zum NIAID bekannt, nicht aber ihre Arbeit. Die fortgesetzte Maskierung sei „unnötig, sogar in Schulen und unter Ungeimpften“ in Maryland, wo das NIH seinen Sitz hat, sagt sie.“

+++

FT: „Das US-Wirtschaftswachstum steigt bis Ende 2021 auf hohem Niveau“ (…) „Der BIP-Anstieg von 6,9 % übertrifft die Erwartungen und festigt den besten Gesamtjahresgewinn seit 1984, da die Pandemie zurückgeht“

+++

27.01.2022

Justthenews: „(…) Trump nennt sich „45. und 47.“ Präsident, da die Nettozustimmung in einer neuen Umfrage auf +3 steigt“

+++

Epoch Times: „Mehr als nur ein Trucker-Protest: Menschen, die sich über den Verlust von Freiheiten empören, erklären, warum sie den massiven Konvoi unterstützen“

+++

Washington Examiner: „China möchte, dass die Vereinigten Staaten den russischen Forderungen nach einem Rückzug der NATO nachgeben, so ein hochrangiger Diplomat gegenüber Außenminister Antony Blinken, während transatlantische Beamte einen schriftlichen Vorschlag unterbreiteten, um einen größeren Krieg in der Ukraine zu verhindern, ohne dem Ultimatum Moskaus nachzukommen.“

+++

msn.com. „Nationaler „Freiheitskonvoi“ fährt von der Region Halifax nach Ottawa, um gegen das COVID-19-Impfmandat zu protestieren “

+++

Dailyveracity.com: „Schock: Tausende sagen auf Twitter, dass sie die Impfung „bereuen“ – „Nebenwirkungen schlimmer als COVID“

+++

Globalresearch.ca: „Paukenschlag: CDC erkennt den PCR-Test nicht mehr als gültige Methode zur Erkennung von „bestätigten Covid-19-Fällen“ an“

+++

RT.com: „US-Arzneimittelbehörde auf Freigabe von Daten zum Pfizer-Impfstoff verklagt. Hunderte Mediziner verklagen die US-Arzneimittelbehörde FDA wegen der Weigerung, die Dokumente zur Zulassung des Corona-Impfstoffs von Pfizer zu veröffentlichen.“

+++

Canadiancovidcarealliance: „Die Pfizer-Impfungen gegen COVID-19 – mehr Schaden als Nutzen“

+++

New York Post: „Psaki reagiert defensiv auf die Frage nach dem Gespräch zwischen Biden und Xi über die Herkunft von COVID. Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, geriet am Mittwoch in Rage, als sie nach der Behauptung von Präsident Biden gefragt wurde, er habe den chinesischen Präsidenten Xi Jinping gedrängt, die Herkunft von COVID-19 offenzulegen.“

+++

Newsmax: „Ein Video des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump auf dem Golfplatz ging am Mittwoch viral, als er seine Kandidatur für die Präsidentschaft 2024 ankündigte. “Erster am Abschlag, 45. Präsident der Vereinigten Staaten“, sagt eine Stimme in dem Video. Präsident der Vereinigten Staaten“, sagt eine Stimme im Video. “Fünfundvierzigster und 47ster“, antwortet Trump, während er seinen Abschlag im Trump National Doral Miami macht. Es wurde nicht klargestellt, wann das Video aufgenommen wurde.“

+++

The Hill: „Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis (R), eröffnet eine neue Front in seinem Streit mit Präsident Biden über die COVID-19-Politik – diesmal über die Entscheidung der Regierung, die Verwendung von zwei monoklonalen Antikörpern zur Behandlung von Viren einzuschränken – inmitten von Spekulationen über eine mögliche Präsidentschaftskandidatur 2024.“

+++

Just the News: „Inmitten einer Welle von Gewaltverbrechen stehen liberale, von Soros finanzierte Staatsanwälte landesweit unter Beschuss. Progressive Staatsanwälte sehen sich mit Gegenreaktionen konfrontiert, da sie des Fehlverhaltens und der Nachgiebigkeit gegenüber Verbrechen beschuldigt werden.“

+++

OANN: „Die ukrainische Regierung kritisiert Bidens „Panik“ gegenüber Russland. Das Pentagon hat fast 10.000 US-Soldaten in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt, was bedeutet, dass sie bereit sind, im Falle einer möglichen Invasion der Ukraine gegen Russland vorzugehen. Dies hat jedoch zu einer Flut von Kritik seitens ukrainischer Beamter geführt. “

+++

Daily Mail: „Biden löst Gas-Panik aus: Joe Biden warnt, er werde die 11 Milliarden Dollar teure russische Gaspipeline Nord Stream 2 nach Deutschland stoppen, wenn Putin in die Ukraine einmarschiert – und wirft 27 russische Diplomaten aus DC raus“

+++

Express: „Neuigkeiten zum Covid-Impfstoff: AstraZeneca jetzt mit „transverser Myelitis“ in Verbindung gebracht – MHRA warnt. ASTRAZENECA, das von der Medicines and Healthcare Regulatory Agency (MHRA) jetzt als Vaxzevria bezeichnet wird, wurde mit Fällen von transverser Myelitis – d. h. einer Entzündung des Rückenmarks – in Verbindung gebracht.“

+++

National File: „Dr. Robert Malone behauptet, dass COVID-Impfstoffe das Gehirn, das Herz und das Immunsystem von Kindern dauerhaft schädigen können

+++

The Blaze: „Amerikaner erhalten ab sofort COVID-Tests für den Hausgebrauch – machen aber schockierende Entdeckung auf der Rückseite der Verpackungen: ‚Hergestellt in China‘ “

+++

Daily Caller: „Bidens COVID-19-Testplan deckt fast ein Viertel der amerikanischen Haushalte nicht ab“

+++

Express: „Putin feuert Startschuss ab! Ex-US-Botschaftsmitarbeiter im Moskauer Diplomatenstreit verhaftet. Russland hat inmitten der sich verschlechternden Beziehungen zwischen Moskau und dem Westen ein Strafverfahren gegen einen ehemaligen Mitarbeiter der US-Botschaft eingeleitet.“

+++

Daily Mail: „Prinz Andrews trotzige Antwort auf Virginia Roberts‘ Klage wegen sexuellen Missbrauchs bringt ihn auf „Kollisionskurs mit dem Palast“, da er eine Gerichtsverhandlung fordert und sagt, Ghislaine Maxwell sei nicht seine „enge Freundin“ gewesen

+++

FT: „EZB warnt europäische Kreditgeber vor dem Risiko von Russland-Sanktionen“ (…) „Die Zentralbank ergreift Maßnahmen, da die USA mit „massiven Konsequenzen“ drohen, falls Moskau in die Ukraine einmarschiert“

+++

Justthenews: „Inmitten von Spekulationen, dass Biden Harris für SCOTUS nominieren wird, sagt Psaki, dass Biden-Harris im Jahr 2024 kandidieren wird“

+++

Newsmax: „Bidens Führungsqualitäten erneut in Frage, als er versucht, Verbündete gegen Putin zu sammeln“

+++

Justthenews: „CDC-Studie legt nahe, dass nicht aufgefrischte Impfstoffe schlechter als nichts gegen Omicron wirken. Die Behörde bestätigt, dass der Schutz vor einer Infektion bis zu einem nicht mehr nachweisbaren Grad abnimmt“, behauptet aber gleichzeitig, dass wir nicht erkennen, dass das Infektionsrisiko nach Ablauf des Schutzfensters steigt“.“

+++

Newsweek: „„Ron DeSantis ist ein unglaublicher Gouverneur, der beste Gouverneur in Amerika und Trump würde wahrscheinlich zustimmen“, sagte Steve Cortes, ein Verbündeter von Trump. „DeSantis wird eines Tages Präsident sein, aber das wird nicht 2024 sein, wenn Donald Trump antritt.“

+++

Justthenews: „Der Generalstaatsanwalt von Washington verklagt Google wegen Standortverfolgung“

+++

26.01.2022

Newsweek: „Immer mehr Krankenhäuser verweigern Organtransplantationen aufgrund des COVID-Impfstoffstatus“ (…) „Ein Patent, das von der Warteliste eines Krankenhauses für eine Nierentransplantation gestrichen wurde, sagte „Ich würde lieber an Nierenversagen sterben“, als er gefragt wurde, ob er bereit wäre, sich impfen zu lassen.“

+++

Newsweek: „Russland trainiert mit China und erwägt, US-Dollar wegen Sanktionsdrohung fallen zu lassen“ (…) „Das chinesische Verteidigungsministerium sagte, gemeinsame Übungen hätten „die Konnotation der umfassenden strategischen Partnerschaft zur Koordinierung zwischen China und Russland in der neuen Ära weiter bereichert“.“

+++

FT: „Die USA und die EU nähern sich der Vereinbarung russischer Finanzsanktionen gegen die Ukraine“ (…)“Beamte berichten von einer wachsenden „Konvergenz“ bei wirtschaftlichen Gegenmaßnahmen, um Putin von einer Invasion abzuhalten“

+++

Justthenews: „Biden: Einige US-Truppen könnten „in Kürze“ nach Osteuropa aufbrechen“

+++

The National Pulse: „Repressive COVID-Maßnahmen für Ungeimpfte beruhten auf einem „Software“-Fehler, behauptet ein deutscher Minister. Die „Pandemie der Ungeimpften“ wurde durch eine Computerpanne verursacht. Zu diesem Schluss kam der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach, nachdem er monatelang die Ungeimpften in der zweitgrößten Stadt des Landes, Hamburg, verunglimpft hatte.“

+++

Daily Caller: „Der Journalist Peter Schweizer sagte am Sonntag, dass die Familie Biden rund 31 Millionen Dollar von Personen erhalten hat, die mit den höchsten Ebenen des chinesischen Geheimdienstes verbunden sind.“

+++

The Telegraph: „Es ist an der Zeit, die gescheiterten Lockdown-Eliten zu stürzen. Seit 2020 haben die falschen Leute das Sagen. Schafft die letzten Restriktionen ab und lasst uns die Kontrolle über unser Leben zurückgewinnen “

+++

Epoch Times: „Corona-Politik USA Impfurteil – Leugnung natürlicher Immunität ist „beispiellos in der modernen Geschichte. Ein kürzlich verabschiedetes Gerichtsurteil in den USA verpflichtet über 10 Millionen Beschäftigte im Gesundheitssektor zur COVID-19-Impfung. Dr. Scott Atlas kritisiert, dass dabei erstmalig die natürliche Immunität des Menschen ignoriert wurde.“

+++

Washington Examiner: „Obama-Sanktionsexperte verlässt Iran-Atomteam, nachdem er auf eine härtere Gangart gedrängt hatte. Ein hochrangiger Sanktionsexperte des US-Außenministeriums hat seine Rolle in den Gesprächen zur Wiederherstellung des Atomabkommens mit dem Iran von 2015 aufgegeben, nachdem es zu Differenzen über die Strategie der Regierung Biden gekommen war.“

+++

The Hill:  „Eine Reihe von Gewaltverbrechen in großen US-Städten hat das Thema für die Regierung von Präsident Biden erneut ins Rampenlicht gerückt, nachdem es eine zentrale Forderung im Wahlkampf 2020 war.“

+++

Newsmax: „Die Bemühungen von Präsident Joe Biden, im Vorfeld einer möglichen russischen Invasion in der Ukraine im In- und Ausland um Unterstützung zu werben, sind nur die jüngste Bewährungsprobe für seine Fähigkeit, ideologische Gräben zu überbrücken und konkurrierende Interessen auszugleichen, um effektive Koalitionen zu bilden.“

+++

OANN: „Die Situation an der Grenze zu Arizona wird immer chaotischer. Da täglich Tausende von illegalen Einwanderern in die USA strömen, schlagen die Anwohner entlang der Grenze Alarm wegen der Gefahren, denen sie täglich ausgesetzt sind.“

+++

Freebeacon.com: „Biden steht unter Beschuss, weil er angesichts der drohenden russischen Invasion keinen Botschafter für die Ukraine ernennen will. Führender Republikaner im Ausschuss für Streitkräfte des Repräsentantenhauses: Es ist eine Pflichtvergessenheit

+++

New York Times: „Die Arbeitsschutzbehörde OSHA zieht ihre Vorschrift über Impfstoffe am Arbeitsplatz zurück. Mit der Rücknahme der Vorschrift bestätigte die Biden-Regierung, was die meisten Unternehmen erwartet hatten: Der Plan, den Unternehmen Impfungen oder Tests vorzuschreiben, ist vorbei.“

+++

Forbes: „S&P 500 am Rande eines Absturzes

+++

Newsweek: „Trumps „Free Speech“-Site Truth Social wird Beiträge mit Big-Tech-KI zensieren“ (…) „Die Website verbietet den Benutzern auch, übermäßige Großbuchstaben zu verwenden und alles zu tun, was der Website oder ihren Gründern schadet.“

+++

FT: „Die Fed wird voraussichtlich die erste Zinserhöhung in der Pandemie-Ära im März unterstützen“ (…) „Die Bewegung wird kommen, da die US-Zentralbank aggressivere Schritte unternehmen will, um die hohe Inflation zu zähmen“

+++

Newsweek: „WHO-Direktor warnt davor, Omicron als letzte COVID-Variante anzunehmen“ (…) „„Weltweit sind die Bedingungen ideal, damit weitere Varianten entstehen“, sagte der Generaldirektor der WHO über das „Endspiel“ der COVID-19-Pandemie.“

+++

FT: „USA in Gesprächen mit Katar über Gaslieferungen nach Europa im Falle einer Invasion der Ukraine“ (…) „Washington bespricht mit dem Golfstaat und anderen Notfallmaßnahmen für den Fall, dass ein russischer Einmarsch zu Engpässen führen sollte“

+++

25.01.2022

Express: „Globale Spannungen wachsen, weil chinesischer Raketenwissenschaftler in den Westen überläuft“

+++

Newsmax: „Die Regierung Biden verteidigt vor Gericht aktiv zwei wichtige Einwanderungsmaßnahmen der Trump-Ära. Das Justizministerium argumentiert, dass die Trennung von Migrantenfamilien während der Trump-Regierung rechtmäßig war und kämpft gegen die Entschädigung dieser Familien.

+++

News.sky: „Ukraine: Boris Johnson sagt, Großbritannien werde im Falle eines russischen Einmarsches zum NATO-Einsatz „beitragen“

+++

flgov.com: „Gouverneur DeSantis von Florida verurteilt die willkürliche Entscheidung der Biden-Regierung, die Zulassung von lebensrettenden monoklonalen Antikörperbehandlungen zu widerrufen“

+++

Zerohedge: „China baut 27 leere Städte, die so groß sind, wie in New York City“

+++

WSJ.com: „Aktienfutures fallen nach den Turbulenzen an der Wall Street. Der S&P 500 ist auf dem Weg nach unten, einen Tag nachdem eine späte Erholung starke Verluste auslöste und eine viertägige Verlustserie beendete“

+++

Washington Examiner: „Ein Sohn des Taliban-Gründers und ein stellvertretender afghanischer Premierminister sind in den letzten Tagen zu geheimen Gesprächen nach Moskau gereist, wie ehemalige afghanische Sicherheitsbeamte dem Washington Examiner mitteilten. Zuvor war bereits ein Taliban-Kontingent zu einem Gipfel in Oslo angereist, bei dem es um die Wiederherstellung der Legitimität des afghanischen Regimes und die Freigabe von Vermögenswerten in Höhe von 10 Milliarden Dollar ging. Die Vereinigten Staaten und die europäischen Verbündeten nahmen daran teil und konzentrierten sich auf die humanitäre Krise in Afghanistan.

+++

Daily Mail: „Mehr als 7 von 10 Amerikanern glauben, dass sich das Land auf dem falschen Weg befindet: 76 % sehen die Demokratie bedroht, während die Demokraten in einer allgemeinen Umfrage zu den Zwischenwahlen 2022 knapp vor den Republikanern liegen“

+++

New York Post: „Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sagte am Montag, dass die US-Bürger in der Ukraine „jetzt gehen sollten“ und bekräftigte, dass keine organisierte Evakuierung geplant sei, falls Russland in das osteuropäische Land eindringen sollte. Psaki sagte bei ihrer regelmäßigen Pressekonferenz, es werde keine Wiederholung der hektischen Luftbrücke geben, die im August auf dem Flughafen von Kabul stattfand, als sich die USA aus Afghanistan zurückzogen.“

+++

Just the News: „Das Justizministerium vergibt Zuschüsse zur Verbrechensbekämpfung an Soros-nahe Gruppen, die Anti-Polizeireformen in Verbindung mit der Explosion der Kriminalität unterstützen. Der Zuschussempfänger drängt auf eine „grundlegende“ Machtverschiebung weg von der Polizei, den Polizeigewerkschaften und dem Justizsystem hin zu einer transformativen Investition in gemeinschaftsgeführte Sicherheits- und Gesundheitslösungen „.“

+++

The Hill: „Präsident Biden wurde am Montag vor einem offenen Mikrofon dabei ertappt, wie er den Fox News-Reporter Peter Doocy einen „dummen Hurensohn“ nannte, nachdem dieser eine Frage zur Inflation gestellt hatte. „Würden Sie eine Frage zur Inflation beantworten?“ „Glauben Sie, dass die Inflation vor den Zwischenwahlen eine politische Belastung darstellt? fragte Doocy dann. „Nein, sie ist ein großer Vorteil“, antwortete Biden. „Mehr Inflation. Was für ein dummer Hurensohn.“

+++

Newsmax: „Eine weitere Umfrage zeigt, dass der ehemalige Präsident Donald Trump mit 57% Unterstützung der Favorit für die republikanische Nominierung im Jahr 2024 ist, mit einem Vorsprung von 45 Punkten vor dem Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, der in der letzten Harvard CAPS/Harris-Umfrage mit 12% weit abgeschlagen auf dem zweiten Platz lag. “

+++

OANN: „Harris kündigt Bundeshilfe zur Verhütung von Waldbränden in Kalifornien an, obwohl die Hilfe zu spät kommt“

+++

RT.com: „Verderbter “ Playboy-Gründer wird der Bestialität und des Kinderhandels beschuldigt. Sogar der Name von Bill Cosby taucht in dem brisanten Dokumentarfilm auf, der Hugh Hefner als Kinderschänder darstellt “

+++

dw.com: „Ex-Papst Benedikt XVI. räumt Falschaussage bei Missbrauchsuntersuchung ein. Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat zugegeben, bei den Ermittlungen zu sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche Deutschlands falsch ausgesagt zu haben“

+++

yahoo!finance: „Die Aktien des Blankoscheck-Akquisitionsunternehmens, das einer Fusion mit dem Social-Media-Unternehmen des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump zugestimmt hat, haben sich besser entwickelt als alle anderen SPACs (Special Purpose Acquisition Companies) – und das trotz der regulatorischen Risiken, mit denen das Geschäft behaftet ist, und trotz der Tatsache, dass die Investoren die große Mehrheit solcher Vehikel inzwischen ablehnen.“

+++

Fox News: „NATO schickt Kampfflugzeuge und Schiffe in die Region; Großbritannien zieht einige Mitarbeiter aus seiner Botschaft in der Ukraine ab“

+++

Newsmax: „Biden überlegt, bis zu 5.000 Soldaten nach Osteuropa zu schicken“

+++

Justthenews: „Biden-Admin angegriffen, nachdem er gewarnt hatte, dass er „nicht in der Lage sein wird, Amerikaner aus der Ukraine zu evakuieren“.“

+++

24.01.2022

FT: „Die USA fordern Familien von Botschaftsmitarbeitern auf, die Ukraine zu verlassen“ (…) „Das Außenministerium fordert die Amerikaner zur Evakuierung auf, da die Angst vor einer russischen Invasion zunimmt“

+++

Newsweek: „Biden „offen“ für Gipfeltreffen mit Putin und Selenskyj, da Russland weiteren Gesprächen zustimmt“ (…) „Die USA sagten, sie würden angesichts der zunehmenden Spannungen über die militärische Aufrüstung durch die Ukraine schriftliche Antworten auf russische Sicherheitsanforderungen geben.“

+++

Newsmax: „Die USA ordnen die Evakuierung der Botschaft an, da sich eine russische Invasion abzeichnet“ (…) „Das Außenministerium befahl am Sonntag den Familien aller amerikanischen Mitarbeiter der US-Botschaft in der Ukraine, das Land inmtten erhöhter Befürchtungen einer russischen Invasion zu verlassen, gerade als die zweite Lieferung von US-Waffen in das Land eintraf.“

+++

The Hill: „Die Demokraten sehen sich mit der Notwendigkeit einer abgespeckten Agenda konfrontiert, während sie versuchen, die öffentlichkeitswirksamen Rückschläge zu überwinden, die das Ende des ersten Amtsjahres von Präsident Biden dominierten.“

+++

The National Pulse: „Biden verbietet ungeimpften Truckern die Einreise in die USA und verschlimmert damit das Chaos in der Lieferkette. Dieser Schritt wird die bestehenden Probleme in der Lieferkette in den Vereinigten Staaten sicherlich noch verschärfen.“

+++

Just the News: „Die USA entsenden taktische Sicherheitsteams in die ukrainische Botschaft, nachdem Moskau vor einem „Countdown“ gewarnt hat. “

+++

Washington Examiner: „Tausende von Demonstranten, die sich gegen Impfvorschriften aussprechen, marschierten am Sonntag in Washington, D.C., zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Defeat the Mandates“ (Besiegt die Vorschriften), bei der mehrere prominente Redner, darunter Dr. Robert Malone“

+++

OANN: „Der Minderheitenführer im Senat, Mitch McConnell (R-Ky.), äußerte sich zur Ukraine, Russland und der Regierung Biden. In seiner Rede im Senat am Donnerstag bezeichnete der Gesetzgeber aus Kentucky die Äußerungen von Joe Biden zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine als „bizarr und verheerend“.“

+++

The Hill: „Abgeordneter Bennie Thompson (D-Miss.), der Vorsitzende des Ausschusses des Repräsentantenhauses, der den Aufstand vom 6. Januar im Kapitol untersucht, sagte am Sonntag, dass der Ausschuss mit dem ehemaligen US-Justizminister William Barr gesprochen habe. In der CBS-Sendung „Face the Nation“ wurde Thompson von der Moderatorin Margaret Brennan gefragt, ob der Ausschuss beabsichtige, mit Barr über den Entwurf einer Durchführungsverordnung der Trump-Regierung zu sprechen, die den Einsatz der Nationalgarde zur Beschlagnahme von Wahlmaschinen vorsieht.“

+++

RT.com: „USA sollen die Ukraine verlassen – immer mehr Top-Analysten in den USA fordern ein Umdenken“

+++

RT.com: „Der Spiege: „Deutscher Bundeskanzler brüskiert Biden.“ Olaf Scholz lehnte das Gesprächsangebot des US-Präsidenten wegen seines vollen Terminkalenders ab, behaupten deutsche Medien “

+++

DWN: „Lügt die Fed? Wenn die Zinsen wirklich steigen, kommt es zur Schulden-Apokalypse“

+++

Daily Expose: „Weltweite Daten deuten darauf hin, dass vollständig geimpfte Amerikaner, Australier, Briten, Kanadier und Deutsche das erworbene Immundefektsyndrom entwickeln“

+++

New York Post: „Dr. Anthony Fauci sagte am Sonntag, dass die jüngste Welle der durch Omicron ausgelösten COVID-19-Fälle in den USA in die „richtige Richtung“ zu tendieren scheint – er sagte voraus, dass die meisten Bundesstaaten ihren Höhepunkt der Infektionen Mitte Februar erreichen werden.“

+++

Daily Caller: „Staatsanwaltschaft von Missouri erhebt Klage gegen 36 Schulbezirke, die die Maskenpflicht „unrechtmäßig“ durchsetzen“

+++

Newsmax: „GOP-Führer sagt voraus, dass Russland „im nächsten Monat“ in die Ukraine einmarschieren wird“

+++

Justthenews: „Das US-Außenministerium befiehlt Familienangehörigen von Mitarbeitern der US-Botschaft in Kiew, sich auf die Evakuierung vorzubereiten“

+++

Thehill: „Nato-Mitglieder bemühen sich, die Ukraine angesichts der russischen Bedrohung zu unterstützen“

+++

Newsweek: „McCarthy wirbt für Bidens Zustimmungsrate und fordert ihn auf, sich für Midterms einzusetzen“ (…) „Die Zustimmungsrate von Präsident Biden liegt seit August im negativen Bereich und zeigt kaum Anzeichen einer Verbesserung.“

+++

Thehill: „Nato-Mitglieder bemühen sich, die Ukraine angesichts der russischen Bedrohung zu unterstützen“

+++

23.01.2022

FT: „Nato-Zusage, die Ukraine aufzunehmen, sei nicht am Konflikt schuld, sagt Ex-Chef“

+++

Newsweek: „Deutschland bricht mit den NATO-Verbündeten, um die Forderungen der Ukraine nach Waffen zurückzuweisen“ (…) „Verteidigungsministerin Christine Lambrecht sagte, Waffenlieferungen seien „nicht hilfreich“.“

+++

Newsmax: „Großbritannien: Der Kreml versucht, einen pro-russischen Führer in der Ukraine einzusetzen“ (…) „Großbritannien beschuldigte am Samstag den Kreml, einen pro-russischen Führer in der Ukraine einsetzen zu wollen, und sagte, russische Geheimdienstoffiziere seien im Rahmen von Invasionsplänen mit einer Reihe ehemaliger ukrainischer Politiker in Kontakt gestanden.“

+++

Thehill: „Donald Trump kritisiert Panel vom 6. Januar nach Interviewanfrage von Ivanka Trump: „Sie werden sich um Kinder kümmern“

+++

Thehill: „Der CEO von Pfizer sagt, dass häufige Auffrischungsimpfungen „kein gutes Szenario“ sind, und hofft auf eine jährliche Impfung“

+++

Foxnews: „Die LGBTQ-Antidiskriminierungsverordnung des Bezirks Pennsylvania könnte von einer neuen konservativen Mehrheit aufgehoben werden“

+++

FT: „Bitcoin fällt auf ein Sechsmonatstief, da Investoren spekulative Vermögenswerte abstoßen“

+++

Thehill: „Demokraten zerrissen darüber, gestohlene Wahlerzählungen voranzutreiben“

+++

Newsmax: „Nunes Girds, CEO von Trump Media, für „Battle of All Battles“ gegen Big Tech“

+++

WSJ: „Die USA setzen 44 von Chinese Airlines durchgeführte Flüge nach China aus“ (…) „Der Umzug der Biden-Administration erfolgt, nachdem die chinesischen Behörden einige Flüge aus den USA und anderen Ländern unter Berufung auf die Eindämmungsregeln von Covid-19 storniert haben.“

+++

WSJ: „Die außenpolitischen Initiativen der Biden-Regierung werden durch innenpolitische Probleme behindert“ (…) „Die Pandemie, die Wirtschaft und die Spaltungen der Partisanen gehen weiter, während sich Herausforderungen für die nationale Sicherheit in Bezug auf Russland und den Iran abzeichnen.“

+++

22.01.2022

Newsweek: „Russland verbündet sich mit China und dem Iran vor dem Ukraine-Krisentreffen mit den USA“ (…) „Die Übungen im Indischen Ozean mit China und dem Iran haben am Freitag begonnen, berichteten iranische Medien.“

+++

Justthenews: „Der CDC-Bericht stellt fest, dass die natürliche Immunität besser funktionierte als der Impfstoff gegen die Delta-Varianten-Welle von COVID“

+++

 Newsweek: „Die Trump-Unterstützung sinkt, da die meisten Republikaner sagen, dass 2024 ein „frisches Gesicht“ erforderlich ist“ (…) „„Die Unterstützung für Donald Trump sinkt innerhalb der Republikanischen Partei“, sagte der ehemalige Trump-Berater John Bolton, nachdem sein Super PAC eine neue Umfrage veröffentlicht hatte.“

+++

Newsweek: „Biden bekommt ein „F“ – 37 Prozent der Wähler sagen, dass er nach dem ersten Jahr gescheitert ist“ (…) „Rund die Hälfte der Wähler bewertete Biden auch in den Bereichen Außenbeziehungen, COVID-19 und Wirtschaft als nicht bestanden.“

+++

Newsmax: „Das Panel vom 6. Januar wird nicht „durch Verzögerungen geschädigt“, sagen Trump-Anwälte dem High Court“ (…) „Das Rechtsteam des ehemaligen Präsidenten Donald Trump teilt dem Obersten Gerichtshof mit, dass dem Untersuchungsausschuss des Repräsentantenhauses am 6. Januar 2021 kein Schaden zugefügt würde, wenn die Richter die Übermittlung der Aufzeichnungen der Trump-Administration an die Ermittler des Kongresses verzögern würden.“

+++

Newsweek: „Chinas Xi warnt vor „katastrophalen Folgen“ größerer Konfrontationen“ (…) „Die Welt, sagte Chinas Führer, trete nun in eine neue „Periode der Turbulenzen und Transformation“ ein.“

+++

Thehill: „Bundesrichter in Texas blockiert Bidens Impfauftrag für BundesangestellteBundesrichter in Texas blockiert Bidens Impfauftrag für Bundesangestellte“

+++

Justthenews: „Nigel Farage zerreißt Biden: Amerika ist jetzt auf der Weltbühne „nicht besser als ein schlechter Witz“.“

+++

Newsweek: „Weniger als 30 Prozent der Wähler wollen, dass Trump oder Biden 2024 erneut kandidieren“ (…) „Während Biden angekündigt hat, sich um eine weitere Amtszeit im Weißen Haus zu bemühen, hat Trump nicht bestätigt, dass er am Rennen teilnehmen wird.“

+++

21.01.2022

FT: „Biden verhärtet die Warnung an Russland, nachdem Kiew sagt, kein Angriff sei „geringfügig“.

+++

FT: „Die Fed eröffnet eine Debatte über eine mögliche digitale Währung

Die US-Zentralbank versucht, die Vorherrschaft des Dollars inmitten des Ansturms globaler Finanzinnovationen aufrechtzuerhalten“

+++

Newsmax: „Newsmax-Ratings steigen um 40 % für Trump Rally“

+++

Newsmax: „Yellen sagt, das Finanzministerium sei bereit, Russland „schwere Konsequenzen“ aufzuerlegen“

+++

WSJ: „Pfizers neue Covid-19-Pille wirkt im Labor gegen Omicron“ (…) „Der Hauptbestandteil des Medikaments wirkte in drei separaten Laborstudien, ein potenziell ermutigendes Zeichen für die Ausbreitung des Omicron-Stammes.“

+++

Newsweek: „Rudy Giuliani, Sidney Powell vom 1/6-Ausschuss vorgeladen – werden sie sich fügen?“ (…) „Viele von Trumps ehemaligen Mitarbeitern, wie der ehemalige Berater des Weißen Hauses, Steve Bannon, haben dies nicht getan.“

+++

20.01.2022

Becker News: „CDC räumt ein, dass die natürliche Immunität bei der Verhinderung von Covid-Krankenhausaufenthalten und Todesfällen besser ist als die geimpfte Immunität allein“

+++

The National Pulse: „Andrew Hebbeler, ein Beamter aus der Obama-Ära, der damit betraut war, die Überprüfung der Finanzierung von „gain of function“-Forschung zu überwachen – eine Form der Erreger-Manipulation, von der viele glauben, dass sie zu COVID-19 geführt hat – wurde unter Präsident Joe Biden erneut ernannt, und zwar in der gleichen Behörde: dem Office of Science and Technology Policy.“

+++

Just the News: „Die Demokraten im Senat scheiterten am Mittwochabend zweimal an der Verabschiedung ihres Gesetzes zur Verstaatlichung von Wahlen und fügten Präsident Joe Biden eine herbe Niederlage zu, die zum Teil von zwei Vertretern der Mitte seiner eigenen Partei verursacht wurde. “

+++

The Hill: „Der Kampf um das Wahlrecht ist von einer parteipolitischen zu einer persönlichen Angelegenheit geworden. Präsident Biden und seine demokratischen Verbündeten, die wütend auf die Republikaner sind, weil sie sich jahrzehntelang gegen den Schutz des Wahlrechts gewehrt haben, schlagen mit rassistisch aufgeladenen Behauptungen um sich, dass die GOP eher die Macht sichern als die Bürgerrechte gewährleisten würde.“

+++

Washington Examiner: „Angesichts sinkender Umfragewerte und einer ins Stocken geratenen Gesetzgebungsagenda hat Präsident Joe Biden zu Beginn seines zweiten Amtsjahres auf einen Neustart seiner Präsidentschaft gedrängt – und die Wahlchancen der Demokraten stehen auf dem Spiel. “

+++

OANN: „Arzt aus Texas verklagt ehemaliges Krankenhaus, nachdem er suspendiert wurde, weil er die Wirksamkeit des Impfstoffs COVID-19 in Frage gestellt hatte“

+++

RT.com: „Das Spiel der CIA in der Ukraine mit hohen Einsätzen. Angebliche Pläne für einen Guerillakrieg könnten das Land an den Rand des Abgrunds bringen “

+++

Reuters: „Der britische Premierminister Boris Johnson kündigte das Ende der COVID-19-Maßnahmen an, zu denen auch die Pflicht zur Verwendung von Gesichtsmasken in England gehört, da er mit dem Virus leben will, nachdem die Zahl der Fälle durch die rasche Ausbreitung der Omicron-Variante einen Höhepunkt erreicht hatte.“

+++

Epoch Times: „Arizona und Texas haben alle während der Pandemie verlorenen Arbeitsplätze zurückgewonnen“

+++

New York Post: „Chuck Schumers Töchter arbeiten für Amazon und Facebook, während er die Macht über das Kartellgesetz hat “

+++

The National News: „Emirates setzt einige Flüge in die USA wegen 5G-Bedenken aus“

+++

WSJ: „Bidens erstes Jahr: die Ziele, die er getroffen hat, und die, die er verpasst hat“

+++

WSJ: „Oberster Gerichtshof lehnt Trumps Antrag auf Zurückhaltung von Dokumenten im Zusammenhang mit der Untersuchung vom 6. Januar ab. Der ehemalige Präsident berief sich auf das Privileg der Exekutive in Bezug auf Beweise, die der Kongress im Zusammenhang mit dem Angriff auf das Kapitol gesucht hatte“

+++

FT: „Biden sagt voraus, dass Russland in die Ukraine „hineinziehen“ wird“ (…) „US-Präsident räumt „Differenzen“ mit Verbündeten über Kreml-Sanktionen ein, während Macron einen neuen EU-Plan fordert“

+++

Newsmax: „Wird WH die Halbzeitabstimmung als legitim ansehen? „Kommt darauf an“, sagt Biden“ (…) „Wird die Biden-Regierung also die Ergebnisse der Zwischenwahlen als legitim betrachten, nachdem sie ein Jahr lang den ehemaligen Präsidenten Donald Trump angegriffen hat, weil er das Ergebnis von 2020 in Frage gestellt hat? Vielleicht nicht.“

+++

Newsmax: „Liz Harrington an Newsmax: Dems wollen Hillary im Jahr 2024, weil sie alles ist, was sie haben“

+++

FT: „US-Inflation – Es werden Erwartungen für mehr als drei US-Zinserhöhungen in diesem Jahr aufgebaut“ (…) „Fed-Beamte und Ökonomen sagen voraus, dass die Zentralbank ihre Basisprognose für Erhöhungen übertreffen wird, wenn die Inflation anhält“

+++

Justthenews: „Maxwell signalisiert, dass sie die Namen von acht „John Does“ nennen wird, die angeblich mit minderjährigen Mädchen geschlafen haben“

+++

19.01.2022

N-TV: „Streit am Supreme Court – US-Richter verweigert Maskentragen“

+++

FT: „Der Massenexodus der Hausdemokraten deutet auf eine entmutigende Herausforderung bei den Zwischenwahlen hin“ (…) „Der Rücktritt von Gesetzgebern aus Joe Bidens Partei gefährdet eine hauchdünne Mehrheit“

+++

The National Pulse: „Neue Videoanalyse: Ashli Babbitt unterhielt sich mit Capitol Officers und versuchte, die Demonstranten zu beruhigen, bevor sie erschossen wurde

+++

Daily Caller: „Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, geriet am Dienstag in einen heftigen Streit mit einem Reporter, als sie sich weigerte, eine Frage über Präsident Joe Biden zu beantworten.“

+++

Daily Mail: „Biden kündigt an, den Amerikanern 400 Millionen kostenlose N95-Masken aus dem Strategischen Nationalen Vorrat des Bundes zur Bekämpfung von Omicron zur Verfügung zu stellen: Die Masken werden bis Ende der Woche an die Apotheken ausgeliefert“

+++

The Hill: „Präsident Biden wird sich am Mittwoch auf seiner ersten Pressekonferenz des Jahres den Reportern stellen und ernsthafte Fragen zu seiner Agenda und dem Zustand seiner Präsidentschaft stellen, während er sich dem ersten Jahrestag seines Amtsantritts nähert“

+++

Fox News: „Der Mehrheitsführer im Senat, Chuck Schumer, wird einen sprechenden Filibuster vorschlagen, um die Senatoren Joe Manchin, D-W.Va, und Kyrsten Sinema, D-Ariz, zu überzeugen. Joe Manchin, D-W.Va., und Kyrsten Sinema, D-Ariz., um die Regeln des Senats zu ändern und eine Abstimmung über die von den Demokraten geführten Bemühungen zur Überarbeitung des US-Wahlsystems zu ermöglichen.“

+++

Just the News: „Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass COVID im ersten Jahr der Pandemie weniger tödlich war als angenommen. Der Pionier der Meta-Forschung, John Ioannidis von der Stanford University, halbiert die „Infektionssterblichkeitsrate“ für Altersgruppen, einschließlich junger Menschen, anhand einer internationalen Überprüfung der „Seroprävalenz“.“

+++

Washington Examiner: „Hochrangiger Biden-Beamter verstößt wahrscheinlich gegen das Bundesethikgesetz, so der Vorwurf von Aufsichtsbehörden“

+++

Washington Examiner: „Mark Meadows sagt, DeSantis sei „klug genug“, um zu wissen, dass Trump die GOP kontrolliert“

+++

FT.com: „US-Außenminister Blinken trifft angesichts zunehmender Spannungen in der Ukraine den russischen Außenminister Lawrow“

+++

WSJ.com: „Fluggesellschaften streichen einige Flüge vor der Einführung von 5G-Mobilfunk in den USA. Die Flüge werden ausgesetzt, obwohl sich AT&T und Verizon darauf geeinigt haben, Signale innerhalb von 2 Meilen von Start- und Landebahnen zu begrenzen, um Bedenken hinsichtlich der Flugsicherheit auszuräumen“

+++

OANN: „Umfrage: 59 % der Demokraten befürworten das Einsperren von Ungeimpften. Der ehemalige texanische GOP-Abgeordnete Ron Paul gibt Einblick in eine beunruhigende neue Umfrage.“

+++

Project Veritas: „Von Judicial Watch beschaffte Dokumente des Justizministeriums bestätigen die Existenz der Kommunikation zwischen FBI und Pfizer über Project Veritas“

+++

Reuters: „Große US-Banken sehen höhere Kosten durch steigende Löhne der Beschäftigten“

+++

Reuters: „Der britische Minister Johnson will die COVID-Beschränkungen für Plan B abschaffen. “

+++

Thehill: „Vorläufige israelische Studie zeigt, dass der vierte Impfstoff nicht ausreicht, um Omicron zu stoppen“

+++

Newsmax: „Bidens Zustimmung sinkt weiter; Die meisten Befragten sagen, dass Trump die Pandemie besser bewältigt hat“

+++

Newsweek: „Nordkorea setzt seine Machtdemonstration fort, indem es einen neuen Raketentest ankündigt“ (…) „Der Test „bestätigte die Genauigkeit, Sicherheit und operative Wirksamkeit dieses Waffensystems, das hergestellt wird“, so die staatliche Nachrichtenagentur Nordkoreas.“

+++

Newsweek: „Einige Randalierer riefen nach dem Chaos Pelosis Büro an und suchten nach verlorenen Gegenständen“ (…) „Der demokratische Abgeordnete Jamie Raskin sagte, die laufende Untersuchung der Unruhen im Kapitol habe ergeben, dass einige im Mob einen Tag nach der Übernahme des Gebäudes nach den verlorenen Gegenständen verlangten.“

+++

18.01.2022

RT.com: „Medien: Ukrainischer Regierungschef Zelensky traf sich heimlich mit CIA-Chef. Chefspion William Burns zu Gesprächen über eine mögliche russische Invasion zu Gast“

+++

Telegraph: „Der Fluch von Covid: Kann eine Führungsperson die Pandemie überleben? Die politische Zukunft könnte denjenigen gehören, die die Freiheiten wiederherstellen können, die durch die Abriegelungsmaßnahmen weggenommen wurden“

+++

Zerohedge: „Chinas Immobiliensektor bricht erneut ein, und diesmal hat es den größten Entwickler des Landes erreicht“

+++

Daily Mail: „Britische Fluggäste wurden gewarnt, dass sie in das 5G-Chaos geraten könnten: Passagiere auf dem Weg in die USA werden dringend gebeten, ihre Buchungen zu überprüfen, nachdem amerikanische Fluggesellschaften erklärt haben, dass die 5G-Einführung des Landes Flugzeuge ab morgen lahmlegen könnte“

+++

Newsweek: „Ex-Botschafter: Fast 50-prozentige Chance auf einen „großen Krieg“ um Russland-Ukraine:“

+++

Newsmax: „Trump: Nummer Eins“-Priorität ist die Rückeroberung des Hauses“

+++

Newsmax: „Pompeo warnt vor Chinas „Überwachungsstaat“ bei „Genozid-Olympiade“ (…) „Olympioniken sollten keine Angst haben, ihre Meinung zu äußern, aber der ehemalige Außenminister Mike Pompeo warnt sie vor dem „Überwachungsstaat“ der Kommunistischen Partei Chinas während dessen, was er die „Völkermord-Olympiade“ nennt“

+++

Justthenews: „Top-Demokratin sagt, die Verabschiedung von Bidens Mega-Ausgabenpaket würde „die Inflation senken“

+++

OANN: „Republikanische Senatoren stellen fest, dass der Direktor des NIAID (National Institute of Allergy and Infectious Diseases), Dr. Anthony Fauci, fragwürdige Investitionen in chinesisch geprägte Unternehmen getätigt hat.“

+++

FT.com: „US-Staatsanleihen geben nach, da die Märkte in diesem Jahr vier Zinserhöhungen einpreisen“

+++

WSJ.com: „Anleiherenditen erreichen Zwei-Jahres-Hoch, während Aktienfutures fallen. Tech-Aktien auf dem besten Weg, die Verluste anzuführen“

++

Daily Mail: „Der Biden-Effekt: Die Unterstützung für die GOP erreicht den höchsten Stand seit 1995 – 47% der Amerikaner sind jetzt Republikaner, während die Unterstützung für die Demokraten innerhalb eines Jahres um 7% auf 42% sinkt“

+++

Fox News: „Kamala Harris wird Senatoren, die sich gegen Bidens Agenda stellen, nicht freisprechen“. Harris deutete an, dass Senatoren, die Biden im Weg stehen, ihren Eid auf die Verfassung verletzen“

+++

Newsmax: „Die oberste Priorität der Republikaner ist die Übernahme der Kontrolle über das Repräsentantenhaus von der Mehrheit der Demokraten, die „radikalisierte, schreckliche Menschen sind, die unser Land hassen“, so der ehemalige Präsident Donald Trump gegenüber Newsmax. “

+++

Just the News: „Joe Bidens „Jim Crow 2.0″-Tour kollidiert mit der Realität: Schwarze befürworten die Wähleridentifizierung nachdrücklich. Bidens Entscheidung, den MLK-Feiertag als Kulisse zu nutzen, um für sein Wahlgesetz zu werben, legte eine weitere Kluft offen: Nicht einmal in der Familie des verstorbenen Bürgerrechtsführers herrscht Einigkeit über die Notwendigkeit eines solchen Gesetzes“

+++

The Hill: „Die seit langem schwelenden Spannungen zwischen dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump und dem Gouverneur von Florida, Ron DeSantis (R), erreichen im Vorfeld eines möglichen Aufeinandertreffens bei den Vorwahlen 2024 einen Siedepunkt.“

+++

Washington Examiner: „Die Republikaner im Kongress erhöhen den Druck auf die Regierung Biden. Sie soll erklären, warum die Bundesregierung die dringend benötigten COVID-19-Tests trotz der vom Kongress bereitgestellten umfangreichen Mittel nicht liefern kann. “

+++

Express: „Das Ende von Covid! Alle Beschränkungen in England sollen innerhalb weniger Tage aufgehoben werden“

+++

Justthenews: „Fragen zur „Gleichberechtigung“ und zur rassenspezifischen Eignung für neue Coronavirus-Pillen lösen in Wisconsin Alarm aus“

+++

Newsweek: „Der ehemalige US-Präsident Donald Trump imitierte am Samstag bei einer Kundgebung in Arizona Präsident Joe Biden und kritisierte den Umgang seines Nachfolgers mit der COVID-19-Pandemie..“

+++

Newsweek: „Trump behauptet, Weiße stünden bei COVID-Impfungen und -Behandlungen „hinten an“

+++

17.01.2022

Newsmax: „Abgeordneter Jordan zu Newsmax: Bidens miserable Zustimmungsrate zeigt, wie schwach er ist“

+++

Daily Mail: „Amerika taumelt von der Pandemie in eine große Rezession, nachdem Bidens massive Regierungsausgabenprogramme den Inflationskraken freigesetzt haben“

+++

Washington Examiner: „Ein Spitzenkandidat der GOP für das Repräsentantenhaus in Georgia sagt, dass Wahlzweifel die Wähler immer noch antreiben“

+++

The Hill: „Florida spielt bei den republikanischen Vorwahlen 2024 eine große Rolle“

+++

Just the News: „Jüngste Durchbrüche bei der Untersuchung der Wahlen 2020 widerlegen die Behauptung, die rechtlichen Möglichkeiten seien erschöpft. In den 14 Monaten seit der Wahl haben sich die Beweise für Unregelmäßigkeiten und manipulierte Regeln durch bundesstaatliche und lokale Untersuchungen, Gerichtsentscheidungen, finanzielle Offenlegung und Prüfungen verdichtet.“

+++

Washington Examiner: „Biden nimmt angesichts der bevorstehenden Zwischenwahlen eine neue Haltung zur Pandemie ein. Präsident Joe Biden trat sein Amt mit dem Versprechen an, COVID-19 „auszuschalten“. In den letzten Wochen hat er jedoch Schritte unternommen, um anzuerkennen, dass das Virus nicht ausgerottet werden kann, und hat sich neu positioniert, um den Schaden bei den Zwischenwahlen zu begrenzen.“

+++

OANN: „Vor dem Hintergrund des Urteils des Obersten Gerichtshofs vom Donnerstag legen neue Daten nahe, dass die Omicron-Variante eine Impfpflicht obsolet und unnötig macht“

+++

The Federalist: „Republikaner im Repräsentantenhaus verlangen, dass der Generalinspekteur des Gesundheitswesens eine strafrechtliche Untersuchung gegen Anthony Fauci einleitet“

+++

Daily Expose: „Neue Studie zeigt, dass der Covid-19-Impfstoff für 98 % der Fälle von Myokarditis bei Kindern verantwortlich ist“

+++

New York Post: „Dr. Anthony Faucis finanzielle Offenlegung zeigt $10,4 Millionen an Investitionen “

+++

New York Post: „Ex-Clinton-Berater sagt, dass es 2024 eine „gute Chance“ für eine Neuauflage des Duells Hillary/Trump gibt “

+++

Daily Mail: „Der Sohn von Nancy Pelosi, Paul, war an fünf Unternehmen beteiligt, die vom FBI untersucht wurden, denn eine erschreckende Aktenlage verbindet ihn mit einer Reihe von Betrügern und verurteilten Kriminellen“

+++

New York Post: „Ghislaine Maxwell wird nicht länger für die Geheimhaltung der Namen von 8 “ Unbekannten “ kämpfen “

+++

CNN: „Ist Bidens Präsidentschaft dem Untergang geweiht? “

+++

N-TV: „Unser Land wird zerstört“ – Trump wirft Biden komplettes Versagen vor“

+++

Newsmax: „Trump: „Wir werden das Weiße Haus zurückerobern“

+++

Thehill: „Die Schicksale der 10 Republikaner des Repräsentantenhauses, die für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gestimmt haben“

+++

FT: „Die US-Arbeitslosenquote fällt auf 3,9 %, was der Fed Spielraum für Zinserhöhungen gibt“ (…) „Händler setzen trotz des enttäuschenden Beschäftigungswachstums verstärkt auf eine straffere Geldpolitik“

+++

16.01.2022

Newsweek: „Schüsse, Explosionen erschüttern Synagoge von Texas: Rabbi freigelassen, Verdächtiger ist tot“ (…) „Es gab Berichte über eine Explosion, gefolgt von Schussgeräuschen aus der Synagoge im Raum Dallas.“

+++

Newsmax: „Trump: „Wir werden das Weiße Haus zurückerobern“

+++

Newsmax: „Twitter sperrt Konto wegen Drohung, Trump zu töten, aber Ayatollahs Konto ist immer noch aktiv“

+++

FT: „Biden macht Trump für die Unruhen im Kapitol am 6. Januar verantwortlich“ (…) „US-Präsident sagt, das verletzte Ego des Vorgängers ist ihm wichtiger als unsere Demokratie“

+++

Justthenews: „Tsunami nach massiver Unterwasser-Vulkanexplosion in Tonga gemeldet“

+++

Newsmax: „Peter Navarro: Ziehen Sie Fauci, den Chinesen, für COVID zur Rechenschaft“

+++

FT: „Fed-Beamter offen für mehr als 3 US-Zinserhöhungen in diesem Jahr“ (…) „Der Präsident der Filiale in Philadelphia würde eine weitere Verschärfung unterstützen, wenn sich die „sehr schlechte“ Inflation verschlimmert“

+++

FT: „Sicherheitsgespräche mit USA und Nato „erfolglos“, sagt Kreml“ (…) „Aktien, Anleihen und Rubel fallen, nachdem russische Beamte sagen, dass die Diskussionen in eine „Sackgasse“ geraten sind“

+++

Justthenews: „Arizona erklärt Kryptowährung zur „Top-Investorenbedrohung“

15.01.2022

FT: „Cyber-Angriff auf die Ukraine „Teil des russischen Spielbuchs“, sagt führender US-Diplomat“ (…) „Victoria Nuland weist auf bekannte Handlungsmuster hin, macht aber nicht Moskau für den Hack verantwortlich“

+++

Justthenews: „Republikaner im Senat von Pennsylvania erzielen bei Wahluntersuchungen einen Gerichtssieg“

+++

Newsweek: „Nein, Hillary Clinton wird 2024 nicht kandidieren“ (…) „Der Kandidat von 2016 und ehemalige Außenminister war in den jüngsten Umfragen zu den bevorzugten Kandidaten der Demokraten für die nächsten Präsidentschaftswahlen nicht vertreten.“

+++

Newsweek: „Joe Bidens Zustimmung niedriger als Trumps in derselben Phase der Präsidentschaft: Umfrage“ (…) „Eine neue Umfrage der Quinnipiac University zeigt, dass der Präsident eine Zustimmung von 33 Prozent hat.“

+++

Justthenews: „Bidens harte Woche: Eine Niederlage vor dem Obersten Gerichtshof, anhaltende wirtschaftliche Probleme, Rückschlag von den Demokraten“

+++

FT: „Johnsons Zukunft auf Messers Schneide, nachdem er sich bei Queen für die Lockdown-Party entschuldigt hatte“ (…) „Ein langjähriger Unterstützer sagt, der Premierminister sei nach dem Ereignis in der Downing Street am Vorabend der Beerdigung von Prinz Philip „fertig“.“

+++

Justthenews: „Richter entscheidet, dass Briefwahlboxen in Wisconsin illegal sind, Aufsichtsbehörden müssen Leitlinien widerrufen“

+++

Newsweek: „Einige Randalierer riefen nach dem Chaos Pelosis Büro an und suchten nach verlorenen Gegenständen“ (…) „Der demokratische Abgeordnete Jamie Raskin sagte, die laufende Untersuchung der Unruhen im Kapitol habe ergeben, dass einige im Mob einen Tag nach der Übernahme des Gebäudes nach den verlorenen Gegenständen verlangten.“

+++

Justthenews: „GOP-Senator Johnson beantragt eine Untersuchung des Verteidigungsministeriums zu den Ursprüngen von COVID-19“

+++

Newsweek: „Der Oberste Gerichtshof versetzt Joe Bidens Impfmandat einen schweren Schlag“ (…) „Während das Mandat für private Arbeitgeber blockiert wurde, erlaubte der Oberste Gerichtshof, dass staatlich finanzierte Gesundheitseinrichtungen Impfungen verlangen.“

+++

WSJ: „High Court blockiert Biden-Impfstoffregeln“ (…) „Die Ablehnung der Covid-19-Impf- oder Testregeln der Regierung durch den Obersten Gerichtshof für private Arbeitgeber hat die aggressivsten Bemühungen der Regierung zur Bekämpfung der Pandemie über den Arbeitsplatz auf den Kopf gestellt. Das Gericht erlaubte ihm, ein Impfmandat für Beschäftigte im Gesundheitswesen aufzuerlegen.“

+++

14.01.2022

Daily Mail: „Es liegt an den Staaten, das Richtige zu tun“: Biden fordert die Staaten auf, den Obersten Gerichtshof zu ignorieren und die Impfpflicht trotzdem einzuführen, nachdem der Oberste Gerichtshof mit 6:3 Stimmen seinen Bundesbeschluss blockiert hat“

+++

Daily Mail: „England „wird Covid-Pässe und bedingte Arbeitsgenehmigungen am Ende des Monats abschaffen“, weil sie „schwer zu rechtfertigen“ sind, jetzt, wo Omicron nachlässt – mit Masken in Zügen und Geschäften als einziger Einschränkung“

+++

WND.com: „‚Es ist vorbei, Leute‘: WHO warnt vor Impfzwang“

+++

Daily Mail: „Königin nimmt Andrew den Titel weg: Herzog von York darf „offiziell“ nicht mehr den Titel „Seine Königliche Hoheit“ tragen, verliert ALLE seine militärischen Aufgaben und königlichen Gönnerschaften und muss sich als „Privatmann“ vor Gericht verantworten“

+++

The Guardian: „Nato-Chef warnt vor „realem Konfliktrisiko“ nach Ende der Gespräche mit Russland über die Ukraine“

+++

Welt: „Ursprung der Pandemie: Frühe E-Mails zur Laborhypothese veröffentlicht“

+++

Reuters: „China Evergrande sichert sich Zahlungsaufschub, während weitere Bauunternehmen versuchen, Zahlungsausfälle abzuwenden“

+++

ABCnews: „Oberster Gerichtshof blockiert Impf- oder Testpflicht von Biden für Großunternehmen“

+++

Daily Caller: „Die größte Lehrergewerkschaft des Landes hat einen Brief verfasst, in dem sie die Unternehmen der sozialen Medien auffordert, „Propaganda“ über die kritische Rassentheorie einzuschränken“

+++

Zerohedge: „Die Weltwirtschaft steuert auf die „Mutter aller“ Lieferkettenschocks zu, da China die Häfen abriegelt“

+++

Daily Mail: „Jeffrey Epstein nahm acht junge Frauen mit auf seine Besuche bei Bill Clinton im Weißen Haus: Er zeigte Fotos von sich selbst, wie er auf dem Podium des Briefing Rooms in seiner Villa in Palm Beach posierte“

+++

MSNBC: „Chuck Schumers Verschleppungstaktik für das Wahlrecht könnte funktionieren. Der Plan der Demokraten umgeht eine der beiden wahrscheinlichen Blockaden der GOP, ohne die Regeln zu ändern.“

+++

Mirror: „Die Angst vor einem 3. Weltkrieg steigt, da Europa einem bewaffneten Konflikt so nahe ist wie seit 30 Jahren nicht mehr“

+++

RT.com: „Blinkens Lügengeschichten – Ein starkes Stück, selbst für die US-Cowboy-Diplomatie“

+++

RT.com: „Vorwürfe „klar, eindeutig und juristisch hinreichend“: Prince Andrew wird in den USA angeklagt“

+++

Justthenews: „Bill Gates, Geldgeber für COVID-Impfstoffe, ist von ihrer Leistung nicht beeindruckt und prognostiziert „jährliche Aufnahmen“.“

+++

WSJ: „Inflation erreicht das schnellste Tempo seit 1982“ (…) „Die US-Inflation erreichte 2021 7%, da pandemiebedingte Ungleichgewichte bei Angebot und Nachfrage zusammen mit Anreizen zur Stützung der Wirtschaft den größten Preisdruck seit fast vier Jahrzehnten ausübten.“

+++

Justthenews: „Indiana will bis 2024 Wahlmaschinen mit Stimmzetteln auf Papier vorschreiben“

+++

Newsweek: „1/6 Ausschuss lädt Social Media vor, um nach Wahlumsturzbemühungen zu suchen“ (…)  „Das Komitee erließ Vorladungen an Alphabet, Meta, Reddit und Twitter, die größten Technologie- und Social-Media-Unternehmen des Landes.“

+++

13.01.2022

Newsmax: „Trump will im Februar die Social App TRUTH starten“

+++

Thehill: „Gesundheitsversorgung über Nacht – Präsentiert von AstraZeneca und Friends of Cancer Research – Ehemalige Berater fordern Biden auf, die Strategie zu überarbeiten“

+++

Washington Times: „Demokraten wollen Biden trotz Strafregister durchboxen“

+++

Justhenews: „Der Mehrheitsführer im Senat, Dick Durbin (D-Illinois), gab am Mittwoch zu, dass Präsident Joe Biden in seiner Rhetorik ein wenig zu weit gegangen sei, als er am Vortag die Gegner seines Filibuster- und Abstimmungsprogramms mit den Vertretern der Rassentrennung verglich“

+++

Justthenews: „Senator Tom Cotton macht sich über Senatsführer Schumer lustig, indem er seine Pro-Filibuster-Rede von 2005 wiederholt. „Der Senat ist kein Mehrheitsgremium“, wiederholte Cotton die Worte Schumers.“

+++

The National Pulse: „Grenzbeamte fangen verurteilte Kindersexualstraftäter ab, die Bidens offene Südgrenze durchbrechen“

+++

The Hill: „Biden trifft sich mit den Demokraten im Senat, da das Wahlgesetz kurz vor der Niederlage steht“

+++

WSJ.com: „Inflationsanstieg steht bei vielen Führungskräften auf der Sorgenliste für 2022. Die größte Bedrohung weltweit sind weiterhin die Unterbrechungen von Covid-19, aber die US-CEOs machen sich mehr Sorgen über steigende Preise und Arbeitskräftemangel in diesem Jahr“

+++

Washington Examiner: „Aggressiver neuer Vorschlag zur Steuererhöhung in Kalifornien könnte die Abwanderung aus dem Bundesstaat beschleunigen“

+++

Zerohedge: „“Wir haben versagt“: Dänische Zeitung entschuldigt sich für die Veröffentlichung offizieller COVID-Narrativen, ohne sie zu hinterfragen

+++

Daily Mail: „Kamala Harris wirft den Demokraten Joe Manchin, Kyrsten Sinema und den Republikanern im Senat vor, die Demokratie nicht zu schützen“, indem sie versuchen, den Verzögerungsprozess aufrechtzuerhalten, bevor Biden auf dem Capitol Hill versucht, sie umzustimmen“

+++

Daily Mail: „Prinz Andrew versucht, den Verkauf seines 17 Millionen Pfund teuren Schweizer Ski-Chalets zu erzwingen, weil die Queen sich weigert, die Anwaltskosten im Fall des sexuellen Missbrauchs von Virginia Giuffre zu bezahlen“, nachdem bekannt wurde, dass er sich einigen könnte, wenn der Prozess grünes Licht erhält“

+++

FT.com: „US-Richter erlaubt Epstein-Anklägerin, Klage gegen Prinz Andrew zu erheben“

+++

Epoch Times: „Peking will digitalen Yuan fördern und die Dollar-Vorherrschaft stürzen“

+++

WSJ.com: „Große Banken schließen sich zusammen, um Klimarisiken zu messen und zu managen. Ein Konsortium aus 19 Banken wird Standards entwickeln, um das Klimarisikomanagement in ihre gesamte Geschäftstätigkeit zu integrieren“

+++

OANN: „Filmaufnahmen aus dem Bundesstaat Arizona zeigen mutmaßliche Verstöße von Wahlhelfern“

+++

OANN: „Joe Biden hat in seiner Rede, in der er für die Wahlgesetze der Demokraten in Atlanta, Georgia, warb, eine Kehrtwende in Bezug auf seine Haltung zur Verschleppungstaktik von Wahlen gemacht. Am Dienstag forderte er die Demokraten im Oberhaus auf, die langjährige Praxis zu ändern, damit sie ihre parteiischen Wahlgesetze durchbringen können.“

+++

Handelsblatt: „„Die Fed ist im Panikmodus“ – US-Inflationsrate steigt im Dezember auf 7,0 Prozent“

+++

Zerohedge: „Das Zeitalter der Intoleranz: Der Krieg der Kultur gegen die freie Meinungsäußerung“

+++

Newsweek: „Cannabis kann eine COVID-19-Infektion verhindern, wenn es mit einem Impfstoff kombiniert wird: Studie“ (…) „Die Studie behauptet, dass „Cannabigerolsäure und Cannabidiolsäure gegen die SARS-CoV-2 Alpha-Variante gleichermaßen wirksam waren.“

+++

Newsmax: „McCarthy lehnt den „illegitimen“ Aufruf des Panels vom 6. Januar zur Zeugenaussage ab“ (..) „Zu anderen Prominenten, die es abgelehnt haben, bei der Untersuchung des Gremiums zur Belagerung des Kapitols am 6. Januar 2021 zusammenzuarbeiten, gehören der ehemalige Trump-Berater Steve Bannon und der ehemalige Stabschef Mark Meadows. Kritiker des Komitees befürchten, dass seine Untersuchung eine Übung in nackter Parteilichkeit ist, die darauf abzielt, den gewalttätigen Wahlprotest am Wahrzeichen von Washington dem ehemaligen Präsidenten Trump zuzuschreiben.“

+++

Newsmax: „Umfrage – 58 % der Amerikaner glauben, dass die US-Demokratie vom Zusammenbruch bedroht ist“

+++

Justthenews: „Medizinische Experten vernichten die neueste CDC-COVID-19-Studie, auch wenn der Direktor der Agentur Lockdown-Skeptiker wiederholt“

+++

Justthenews: „Top-Epidemiologe Harvey Risch sprengt Faucis COVID-Strategie, CDC-Daten und -Forschung“

+++

Newsweek: „Joe Bidens Zustimmungsbewertung bleibt nach dem Einsturz stabil“ (…) „Der Präsident ist mit einer niedrigen Zustimmung in das neue Jahr gestartet, da er sich bemüht, das 1,75 Billionen US-Dollar teure Build Back Better Act zu verabschieden.“

+++

12.01.2022

Newsweek: „UN: Afghanistan braucht 5 Milliarden US-Dollar Hilfe, da die Hälfte des Landes mit Unterernährung konfrontiert ist“ (…) „Sie hoffen, 5 Milliarden Dollar aufgrund des akuten Hungers zu spenden, den die Hälfte des Landes, darunter bis zu einer Million Kinder, die unterernährt sind, leidet.“

+++

Justthenews: „Neue SEC-Regeln könnten zur Streichung Hunderter chinesischer Unternehmen von US-Börsen führen“

+++

Newsmax: „Senator Graham: Biden lügt über Stimmrechte“

+++

The National Pulse: „Fauci-E-Mails beschreiben COVID-Theorie natürlichen Ursprungs als „höchst unwahrscheinlich“ trotz öffentlicher Dementis.“

+++

Justthenews: „Das Weiße Haus will Afghanistan trotz der Kontrolle durch die Taliban mehr als 300 Millionen Dollar an Hilfe zukommen lassen. „Wir stehen an der Seite des afghanischen Volkes“, sagte Emily Horne (Sprecherin und leitende Direktorin für Presse im Nationalen Sicherheitsrat, Weißes Haus).“

+++

WSJ.com: „2021 wird voraussichtlich das Jahr mit der höchsten Inflation seit vier Jahrzehnten werden. Ökonomen schätzen, dass der Verbraucherpreisindex am schnellsten seit 1982 gestiegen ist, da Engpässe in der Lieferkette und hohe Nachfrage die Kosten in die Höhe treiben“

+++

The Hill: „Druck auf Biden und die Demokraten zum Erlass von Studentenkrediten wächst“

+++

Washington Examiner: „Der Vorschlag von Senator Ted Cruz, Sanktionen gegen die umstrittene Nord Stream 2-Pipeline zu verhängen, wird von zwei Parteien unterstützt, obwohl die Regierung von Präsident Joe Biden inmitten von Verhandlungen mit Russland, bei denen viel auf dem Spiel steht, versucht, den Plan zu verhindern.“

+++

OANN: „Die Pro-Iran-Lobby steuert weiterhin die Gespräche zwischen Biden und dem Iran. Trotz des vorsichtigen Optimismus der Verbündeten im Hinblick auf die achte Runde der Iran-Gespräche ist noch keine greifbare Einigung erzielt worden. “

+++

Reuters: „EU-Arzneimittelbehörde zweifelt an der Notwendigkeit einer vierten Auffrischungsdosis“

+++

Express: „Deutsche Wirtschaft im freien Fall: Inflation erreicht höchsten Stand seit 18 Jahren – „Das Schlimmste kommt noch“

+++

Bloomberg: „EU warnt: Wiederholte Booster könnten Immunsystem schwächen“

+++

The Federalist: „Ich werde nie einen Covid-Impfstoff nehmen, und ich bin nicht allein“

+++

The National Pulse: „Die stellvertretende Direktorin des Federal Bureau of Investigation (FBI), Jill Sanborn, weigerte sich in der Anhörung vor dem US-Senat, die Beteiligung des FBI an Gewalt, Anstiftung zur Gewalt und Aufwiegelung zu den Ereignissen im Kapitol zu bestreiten.“

+++

Hannity.com: „Fauci, der Betrüger: Enthüllungsbericht zeigt, dass Militärdokumente Faucis Aussage über Gain of Function Experimente widersprechen“

+++

Townhall: „Pfizer CEO: Unsere Impfstoffe bieten ‚begrenzten, wenn überhaupt Schutz‘ “

+++

SZ: „USA: Richter lässt Kartellklage gegen Facebook zu“

+++

Newsweek: „Amerikas COVID-Sterblichkeitsrate sinkt auf ein Rekordtief, da die Fälle ein Pandemiehoch erreichen“ (…) „Einer der Hauptgründe für den Rückgang der Sterblichkeitsrate ist wahrscheinlich die Zunahme von Impfungen und Auffrischungen.“

+++

Newsmax: „Donald Trump würde nicht nur Präsident Joe Biden bei einer hypothetischen Präsidentschaftswahl 2024 besiegen, sondern eine Mehrheit der wahrscheinlichen Wähler hat laut der neuesten Umfrage von Rasmussen Reports jetzt eine positivere Meinung zu Trump und eine ungünstigere Meinung zu Biden“

+++

Thehill: „USA stellen neuen Rekord für COVID-19-Krankenhauseinweisungen auf“

+++

Justthenews: „China hortet massiv Lebensmittel: Inflation, Kriegsängste nehmen zu“

+++

FT: „Biden macht Trump für Kapitol-Unruhen am 6. Januar verantwortlich“ (…) „US-Präsident sagt, das verletzte Ego seines Vorgängers ist ihm wichtiger als unsere Demokratie“

+++

WSJ: „Gespräche zwischen den USA und Russland bringen in der Ukraine-Krise insgesamt nur geringe Fortschritte“ (…) „Unterhändler für Washington und Moskau führten ihre ersten Sicherheitsgespräche, seit Russlands Entsendung von Zehntausenden Soldaten an der ukrainischen Grenze Befürchtungen vor einer Invasion aufkommen ließ, sagten jedoch, sie hätten ihre Differenzen nicht verringern können.“

+++

11.01.2022

n-tv: „Anlageskandal kostet Fed-Vize-Chef den Job“ (…) „Die Entscheidungen der US-Notenbank sorgen bereits im Vorfeld an der Wall Street gelegentlich für Panik. Das soll sich Fed-Vize Clarida zunutze gemacht haben und sich mit privaten Börsengeschäften dank seines Insiderwissens bereichert haben. Er zieht nun die Reißleine.“

+++

Newsmax: „WHO COVID-Gesandter: Pandemie „Ende in Sicht, aber wir sind nicht da“

+++

Newsmax: „VP Harris ‚Neueinstellung behauptet, Bush habe die Wahl im Jahr 2000 von Gore „gestohlen““

+++

Newsweek: „Gouverneur Newsom schlägt Krankenversicherung für illegale Einwanderer in CA bis 2024 vor“ (…) „Der kalifornische Gouverneur schlug vor, einen Haushaltsüberschuss zu verwenden, um alle legal und illegal im Land befindlichen Einwanderer mit einer Krankenversicherung zu versorgen.“

+++

Daily Mail: „Nazi-Archiv der Freimaurerei in polnischer Universitätsbibliothek mit 80.000 von Heinrich Himmler zusammengetragenen Gegenständen könnte Licht in die Geheimgesellschaft bringen, sagen Forscher“

+++

The Hill: „Sprecherin Nancy Pelosi (D-Calif.) lässt sich nicht in die Karten schauen, aber die langjährige Führerin der Demokraten hat geschworen, dass dieses Jahr ihr letztes an der Spitze der Partei sein wird, was ein schnelles Machtvakuum ankündigt, das jüngere Gesetzgeber seit mehr als einem Jahrzehnt zu füllen versuchen.“

+++

WSJ.com: „Powells Bestätigungsanhörung könnte mehr Licht in die Pläne zur Eindämmung der Inflation bringen. Anleger werden nach Hinweisen auf die Pläne der Zentralbank zur Anhebung der Zinssätze und zur Verringerung der Anleihebestände Ausschau halten“

+++

Newsmax: „Die Republikaner im Senat warnen davor, dass die Demokraten die Verschleppungstaktik aufgeben, und deuten an, dass sie die Abstimmung über eine Reihe von GOP-Themen erzwingen werden – die Keystone XL-Pipeline, die Abtreibung, die Grenzmauer – und so die Tagesordnung der Kammer effektiv festlegen werden“

+++

The Hill: „Finanzministerium warnt vor verzögerten Steuererstattungen wegen „enormer Herausforderungen“

+++

Just the News: „Die Untersuchung des illegalen Stimmensammelns in Georgia wirft ein neues Licht auf frühere Bemühungen der Demokraten, diese Taktik zu legalisieren. Marc Elias, der führende Wahlrechtsanwalt der Demokraten, bezeichnete das Sammeln von Stimmzetteln Dritter als eine der „vier Säulen“ des Erfolgs der Demokraten.“

+++

Washington Examiner: „CDC-Direktor: Studie über geimpfte Menschen zeigt, dass 75 % der COVID-19-Todesfälle vier oder mehr Komorbiditäten“ aufwiesen“

+++

OANN: „CDC-Direktor: Bis zu 40 % der Krankenhausaufenthalte mit COVID sind auf andere Gründe zurückzuführen“

+++

Dailyexpose: „Die BBC verschweigt, dass nach offiziellen Angaben 4 von 5 Covid-19-Todesfällen im letzten Monat unter den Dreifach-/Doppelgeimpften auftraten.“

+++

Express: „Angst vor einem globalen Wirtschaftscrash: Enormer Ausverkauf erschüttert Aktienmarkt und steigende Anleiherenditen“

+++

Daily Mail: „Der Chef des kasachischen Geheimdienstes, der ein „enger Freund“ von Hunter Biden war und mit ihm und Joe Biden posierte, wird während der Proteste, bei denen 160 Menschen getötet und 8.000 verhaftet wurden, des Verrats angeklagt“

+++

Zerohedge: „Weniger als eine Woche, nachdem der scheidende stellvertretende Fed-Vorsitzende wegen einiger verdächtiger Geschäfte im Zusammenhang mit dem Börsensturz im März 2020 (und der Erholung) öffentlich bloßgestellt wurde, hat Richard Clarida die Reißleine seines goldenen Fallschirms gezogen und das Eccles Building verlassen.“

+++

National File: „Britische Aktivisten fordern internationalen Gerichtshof auf, gegen Fauci, Gates und Big Pharma wegen COVID-19-Impfstoffen vorzugehen“

+++

New York Post: „Trumps neue Social-Media-Plattform „Truth Social“ soll am Presidents‘ Day (21.02.2022) starten “

+++

Project Veritas: „Militärische Dokumente über Gain of Function Experimente widersprechen der Aussage von Fauci unter Eid“

+++

RT.com: „USA spielen mit dem Feuer“ – Lawrows Vize erklärt in Genf, was für Russland nicht verhandelbar ist“

+++

New York Post: „Der ehemalige Jeffrey-Epstein-Anwalt Alan Dershowitz versuchte einem Bericht zufolge, den damaligen US-Präsidenten Donald Trump dazu zu bewegen, die Madame Ghislaine Maxwell zu begnadigen, bevor sie vor Gericht gestellt werden konnte.“

+++

WSJ: „USA bieten Russland-Dialog an, drohen mit Sanktionen im Falle einer Invasion in die Ukraine“ (…) „Eine Woche mit Gesprächen wird am Sonntagabend mit einem Abendessen in Genf eröffnet. Antony Blinken sieht „zwei Wege vor uns“.“

+++

Newsweek: „Capitol Rioter bittet Gericht um Ernennung von US-Marshals zur Vorladung Trumps“ (…) „Sidney Powell, Rudy Giuliani, Lin Wood und Steve Bannon sind ebenfalls in der Gerichtsakte vom Freitag aufgeführt.“

+++

Newsmax: „Alan Dershowitz: Kongress, nicht Biden, hat Autorität für Impfstoffmandate“

+++

10.01.2022

WSJ.com: „Omicron macht Bidens Impfpflicht obsolet. Bisher gibt es keine Beweise dafür, dass Impfstoffe die Infektionen mit der sich schnell ausbreitenden Variante verringern.“

+++

Daily Caller: „Pelosi wirft den Republikanern vor, mit ihren Gesetzen zur Wahlintegrität die Demokratie zu untergraben. Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat am Sonntag in der Sendung „Face the Nation“ auf CBS die republikanischen Gesetzgeber kritisiert und rief dazu auf, deren Bemühungen um die Verabschiedung und Umsetzung von Gesetzen zur Wahlintegrität als „Fortsetzung“ des 6. Januar zu betrachten.“

+++

Daily Mail: „Laut einem ehemaligen Mitglied der Biden-Task-Force wird COVID noch in diesem Jahr „endemisch“ werden: Die USA melden 900.000 Fälle an einem Tag, aber die Zahl der Todesfälle bleibt mit 2.615 gering, obwohl die amerikanischen Dienste zum Stillstand kommen, weil sich 5 Millionen Arbeitnehmer während der Welle krank melden“

+++

Newsmax: „Rechtsanwalt Alan Dershowitz zu Newsmax: Der Kongress, nicht Biden, hat die Befugnis für Impfverordnungen.“

+++

New York Post: „CDC-Chefin Dr. Rochelle Walensky sah sich am Sonntag gezwungen, die dramatisch übertriebene Behauptung der Richterin am Obersten Gerichtshof der USA, Sonia Sotomayor, zu korrigieren, dass es 100.000 pädiatrische COVID-19-Krankenhausaufenthalte gibt.“

+++

WSJ.com: „Aktienfutures fallen im Vorfeld von Inflationsdaten und Gewinnen. Anleger werden diese Woche die Gewinne von JPMorgan Chase, Citigroup und Wells Fargo sowie Inflationsdaten analysieren“

+++

Washington Times: „Weißes Haus warnt Iran vor Angriffen zum Jahrestag des Soleimani-Anschlags“

+++

Washington Examiner: „Der Abgeordnete Jim Jordan wird der Aufforderung des Sonderausschusses vom 6. Januar nicht nachkommen, freiwillig vor dem Gremium zu erscheinen und den Ermittlern Informationen über seine Gespräche mit dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump zu liefern.“

+++

Justthenews: „Geschäftspartner von Biden und ehemaliger kasachischer Premierminister wegen des Verdachts auf Hochverrat verhaftet. Hunter Biden bezeichnete Massimov in einer E-Mail von 2016 als „engen Freund“.“

+++

The Hill: „Maßnahmen des Kongresses zeigen, dass die Impfpflicht der OSHA (Occupational Safety and Health Administration) eine unverfrorene Machtübernahme ist“

+++

OANN: „Die Demokraten zeichnen ein klares Bild davon, wie sie die Ereignisse des 6. Januar sehen, was dazu führt, dass viele die angebliche Priorität der Linken, das Land zu einen, in Frage stellen.“

+++

Westernjournal: „Gesetzgeber beschuldigen Biden der massiven Vertuschung an der Grenze“

+++

Daily Mail: „Der texanische Gouverneur Greg Abbott erklärt seiner Nationalgarde, dass Biden nicht ihr Oberbefehlshaber“ ist, während er das Weiße Haus wegen der verfassungswidrigen“ militärischen Impfpflicht verklagt“

+++

Independent: „China schaltet „künstliche Sonne“ ein, die fünfmal heißer ist als die echte Sonne“

+++

WSJ: „Labore begrenzen den Zugriff auf Covid-19-Tests, da die Nachfrage steigt“ (…) „Eine Triage, wer für Covid-19-Tests in Frage kommt, kann dazu beitragen, dass Patienten, die einen Test am dringendsten benötigen, schnell genug Ergebnisse erhalten. Aber einige Leute davon abzubringen, Risiken zu testen, die die Ausbreitung des Virus verewigen.“

+++

Newsmax: „NY Post: Pelosi verdiente bis zu 30 Millionen US-Dollar mit Insider-Aktiengeschäften“

+++

FT: „Nato ist bereit für Konflikte in Europa, sagt Allianzchef“ (…) „Stoltenberg fordert Russland auf, vor den Gesprächen mit der Ukraine zusammenzuarbeiten, während die Gesandten von Washington und Moskau erste Gespräche führen“

+++

Justthenews: „Top-Epidemiologe Harvey Risch zerstört Faucis COVID-Strategie, CDC-Daten und -Forschung“

+++

FT: „EZB-Direktor warnt davor, dass grüne Energie die Inflation in die Höhe treiben wird“ (…) „Isabel Schnabel sagt, dass eine kohlenstoffarme Wirtschaft „messbare Aufwärtsrisiken“ für die Inflationsprognosen mittelfristig darstellt“

+++

09.01.2022

Newsweek: Analyse: „Millionen bewaffneter Amerikaner sind bereit, die Macht zu ergreifen, wenn Trump 2024 verliert“

+++

Newsweek: „42 % der in New York stationierten COVID-Patienten aus anderen Gründen aufgenommen“ (…) „Die Daten kommen, nachdem Gouverneurin Kathy Hochul die Krankenhäuser gebeten hat, anzugeben, welche „COVID-Patienten“ nach ihrer Ankunft einfach herausgefunden haben, dass sie positiv waren.“

+++

Newsmax: „Moderna-CEO: Ein weiterer Booster im Herbst 2022 könnte nötig sein“

+++

Newsweek: „COVID-Ausbrüche auf 92 Kreuzfahrtschiffen in den USA gemeldet“ (…) „Die Daten der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten zeigen, dass zahlreiche Kreuzfahrtschiffe Fälle von COVID-19 gemeldet haben.“

+++

Justthenews: „Richter des Obersten Gerichtshofs machen rätselhafte Behauptungen über COVID-Statistiken in Anfechtungen gegen Impfstoffmandate“

+++

Thehill: „Konservative Richter scheinen skeptisch gegenüber Biden-Impfstoffmandaten zu sein“

+++

08.01.2022

WSJ: „Studien helfen zu zeigen, warum Omicron mild ist und sich schnell ausbreitet“ (…) „Laborstudien und klinische Daten unterstützen frühe Berichte über die Variante, die für den dramatischen Anstieg der Covid-19-Fälle verantwortlich ist.4995 Minuten lesen“

+++

Newsmax: „Dershowitz: Kongress, nicht Biden, hat Autorität für Impfstoffmandate“ (…) „Laut dem Rechtsexperten Alan Dershowitz auf Newsmax hat die Biden-Administration die Impfstoffmandate vermasselt und versucht, die Befugnisse des Kongresses und der Verfassung für die Gesetzgebung zu umgehen.“

+++

Newsmax: „Giuliani verurteilt VP Harris für den Vergleich von Capitol Riot mit 9/11

+++

Newsweek: „Trump verbrachte das 6. Januar-Jubiläum damit, sich Kabelnachrichten und Wut anzusehen“ (…) „Trump sagte eine Pressekonferenz am 6. Januar ab und war dann wütend, als er sah, wie Präsident Joe Biden und die Demokraten ihn als Bedrohung für die Demokratie anprangerten.“

+++

Newsweek: „Angesichts der hohen Spannungen in der Ukraine macht Russland US-Kriege für die Krise in Kasachstan verantwortlich“ (…) „Russlands US-Botschafter sagte, die Unruhen in Kasachstan wurzeln in „westlichen militärischen Einmischungen unter dem Vorwand, Menschenrechte und Demokratie zu verteidigen“.“

+++

WSJ: „Oberster Gerichtshof zeigt Skepsis gegenüber Bidens Impfmandat“ (…) „Richter prüfen, ob die Bundesregierung ihre Befugnisse mit Mandaten für Beschäftigte im Gesundheitswesen und Mitarbeiter großer Unternehmen überschreitet.“

+++

FT: „Citigroup wird US-Mitarbeiter entlassen, die den Covid-19-Impfstoff ablehnen“ (…) „Die Wall Street-Gruppe nimmt eine harte Haltung ein, während die konservativen Richter des Obersten Gerichtshofs der USA das Mandat von Biden in Frage stellen“

+++

FT: „Biden macht Trump für Kapitol-Unruhen am 6. Januar verantwortlich“ (…) „US-Präsident sagt, das verletzte Ego seines Vorgängers ist ihm wichtiger als unsere Demokratie“

+++

Justthenews: „Als die Sondierung der Stimmzettel in Georgia beginnt, sind einige Wahlbeweise bereits verschwunden“

+++

07.01.2022

Justthenews: „Trump feuert Biden wegen seiner Äußerungen zurück, die den ehemaligen Präsidenten für den 6. Januar verantwortlich machen“

+++

Justthenews: „Trump Zustimmung höher als bei seinem Ausscheiden aus dem Amt, jetzt 85% unter den GOP, 52% insgesamt“

+++

WSJ: „Larry Fink will die Welt retten (und damit Geld verdienen)“ (…) „Der CEO des riesigen Vermögensverwalters BlackRock nutzt seine Position, um Unternehmen dazu zu bringen, sich dem Klimawandel zu stellen und sich auf alternative Energien umzustellen. Macht er zu viel oder zu wenig?“

+++

Daily Mail: „GOP-Senator Lindsey Graham kritisiert Biden für seine „dreiste Politisierung“ des 6. Januar mit einer Rede, in der er Trump angreift, und fragt, ob die „Taliban, die jetzt Afghanistan regieren“, seine Äußerungen live verfolgen“

+++

Daily Mail: „Prinz Andrews Anklägerin Virginia Giuffre ist „unwahrscheinlich, dass sie einer Abfindung zustimmt“, um die Klage wegen sexueller Nötigung beizulegen, während der Herzog „versucht, ein 17-Millionen-Pfund-Chalet in der Schweiz zu verkaufen, um die Anwaltskosten zu bezahlen“ und Eugenie, Beatrice und Fergie nach einem Skiurlaub in Verbier zurück nach Windsor fliegen“

+++

Newsmax: „Präsident Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris waren “unpatriotisch“, als sie den Angriff auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021 mit 9/11 oder Pearl Harbor verglichen, sagte Repräsentant Matt Gaetz, R-Fla., gegenüber Newsmax. Joe Biden und Kamala Harris haben nicht nur Amerika gespalten, sie haben auch Vergleiche gezogen, die unpatriotisch und beschämend sind“, sagte Gaetz am Donnerstag in der Chris Salcedo Show“.“

+++

Thehill: „Präsident Biden und demokratische Gesetzgeber versammelten sich am Donnerstag in Washington, um dem ersten Jahrestag des Anschlags auf das Kapitol am 6. Januar zu gedenken. Die Republikaner boykottierten diese Veranstaltung, da sie sich vor allen Maßnahmen hüten, die den ehemaligen Präsidenten Trump verärgern könnten.“

+++

Washington Examiner: „Vizepräsidentin Kamala Harris warf einen Schatten auf die Aussicht auf eine Reform der Präsidentschaftswahlen im Kongress, die einen weiteren Versuch, die Ergebnisse zu kippen, in letzter Minute abwenden könnte. “

+++

WSJ.com: „Hypothekenzinsen auf höchstem Niveau seit Frühjahr 2020. Der Kostenanstieg kommt, nachdem ultraniedrige Zinsen den Boom bei Hausverkäufen und Preisen angeheizt haben“

+++

Washington Times: „Bidens Impfpflicht für COVID-19 wird vom Obersten Gerichtshof geprüft. Konservative Gruppen forderten am Donnerstag den Obersten Gerichtshof auf, Präsident Bidens Impfpflicht gegen COVID-19 für Privatunternehmen aufzuheben, und verwiesen auf Umfragen, die eine knappe Unterstützung für die Bemühungen der Republikaner zeigen, die Vorschrift der Occupational Safety and Health Administration für große Arbeitgeber abzuschaffen.“

+++

Just the News: „Was hat sie zu verbergen?“ Top-Republikaner beschuldigt Pelosi der Vertuschung durch Zurückhalten von Dokumenten vom 6. Januar. Der Abgeordnete Rodney Davis ist der Meinung, dass die Sicherheitsvorkehrungen der Capitol Police auch ein Jahr nach der tragischen Gewalttat nicht verbessert worden sind.“

+++

OANN: „GOP setzt Regierung Biden wegen der Folter an den Gefangenen vom 6. Januar unter Druck. Republikanische Abgeordnete erhöhen den Druck auf die Regierung Biden, die harte Behandlung der Gefangenen des 6. Januar einzustellen. Sie fordern die Regierung außerdem auf, sich mit den Beweisen für ein falsches Spiel vor und während des Kapitolprotests zu befassen.“

+++

N-TV: „Biden wagt die große Trump-Anklage“ (…) „Seit Monaten verharmlosen die Republikaner den Sturm auf das Kapitol in Washington vor einem Jahr – und versuchen damit auch Ex-Präsident Trump reinzuwaschen. In einer kämpferischen Rede greift Präsident Biden seinen Vorgänger hart an.“

+++

WSJ: „Biden greift Trump während des Aufstands vom 6. Januar an, um die Wahlergebnisse zu kippen“ (…) „Präsident Biden machte den ehemaligen Präsidenten Donald Trump und einen Mob seiner Unterstützer für den Aufstand am 6. Januar im US-Kapitol verantwortlich und nutzte den ersten Jahrestag des Angriffs, um die Versuche seines Vorgängers zu tadeln, die Wahlergebnisse von 2020 zu untergraben.“

+++

06.01.2022

Thehill: „GOP versucht Balanceakt – 6. Januar verurteilen, aber nicht Trump“

+++

WSJ.com: „Biden bereitet die Amerikaner darauf vor, Covid-19 als Teil des Lebens zu betrachten. Vor dem Omicron-Anstieg sagte der Präsident im Juli, die Nation sei „näher als je zuvor daran, unsere Unabhängigkeit von einem tödlichen Virus zu erklären“

+++

New York Post: „Die Demokraten wollen den Jahrestag des Aufstands im Kapitol am Donnerstag nutzen, um mit dem schwarzen Tuch zu winken und die lächerlichen Behauptungen über einen „Krieg der GOP gegen die Demokratie“ zu wiederholen, bei dem „Horden von Aufständischen nur ein brennendes Streichholz davon entfernt waren, Chaos und Gewalt zu entfachen“. Traurigerweise ist dies nichts anderes als das Ausnutzen des fortwährenden Geschenks von Ex-Präsident Donald Trumps endlosem Leugnen der Wahl 2020 für jedes letzte Quäntchen Empörung, das sie produzieren können“

+++

Justthenews: „Die weltweite Forschung zum Omicron COVID-Anstieg wirft weitere Fragen zu Bidens Schuldzuweisungen an Ungeimpfte auf. Eine neue kanadische Studie hat ergeben, dass mRNA-Zweidosenimpfstoffe nicht vor der neuesten Variante schützen, während Daten aus Dänemark zeigen, dass die Reinfektionen unter den Empfängern von Zweidosenimpfstoffen die der Ungeimpften übertreffen.“

+++

Daily Mail: „Trump spricht von „Windmühlen, die Vögel töten“ und macht Biden für den Rückgang der Impfungen verantwortlich, ignoriert aber den 6. Januar in einem Interview am Vorabend des Jahrestages“

+++

New York Post: „Nordkorea: Raketenstart war Hyperschallwaffentest“
+++

The National Pulse: „Beamte des Bundesstaates Georgia leiten eine Untersuchung über illegales Sammeln von Stimmzetteln ein. Das Büro des Staatssekretärs erwägt auch die Ausstellung von Vorladungen, um die Beweise zu sichern, die in einer von der Wählerintegritätsgruppe True the Vote am 30. November eingereichten Beschwerde aufgeführt sind.“

+++

Washington Examiner: „Die Bundesbehörden wollen nicht erklären, warum drei Männer, die am 6. Januar 2021 an den Unruhen im Kapitol beteiligt waren, auf mysteriöse Weise von der FBI-Liste der meistgesuchten Gewalttäter im Kapitol verschwunden sind. Ein nicht identifizierter Mann trug während des Aufruhrs einen Ohrhörer und wurde dabei gefilmt, wie er anscheinend eine verdeckte Handfeuerwaffe an seiner linken Hüfte trug. Der Mann war über fünf Monate lang auf der FBI-Liste der Meistgesuchten abgebildet, bis er am selben Tag, an dem die New York Times berichtete, dass ein FBI-Informant am 6. Januar im Kapitol war, ohne Erklärung gestrichen wurde.“

+++

OANN: „Was verheimlicht Sprecherin Pelosi über den 6. Januar? Der Kongressabgeordnete Rodney Davis (R-Ill.) beschuldigt die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (D-Calif.), eine von der GOP geleitete Untersuchung der Ereignisse, die zu einem Einbruch in das US-Kapitol führten, zu behindern.“

+++

Daily Mail: „Blair ist ein unbestrafter Kriegsverbrecher“: Labour-Abgeordneter widersetzt sich Starmer und greift den Ritterschlag des Ex-Premiers an, während weitere Familien von im Irak getöteten Soldaten sagen, dass sie die Medaillen ihrer Söhne zurückgeben werden und eine Petition gegen die Ehrung 750.000 Unterschriften erreicht hat“

+++

New York Post: „Chase Bank schließt Dutzende von NYC-Filialen aufgrund von Omicron“
+++

Zerohedge: „3. Chinesischer Wissenschaftler bekennt sich schuldig, Geschäftsgeheimnisse des Arzneimittelherstellers GlaxoSmithKline gestohlen zu haben“

+++

The Hill: „Kasachstans Regierung tritt zurück, nachdem Demonstranten die Hauptstadt in Brand gesetzt haben“

+++

WSJ: „Fed-Eindrücke weisen auf mögliche Zinserhöhung im März hin“ (…) „Beamte der Federal Reserve erwägen auch einen früheren Zeitplan für die Schrumpfung ihres Anleihenportfolios in Höhe von 8,76 Billionen US-Dollar.“

+++

Newsweek: „Der Name von JK Rowling (Harry Potter) wurde nach Anfragen von Schülern und Mitarbeitern von der Schule gestrichen“ (…) „Die High School in England hat gesagt, dass die Ansichten des Autors über Transgender-Menschen nicht mit denen der Schule „übereinstimmen“.“

+++

Justthenews: „Ein weiterer Top-Mitarbeiter von Kamala Harris kündigt aufgrund von Gerüchten über ein ungesundes Arbeitsumfeld“

+++

05.01.2022

 Newsweek: „Manchin ist nach wie vor gegen Bidens 2-Billionen-Rechnung, nicht in Gesprächen mit dem Weißen Haus“ (…) „“Ich fühle mich heute genauso stark wie damals“, sagte Manchin gegenüber Reportern und bezog sich auf seine Erklärung vom 19. Dezember, dass er die aktuelle Version des Gesetzentwurfs nicht unterstützen könne.“

+++

Justthenews: „Ein Jahr später betrachtet der Wahlbeamte in Georgia den umstrittenen Trump-Aufruf als „nur ein Gespräch“

+++

Daily Mail: „Es gibt eine Menge Grund zur Hoffnung für 2020″: Biden irrt sich beim offiziellen COVID-Briefing des Weißen Hauses mit dem JAHR“

+++

Daily Mail: „Die Ablehnung von Biden hat mit 56% ein Rekordhoch erreicht. 60% kritisieren seinen Umgang mit der Wirtschaft und mehr als die Hälfte verurteilen seine Führung bei der Pandemie, wie eine weitere Umfrage zeigt“

+++

WSJ.com: „Kalifornien macht PG&E für das verheerende Feuer verantwortlich. PG&E-Stromleitungen lösten im vergangenen Jahr einen gewaltigen Flächenbrand aus, der sich zum zweitgrößten in der Geschichte Kaliforniens entwickelte“

+++

The National Pulse: „Chinesischer kommunistischer Forscher stahl 2015 „Geheimnisse“ der USA über monoklonale Antikörper.“

+++

Justthenews: „Ein Jahr später betrachtet der Wahlleiter von Georgia den umstrittenen Anruf von Trump als „nur ein Gespräch“. Brad Raffensperger lehnte es entschieden ab, zu sagen, dass in dem Telefonat irgendetwas Illegales vorgefallen sei oder dass ihm gedroht worden sei, irgendwelche spezifischen Maßnahmen zu ergreifen.“

+++

The Hill: „Biden will Gespräche mit Manchin nach „Abkühlungsphase“ wieder aufnehmen“

+++

OANN: „Joe Biden versuchte, die rekordverdächtig hohen Fleischpreise mit mehr Staatsausgaben einzudämmen. Am Montag traf er sich virtuell mit unabhängigen Landwirten und Viehzüchtern, um Initiativen zur Senkung der Lebensmittelpreise durch mehr Wettbewerb in der Fleischindustrie zu erläutern.“

+++

OANN: „Senator Cruz: GOP-geführten Haus könnte Amtsenthebungsverfahren gegen Biden beantragen“

+++

Washington Examiner: „Pentagon erwägt Berufung gegen Anordnung eines texanischen Richters, der die Durchsetzung der Impfpflicht für das Militär blockiert, während Gouverneur Abbott Biden verklagt“

+++

Washington Times: „Pelosi beschuldigt, Informationen über ihre Rolle bei der Sicherheitspanne am 6. Januar zu verbergen“

+++

FAZ: “ Chinesischer Immobilienkonzern : Evergrande will Auszahlungen um halbes Jahr verschieben“

+++

Daily Mail: „Biden unterzeichnet einen 137-Millionen-Dollar-Vertrag mit einem deutschen Pharmaunternehmen für eine COVID-Teststreifenfabrik, deren Bau drei Jahre dauern wird und die frühestens Ende 2024 mit der Produktion von 83,3 Millionen Tests pro Monat beginnen wird“

+++

Justthenews: „Georgia leitet Ermittlungen wegen möglicher illegaler Stimmabgabe bei der Wahl 2020 ein. Staatssekretär Raffensperger sagt, dass es zu Vorladungen kommen könnte.“

+++

Die Weltwoche: „Warum wird so viel über die Impfung gegen Covid-19 geredet – und so wenig über frühzeitige Therapien? US-Virologe Robert Malone glaubt: Weil es kein Geschäft ist“

+++

Beckernews: „Navy SEALS erringen beeindruckenden Sieg in Amerikas Kampf gegen die Impfpflicht“

+++

FT: „Nachrichten ausführlich. EU fordert Sitz bei Ukraine-Gesprächen, während Russland sich auf ein Treffen mit den USA und der Nato vorbereitet“ (…) „Brüssel wurde ins Abseits gedrängt, da interne Spaltungen über die Verteidigung und die Rolle des Militärbündnisses fortbestehen“

+++

Newsmax: „Trump sagt seine Pressekonferenz vom 6. Januar ab“

+++

Newsmax: „Umfrage: 68 Prozent sagen, dass die Veranstaltung am 6. Januar „Vorbote zunehmender politischer Gewalt“ ist“

+++

Newsmax: „Don Jr. und Ivanka Trump werden den Vorladungen der New York AG nicht nachkommen“

+++

Newsmax: „Trump unterstützt Marjorie Greene nach Twitter-Sperre“

+++

Newsmax: „Mehr Menschen erhalten nicht genehmigte zusätzliche COVID-Impfungen“

+++

04.01.2022

The Hill: „Die Demokraten im Senat stellen Präsident Bidens Plan für Klima- und Sozialausgaben zurück, da sie in diesem Monat über ein Wahlrechtsgesetz debattieren und eine Abstimmung über die Änderung der Verzögerungsregel (filibuster rule) des Senats abhalten wollen.“

+++

Washington Examiner: „Der damalige Vizepräsident Joe Biden spielte eine Schlüsselrolle bei der Förderung des von Elizabeth Holmes begangenen Milliardenbetrugs und überhäufte die in Ungnade gefallene Theranos-Gründerin 2015 mit Lob.“

+++

OANN: „Die Reaktion der Bundesregierung auf die Coronavirus-Pandemie ist weiterhin unzureichend. Laut dem Erfinder des MRNA-Impfstoffs und Virologen Dr. Robert Malone haben die Regierungsbeamten die staatliche Reaktion auf COVID-19 falsch gehandhabt.“

+++

abc7ny.com: „Staatsanwaltschaft Manhattan will Andrew Cuomo wegen der COVID-Todesfälle in NY-Pflegeheimen nicht anklagen“

+++

The Epoch Times: „Polizeiliche Ermittlungen gegen britische Regierungsbeamte wegen COVID-Impfstoffen“

+++

Daily Expose: „Offizielle Daten der deutschen Regierung deuten darauf hin, dass die vollständig Geimpften bis Ende Januar 2022 das erworbene Immundefektsyndrom entwickeln werden“

+++

Daily Star: „Eine Umfrage ergab, dass 12 % der Menschen zwischen 24 und 35 Jahren glauben, dass die Welt von Echsen in Menschengestalt regiert wird – einschließlich der königlichen Familie und der Präsidenten“

+++

Daily Mail: „Ein perfekter Sturm! Biden wird in der Air Force One eingeschneit, als er in D.C. ankommt und katastrophale Umfragewerte, eine grassierende Inflation, eine festgefahrene Agenda, eine durch COVID gelähmte Nation, eine glanzlose Vizepräsidentin und die Aussicht auf einen Erdrutschsieg der GOP bei den Zwischenwahlen vorfindet“

+++

New York Post: „Wenn 2021 mehr COVID-Tote zu beklagen sind als 2020, wann bekommt Trump dann seine Entschuldigung?“

+++

WSJ: „Covid-Fälle in den USA erreichen neuen Rekord“ (…) „Verzögerungen bei der Berichterstattung über die Feiertage bedeuten, dass die tatsächlichen Infektionsraten wahrscheinlich höher sind als die neuen Berichte, da die Schüler in die Klassenzimmer zurückkehren und einige Arbeitnehmer zu Hause bleiben, nachdem sie unter Vertrag genommen wurden oder dem Coronavirus ausgesetzt waren.“

+++

FT: „Omicron hat möglicherweise in London ein „Plateau“ erreicht, sagt führender Epidemiologe“

+++

Newsweek: „USA stellen weltweiten Tagesrekord von über 1 Million COVID-Fällen auf“ (…) „Die stark mutierte und ansteckende Omicron-Variante hat das Land dazu veranlasst, die meisten Fälle an einem Tag zu verzeichnen, die ein Land gemeldet hat.“

+++

Newsweek: „Ghislaine Maxwell wird keine Namen in Epsteins Kindersex-Netzwerk preisgeben – so der Bruder“ (…) „Dem britischen Prominenten drohen bis zu 65 Jahre Haft, nachdem er für schuldig befunden wurde, Teenager-Mädchen zum sexuellen Missbrauch von Jeffrey Epstein gelockt zu haben.“

+++

Justthenews: „Taliban ein „großer US-Waffenhändler“, nachdem Waffen in Afghanistan zurückgelassen wurden“

+++

WSJ: „Militärische Zusammenarbeit zwischen China und Russland erhöht die Aussicht auf eine neue Herausforderung für die US-Macht“ (…) „Gemeinsame Militärübungen, koordinierte Waffenentwicklung und Technologieaustausch werden als Werkzeuge angesehen, um die amerikanische Macht im Ausland einzuschränken, sagen Militäranalysten und US-Beamte.“

+++

03.01.2022

FT: „Biden sichert dem ukrainischen Führer eine „entschlossene“ Reaktion der USA auf die russische Invasion zu“ (…) „Anruf mit Volodymyr Selenskyj kommt, da die Spannungen mit Moskau über Grenzeinsätze zunehmen“

+++

FT: „Finnland besteht trotz Russlands auf seinem Recht, der Nato beizutreten“

+++

Newsweek: Donald Trump wollte Unruhen schüren, Truppen rufen, so befürchtete es General Milley“

+++

WSJ: „Aktienfutures steigen am ersten Handelstag des Jahres 2022. Der S&P 500 stieg 2021 um 27%, aber die Anleger sehen für dieses Jahr einen schwierigeren Weg für Aktien voraus“

+++

Justthenews: „Marine und Luftwaffe verweigern angeblich pauschal religiöse Ausnahmen von der COVID-Impfpflicht. Das Militär ist gesetzlich verpflichtet, Anträge auf religiöse Ausnahmegenehmigungen im Einzelfall zu prüfen.“

+++

The Hill: „In einer Zeit, in der sich Demokraten und Republikaner nur selten einig sind, herrscht in Wisconsin ein seltener Konsens zwischen ihnen: Scheinbar alle dort wollen, dass Senator Ron Johnson (R) für eine dritte Amtszeit kandidiert.“

+++

Washington Examiner: „Vollständige diplomatische Unterbrechung? Entschlüsselung des jüngsten Biden-Putin-Gesprächs: Ein Top-Berater von Wladimir Putin sagt, der russische Präsident habe mit einem vollständigen diplomatischen Bruch mit den Vereinigten Staaten gedroht, sollte Washington neue Sanktionen gegen Russland verhängen. “

+++

OANN: „Dr. Peter McCullough sagt, dass die Unterdrückung von COVID-Behandlungen Angst und Tod verursacht“

+++

Reuters: „Mehr als 4.000 Flüge wurden am Sonntag weltweit gestrichen, mehr als die Hälfte davon in den USA. Damit wurde die Zahl der Reiseunterbrechungen in der Ferienwoche aufgrund des schlechten Wetters und des Anstiegs der durch die Omicron-Variante verursachten Coronavirusfälle weiter erhöht.“

+++

Daily Mail: „Tesla liefert im Jahr 2021 eine Rekordzahl von 936.172 Elektroautos aus, obwohl das kalifornische Werk im Februar wegen Problemen in der Lieferkette wochenlang stillgelegt war“

+++

APNews: „Richterin: Prinz Andrew kann Klage mit Wohnsitzanspruch nicht stoppen“

+++

Canberratimes: „Der hoch verschuldete chinesische Immobilienriese Evergrande hat den Handel mit seinen Aktien an der Hongkonger Börse wegen vermuteter Zahlungsschwierigkeiten ausgesetzt.“

+++

Lifesitenews: „Krankenhaus-Todeslager“: Anwalt sagt, COVID-Patienten sind gefangen und erhalten schädliche Behandlungen“

+++

The Guardian: „Der brasilianische Präsident sagt, dass es für ihn „keinen Sinn“ macht, sich impfen zu lassen“

+++

Daily Mail: „Dänemarks Gesundheitschef sagt, dass Omicron das Ende der Pandemie herbeiführt und „wir in zwei Monaten unser normales Leben zurückhaben werden“

+++

WSJ: „USA und Japan vertiefen militärische Zusammenarbeit“

+++

Newsweek: „Trumps Unterstützung von „Stop the Steal“-Kandidaten kann GOP-Sitze im Jahr 2022 kosten“ (…) „GOP-Mainstreamer befürchten, dass Trumps Besessenheit von den Wahlen 2020 und sein frecher Stil der Partei zwischen den Wahlen schaden werden – und auch im Jahr 2024.“

+++

Justthenews: „Neujahrspause: Biden will keine Ukraine-Invasion, Putin lehnt Nato in der Nähe ab“

+++

02.01.2022

Just the News: „Bei der Wahlprüfung in Texas wurden fast 12.000 Ausländer ermittelt, die verdächtigt werden, sich als Wähler zu registrieren. Verdächtige Wähler, die keine Staatsbürger sind, wurden zur Untersuchung an die Bezirke verwiesen, und mehr als 2.000 wurden bereits aus den Wählerverzeichnissen gestrichen, berichtet der texanische Staatssekretär John Scott.“

+++

The Hill: „Bidens Aufgabenliste für 2022 sieht ähnlich aus wie die von 2021. Biden ist mit dem Versprechen in den Wahlkampf gezogen, das Coronavirus einzudämmen, aber er geht ins Jahr 2022 angesichts der rekordverdächtigen Fallzahlen der Omicron-Variante und der Ermüdung der Öffentlichkeit in Bezug auf die Pandemie.“

+++

Washington Examiner: „Das Pentagon hat wiederholt behauptet, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um bei Drohnenangriffen zivile Opfer zu vermeiden, doch trotz aller Bemühungen kommt es immer wieder zu Problemen.“

+++

OANN: „Mark Walker: Die Demokraten werden in großen Schwierigkeiten stecken, wenn die Agenda nicht bald verabschiedet wird. Der ehemalige Kongressabgeordnete Mark Walker aus North Carolina sagte, die Demokraten könnten ihre progressive Agenda Anfang nächsten Jahres vor den Zwischenwahlen durchsetzen.“

+++

Zerohedge: „Autonome Waffensysteme – gemeinhin als Killerroboter bekannt – haben im vergangenen Jahr möglicherweise zum ersten Mal Menschen getötet, so ein aktueller Bericht des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen über den libyschen Bürgerkrieg. Die Geschichte könnte dies durchaus als Ausgangspunkt für das nächste große Wettrüsten identifizieren, das das Potenzial hat, das letzte der Menschheit zu sein.“

+++

Zerohedge: „Nachdem Ghislaine Maxwell des Sexhandels im Zusammenhang mit ihrer Arbeit als Jeffrey Epsteins de facto „Madam“ für schuldig befunden wurde, erwarten viele Rechtsbeobachter, dass sie zu einer langen Haftstrafe verurteilt wird, die ihr den Tod hinter Gittern einbringen könnte“

+++

The Guardian: „Zwei von Prinz Andrews Bemühungen, den Fortgang der Klage von Virginia Roberts Giuffre gegen ihn wegen sexueller Nötigung zu verhindern oder zu verzögern, wurden am Samstag blockiert, als ein US-Bundesrichter die Anwälte des Prinzen anwies, wichtige juristische Dokumente herauszugeben, und damit den Druck erhöhte, die Ansprüche vor einer entscheidenden Gerichtsanhörung in dieser Woche beizulegen.“

+++

Newsmax: „Malliotakis, Fleischmann: Biden-Politik verschlimmerte die Auswirkungen der Pandemie“

+++

WSJ: „US-Unternehmen florieren trotz oder wegen Covid“ (…) „Das Gewinnwachstum ist stark. Die Umsätze der meisten Unternehmen sind höher als vor Covid-19 – oft deutlich darüber. Der von vielen befürchtete Liquiditätsengpass im Jahr 2020 ist ausgeblieben.“

+++

FT: „Nach dem Urteil von Ghislaine Maxwell verlagert sich der Fokus auf andere in Jeffrey Epsteins Umlaufbahn“ (…) „Die langjährige Partnerin des in Ungnade gefallenen Finanziers hat „nichts zu verlieren“, da ihr möglicherweise eine lange Haftstrafe droht“

+++

Newsmax: „Bürgermeister Eric Adams zu New Yorkern: Lassen Sie sich nicht vom Virus kontrollieren“

+++

Newsweek: „Biden sagt, Russland werde einen hohen Preis zahlen müssen, wenn es in die Ukraine einmarschiert“ (…) „Russland behauptet, sein Militär verteidige lediglich die Russen im Osten der Ukraine, aber die Ukraine und US-Verbündete befürchten, dass Russland die Ukraine mit Gewalt einnehmen will.“

+++

Justthenews: „Trotz der Anstrengungen zum Ende des Jahres verfehlt Covax das Ziel für 2021 um 1 Milliarde Impfstoffe“

+++

Newsweek: „Donald Trump und Melania veranstalten eine Silvesterparty für Familie, Freunde und Verbündete“ (…) „Bilder und Video zeigen die Trumps zurück beim Black-Tie-Event, das sie letztes Jahr verpasst haben.“

01.01.2022

Newsmax: „General a.D. Holt zu Newsmax: Impfpflicht „schafft Spaltung“ in den Reihen des Militärs“

+++

Justthenews: „Unentschieden im neuen Jahr: Biden will keine Invasion in der Ukraine, Putin lehnt NATO-Nähe ab. Telefonat zwischen Biden und Putin legt Agenda für Sicherheitsgipfel im Januar fest. Im Vorfeld der für Januar anberaumten internationalen Sicherheitstreffen haben der amerikanische und der russische Präsident die Weichen für Verhandlungen gestellt, die auf eine Deeskalation der Spannungen in der Ukraine abzielen.“

+++

The Hill: „Bundesrichter blockiert Masken- und Impfvorschriften für texanisches Vorschulprogramm“

+++

Washington Examiner: „Peter Navarro behauptet, Beweise zu haben, die den ehemaligen Präsidenten Donald Trump von jeglichem mutmaßlichen Fehlverhalten im Zusammenhang mit dem Aufstand im Kapitol am 6. Januar entlasten würden. Der Knackpunkt ist nun, sie den Ermittlern des Kongresses vorzulegen.“

+++

OANN: „Konservative Demonstranten versammeln sich vor dem New Yorker Rathaus, um gegen Bill de Blasio zu protestieren“

+++

The National Pulse: „BERICHT: Über 95 % der Omicron-Fälle treten bei geimpften Personen auf. Neue Daten aus Deutschland scheinen die Dringlichkeit einer Impfung zu untergraben.“

+++

National File: „Wisconsin Wahl Ermittler überziehen Staat mit Vorladungen im Zusammenhang mit der Wahl 2020“

+++

Daily Mail: „Biden besteht darauf, dass er Putin klar gemacht hat, dass er einen „hohen Preis“ für die Invasion in der Ukraine zahlen würde, weigert sich aber, auf Einzelheiten des Gesprächs einzugehen, nachdem der russische Staatschef gewarnt hatte, er könne die Beziehungen abbrechen“

+++

Daily Mail: „Stehen wir kurz davor, uns im Kampf gegen Covid übermäßig zu impfen? Experten warnen, dass die vierte Impfung im Frühjahr unnötig sein könnte – und Omicron könnte der „natürliche“ Impfstoff der Welt sein, der die Pandemie endgültig beendet“

+++

WSJ: „Wer hat in Afghanistan gewonnen? Private Auftragnehmer“ (…) „Das US-Militär gab in zwei Jahrzehnten des Krieges 14 Billionen Dollar aus und verließ sich stark auf Unternehmen, um wichtige Funktionen zu erfüllen. Von den Geldern der Regierung profitierten von großen Waffenherstellern bis hin zu Unternehmern.“

+++

FT: „USA bereit, „entschlossen“ zu reagieren, wenn Russland in die Ukraine einmarschiert, warnt Biden Putin“ (…) „Präsidenten sprechen fast eine Stunde lang in den neuesten diplomatischen Bemühungen, Spannungen zu entschärfen“

+++

Justthenews: „New Orleans verhängt Impfpflicht für Kinder ab 5 Jahren“

+++

31.12.2021

Justthenews: „Im Schatten des Maxwell-Prozesses nutzen Sexhändler weiterhin die durchlässige Südgrenze aus. Die Beamten der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde nehmen weiterhin Kinderschänder, Sexualstraftäter und Menschenschmuggler fest.“

+++

Washington Times: „Biden musste mit ansehen, wie neun Kandidaten für das Jahr 2021 aus dem Rennen geworfen wurden“

+++

Washington Examiner: „In den USA weiterhin hohe Todesrate durch COVID-19 trotz Abriegelung, Maskenpflicht und Impfungen“

+++

RSBNetwork: „Präsident Donald Trump gab am Donnerstagabend bekannt, dass er seine erste MAGA-Kundgebung im Jahr 2022 in Florence, Arizona, abhalten wird. Nach einer zweimonatigen Pause kommt der 45. Präsident mit einem Paukenschlag zurück, um die Zwischenwahlen 2022 mit einer Kundgebung am 15. Januar 2022 einzuleiten.“

+++

New York Times: „Pentagon baut neuen geheimen Gerichtssaal in Guantánamo Bay. Das Konzept sieht vor, dass ab Mitte 2023 zwei Militärrichter gleichzeitig Verhandlungen führen können.“

+++

Newsmax: „Das Verteidigungsministerium baut einen neuen Gerichtssaal für Kriegsverbrecherprozesse in Guantánamo Bay, in dem die Öffentlichkeit nicht zugelassen ist, berichtet die New York Times.“

+++

The Guardian: „Ghislaine Maxwell ist bösartiger als Epstein, sagt Virginia Giuffre. Das mutmaßliche Opfer berichtet, dass die Prominente sich an wehrlose Mädchen heranmachte, und ihre Verurteilung ist ein bittersüßer Moment“

+++

New York Post: „Berichten zufolge führen Prinz Andrews Anwälte nach dem Schuldspruch gegen Maxwell „Notfallgespräche“Ghislaine Maxwell wurde für schuldig befunden, und die Entscheidung der Geschworenen dürfte bei den Anwälten von Prinz Andrew Angst ausgelöst haben.“

+++

New York Post: „Prinz Andrew plant trotz der Verurteilung von Ghislaine Maxwell seine Rückkehr in die Öffentlichkeit“

+++

Independent: „Ghislaine Maxwells kleines schwarzes Buch wird laut einem Bericht vom FBI überprüft. Die Behörden versprechen, jeden zu verfolgen, der mit Epstein und Maxwell ein Verbrechen begangen hat“

+++

Newsweek: „Die meisten Republikaner würden Trump im Jahr 2024 unterstützen, mit DeSantis in weiter Ferne“ (…) „Trump sagte, er würde den Gouverneur von Florida schlagen, wenn die beiden um die republikanische Nominierung gegeneinander antreten würden.“

+++

WSJ: „Biden und Putin warnen vor Gefahr für die Beziehungen, wenn die Krise um die Ukraine eskaliert“ (…) „In einer 50-minütigen Telefonkonferenz hat Präsident Biden seinen russischen Amtskollegen erneut gewarnt, dass Moskau mit wirtschaftlichen Sanktionen rechnen würde, wenn es sich von der Diplomatie abwende und die Ukraine angreift.“

+++

Newsweek: „Kreuzfahrtunternehmen wehren sich gegen CDC-Warnungen, um sie zu vermeiden“ (…) „Die CDC riet den Amerikanern, Kreuzfahrten zu vermeiden, da die COVID-Fälle im ganzen Land zunehmen, da Omicron in den Grenzen eines Schiffes hochgradig übertragbar sein könnte.“

+++

FT: „Die USA werden „entschieden“ reagieren, wenn Russland in die Ukraine einmarschiert, warnt Biden Putin“ (…) „Präsidenten sprechen fast eine Stunde lang in den neuesten diplomatischen Bemühungen, Spannungen zu entschärfen“

+++

30.12.2021

Daily Mail: „Wird Ghislaine Maxwell Namen nennen, um eine kürzere Haftstrafe zu erreichen? Epsteins rücksichtslose Zuhälterin droht bei einer 65-jährigen Haftstrafe der Tod im Gefängnis – und könnte versuchen, durch die Preisgabe all ihrer Geheimnisse ein Gnadengesuch zu erwirken“

+++

smh.com.au: „Richter entsiegeln Epstein-Papiere vor dem Prozess gegen Prinz Andrew. New York: Eine Vergleichsvereinbarung aus dem Jahr 2009 zwischen dem verstorbenen amerikanischen Finanzier Jeffrey Epstein und Virginia Giuffre, die in direktem Zusammenhang mit Giuffres Zivilklage steht, in der der britische Prinz Andrew des sexuellen Missbrauchs beschuldigt wird, soll Anfang nächster Woche veröffentlicht werden.“

+++

Newsmax: „Twitter hat Dr. Robert Malone gesperrt, einen der Hauptentwickler der mRNA-Technologie, die dazu beigetragen hat, dass COVID-Impfstoffe schon früh zum Einsatz kommen, und der ein lautstarker Kritiker der COVID-19-Auflagen und -Vorschriften geworden ist“

+++

Washington Times: „Präsident Biden und der russische Präsident Wladimir Putin werden am Donnerstag miteinander sprechen, da sich die Beziehungen zwischen den USA und Russland angesichts des Aufmarschs russischer Truppen an der ukrainischen Grenze einem „Krisenmoment“ nähern.“

+++

Justthenews: „Große Frage nach Maxwells Verurteilung wegen Sexhandels: Wer ist der Nächste? Der Prozess gegen eine Model-Führungskraft in Frankreich könnte das nächste Kapitel sein, nachdem ein Geschworenengericht in New York Jeffrey Epstein des Sexhandels mit Minderjährigen, die im Alter von 14 Jahren missbraucht wurden, für schuldig befunden hat.“

+++

Washington Examiner: „Die Abgeordnete Liz Cheney griff den ehemaligen Präsidenten Donald Trump an, nachdem dieser die Ermittler für den Aufstand im Kapitol gescholten hatte, als bekannt wurde, dass sie auf Geheiß der Biden-Administration eine Anfrage nach Hunderten von Dokumenten aus dem Weißen Haus zurückzogen.“

+++

The Hill: „Die Biden-Administration hat am Mittwoch den Obersten Gerichtshof gebeten, ihren Fall zu überprüfen, der darauf abzielt, die von Trump eingeführte Politik des „Verbleibs in Mexiko“ zu beenden.“

+++

OANN: „Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ein Senator schlägt Alarm wegen der Verschwendung von Staatsausgaben im Jahr 2021. Der Republikaner Rand Paul (R-Ky.) ist dafür bekannt, verschwenderische Staatsausgaben anzuprangern“

+++

Thelibertydaily: „Nachdem fast alle Spieler „vollständig geimpft“ sind, hat die amerikanische Football League (NFL) am Montag 106 positive Covid-Befunde erhalten“

+++

WND.com: „Richter lässt Inspektion der Wahlmaschinen von Dominion 2020 zu. Die Suche nach der Wahrheit über die Präsidentschaftswahlen 2020 – gab es eine unzulässige Beeinflussung oder Manipulation der Ergebnisse oder nicht? – ist einen Schritt weitergekommen, nachdem ein Gericht in Pennsylvania entschieden hat, dass die Wahlmaschinen eines Bezirks inspiziert werden können.“

+++

Washington Examiner: „CNN-Produzent, der Nacktfotos von minderjährigen Mädchen angefordert haben soll, tritt zurück“

+++

The National Pulse: „Pfizer arbeitet mit Chinas Impfpass-Plattform zusammen und gibt zu, „stolz darauf zu sein, an der Seite der chinesischen Führung zu stehen“.

+++

APNews: „Ghislaine Maxwell im Fall des sexuellen Missbrauchs durch Epstein verurteilt. Die britische Prominente Ghislaine Maxwell wurde am Mittwoch für schuldig befunden, Teenager-Mädchen verführt zu haben, damit sie von dem amerikanischen Millionär Jeffrey Epstein sexuell missbraucht werden.“

+++

Washington Examiner: „Umfrage: Häufige Trump-Zielscheibe Mitch McConnell verliert unter GOP-Wählern an Unterstützung“

+++

Europereloaded: „In aller Stille und ohne Medienaufmerksamkeit haben die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) das PCR-Verfahren als gültigen Test zum Nachweis und zur Identifizierung von SARS-CoV-2 zurückgezogen“

+++

Daily Caller: „Die Anhänger von COVID sind wütend, nachdem Bidens CDC die Quarantäneanforderungen verkürzt hat“

+++

FT: FT-Ansicht: Bidens enttäuschendes erstes Jahr im Amt“ (…) „Demokratische Progressive haben die Stimmung der Öffentlichkeit falsch eingeschätzt“

+++

Newsmax: „Präsident Biden unternahm im Jahr 2021 31 Reisen nach Delaware“

+++

Justthenews: „Twitter verbietet mRNA-Impfstoff-Pionier, der zum Kritiker wurde. Seine Antwort? ‚Ständige Clownshow‘:“

+++

WSJ: „Arzneimittelhersteller streiten um Patente für Covid-19-Impfstoffe“ (…) „Pharmakonzerne werden gegeneinander und Regierungs- und akademische Wissenschaftler ausgespielt, wer was erfunden hat. Hunderte Millionen Dollar stehen auf dem Spiel.“

+++

WSJ: „Ghislaine Maxwell im Fall von Sexhandel für schuldig befunden“ (…) „Die Verurteilung in fünf von sechs Anklagepunkten folgte den jahrelangen Bemühungen der Staatsanwaltschaft, die langjährige Vertraute des in Ungnade gefallenen Finanziers Jeffrey Epstein vor Gericht zu stellen.“

+++

FT: „Biden und Putin führen Telefongespräche, da die Spannungen in der Ukraine zunehmen“ (…) „Der Anruf wird inmitten intensiver Bemühungen erfolgen, die Spannungen zu entschärfen, da sich Berichten zufolge 100.000 russische Truppen in der Nähe der Grenze versammeln“

+++

29.12.2021

Thehill: CDC gerät wegen neuer COVID-19-Leitlinien unter Beschuss

+++

Newsweek: „Die Anwälte von Prinz Andrew sagen, dass die Anklägerin nicht verklagen kann, da sie in Australien lebt“ (…) „Die Anwälte sagten, Virginia Giuffre lebt seit mindestens 2019 und für einen Großteil der letzten zwei Jahrzehnte in Australien und sollte nicht vor einem US-Gericht verklagen dürfen.“

+++

Newsweek: „InfoWars schlägt DeSantis als besseren Kandidaten vor als Trump“ (…) „Alex Jones warnte am Samstag davor, dass der Name Trump „als reines Böses in die Geschichte eingehen würde“, wenn der ehemalige Präsident weiterhin Impfstoffe unterstützt.“

+++

Thehill: „Die 10 Republikaner, die am wahrscheinlichsten für das Präsidentenamt kandidieren. Die Präsidentschaftswahlen 2024 sind zwar noch drei Jahre entfernt, aber die Republikaner haben bereits begonnen, um ihre Plätze in den Vorwahlen zu kämpfen. Die wiederholten Andeutungen des ehemaligen Präsidenten Trump, dass er erneut für das Weiße Haus kandidieren könnte, sind vielleicht das größte Hindernis für andere potenzielle Kandidaten.“

+++

Washington Times: „Bidens Voodoo-Verbrechensbekämpfung: Die Amerikaner haben mehr Gründe, eine Waffe zu besitzen als je zuvor. Präsident Biden ist zu einem alten Bekannten der liberalen Verbrechensbekämpfer zurückgekehrt: mehr Waffenkontrolle.“

+++

Just the News: „6. Januar: Ausschuss lehnt einige von Trump angeforderte Dokumente ab, nachdem die Regierung Biden Einwände erhoben hat. Der Antrag wurde von der Biden-Administration nicht vollständig abgelehnt.“

+++

Washington Examiner: „Mit dem Build Back Better Act, der durch den öffentlichen Rückzug des demokratischen Senators Joe Manchin aus West Virginia vielleicht endgültig gescheitert ist, fordern die Liberalen Präsident Joe Biden auf, seine Agenda im Alleingang zu verwirklichen.“

+++

Newsmax: „Richter lehnt Versuch Oklahomas ab, die Impfpflicht für die Nationalgarde zu blockieren“

+++

Daily Mail: „Apple schließt alle Läden in New York City, da Mitarbeiter wegen Omicron entlassen werden: COVID-Belastung führt zu faktischen Schließungen im ganzen Bundesstaat, da Personalmangel Unternehmen zur Schließung zwingt“

+++

Foxweather: “ Starker Schneefall blockiert Interstate, fast 87.000 Menschen in Kalifornien sind noch immer ohne Strom. Eine Reihe von Stürmen mit meterhohen Schneefällen erzeugte Windstürme, die Bäume auf Autobahnen und Stromleitungen wehten.“

+++

Daily Mail: „Der demokratische Gouverneur von New Jersey, Phil Murphy, wird dafür kritisiert, dass er während des Anstiegs der COVID-Fälle um 600 % im Vergleich zum Vormonat Urlaub in Costa Rica gemacht hat – und das, nachdem er im letzten Monat nur knapp die Wiederwahl gewonnen hat“

+++

OANN: „Vizepräsidentin Harris behauptet, die US-Häfen seien offen, und lügt über die Lieferkette“

+++

Justthenews: „Bidens COVID-Rekord: Höchste tägliche Fallzahl, geringes Angebot an Testkits und ein Rollentausch des Bundes“

+++

Newsmax: „Greta Thunberg kritisiert Biden wegen Klimapolitik und sagt, er sei kein Führer“

+++

Thehill: „FDA sagt, Antigentests könnten weniger empfindlich auf Omikron sein“

+++

Newsmax: „Geldmangel bedroht die internationale Impfstoffverteilung“

+++

FT: „Die USA senken die Schätzung der Omicron-Prävalenz auf etwas mehr als die Hälfte der Covid-Fälle“ (…) „CDC revidierte die Zahl von 73 auf 59 Prozent, nachdem sie mehr Informationen zur Probenahme erhalten hatte“

+++

Newsmax: „Unter Berufung auf COVID fordert Richter die Maxwell-Jury auf, länger zu arbeiten“

+++

Newsweek: „Gesundheitsexperten alarmiert durch die Verkürzung der COVID-Isolationszeit durch die CDC“ (…) „Ich bin verblüfft über die Entscheidung der CDC, die Isolation zu verkürzen“, sagte ein Professor, als zahlreiche Angehörige der Gesundheitsberufe ihre Bedenken äußerten.“

+++

Thehill: „USA stellen täglichen COVID-19-Infektionsrekord auf“

+++

28.12.2021

Washington Examiner: „Die Demokraten beschweren sich gerne über die Politik des Manipulierens von Wahlkreisen, als ob sie sich nicht selbst daran beteiligen würden – und als ob sie nicht eine lange Geschichte damit hätten. Selbst ihre Lösungsvorschläge zeigen, wie sehr die Demokraten es lieben, parteiische Kongresslisten zu erstellen.“

+++

Newsmax: „Kash Patel: Pelosi, DC-Bürgermeister, sagte am 6. Januar „Nein“ zu Trumps Entsendung von Truppen“

+++

Justthenews: „Biden kehrt den Kurs um und erklärt, dass COVID von den Staaten und nicht von den Bundesbehörden gelöst werden muss“

+++

Justthenews: „Nach Trumps Erfolgen bei den Hispanics gewinnt die GOP nun auch bei Amerikas größter Minderheit an Einfluss. Die Republikaner liegen in Umfragen unter Latino-Wählern erstmals gleichauf mit den Demokraten.“

+++

Washington Examiner: „Zu Beginn der achten und „vermutlich letzten Runde“ der Gespräche zur Wiederherstellung des Atomabkommens von 2015 erneuerten iranische Regierungsvertreter ihre Forderung nach Aufhebung der US-Sanktionen.“

+++

OANN: „Einem neuen Bericht zufolge hat sich Kamala Harris mit Hillary Clinton im Weißen Haus getroffen, um sich von der ehemaligen First Lady unterstützen zu lassen. Nach Angaben der New York Times besuchte Clinton Harris erst im November im Weißen Haus. Berichten zufolge suchte Harris bei Clinton Rat, wie sie ihren Einfluss in der Biden-Administration ausbauen könnte.“

+++

Washington Examiner: „Am Montag wurde am ehemaligen Standort der Robert-E.-Lee-Statue in Richmond, Virginia, eine zweite Zeitkapsel geborgen, diesmal unter dem Sockel der Statue. Diese Zeitkapsel, eine 36 Pfund schwere Kupferkiste, scheint das Original zu sein, nachdem Historiker im Sockel einen separaten Behälter gefunden hatten, der nicht mit der erwarteten Zeitkapsel von 1887 übereinstimmte.“

+++

Washington Times: „Pentagon zieht vor Gericht, um die COVID-19-Impfpflicht für Truppen zu verteidigen“

+++

The Hill: „Fauci über Trump, der ausgebuht wurde: „Vergiftung des Brunnens“ in Bezug auf Impfstoffe hat „anhaltende Wirkung“

+++

Reuters: „Die Geschworenen im Prozess gegen die britische Prominente Ghislaine Maxwell wegen sexuellen Missbrauchs haben am Montag einen dritten Tag lang beraten, ohne zu einem Urteil zu kommen, nachdem sie die Aussage eines der persönlichen Piloten des verstorbenen Finanziers Jeffrey Epstein gehört hatten.“

+++

New York Post: „New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio bestand am Montag darauf, dass seine Impfpflicht für den privaten Sektor (COVID-19) nur wenige Strafen für die Unternehmen im Big Apple nach sich ziehen wird, und erklärte am ersten Tag des Inkrafttretens der Richtlinie: „Wir versuchen nicht, sie zu erwischen.“

+++

Politico: „Die legale Cannabisbranche in Kalifornien hat mit demselben Problem zu kämpfen, das viele andere Branchen nur zu gut kennen: bürokratische Probleme.“

+++

APnews: „Die Grippe kehrt in den USA nach einem ungewöhnlichen Jahr Pause zurück“

+++

Justthenews: „USA-Schwimmfunktionär tritt zurück, um gegen UPenn-Transgender-Schwimmerin zu protestieren, die gegen Frauen antritt. Lia Thomas darf im Frauenteam der UPenn schwimmen, nachdem sie drei Jahre lang für das Männerprogramm geschwommen ist.“

+++

New York Post: „Biden unterschreibt 768 Mrd. $ Verteidigungsgesetz und beschwert sich, dass er Gitmo nicht schließen kann“

+++

Newsmax: „Biden stimmt den GOP-Regierungen zu: „Keine föderale Lösung“ für die Reaktion auf COVID-19“ (…) „Präsident Biden stimmte am Montag mehreren republikanischen Gouverneuren zu, dass es keine endgültige Reaktion auf COVID-19 gibt. Die Kommentare kommen, als die Arbeitssicherheits- und Gesundheitsbehörde (OSHA) und die Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) versucht haben, umfassende Anordnungen des Bundes zur Eindämmung der Pandemie zu erlassen, einschließlich der Impfvorschriften der Arbeitgeber.“

+++

FT: „Die USA verkürzen die Isolationsdauer von Covid auf fünf Tage, um die Störung von Omicron zu verringern“ (…) „Neue CDC-Richtlinien halbieren die bisherige Quarantänezeit, da die Luftfahrt- und Gastgewerbebranche von der Viruswelle betroffen ist“

+++

Thehill: „GOP optimistischer über eine rote Welle im Jahr 2022“

+++

Newsweek: „COVID-Fälle in Florida verzeichnen einen Anstieg um 320 Prozent, im Durchschnitt über 17.000 täglich“ (…) „Cindy Prins, Epidemiologin an der University of Florida, war von den Zahlen nicht überrascht, da sich „aggressive“ Omicron-Varianten in Florida ausbreiten.“

+++

WSJ: „Die Lebensmittel werden im nächsten Jahr teurer“ (…) „Viele Lebensmittelhersteller planen, im Jahr 2022 die Preise für eine Reihe von Produkten von Makkaroni über Käse bis hin zu Snacks anzuheben, das neueste Zeichen dafür, dass die Verbraucher im Supermarkt weiterhin mit höheren Kosten konfrontiert werden.“

+++

WSJ: „Omicron wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres das globale Wachstum dämpfen“ (…) „Ökonomen haben die Wachstumsprognosen für Anfang 2022 unter Berufung auf Störungen durch den jüngsten Anstieg von Covid-19 gesenkt.“

+++

27.12.2021

Justthenews: „Republikaner verbieten Bundesgeldern für Bundesstaaten und Städte, in denen Nicht-Staatsbürger wählen dürfen“

+++

Justthenews: „Weihnachtswunder? Trump erhält Lob von normalerweise feindseligen Liberalen wegen des COVID-Impfstoffs“

+++

CNN: „Der Ausschuss vom 6. Januar verstärkt seine Bemühungen, die Finanzierung der Unruhen im Kapitol aufzudecken“

+++

Washington Times: „NYC-Impfpflicht für den privaten Sektor tritt in Kraft. Die Beschäftigten von rund 184.000 Unternehmen müssen bis Montag nachweisen, dass sie mindestens eine Dosis des Impfstoffs COVID-19 erhalten haben. Unternehmen, die sich nicht daran halten, müssen mit Geldstrafen ab 1.000 Dollar rechnen. Bürgermeister Bill de Blasio hat jedoch erklärt, dass die Verhängung von Strafen nur ein letztes Mittel sein wird.“

+++

Newsmax: „Experten: Antivirale Pillen von Pfizer können Risiken mit anderen Medikamenten darstellen“ (…) „Eines der beiden Medikamente in Pfizers antiviralem Cocktail Paxlovid könnte schwere oder lebensbedrohliche Wechselwirkungen mit häufig verwendeten Medikamenten verursachen, darunter Statine, Blutverdünner und einige Antidepressiva, und die FDA empfiehlt Paxlovid nicht für Patienten mit schwerer Nieren- oder Lebererkrankung.“

+++

Newsmax: „Stephen Miller: Kein Präsident hat das Vertrauen der Öffentlichkeit schneller verloren als Biden“ (…) „Präsident Joe Biden hat das Vertrauen der Öffentlichkeit verloren, weil er nicht der gemäßigte Wähler ist, der ihm bei der Wahl für die Nominierung geglaubt wurde, Stephen Miller, ein leitender Politikberater….“

+++

Newsweek: „InfoWars schlägt DeSantis als besseren Kandidaten vor als Trump“ (…) „Alex Jones warnte am Samstag davor, dass der Name Trump „als reines Böses in die Geschichte eingehen würde“, wenn der ehemalige Präsident weiterhin Impfstoffe unterstützt.“

+++

RT.com: „Ihr Gold im Wert von 1,7 Milliarden Dollar gehört jetzt uns, sagt Großbritannien den hungernden Venezolanern. Das Vereinigte Königreich hält weiterhin 31 Tonnen seines bei der Bank of England gelagerten Goldes zurück und friert das venezolanische Vermögen ein, wobei ein neues Urteil des Obersten Gerichtshofs die Beschlagnahme unterstützt.“

+++

RT.com: „Proteste wegen Todesfällen nach Impfungen breiten sich in Südkorea aus“

+++

The Hill: „Befürworter der Waffenkontrolle zeigen sich enttäuscht von Biden“

+++

The Hill: „Procter & Gamble ruft 32 Haarsprays zurück, nachdem eine krebserregende Chemikalie entdeckt wurde“

+++

Epoch Times: „Ehemaliger Top-Wirtschaftsberater von Trump: „Trump wusste zu „100 Prozent“, dass er „für den kleinen Mann kämpft“

+++

Newsmax: „Experten warnen: Antivirale Pillen von Pfizer können Risiken bei gleichzeitiger Einnahme anderer Medikamente bergen“

+++

New York Post: „Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan haben auf der hawaiianischen Insel Kauai 110 Hektar eines ehemaligen Zuckerplantagen-Stausees erworben. “

+++

Washington Examiner: „Eine neue Umfrage zeigt, dass die Amerikaner der Meinung sind, Biden habe im Kampf gegen COVID schlechte Arbeit geleistet. Während des Wahlkampfs sagte Joe Biden, er habe einen Plan zur Bekämpfung von COVID und werde das Virus ausschalten. Dank der unnachgiebigen und von der Agenda gesteuerten Medien, die sich auf Bidens Seite gestellt haben, haben Millionen von Wählern Bidens Botschaften über die Pandemie geglaubt; Millionen wurden getäuscht.“

+++

OANN: „Paris Dennard, Sprecherin des Nationalen Komitees der Republikaner, erklärt in „The Real Story“, warum sich Joe Biden selbst über die Liste der von ihm verursachten Krisen lustig macht und warum die Mainstream-Medien dies als Vorwand benutzen, um nicht über Bidens Amerika zu berichten“

+++

The National Pulse: „Redakteur der New York Times, 49, stirbt einen Tag nach einer Moderna-Booster-Spritze.“

+++

Wall Street Journal: „Deutschlands Energie-Kapitulation: Selten hat ein Land so hart daran gearbeitet, sich verwundbar zu machen. Man könnte erwarten, dass ein Land, das unter einer generationenübergreifenden Energieknappheit leidet, alles tun würde, um die Versorgung auszubauen. Doch Deutschland schaltet bis zum Jahresende drei Kernkraftwerke ab – etwa die Hälfte der Atomstromerzeugung des Landes.“

+++

Business Insider: „Fauci sagt, er sei „fassungslos“ gewesen, als Trump von seinen Anhängern ausgebuht wurde, nachdem er verkündet hatte, er habe eine COVID-19-Auffrischungsimpfung erhalten und sei für Impfungen“

+++

News York Post: „Kamala Harris sagt in einem CBS-Interview, dass „Demokratie“ die größte Bedrohung für die nationale Sicherheit ist“

+++

FT: „Joe Biden räumt ein, dass der Covid-Testschub früher hätte kommen können“ (…) „Lange Wartezeiten auf Tests in Omicron-Hotspots wie New York und Washington, DC“

+++

Justthenews: „Pfizer wird weiterhin eine von der FDA nicht vollständig zugelassene Version des COVID-19-Impfstoffs vertreiben“

+++

FT: „Das Weiße Haus warnt davor, dass die Covid-19-Pille von Pfizer monatelang nicht überall erhältlich sein wird“ (…) „Die Komplexität des Medikaments bedeutet, dass es mehr als ein halbes Jahr dauern wird, um die 10 Millionen Kurse, die bestellt werden, fertig zu stellen“

+++

Newsmax: „Dr. Jha: „Absolut kein Grund zur Panik“ über Omicron“

+++

26.12.2021

WSJ.com: „Wall Street wettet, dass sich der S&P 500 im Jahr 2022 von überdurchschnittlichen Aktiengewinnen verabschieden wird. Die erwarteten Zinserhöhungen der US-Notenbank im kommenden Jahr könnten die Bereitschaft der Aktienanleger, hohe Bewertungen zu akzeptieren, verringern“

+++

The Hill: „Der Sonderausschuss vom 6. Januar hat signalisiert, dass er beabsichtigt, mögliches Fehlverhalten des ehemaligen Präsidenten Trump zu untersuchen, was eine bedeutende Eskalation der Ermittlungen darstellt, die die Regierung Biden unter Druck setzen könnte.“

+++

Daily Mail: „Joe und Jill Biden setzen sich am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem neuen „First Welpen“ namens „Commander“ für einen Livestream mit dem im Ausland stationierten US-Personal zusammen.“

+++

Justthenews: „Florida ergreift Maßnahmen gegen das kommunistische China und “ woke “ Konzerne. Der Staat wird seine Beteiligungen an chinesischen Unternehmen untersuchen und „die Kontrolle über die Stimmrechtsausübung der Aktionäre von ideologiegesteuerten Investmentfonds zurückerlangen“, so Gouverneur Ron DeSantis.“

+++

Washington Examiner: „Präsident Joe Biden wird im neuen Jahr versuchen, die Verhandlungen über das von ihm unterzeichnete Sozialausgabenprogramm „Build Back Better“ wieder in Gang zu bringen, aber die öffentliche Wahrnehmung seiner wirtschaftlichen Fähigkeiten wird ihm dabei nicht helfen.“

+++

Newsmax: „Mit Verweisen auf die „Schrift“ und das „an diesem Tag geborene Kind“ wünschten Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden den Amerikanern in einer Botschaft des Weißen Hauses am Samstag „Frohe Weihnachten“.

+++

OANN: „Online-Kampf um die Wahrheit: Wie sich Big Tech für die Wahlen 2022 rüstet“

+++

Justthenews: „Am Ende des ersten Jahres sieht sich Biden einer langen Checkliste mit unerledigten Geschäften gegenüber, die die Zustimmung einbricht“

+++

FT: „Ukraine-Krise fordert Bidens Gelübde heraus, Autokraten wie Putin . entgegenzutreten“ (…) „US-Präsident versprach, die Politik seines Vorgängers umzukehren, wird aber stattdessen mit dem Kreml verhandeln“

+++

Justthenews: „Rand Pauls freche Liste enthüllt 52 Milliarden US-Dollar an verschwenderischen Bundesausgaben“

+++

WSJ: „Ukraine will militärische Unterstützung, um Russland abzuschrecken, während die USA die Reaktion abwägen“ (…) „Ukrainische Beamte sagen, dass die Bemühungen, Moskau zu stoppen, verstärkt würden, wenn die Biden-Regierung ihre Hilfe vor einem Angriff verstärkt.“

+++

Newsmax: „Trump: „Menschen sterben nicht, wenn sie den Impfstoff nehmen“

+++

25.12.2021

RT.com: „Biden: „Auf geht’s Brandon, ich stimme zu“ (VIDEO).“ Bei einem Telefonat mit Kindern an Heiligabend geriet US-Präsident Joe Biden am Freitagmorgen aus dem Konzept, als einer der Eltern den „Let’s go Brandon“-Spruch fallen ließ, mit dem der Präsident verspottet wurde.“

+++

RT.com: „Freigegebene Dokumente zeigen, wie die USA Russland in den 1990er Jahren über die NATO belogen haben. Versprechen, den Block nicht zu erweitern, wurden bei Washingtons Streben nach Einfluss in Europa offenbar ignoriert. “

+++

Washington Examiner: „Präsident Joe Biden steht unter dem Druck, eine ganze Reihe von Themen anzugehen, die bei seinem Amtsantritt vor fast einem Jahr auf dem Programm standen. Die Liberalen drängen darauf, dass er trotz knapper demokratischer Mehrheiten seine Wahlversprechen einhält. Andere, wie die Zunahme der illegalen Einwanderung, haben im Laufe des Jahres zugenommen und schaden Bidens Ansehen bei unabhängigen Wählern weniger als ein Jahr vor den Zwischenwahlen.“

+++

Newsmax: „Papst drängt auf Impfung: Papst Franziskus betete am Samstag für ein Ende der Coronavirus-Pandemie und nutzte seine Weihnachtsansprache, um auf eine Gesundheitsversorgung für alle, Impfstoffe für die Armen und den Dialog zur Lösung der Konflikte in der Welt zu drängen.“

+++

OANN: „Der Einfluss der Demokraten auf die hispanische Wählerschaft lässt nach. Neuen Umfragen zufolge scheinen die hispanischen Wähler die GOP und die konservative Bewegung gegenüber der linksradikalen Demokratischen Partei zu bevorzugen.“

+++

RT.com: „CNN-Chefkorrespondent stellt Bidens geistige Fähigkeiten infrage“

+++

Bloomberg: „Evergrande Update: Aktien fallen in der fünften Woche. Die Aktien der China Evergrande Group haben ihre Serie von wöchentlichen Rückgängen auf fünf verlängert, die längste Serie seit September, als die Börse in Hongkong wegen der Weihnachtsfeiertage vorzeitig geschlossen wurde.“

+++

CNN: „Biden unterzeichnet Gesetzentwurf zum Verbot von Waren aus Chinas Xinjiang wegen Zwangsarbeit. Das Gesetz zur Verhinderung uigurischer Zwangsarbeit ist Teil des US-Vorstoßes gegen Pekings Umgang mit der muslimischen Minderheit der Uiguren in China, den Washington als Völkermord bezeichnet hat.“

+++

Wall Street Journal: „Die Regierungen verkürzen die empfohlenen Quarantänezeiten für Covid-19-Patienten. New York sagt, dass eine Reihe von Arbeitnehmern, darunter Lehrer und Angestellte von Lebensmittelgeschäften, bereits nach fünf Tagen an ihren Arbeitsplatz zurückkehren könnten“

+++

OANN: „Peggy Grande, Autorin von „The President Will See You Now“ und ehemalige Assistentin des ehemaligen Präsidenten Ronald Reagan, berichtet in „The Real Story“ über die unschöne Wahrheit hinter Joe Bidens „Build Back Broke“-Wahn und die verheerenden Auswirkungen der Bidenomics auf die Amerikaner von Küste zu Küste.“

+++

Washington Examiner: „Sieg für Project Veritas: Ein New Yorker Richter ordnete an, dass die New York Times alle Kopien der vertraulichen Notizen von Project Veritas vernichten muss. Die von Richter Charles Wood vom State Supreme Court in Westchester County unterzeichnete und auf Donnerstag datierte Verfügung stellt fest, dass die Zeitung unzulässigerweise Material aus den von einem Anwalt der konservativen Gruppe verfassten Memos erhalten und veröffentlicht hat, in denen die Berichtsmethoden von Project Veritas erörtert wurden. Project Veritas verklagte die New York Times im November 2020 wegen Verleumdung.“

+++

Newsmax: „Das Weiße Haus von Präsident Joe Biden lehnte im Oktober einen Plan von COVID-19-Testexperten ab, der vorsah, rund 732 Millionen Heimtests in die Hände der Öffentlichkeit zu geben, so ein Bericht der Vanity Fair vom Freitag.“

+++

Just the News: „Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, steht unter Beschuss, nachdem sie die Reaktion der Regierung Biden auf die Schifffahrtskrise als Rettung von Weihnachten bezeichnet hat.“

+++

The Hill: „Fauci hält es für verfrüht, in den USA über eine vierte COVID-19-Impfstoffdosis zu diskutieren“

+++

Daily Mail: „Präsident Biden rühmt sich in seinem Brief an den Weihnachtsmann in seiner ersten Heiligabend-Botschaft einmal mehr seiner Liebe zu Schokoladeneiscreme“

+++

Daily Mail: „Der Albtraum vor Weihnachten: United, Delta und andere Fluggesellschaften streichen 450 Flüge und verspäten über 460 für Freitag geplante Flüge in den USA wegen Besatzungsmangels aufgrund der Omicron-Welle“

+++

24.12.2021

WSJ: „Wie die Taliban die USA überlistet und überlistet haben“ (…) „Die islamistische Bewegung sprach von Mäßigung, da sie die Errungenschaften auf dem Schlachtfeld festigte und Washington und seine afghanischen Verbündeten überraschte.“

+++

Justthenews: „Demokraten wehren sich gegen Ermittlungen gegen Wahlbetrug, Reformen im ganzen Land“

+++

Washington Examiner: „Trump zu Candace Owens: „Menschen sterben nicht, wenn sie sich impfen lassen“.

+++

The Hill: „Die Dynamik für eine Einschränkung des Ausmaßes von Präsident Bidens Sozialausgaben- und Klimapaket wächst, während die Demokraten nach einer Möglichkeit suchen, das Gesetz mit der Unterstützung von Senator Joe Manchin (D-W.Va.) durch den Senat zu bringen.“

+++

Justthenews: „Demokraten wehren sich landesweit gegen Untersuchungen und Reformen zur Bekämpfung von Wahlbetrug. Bemühungen zum Schutz der Integrität der Wahlen werden als Versuche kritisiert, Wahlen zu unterdrücken und Bidens Sieg zu delegitimieren.“

+++

New York Post: „Hunderte von Flügen wurden zwischen Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertag gestrichen, und eine Fluggesellschaft macht die personellen Konsequenzen von Omicron dafür verantwortlich.“

+++

Newsmax: „Die Maßnahmen von Präsident Joe Biden zur Unterstützung von Krankenhäusern und zur Verteilung von Coronavirus-Testkits sind zwar zu begrüßen, kommen aber zu spät, um die Flut von Coronavirus-Fällen im Zusammenhang mit Omicron über Weihnachten und Neujahr einzudämmen, so Gesundheitsexperten.“

+++

OANN: „Trotz sinkender Beliebtheitswerte und Sorgen um seine Gesundheit hat Joe Biden erklärt, dass er 2024 erneut kandidieren möchte. In einem Interview mit ABC News bestätigte Biden seine Kandidatur für eine zweite Amtszeit.“

+++

Thehill: „Richter unterbricht Verhandlungsgespräche gegen Ghislaine Maxwell bis nächste Woche“

+++

FT: „Biden räumt ein, dass Covid-Tests früher hätten kommen können“ (…) „Die Kommentare des US-Präsidenten kommen inmitten des langen Wartens auf Tests in Omicron-Hotspots wie New York und Washington, DC“

+++

FT: „Das Weiße Haus warnt davor, dass die Covid-19-Pille von Pfizer monatelang nicht überall erhältlich sein wird“ (…) „Die Komplexität des Medikaments bedeutet, dass es mehr als ein halbes Jahr dauern wird, um die 10 Millionen Kurse, die bestellt werden, fertig zu stellen“

+++

Newsweek: „Trump fordert SCOTUS auf, die Veröffentlichung von Aufzeichnungen an das 1/6-Komitee zu blockieren“ (…) „Der Sonderausschuss des Repräsentantenhauses vom 6. Januar sucht nach Dokumenten, die die Rolle von Donald Trump bei dem Versuch, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2020 zu kippen, aufdecken könnten.“

+++

Newsmax: „Putin warnt NATO vor militärischer Reaktion, da die USA den Dialog suchen“

+++

Newsweek: „Der russische Außenminister sagt, dass die USA und Russland im nächsten Monat über die Ukraine sprechen werden“ (…) „Die Verhandlungen werden sich auf Forderungen beider Seiten konzentrieren, die kürzlich von beiden Seiten gestellt wurden, da Russland will, dass die USA und ihre NATO-Verbündeten den Beitritt der Ukraine in die Organisation verweigern.“

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HIER finden Sie die früheren News