Die Berateraffäre der Verteidigungsministerin umfasst immer neue Fälle. Nunmehr hat die Ministerin damit zu kämpfen, dass die vormalige Staatssekretärin im Ministerium, Katrin Suder, mehr mit der Auftragsvergabe zu tun hat als bislang zugegeben worden war. Die Beratungsfirma Accenture soll 2016… Teilen Weiterlesen

In MERKEL-Deutschland scheint alles möglich. Eine Verteidigungsministerium, die alle Rekorde bei Beraterverträgen bricht. Eine Verteidigungsministerin, die nebenher auch alles vertuschen und verschweigen darf. Seit einiger Zeit ist es in den Medien still um die Millionen-Affäre. Dürfen von der Leyen und Merkel alles aussitzen? Wir erinnern an die Situation: „Ursula… Teilen Weiterlesen

Die Zahlen, die die Inkompetenz der Merkel-Regierung wiederspiegeln, steigen von Jahr zu Jahr. In den vergangenen fünf Jahren soll die Bundesregierung mindestens 716 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben haben. Inzwischen liegen neuen Zahlen vor. Demnach soll die Bundesregierung nach eigenen Angaben derzeit über eine Milliarde Euro pro Jahr… Teilen Weiterlesen

Das Bundesverteidigungsministerium sieht sich in Sachen private Berater unter großem Druck. Es wurden wohl lässig millionenschwere Verträge abgeschlossen. Dabei zeigen weitere Berichte deutlich, dass nicht nur im Verteidgungsministerium sehr locker mit Geldern umgegangen wird, wenn es um "beraterische Unterstützungen" geht.… Teilen Weiterlesen

Um die nötigen Reformen in der Ukraine voranzubringen hat der ukrainische Staatspräsident nun seine engsten Berater ernannt. Fortan gehören John McCain, diverse NATO-Größen und der gesuchte Verbrecher und ehemalige Präsident Georgiens Miheil Saakaschwili - alle nach Zustimmung - zum engsten Kreis Poroschenkos. Der Präsidentenerlass 268 des ukrainischen Präsidenten Poroschenkos ist von… Teilen Weiterlesen