Die GroKo in Deutschland hat sich in ihrem Koalitionsvertrag gegen bestimmte Formen des Exports von Rüstungsgütern ausgesprochen. Angela Merkel will dies nun nach Beschwerden aus Frankreich und Großbritannien auflockern. Sie habe Verständnis für deren Anliegen. AKK als neue Vorsitzende der… Teilen Weiterlesen

Wieder einmal sind es die deutschen Rüstungskonzerne, die profitieren. Es ist zwar kein Krieg im eigentlichen Sinn, um den es geht, doch die Migration, die auf den Meeren stattfindet, bedeutet Konflikt. Da die Migration übers Meer seit 2015 sprunghaft zugenommen hat, boomt auch der Markt für die Überwachung von… Teilen Weiterlesen

Im Jahr 2018 hat die deutsche Rüstungsindustrie weitaus weniger Rüstungsgüter exportiert, als in den Jahren zuvor. Dafür machen die Rüstungsfirmen die Bundesregierung verantwortlich und drohen nun mit Schadenersatzforderungen. Grund für die schlechten Umsatzzahlen seien die Rüstungsexportstopps der Bundesregierung. Leichte Drosselung… Teilen Weiterlesen

Das sagte schon Berthold Brecht. Das ist auch das Motto der Bundesregierung im Fall der Waffenexporte deutscher Rüstungskonzerne an Saudi-Arabien. Saudi-Arabien ist sogar der zweitbeste Kunde der deutschen Rüstungsindustrie. Dies alles vor dem Hintergrund, dass die Große Koalition versprochen hatte, keine Waffen mehr an die Parteien, die im Jemenkrieg… Teilen Weiterlesen

Hätten Sie gedacht, dass Steuergelder im neunstelligen Bereich für die Aufrüstung ausgegeben werden? Für die Aufrüstung anderer Länder? Immer wieder kauft Israel deutsches Militärgerät – mit einer Prämisse: Israel zahlt nicht den ganzen Betrag. Wie hoch diese „Freundschaftsrabatte“ sind und für welche Aufträge sie in der Vergangenheit gegolten haben, lesen Sie in diesem Artikel!… Teilen Weiterlesen

„In den Gremien der Regierung müssen wir der Ausweitung, ob aktiv oder passiv, des unbefugten Einflusses des militärisch-industriellen Komplexes vorbeugen. Das Potential für einen verheerenden Anstieg der Macht an falschen Stellen besteht und wird bestehen bleiben. Wir dürfen niemals zulassen,… Teilen Weiterlesen

Rette sich wer kann! Nach diesem Motto reagiert Europa auf den Einreise-Bann für Muslime. Jedes EU-Land versucht, seine Bürger zu schützen, die EU-Kommission kneift. Das US-Portal “Politico” spricht von “Chaos”. Zehntausende Geschäftsleute, Kulturschaffende und einfache Touristen aus Europa wissen nicht mehr, ob sie noch in die USA reisen können. Ein klarer Fall… Teilen Weiterlesen

Ein neues multinationales Gemeinschaftsunternehmen, bestehend aus türkischen, deutschen und malaysischen Herstellern, führt Verhandlungen mit Katar über den Verkauf von 1.000 gepanzerte Fahrzeuge. Experten betrachten diese Initiative als Bestandteil einer aggressiven Marketingstrategie, die auf die Golfstaaten, den Nahen Osten und Zentralasien… Teilen Weiterlesen

Das „schwarze Budget“ der US-Regierung allein für geheimdienstliche Programme wurde auf 53 Milliarden Dollar geschätzt, nur die geheimen Programme. Die USA haben 16 Geheimdienste mit offiziell 110.000 Angestellten, dazu über eine Million unter Waffen bei Militär und Justiz. Den Kern des Militärisch-Industriellen Komplexes (MIK) bildet eine Achse von Konzernen,… Teilen Weiterlesen