Die „Grünen“ lassen sich immer häufiger dahingehend zitieren, dass „Fliegen“ teurer werden müsse oder etwa Inlandsflüge ganz verboten werden sollten. Nun zeigt beispielsweise die grün-schwarze Regierung in Baden-Württemberg, wie die Praxis dazu aussieht: Die Zahl der Flugkilometer der Landesbediensteten ist… Teilen Weiterlesen

Die Grünen wollen die Klimakrise bekämpfen, nur glaubt die Mehrheit der Menschen nicht daran, dass diese Partei das könne. So jedenfalls lautet das Ergebnis einer Umfrage von Civey im Auftrag des Focus bzw. Focus Online. Die Meinungsforscher interessierten sich für die Frage, ob die Partei „geeignete Konzepte“ hätte, „um… Teilen Weiterlesen

Die „Grünen“ wollen offenbar die Inlandsflüge in Deutschland verbieten. Eine Entlastung der CO-2-Bilanz geht (selbst) nach einer Meldung der „Welt“ damit nicht einher. Ein Symbol ohne Wert, aber mit großen Schlagzeilen. Innerdeutsche Flüge haben kaum Einfluss Demnach sind die innerdeutschen Flüge für nur 0,3 % der CO-2-Emissionen verantwortlich, die… Teilen Weiterlesen

Die Wirtschaftsweisen empfehlen, Tanken und Heizen zugunsten des Klimas zu verteuern. Öl und Gas soll für den Klimaschutz teurer werden. Der Mieterbund fürchtet jetzt, dass die steigenden Kosten fürs Heizen auf die Mieter umgelegt werden: „Es kann nicht sein, dass die dadurch entstehenden Kosten im Bereich der Heizung auf… Teilen Weiterlesen

Ob der Klimawandel durch Aufforstungen aufgehalten werden kann, sei einmal dahingestellt. Dennoch machen weltweite Aufforstungen in jeglicher Hinsicht Sinn. Wälder sind große Wasser- und CO2-Speicher. Sie beeinflussen erwiesenermaßen das Mikroklima positiv, sorgen für Kühlung und verhindern Erdrutsche und Bodenerosion. Sie bieten bedrohten Tierarten Lebensraum. Gemeinsam mit CO2 und Sonnenlicht… Teilen Weiterlesen

In der jüngsten „Berichterstattung“ zum Thema Energieversorgung schleichen sich erneut hanebüchene Ungenauigkeiten ein, die in Deutschland das Thema ohnehin begleiten. Es geht um die Sicherheit der Energieversorgung, die nach Stromausfällen in Südamerika hier – endlich – wieder in Frage gestellt… Teilen Weiterlesen

Fliegen ist offenbar gefährlich, jedenfalls in Regierungsfliegern. Die Kanzlerin hat jetzt für den Flug nach Japan zum G-20-Gipfel zur Sicherheit gleich zwei Flieger geordert. Sobald der Originalflieger ausfällt, kommt der zweite zum Einsatz. Dafür aber muss der zweite Flieger mit nach Japan. Schlechte Erinnerungen an einen G-20-Gipfel Die Kanzlerin… Teilen Weiterlesen