Ein schneller Weg große Mengen Geld zu verbrennen ist der Ankauf von Bitcoins. Denn es ist die grundlegendste Börsenweisheit, dass, wenn einer sehr große Profit macht, viele dafür große Verluste machen müssen. Und in einem Schneeballsystem, wie dem der Bitcoins,… Teilen Weiterlesen

Russlands Wirtschaft zollt den Sanktionen des Westens und dem gesunkenen Ölpreis Tribut. Erstmals seit fünf Jahren ist das Bruttoinlandsprodukt gesunken. Zudem leiden Russlands Banken unter Kapitalflucht. Das Bruttoinlandsprodukt im November sank binnen Jahresfrist um 0,5 Prozent und damit erstmals seit Oktober 2009, wie das Wirtschaftsministerium am Montag mitteilte. Vor allem… Teilen Weiterlesen

Als Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch die "5. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften" eröffnete, hatte sie sich sicher andere Reaktionen vorgestellt. Mit unerwarteter Härte stellten sich die Wirtschaftsnobelpreisträger gegen die Bundeskanzlerin. Ihre Europa-Politik sei voller "desaströser Fehler". Die Ökonomen lehnten auch den Euro als Gemeinschaftswährung in breiter Mehrheit ab. "völlig… Teilen Weiterlesen

Von Emilio Godoy* Mexiko-Stadt (IPS) – Die virtuelle Währung 'Bitcoin', die vor einigen Jahren in Japan erfunden wurde, verbreitet sich inzwischen auch in Lateinamerika. Einer der überzeugten Nutzer des Geldes, das nur in digitaler Form existiert und von keiner nationalen Notenbank ausgeben wird, ist der mexikanische Systemingenieur Moisés Briseño.… Teilen Weiterlesen

Der US-Ökonom und Finanzanalyst Michael Hudson argumentiert, dass die Finanzierung des weltumfassend gespannten Netzwerks US-amerikanischer Militärpräsenz in die globale Finanzarchitektur eingebaut ist, ohne dass sich die anderen Länder gegen diese Tatsache wehren können. Effektiv, so Hudson, handelt es sich bei diesem Phänomen um eine weltweit um sich greifende “Besteuerung… Teilen Weiterlesen

Das US-Finanzministerium hat in seinem Jahresbericht über weltweite Wechselkursmissbräuche eine vernichtende Kritik an den chronischen Handelsüberschüssen Deutschlands geübt. An der Kennzeichnung als ein Währungsmanipulator schrammte man so gerade eben noch vorbei. China dagegen wird im Vergleich zur Vergangenheit mit Wohlwollen betrachtet. von Ambrose Evans-Pritchard Beamte des US-Finanzministeriums teilten dem… Teilen Weiterlesen