Afghanistan ist für Deutschland das Einfallstor zu einer neuen Bündnispolitik gewesen. Seit‘ an Seit‘ mit den Verbündeten der Nato und den USA direkt hat Deutschland das bürgerkriegsgeplagte Land eigenen Angaben zufolge schützen wollen. Unter anderem vor den „Taliban“, die jetzt… Teilen Weiterlesen

Ursula von der Leyen als Verteidigungsministerin der Bundesrepublik Deutschland steht ersichtlich unter Druck. Die Bundeswehr funktioniert nicht. Nirgends. Jüngstes Beispiel ist die „Gorch Fock“, das legendäre Segelschulschiff der Marine. Daran erinnert eine Kokumne des „Focus“. Die „Gorch Fock“ sei vielleicht eines der großen Friedenssignale Deutschlands gewesen. Die Gorch Fock… Teilen Weiterlesen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus. Die Dame hat offenbar so einiges zu verbergen. Nicht nur in der sogenannten „Berateraffäre“ hält von der Leyen Informationen zurück. Auch den offiziellen Bundeswehrbericht über die Einsatzbereitschaft der Hauptwaffensysteme hält von der Leyen als „Verschlusssache“ geheim. Der Zustand… Teilen Weiterlesen

Die Merkel-Republik hat immer weniger Geld für die eigene Sicherheit übrig. Beobachter und Kritiker monieren bereits seit längerem den Zustand der Bundeswehr. Nun wird auf „ScienceFiles.org“ eine Statistik präsentiert, wonach es auch der Polizei so geht, dass sie nicht nur schlecht ausgestattet, sondern effektiv weniger präsent ist. Viele Polizeibeamte…… Teilen Weiterlesen

Aus einem „vertraulichen“ Schreiben des Verteidigungsministeriums geht hervor, dass die Zahl deutscher Soldaten in Afghanistan erhöht werden soll. Konkret geht es um die Infanterie, die Luftwaffensicherung und den Sanitätsbereich, berichtet der „Tagesspiegel“. Präsident Trump hat angekündigt, die Hälfte der 14.000 in Afghanistan stationierten US-Soldaten abzuziehen. Die Vorkehrungen für den… Teilen Weiterlesen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat offenbar so einiges zu verbergen. Nicht nur in der sogenannten „Berateraffäre“ hält von der Leyen Informationen zurück. Jetzt ist der offizielle Bundeswehrbericht über die Einsatzbereitschaft der Hauptwaffensysteme erschienen. Doch er wird von der Verteidigungsministerin… Teilen Weiterlesen

„Blühende Landschaften“ hatte Helmut Kohl dem neuen Osten der Republik einst versprochen. Die Landschaften sollen „blühen“, doch ganz anders, als es sich die Menschen heute vorstellen: Geht es nach einer Studie von Wirtschaftswissenschaftlern, dann wird die Politik im Osten in den Ländern einfach die Strukturen ganz ausradieren. Naturschutzgebiete könnten… Teilen Weiterlesen