Mit dem Iran und Nord-Korea stehen noch zwei der Länder aus, die der Kriegsverbrecher George W. Bush in seiner Rede zur Nation am 29. Januar 2002 wenige Monate nach 9/11 zur "Achse des Bösen" zählte. Jene "Achse des Bösen", die… Teilen Weiterlesen

Jared Kushner, eine bei den eigenen Mitgliedern der Trump-Verwaltung sehr umstrittene Persönlichkeit, hat das volle Vertrauen des Präsidenten. Er wurde beauftragt, den Nahen Osten nach dem "Realitäts-Prinzip", gegen die die unreflektierten Glaubenssätze der jeweiligen Lager, neu zu ordnen. Nach fühlbaren Erfolgen in Saudi Arabien wendet er sich nun dem… Teilen Weiterlesen

Die Dschihadisten der Ha‘yat Tahrir al-Sham (das heißt Jabhat al-Nusrah, al-Qaidas Tochter in Syrien) hat lange das Gebiet nahe der besetzten Golanhöhen im Beit Jinn-Tall westlich von Damaskus kontrolliert. Nun sagen die Meldungen von der Front, dass die syrische Armee die Basis niedergekämpft hat und einen Waffenstillstand geschlossen hat,… Teilen Weiterlesen

Vor ziemlich genau einem Jahr kam das bis heute unbewiesene Mem auf, dass “Russland die US-Wahlen 2016 gehackt hat”. Der später als Russiagate betitelte Vorwurf geistert seitdem in der Hochleistungspresseumher. Wenn man in die Suchmaschine seiner Wahl einmal das Begriffspaar “russia collusion”, “russia interference” oder einfach nur “russiagate”eingibt, dann bekommt man gefühlt Millionen Einträge angezeigt. Einträge… Teilen Weiterlesen

Die von Trump verkündete Verlegung der US-Botschaft von Tel-Aviv nach Jerusalem war der Anlass für weltweite Proteste der Solidarität mit den Palästinensern. Von Anne Alexander - Auf den Stufen zum Gebäude der Journalistenunion in Kairo verbrannten Protestierende die amerikanische Flagge… Teilen Weiterlesen

Trumps Politik ist eine hochtoxische Mixtur aus Ignorieren des Völkerrechts und der Moral, die eklatant den breiteren nationalen Interessen Amerikas schadet, die palästinensische Nationalbewegung demütigt und Jerusalems symbolischen Status für Muslime und Araber ignoriert – meint Richard Falk. Mit dem Geschick eines Elefanten im Porzellanladen ignorierte US-Präsident Donald Trump… Teilen Weiterlesen

Der Film Terminator machte 1984 Arnold Schwarzenegger zum absoluten Action-Superstar. Schwarzenegger versucht darin John Connor, den zukünftigen Anführer des Widerstands gegen von Menschen entwickelte intelligente Maschinenwesen, zu töten. Diese Terminator begannen als Kriegsmaschinen den Krieg gegen ihre Schöpfer, als sie in diesen… Teilen Weiterlesen

Während die Präsidenten Putin und Trump in der syrischen Frage vorankommen, haben die hohen US-amerikanischen Beamten bei der UNO mit Russland ein Tauziehen begonnen. Mit ihrer Weigerung, ein Verbrechen zu untersuchen, das sie schon a priori verurteilt haben, verursachten sie nicht ein, sondern gleich vier Vetos im Sicherheitsrat. Dies… Teilen Weiterlesen