Julia Klöckner gerät unter Druck. Die deutsche Landwirtschaftsministerin steht dafür, dass in den Joghurts und Frühstücksflocken über Jahre zu viel Zucker enthalten sein dürfte. Sie hat mit den Nahrungsmittelproduzenten vereinbart, dass bis 2025 der Zuckergehalt in „Kinder-Frühstücksflocken“ um im Mittel… Teilen Weiterlesen

„Containern“ heißt es, wenn sich Menschen von Supermärkten weggeworfene Lebensmittel aus den Müllcontainern holen. Zumeist sind es Menschen, die kein Geld haben. Manche protestieren damit gegen den Kapitalismus. Nach Auffassung deutscher Juristen ist das aber Diebstahl. In Fürstenfeldbruck bei München sind jetzt zwei Studentinnen vom Amtsgericht verurteilt worden. Sie… Teilen Weiterlesen

Gute Sache: nicht verkaufte Lebensmittel müssen von Frankreichs Supermärkten an Bedürftige verschenkt werden Frankreich verpflichtet per Gesetz Supermärkte, nicht verkaufte Lebensmittel und solche mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum an Hilfsorganisationen und Tafeln zu spenden. Wie in Deutschland ist auch in Frankreich die… Teilen Weiterlesen

Die Metastudie ‘Das Große Wegschmeißen’ des WWF hat sich mit der Lebensmittelverschwendung in Deutschland beschäftigt und kommt zu einem klaren Ergebnis: 18 Millionen Tonnen (!) Lebensmittel werden im Jahr weggeschmissen; 10 Millionen Tonnen lassen sich ohne große Umstände vermeiden. Folgend ein paar Vergleiche zum Verständnis: 10 Millionen Tonnen sind… Teilen Weiterlesen

Schokolade macht glücklich! Das wurde sogar wissenschaftlich bewiesen, genauso wie ihre anderen gesundheitsfördernden Eigenschaften. Doch Schokolade ist nicht gleich Schokolade. Um an die zahlreichen wahrlich wertvollen Inhaltsstoffe zu kommen, bedarf es einer besonderen Qualität und Herstellungsweise. Im Folgenden werden wir… Teilen Weiterlesen

Angesichts der Flutkatastrophe in weiten Teilen Mitteleuropas, der aktuellen trockenen Hitze samt zwischenzeitlichen Hagelschauern in Europa, sowie der anhaltenden Dürre in China, könnte es bei einigen Lebensmitteln zu drastischen Preiserhöhungen kommen. Auch wenn die EU-Kommission davon ausgeht, dass es in Europa zu einer neuen Rekordernte beim Weizen kommen dürfte.… Teilen Weiterlesen

Frankfurt/Main - Nach der jüngsten Skandalflut geht Martin Müller, Vorsitzender des Bundesverbandes der Lebensmittelkontrolleure, mit der Politik hart ins Gericht. Die angekündigten Reaktionen wie Herkunftsangaben für weiterverarbeitete Lebensmittel oder die Veröffentlichung der Namen betroffener Betriebe, sobald ein hinreichender Verdacht besteht,… Teilen Weiterlesen

Berlin - Kartellamtspräsident Andreas Mundt sorgt sich um den Wettbewerb in der Lebensmittelbranche. "Wir als Wettbewerbsbehörde müssen stetig aufpassen, dass der Wettbewerb auf einem Markt auch erhalten bleibt, der Markt also nicht kippt", sagte Mundt der "Welt". Seit Monaten schon untersucht das Bundeskartellamt, "ob der Wettbewerb zwischen Lebensmittelhändlern und… Teilen Weiterlesen