USA – News Ticker 2021 (aktualisiert)

NEWS-TICKER – Fundstücke USA und damit verbunden

17.01.2022

N-TV: „Unser Land wird zerstört“ – Trump wirft Biden komplettes Versagen vor“

+++

Newsmax: „Trump: „Wir werden das Weiße Haus zurückerobern“

+++

Thehill: „Die Schicksale der 10 Republikaner des Repräsentantenhauses, die für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gestimmt haben“

+++

FT: „Die US-Arbeitslosenquote fällt auf 3,9 %, was der Fed Spielraum für Zinserhöhungen gibt“ (…) „Händler setzen trotz des enttäuschenden Beschäftigungswachstums verstärkt auf eine straffere Geldpolitik“

+++

16.01.2022

Newsweek: „Schüsse, Explosionen erschüttern Synagoge von Texas: Rabbi freigelassen, Verdächtiger ist tot“ (…) „Es gab Berichte über eine Explosion, gefolgt von Schussgeräuschen aus der Synagoge im Raum Dallas.“

+++

N-TV: „Unser Land wird zerstört“ – Trump wirft Biden komplettes Versagen vor“

+++

Newsmax: „Trump: „Wir werden das Weiße Haus zurückerobern“

+++

Newsmax: „Twitter sperrt Konto wegen Drohung, Trump zu töten, aber Ayatollahs Konto ist immer noch aktiv“

+++

FT: „Biden macht Trump für die Unruhen im Kapitol am 6. Januar verantwortlich“ (…) „US-Präsident sagt, das verletzte Ego des Vorgängers ist ihm wichtiger als unsere Demokratie“

+++

Justthenews: „Tsunami nach massiver Unterwasser-Vulkanexplosion in Tonga gemeldet“

+++

Newsmax: „Peter Navarro: Ziehen Sie Fauci, den Chinesen, für COVID zur Rechenschaft“

+++

FT: „Fed-Beamter offen für mehr als 3 US-Zinserhöhungen in diesem Jahr“ (…) „Der Präsident der Filiale in Philadelphia würde eine weitere Verschärfung unterstützen, wenn sich die „sehr schlechte“ Inflation verschlimmert“

+++

FT: „Sicherheitsgespräche mit USA und Nato „erfolglos“, sagt Kreml“ (…) „Aktien, Anleihen und Rubel fallen, nachdem russische Beamte sagen, dass die Diskussionen in eine „Sackgasse“ geraten sind“

+++

Justthenews: „Arizona erklärt Kryptowährung zur „Top-Investorenbedrohung“

15.01.2022

FT: „Cyber-Angriff auf die Ukraine „Teil des russischen Spielbuchs“, sagt führender US-Diplomat“ (…) „Victoria Nuland weist auf bekannte Handlungsmuster hin, macht aber nicht Moskau für den Hack verantwortlich“

+++

Justthenews: „Republikaner im Senat von Pennsylvania erzielen bei Wahluntersuchungen einen Gerichtssieg“

+++

Newsweek: „Nein, Hillary Clinton wird 2024 nicht kandidieren“ (…) „Der Kandidat von 2016 und ehemalige Außenminister war in den jüngsten Umfragen zu den bevorzugten Kandidaten der Demokraten für die nächsten Präsidentschaftswahlen nicht vertreten.“

+++

Newsweek: „Joe Bidens Zustimmung niedriger als Trumps in derselben Phase der Präsidentschaft: Umfrage“ (…) „Eine neue Umfrage der Quinnipiac University zeigt, dass der Präsident eine Zustimmung von 33 Prozent hat.“

+++

Justthenews: „Bidens harte Woche: Eine Niederlage vor dem Obersten Gerichtshof, anhaltende wirtschaftliche Probleme, Rückschlag von den Demokraten“

+++

FT: „Johnsons Zukunft auf Messers Schneide, nachdem er sich bei Queen für die Lockdown-Party entschuldigt hatte“ (…) „Ein langjähriger Unterstützer sagt, der Premierminister sei nach dem Ereignis in der Downing Street am Vorabend der Beerdigung von Prinz Philip „fertig“.“

+++

Justthenews: „Richter entscheidet, dass Briefwahlboxen in Wisconsin illegal sind, Aufsichtsbehörden müssen Leitlinien widerrufen“

+++

Newsweek: „Einige Randalierer riefen nach dem Chaos Pelosis Büro an und suchten nach verlorenen Gegenständen“ (…) „Der demokratische Abgeordnete Jamie Raskin sagte, die laufende Untersuchung der Unruhen im Kapitol habe ergeben, dass einige im Mob einen Tag nach der Übernahme des Gebäudes nach den verlorenen Gegenständen verlangten.“

+++

Justthenews: „GOP-Senator Johnson beantragt eine Untersuchung des Verteidigungsministeriums zu den Ursprüngen von COVID-19“

+++

Newsweek: „Der Oberste Gerichtshof versetzt Joe Bidens Impfmandat einen schweren Schlag“ (…) „Während das Mandat für private Arbeitgeber blockiert wurde, erlaubte der Oberste Gerichtshof, dass staatlich finanzierte Gesundheitseinrichtungen Impfungen verlangen.“

+++

WSJ: „High Court blockiert Biden-Impfstoffregeln“ (…) „Die Ablehnung der Covid-19-Impf- oder Testregeln der Regierung durch den Obersten Gerichtshof für private Arbeitgeber hat die aggressivsten Bemühungen der Regierung zur Bekämpfung der Pandemie über den Arbeitsplatz auf den Kopf gestellt. Das Gericht erlaubte ihm, ein Impfmandat für Beschäftigte im Gesundheitswesen aufzuerlegen.“

+++

14.01.2022

Daily Mail: „Es liegt an den Staaten, das Richtige zu tun“: Biden fordert die Staaten auf, den Obersten Gerichtshof zu ignorieren und die Impfpflicht trotzdem einzuführen, nachdem der Oberste Gerichtshof mit 6:3 Stimmen seinen Bundesbeschluss blockiert hat“

+++

Daily Mail: „England „wird Covid-Pässe und bedingte Arbeitsgenehmigungen am Ende des Monats abschaffen“, weil sie „schwer zu rechtfertigen“ sind, jetzt, wo Omicron nachlässt – mit Masken in Zügen und Geschäften als einziger Einschränkung“

+++

WND.com: „‚Es ist vorbei, Leute‘: WHO warnt vor Impfzwang“

+++

Daily Mail: „Königin nimmt Andrew den Titel weg: Herzog von York darf „offiziell“ nicht mehr den Titel „Seine Königliche Hoheit“ tragen, verliert ALLE seine militärischen Aufgaben und königlichen Gönnerschaften und muss sich als „Privatmann“ vor Gericht verantworten“

+++

The Guardian: „Nato-Chef warnt vor „realem Konfliktrisiko“ nach Ende der Gespräche mit Russland über die Ukraine“

+++

Welt: „Ursprung der Pandemie: Frühe E-Mails zur Laborhypothese veröffentlicht“

+++

Reuters: „China Evergrande sichert sich Zahlungsaufschub, während weitere Bauunternehmen versuchen, Zahlungsausfälle abzuwenden“

+++

ABCnews: „Oberster Gerichtshof blockiert Impf- oder Testpflicht von Biden für Großunternehmen“

+++

Daily Caller: „Die größte Lehrergewerkschaft des Landes hat einen Brief verfasst, in dem sie die Unternehmen der sozialen Medien auffordert, „Propaganda“ über die kritische Rassentheorie einzuschränken“

+++

Zerohedge: „Die Weltwirtschaft steuert auf die „Mutter aller“ Lieferkettenschocks zu, da China die Häfen abriegelt“

+++

Daily Mail: „Jeffrey Epstein nahm acht junge Frauen mit auf seine Besuche bei Bill Clinton im Weißen Haus: Er zeigte Fotos von sich selbst, wie er auf dem Podium des Briefing Rooms in seiner Villa in Palm Beach posierte“

+++

MSNBC: „Chuck Schumers Verschleppungstaktik für das Wahlrecht könnte funktionieren. Der Plan der Demokraten umgeht eine der beiden wahrscheinlichen Blockaden der GOP, ohne die Regeln zu ändern.“

+++

Mirror: „Die Angst vor einem 3. Weltkrieg steigt, da Europa einem bewaffneten Konflikt so nahe ist wie seit 30 Jahren nicht mehr“

+++

RT.com: „Blinkens Lügengeschichten – Ein starkes Stück, selbst für die US-Cowboy-Diplomatie“

+++

RT.com: „Vorwürfe „klar, eindeutig und juristisch hinreichend“: Prince Andrew wird in den USA angeklagt“

+++

Justthenews: „Bill Gates, Geldgeber für COVID-Impfstoffe, ist von ihrer Leistung nicht beeindruckt und prognostiziert „jährliche Aufnahmen“.“

+++

WSJ: „Inflation erreicht das schnellste Tempo seit 1982“ (…) „Die US-Inflation erreichte 2021 7%, da pandemiebedingte Ungleichgewichte bei Angebot und Nachfrage zusammen mit Anreizen zur Stützung der Wirtschaft den größten Preisdruck seit fast vier Jahrzehnten ausübten.“

+++

Justthenews: „Indiana will bis 2024 Wahlmaschinen mit Stimmzetteln auf Papier vorschreiben“

+++

Newsweek: „1/6 Ausschuss lädt Social Media vor, um nach Wahlumsturzbemühungen zu suchen“ (…)  „Das Komitee erließ Vorladungen an Alphabet, Meta, Reddit und Twitter, die größten Technologie- und Social-Media-Unternehmen des Landes.“

+++

13.01.2022

Newsmax: „Trump will im Februar die Social App TRUTH starten“

+++

Thehill: „Gesundheitsversorgung über Nacht – Präsentiert von AstraZeneca und Friends of Cancer Research – Ehemalige Berater fordern Biden auf, die Strategie zu überarbeiten“

+++

Washington Times: „Demokraten wollen Biden trotz Strafregister durchboxen“

+++

Justhenews: „Der Mehrheitsführer im Senat, Dick Durbin (D-Illinois), gab am Mittwoch zu, dass Präsident Joe Biden in seiner Rhetorik ein wenig zu weit gegangen sei, als er am Vortag die Gegner seines Filibuster- und Abstimmungsprogramms mit den Vertretern der Rassentrennung verglich“

+++

Justthenews: „Senator Tom Cotton macht sich über Senatsführer Schumer lustig, indem er seine Pro-Filibuster-Rede von 2005 wiederholt. „Der Senat ist kein Mehrheitsgremium“, wiederholte Cotton die Worte Schumers.“

+++

The National Pulse: „Grenzbeamte fangen verurteilte Kindersexualstraftäter ab, die Bidens offene Südgrenze durchbrechen“

+++

The Hill: „Biden trifft sich mit den Demokraten im Senat, da das Wahlgesetz kurz vor der Niederlage steht“

+++

WSJ.com: „Inflationsanstieg steht bei vielen Führungskräften auf der Sorgenliste für 2022. Die größte Bedrohung weltweit sind weiterhin die Unterbrechungen von Covid-19, aber die US-CEOs machen sich mehr Sorgen über steigende Preise und Arbeitskräftemangel in diesem Jahr“

+++

Washington Examiner: „Aggressiver neuer Vorschlag zur Steuererhöhung in Kalifornien könnte die Abwanderung aus dem Bundesstaat beschleunigen“

+++

Zerohedge: „“Wir haben versagt“: Dänische Zeitung entschuldigt sich für die Veröffentlichung offizieller COVID-Narrativen, ohne sie zu hinterfragen

+++

Daily Mail: „Kamala Harris wirft den Demokraten Joe Manchin, Kyrsten Sinema und den Republikanern im Senat vor, die Demokratie nicht zu schützen“, indem sie versuchen, den Verzögerungsprozess aufrechtzuerhalten, bevor Biden auf dem Capitol Hill versucht, sie umzustimmen“

+++

Daily Mail: „Prinz Andrew versucht, den Verkauf seines 17 Millionen Pfund teuren Schweizer Ski-Chalets zu erzwingen, weil die Queen sich weigert, die Anwaltskosten im Fall des sexuellen Missbrauchs von Virginia Giuffre zu bezahlen“, nachdem bekannt wurde, dass er sich einigen könnte, wenn der Prozess grünes Licht erhält“

+++

FT.com: „US-Richter erlaubt Epstein-Anklägerin, Klage gegen Prinz Andrew zu erheben“

+++

Epoch Times: „Peking will digitalen Yuan fördern und die Dollar-Vorherrschaft stürzen“

+++

WSJ.com: „Große Banken schließen sich zusammen, um Klimarisiken zu messen und zu managen. Ein Konsortium aus 19 Banken wird Standards entwickeln, um das Klimarisikomanagement in ihre gesamte Geschäftstätigkeit zu integrieren“

+++

OANN: „Filmaufnahmen aus dem Bundesstaat Arizona zeigen mutmaßliche Verstöße von Wahlhelfern“

+++

OANN: „Joe Biden hat in seiner Rede, in der er für die Wahlgesetze der Demokraten in Atlanta, Georgia, warb, eine Kehrtwende in Bezug auf seine Haltung zur Verschleppungstaktik von Wahlen gemacht. Am Dienstag forderte er die Demokraten im Oberhaus auf, die langjährige Praxis zu ändern, damit sie ihre parteiischen Wahlgesetze durchbringen können.“

+++

Handelsblatt: „„Die Fed ist im Panikmodus“ – US-Inflationsrate steigt im Dezember auf 7,0 Prozent“

+++

Zerohedge: „Das Zeitalter der Intoleranz: Der Krieg der Kultur gegen die freie Meinungsäußerung“

+++

Newsweek: „Cannabis kann eine COVID-19-Infektion verhindern, wenn es mit einem Impfstoff kombiniert wird: Studie“ (…) „Die Studie behauptet, dass „Cannabigerolsäure und Cannabidiolsäure gegen die SARS-CoV-2 Alpha-Variante gleichermaßen wirksam waren.“

+++

Newsmax: „McCarthy lehnt den „illegitimen“ Aufruf des Panels vom 6. Januar zur Zeugenaussage ab“ (..) „Zu anderen Prominenten, die es abgelehnt haben, bei der Untersuchung des Gremiums zur Belagerung des Kapitols am 6. Januar 2021 zusammenzuarbeiten, gehören der ehemalige Trump-Berater Steve Bannon und der ehemalige Stabschef Mark Meadows. Kritiker des Komitees befürchten, dass seine Untersuchung eine Übung in nackter Parteilichkeit ist, die darauf abzielt, den gewalttätigen Wahlprotest am Wahrzeichen von Washington dem ehemaligen Präsidenten Trump zuzuschreiben.“

+++

Newsmax: „Umfrage – 58 % der Amerikaner glauben, dass die US-Demokratie vom Zusammenbruch bedroht ist“

+++

Justthenews: „Medizinische Experten vernichten die neueste CDC-COVID-19-Studie, auch wenn der Direktor der Agentur Lockdown-Skeptiker wiederholt“

+++

Justthenews: „Top-Epidemiologe Harvey Risch sprengt Faucis COVID-Strategie, CDC-Daten und -Forschung“

+++

Newsweek: „Joe Bidens Zustimmungsbewertung bleibt nach dem Einsturz stabil“ (…) „Der Präsident ist mit einer niedrigen Zustimmung in das neue Jahr gestartet, da er sich bemüht, das 1,75 Billionen US-Dollar teure Build Back Better Act zu verabschieden.“

+++

12.01.2022

Newsweek: „UN: Afghanistan braucht 5 Milliarden US-Dollar Hilfe, da die Hälfte des Landes mit Unterernährung konfrontiert ist“ (…) „Sie hoffen, 5 Milliarden Dollar aufgrund des akuten Hungers zu spenden, den die Hälfte des Landes, darunter bis zu einer Million Kinder, die unterernährt sind, leidet.“

+++

Justthenews: „Neue SEC-Regeln könnten zur Streichung Hunderter chinesischer Unternehmen von US-Börsen führen“

+++

Newsmax: „Senator Graham: Biden lügt über Stimmrechte“

+++

The National Pulse: „Fauci-E-Mails beschreiben COVID-Theorie natürlichen Ursprungs als „höchst unwahrscheinlich“ trotz öffentlicher Dementis.“

+++

Justthenews: „Das Weiße Haus will Afghanistan trotz der Kontrolle durch die Taliban mehr als 300 Millionen Dollar an Hilfe zukommen lassen. „Wir stehen an der Seite des afghanischen Volkes“, sagte Emily Horne (Sprecherin und leitende Direktorin für Presse im Nationalen Sicherheitsrat, Weißes Haus).“

+++

WSJ.com: „2021 wird voraussichtlich das Jahr mit der höchsten Inflation seit vier Jahrzehnten werden. Ökonomen schätzen, dass der Verbraucherpreisindex am schnellsten seit 1982 gestiegen ist, da Engpässe in der Lieferkette und hohe Nachfrage die Kosten in die Höhe treiben“

+++

The Hill: „Druck auf Biden und die Demokraten zum Erlass von Studentenkrediten wächst“

+++

Washington Examiner: „Der Vorschlag von Senator Ted Cruz, Sanktionen gegen die umstrittene Nord Stream 2-Pipeline zu verhängen, wird von zwei Parteien unterstützt, obwohl die Regierung von Präsident Joe Biden inmitten von Verhandlungen mit Russland, bei denen viel auf dem Spiel steht, versucht, den Plan zu verhindern.“

+++

OANN: „Die Pro-Iran-Lobby steuert weiterhin die Gespräche zwischen Biden und dem Iran. Trotz des vorsichtigen Optimismus der Verbündeten im Hinblick auf die achte Runde der Iran-Gespräche ist noch keine greifbare Einigung erzielt worden. “

+++

Reuters: „EU-Arzneimittelbehörde zweifelt an der Notwendigkeit einer vierten Auffrischungsdosis“

+++

Express: „Deutsche Wirtschaft im freien Fall: Inflation erreicht höchsten Stand seit 18 Jahren – „Das Schlimmste kommt noch“

+++

Bloomberg: „EU warnt: Wiederholte Booster könnten Immunsystem schwächen“

+++

The Federalist: „Ich werde nie einen Covid-Impfstoff nehmen, und ich bin nicht allein“

+++

The National Pulse: „Die stellvertretende Direktorin des Federal Bureau of Investigation (FBI), Jill Sanborn, weigerte sich in der Anhörung vor dem US-Senat, die Beteiligung des FBI an Gewalt, Anstiftung zur Gewalt und Aufwiegelung zu den Ereignissen im Kapitol zu bestreiten.“

+++

Hannity.com: „Fauci, der Betrüger: Enthüllungsbericht zeigt, dass Militärdokumente Faucis Aussage über Gain of Function Experimente widersprechen“

+++

Townhall: „Pfizer CEO: Unsere Impfstoffe bieten ‚begrenzten, wenn überhaupt Schutz‘ “

+++

SZ: „USA: Richter lässt Kartellklage gegen Facebook zu“

+++

Newsweek: „Amerikas COVID-Sterblichkeitsrate sinkt auf ein Rekordtief, da die Fälle ein Pandemiehoch erreichen“ (…) „Einer der Hauptgründe für den Rückgang der Sterblichkeitsrate ist wahrscheinlich die Zunahme von Impfungen und Auffrischungen.“

+++

Newsmax: „Donald Trump würde nicht nur Präsident Joe Biden bei einer hypothetischen Präsidentschaftswahl 2024 besiegen, sondern eine Mehrheit der wahrscheinlichen Wähler hat laut der neuesten Umfrage von Rasmussen Reports jetzt eine positivere Meinung zu Trump und eine ungünstigere Meinung zu Biden“

+++

Thehill: „USA stellen neuen Rekord für COVID-19-Krankenhauseinweisungen auf“

+++

Justthenews: „China hortet massiv Lebensmittel: Inflation, Kriegsängste nehmen zu“

+++

FT: „Biden macht Trump für Kapitol-Unruhen am 6. Januar verantwortlich“ (…) „US-Präsident sagt, das verletzte Ego seines Vorgängers ist ihm wichtiger als unsere Demokratie“

+++

WSJ: „Gespräche zwischen den USA und Russland bringen in der Ukraine-Krise insgesamt nur geringe Fortschritte“ (…) „Unterhändler für Washington und Moskau führten ihre ersten Sicherheitsgespräche, seit Russlands Entsendung von Zehntausenden Soldaten an der ukrainischen Grenze Befürchtungen vor einer Invasion aufkommen ließ, sagten jedoch, sie hätten ihre Differenzen nicht verringern können.“

+++

11.01.2022

n-tv: „Anlageskandal kostet Fed-Vize-Chef den Job“ (…) „Die Entscheidungen der US-Notenbank sorgen bereits im Vorfeld an der Wall Street gelegentlich für Panik. Das soll sich Fed-Vize Clarida zunutze gemacht haben und sich mit privaten Börsengeschäften dank seines Insiderwissens bereichert haben. Er zieht nun die Reißleine.“

+++

Newsmax: „WHO COVID-Gesandter: Pandemie „Ende in Sicht, aber wir sind nicht da“

+++

Newsmax: „VP Harris ‚Neueinstellung behauptet, Bush habe die Wahl im Jahr 2000 von Gore „gestohlen““

+++

Newsweek: „Gouverneur Newsom schlägt Krankenversicherung für illegale Einwanderer in CA bis 2024 vor“ (…) „Der kalifornische Gouverneur schlug vor, einen Haushaltsüberschuss zu verwenden, um alle legal und illegal im Land befindlichen Einwanderer mit einer Krankenversicherung zu versorgen.“

+++

Daily Mail: „Nazi-Archiv der Freimaurerei in polnischer Universitätsbibliothek mit 80.000 von Heinrich Himmler zusammengetragenen Gegenständen könnte Licht in die Geheimgesellschaft bringen, sagen Forscher“

+++

The Hill: „Sprecherin Nancy Pelosi (D-Calif.) lässt sich nicht in die Karten schauen, aber die langjährige Führerin der Demokraten hat geschworen, dass dieses Jahr ihr letztes an der Spitze der Partei sein wird, was ein schnelles Machtvakuum ankündigt, das jüngere Gesetzgeber seit mehr als einem Jahrzehnt zu füllen versuchen.“

+++

WSJ.com: „Powells Bestätigungsanhörung könnte mehr Licht in die Pläne zur Eindämmung der Inflation bringen. Anleger werden nach Hinweisen auf die Pläne der Zentralbank zur Anhebung der Zinssätze und zur Verringerung der Anleihebestände Ausschau halten“

+++

Newsmax: „Die Republikaner im Senat warnen davor, dass die Demokraten die Verschleppungstaktik aufgeben, und deuten an, dass sie die Abstimmung über eine Reihe von GOP-Themen erzwingen werden – die Keystone XL-Pipeline, die Abtreibung, die Grenzmauer – und so die Tagesordnung der Kammer effektiv festlegen werden“

+++

The Hill: „Finanzministerium warnt vor verzögerten Steuererstattungen wegen „enormer Herausforderungen“

+++

Just the News: „Die Untersuchung des illegalen Stimmensammelns in Georgia wirft ein neues Licht auf frühere Bemühungen der Demokraten, diese Taktik zu legalisieren. Marc Elias, der führende Wahlrechtsanwalt der Demokraten, bezeichnete das Sammeln von Stimmzetteln Dritter als eine der „vier Säulen“ des Erfolgs der Demokraten.“

+++

Washington Examiner: „CDC-Direktor: Studie über geimpfte Menschen zeigt, dass 75 % der COVID-19-Todesfälle vier oder mehr Komorbiditäten“ aufwiesen“

+++

OANN: „CDC-Direktor: Bis zu 40 % der Krankenhausaufenthalte mit COVID sind auf andere Gründe zurückzuführen“

+++

Dailyexpose: „Die BBC verschweigt, dass nach offiziellen Angaben 4 von 5 Covid-19-Todesfällen im letzten Monat unter den Dreifach-/Doppelgeimpften auftraten.“

+++

Express: „Angst vor einem globalen Wirtschaftscrash: Enormer Ausverkauf erschüttert Aktienmarkt und steigende Anleiherenditen“

+++

Daily Mail: „Der Chef des kasachischen Geheimdienstes, der ein „enger Freund“ von Hunter Biden war und mit ihm und Joe Biden posierte, wird während der Proteste, bei denen 160 Menschen getötet und 8.000 verhaftet wurden, des Verrats angeklagt“

+++

Zerohedge: „Weniger als eine Woche, nachdem der scheidende stellvertretende Fed-Vorsitzende wegen einiger verdächtiger Geschäfte im Zusammenhang mit dem Börsensturz im März 2020 (und der Erholung) öffentlich bloßgestellt wurde, hat Richard Clarida die Reißleine seines goldenen Fallschirms gezogen und das Eccles Building verlassen.“

+++

National File: „Britische Aktivisten fordern internationalen Gerichtshof auf, gegen Fauci, Gates und Big Pharma wegen COVID-19-Impfstoffen vorzugehen“

+++

New York Post: „Trumps neue Social-Media-Plattform „Truth Social“ soll am Presidents‘ Day (21.02.2022) starten “

+++

Project Veritas: „Militärische Dokumente über Gain of Function Experimente widersprechen der Aussage von Fauci unter Eid“

+++

RT.com: „USA spielen mit dem Feuer“ – Lawrows Vize erklärt in Genf, was für Russland nicht verhandelbar ist“

+++

New York Post: „Der ehemalige Jeffrey-Epstein-Anwalt Alan Dershowitz versuchte einem Bericht zufolge, den damaligen US-Präsidenten Donald Trump dazu zu bewegen, die Madame Ghislaine Maxwell zu begnadigen, bevor sie vor Gericht gestellt werden konnte.“

+++

WSJ: „USA bieten Russland-Dialog an, drohen mit Sanktionen im Falle einer Invasion in die Ukraine“ (…) „Eine Woche mit Gesprächen wird am Sonntagabend mit einem Abendessen in Genf eröffnet. Antony Blinken sieht „zwei Wege vor uns“.“

+++

Newsweek: „Capitol Rioter bittet Gericht um Ernennung von US-Marshals zur Vorladung Trumps“ (…) „Sidney Powell, Rudy Giuliani, Lin Wood und Steve Bannon sind ebenfalls in der Gerichtsakte vom Freitag aufgeführt.“

+++

Newsmax: „Alan Dershowitz: Kongress, nicht Biden, hat Autorität für Impfstoffmandate“

+++

10.01.2022

WSJ.com: „Omicron macht Bidens Impfpflicht obsolet. Bisher gibt es keine Beweise dafür, dass Impfstoffe die Infektionen mit der sich schnell ausbreitenden Variante verringern.“

+++

Daily Caller: „Pelosi wirft den Republikanern vor, mit ihren Gesetzen zur Wahlintegrität die Demokratie zu untergraben. Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat am Sonntag in der Sendung „Face the Nation“ auf CBS die republikanischen Gesetzgeber kritisiert und rief dazu auf, deren Bemühungen um die Verabschiedung und Umsetzung von Gesetzen zur Wahlintegrität als „Fortsetzung“ des 6. Januar zu betrachten.“

+++

Daily Mail: „Laut einem ehemaligen Mitglied der Biden-Task-Force wird COVID noch in diesem Jahr „endemisch“ werden: Die USA melden 900.000 Fälle an einem Tag, aber die Zahl der Todesfälle bleibt mit 2.615 gering, obwohl die amerikanischen Dienste zum Stillstand kommen, weil sich 5 Millionen Arbeitnehmer während der Welle krank melden“

+++

Newsmax: „Rechtsanwalt Alan Dershowitz zu Newsmax: Der Kongress, nicht Biden, hat die Befugnis für Impfverordnungen.“

+++

New York Post: „CDC-Chefin Dr. Rochelle Walensky sah sich am Sonntag gezwungen, die dramatisch übertriebene Behauptung der Richterin am Obersten Gerichtshof der USA, Sonia Sotomayor, zu korrigieren, dass es 100.000 pädiatrische COVID-19-Krankenhausaufenthalte gibt.“

+++

WSJ.com: „Aktienfutures fallen im Vorfeld von Inflationsdaten und Gewinnen. Anleger werden diese Woche die Gewinne von JPMorgan Chase, Citigroup und Wells Fargo sowie Inflationsdaten analysieren“

+++

Washington Times: „Weißes Haus warnt Iran vor Angriffen zum Jahrestag des Soleimani-Anschlags“

+++

Washington Examiner: „Der Abgeordnete Jim Jordan wird der Aufforderung des Sonderausschusses vom 6. Januar nicht nachkommen, freiwillig vor dem Gremium zu erscheinen und den Ermittlern Informationen über seine Gespräche mit dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump zu liefern.“

+++

Justthenews: „Geschäftspartner von Biden und ehemaliger kasachischer Premierminister wegen des Verdachts auf Hochverrat verhaftet. Hunter Biden bezeichnete Massimov in einer E-Mail von 2016 als „engen Freund“.“

+++

The Hill: „Maßnahmen des Kongresses zeigen, dass die Impfpflicht der OSHA (Occupational Safety and Health Administration) eine unverfrorene Machtübernahme ist“

+++

OANN: „Die Demokraten zeichnen ein klares Bild davon, wie sie die Ereignisse des 6. Januar sehen, was dazu führt, dass viele die angebliche Priorität der Linken, das Land zu einen, in Frage stellen.“

+++

Westernjournal: „Gesetzgeber beschuldigen Biden der massiven Vertuschung an der Grenze“

+++

Daily Mail: „Der texanische Gouverneur Greg Abbott erklärt seiner Nationalgarde, dass Biden nicht ihr Oberbefehlshaber“ ist, während er das Weiße Haus wegen der verfassungswidrigen“ militärischen Impfpflicht verklagt“

+++

Independent: „China schaltet „künstliche Sonne“ ein, die fünfmal heißer ist als die echte Sonne“

+++

WSJ: „Labore begrenzen den Zugriff auf Covid-19-Tests, da die Nachfrage steigt“ (…) „Eine Triage, wer für Covid-19-Tests in Frage kommt, kann dazu beitragen, dass Patienten, die einen Test am dringendsten benötigen, schnell genug Ergebnisse erhalten. Aber einige Leute davon abzubringen, Risiken zu testen, die die Ausbreitung des Virus verewigen.“

+++

Newsmax: „NY Post: Pelosi verdiente bis zu 30 Millionen US-Dollar mit Insider-Aktiengeschäften“

+++

FT: „Nato ist bereit für Konflikte in Europa, sagt Allianzchef“ (…) „Stoltenberg fordert Russland auf, vor den Gesprächen mit der Ukraine zusammenzuarbeiten, während die Gesandten von Washington und Moskau erste Gespräche führen“

+++

Justthenews: „Top-Epidemiologe Harvey Risch zerstört Faucis COVID-Strategie, CDC-Daten und -Forschung“

+++

FT: „EZB-Direktor warnt davor, dass grüne Energie die Inflation in die Höhe treiben wird“ (…) „Isabel Schnabel sagt, dass eine kohlenstoffarme Wirtschaft „messbare Aufwärtsrisiken“ für die Inflationsprognosen mittelfristig darstellt“

+++

09.01.2022

Newsweek: Analyse: „Millionen bewaffneter Amerikaner sind bereit, die Macht zu ergreifen, wenn Trump 2024 verliert“

+++

Newsweek: „42 % der in New York stationierten COVID-Patienten aus anderen Gründen aufgenommen“ (…) „Die Daten kommen, nachdem Gouverneurin Kathy Hochul die Krankenhäuser gebeten hat, anzugeben, welche „COVID-Patienten“ nach ihrer Ankunft einfach herausgefunden haben, dass sie positiv waren.“

+++

Newsmax: „Moderna-CEO: Ein weiterer Booster im Herbst 2022 könnte nötig sein“

+++

Newsweek: „COVID-Ausbrüche auf 92 Kreuzfahrtschiffen in den USA gemeldet“ (…) „Die Daten der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten zeigen, dass zahlreiche Kreuzfahrtschiffe Fälle von COVID-19 gemeldet haben.“

+++

Justthenews: „Richter des Obersten Gerichtshofs machen rätselhafte Behauptungen über COVID-Statistiken in Anfechtungen gegen Impfstoffmandate“

+++

Thehill: „Konservative Richter scheinen skeptisch gegenüber Biden-Impfstoffmandaten zu sein“

+++

08.01.2022

WSJ: „Studien helfen zu zeigen, warum Omicron mild ist und sich schnell ausbreitet“ (…) „Laborstudien und klinische Daten unterstützen frühe Berichte über die Variante, die für den dramatischen Anstieg der Covid-19-Fälle verantwortlich ist.4995 Minuten lesen“

+++

Newsmax: „Dershowitz: Kongress, nicht Biden, hat Autorität für Impfstoffmandate“ (…) „Laut dem Rechtsexperten Alan Dershowitz auf Newsmax hat die Biden-Administration die Impfstoffmandate vermasselt und versucht, die Befugnisse des Kongresses und der Verfassung für die Gesetzgebung zu umgehen.“

+++

Newsmax: „Giuliani verurteilt VP Harris für den Vergleich von Capitol Riot mit 9/11

+++

Newsweek: „Trump verbrachte das 6. Januar-Jubiläum damit, sich Kabelnachrichten und Wut anzusehen“ (…) „Trump sagte eine Pressekonferenz am 6. Januar ab und war dann wütend, als er sah, wie Präsident Joe Biden und die Demokraten ihn als Bedrohung für die Demokratie anprangerten.“

+++

Newsweek: „Angesichts der hohen Spannungen in der Ukraine macht Russland US-Kriege für die Krise in Kasachstan verantwortlich“ (…) „Russlands US-Botschafter sagte, die Unruhen in Kasachstan wurzeln in „westlichen militärischen Einmischungen unter dem Vorwand, Menschenrechte und Demokratie zu verteidigen“.“

+++

WSJ: „Oberster Gerichtshof zeigt Skepsis gegenüber Bidens Impfmandat“ (…) „Richter prüfen, ob die Bundesregierung ihre Befugnisse mit Mandaten für Beschäftigte im Gesundheitswesen und Mitarbeiter großer Unternehmen überschreitet.“

+++

FT: „Citigroup wird US-Mitarbeiter entlassen, die den Covid-19-Impfstoff ablehnen“ (…) „Die Wall Street-Gruppe nimmt eine harte Haltung ein, während die konservativen Richter des Obersten Gerichtshofs der USA das Mandat von Biden in Frage stellen“

+++

FT: „Biden macht Trump für Kapitol-Unruhen am 6. Januar verantwortlich“ (…) „US-Präsident sagt, das verletzte Ego seines Vorgängers ist ihm wichtiger als unsere Demokratie“

+++

Justthenews: „Als die Sondierung der Stimmzettel in Georgia beginnt, sind einige Wahlbeweise bereits verschwunden“

+++

07.01.2022

Justthenews: „Trump feuert Biden wegen seiner Äußerungen zurück, die den ehemaligen Präsidenten für den 6. Januar verantwortlich machen“

+++

Justthenews: „Trump Zustimmung höher als bei seinem Ausscheiden aus dem Amt, jetzt 85% unter den GOP, 52% insgesamt“

+++

WSJ: „Larry Fink will die Welt retten (und damit Geld verdienen)“ (…) „Der CEO des riesigen Vermögensverwalters BlackRock nutzt seine Position, um Unternehmen dazu zu bringen, sich dem Klimawandel zu stellen und sich auf alternative Energien umzustellen. Macht er zu viel oder zu wenig?“

+++

Daily Mail: „GOP-Senator Lindsey Graham kritisiert Biden für seine „dreiste Politisierung“ des 6. Januar mit einer Rede, in der er Trump angreift, und fragt, ob die „Taliban, die jetzt Afghanistan regieren“, seine Äußerungen live verfolgen“

+++

Daily Mail: „Prinz Andrews Anklägerin Virginia Giuffre ist „unwahrscheinlich, dass sie einer Abfindung zustimmt“, um die Klage wegen sexueller Nötigung beizulegen, während der Herzog „versucht, ein 17-Millionen-Pfund-Chalet in der Schweiz zu verkaufen, um die Anwaltskosten zu bezahlen“ und Eugenie, Beatrice und Fergie nach einem Skiurlaub in Verbier zurück nach Windsor fliegen“

+++

Newsmax: „Präsident Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris waren “unpatriotisch“, als sie den Angriff auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021 mit 9/11 oder Pearl Harbor verglichen, sagte Repräsentant Matt Gaetz, R-Fla., gegenüber Newsmax. Joe Biden und Kamala Harris haben nicht nur Amerika gespalten, sie haben auch Vergleiche gezogen, die unpatriotisch und beschämend sind“, sagte Gaetz am Donnerstag in der Chris Salcedo Show“.“

+++

Thehill: „Präsident Biden und demokratische Gesetzgeber versammelten sich am Donnerstag in Washington, um dem ersten Jahrestag des Anschlags auf das Kapitol am 6. Januar zu gedenken. Die Republikaner boykottierten diese Veranstaltung, da sie sich vor allen Maßnahmen hüten, die den ehemaligen Präsidenten Trump verärgern könnten.“

+++

Washington Examiner: „Vizepräsidentin Kamala Harris warf einen Schatten auf die Aussicht auf eine Reform der Präsidentschaftswahlen im Kongress, die einen weiteren Versuch, die Ergebnisse zu kippen, in letzter Minute abwenden könnte. “

+++

WSJ.com: „Hypothekenzinsen auf höchstem Niveau seit Frühjahr 2020. Der Kostenanstieg kommt, nachdem ultraniedrige Zinsen den Boom bei Hausverkäufen und Preisen angeheizt haben“

+++

Washington Times: „Bidens Impfpflicht für COVID-19 wird vom Obersten Gerichtshof geprüft. Konservative Gruppen forderten am Donnerstag den Obersten Gerichtshof auf, Präsident Bidens Impfpflicht gegen COVID-19 für Privatunternehmen aufzuheben, und verwiesen auf Umfragen, die eine knappe Unterstützung für die Bemühungen der Republikaner zeigen, die Vorschrift der Occupational Safety and Health Administration für große Arbeitgeber abzuschaffen.“

+++

Just the News: „Was hat sie zu verbergen?“ Top-Republikaner beschuldigt Pelosi der Vertuschung durch Zurückhalten von Dokumenten vom 6. Januar. Der Abgeordnete Rodney Davis ist der Meinung, dass die Sicherheitsvorkehrungen der Capitol Police auch ein Jahr nach der tragischen Gewalttat nicht verbessert worden sind.“

+++

OANN: „GOP setzt Regierung Biden wegen der Folter an den Gefangenen vom 6. Januar unter Druck. Republikanische Abgeordnete erhöhen den Druck auf die Regierung Biden, die harte Behandlung der Gefangenen des 6. Januar einzustellen. Sie fordern die Regierung außerdem auf, sich mit den Beweisen für ein falsches Spiel vor und während des Kapitolprotests zu befassen.“

+++

N-TV: „Biden wagt die große Trump-Anklage“ (…) „Seit Monaten verharmlosen die Republikaner den Sturm auf das Kapitol in Washington vor einem Jahr – und versuchen damit auch Ex-Präsident Trump reinzuwaschen. In einer kämpferischen Rede greift Präsident Biden seinen Vorgänger hart an.“

+++

WSJ: „Biden greift Trump während des Aufstands vom 6. Januar an, um die Wahlergebnisse zu kippen“ (…) „Präsident Biden machte den ehemaligen Präsidenten Donald Trump und einen Mob seiner Unterstützer für den Aufstand am 6. Januar im US-Kapitol verantwortlich und nutzte den ersten Jahrestag des Angriffs, um die Versuche seines Vorgängers zu tadeln, die Wahlergebnisse von 2020 zu untergraben.“

+++

06.01.2022

Thehill: „GOP versucht Balanceakt – 6. Januar verurteilen, aber nicht Trump“

+++

WSJ.com: „Biden bereitet die Amerikaner darauf vor, Covid-19 als Teil des Lebens zu betrachten. Vor dem Omicron-Anstieg sagte der Präsident im Juli, die Nation sei „näher als je zuvor daran, unsere Unabhängigkeit von einem tödlichen Virus zu erklären“

+++

New York Post: „Die Demokraten wollen den Jahrestag des Aufstands im Kapitol am Donnerstag nutzen, um mit dem schwarzen Tuch zu winken und die lächerlichen Behauptungen über einen „Krieg der GOP gegen die Demokratie“ zu wiederholen, bei dem „Horden von Aufständischen nur ein brennendes Streichholz davon entfernt waren, Chaos und Gewalt zu entfachen“. Traurigerweise ist dies nichts anderes als das Ausnutzen des fortwährenden Geschenks von Ex-Präsident Donald Trumps endlosem Leugnen der Wahl 2020 für jedes letzte Quäntchen Empörung, das sie produzieren können“

+++

Justthenews: „Die weltweite Forschung zum Omicron COVID-Anstieg wirft weitere Fragen zu Bidens Schuldzuweisungen an Ungeimpfte auf. Eine neue kanadische Studie hat ergeben, dass mRNA-Zweidosenimpfstoffe nicht vor der neuesten Variante schützen, während Daten aus Dänemark zeigen, dass die Reinfektionen unter den Empfängern von Zweidosenimpfstoffen die der Ungeimpften übertreffen.“

+++

Daily Mail: „Trump spricht von „Windmühlen, die Vögel töten“ und macht Biden für den Rückgang der Impfungen verantwortlich, ignoriert aber den 6. Januar in einem Interview am Vorabend des Jahrestages“

+++

New York Post: „Nordkorea: Raketenstart war Hyperschallwaffentest“
+++

The National Pulse: „Beamte des Bundesstaates Georgia leiten eine Untersuchung über illegales Sammeln von Stimmzetteln ein. Das Büro des Staatssekretärs erwägt auch die Ausstellung von Vorladungen, um die Beweise zu sichern, die in einer von der Wählerintegritätsgruppe True the Vote am 30. November eingereichten Beschwerde aufgeführt sind.“

+++

Washington Examiner: „Die Bundesbehörden wollen nicht erklären, warum drei Männer, die am 6. Januar 2021 an den Unruhen im Kapitol beteiligt waren, auf mysteriöse Weise von der FBI-Liste der meistgesuchten Gewalttäter im Kapitol verschwunden sind. Ein nicht identifizierter Mann trug während des Aufruhrs einen Ohrhörer und wurde dabei gefilmt, wie er anscheinend eine verdeckte Handfeuerwaffe an seiner linken Hüfte trug. Der Mann war über fünf Monate lang auf der FBI-Liste der Meistgesuchten abgebildet, bis er am selben Tag, an dem die New York Times berichtete, dass ein FBI-Informant am 6. Januar im Kapitol war, ohne Erklärung gestrichen wurde.“

+++

OANN: „Was verheimlicht Sprecherin Pelosi über den 6. Januar? Der Kongressabgeordnete Rodney Davis (R-Ill.) beschuldigt die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (D-Calif.), eine von der GOP geleitete Untersuchung der Ereignisse, die zu einem Einbruch in das US-Kapitol führten, zu behindern.“

+++

Daily Mail: „Blair ist ein unbestrafter Kriegsverbrecher“: Labour-Abgeordneter widersetzt sich Starmer und greift den Ritterschlag des Ex-Premiers an, während weitere Familien von im Irak getöteten Soldaten sagen, dass sie die Medaillen ihrer Söhne zurückgeben werden und eine Petition gegen die Ehrung 750.000 Unterschriften erreicht hat“

+++

New York Post: „Chase Bank schließt Dutzende von NYC-Filialen aufgrund von Omicron“
+++

Zerohedge: „3. Chinesischer Wissenschaftler bekennt sich schuldig, Geschäftsgeheimnisse des Arzneimittelherstellers GlaxoSmithKline gestohlen zu haben“

+++

The Hill: „Kasachstans Regierung tritt zurück, nachdem Demonstranten die Hauptstadt in Brand gesetzt haben“

+++

WSJ: „Fed-Eindrücke weisen auf mögliche Zinserhöhung im März hin“ (…) „Beamte der Federal Reserve erwägen auch einen früheren Zeitplan für die Schrumpfung ihres Anleihenportfolios in Höhe von 8,76 Billionen US-Dollar.“

+++

Newsweek: „Der Name von JK Rowling (Harry Potter) wurde nach Anfragen von Schülern und Mitarbeitern von der Schule gestrichen“ (…) „Die High School in England hat gesagt, dass die Ansichten des Autors über Transgender-Menschen nicht mit denen der Schule „übereinstimmen“.“

+++

Justthenews: „Ein weiterer Top-Mitarbeiter von Kamala Harris kündigt aufgrund von Gerüchten über ein ungesundes Arbeitsumfeld“

+++

05.01.2022

 Newsweek: „Manchin ist nach wie vor gegen Bidens 2-Billionen-Rechnung, nicht in Gesprächen mit dem Weißen Haus“ (…) „“Ich fühle mich heute genauso stark wie damals“, sagte Manchin gegenüber Reportern und bezog sich auf seine Erklärung vom 19. Dezember, dass er die aktuelle Version des Gesetzentwurfs nicht unterstützen könne.“

+++

Justthenews: „Ein Jahr später betrachtet der Wahlbeamte in Georgia den umstrittenen Trump-Aufruf als „nur ein Gespräch“

+++

Daily Mail: „Es gibt eine Menge Grund zur Hoffnung für 2020″: Biden irrt sich beim offiziellen COVID-Briefing des Weißen Hauses mit dem JAHR“

+++

Daily Mail: „Die Ablehnung von Biden hat mit 56% ein Rekordhoch erreicht. 60% kritisieren seinen Umgang mit der Wirtschaft und mehr als die Hälfte verurteilen seine Führung bei der Pandemie, wie eine weitere Umfrage zeigt“

+++

WSJ.com: „Kalifornien macht PG&E für das verheerende Feuer verantwortlich. PG&E-Stromleitungen lösten im vergangenen Jahr einen gewaltigen Flächenbrand aus, der sich zum zweitgrößten in der Geschichte Kaliforniens entwickelte“

+++

The National Pulse: „Chinesischer kommunistischer Forscher stahl 2015 „Geheimnisse“ der USA über monoklonale Antikörper.“

+++

Justthenews: „Ein Jahr später betrachtet der Wahlleiter von Georgia den umstrittenen Anruf von Trump als „nur ein Gespräch“. Brad Raffensperger lehnte es entschieden ab, zu sagen, dass in dem Telefonat irgendetwas Illegales vorgefallen sei oder dass ihm gedroht worden sei, irgendwelche spezifischen Maßnahmen zu ergreifen.“

+++

The Hill: „Biden will Gespräche mit Manchin nach „Abkühlungsphase“ wieder aufnehmen“

+++

OANN: „Joe Biden versuchte, die rekordverdächtig hohen Fleischpreise mit mehr Staatsausgaben einzudämmen. Am Montag traf er sich virtuell mit unabhängigen Landwirten und Viehzüchtern, um Initiativen zur Senkung der Lebensmittelpreise durch mehr Wettbewerb in der Fleischindustrie zu erläutern.“

+++

OANN: „Senator Cruz: GOP-geführten Haus könnte Amtsenthebungsverfahren gegen Biden beantragen“

+++

Washington Examiner: „Pentagon erwägt Berufung gegen Anordnung eines texanischen Richters, der die Durchsetzung der Impfpflicht für das Militär blockiert, während Gouverneur Abbott Biden verklagt“

+++

Washington Times: „Pelosi beschuldigt, Informationen über ihre Rolle bei der Sicherheitspanne am 6. Januar zu verbergen“

+++

FAZ: “ Chinesischer Immobilienkonzern : Evergrande will Auszahlungen um halbes Jahr verschieben“

+++

Daily Mail: „Biden unterzeichnet einen 137-Millionen-Dollar-Vertrag mit einem deutschen Pharmaunternehmen für eine COVID-Teststreifenfabrik, deren Bau drei Jahre dauern wird und die frühestens Ende 2024 mit der Produktion von 83,3 Millionen Tests pro Monat beginnen wird“

+++

Justthenews: „Georgia leitet Ermittlungen wegen möglicher illegaler Stimmabgabe bei der Wahl 2020 ein. Staatssekretär Raffensperger sagt, dass es zu Vorladungen kommen könnte.“

+++

Die Weltwoche: „Warum wird so viel über die Impfung gegen Covid-19 geredet – und so wenig über frühzeitige Therapien? US-Virologe Robert Malone glaubt: Weil es kein Geschäft ist“

+++

Beckernews: „Navy SEALS erringen beeindruckenden Sieg in Amerikas Kampf gegen die Impfpflicht“

+++

FT: „Nachrichten ausführlich. EU fordert Sitz bei Ukraine-Gesprächen, während Russland sich auf ein Treffen mit den USA und der Nato vorbereitet“ (…) „Brüssel wurde ins Abseits gedrängt, da interne Spaltungen über die Verteidigung und die Rolle des Militärbündnisses fortbestehen“

+++

Newsmax: „Trump sagt seine Pressekonferenz vom 6. Januar ab“

+++

Newsmax: „Umfrage: 68 Prozent sagen, dass die Veranstaltung am 6. Januar „Vorbote zunehmender politischer Gewalt“ ist“

+++

Newsmax: „Don Jr. und Ivanka Trump werden den Vorladungen der New York AG nicht nachkommen“

+++

Newsmax: „Trump unterstützt Marjorie Greene nach Twitter-Sperre“

+++

Newsmax: „Mehr Menschen erhalten nicht genehmigte zusätzliche COVID-Impfungen“

+++

04.01.2022

The Hill: „Die Demokraten im Senat stellen Präsident Bidens Plan für Klima- und Sozialausgaben zurück, da sie in diesem Monat über ein Wahlrechtsgesetz debattieren und eine Abstimmung über die Änderung der Verzögerungsregel (filibuster rule) des Senats abhalten wollen.“

+++

Washington Examiner: „Der damalige Vizepräsident Joe Biden spielte eine Schlüsselrolle bei der Förderung des von Elizabeth Holmes begangenen Milliardenbetrugs und überhäufte die in Ungnade gefallene Theranos-Gründerin 2015 mit Lob.“

+++

OANN: „Die Reaktion der Bundesregierung auf die Coronavirus-Pandemie ist weiterhin unzureichend. Laut dem Erfinder des MRNA-Impfstoffs und Virologen Dr. Robert Malone haben die Regierungsbeamten die staatliche Reaktion auf COVID-19 falsch gehandhabt.“

+++

abc7ny.com: „Staatsanwaltschaft Manhattan will Andrew Cuomo wegen der COVID-Todesfälle in NY-Pflegeheimen nicht anklagen“

+++

The Epoch Times: „Polizeiliche Ermittlungen gegen britische Regierungsbeamte wegen COVID-Impfstoffen“

+++

Daily Expose: „Offizielle Daten der deutschen Regierung deuten darauf hin, dass die vollständig Geimpften bis Ende Januar 2022 das erworbene Immundefektsyndrom entwickeln werden“

+++

Daily Star: „Eine Umfrage ergab, dass 12 % der Menschen zwischen 24 und 35 Jahren glauben, dass die Welt von Echsen in Menschengestalt regiert wird – einschließlich der königlichen Familie und der Präsidenten“

+++

Daily Mail: „Ein perfekter Sturm! Biden wird in der Air Force One eingeschneit, als er in D.C. ankommt und katastrophale Umfragewerte, eine grassierende Inflation, eine festgefahrene Agenda, eine durch COVID gelähmte Nation, eine glanzlose Vizepräsidentin und die Aussicht auf einen Erdrutschsieg der GOP bei den Zwischenwahlen vorfindet“

+++

New York Post: „Wenn 2021 mehr COVID-Tote zu beklagen sind als 2020, wann bekommt Trump dann seine Entschuldigung?“

+++

WSJ: „Covid-Fälle in den USA erreichen neuen Rekord“ (…) „Verzögerungen bei der Berichterstattung über die Feiertage bedeuten, dass die tatsächlichen Infektionsraten wahrscheinlich höher sind als die neuen Berichte, da die Schüler in die Klassenzimmer zurückkehren und einige Arbeitnehmer zu Hause bleiben, nachdem sie unter Vertrag genommen wurden oder dem Coronavirus ausgesetzt waren.“

+++

FT: „Omicron hat möglicherweise in London ein „Plateau“ erreicht, sagt führender Epidemiologe“

+++

Newsweek: „USA stellen weltweiten Tagesrekord von über 1 Million COVID-Fällen auf“ (…) „Die stark mutierte und ansteckende Omicron-Variante hat das Land dazu veranlasst, die meisten Fälle an einem Tag zu verzeichnen, die ein Land gemeldet hat.“

+++

Newsweek: „Ghislaine Maxwell wird keine Namen in Epsteins Kindersex-Netzwerk preisgeben – so der Bruder“ (…) „Dem britischen Prominenten drohen bis zu 65 Jahre Haft, nachdem er für schuldig befunden wurde, Teenager-Mädchen zum sexuellen Missbrauch von Jeffrey Epstein gelockt zu haben.“

+++

Justthenews: „Taliban ein „großer US-Waffenhändler“, nachdem Waffen in Afghanistan zurückgelassen wurden“

+++

WSJ: „Militärische Zusammenarbeit zwischen China und Russland erhöht die Aussicht auf eine neue Herausforderung für die US-Macht“ (…) „Gemeinsame Militärübungen, koordinierte Waffenentwicklung und Technologieaustausch werden als Werkzeuge angesehen, um die amerikanische Macht im Ausland einzuschränken, sagen Militäranalysten und US-Beamte.“

+++

03.01.2022

FT: „Biden sichert dem ukrainischen Führer eine „entschlossene“ Reaktion der USA auf die russische Invasion zu“ (…) „Anruf mit Volodymyr Selenskyj kommt, da die Spannungen mit Moskau über Grenzeinsätze zunehmen“

+++

FT: „Finnland besteht trotz Russlands auf seinem Recht, der Nato beizutreten“

+++

Newsweek: Donald Trump wollte Unruhen schüren, Truppen rufen, so befürchtete es General Milley“

+++

WSJ: „Aktienfutures steigen am ersten Handelstag des Jahres 2022. Der S&P 500 stieg 2021 um 27%, aber die Anleger sehen für dieses Jahr einen schwierigeren Weg für Aktien voraus“

+++

Justthenews: „Marine und Luftwaffe verweigern angeblich pauschal religiöse Ausnahmen von der COVID-Impfpflicht. Das Militär ist gesetzlich verpflichtet, Anträge auf religiöse Ausnahmegenehmigungen im Einzelfall zu prüfen.“

+++

The Hill: „In einer Zeit, in der sich Demokraten und Republikaner nur selten einig sind, herrscht in Wisconsin ein seltener Konsens zwischen ihnen: Scheinbar alle dort wollen, dass Senator Ron Johnson (R) für eine dritte Amtszeit kandidiert.“

+++

Washington Examiner: „Vollständige diplomatische Unterbrechung? Entschlüsselung des jüngsten Biden-Putin-Gesprächs: Ein Top-Berater von Wladimir Putin sagt, der russische Präsident habe mit einem vollständigen diplomatischen Bruch mit den Vereinigten Staaten gedroht, sollte Washington neue Sanktionen gegen Russland verhängen. “

+++

OANN: „Dr. Peter McCullough sagt, dass die Unterdrückung von COVID-Behandlungen Angst und Tod verursacht“

+++

Reuters: „Mehr als 4.000 Flüge wurden am Sonntag weltweit gestrichen, mehr als die Hälfte davon in den USA. Damit wurde die Zahl der Reiseunterbrechungen in der Ferienwoche aufgrund des schlechten Wetters und des Anstiegs der durch die Omicron-Variante verursachten Coronavirusfälle weiter erhöht.“

+++

Daily Mail: „Tesla liefert im Jahr 2021 eine Rekordzahl von 936.172 Elektroautos aus, obwohl das kalifornische Werk im Februar wegen Problemen in der Lieferkette wochenlang stillgelegt war“

+++

APNews: „Richterin: Prinz Andrew kann Klage mit Wohnsitzanspruch nicht stoppen“

+++

Canberratimes: „Der hoch verschuldete chinesische Immobilienriese Evergrande hat den Handel mit seinen Aktien an der Hongkonger Börse wegen vermuteter Zahlungsschwierigkeiten ausgesetzt.“

+++

Lifesitenews: „Krankenhaus-Todeslager“: Anwalt sagt, COVID-Patienten sind gefangen und erhalten schädliche Behandlungen“

+++

The Guardian: „Der brasilianische Präsident sagt, dass es für ihn „keinen Sinn“ macht, sich impfen zu lassen“

+++

Daily Mail: „Dänemarks Gesundheitschef sagt, dass Omicron das Ende der Pandemie herbeiführt und „wir in zwei Monaten unser normales Leben zurückhaben werden“

+++

WSJ: „USA und Japan vertiefen militärische Zusammenarbeit“

+++

Newsweek: „Trumps Unterstützung von „Stop the Steal“-Kandidaten kann GOP-Sitze im Jahr 2022 kosten“ (…) „GOP-Mainstreamer befürchten, dass Trumps Besessenheit von den Wahlen 2020 und sein frecher Stil der Partei zwischen den Wahlen schaden werden – und auch im Jahr 2024.“

+++

Justthenews: „Neujahrspause: Biden will keine Ukraine-Invasion, Putin lehnt Nato in der Nähe ab“

+++

02.01.2022

Just the News: „Bei der Wahlprüfung in Texas wurden fast 12.000 Ausländer ermittelt, die verdächtigt werden, sich als Wähler zu registrieren. Verdächtige Wähler, die keine Staatsbürger sind, wurden zur Untersuchung an die Bezirke verwiesen, und mehr als 2.000 wurden bereits aus den Wählerverzeichnissen gestrichen, berichtet der texanische Staatssekretär John Scott.“

+++

The Hill: „Bidens Aufgabenliste für 2022 sieht ähnlich aus wie die von 2021. Biden ist mit dem Versprechen in den Wahlkampf gezogen, das Coronavirus einzudämmen, aber er geht ins Jahr 2022 angesichts der rekordverdächtigen Fallzahlen der Omicron-Variante und der Ermüdung der Öffentlichkeit in Bezug auf die Pandemie.“

+++

Washington Examiner: „Das Pentagon hat wiederholt behauptet, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um bei Drohnenangriffen zivile Opfer zu vermeiden, doch trotz aller Bemühungen kommt es immer wieder zu Problemen.“

+++

OANN: „Mark Walker: Die Demokraten werden in großen Schwierigkeiten stecken, wenn die Agenda nicht bald verabschiedet wird. Der ehemalige Kongressabgeordnete Mark Walker aus North Carolina sagte, die Demokraten könnten ihre progressive Agenda Anfang nächsten Jahres vor den Zwischenwahlen durchsetzen.“

+++

Zerohedge: „Autonome Waffensysteme – gemeinhin als Killerroboter bekannt – haben im vergangenen Jahr möglicherweise zum ersten Mal Menschen getötet, so ein aktueller Bericht des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen über den libyschen Bürgerkrieg. Die Geschichte könnte dies durchaus als Ausgangspunkt für das nächste große Wettrüsten identifizieren, das das Potenzial hat, das letzte der Menschheit zu sein.“

+++

Zerohedge: „Nachdem Ghislaine Maxwell des Sexhandels im Zusammenhang mit ihrer Arbeit als Jeffrey Epsteins de facto „Madam“ für schuldig befunden wurde, erwarten viele Rechtsbeobachter, dass sie zu einer langen Haftstrafe verurteilt wird, die ihr den Tod hinter Gittern einbringen könnte“

+++

The Guardian: „Zwei von Prinz Andrews Bemühungen, den Fortgang der Klage von Virginia Roberts Giuffre gegen ihn wegen sexueller Nötigung zu verhindern oder zu verzögern, wurden am Samstag blockiert, als ein US-Bundesrichter die Anwälte des Prinzen anwies, wichtige juristische Dokumente herauszugeben, und damit den Druck erhöhte, die Ansprüche vor einer entscheidenden Gerichtsanhörung in dieser Woche beizulegen.“

+++

Newsmax: „Malliotakis, Fleischmann: Biden-Politik verschlimmerte die Auswirkungen der Pandemie“

+++

WSJ: „US-Unternehmen florieren trotz oder wegen Covid“ (…) „Das Gewinnwachstum ist stark. Die Umsätze der meisten Unternehmen sind höher als vor Covid-19 – oft deutlich darüber. Der von vielen befürchtete Liquiditätsengpass im Jahr 2020 ist ausgeblieben.“

+++

FT: „Nach dem Urteil von Ghislaine Maxwell verlagert sich der Fokus auf andere in Jeffrey Epsteins Umlaufbahn“ (…) „Die langjährige Partnerin des in Ungnade gefallenen Finanziers hat „nichts zu verlieren“, da ihr möglicherweise eine lange Haftstrafe droht“

+++

Newsmax: „Bürgermeister Eric Adams zu New Yorkern: Lassen Sie sich nicht vom Virus kontrollieren“

+++

Newsweek: „Biden sagt, Russland werde einen hohen Preis zahlen müssen, wenn es in die Ukraine einmarschiert“ (…) „Russland behauptet, sein Militär verteidige lediglich die Russen im Osten der Ukraine, aber die Ukraine und US-Verbündete befürchten, dass Russland die Ukraine mit Gewalt einnehmen will.“

+++

Justthenews: „Trotz der Anstrengungen zum Ende des Jahres verfehlt Covax das Ziel für 2021 um 1 Milliarde Impfstoffe“

+++

Newsweek: „Donald Trump und Melania veranstalten eine Silvesterparty für Familie, Freunde und Verbündete“ (…) „Bilder und Video zeigen die Trumps zurück beim Black-Tie-Event, das sie letztes Jahr verpasst haben.“

01.01.2022

Newsmax: „General a.D. Holt zu Newsmax: Impfpflicht „schafft Spaltung“ in den Reihen des Militärs“

+++

Justthenews: „Unentschieden im neuen Jahr: Biden will keine Invasion in der Ukraine, Putin lehnt NATO-Nähe ab. Telefonat zwischen Biden und Putin legt Agenda für Sicherheitsgipfel im Januar fest. Im Vorfeld der für Januar anberaumten internationalen Sicherheitstreffen haben der amerikanische und der russische Präsident die Weichen für Verhandlungen gestellt, die auf eine Deeskalation der Spannungen in der Ukraine abzielen.“

+++

The Hill: „Bundesrichter blockiert Masken- und Impfvorschriften für texanisches Vorschulprogramm“

+++

Washington Examiner: „Peter Navarro behauptet, Beweise zu haben, die den ehemaligen Präsidenten Donald Trump von jeglichem mutmaßlichen Fehlverhalten im Zusammenhang mit dem Aufstand im Kapitol am 6. Januar entlasten würden. Der Knackpunkt ist nun, sie den Ermittlern des Kongresses vorzulegen.“

+++

OANN: „Konservative Demonstranten versammeln sich vor dem New Yorker Rathaus, um gegen Bill de Blasio zu protestieren“

+++

The National Pulse: „BERICHT: Über 95 % der Omicron-Fälle treten bei geimpften Personen auf. Neue Daten aus Deutschland scheinen die Dringlichkeit einer Impfung zu untergraben.“

+++

National File: „Wisconsin Wahl Ermittler überziehen Staat mit Vorladungen im Zusammenhang mit der Wahl 2020“

+++

Daily Mail: „Biden besteht darauf, dass er Putin klar gemacht hat, dass er einen „hohen Preis“ für die Invasion in der Ukraine zahlen würde, weigert sich aber, auf Einzelheiten des Gesprächs einzugehen, nachdem der russische Staatschef gewarnt hatte, er könne die Beziehungen abbrechen“

+++

Daily Mail: „Stehen wir kurz davor, uns im Kampf gegen Covid übermäßig zu impfen? Experten warnen, dass die vierte Impfung im Frühjahr unnötig sein könnte – und Omicron könnte der „natürliche“ Impfstoff der Welt sein, der die Pandemie endgültig beendet“

+++

WSJ: „Wer hat in Afghanistan gewonnen? Private Auftragnehmer“ (…) „Das US-Militär gab in zwei Jahrzehnten des Krieges 14 Billionen Dollar aus und verließ sich stark auf Unternehmen, um wichtige Funktionen zu erfüllen. Von den Geldern der Regierung profitierten von großen Waffenherstellern bis hin zu Unternehmern.“

+++

FT: „USA bereit, „entschlossen“ zu reagieren, wenn Russland in die Ukraine einmarschiert, warnt Biden Putin“ (…) „Präsidenten sprechen fast eine Stunde lang in den neuesten diplomatischen Bemühungen, Spannungen zu entschärfen“

+++

Justthenews: „New Orleans verhängt Impfpflicht für Kinder ab 5 Jahren“

+++

31.12.2021

Justthenews: „Im Schatten des Maxwell-Prozesses nutzen Sexhändler weiterhin die durchlässige Südgrenze aus. Die Beamten der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde nehmen weiterhin Kinderschänder, Sexualstraftäter und Menschenschmuggler fest.“

+++

Washington Times: „Biden musste mit ansehen, wie neun Kandidaten für das Jahr 2021 aus dem Rennen geworfen wurden“

+++

Washington Examiner: „In den USA weiterhin hohe Todesrate durch COVID-19 trotz Abriegelung, Maskenpflicht und Impfungen“

+++

RSBNetwork: „Präsident Donald Trump gab am Donnerstagabend bekannt, dass er seine erste MAGA-Kundgebung im Jahr 2022 in Florence, Arizona, abhalten wird. Nach einer zweimonatigen Pause kommt der 45. Präsident mit einem Paukenschlag zurück, um die Zwischenwahlen 2022 mit einer Kundgebung am 15. Januar 2022 einzuleiten.“

+++

New York Times: „Pentagon baut neuen geheimen Gerichtssaal in Guantánamo Bay. Das Konzept sieht vor, dass ab Mitte 2023 zwei Militärrichter gleichzeitig Verhandlungen führen können.“

+++

Newsmax: „Das Verteidigungsministerium baut einen neuen Gerichtssaal für Kriegsverbrecherprozesse in Guantánamo Bay, in dem die Öffentlichkeit nicht zugelassen ist, berichtet die New York Times.“

+++

The Guardian: „Ghislaine Maxwell ist bösartiger als Epstein, sagt Virginia Giuffre. Das mutmaßliche Opfer berichtet, dass die Prominente sich an wehrlose Mädchen heranmachte, und ihre Verurteilung ist ein bittersüßer Moment“

+++

New York Post: „Berichten zufolge führen Prinz Andrews Anwälte nach dem Schuldspruch gegen Maxwell „Notfallgespräche“Ghislaine Maxwell wurde für schuldig befunden, und die Entscheidung der Geschworenen dürfte bei den Anwälten von Prinz Andrew Angst ausgelöst haben.“

+++

New York Post: „Prinz Andrew plant trotz der Verurteilung von Ghislaine Maxwell seine Rückkehr in die Öffentlichkeit“

+++

Independent: „Ghislaine Maxwells kleines schwarzes Buch wird laut einem Bericht vom FBI überprüft. Die Behörden versprechen, jeden zu verfolgen, der mit Epstein und Maxwell ein Verbrechen begangen hat“

+++

Newsweek: „Die meisten Republikaner würden Trump im Jahr 2024 unterstützen, mit DeSantis in weiter Ferne“ (…) „Trump sagte, er würde den Gouverneur von Florida schlagen, wenn die beiden um die republikanische Nominierung gegeneinander antreten würden.“

+++

WSJ: „Biden und Putin warnen vor Gefahr für die Beziehungen, wenn die Krise um die Ukraine eskaliert“ (…) „In einer 50-minütigen Telefonkonferenz hat Präsident Biden seinen russischen Amtskollegen erneut gewarnt, dass Moskau mit wirtschaftlichen Sanktionen rechnen würde, wenn es sich von der Diplomatie abwende und die Ukraine angreift.“

+++

Newsweek: „Kreuzfahrtunternehmen wehren sich gegen CDC-Warnungen, um sie zu vermeiden“ (…) „Die CDC riet den Amerikanern, Kreuzfahrten zu vermeiden, da die COVID-Fälle im ganzen Land zunehmen, da Omicron in den Grenzen eines Schiffes hochgradig übertragbar sein könnte.“

+++

FT: „Die USA werden „entschieden“ reagieren, wenn Russland in die Ukraine einmarschiert, warnt Biden Putin“ (…) „Präsidenten sprechen fast eine Stunde lang in den neuesten diplomatischen Bemühungen, Spannungen zu entschärfen“

+++

30.12.2021

Daily Mail: „Wird Ghislaine Maxwell Namen nennen, um eine kürzere Haftstrafe zu erreichen? Epsteins rücksichtslose Zuhälterin droht bei einer 65-jährigen Haftstrafe der Tod im Gefängnis – und könnte versuchen, durch die Preisgabe all ihrer Geheimnisse ein Gnadengesuch zu erwirken“

+++

smh.com.au: „Richter entsiegeln Epstein-Papiere vor dem Prozess gegen Prinz Andrew. New York: Eine Vergleichsvereinbarung aus dem Jahr 2009 zwischen dem verstorbenen amerikanischen Finanzier Jeffrey Epstein und Virginia Giuffre, die in direktem Zusammenhang mit Giuffres Zivilklage steht, in der der britische Prinz Andrew des sexuellen Missbrauchs beschuldigt wird, soll Anfang nächster Woche veröffentlicht werden.“

+++

Newsmax: „Twitter hat Dr. Robert Malone gesperrt, einen der Hauptentwickler der mRNA-Technologie, die dazu beigetragen hat, dass COVID-Impfstoffe schon früh zum Einsatz kommen, und der ein lautstarker Kritiker der COVID-19-Auflagen und -Vorschriften geworden ist“

+++

Washington Times: „Präsident Biden und der russische Präsident Wladimir Putin werden am Donnerstag miteinander sprechen, da sich die Beziehungen zwischen den USA und Russland angesichts des Aufmarschs russischer Truppen an der ukrainischen Grenze einem „Krisenmoment“ nähern.“

+++

Justthenews: „Große Frage nach Maxwells Verurteilung wegen Sexhandels: Wer ist der Nächste? Der Prozess gegen eine Model-Führungskraft in Frankreich könnte das nächste Kapitel sein, nachdem ein Geschworenengericht in New York Jeffrey Epstein des Sexhandels mit Minderjährigen, die im Alter von 14 Jahren missbraucht wurden, für schuldig befunden hat.“

+++

Washington Examiner: „Die Abgeordnete Liz Cheney griff den ehemaligen Präsidenten Donald Trump an, nachdem dieser die Ermittler für den Aufstand im Kapitol gescholten hatte, als bekannt wurde, dass sie auf Geheiß der Biden-Administration eine Anfrage nach Hunderten von Dokumenten aus dem Weißen Haus zurückzogen.“

+++

The Hill: „Die Biden-Administration hat am Mittwoch den Obersten Gerichtshof gebeten, ihren Fall zu überprüfen, der darauf abzielt, die von Trump eingeführte Politik des „Verbleibs in Mexiko“ zu beenden.“

+++

OANN: „Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ein Senator schlägt Alarm wegen der Verschwendung von Staatsausgaben im Jahr 2021. Der Republikaner Rand Paul (R-Ky.) ist dafür bekannt, verschwenderische Staatsausgaben anzuprangern“

+++

Thelibertydaily: „Nachdem fast alle Spieler „vollständig geimpft“ sind, hat die amerikanische Football League (NFL) am Montag 106 positive Covid-Befunde erhalten“

+++

WND.com: „Richter lässt Inspektion der Wahlmaschinen von Dominion 2020 zu. Die Suche nach der Wahrheit über die Präsidentschaftswahlen 2020 – gab es eine unzulässige Beeinflussung oder Manipulation der Ergebnisse oder nicht? – ist einen Schritt weitergekommen, nachdem ein Gericht in Pennsylvania entschieden hat, dass die Wahlmaschinen eines Bezirks inspiziert werden können.“

+++

Washington Examiner: „CNN-Produzent, der Nacktfotos von minderjährigen Mädchen angefordert haben soll, tritt zurück“

+++

The National Pulse: „Pfizer arbeitet mit Chinas Impfpass-Plattform zusammen und gibt zu, „stolz darauf zu sein, an der Seite der chinesischen Führung zu stehen“.

+++

APNews: „Ghislaine Maxwell im Fall des sexuellen Missbrauchs durch Epstein verurteilt. Die britische Prominente Ghislaine Maxwell wurde am Mittwoch für schuldig befunden, Teenager-Mädchen verführt zu haben, damit sie von dem amerikanischen Millionär Jeffrey Epstein sexuell missbraucht werden.“

+++

Washington Examiner: „Umfrage: Häufige Trump-Zielscheibe Mitch McConnell verliert unter GOP-Wählern an Unterstützung“

+++

Europereloaded: „In aller Stille und ohne Medienaufmerksamkeit haben die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) das PCR-Verfahren als gültigen Test zum Nachweis und zur Identifizierung von SARS-CoV-2 zurückgezogen“

+++

Daily Caller: „Die Anhänger von COVID sind wütend, nachdem Bidens CDC die Quarantäneanforderungen verkürzt hat“

+++

FT: FT-Ansicht: Bidens enttäuschendes erstes Jahr im Amt“ (…) „Demokratische Progressive haben die Stimmung der Öffentlichkeit falsch eingeschätzt“

+++

Newsmax: „Präsident Biden unternahm im Jahr 2021 31 Reisen nach Delaware“

+++

Justthenews: „Twitter verbietet mRNA-Impfstoff-Pionier, der zum Kritiker wurde. Seine Antwort? ‚Ständige Clownshow‘:“

+++

WSJ: „Arzneimittelhersteller streiten um Patente für Covid-19-Impfstoffe“ (…) „Pharmakonzerne werden gegeneinander und Regierungs- und akademische Wissenschaftler ausgespielt, wer was erfunden hat. Hunderte Millionen Dollar stehen auf dem Spiel.“

+++

WSJ: „Ghislaine Maxwell im Fall von Sexhandel für schuldig befunden“ (…) „Die Verurteilung in fünf von sechs Anklagepunkten folgte den jahrelangen Bemühungen der Staatsanwaltschaft, die langjährige Vertraute des in Ungnade gefallenen Finanziers Jeffrey Epstein vor Gericht zu stellen.“

+++

FT: „Biden und Putin führen Telefongespräche, da die Spannungen in der Ukraine zunehmen“ (…) „Der Anruf wird inmitten intensiver Bemühungen erfolgen, die Spannungen zu entschärfen, da sich Berichten zufolge 100.000 russische Truppen in der Nähe der Grenze versammeln“

+++

29.12.2021

Thehill: CDC gerät wegen neuer COVID-19-Leitlinien unter Beschuss

+++

Newsweek: „Die Anwälte von Prinz Andrew sagen, dass die Anklägerin nicht verklagen kann, da sie in Australien lebt“ (…) „Die Anwälte sagten, Virginia Giuffre lebt seit mindestens 2019 und für einen Großteil der letzten zwei Jahrzehnte in Australien und sollte nicht vor einem US-Gericht verklagen dürfen.“

+++

Newsweek: „InfoWars schlägt DeSantis als besseren Kandidaten vor als Trump“ (…) „Alex Jones warnte am Samstag davor, dass der Name Trump „als reines Böses in die Geschichte eingehen würde“, wenn der ehemalige Präsident weiterhin Impfstoffe unterstützt.“

+++

Thehill: „Die 10 Republikaner, die am wahrscheinlichsten für das Präsidentenamt kandidieren. Die Präsidentschaftswahlen 2024 sind zwar noch drei Jahre entfernt, aber die Republikaner haben bereits begonnen, um ihre Plätze in den Vorwahlen zu kämpfen. Die wiederholten Andeutungen des ehemaligen Präsidenten Trump, dass er erneut für das Weiße Haus kandidieren könnte, sind vielleicht das größte Hindernis für andere potenzielle Kandidaten.“

+++

Washington Times: „Bidens Voodoo-Verbrechensbekämpfung: Die Amerikaner haben mehr Gründe, eine Waffe zu besitzen als je zuvor. Präsident Biden ist zu einem alten Bekannten der liberalen Verbrechensbekämpfer zurückgekehrt: mehr Waffenkontrolle.“

+++

Just the News: „6. Januar: Ausschuss lehnt einige von Trump angeforderte Dokumente ab, nachdem die Regierung Biden Einwände erhoben hat. Der Antrag wurde von der Biden-Administration nicht vollständig abgelehnt.“

+++

Washington Examiner: „Mit dem Build Back Better Act, der durch den öffentlichen Rückzug des demokratischen Senators Joe Manchin aus West Virginia vielleicht endgültig gescheitert ist, fordern die Liberalen Präsident Joe Biden auf, seine Agenda im Alleingang zu verwirklichen.“

+++

Newsmax: „Richter lehnt Versuch Oklahomas ab, die Impfpflicht für die Nationalgarde zu blockieren“

+++

Daily Mail: „Apple schließt alle Läden in New York City, da Mitarbeiter wegen Omicron entlassen werden: COVID-Belastung führt zu faktischen Schließungen im ganzen Bundesstaat, da Personalmangel Unternehmen zur Schließung zwingt“

+++

Foxweather: “ Starker Schneefall blockiert Interstate, fast 87.000 Menschen in Kalifornien sind noch immer ohne Strom. Eine Reihe von Stürmen mit meterhohen Schneefällen erzeugte Windstürme, die Bäume auf Autobahnen und Stromleitungen wehten.“

+++

Daily Mail: „Der demokratische Gouverneur von New Jersey, Phil Murphy, wird dafür kritisiert, dass er während des Anstiegs der COVID-Fälle um 600 % im Vergleich zum Vormonat Urlaub in Costa Rica gemacht hat – und das, nachdem er im letzten Monat nur knapp die Wiederwahl gewonnen hat“

+++

OANN: „Vizepräsidentin Harris behauptet, die US-Häfen seien offen, und lügt über die Lieferkette“

+++

Justthenews: „Bidens COVID-Rekord: Höchste tägliche Fallzahl, geringes Angebot an Testkits und ein Rollentausch des Bundes“

+++

Newsmax: „Greta Thunberg kritisiert Biden wegen Klimapolitik und sagt, er sei kein Führer“

+++

Thehill: „FDA sagt, Antigentests könnten weniger empfindlich auf Omikron sein“

+++

Newsmax: „Geldmangel bedroht die internationale Impfstoffverteilung“

+++

FT: „Die USA senken die Schätzung der Omicron-Prävalenz auf etwas mehr als die Hälfte der Covid-Fälle“ (…) „CDC revidierte die Zahl von 73 auf 59 Prozent, nachdem sie mehr Informationen zur Probenahme erhalten hatte“

+++

Newsmax: „Unter Berufung auf COVID fordert Richter die Maxwell-Jury auf, länger zu arbeiten“

+++

Newsweek: „Gesundheitsexperten alarmiert durch die Verkürzung der COVID-Isolationszeit durch die CDC“ (…) „Ich bin verblüfft über die Entscheidung der CDC, die Isolation zu verkürzen“, sagte ein Professor, als zahlreiche Angehörige der Gesundheitsberufe ihre Bedenken äußerten.“

+++

Thehill: „USA stellen täglichen COVID-19-Infektionsrekord auf“

+++

28.12.2021

Washington Examiner: „Die Demokraten beschweren sich gerne über die Politik des Manipulierens von Wahlkreisen, als ob sie sich nicht selbst daran beteiligen würden – und als ob sie nicht eine lange Geschichte damit hätten. Selbst ihre Lösungsvorschläge zeigen, wie sehr die Demokraten es lieben, parteiische Kongresslisten zu erstellen.“

+++

Newsmax: „Kash Patel: Pelosi, DC-Bürgermeister, sagte am 6. Januar „Nein“ zu Trumps Entsendung von Truppen“

+++

Justthenews: „Biden kehrt den Kurs um und erklärt, dass COVID von den Staaten und nicht von den Bundesbehörden gelöst werden muss“

+++

Justthenews: „Nach Trumps Erfolgen bei den Hispanics gewinnt die GOP nun auch bei Amerikas größter Minderheit an Einfluss. Die Republikaner liegen in Umfragen unter Latino-Wählern erstmals gleichauf mit den Demokraten.“

+++

Washington Examiner: „Zu Beginn der achten und „vermutlich letzten Runde“ der Gespräche zur Wiederherstellung des Atomabkommens von 2015 erneuerten iranische Regierungsvertreter ihre Forderung nach Aufhebung der US-Sanktionen.“

+++

OANN: „Einem neuen Bericht zufolge hat sich Kamala Harris mit Hillary Clinton im Weißen Haus getroffen, um sich von der ehemaligen First Lady unterstützen zu lassen. Nach Angaben der New York Times besuchte Clinton Harris erst im November im Weißen Haus. Berichten zufolge suchte Harris bei Clinton Rat, wie sie ihren Einfluss in der Biden-Administration ausbauen könnte.“

+++

Washington Examiner: „Am Montag wurde am ehemaligen Standort der Robert-E.-Lee-Statue in Richmond, Virginia, eine zweite Zeitkapsel geborgen, diesmal unter dem Sockel der Statue. Diese Zeitkapsel, eine 36 Pfund schwere Kupferkiste, scheint das Original zu sein, nachdem Historiker im Sockel einen separaten Behälter gefunden hatten, der nicht mit der erwarteten Zeitkapsel von 1887 übereinstimmte.“

+++

Washington Times: „Pentagon zieht vor Gericht, um die COVID-19-Impfpflicht für Truppen zu verteidigen“

+++

The Hill: „Fauci über Trump, der ausgebuht wurde: „Vergiftung des Brunnens“ in Bezug auf Impfstoffe hat „anhaltende Wirkung“

+++

Reuters: „Die Geschworenen im Prozess gegen die britische Prominente Ghislaine Maxwell wegen sexuellen Missbrauchs haben am Montag einen dritten Tag lang beraten, ohne zu einem Urteil zu kommen, nachdem sie die Aussage eines der persönlichen Piloten des verstorbenen Finanziers Jeffrey Epstein gehört hatten.“

+++

New York Post: „New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio bestand am Montag darauf, dass seine Impfpflicht für den privaten Sektor (COVID-19) nur wenige Strafen für die Unternehmen im Big Apple nach sich ziehen wird, und erklärte am ersten Tag des Inkrafttretens der Richtlinie: „Wir versuchen nicht, sie zu erwischen.“

+++

Politico: „Die legale Cannabisbranche in Kalifornien hat mit demselben Problem zu kämpfen, das viele andere Branchen nur zu gut kennen: bürokratische Probleme.“

+++

APnews: „Die Grippe kehrt in den USA nach einem ungewöhnlichen Jahr Pause zurück“

+++

Justthenews: „USA-Schwimmfunktionär tritt zurück, um gegen UPenn-Transgender-Schwimmerin zu protestieren, die gegen Frauen antritt. Lia Thomas darf im Frauenteam der UPenn schwimmen, nachdem sie drei Jahre lang für das Männerprogramm geschwommen ist.“

+++

New York Post: „Biden unterschreibt 768 Mrd. $ Verteidigungsgesetz und beschwert sich, dass er Gitmo nicht schließen kann“

+++

Newsmax: „Biden stimmt den GOP-Regierungen zu: „Keine föderale Lösung“ für die Reaktion auf COVID-19“ (…) „Präsident Biden stimmte am Montag mehreren republikanischen Gouverneuren zu, dass es keine endgültige Reaktion auf COVID-19 gibt. Die Kommentare kommen, als die Arbeitssicherheits- und Gesundheitsbehörde (OSHA) und die Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) versucht haben, umfassende Anordnungen des Bundes zur Eindämmung der Pandemie zu erlassen, einschließlich der Impfvorschriften der Arbeitgeber.“

+++

FT: „Die USA verkürzen die Isolationsdauer von Covid auf fünf Tage, um die Störung von Omicron zu verringern“ (…) „Neue CDC-Richtlinien halbieren die bisherige Quarantänezeit, da die Luftfahrt- und Gastgewerbebranche von der Viruswelle betroffen ist“

+++

Thehill: „GOP optimistischer über eine rote Welle im Jahr 2022“

+++

Newsweek: „COVID-Fälle in Florida verzeichnen einen Anstieg um 320 Prozent, im Durchschnitt über 17.000 täglich“ (…) „Cindy Prins, Epidemiologin an der University of Florida, war von den Zahlen nicht überrascht, da sich „aggressive“ Omicron-Varianten in Florida ausbreiten.“

+++

WSJ: „Die Lebensmittel werden im nächsten Jahr teurer“ (…) „Viele Lebensmittelhersteller planen, im Jahr 2022 die Preise für eine Reihe von Produkten von Makkaroni über Käse bis hin zu Snacks anzuheben, das neueste Zeichen dafür, dass die Verbraucher im Supermarkt weiterhin mit höheren Kosten konfrontiert werden.“

+++

WSJ: „Omicron wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres das globale Wachstum dämpfen“ (…) „Ökonomen haben die Wachstumsprognosen für Anfang 2022 unter Berufung auf Störungen durch den jüngsten Anstieg von Covid-19 gesenkt.“

+++

27.12.2021

Justthenews: „Republikaner verbieten Bundesgeldern für Bundesstaaten und Städte, in denen Nicht-Staatsbürger wählen dürfen“

+++

Justthenews: „Weihnachtswunder? Trump erhält Lob von normalerweise feindseligen Liberalen wegen des COVID-Impfstoffs“

+++

CNN: „Der Ausschuss vom 6. Januar verstärkt seine Bemühungen, die Finanzierung der Unruhen im Kapitol aufzudecken“

+++

Washington Times: „NYC-Impfpflicht für den privaten Sektor tritt in Kraft. Die Beschäftigten von rund 184.000 Unternehmen müssen bis Montag nachweisen, dass sie mindestens eine Dosis des Impfstoffs COVID-19 erhalten haben. Unternehmen, die sich nicht daran halten, müssen mit Geldstrafen ab 1.000 Dollar rechnen. Bürgermeister Bill de Blasio hat jedoch erklärt, dass die Verhängung von Strafen nur ein letztes Mittel sein wird.“

+++

Newsmax: „Experten: Antivirale Pillen von Pfizer können Risiken mit anderen Medikamenten darstellen“ (…) „Eines der beiden Medikamente in Pfizers antiviralem Cocktail Paxlovid könnte schwere oder lebensbedrohliche Wechselwirkungen mit häufig verwendeten Medikamenten verursachen, darunter Statine, Blutverdünner und einige Antidepressiva, und die FDA empfiehlt Paxlovid nicht für Patienten mit schwerer Nieren- oder Lebererkrankung.“

+++

Newsmax: „Stephen Miller: Kein Präsident hat das Vertrauen der Öffentlichkeit schneller verloren als Biden“ (…) „Präsident Joe Biden hat das Vertrauen der Öffentlichkeit verloren, weil er nicht der gemäßigte Wähler ist, der ihm bei der Wahl für die Nominierung geglaubt wurde, Stephen Miller, ein leitender Politikberater….“

+++

Newsweek: „InfoWars schlägt DeSantis als besseren Kandidaten vor als Trump“ (…) „Alex Jones warnte am Samstag davor, dass der Name Trump „als reines Böses in die Geschichte eingehen würde“, wenn der ehemalige Präsident weiterhin Impfstoffe unterstützt.“

+++

RT.com: „Ihr Gold im Wert von 1,7 Milliarden Dollar gehört jetzt uns, sagt Großbritannien den hungernden Venezolanern. Das Vereinigte Königreich hält weiterhin 31 Tonnen seines bei der Bank of England gelagerten Goldes zurück und friert das venezolanische Vermögen ein, wobei ein neues Urteil des Obersten Gerichtshofs die Beschlagnahme unterstützt.“

+++

RT.com: „Proteste wegen Todesfällen nach Impfungen breiten sich in Südkorea aus“

+++

The Hill: „Befürworter der Waffenkontrolle zeigen sich enttäuscht von Biden“

+++

The Hill: „Procter & Gamble ruft 32 Haarsprays zurück, nachdem eine krebserregende Chemikalie entdeckt wurde“

+++

Epoch Times: „Ehemaliger Top-Wirtschaftsberater von Trump: „Trump wusste zu „100 Prozent“, dass er „für den kleinen Mann kämpft“

+++

Newsmax: „Experten warnen: Antivirale Pillen von Pfizer können Risiken bei gleichzeitiger Einnahme anderer Medikamente bergen“

+++

New York Post: „Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan haben auf der hawaiianischen Insel Kauai 110 Hektar eines ehemaligen Zuckerplantagen-Stausees erworben. “

+++

Washington Examiner: „Eine neue Umfrage zeigt, dass die Amerikaner der Meinung sind, Biden habe im Kampf gegen COVID schlechte Arbeit geleistet. Während des Wahlkampfs sagte Joe Biden, er habe einen Plan zur Bekämpfung von COVID und werde das Virus ausschalten. Dank der unnachgiebigen und von der Agenda gesteuerten Medien, die sich auf Bidens Seite gestellt haben, haben Millionen von Wählern Bidens Botschaften über die Pandemie geglaubt; Millionen wurden getäuscht.“

+++

OANN: „Paris Dennard, Sprecherin des Nationalen Komitees der Republikaner, erklärt in „The Real Story“, warum sich Joe Biden selbst über die Liste der von ihm verursachten Krisen lustig macht und warum die Mainstream-Medien dies als Vorwand benutzen, um nicht über Bidens Amerika zu berichten“

+++

The National Pulse: „Redakteur der New York Times, 49, stirbt einen Tag nach einer Moderna-Booster-Spritze.“

+++

Wall Street Journal: „Deutschlands Energie-Kapitulation: Selten hat ein Land so hart daran gearbeitet, sich verwundbar zu machen. Man könnte erwarten, dass ein Land, das unter einer generationenübergreifenden Energieknappheit leidet, alles tun würde, um die Versorgung auszubauen. Doch Deutschland schaltet bis zum Jahresende drei Kernkraftwerke ab – etwa die Hälfte der Atomstromerzeugung des Landes.“

+++

Business Insider: „Fauci sagt, er sei „fassungslos“ gewesen, als Trump von seinen Anhängern ausgebuht wurde, nachdem er verkündet hatte, er habe eine COVID-19-Auffrischungsimpfung erhalten und sei für Impfungen“

+++

News York Post: „Kamala Harris sagt in einem CBS-Interview, dass „Demokratie“ die größte Bedrohung für die nationale Sicherheit ist“

+++

FT: „Joe Biden räumt ein, dass der Covid-Testschub früher hätte kommen können“ (…) „Lange Wartezeiten auf Tests in Omicron-Hotspots wie New York und Washington, DC“

+++

Justthenews: „Pfizer wird weiterhin eine von der FDA nicht vollständig zugelassene Version des COVID-19-Impfstoffs vertreiben“

+++

FT: „Das Weiße Haus warnt davor, dass die Covid-19-Pille von Pfizer monatelang nicht überall erhältlich sein wird“ (…) „Die Komplexität des Medikaments bedeutet, dass es mehr als ein halbes Jahr dauern wird, um die 10 Millionen Kurse, die bestellt werden, fertig zu stellen“

+++

Newsmax: „Dr. Jha: „Absolut kein Grund zur Panik“ über Omicron“

+++

26.12.2021

WSJ.com: „Wall Street wettet, dass sich der S&P 500 im Jahr 2022 von überdurchschnittlichen Aktiengewinnen verabschieden wird. Die erwarteten Zinserhöhungen der US-Notenbank im kommenden Jahr könnten die Bereitschaft der Aktienanleger, hohe Bewertungen zu akzeptieren, verringern“

+++

The Hill: „Der Sonderausschuss vom 6. Januar hat signalisiert, dass er beabsichtigt, mögliches Fehlverhalten des ehemaligen Präsidenten Trump zu untersuchen, was eine bedeutende Eskalation der Ermittlungen darstellt, die die Regierung Biden unter Druck setzen könnte.“

+++

Daily Mail: „Joe und Jill Biden setzen sich am ersten Weihnachtsfeiertag mit ihrem neuen „First Welpen“ namens „Commander“ für einen Livestream mit dem im Ausland stationierten US-Personal zusammen.“

+++

Justthenews: „Florida ergreift Maßnahmen gegen das kommunistische China und “ woke “ Konzerne. Der Staat wird seine Beteiligungen an chinesischen Unternehmen untersuchen und „die Kontrolle über die Stimmrechtsausübung der Aktionäre von ideologiegesteuerten Investmentfonds zurückerlangen“, so Gouverneur Ron DeSantis.“

+++

Washington Examiner: „Präsident Joe Biden wird im neuen Jahr versuchen, die Verhandlungen über das von ihm unterzeichnete Sozialausgabenprogramm „Build Back Better“ wieder in Gang zu bringen, aber die öffentliche Wahrnehmung seiner wirtschaftlichen Fähigkeiten wird ihm dabei nicht helfen.“

+++

Newsmax: „Mit Verweisen auf die „Schrift“ und das „an diesem Tag geborene Kind“ wünschten Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden den Amerikanern in einer Botschaft des Weißen Hauses am Samstag „Frohe Weihnachten“.

+++

OANN: „Online-Kampf um die Wahrheit: Wie sich Big Tech für die Wahlen 2022 rüstet“

+++

Justthenews: „Am Ende des ersten Jahres sieht sich Biden einer langen Checkliste mit unerledigten Geschäften gegenüber, die die Zustimmung einbricht“

+++

FT: „Ukraine-Krise fordert Bidens Gelübde heraus, Autokraten wie Putin . entgegenzutreten“ (…) „US-Präsident versprach, die Politik seines Vorgängers umzukehren, wird aber stattdessen mit dem Kreml verhandeln“

+++

Justthenews: „Rand Pauls freche Liste enthüllt 52 Milliarden US-Dollar an verschwenderischen Bundesausgaben“

+++

WSJ: „Ukraine will militärische Unterstützung, um Russland abzuschrecken, während die USA die Reaktion abwägen“ (…) „Ukrainische Beamte sagen, dass die Bemühungen, Moskau zu stoppen, verstärkt würden, wenn die Biden-Regierung ihre Hilfe vor einem Angriff verstärkt.“

+++

Newsmax: „Trump: „Menschen sterben nicht, wenn sie den Impfstoff nehmen“

+++

25.12.2021

RT.com: „Biden: „Auf geht’s Brandon, ich stimme zu“ (VIDEO).“ Bei einem Telefonat mit Kindern an Heiligabend geriet US-Präsident Joe Biden am Freitagmorgen aus dem Konzept, als einer der Eltern den „Let’s go Brandon“-Spruch fallen ließ, mit dem der Präsident verspottet wurde.“

+++

RT.com: „Freigegebene Dokumente zeigen, wie die USA Russland in den 1990er Jahren über die NATO belogen haben. Versprechen, den Block nicht zu erweitern, wurden bei Washingtons Streben nach Einfluss in Europa offenbar ignoriert. “

+++

Washington Examiner: „Präsident Joe Biden steht unter dem Druck, eine ganze Reihe von Themen anzugehen, die bei seinem Amtsantritt vor fast einem Jahr auf dem Programm standen. Die Liberalen drängen darauf, dass er trotz knapper demokratischer Mehrheiten seine Wahlversprechen einhält. Andere, wie die Zunahme der illegalen Einwanderung, haben im Laufe des Jahres zugenommen und schaden Bidens Ansehen bei unabhängigen Wählern weniger als ein Jahr vor den Zwischenwahlen.“

+++

Newsmax: „Papst drängt auf Impfung: Papst Franziskus betete am Samstag für ein Ende der Coronavirus-Pandemie und nutzte seine Weihnachtsansprache, um auf eine Gesundheitsversorgung für alle, Impfstoffe für die Armen und den Dialog zur Lösung der Konflikte in der Welt zu drängen.“

+++

OANN: „Der Einfluss der Demokraten auf die hispanische Wählerschaft lässt nach. Neuen Umfragen zufolge scheinen die hispanischen Wähler die GOP und die konservative Bewegung gegenüber der linksradikalen Demokratischen Partei zu bevorzugen.“

+++

RT.com: „CNN-Chefkorrespondent stellt Bidens geistige Fähigkeiten infrage“

+++

Bloomberg: „Evergrande Update: Aktien fallen in der fünften Woche. Die Aktien der China Evergrande Group haben ihre Serie von wöchentlichen Rückgängen auf fünf verlängert, die längste Serie seit September, als die Börse in Hongkong wegen der Weihnachtsfeiertage vorzeitig geschlossen wurde.“

+++

CNN: „Biden unterzeichnet Gesetzentwurf zum Verbot von Waren aus Chinas Xinjiang wegen Zwangsarbeit. Das Gesetz zur Verhinderung uigurischer Zwangsarbeit ist Teil des US-Vorstoßes gegen Pekings Umgang mit der muslimischen Minderheit der Uiguren in China, den Washington als Völkermord bezeichnet hat.“

+++

Wall Street Journal: „Die Regierungen verkürzen die empfohlenen Quarantänezeiten für Covid-19-Patienten. New York sagt, dass eine Reihe von Arbeitnehmern, darunter Lehrer und Angestellte von Lebensmittelgeschäften, bereits nach fünf Tagen an ihren Arbeitsplatz zurückkehren könnten“

+++

OANN: „Peggy Grande, Autorin von „The President Will See You Now“ und ehemalige Assistentin des ehemaligen Präsidenten Ronald Reagan, berichtet in „The Real Story“ über die unschöne Wahrheit hinter Joe Bidens „Build Back Broke“-Wahn und die verheerenden Auswirkungen der Bidenomics auf die Amerikaner von Küste zu Küste.“

+++

Washington Examiner: „Sieg für Project Veritas: Ein New Yorker Richter ordnete an, dass die New York Times alle Kopien der vertraulichen Notizen von Project Veritas vernichten muss. Die von Richter Charles Wood vom State Supreme Court in Westchester County unterzeichnete und auf Donnerstag datierte Verfügung stellt fest, dass die Zeitung unzulässigerweise Material aus den von einem Anwalt der konservativen Gruppe verfassten Memos erhalten und veröffentlicht hat, in denen die Berichtsmethoden von Project Veritas erörtert wurden. Project Veritas verklagte die New York Times im November 2020 wegen Verleumdung.“

+++

Newsmax: „Das Weiße Haus von Präsident Joe Biden lehnte im Oktober einen Plan von COVID-19-Testexperten ab, der vorsah, rund 732 Millionen Heimtests in die Hände der Öffentlichkeit zu geben, so ein Bericht der Vanity Fair vom Freitag.“

+++

Just the News: „Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, steht unter Beschuss, nachdem sie die Reaktion der Regierung Biden auf die Schifffahrtskrise als Rettung von Weihnachten bezeichnet hat.“

+++

The Hill: „Fauci hält es für verfrüht, in den USA über eine vierte COVID-19-Impfstoffdosis zu diskutieren“

+++

Daily Mail: „Präsident Biden rühmt sich in seinem Brief an den Weihnachtsmann in seiner ersten Heiligabend-Botschaft einmal mehr seiner Liebe zu Schokoladeneiscreme“

+++

Daily Mail: „Der Albtraum vor Weihnachten: United, Delta und andere Fluggesellschaften streichen 450 Flüge und verspäten über 460 für Freitag geplante Flüge in den USA wegen Besatzungsmangels aufgrund der Omicron-Welle“

+++

24.12.2021

WSJ: „Wie die Taliban die USA überlistet und überlistet haben“ (…) „Die islamistische Bewegung sprach von Mäßigung, da sie die Errungenschaften auf dem Schlachtfeld festigte und Washington und seine afghanischen Verbündeten überraschte.“

+++

Justthenews: „Demokraten wehren sich gegen Ermittlungen gegen Wahlbetrug, Reformen im ganzen Land“

+++

Washington Examiner: „Trump zu Candace Owens: „Menschen sterben nicht, wenn sie sich impfen lassen“.

+++

The Hill: „Die Dynamik für eine Einschränkung des Ausmaßes von Präsident Bidens Sozialausgaben- und Klimapaket wächst, während die Demokraten nach einer Möglichkeit suchen, das Gesetz mit der Unterstützung von Senator Joe Manchin (D-W.Va.) durch den Senat zu bringen.“

+++

Justthenews: „Demokraten wehren sich landesweit gegen Untersuchungen und Reformen zur Bekämpfung von Wahlbetrug. Bemühungen zum Schutz der Integrität der Wahlen werden als Versuche kritisiert, Wahlen zu unterdrücken und Bidens Sieg zu delegitimieren.“

+++

New York Post: „Hunderte von Flügen wurden zwischen Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertag gestrichen, und eine Fluggesellschaft macht die personellen Konsequenzen von Omicron dafür verantwortlich.“

+++

Newsmax: „Die Maßnahmen von Präsident Joe Biden zur Unterstützung von Krankenhäusern und zur Verteilung von Coronavirus-Testkits sind zwar zu begrüßen, kommen aber zu spät, um die Flut von Coronavirus-Fällen im Zusammenhang mit Omicron über Weihnachten und Neujahr einzudämmen, so Gesundheitsexperten.“

+++

OANN: „Trotz sinkender Beliebtheitswerte und Sorgen um seine Gesundheit hat Joe Biden erklärt, dass er 2024 erneut kandidieren möchte. In einem Interview mit ABC News bestätigte Biden seine Kandidatur für eine zweite Amtszeit.“

+++

Thehill: „Richter unterbricht Verhandlungsgespräche gegen Ghislaine Maxwell bis nächste Woche“

+++

FT: „Biden räumt ein, dass Covid-Tests früher hätten kommen können“ (…) „Die Kommentare des US-Präsidenten kommen inmitten des langen Wartens auf Tests in Omicron-Hotspots wie New York und Washington, DC“

+++

FT: „Das Weiße Haus warnt davor, dass die Covid-19-Pille von Pfizer monatelang nicht überall erhältlich sein wird“ (…) „Die Komplexität des Medikaments bedeutet, dass es mehr als ein halbes Jahr dauern wird, um die 10 Millionen Kurse, die bestellt werden, fertig zu stellen“

+++

Newsweek: „Trump fordert SCOTUS auf, die Veröffentlichung von Aufzeichnungen an das 1/6-Komitee zu blockieren“ (…) „Der Sonderausschuss des Repräsentantenhauses vom 6. Januar sucht nach Dokumenten, die die Rolle von Donald Trump bei dem Versuch, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2020 zu kippen, aufdecken könnten.“

+++

Newsmax: „Putin warnt NATO vor militärischer Reaktion, da die USA den Dialog suchen“

+++

Newsweek: „Der russische Außenminister sagt, dass die USA und Russland im nächsten Monat über die Ukraine sprechen werden“ (…) „Die Verhandlungen werden sich auf Forderungen beider Seiten konzentrieren, die kürzlich von beiden Seiten gestellt wurden, da Russland will, dass die USA und ihre NATO-Verbündeten den Beitritt der Ukraine in die Organisation verweigern.“

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HIER finden Sie die früheren News