Frau Merkel erklärt ihre Welt: Warum China wirtschaftlich besser ist als Deutschland

Viele Kritiker der Kanzlerin waren in den vergangenen Jahren der Auffassung, die Kanzlerin würde zahlreiche Probleme einfach nur aussitzen. Andere sahen den Grund für die seltenen Erklärungen zur Lage der Nation in ihrer Schlichtheit. Die sehen sich nun teils bestätigt. Angela Merkel erklärte – hier wörtlich – der „Welt“, warum China wirtschaftlich bereits wieder klar auf Wachstumskurs ist, „wir“ – vermutlich Deutschland – allerdings nicht. Chinesen „tragen die Masken besser“ und sie „haben nicht so viel ‚Querdenker‘-Demos“, auch wenn sie die Demonstrationsfreiheit ausdrücklich verteidige. (AM)

Die schlichte Wahrheit

Zudem beklagte sie die fehlende oder langsame Digitalisierung in Deutschland, also einem Land, in dem sie seit 15 Jahren regiert und als CDU-Parteichefin durchaus weitgehenden Einfluss auf die Besetzung der Länderspitzen hat und hatte. Der Verweis auf die Corona-Krise jedoch vermag zu erstaunen, so heißt es bei zahlreichen Kritikern.

Die Querdenker-Demonstrationen in Deutschland dürften der bisherigen Wahrnehmung nach zumindest nicht die Superspreader-Ereignisse darstellen, die dieses Land in Atem halten. Die Demonstrationen finden, teils von Teilnehmern sicher unmaskiert und mit engen Abständen, an der frischen Luft statt.

Wesentlich mehr Menschen treffen sich zumindest Samstag für Samstag in den Innenstädten dieses Landes und unter anderem auf Geheiß der Kanzlerin und deren Beschlüsse vermehrt auch draußen. In langen Schlangen warten die Menschen – dann oft genug gleichfalls maskenlos – auf Einlass in die Geschäfte.

Querdenker-Demonstrationen, ob man sich nun anschließen möchte oder nicht, dürften der Anzahl der Teilnehmer nach auch keinesfalls die diversen Hochzeiten und ähnliche Familienfeste übertreffen, deren Beschreibung in Merkel-Deutschland seltsam tabuisiert ist. Doch die Schlichtheit der Merkel-Argumentation, so die Kritik, reicht offensichtlich viel weiter. Auch dort, wo es keine „Demos“ gibt oder wo Masken diszipliniert getragen werden, gibt es eminente Ausbrüche – etwa in Belgien, es gab sie in Spanien und auch in Frankreich. Ganz ohne Querdenker-Demos.

Reduziert sich die Analyse der Wirtschaftskraft Chinas und im Vergleich dazu Deutschlands auf solche Faktoren, so die Kritik, dann wüssten wir wohl alle, woher der Wind eigentlich weht.