Der Milliardär Warren Buffett galt bislang als einer der erfolgreichsten Starinvestoren der Welt. Durch seine Erfahrung und sein sicheres Händchen bei seinen Aktienkäufen und Investitionen ist Buffett zu einem der reichsten Männer Amerikas geworden. Das Portfolio seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway… Teilen Weiterlesen

Ein schneller Weg große Mengen Geld zu verbrennen ist der Ankauf von Bitcoins. Denn es ist die grundlegendste Börsenweisheit, dass, wenn einer sehr große Profit macht, viele dafür große Verluste machen müssen. Und in einem Schneeballsystem, wie dem der Bitcoins, stehen am obersten Ende der Nahrungskette die Händler. Und… Teilen Weiterlesen

In der Schweiz ist eine neue Initiative zur Golddeckung des Schweizer Franken entstanden. Die Initiatoren beklagen den stetigen Abverkauf von Goldreserven durch die Schweizer Nationalbank und fordern eine neue teilweise Golddeckung der Währung.  In Politik, Wirtschaft und Presse stößt die Forderung auf harten Widerstand, davon wolle man nichts wissen… Teilen Weiterlesen

Als Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch die "5. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften" eröffnete, hatte sie sich sicher andere Reaktionen vorgestellt. Mit unerwarteter Härte stellten sich die Wirtschaftsnobelpreisträger gegen die Bundeskanzlerin. Ihre Europa-Politik sei voller "desaströser Fehler". Die Ökonomen lehnten auch… Teilen Weiterlesen

Die Türkei möchte den US-Dollar als Leitwährung beim Handel mit Russland ablösen. Stattdessen sollen der Rubel und die Türkische Lira als Zahlungsmittel dienen. Damit möchte das Land künftige Sanktionen gegen Russland umgehen. Denn Russland ist der zweitgrößte Handelspartner der Türkei. Doch für die USA und die NATO könnte das… Teilen Weiterlesen

Von Emilio Godoy* Mexiko-Stadt (IPS) – Die virtuelle Währung 'Bitcoin', die vor einigen Jahren in Japan erfunden wurde, verbreitet sich inzwischen auch in Lateinamerika. Einer der überzeugten Nutzer des Geldes, das nur in digitaler Form existiert und von keiner nationalen… Teilen Weiterlesen

Die vergangenen Wochen haben erneut gezeigt, dass die politische Führung in Europa die Euro-Krise nicht lösen kann. Das Einzige, was sicher ist: Die Politiker in Brüssel werden wie EZB-Draghi auch alles tun, um den Euro zu retten, buchstäblich alles. Das Unvermögen der Brüsseler Politbürokratie zeigt sich an den beschlossenen… Teilen Weiterlesen

Der US-Ökonom und Finanzanalyst Michael Hudson argumentiert, dass die Finanzierung des weltumfassend gespannten Netzwerks US-amerikanischer Militärpräsenz in die globale Finanzarchitektur eingebaut ist, ohne dass sich die anderen Länder gegen diese Tatsache wehren können. Effektiv, so Hudson, handelt es sich bei… Teilen Weiterlesen