China steht möglicherweise vor erheblichen wirtschaftlichen Problemen. Der Internationale Währungsfonds hat davor gewarnt, dass es zu einem Rückschlag durch den „Handelskrieg“ mit den USA kommen könne. Trump möchte die Zölle anheben und spricht von wenigstens 300 Milliarden Dollar. IWF: Unsicherheit… Teilen Weiterlesen

Deutschlands Wirtschaft wächst kaum noch, meldete kürzlich das statistische Bundesamt. Tatsächlich liegt damit aktuell noch keine „Rezession“ vor. Die, ein Wirtschaftsabschwung, wird erst dann angenommen, wenn das Wirtschaftswachstum in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen negativ ist. Der frühere Finanzstaatssekretär Flassbeck allerdings ist der Meinung, dass die Zahlen schön gerechnet sind. Offizielle… Teilen Weiterlesen

Von 2,2 Prozent Wachstum 2017 auf 1 Prozent Wachstum 2019. So fällt die Prognose des Jahreswirtschaftsberichts aus, den Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nun vorstellte. Für die sinkenden Wachstumszahlen macht Altmaier vor allem globale Handelskonflikte und die Unsicherheiten des Brexit verantwortlich. Sinkendes Wachstum im aktuellen Jahr… Teilen Weiterlesen

Im September diesen Jahres fand in New York ein Treffen statt, dass im Rahmen der Arbeit der UN weitere Schritte in der Entwicklungspolitik für die nächsten Jahre festgelegt hat: die “SDGs - Sustainable Development Goals” (Nachhaltigen Entwicklungsziele). Im Vergleich zu dem bisherigen Plan, den Millenium Development Goals, haben sich… Teilen Weiterlesen

John V. Walsh - Susan Rice hat gerade ihren Besuch zur Vorbereitung von Obamas Besuch im November in Peking beendet. Sie reiste an als Botschafterin des Präsidenten des Unentbehrlichen Landes und wurde auf allerhöchster Ebene von Xi Jinping persönlich begrüßt, dem Präsidenten eines der vielen entbehrlichen Länder. Susan sieht… Teilen Weiterlesen

Über Wirtschaftswachstum werden die seltsamsten Debatten geführt. Im letzten Spiegel war es wieder so weit. Den gescheiterten Weltklimagipfel in Warschau nahm ein Autor zum Anlass, mal wieder das ach so böse Wachstum aufs Korn zu nehmen. Dabei kommen dann naive Vorstellungen ans Tageslicht, die in etwa so gehen: Wir… Teilen Weiterlesen

Berlin - Das Wirtschaftswachstum in Deutschland könnte dauerhaft dramatisch niedriger ausfallen als gewohnt. Davor warnt Jörg Zeuner, der Chefvolkswirt der KfW-Bankengruppe, in einem Gastbeitrag für die "Welt am Sonntag". Zeuner präsentiert in dem Beitrag die Ergebnisse einer noch unveröffentlichten Untersuchung… Teilen Weiterlesen

In letzter Zeit kommen immer mehr Wachstumskritiker zu Wort. Im Bundestag hat vor ein paar Wochen die Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“, die sich grundsätzlich der Bedeutung von Wachstum in unserer Gesellschaft widmete, ihren Abschlussbericht vorgelegt. Die Kritik am gängigen Wachstumsbegriff ist en Vogue, gerade auch vor dem Hintergrund der… Teilen Weiterlesen